Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Der 20-Jährige ist am Steuer seines Pkw eingeschlafen.

Sekundenschlaf
Lenker schlief am Steuer ein, Pkw rammte vier Autos

FIEBERBRUNN (joba). Am 26. Juni gegen 7.35 Uhr fuhr ein 20-Jähriger (Ö) mit seinem Pkw von Fiebrbrunn in Richtung Hochfilzen. Eigenen Angaben zufolge ist er während der Fahrt eingeschlafen. In weiterer Folge touchierte er vier abgestellte Fahrzeuge, sodass diese quer über den Parkplatz geschleudert wurden. Verletzt wurde niemand, an den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Weitere Polizeimeldungen aus dem Bezirk Kitzbühel lesen Sie hier.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Der Pilot musste mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus St. Johann geflogen werden.

Unfall
Gleitschirmpilot prallte in Westendorf gegen Hang

WESTENDORF (joba). Am 26. Juni gegen 15.40 Uhr startete ein Deutscher (39) mit seinem Gleitschirm in Westendorf vom Startplatz „Choralpe“. Während des Startvorganges verhedderte sich die Steuerleine mit dem Tragegurt. Aufgrund dessen drehte sich der Gleitschirm um 180 Grad, woraufhin das Fluggerät wieder in Richtung Starthang flog und der Pilot schließlich gegen den Hang prallte. Dabei zog er sich eine Fraktur am Fersenbein zu und wurde mit dem Notarzthubschrauber in das Bezirkskrankenhaus St....

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Die Ehegattin des Deutschen wurde beim Unfall unbestimmten Grades verletzt.
6

Verkehrsunfall
Pkw überschlug sich in Hochfilzen

HOCHFILZEN (joba). Am 26. Juni gegen 14.35 Uhr fuhr ein Deutscher (62) von Pfaffenschwendt in Richtung Hochfilzen. Dabei hat sich laut Angaben des Lenkers plötzlich ein Stau gebildet. Im Zuge des eingeleiteten Bremsmanövers verlor er die Kontrolle über den Pkw, sodass er sich überschlug und in einer Wiese zum Stillstand kam. Die Ehefrau am Beifahrersitz wurde unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus St. Johann gebracht. Am Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Weitere...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
In Kirchberg wurde während des KitzbAlpBike-Marathons ein Mountainbike gestohlen.

Zeugenaufruf
Mountainbike wurde in Kirchberg gestohlen

KIRCHBERG (joba). Ein Unbekannter entwendete am 25. Juni zwischen 11.55 Uhr und 12 Uhr von einem Parkdeck der Fleckalmbahn ein Mountainbike (Marke Specialized S-Works Epic, Farbe schwarz) im Wert eines niedrigen, fünfstelligen Eurobereichs. Während der Tat fand dort der Zieleinlauf des KitzAlpBike-Marathons statt. Die Polizeiinspektion Kirchberg (059133 7205) ersucht um zweckdienliche Hinweise. Weitere Polizeimeldungen aus dem Bezirk Kitzbühel lesen Sie hier.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Die Tiroler Polizei warnt aktuell vor sogenannten "Call-Bot-Anrufen" von angeblich ausländischen Polizeibehörden. Mit dieser Betrugsmasche wollen die Betrüger an persönliche Daten kommen.

Call Bot-Anrufe
Tiroler Polizei warnt vor betrügerischen Anrufen vom „Federal Police Department"

Die Tiroler Polizei warnt aktuell vor sogenannten "Callbot-Anrufen" von angeblich ausländischen Polizeibehörden. Mit dieser Betrugsmasche wollen die Betrüger an persönliche Daten kommen. TIROL. Aktuell erhalten viele Tirolerinnen und Tiroler Anrufe angeblich von der Polizei – besser gesagt vom „Federal Police Departement“ od. „Europol“. Allerdings handelt es sich dabei nicht um die richtige Polizei, sondern um Betrüger, die im Namen angeblich ausländischer Polizeibehörden anrufen. Anrufe von...

  • Tirol
  • Sabine Knienieder
Das Carbon-Mountainbike wurde an der Talstation der Bergbahnen Brixen entwendet.

Diebstahl
Hochpreisiges Mountainbike in Brixen gestohlen

BRIXEN (joba). Ein Unbekannter stahl am 22. Juni zwischen 19 und 19.30 Uhr im Rahmen einer Radsportveranstaltung ein Carbon Mountainbike (Marke Scott, Spark RC pro, Farbe weiß/braun) im Wert von 8.000 Euro. Das Fahrrad war im Kassenbereich der Talstation Bergbahnen Brixen abgestellt und mit einem Spezialschloss versperrt. Hinweise sind an die Polizeiinspektion Westendorf (059133 7209) erbeten. Weitere Polizeimeldungen aus dem Bezirk Kitzbühel lesen Sie hier.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Der Verunfallte musste mit dem Notarzthubschrauber geborgen werden.

Unfall in Fieberbrunn
71-Jähriger bei Quad-Absturz schwer verletzt

FIEBERBRUNN (joba). Ein Deutscher (71) fuhr am 22. Juni gegen 12.15 Uhr mit seinem Quad von der Spielbergalm in Richtung Fieberbrunn talwärts. Unterhalb der Burgeralm kam es aus unbekannter Urasache zum Fahrzeugabsturz. Er blieb mit dem Quad rund 30 bis 40 Meter unterhalb des Forstweges an einem Baum hängen. Ein Kollege des Deutschen, der mit einem Quad vorausgefahren war, fand den Verunfallten und setzte die Rettungskette in Gang. Der 71-Jährige musste nach Erstversorgung mit schweren...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
In Kössen wurde ein E-Bike aus einem Kellerabteil gestohlen.

Einbruch in Kössen
E-Bike wurde aus Kellerabteil gestohlen

KÖSSEN (joba). In der Nacht zum 19. Juni brachen Unbekannte ein Kellerabteil eines Wohnhauses in Kössen auf und stahlen daraus ein E-Bike. Dadurch entstand ein Schaden im vierstelligen Eurobereich. Weitere Polizeimeldungen aus dem Bezirk Kitzbühel lesen Sie hier.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Die Verunfallten wurden mittels Notarzthubschrauber und Rettungswagen ins Krankenhaus St. Johann gebracht.

Unfall in Fieberbrunn
Mopedfahrer und E-Bike-Lenker kollidierten

FIEBERBRUNN (joba). Am 19. Juni gegen 18.30 Uhr kollidierte in Fieberbrunn ein Mopedfahrer (16) bei einer unübersichtlichen Kurve mit einem E-Bike-Fahrer (14). Dabei kamen beide Lenker zu Sturz und zogen sich Verletzungen unbestimmten Grades zu. Nach der Erstversorgung durch die Rettungskräfte wurden sie mit dem Notarzthubschrauber "Christophorus 4" und dem Rettungsdienst ins Krankenhaus St. Johann gebracht. An den Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden. Weitere Polizeimeldungen aus dem...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Der Verletzte wurde ins Krankenhaus St. Johann gebracht.

Unfall in Kirchdorf
Motorradfahrer kollidierte mit Lkw

KIRCHDORF (joba). Am 19. Juni gegen 11 Uhr lenkte ein 52-Jähriger (Ö) einen Lkw von Kössen in Richtung St. Johann. Zur gleichen Zeit fuhr ein Deutscher (71) mit seinem Motorrad hinter dem Lkw. In Kirchdorf setzte der 71-Jährige zum Überholen an, als der Lkw nach links einbog. Der Motorradfahrer kollidierte mit dem Lkw und kam zu Sturz. Er zog sich dabei schwere Verletzungen im Bereich des Unterschenkels und des Brustkorbes zu.  Nach der notärztlichen Versorgung wurde er von der Rettung ins...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Der Pilot musste von der Bergrettung geborgen werden.

Paragleitunfall
Gleitschirmpilotin stürzte in Hopfgarten ab

HOPFGARTEN (joba). Am 19. Juni gegen 10.50 Uhr startete eine Deutsche (45) mit ihrem Gleitschirm vom Startplatz Hohe Salve in Hopfgarten. Nach kurzer Zeit klappte der Schirm aufgrund von Turbulenzen ein und driftete nach links weg. Die Pilotin stürzte in eine Steilwiese ab, wo sie zwischen Lawinenverbauungen liegen blieb. Dabei zog sie sich Verletzungen unbestimmten Grades im Bereich des Brustkorbes zu. Sie wurde vom Notarzthubschrauber "Heli 3" geborgen und in das Krankenhaus Kufstein...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Die 80-Jährige musste von der Rettung ins Krankenhaus Kufstein gebracht werden.

Schwer verletzt
80-Jährige stürzte mit E-Bike in Itter

ITTER (joba). Am 19. Juni gegen 12.50 Uhr fuhr eine 80-Jährige (Ö) mit ihrem E-Bike auf dem Parkplatz der Salvistabahn in Itter. Dabei kam sie zu Sturz und zog sich eine schwere Unterschenkelverletzung zu. Nach der Erstversorgung wurde sie von der Rettung ins Krankenhaus Kufstein gebracht. Weitere Polizeimeldungen aus dem Bezirk Kitzbühel lesen Sie hier.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Kitzbühel zu melden.

Zeugenaufruf
Hochpreisiges Rennrad in Kitzbühel gestohlen

KITZBÜHEL (joba). Am 18. Juni im Zeitraum von 12.20 bis 12.30 Uhr verschafften sich Unbekannte unerlaubten Zutritt zu einem Veranstaltungsgebäude im Bereich Parkplatz Schwarzsee in Kitzbühel und stahlen daraus ein unversperrtes, hochpreisiges Rennrad. Es entstand ein Schaden im niedrigen, fünfstelligen Eurobereich. Zweckdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion (059133 7200) erbeten. Beschreibung des Fahrrades Marke Specialized S-Works, grau, Besonderheiten: Triathlonauflieger und Startnummer...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Die Täter stahlen Lebensmittel im niedrigen, vierstelligen Eurobereich.

Einbruchsdiebstahl
Unbekannte stahlen Lebensmittel aus Restaurant

KITZBÜHEL (joba). Am 18. Juni im Zeitraum von 0 bis 10 Uhr verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einem Lagerraum eines Restaurants in Kitzbühel. Dabei stahlen sie Lebensmittel im niedrigen, vierstelligen Eurobereich. Weitere Polizeimeldungen aus dem Bezirk Kitzbühel lesen Sie hier.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Der Verdächtige wurde in seiner Wohnung von der Polizei festgenommen.

Verdächtiger festgenommen
Betrüger verursachte Schaden im Wert von 27.000 Euro

KITZBÜHEL (joba). Bereits am 7. Juni erstattete eine Angestellte eines Hotels in Waidring bei der Polizei in Erpfendorf die Anzeige, dass aus einem abgesperrten Bereich des Hotels ein E-Bike im Wert eines mittleren 4-stelligen Eurobetrages gestohlen wurde. Ergänzend teilte sie mit, dass das Hotel seit kurzem Rechnungen eines ehemaligen Mitarbeiters erhalte. Er sei jedoch nicht befugt gewesen, Bestellungen zu tätigen. Festnahme in Wohnung Ermittlungen ergaben, dass der ehemalige Angestellte (37,...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Am Pkw des 22-Jährigen entstand Totalschaden.
4

Verkehrsunfall mit Verletzung
Pkw-Lenker (22) kollidierte mit Lkw in Kirchdorf

KIRCHDORF (joba). Am 15. Juni gegen 3 Uhr fuhr ein Deutscher (22) mit seinem Pkw von Kirchdorf in Richtung St. Johann. Dabei geriet er aus Unachtsamkeit auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Lkw. Dadurch überschlug sich der Pkw und kam anschließend neben der Fahrbahn am Dach zum Liegen. Der 22-Jährige wurde mit leichten Verletzungen in das Krankenhaus St. Johann gebracht. Der Lkw-Lenker (53, ITA) blieb unverletzt. Am Pkw entstand Totalschaden, der Lkw wurde im...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Diverse Einrichtungen am Spielplatz wurden durch Unbekannte beschädigt.

Sachbeschädigung
Unbekannte verwüsteten Spielplatz in Kössen

KÖSSEN (joba). In der Zeit von 11. Juni, 22 Uhr bis 12. Juni, ca. 7 Uhr wurden diverse Einrichtungen eines Spielplatzes auf einem Campingplatz in Kössen beschädigt. Unter anderem wurden eine Rutsche aus der Verankerung gerissen und ein Kinderspielhaus sowie eine Holzhütte schwer beschädigt. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt, dürfte aber im fünfstelligen Eurobereich liegen. Weitere Polizeimeldungen aus dem Bezirk Kitzbühel lesen Sie hier.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Der Pilot musste von der Bergrettung geborgen werden.

Pilot verletzt
Paragleitunfall ereignete sich in Brixen

BRIXEN (joba). Am 12. Juni gegen 10.05 Uhr kam es in Brixen zwischen der Bergstation Kälbersalve und dem Gipfel Hohe Salve zu einem Paragleiterunfall. Aufgrund eines so genannten „Schirmklappers“ stürzte der 36-jährige Pilot (D) aus geringer Höhe ab und landete im steilen, unwegsamen Gelände. Der Mann wurde durch die Bergrettung Hopfgarten geborgen und nach Erstversorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das BKH Kufstein gebracht. Weitere Polizeimeldungen aus dem Bezirk Kitzbühel lesen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Der Verschüttete (30) konnte nur noch tot geborgen werden.
12

Alpinunfall
Verschütteter am Wilden Kaiser wurde tot geborgen

KIRCHDORF (joba). Am 9. Juni gegen 12.21 Uhr war eine fünfköpfige Gruppe (D) am Wilden Kaiser im Zuge einer Bergführer-Ausbildung mit Abseilübungen auf einer rund 40 Meter hohen Felswand beschäftigt. Nachdem ein 30-Jähriger abgeseilt wurde und wieder am Weg zum Ausgangspunkt war, hörten die Angehörigen ein dumpfes Rauschen. Die versuchte Kontaktaufnahme mit dem Abgeseilten blieb erfolglos, weshalb sich zwei Bergführer zum Wandfuß begaben. Dort wurde festgestellt, dass der 30-Jährige von einer...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Der Stau am Pfingstwochenende war wieder einmal enorm.
2

Verkehr
So war das Pfingstwochenende den Tiroler Straßen

Wie zu erwarten, war das Pfingstwochenende auf den Tiroler Straßen turbulent. Der starke Reiseverkehr brachte zahlreiche Unfälle mit Verletzten, gravierende Verkehrsdelikte und leider auch ein Todesopfer.  TIROL. Freitag- und Samstagvormittag machten sich die meisten auf den Weg in den Pfingsturlaub. Der starke Reiseverkehr Richtung Italien staute sich auf der A12 und der A13. Bedingt durch ein unerwartet hohes Verkehrsaufkommen am Pfingstsamstag aus Richtung Oberland (Seefeld und Fernpass)...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Aus einem Geschäft in Kitzbühel wurde am 3. Juni eine Lederjacke gestohlen.

Diebstahl in Kitzbühel
Hochwertige Lederjacke aus Geschäft entwendet

KITZBÜHEL (joba). Aus einem Bekleidungsgeschäft in Kitzbühel stahl ein Unbekannter am 3. Juni gegen 11.15 Uhr eine hochwertige Marken-Lederjacke. Der Täter verursachte damit einen Schaden im mittleren, vierstelligen Eurobereich. Weitere Polizeimeldungen aus dem Bezirk Kitzbühel lesen Sie hier.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Das Festzelt musste von der Feuerwehr geborgen werden.
8

Unwetter in Kössen
Festzelt am Fußballplatz von Sturm umgeworfen

KÖSSEN (joba). Am 5. Juni gegen 17.36 Uhr wurde in Kössen aufgrund eines Unwetters ein Festzelt, welches am Fußballplatz aufgestellt war, aus der Verankerung im Boden gerissen und über einen Zaun auf die dahinterliegende Straße geweht. Das Zelt begrub zehn Fahrzeuge unter sich, welche beschädigt wurden. Es wurde von der Feuerwehr Kössen geborgen bzw. mittels Kran von den Fahrzeugen gehoben. Es wurden keine Personen verletzt. Die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt. Weitere Polizeimeldungen aus...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Der 62-Jährige beschimpfte die Zeitungsverkäufer und verlangte deren Ausweise.

Amtsanmaßung
"Falscher" Kriminalbeamter belästigte Zeitungsverkäufer

Rumänische "20er"-Verkäufer in Kitzbühel von 62-Jährigem (Ö) belästigt; versuchter Raub. KITZBÜHEL (joba). Ein 62-Jähriger (Ö) gab sich am 1. Juni gegen 7.40 Uhr in Kitzbühel gegenüber einem Rumänen (35) als Kriminalbeamter aus. Der Mann beschimpfte den Rumänen, der rechtmäßig Zeitungen verkaufte, „überprüfte“ den Zeitungsausweis und forderte den Mann auf, zu verschwinden. Anschließend verließ der 35-Jährige den Ort. Kurz darauf wurde der 62-Jährige auf ähnliche Weise tätig. Hier gab er sich...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger
Die Polizei erbittet Hinweise zum E-Bike-Diebstahl in Westendorf.

Diebstahl
E-Bike aus Holzschuppen in Westendorf gestohlen

WESTENDORF (joba). In der Nacht zum 1. Juni stahlen Unbekannte aus einem versperrten Holzschuppen in der Bichlinger Straße in Westendorf ein versperrt abgestelltes E-Bike. Der Schaden beläuft sich auf einen vierstelligen Eurobetrag. Zweckdienliche Hinweise an die Polizeiinspektion Westendorf (059133 7209) erbeten. Weitere Polizeimeldungen aus dem Bezirk Kitzbühel lesen Sie hier.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Bamberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.