Mattersburg - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Siegerehrung 1. Lehrjahr: Christoph Grünwald, Landesinnungsmeister der Tischler und Holzgestalter, Tobias Herold, Jonas Möderl, Lucas Lang-Szakats, Berufsschullehrer Roland Fischer und Fachgruppengeschäftsführer Thomas Kornfeind (v.l.n.r.).
3

Landeslehrlingswettbewerb
Burgenlands beste Tischler-Lehrlinge

Beim Landeslehrlingswettbewerb der Tischler und Holzgestalter wurden kürzlich die besten Lehrlinge des Landes gekürt. Die Erstplatzierten werden das Burgenland somit beim Bundeslehrlingswettbewerb vertreten. PINKAFELD. Die besten Tischler-Lehrlinge haben kürzlich in der Berufsschule Pinkafeld um den Landesmeistertitel gekämpft. Die Teilnehmer hatten einen Vormittag Zeit, um eine Kornschaufel (1. und 2. Lehrjahr) bzw. einen Weinträger (3. Lehrjahr) zu fertigen. Nach Stunden konzentrierter,...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Melanie Eckhardt, Erwin Pinter, Adrianne Pinter, Christian Schriefl

Schattendorf
Tischlerei Pinter feiert 95-jähriges Firmenjubiläum

Andreas Pinter gründete die Tischlerei Pinter im Jahr 1926, 2007 übernahm Erwin Pinter das Unternehmen und führt es seither, derzeit mit acht Mitarbeitern. SCHATTENDORF. Die Firma realisiert mit modernsten Methoden (CAD-Planung, CNC Fertigung) und vorallem langjähriger Erfahrung Projekte. Die Fertigung umfasst Küchen, Wohn- und Badezimmer, Fenster, Türen, Treppen, Böden, sowie Schank- und Gastzimmereinrichtungen in Hotels und im Gastgewerbe. Die Wirtschaftskammer mit Regionalstellenobfrau...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Angelika Illedits
Die erfolgreichen Lehrlinge: Marco Kaiser, Madik Magamdaliev, Clemens Pavitsits, Caroline Schuster, Florian Grafl Rafael Bleier und Leo Bilovits
36

Oberwart
Florian Grafl siegt bei Elektriker-Lehrlingswettbewerb

Die besten Elektriker-Lehrlinge wurden in der Berufsschule Oberwart gekürt. Die Jury zeigte sich von den Arbeiten begeistert. OBERWART. Beim Landeslehrlingswettbewerb der Elektrotechniker wurden am Donnerstag, 5. Mai, die besten Lehrlinge des Landes gekürt. Die drei Erstplatzierten werden das Burgenland somit beim Bundeslehrlingswettbewerb in Salzburg vertreten. Die besten Elektrotechniker-Lehrlinge haben kürzlich in der Berufsschule Oberwart um den Landesmeistertitel gekämpft. Die Teilnehmer...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini


Bernd Weiss (r.) wird neuer Vizepräsident der Arbeiterkammer Burgenland.
2

Arbeiterkammer Burgenland
34-jähriger Eisenstädter wird neuer Vizepräsident

Bernd Weiss wird in der Vollversammlung am 11. Mai angelobt – er löst Christian Dvorak ab EISENSTADT. Kommenden Mittwoch trifft findet die erste Vollversammlung der Arbeiterkammer Burgenland im heurigen Jahr statt. Neben dem Thema "Verteilungsgerechtigkeit" steht auch eine personelle Änderung auf der Tagesordnung: Bernd Weiss wird als neuer Vizepräsident angelobt, wie die Arbeiterkammer in einer Aussendung bekannt gab. Neue Aufgabe in herausfordernden Zeiten„Ich freue mich auf meine neue...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Die Geschäftsführer Birgit Kronberger und Rainer Kraft
4

Rohrbach
Vorlagenportal erneut für Constantinus Award nominiert

Nachdem das Vorlagenportal für Arbeitsrecht und Personalverrechnung mit Sitz in Rohrbach bereits im Jahr 2020 den Constantinus Award gewonnen hat, wurde es dieses Jahr erneut nominiert. MATTERSBURG. Das Unternehmen "Vorlagenportal für Arbeitsrecht und Personalverrechnung" wurde beim diesjährigen 20-jährigen Constantinus Award-Jubiläum in der Kategorie "Human Resources, Ethik & CSR" nominiert. Die Geschäftsführer Birgit Kronberger und Rainer Kraft über das Projekt mit dem sie nominiert wurden:...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Angelika Illedits
Der Schattendorfer Thomas Pinter wurde zum Prokuristen vom LBG Burgenland Standort in Mattersburg bestellt.

LBG Burgenland in Mattersburg
Thomas Pinter zum Prokurist bestellt

Thomas Pinter, Steuer- und Unternehmensberater, wurde bei LBG Burgenland Steuerberatung GmbH als Prokurist und Salary-Partner bestellt. MATTERSBURG. Thomas Pinter verantwortet künftig gemeinsam mit Erich Ostermayer die weitere erfolgreiche Entwicklung des LBG-Standortes in Mattersburg. Pinter stammt aus Schattendorf und studierte an der FH Eisenstadt Internationale Wirtschaftsbeziehungen und Internationales Finanz- und Rechnungswesen. "Wir freuen uns, dass wir mit Thomas Pinter einen fachlich...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Angelika Illedits
Die Ergebnisse basieren auf einer Onlinebefragung von n=102 BurgenländerInnen zwischen 15 und 75 Jahren.
2

Umsatzbringer
Muttertag bringt Burgenlands Handel rund sieben Millionen Euro

Am 8. Mai wird wieder den Müttern gedankt. Das freut den burgenländischen Handel BURGENLAND. Für den Handel im Burgenland ist der jährliche Muttertag ein wichtiger Umsatzbringer. Laut einer Online-Befragung der Wirtschaftskammer wollen 80 Prozent der Männer und 60 Prozent der Frauen Geschenke besorgen. Andrea Gottweis, Obfrau des burgenländischen Handels: „Für Geschenke geben sie dabei rund 45 Euro aus.“  Klassiker als Top 3Die Top 3 Geschenke sind Blumen/Pflanzen mit 63 Prozent, gefolgt von...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Anzeige
Tom & Jerry Kindermoden im 18. Gemeindebezirk führt Kleidung, Geschenke und Accessoires für Kinder und Jugendliche von 0 bis 16 Jahren.
7

Tom & Jerry Kindermoden in 1180 Wien
Trendige Kindermode und Kinderkleidung online kaufen

Gegründet 1972 und seit 2019 in den Händen von Anschelika Bischof: Tom & Jerry Kindermoden in der Gersthofer Straße. Ob im Geschäft oder im Onlineshop: hier findet man alles, was das Kinderherz begehrt. Anschelika Bischof absolvierte nach ihrem Studium eine Ausbildung zur Fashion Stylistin, wo sie viel Erfahrung im Bereich der Mode und Qualität sammeln konnte. Der Standort auf der Gersthofer Straße 26 fiel ihr wie durch Zufall in die Hände, doch schnell war klar, dass sie hier ihre Träume...

  • Wien
  • BezirksZeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Landessieger Sonnenobst Fam. Habeler (Johannisbeerlikör und Marillenbrand)
7

Prämierung für Obstverarbeitungsprodukte
68 Medaillen für den Bezirk

Die Burgenländische Landwirtschaftskammer und der Burgenländische Obstbauverband prämierten wieder die besten Obstverarbeitungsprodukte und -produzenten. Aus dem Bezirk Mattersburg wurden dabei 68 Produkte ausgezeichnet. BEZIRK MATTERSBURG. Heuer wurden von 111 Betrieben insgesamt 515 Produkte zur Prämierung eingereicht. Die Jury bewertete unter anderem Edelbrände, Säfte, Most sowie Essig und Liköre. Die Bewertung erfolgt durch ein 100 Punkte-Schema. Bei der Verkostung wurden die eingereichten...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Angelika Illedits
Die sieben Absolventen der Fachkräfte-Offensive für das Bauwesen beglückwünschten Wirtschaftslandesrat Leonhard Schneemann (2. Reihe, 2. v.l.), IV-Geschäftsführerin Ingrid Puschautz-Meidl (2. Reihe, 3. v.l.), WIFI-Institutsleiter Harald Schermann (2. Reihe, 2. v.r.) und AMS-Landesgeschäftsführerin Helene Sengstbratl (2. Reihe, r.).

Fachkräfte-Offensive
WIFI bildete Praktiker für das Bauwesen aus

EISENSTADT. Im Rahmen der Fachkräfte-Offensive des WIFI Burgenland wurde der mittlerweile dritte Lehrgang in die Privatwirtschaft verabschiedet. Sieben Teilnehmer haben ihre Ausbildung zum Bau-Praktiker abgeschlossen. Theorie und PraxisNeben fachspezifischen Gegenständen wie Baustoff- und Werkzeugkunde, Baustelleneinrichtung, Bauschäden, Fachrechnen oder händisches Zeichnen haben die Teilnehmer auch Fächer wie Deutsch und EDV-Grundlagen sowie einen 16-stündigen Erste-Hilfe-Kurs absolviert. Um...

  • Burgenland
  • Martin Wurglits
Anzeige
"Auch wenn diese Offensive jetzt abgeschlossen ist, werden wir weiterhin den burgenländischen Arbeitnehmer:innen mit Rat und Tat zur Seite stehen“, versichern AK-Präsident Gerhard Michalitsch, Arbeitsinspektions-Amtsleiter Günter Schinkovits und gpa Burgenland-Geschäftsführer David Schumacher.
3

AK Burgenland
Die Bilanz: Sicher im Homeoffice

AK Burgenland, gpa und AI Burgenland ziehen nach einem Jahr Resümee zur Homeoffice-Kampagne Die Covid-Lockdowns haben die Arbeitswelt grundlegend verändert. Homeoffice ist für viele Burgenländer:innen inzwischen selbstverständlich: Immerhin arbeiten rund 22 Prozent der Burgenländer:innen regelmäßig in den eigenen vier Wänden. Doch Homeoffice hinterlässt auch Spuren - oft psychisch und physisch. Genau zur Vermeidung dieser hat die Arbeiterkammer Burgenland gemeinsam mit der Arbeitsinspektion...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Melanie Eckhardt, Obfrau des burgenländischen Markthandels und Stellvertreter Walter Rathmanner am Markt in Mattersburg bei der Präsentation des Leitfadens für Marktveranstalter und des Marktkalenders 2022.
1 2

Neuer Marktkalender
Markthandel blickt optimistisch in die neue Saison

Nach zwei schwierigen Corona-Jahren starten die Märkte in die neue Saison. MATTERSBURG. Im Burgenland gibt es jährlich 198 Märkte und 124 Marktfahrer. "Schon allein diese Zahlen zeigen, dass die Märkte im Burgenland nach wie vor sehr beliebt sind. Sie sind ein Fixpunkt im Jahreskreislauf", erklärt Melanie Eckhardt, die Obfrau des burgenländischen Markthandels. Jeder kennt die Markttermine in seiner Umgebung und "für diese Kunden waren die vergangenen zwei Jahre – so wie für die gesamte Branche...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Angelika Illedits
Betriebsbesuch bei der Felix Austria in Mattersburg: Landesrat Leonhard Schneemann mit Bürgermesiterin Claudia Schlager und Geschäftsführer Peter Buchauer
1 Aktion 2

Landesrat Leonhard Schneemann
Felix Austria klarer Ketchup-Marktführer

Das Traditionsunternehmen Felix Austria ist einer der größten Arbeitgeber im Burgenland. Wirtschaftslandesrat Leonhard Schneemann besuchte den "Ketchup-Hersteller" in Mattersburg. MATTERSBURG. "Das Burgenland hat sich in den vergangenen Jahrzehnten als Wirtschaftsstandort rapide weiterentwickelt. Felix Austria ist schon seit 60 Jahren hier am Standort in Mattersburg und denkt nicht daran wegzugehen", sagte Wirtschaftslandesrat Leonhard Schneemann bei einem Betriebsbesuch bei der Felix Austria...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Angelika Illedits
Der KSV1870 wertete die Insolvenzentwicklung des ersten Quartals vom heurigen Jahr im Bezirk Mattersburg aus.
3

Bezirk Mattersburg
Insolvenzen im ersten Quartal 2022 angestiegen

Der Kreditschutzverband 1870 wertete die Unternehmensinsolvenzen und Privatpleiten des ersten Quartals 2022 für den Bezirk Mattersburg aus. BEZIRK MATTERSBURG. Insgesamt gab es im ersten Quartal 2022 im Bezirk Mattersburg neun Unternehmens- und Privatinsolvenzen. Im selben Zeitraum im Vorjahr waren es sieben im Bezirk. Drei Unternehmensinsolvenzen gab es letztes Jahr von Jänner bis März, heuer stieg die Zahl Unternehmenspleiten auf fünf an. Ein ähnliches Bild zeichnet sich bei den...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Angelika Illedits
Die Landespolizeidirektion Burgenland bietet ab 1. September Dienstverhältnisse bei der Fremden- und Grenzpolizei an.

Neuaufnahmen
Polizei sucht Nachwuchskräfte für das Burgenland

Die Landespolizeidirektion Burgenland nimmt ab 1. September 2022 neues Personal für den Polizeidienst auf. Die befristeten Dienstverhältnisse sollen bei der Fremden- und Grenzpolizei mit der Möglichkeit zur Auslandsentsendung entstehen. Nach mindestens zwei Jahren im Dienstverhältnis besteht die Möglichkeit der Absolvierung einer Ergänzungsausbildung und Ablegung der Dienstprüfung. Bewerbungen bis 31. Mai möglichEnde der Bewerbungsfrist ist der 31. Mai 2022. Bewerbungen sind unter...

  • Burgenland
  • Martin Wurglits
Bisher hat die Grenze von 20 KWp verhindert, dass Gewerbe- und Landwirtschaftsbetriebe auf ihren Dächern Photovoltaikanlagen installieren können.

Keine 20-KW-Grenze mehr
Photovoltaik-Limit für Dächer im Burgenland fällt

Die Energie Burgenland hat die umstrittene Grenze von 20 Kilowatt für den Anschluss von Photovoltaikanlagen mit sofortiger Wirkung aufgehoben. Das Limit hatte verhindert, dass Gewerbe- und Landwirtschaftsbetriebe auf ihren Betriebsdächern Anlagen installieren und den überschüssigen Strom ins Netz einspeisen können. "Viele Gewerbetreibende und Privatpersonen können aufatmen. Ohne die Einspeisungsgrenze ist der Weg von schmutzigen und teuren fossilen Energiequellen hin zu sauberer Energie frei",...

  • Burgenland
  • Martin Wurglits
Rund 15 Firmen waren beim Lehrlingscasting dabei, unter anderem die Firma Hackl aus Wulkaprodersdorf, mit der hier gerade erste Gespräche geführt werden.
Aktion 6

Lehrlingscasting
Unternehmen "casteten" Lehrlinge in Mattersburg

Rund 15 Arbeitgeber "casteten" beim Lehrlingscasting potentielle Lehrlinge in der PTS Mattersburg. MATTERSBURG. Das Lehrlingscasting der Wirtschaftskammer Burgenland (WKB) musste im letzten Jahr pausieren. Doch der Fachkräftemangel ist auch nach zwei Jahren Pandemie in aller Munde und Burgenlands Unternehmer suchen Nachwuchs. "Anstatt jedoch nur über den Fachkräftemangel zu reden, stellen wir uns den Herausforderungen und bringen wieder Unternehmer und Jugendliche an einen Tisch", so...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Angelika Illedits
REMAX veröffentlichte den ImmoSpiegel 2021.
Aktion 5

REMAX-Immospiegel
Verkäufe im Bezirk Mattersburg fast gleich geblieben

REMAX veröffentlichte wieder den ImmoSpiegel zum Eigentumswohnungsmarkt. 2021 sind die Wohnungsverkäufe demnach im Durchschnitt um über 10 Prozent gestiegen. Der Bezirk Mattersburg spielt gegen diesen Trend. BEZIRK MATTERSBURG. Im Fünfjahresvergleich sind die Wohnungspreise in Österreich 2021 um 32 Prozent gestiegen. Mit 56.000 verbücherten Wohnungen sind aber auch die Verkäufe um 5.700 im Vergleich zum Vorjahr in die Höhe gegangen. Höchste Steigerungsrate im Burgenland In 25 Bezirken in ganz...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Angelika Illedits
Vorne v. l.: Grassel mit den Preisträgern
Hinten v. l.: Berufsschuldirektor Karl Kruisz, Michael Hoffman (WK-Prüfungsstelle), Fachlehrer Gerhard Milchram, Landeslehrlingswart Alexander Müller, LIM-Stv. Walter Bendl und Ausschussmitglied Jürgen Wagner.

Wettbewerb
Lehrling aus Golser Betrieb bester Spengler des Landes

Die besten Nachwuchs-Spengler des Burgenlands zeigten beim Landeslehrlingswettbewerb in der Berufsschule Mattersburg ihr Können. MATTERSBURG. Maximilian Pfeffer vom Lehrbetrieb Fleischhacker GmbH in Gols ging dabei als Landessieger hervor. Fundament für BerufserfolgAuf Platz zwei landete Marcel Kager vom Lehrbetrieb Hammerschmiedt Spenglerei und Abdichtung GmbH in Sigleß. Den dritten Platz auf dem Stockerl eroberte Marlon Frank vom Lehrbetrieb Dachdeckerei Sommer GmbH in Mörbisch am See....

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Anzeige
Die Welt der Versicherungen ist vielfältig. Darum ist kompetente Beratung wichtig, um die optimale Lösung zu finden.
2

Planen, Versichern und Finanzieren
Versicherung für alle Fälle

Planen, Versichern und Finanzieren – Von der Vermögensvorsorge bis zur Absicherung vom Eigenheim bietet sich ein breites Spektrum an Beratungsangebot. BURGENLAND. Auf die Frage, welche Versicherungen brauche ich überhaupt, gibt es keine finale Antwort. Denn jeder benötigt individuell ein anderes Paket, das zur Sicherung seiner Bedürfnisse passt. Versichert kann grundsätzlich (fast) alles werden – es ist oftmals nur eine Preisfrage. Unfall und Krankheit Eine wesentliche Basis bilden Kranken- und...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Angelika Illedits
Bernd Koch, Christoph Schnitter, Alexander Eckhardt, Melanie Eckhardt, Peter Kutrowatz, Johannes Schmit, Thomas Wimmer
1 2

Jungunternehmerfrühstück
Junge Wirtschaft traf sich zum Frühstück

Jungunternehmer aus dem Bezirk Mattersburg trafen sich vor kurzem zum Austausch beim "Jungunternehmerfrühstück" der Jungen Wirtschaft im Gasthof Resaurant Müllner. BEZIRK MATTERSBURG. "Frühstück zum Erfolg – Der frühe Vogel fängt den Wurm" – diesen Vorsatz nahmen sich mehrere Jungunternehmer zu Herzen und folgten der Einladung zum Jungunternehmerfrühstück der Jungen Wirtschaft Bezirk Mattersburg. Neben dem frühstücken im Gashof Müllner in Marz stand der rege geschäftliche Austausch zwischen den...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Angelika Illedits
Arbeitsminister Martin Kocher freut sich über die niedrigen Arbeitslosenzahlen.
2

Arbeitsmarkt in Österreich
Langzeitarbeitslosigkeit wie vor Krise

Die Zahl der Langzeitarbeitslosen liegt nun sogar unter dem Niveau wie vor der Corona-Pandemie. 100.488 Menschen sind aktuell länger als ein Jahr arbeitslos. Insgesamt haben 335.887 Personen derzeit keinen Job. ÖSTERREICH. Aus der Bilanz der Arbeitsmarktentwicklung geht hervor, dass die Langzeitarbeitslosigkeit Ende März bei 100.488 Personen lag. „Damit sind aktuell um 5.161 Personen weniger langzeitarbeitslos, also länger als ein Jahr arbeitslos, als noch vor einem Monat", erklärt...

  • Mathias Kautzky
Anzeige
AK-Präsident Gerhard Michalitsch, AK-Steuerexpertin Nadja Weinmüller, ÖGB-Landesvorsitzender Erich Mauersics und ÖGB-Landessekretär Andreas Rotpuller
3

Arbeiterkammer Burgenland
"Holen Sie sich Ihr Geld zurück!"

Ein Team von Lohnsteuerexpert:innen berät AK- und ÖGB-Mitglieder bei der Arbeitnehmerveranlagung Ob Homeoffice, Pendlerpauschale oder Familienbonus – die Arbeiterkammer Burgenland ist der kostenlose Steuerberater und hilft bei der Arbeitnehmerveranlagung. „Es zahlt sich aus!“, versichert AK-Präsident Gerhard Michalitsch beim Start der AK/ÖGB-Lohnsteueraktion. „Wir wissen, dass jährlich um die 200 Millionen Euro am Finanzamt liegen bleiben. Deshalb steht unsere Lohnsteueraktion auch wieder unter...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Die Liefergebiete beider Unternehmen lassen sich gut kombinieren.

Weiter im Burgenland
Getränkedienst Dirnbauer übergibt an Privatbrauerei Gols

Die beiden Getränkefachhändler "Getränkedienst Dirnbauer" aus Mattersburg und die "Privatbrauerei Gols" schließen sich zusammen. GOLS/MATTERSBURG. Nach dem plötzlichen Ableben von Peter Dirnbauer ist eine Veränderung beim Mattersburger Familienunternehmen notwendig geworden. "Rein burgenländische Lösung"„Besonders stolz sind wir darauf, eine rein burgenländische Lösung gefunden zu haben“, freut sichKlaudia Kopp vom Getränkedienst Dirnbauer. Die Schwester des im Dezember verstorbenen Firmenchefs...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider

Wirtschaft aus Österreich

Durchschnittlich 40.000 Gäste essen täglich in den rund 80 Interspar- und Maximarkt-Gastronomiestandorten.
2

Kennzeichnung
Supermarktkette setzt auf Herkunftsinfo bei Gastro

Ab sofort setzt Interspar als einer der größten Gastronomen Österreichs bei den Zutaten Eier, Milch und Fleisch auf 100 Prozent österreichische Herkunft. ÖSTERREICH. Bei den Gastro-Gerichten garantiert Interspar, dass Eier und Milch sowie das gesamte Rind-, Kalb-, Wild-, Schweine- und Hühnerfleisch, die in den rund 80 Gastrostandorten der Supermarktkette zu Speisen verarbeitet werden, zu 100 Prozent aus Österreich stammen. Darüber hinaus wird die Herkunft dieser frisch gekochten Lebensmittel...

  • Magazin RegionalMedien Austria
Im April lag die Inflationsrate laut Statistik Austria bei 7,2 Prozent
1 3

Teuerung beschleunigt
Inflation im April auf höchstem Niveau seit 1981

In Österreich ist die Inflationsrate im April auf 7,2 Prozent weitergeklettert – nach 6,8 Prozent im März. Gegenüber dem Vormonat erhöhte sich das heimische Preisniveau um 0,3 Prozent. Laut einer Studie würden zur Unterstützung von Menschen mit geringen Einkommen jene Maßnahmen am meisten wirken, die bei der Erhöhung von Sozialleistungen ansetzen.  ÖSTERREICH. Die Teuerung in Österreich hat sich weiter beschleunigt. Im April lag die Inflationsrate laut Statistik Austria bei 7,2 Prozent – eine...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Die Investitionen brächten jährlich eine Wertschöpfung von rund 2,4 Prozent des BIP.
3

Klimaneutralität
Bis 2030 müssen 145 Mrd. Euro investiert werden

Um die Klimaneutralität bis 2040 zu erreichen, müssen in den nächsten acht Jahren rund 145 Milliarden Euro investiert werden. Auf der anderen Seite brächten die Investitionen jährlich eine Wertschöpfung von rund 2,4 Prozent des Bruttoinlandsprodukts und die Schaffung von 70.000 Arbeitsplätzen. ÖSTERREICH. Das Umweltbundesamt errechnete im Auftrag der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) einen zusätzlichen Investitionsbedarf in den Sektoren Energie, Industrie, Gebäude und Verkehr. Demnach müssten...

  • Dominique Rohr
Der Handelsverband erneuert seine Forderung nach einem sofortigen Ende der Maskenpflicht für alle Beschäftigten im Handel und unterstützt den Antrag der Opposition im Nationalrat.
1 3

Nationalrat
Opposition bringt Antrag zur Aufhebung der Maskenpflicht ein

Nachdem der Handelsverband mit mehreren Handelsunternehmen gemeinsam mit Gewerkschaften mehrmals die Bundesregierung aufgefordert hat, die Maskenpflicht im gesamten Handel zu beenden, bringen die Neos in der Nationalratssitzung gemeinsam einen Entschließungsantrag zur Aufhebung der Maskenpflicht in allen Wirtschaftsbereichen ein und stützen sich dabei auf die erfolgreiche Petition "Held:innen der Krise entlasten" des Handelsverbandes.  ÖSTERREICH. In fast allen europäischen Ländern ist die...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.