Mattersburg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Lokales
Anhand der Ernährungspyramide wird den Kindern gesundes Essen nähergebracht. KG-Leiterin Doris Handler mit Ernährungsberaterin Birgit Brunner und Kindern das KG Hochstraße.

Gesunde Ernährung
Gesundheitsförderung im Mattersburger Kindergarten

MATTERSBURG. Der Kindergarten in der Hochstraße in Mattersburg war 2012 einer der ersten Kindergärten es Burgenlandes, der an der Aktion GeKiBu (Gesunde Kindergärten im Burgenland) teilnahm. „Ziel der Aktion ist es, die Lebenswelt Kindergarten gesundheitsfördernd zu gestalten. Damit soll der Grundstein für ein gesundes Leben bereits im Kindergarten gelegt werden“ erklärt KG-Leiterin Doris Handler. Geboten werden gemeinsame Kinderworkshops, themenbezogene Elternabende, Tipps zur gesunden...

  • 16.11.18
Lokales
Beim ersten Treffen mit dabei: Bettina Pauschenwein, Christian Heß, Bernhard Endl, Dominik Wutzlhofer, Astrid Perner, Lutz Köllner, stehend: Vizebgm. Josef Habeler und Bgm. Matthias Weghofer

Erstes Treffen
Offene Jugendarbeit in Wiesen

WIESEN. Wiesen ist unter den sieben Gemeinden des Burgenlandes, die für das Netzwerk "offene Jugendarbeit Burgenland" ausgewählt wurde. Nun fand das erste Treffen im Rathaus in Wiesen statt. Ziel dieses Netzwerkes ist es, sichtbar zumachen, was es im Burgenland alles gibt zu Offener Jugendarbeit, gemeinsame Interessen zu sammeln sowie Ressourcen zu bündeln. Offene Jugendarbeit im Burgenland soll ein Forum erhalten, wo Meinungen ausgetaucht und Fragen beantwortet werden können. Teilnehmer der...

  • 15.11.18
Lokales
Referent Notar Dr. Johannes Kaipel mit GV Christine Grafl

Erwachsenenschutzrecht
ÖVP Schattendorf lud zum Infoabend

SCHATTENDORF. Am 1. Juli 2018 ist das neue Erwachsenenschutzrecht in Kraft getreten, ein Thema das alle Bevölkerungs- und Altersschichten betrifft. Die ÖVP Schattendorf hat daher Notar Dr. Kaipel eingeladen, die Neuerungen und Änderungen der Schattendorfer Bevölkerung vorzustellen. Im Anschluss wurden von der interessierten Bevölkerung viele Fragen gestellt und es gab rege Diskussionen mit dem Notar. Bei Interesse kann die ca. 80-seitige Broschüre des Bundesministeriums für Justiz zu diesem...

  • 15.11.18
Lokales
Aktion „Flugzettel statt Strafzettel“: ÖAMTC und Polizei schärfen mit Licht-Aktion das Sicherheitsbewusstsein bei Autofahrern

Verkehrssicherheit
„Flugzettel statt Strafzettel“ beim ÖAMTC in Mattersburg

MATTERSBURG. Die Aktion „Flugzettel statt Strafzettel“ wurde von Mobilitätsclub und Exekutive gleichzeitig an sechs Standorten im Burgenland umgesetzt. Kfz-Lenker, die mit mangelhafter Licht-Anlage unterwegs waren, wurden von der Polizei angehalten. Sie erhielten einen Flugzettel mit Sicherheitshinweisen und Clubtechniker behoben im Rahmen des zweistündigen Aktionszeitraumes den Mangel kostenlos. Insgesamt wurden im Burgenland Lichtmängel an 101 Fahrzeugen festgestellt und korrigiert. In...

  • 15.11.18
Lokales
Landesobmann NR DI Niki Berlakovich, Bezirksbäuerin KR Andrea Tobler, Franz Steiger jun. und Franz Steiger sen. mit Gattinnen, Bezirksobmann KR Adalbert Endl, Ortsparteiobmann Dominik Steiger und Direktor Josef Prantl

„JA zur LK"
Bauernbund-Herbsttour zu Gast in Neudörfl

NEUDÖRFL. „JA zur LK – Ja zur Landwirtschaftskammer“ – unter diesem Motto steht die heurige Herbsttour des Burgenländischen Bauernbundes, die kürzlich im Bezirk Mattersburg Station gemacht hat. Hier wurde das Weingut und der Buschenschank von Familie Steiger in Neudörfl besichtigt. Ein besonderes Schmankerl bietet der Familienbetrieb seinen Gästen im Buschenschank. „Saure Rüben“ - die ähnlich wie Sauerkraut oder saure Bohnen durch Milchsäuregärung konserviert werden. Regionaltät wird...

  • 15.11.18
Lokales
Der Scheck wurde am 7.11.2018 offiziell von den Organisatorinnen Maria Artner, Martina Protic und Sarah Gebhardt an Melanie Brunhofer von der Österreichischen Kinderkrebshilfe übergeben.

Beachvolleyball in Rohrbach
3.000 Euro Spende für die Kinder-Krebs-Hilfe

ROHRBACH. Beim 3. Beachvolleyballturnier für den guten Zweck starteten am 25. August 2018 in Rohrbach die motiviertesten Spielerinnen und Spieler, aufgeteilt auf 15 Teams im Hobby- und 4 Teams im Profibewerb. Die Teams wurden mit reichlich Spritzer und frisch Gegrilltem versorgt, sodass sie Energie bis zu den spannenden Finalspielen hatten. Abgerundet wurde das Turnier durch eine feierliche Siegerehrung mit Prämierung des besten Kostüms und anschließender Tombola Verlosung. Der Reinerlös des...

  • 15.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige

Nepalhilfe-Veranstaltung
Alexander Huber spricht über "Die steile Welt der Berge"

LICHTENEGG. Der Profibergsteiger und Extremkletterer Alexander Huber kommt am 17. November 2018 mit seinem neuen Vortrag "Die steile Welt der Berge" in die NMS Lichtenegg. Los geht's um 19:30 Uhr. Karten gibt's im Vorverkauf (Gemeinde Lichtenegg, Cafe "Süsses Eggerl" Lichtenegg, Gasthaus Neumüller Kaltenberg/Maria Schnee) um 15 sowie an der Abendkassa um 18 Euro. Reservierungen unter info@nepalhilfe.at Mehr dazu gibt's hier

  • 14.11.18
Lokales
Die Costa Deliziosa vor Santorin.
3 Bilder

Bingo-Gewinnerin auf der Kreuzfahrt

Vom 4. bis 11. November unternahmen 48 Mitglieder des Pensionistenverbandes Burgenland eine Kreuzfahrt mit der "Costa Deliziosa" ins östliche Mittelmeer. Von Venedig ging es über Bari und Korfu auf die Insel Santorin, dann weiter nach Athen und zurück über Dubrovnik nach Triest. Aus der Ortsgruppe Sieggraben nahmen vier Mitglieder teil, darunter der Vorsitzende Walter Wandrasch, der auch als umsichtiger Reiseleiter der burgenländischen Reisegruppe fungierte. Für etliche war dies die erste...

  • 14.11.18
  • 2
Lokales
Die Bauarbeiten für den neuen Kindergarten in der Kurgemeinde Bad Sauerbrunn schreiten zügig voran.
5 Bilder

Bad Sauerbrunn
Neuer KIGA ist im Bau

BAD SAUERBRUNN. Vergangenen September war es soweit und der alte Kindergarten in der Kurgemeinde wurde abgerissen. Ökologische Bauweise Der Neubau soll innerhalb bis zum Sommer 2019 errichtet werden, wobei eine Mischung zwischen Massivbau im Erdgeschoß und Holzbau im Obergeschoss erfolgt. Beheizt wird der Kindergarten über den Fernwärmeanschluss der KELAG bei der Firma FunderMax in Neudörfl. Eine ökologische Bauweise war immer der Wunsch der Gemeinde gewesen. Ausreichend...

  • 13.11.18
Lokales
<f>In der NMS Schattendorf</f> feierte man das 100-jährige Bestehen der Republik mit einer großen Geburtstagstorte.
2 Bilder

100 Jahre Republik
Gedenkfeiern in den Schulen

„Alle Schulen im Burgenland sind in irgendeiner Art und Weise an diesem Projekt beteiligt. Die Idee, vor rund zwei Jahren dem LSR und der PH entsprungen, ist mit über 500 großen Schulprojekten an Themen vielfältig wie eine Blumenwiese“, erklärte Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz bei einem großen Festakt im Bundesschulzentrum in Eisenstadt. Dieses Engagement aller Beteiligten lobte auch LH Hans Niessl: „Das ist österreichweit einzigartig.“ Aktionstag am Gymnasium Im BG und BRG Mattersburg...

  • 12.11.18
Lokales
Mein Laden-Chef Christoph Haider, Fachlehrer Fritz Ugrinovits und Mein Laden-Arbeitsanleiterin Monika Flackl

Exkursion
Mein Laden zu Besuch in der Keramikschule

MATTERSBURG/STOOB. Das Sozialprojekt Mein Laden war kürzlich zu Besuch im mittelburgenländischen Stoob. Als erster Programmpunkt fand ein Besuch und eine Führung in der Keramikschule statt. Dieser Schultyp mit den Ausbildungszweigen Keramik, Ofenbau und Design ist einzigartig in ganz Österreich. Fachlehrer Friedrich Ugrinovits führte die interessierte Gruppe aus Mattersburg durch die verschiedenen Abteilungen der Stoober Ausbildungsstätte. Am Nachmittag wurde der zweite Teil der Exkursion im...

  • 12.11.18
Lokales
Pannonia Eagles Obmann Andreas Krammer (m) nahm die Goldene Medaille des Landes Burgenland entgegen.

Goldenen Medaille
Hohe Auszeichnung für Eagles Obmann

BAUMGARTEN. Im Rahmen der Burgenländischen Ehrenzeichenverleihung 2018 überreichte Landeshauptmann Hans Niessl dem langjährigen Obmann der Pannonia Eagles aus Baumgarten, Andreas Krammer, die goldene Medaille des Landes Burgenland für seine Verdienste um den burgenländischen Sport. Mit der Gründung der Pannonia Eagles brachte Krammer ein mittlerweile sehr erfolgreiches Projekt auf den Weg. Ein Vize-Meistertitel in der Division IV in der Season 2016 und ein Meistertitel in der Division III im...

  • 12.11.18
Lokales
Ein 31-jähriger Mann stach in diesem Haus in Rohrbach mehrmals mit einem Messer auf eine Pensionistin ein.

Bluttat
Rohrbach: Frau starb nach Messerstichen

ROHRBACH. Eine 75 Jahre alte Frau ist Samstagnachmittag in Rohrbach durch Messerstiche so schwer verletzt worden, dass sie später im Krankenhaus verstarb. Der mutmaßliche Täter, ein 31-jähriger Mann aus Rohrbach, wurde im Ortszentrum festgenommen. Der Mann zeigte sich laut Staatsanwaltschaft bei einer ersten polizeilichen Einvernahme geständig. Im Krankenhaus verstorben Die Bluttat ereignete sich am Samstag gegen 17.30 Uhr im Wohnhaus der Pensionistin. Nach Angaben von Verena Strnad von der...

  • 11.11.18
Lokales
In dieses Geschäft in Sigleß wurde eingebrochen.

Täter in Haft
Einbrüche in Sigleß und Mattersburg aufgeklärt

SIGLESS/MATTERSBURG. Zwei aus dem Bezirk Mattersburg stammende junge Männer sind des Einbruches in ein Lebensmittelgeschäft in Sigleß und des Diebstahles einer Signalschusspistole aus einem Waffengeschäft in Mattersburg verdächtig. Eingangstür zerschossen In den Abendstunden des 25. Oktober 2018 wurde in ein Lebensmittelgeschäft im Ortsgebiet von Sigleß eingebrochen. Die Spurensicherung am Tatort ließ daraus schließen, dass die Glasfüllung der Eingangstür beschossen worden war, wodurch...

  • 09.11.18
Lokales
Bgm. Ingrid Salamon mit Direktor Karl Kruisz, Fachlehrer Richard Jeschko und Schüler der 2 IGA der Berufsschule Mattersburg

100 Jahre Republik
Mattersburger Berufsschüler gestalten Ausstellung

MATTERSBURG. Eine hochinteressante Ausstellung haben die SchülerInnen der Berufsschule Mattersburg, Klasse 2 IGA (Installations- und Gebäudetechnik) im Fach „politische Bildung“ gestaltet. Gemeinsam mit ihrem Lehrer Richard Jeschko wurden „100 Jahre Republik“ sowohl von der politischen Seite, als auch speziell in Bezug auf die Entwicklung der Lehre aufgearbeitet. In einer Zeitleiste wurden wichtige Ereignisse der letzten 100 Jahre optisch interessant dargestellt. „Ich finde es sehr wichtig,...

  • 09.11.18
Lokales
Hinweise an die Polizei Mattersburg unter der TelNr. 059133-1120 oder an jede anderen Polizeidienststelle werden erbeten.

Täter gefasst
Handtaschenraub in Mattersburg geklärt

MATTERSBURG. In Mattersburg hat ein vorerst Unbekannter vergangenen Mittwoch in der Früh eine Pensionistin beraubt. Der Mann sprach die 67-Jährige beim Einkaufen an und entriss ihr ihre Umhängetasche. Die Frau überstand den Raub unverletzt. In der Einkaufstasche befand sich die Geldbörse der Frau mit einem geringen Geldbetrag. Eine damals sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Nun konnte von der Polizei Mattersburg in Zusammenarbeit mit der Raubgruppe des Landeskriminalamtes und den...

  • 08.11.18
Lokales
Frauenpower beim Spatenstich: KIGA-Leiterin Doris Handler mit LR Mag. Astrid Eisenkopf und Bgm. Ingrid Salamon

Spatenstich für KIGA
Ökologischer Muster-Kindergarten für Mattersburg

MATTERSBURG. In Mattersburg fand der Spatenstich für den Neubau des Kindergartens in der Hochstraß statt. Die Stadtgemeinde investiert rund vier Millionen Euro in ein ökologisches Musterprojekt. Bestmögliche Betreuung „Es ist mir schon immer ein großes Anliegen, dass jedes Kind in Mattersburg einen Kindergartenplatz bekommt und dabei auch die bestmögliche Betreuung erhält“, erklärt Bürgermeisterin Ingrid Salamon den innovativen Neubau. Ab September 2020 soll der neue Kindergarten in der...

  • 08.11.18
Lokales
Ulrike Kempf und Edith Pinter: „Eine Wohnung ist nicht alles, aber ohne Wohnung ist man nichts.“
2 Bilder

Spenden können Leben retten
Caritas-Kältetelefon geht in Betrieb

EISENSTADT. Über die Telefonnummer 067683730322 erhält man Informationen über das nächstgelegene Notquartier. Die Caritas-Einrichtungen können bei den kalten Temperaturen Leben retten. Verlagerung der Armut „Letztes Jahr standen rund 2.400 Burgenländer vor einer Kündigung oder Räumungsklare. 45 Familien standen tatsächlich von einem Tag auf den anderen ohne Unterkunft da“, erklärt Caritas-Direktorin Edith Pinter, dass sich die Armut verlagert. „Immer öfter ist es der Mittelstand, der in die...

  • 08.11.18
Lokales
Landeshauptmann Hans Niessl und Bundes- und Landesstabführer DI Peter Reichstädter (l.) mit den Stabführern der ausgezeichneten Musikvereine und Kapellen und Marketenderinnen

Wertungsspiele
Drei Blasmusikkapellen im Bezirk Mattersburg ausgezeichnet

MARZ/SCHATTENDORF/WIESEN. Die Blasmusik ist ein wichtiger Kulturträger des Landes. Es gibt in unserem Heimatland kaum eine Veranstaltung, die ohne Musikverein oder Blasmusikkapelle abgehalten wird. Aus diesem Grund wurden auch heuer wieder verdiente Blasmusikkapellen und Musikvereine von Landeshauptmann Hans Niessl und dem Burgenländischen Blasmusikverband mit Obmann Prof. Mag. Alois Loidl, Kapellmeister Johann Kausz und Bundes- und Landesstabführer DI Peter Reichstädter an der Spitze, im ORF...

  • 07.11.18
Lokales
Schüler der VS Mattersburg mit Bgm. Ingrid Salamon, LR Verena Dunst, Betreuerinnen Bettina Morawitz und Julia Gebhardt

Kinderbetreuung gewürdigt
Auszeichnung für die Ferienbetreuung der VS Mattersburg

MATTERSBURG. Die Ferienbetreuung der Stadtgemeinde Mattersburg erreichte beim Bewerb „Beste Ferienbetreuung des Landes“ unter mehr als 30 Bewerbern den ausgezeichnet 2. Platz. Schon im Vorjahr wurde die Mattersburger Ferienbetreuung mit dem „goldenen Mistkäfer“ für besondere Leistungen in der Abfallwirtschaft belohnt. „Eine umfangreiche und optimale Kinderbetreuung ist mir ein wichtiges Anliegen. Dazu gehört auch ein entsprechendes Angebot in den Ferien“, betont Bürgermeisterin Ingrid...

  • 07.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Ruhige Lage: eine Wohnung der Neuen Eisenstädter in der Marzer Wiesengasse ist sofort beziehbar.

Wohnen in der Wiesengasse
Freie Wohnung der Neuen Eisenstädter in Marz

Das Wohnhausprojekt der Neuen Eisenstädter wurde in der Wiesengasse, Richtung Sieggraben blickend, neben der bereits bestehenden Anlage errichtet. Ruhige Lage Das Grundstück liegt in ruhiger Lage, umgeben von Feldern und Wiesen. Dabei passt sich das Gebäude betreffend Architektur und Höhenentwicklung der Umgebung harmonisch an.

Das Gebäude gliedert sich in ein Unter- und ein Erdgeschoss. Jede Wohnung besitzt einen großzügigen Balkon bzw. Terrasse, die Untergeschosswohnungen haben...

  • 07.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Schlichte Eleganz, höchste Qualität: die „Manhattan“ Kollektion von Joshua Jagis
20 Bilder

High Quality Uhren aus Österreich
Jagis: Neue Uhrenmarke geht an den Start

Jungunternehmer Joshua Jagersberger aus dem Bezirk Neunkirchen in Niederösterreich startete am 6. November den Vorverkauf seiner neuen Uhrenmarke „Jagis“.
 Finanziert wird die Luxus-Uhren-Kollektion über die populäre Crowdfunding-Plattform „Kickstarter“. --> Hier finden Sie die Jagis „Manhattan“ Kollektion auf Kickstarter Jagis „Manhattan“ Kollektion„Kickstarter ermöglicht Konsumenten, Produkte, die normalerweise viel teurer wären, stark vergünstigt zu bekommen“, so Joshua Jagersberger....

  • 06.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
3 Bilder

In nur 24h: Ein neues Qualitätsbad von viterma

Wanne raus, Dusche rein - Fugenlos, barrierefrei und rutschfest Ihr Badezimmer ist mittlerweile schon etwas in die Jahre gekommen und schimmlige Fugen, hohe Einstiegsbereiche, schwer zu reinigende Oberflächen sowie undichte Stellen sorgen für Unbehagen? Dennoch plagen Sie - wie zahlreiche andere Personen auch - die gleichen Bedenken: Wie sollen die zahlreichen Gewerke koordiniert werden? Wie lange zieht sich die Sanierung hin? Was wird das Ganze am Ende kosten? Das Original! Komfort und...

  • 06.11.18
Lokales Bezahlte Anzeige
Andrea Buchberger hat es geschafft - 2 Kleidergrößen schlanker in nur wenigen Wochen!
5 Bilder

Herbstaktion bei Easylife
Bonus sichern, erfolgreich abnehmen!

Bringen Sie 2018 zu einem Happy End – gehen Sie schlank ins neue Jahr. Neue und bestehende Kunden profitieren bis 30. November von der letzten easylife Bonusaktion des Jahres. Eine bessere Gelegenheit kommt nimmer. Seit 14 Jahren nehmen in Österreich viele Menschen mit der easylife-Methode in wenigen Wochen etliche Kilos ab. Pro Monat sind es bis zu 10 Prozent vom Ausgangsgewicht – so die Statistik. Dieser Erfolg ruht auf mehreren Säulen. Die easylife-Methode regt den meist lahmen...

  • 06.11.18