Alles zum Thema Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

Lokales
Auf diesem Friedhof in der Gemeinde Marz ereignte sich vergangene Woche der folgenschwere Zwischenfall.

Im Marzer Friedhof verunfallt
Grabstein fiel auf Friedhofsbesucher

MARZ. Der dramatischen Zwischenfall ereignete sich, als ein 67-jährige gebürtige Marzer, der seit vielen Jahren in Deutschland lebt und zu einem Verwandtschaftsbesuch in der burgenländischen Heimat war. Als er das Grab seiner Mutter besuchte, passierte das Unglück. Der Mann rutschte aus und hielt sich an einem Grabstein fest. Der Stein saß locker und fiel auf die Beine des 67-Jährigen. Operation notwendig Der Mann wurde nach dem Unfall ins Krankenhaus nach Eisenstadt gebracht und dort...

  • 30.01.19
Lokales

Rennradler aus Mattersburg nach Crash gegen Auto schwer verletzt

BEZIRK. Auf einer S 31-Überführung in Eisenstadt überholte eine Frau einen Jogger, als ihr zwei Rannradfahrer entgegenkamen. Der erste Radler konnte dem PKW noch auweichen, der zweite, ein 51-Jähriger aus dem Bezirk Mattersburg, prallte gegen das Fahrzeug und musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

  • 24.08.18
Lokales
Die Stadtfeuerwehr Mattersburg war mit 4 Fahrzeugen und 12 Mann im Einsatz.

Betrunkener rammt einige Autos in Hirm

HIRM. Ein Autofahrer hat am Sonntag in den frühen Morgenstunden in Hirm mehrere geparkte Autos gerammt und beschädigt. Der Mann war alkoholisiert. Danach krachte der alkoholisierte Lenker gegen eine Hausmauer. Sein Auto stürzte dabei um und blieb schließlich auf der Beifahrerseite liegen. Der Lenker - der sich verletzt hat - flüchtete. Er konnte ausgeforscht werden.

  • 13.08.18
Lokales
Die Freiwillige Feuerwehr Eisenstadt hat die Fahrzeuge beseitigt und die Unfallstelle geräumt.

62-jährige Mattersburgerin bei Unfall schwer verletzt

EISENSTADT/MATTERSBURG. Aus noch unbekannter Ursache kam ein 28-Jähriger Wiener in Eisenstadt auf der S31-Abfahrt Ost von der Fahrbahn ab und fuhr auf die Leitschiene auf. Dadurch wurde das Auto in die Luft katapultiert und fiel auf das Auto einer 62 Jahre alten Frau aus Mattersburg, die in die Gegenrichtung unterwegs war. Sie wurde dabei schwer verletzt.

  • 06.08.18
Lokales

Verkehrsunfall in Pöttsching

PÖTTSCHING. Nach einem Unfall, bei dem ein 25-jähriger Mann mit seinem Auto von Sigleß kommend in Richtung Bad Sauerbrunn unterwegs war, musste dieser mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der alkoholisierte Lenker kam in den Mittagsstunden in einer leichten Rechtskurve von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen einen Baum. Am PKW entstand Totalschaden, im Einsatz waren die Feuerwehren aus Wiesen und Mattersburg.

  • 03.07.18
Lokales
Der Verletzte wurde mit dem Christophorus ins Krankenhaus geflogen

Forchtenstein: Traktor kippt, Lenker verletzt

Am 9. Mai kam es in Forchtenstein zu einem Unfall bei Mäharbeiten. Auf einem steil abfallenden Abhang geriet ein Traktor seitlich ins Rutschen, überschlug sich zweimal und kam auf den Rädern wieder zum Stillstand. Lenker aus Traktor geschleudert Der Lenker wurde bei dem Unfall aus der Führerkabine des Zugfahrzeugs geschleudert und erlitt bei diesem Sturz mehrere Knochenbrüche. Nach Erstversorgung durch einen First Responder wurde der Verletzte mit dem Rettungshubschrauber „Christophorus...

  • 11.05.18
Menü
Symbolfoto

Ausweichmanöver: PKW touchierte Radfahrer in Antau

ANTAU. Am Nachmittag des 5. Mai 2018 fuhr ein 37-jähriger ungarischer Staatsangehöriger mit seinem PKW im Ortsgebiet von Antau von Zagersdorf kommend in Richtung Ortszentrum. Eine 57-jährige Ungarin lenkte zur selben Zeit ihren PKW auf der Lindengasse und wollte nach links in die „Untere Hauptstraße“ einbiegen. Die Frau übersah den herannahenden PKW.  Um einen Zusammenstoß zu verhindern wich der 37-jährige Mann auf die Gegenfahrbahn aus. Dabei übersah er einen herankommenden Radfahrer und...

  • 08.05.18
Lokales
Der stark beschädigte Pkw musste geborgen werden.

Pöttelsdorf: Auf der B50 mit Pkw überschlagen

PÖTTELSDORF. Auf der B50 nähe Pöttelsdorf ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Ein 58-jähriger Lenker aus Deutschland kam mit seinem Fahrzeug aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Fahrzeug einer 50-jährige Ungarin. Das Fahrzeug der deutschen Familie geriet durch den Aufprall ins Schleudern und überschlug sich mehrmals. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Lenker unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz...

  • 03.05.18
Gesundheit
Vorsicht mit Gartenschere und anderen Geräten.

Verletzungen beim Garteln vermeiden

Vorsicht im Umgang mit Gartengeräten Durch Krankheitserreger, die im Erdreich lauern, können schon kleine Verletzungen bei der Gartenarbeit unangenehme Folgen in Form von Infektionen haben. Handschuhe und festes Schuhwerk helfen, solche Verletzungen zu vermeiden. Besondere Vorsicht ist bei der Arbeit mit scharfen Werkzeugen geboten. Schwerste Fußverletzungen riskiert, wer barfuß oder in Flip-Flops den Rasen mäht. Mit elektrischen Heckenscheren kommt es häufig zu Unfällen, speziell bei Kindern....

  • 29.03.18
  •  1
Gesundheit
Bei Skifahrern sind Knieverletzungen leider sehr häufig.

Der Schnee bringt leider manchmal Schmerzen mit

Wer seit Langem mal wieder in die Skischuhe schlüpft, läuft Gefahr, sich Verletzungen zuzuziehen. Am häufigsten passieren Unfälle schon in den ersten zwei Pistentagen. Bei Skifahrern sind in erster Linie Verletzungen des Kniegelenks zu beklagen, bei Snowboardern bieten Unterarme und Handgelenke ein größeres Risiko für Brüche und Verstauchungen. „Schwere Schädel-Hirn-Traumata sind glücklicherweise dank der Helmpflicht rückläufig“, meint der Bewegungsmediziner Christoph Raas von der...

  • 08.02.18
  •  1
  •  2
Lokales
Die Beifahrerin musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Junge Frau bei Unfall in Pöttelsdorf verletzt

PÖTTELSORF. Vergangenen Sonntag kam es im Ortsgebiet von Verkehrsunfall, bei dem die Beifahrerin, eine 27-jährige Frau aus Wien unbestimmten Grades verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Ein 28-jähriger Tiroler wollte mit seinem Fahrzeug eine Kreuzung überqueren und fuhr dabei aus unbekannter Ursache gegen die Mauer eines Wohnhauses.

  • 29.01.18
Lokales
Am Fahrzeug des Unfalllenkers entstand Totalschaden.

„First Responder“ als Lebensretter

FORCHTENSTEIN. Auf der S31 hat sich in der Nacht auf Sonntag ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Bei Forchtenstein hat sich ein Pkw überschlagen. Der 34-jährige Lenker aus Niederösterreich ist dabei schwer verletzt worden und musste von einem Ersthelfer wiederbelebt werden. Danach wurde der Schwerverletzte mit dem Notarztwagen in das Krankenhaus Wiener Neustadt gebracht. Die Feuerwehr Mattersburg führte die Fahrzeugbergung des völlig demolierten Pkw durch.

  • 09.10.17
Lokales
Im Vorjahr passierten im Burgenland 20 Wildunfälle.

ÖAMTC warnt wieder vor Wildunfällen im Herbst

BEZIRK. Mit dem Herbst steigt die Gefahr von Wildunfällen. Am häufigsten passieren Zusammenstöße mit Rehen – das birgt auch für Kraftfahrer Risiken. „Trifft man mit 50 km/h auf einen 20 kg schweren Rehbock, wirkt eine halbe Tonne auf Fahrzeug und Fahrer, bei 100 km/h beträgt die Aufprallwucht zwei Tonnen“, erklärt Gerald Rottensteiner, ÖAMTC-Stützpunktleiter der Dienststellen Eisenstadt, Mattersburg und Neusiedl/See. Keine riskanten Manöver Die größte Gefahr droht Autofahrern aber durch...

  • 06.10.17
Lokales
Den Einsatzkräften der Stadtfeuerwehr Mattersburg bot sich beim Eintreffen am Unfallort ein Bild des Grauens.
7 Bilder

Vier Verletzte bei Crash auf S31

Frontalzusammenstoß zwischen Forchtenstein und Sieggraben FORCHTENSTEIN(SIEGGRABEN. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am 2.10.2017 kurz nach 13.00 Uhr auf der S31 zwischen Forchtenstein und Sieggraben. Insgesamt waren vier Fahrzeuge in den Unfall verwickelt. Zwei Fahrzeugen stießen frontal zusammen und blieben auf der Straße liegen. In einem dieser beiden Fahrzeuge wurde der Lenker eingeklemmt. Die beiden anderen Fahrzeuge landeten im Straßengraben, die Lenker wurden unbestimmten...

  • 03.10.17
Gesundheit
Beim Autofahren sollte die Konzentration möglichst hoch bleiben.

Wie konzentriert fahren wir wirklich Auto?

Beim Autofahren sind wir womöglich wesentlich unkonzentrierter als wir glauben. Konzentration ist beim Autofahren höchstes Gebot. Wer sich am Steuer eine kurze Unachtsamkeit leistet, bringt im Extremfall sogar das eigene Leben oder jenes anderer Menschen in Gefahr. Leider sind kleine Unaufmerksamkeiten nicht allzu unüblich, wie eine neue Studie zeigt. Wissenschafter untersuchten, wie oft unsere Gedanken während dem Autofahren abschweifen. Die Tests führte man mittels Autosimulationen durch, die...

  • 13.09.17
Lokales
Das verunfallte Fahrzeug musste von der Stadtfeuerwehr Mattersburg geborgen werden.

Frau und Kind bei Unfall auf S31 verletzt

FORCHTENSTEIN. Am Sonntagnachmittag kam es auf der S31 bei Forchtenstein zu einem Verkehrsunfall, bei dem die Lenkerin un ein Kleinkind verletzt wurden. Kurz nach der Abfahrt Forchtenstein kam sie mit ihrem PKW aus bisher ungeklärter Ursache rechts von der Straße ab überschlug sich in weiterer Folge und blieb im Straßengraben auf der Fahrerseite liegen. Die Lenkerin und das ebenfalls im Fahrzeug befindliche Kleinkind wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt. Sie wurden vom Notarzt aus...

  • 07.08.17
Lokales
Mittelsd Kran wurde der Pkw geborgen.
2 Bilder

Auto landete nach Unfall auf der S31 im Graben

WULKAPRODERSDOR/MATTERSBURG. Am Dienstag morgen wurde die Stadtfeuerwehr Mattersburg zu einer Fahrzeugbergung auf die S31 in Fahrtrichtung Eisenstadt alarmiert. Ein Lenker kam mit seinem Pkw kurz vor der Ausfahrt Wulkaprodersdorf von der Straße ab, rutschte ein Stück auf der Leitschiene bis er schließlich einige Meter neben der Straße zum Liegen kam. Der Lenker wurde zum Glück nicht verletzt und konnte sein Fahrzeug selbständig verlassen. Das verunfallte Fahrzeug musste von den Einsatzkräften...

  • 01.08.17
  •  1
Lokales
Der verunfallte Motorradfahrer konnte reanimiert werden.

Sturz mit Motorrad auf der Rosalia endete tödlich

FORCHTENSTEIN. Vergangenen Samstag ereignete sich auf der Rosalia bei Forchtenstein ein folgenschwerer Unfall. Ein 56-jähriger Motorradfahrer aus Wien kam zu Sturz und zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu – er konnte von Ersthelfern erfolgreich reanimiert werden. Der verunfallte Motorradlenker lag beim Eintreffen der Einsatzkräfte bewusstlos im Wald. Auch das Rote Kreuz und drei First Responder waren im Einsatz. Der Rettungshubschrauber konnte nicht direkt an der Unfallstelle landen,...

  • 31.07.17
Lokales

Mann bei Arbeitsunfall in Pöttelsdorf verletzt

PÖTTELSDORF. Ein 36-jähriger ungarischer Staatsangehöriger wurde Donnerstag Nachmittag in einem Unternehmen in Pöttelsdorf durch eine herabfallende Plastikrolle am Fuß verletzt. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert und nach ambulanter Behandlung in häusliche Pflege entlassen.  Der Mann demontierte von einem Plastikfoliergerät eine 50 kg schwere Plastikrolle und wollte diese zum weiteren Transport auf einer Palette abstellen. Dabei rutschte ihm die Rolle aus der Hand und fiel auf den Rist...

  • 27.07.17
Lokales
Der Motorradfahrer musste mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden.

Motorradlenker bei Unfall in Sieggraben verletzt

SIEGGRABEN. Am Sonntag Nachmittag kam es in Sieggraben zwischen einem 34-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk Eisenstadt-Umgebung und einer 39-jährigen Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Mattersburg zu einer Kollision. Der Motorradfahrer wurde unbestimmten Grades verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Alkoholisierung lag nicht vor.

  • 17.07.17
Lokales

Schwerer Unfall bei Sigleß forderte 2 Verletzte

SIGLESS. Auf der B53, im Gemeindegebiet von Sigleßkam es zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw-Lenkern. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde einer der Lenker, ein 46-jähriger Mann aus dem Bezirk Wr. Neustadt-Land im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mittels Bergeschere geborgen werden. Notarzthubschrauber Nach erfolgter Erstversorgung wurde der Verletzte mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Wr. Neustadt geflogen. Der 24-jährige Pkw-Lenker, ebenfalls...

  • 17.07.17
Lokales
Die schwer beschädigten Fahrzeuge mussten von den Einsatzkräften der Stadtfeuerwehr Mattersburg geborgen werden.

Unfall bei Mattersburg fordert drei verletzte Personen

MATTERSBURG/WIESEN. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es Donnerstag morgens auf der Kreuzung der L219 mit der L221. Zwei Fahrzeuge kollidierten aus bisher unbekannter Ursache direkt auf der Kreuzung. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge in den Graben geschleudert. Die drei Insassen beider Fahrzeuge wurden dabei unbestimmten Grades verletzt. Sie wurden beim Eintreffen der Stadtfeuerwehr bereits von den Einsatzkräften des Roten Kreuzes versorgt und anschließend in die umliegenden...

  • 22.06.17
Lokales
Der verunfallte Lenker mussten von den Einsatzkräften aus dem Pkw geborgen werden.

Nach Überschlag in Auto eingeklemmt

LOIPERSBACH. Ein 75-jähriger Mann ist bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Mattersburg schwer verletzt worden. Der Pensionist hatte sich mit seinem Pkw samt Anhänger überschlagen. Der Mann war auf der Landesstraße L224 von Loipersbach kommend Richtung Schattendorf unterwegs gewesen. Aus unbekannter Ursache kam sein Pkw ins Schleudern, geriet in den Straßengraben und überschlug sich. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen. Der Verletzte wurde von den Feuerwehren Loipersbach und Schattendorf aus...

  • 31.05.17
Lokales

Radfahrer in Wiesen bei Kollision verletzt

WIESEN. Vergangenen Sonntag ereignete sich in Wiesen ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer. Ein 82-jähriger Mann aus Wiesen fuhr mit seinem Pkw auf der Gartengasse und wollte die Sauerbrunner Straße überqueren. Er ließ vorerst eine Gruppe Radfahrer vorbei fahren, übersah dabei jedoch einen 57-jährigen Mann aus Wien. Bei der Kollision kam der Radfahrer zu Sturz. Nach der Erstversorgung wurde der Mann mit der Rettung ins Krankenhaus eingeliefert.

  • 29.05.17