Tourismus

Beiträge zum Thema Tourismus

Anzeige
Ferienwohnungen, Zimmer, Tagungsräume, Pool und viel Natur - all das vereint das neue "Ollers" in Ollersdorf.
  10

Das neue "Ollers" in Ollersdorf
Rückzugsort mit Chic und südburgenländischem Charme (inkl. Video)

Zimmer, Apartments, Tagungsräume, Pool und viel Natur - all das vereint das neue "Ollers" in Ollersdorf im Bezirk Güssing. Gäste, die Entspannung und Erholung mit Stil suchen, finden diese hier in einem ehemaligen Dreikant-Bauernhof, der in einen außergewöhnlichen Südburgenland-Rückzugsort verwandelt wurde. Ein Video nimmt Dich mit auf eine Erkundungstour durch das "Ollers": Urlauben und genießenOb Urlaub am Bauernhof, Workshop, Tagung, Familientreffen, kreatives Arbeiten, Bewegung,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Anzeige
Die Region Neusiedler See hat einiges zu bieten.
 2  1   7

Neusiedler See bietet Top-Wochenpauschale
Raus in die Natur, rein ins Erlebnis

„Raus in die Natur“ – mit dieser ganz sicher von Herzen kommenden Aufforderung verbindet die Region Neusiedler See ein aktuell extra für den Sommer 2020 geschnürtes Wochen-Angebot mit gleichem Namen. REGION NEUSIEDLER SEE. Mit der vorteilhaften, weil prall gefüllten Pauschale ab 277 Euro lädt die östlichste Destination Österreichs potenzielle Urlauber und Urlauberinnen zu einem entspannten Aufenthalt ein. Die Neusiedler See Card ist natürlich auch mit im Gepäck und ermöglicht grenzenlose...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Tourismusobmann der Region, Andreas Wirth und Wirtschaftslandesrat Christian Illedits begrüßen das Bonusticket für den Tourismus

Tourismusregion Rosalia Neufelder Seenplatte
18 Gemeinden trotzen der Coronakrise

Die Tourismusregion Rosalia Neufelder Seenplatte trotzt der Coronakrise mit Burgenland-Bonusticket und fix fertigen Urlaubspaketen. BEZIRK MATTERSBURG/BEZIRK EISENSTADT. Die Tourismusregion Rosalia Neufelder Seenplatte hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Tourismustreiber im Land entwickelt. Die Region in den Bezirken Mattersburg und Eisenstadt Umgebung verbuchte im letzten Sommerhalbjahr mit mehr als 26.100 Gästeankünften und fast 98.000 Nächtigungen abermals ein Plus sowie von...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Der Forchtensteiner Stausee ist nur einer von 6 Badeseen in der Region
  3

Bezirk Mattersburg
Bonusticket als Hoffnungsschimmer für Tourismus

Jeder Burgenländer erhält dieses Jahr 75 Euro Bonus, wenn er seinen Sommerurlaub in einem heimischen Betrieb verbringt. BEZIRK MATTERSBURG. Der Nächtigungsbonus, in Form des Bonustickets, gilt im Aktionszeitraum von 1. Juli bis 30. September und ab einem Aufenthalt von drei Nächten am Stück im selben Betrieb. Der Tourismus erhofft sich von dieser Aktion einen positiven Effekt und damit einen Hoffnungsschimmer für die von der Coronakrise gebeutelten Tourismusbetriebe. Zahlreiche...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Hofft auf viele Gäste: Martina Wende, Obfrau der Fachgruppe Hotellerie der Wirtschaftskammer Burgenland

Tourismus
Wo muss ich im Hotel einen Mund-Nasen-Schutz tragen?

Die wichtigsten Regelungen zur Wiedereröffnung der Betriebe in der Hotellerie am 29. Mai. BURGENLAND. „Nach Wochen der Unsicherheit gab es endlich die dringend erwarteten Informationen für unsere Betriebe. Burgenlands Gäste und Hoteliers können sich nun wirklich auf den Sommerurlaub freuen. Pools, Schwimmteiche und Spa-Bereiche stehen mit Öffnung unserer Betriebe ab 29. Mai zur Verfügung und einem Urlaub im Burgenland damit nichts mehr im Weg“, kommentiert Martina Wende, Obfrau der...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Richtig vorbereitet kann der Urlaub entspannt starten.
 1

Reiseplanung
Entspannt in den Urlaub mit der richtigen Planung

Um nicht aus der Hektik des Alltags in den Urlaubsstress zu geraten, will dieser richtig geplant sein. ÖSTERREICH (red.) Dabei ist es nicht nur wesentlich die Unterkunft oder die Möglichkeiten vor Ort zu erörtern und gegebenenfalls Reservationen zu tätigen. Achte besonders darauf in der Arbeit rechtzeitig deine Pläne bekannt zu geben, damit es nicht zu Engpässen kommt und du mit einem schlechten Gewissen in den Urlaub starten müssen. Vergewissere dich auch, dass deine Reisedokumente nicht...

  • Triestingtal
  • Julia Sensari
LR Christian Illedits lies es sich nicht nehmen seinem Freund Alfred Bandat zum 60. Geburtstag zu gratulieren.

Jubiläum
Tourismus Urgestein Alfred Bandat wird 60

Ein Tourismus Urgestein aus der Region feiert dieser Tage seinen 60. Geburtstag. MATTERSBURG/DRASSBURG. In seiner Freizeit spielt der gebürtige Draßburger gerne Golf und liebt es zu reisen. Über seine Zukunft als Gastronom lässt er keine Fragen offen. "Ich bin mit Leib und Seele Gastronom, das bleibe ich auch solange es meine Gesundheit zulässt - an's Aufhören denke ich nicht", so der Gastronom. Trotz Fernweh zurück in die HeimatEr entdeckte bereits früh seine Lust an der Ferne und...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer

BUCH TIPP: Klaus Hackländer – "Der Wolf - Im Spannungsfeld von Land- & Forstwirtschaft, Jagd, Tourismus und Artenschutz"
Wenn der "böse" Wolf kommt ...

Die Wolfspopulation in Europa wächst. In Österreich gibt es vermehrt Meldungen über gerissene Schafe und Wildtiere. Wie schützen Landwirte ihre Nutztiere? Wie kann man dem Wolf seinen Lebensraum ermöglichen? Zwölf Autoren geben einen ganzheitlichen Blick auf das Thema, bieten die Grundlage für eine sachliche Diskussion über die Koexistenz zwischen Wolf und Mensch auf Augenhöhe. Leopold Stocker Verlag, 216 Seiten, 19,90 € ISBN 978-3-7020-1791-0

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
  83

LOBMINGTAL
Gelungenes "Anpaddeln" am Hopf-Teich

Das Anpaddeln am Hopf-Teich war für die heimischen Wassersportler ein offizieller Saisonauftakt. Bei herrlichem Wetter informierten die Veranstalter über ein Freizeitangebot, das sich immer größerer Beliebtheit erfreut: Bootfahren auf der grünen Mur für Profis, Amateure und Hobbypaddler. Am 1. Mai wurde von Moderator und Hotelier Freddy Wascher im Beisein von Mitinitiator Hans Köstner auf der "Camping Murinsel" auch über die diesjährige Mur-Challenge informiert, die heuer zum 2. Mal stattfindet...

  • Stmk
  • Murtal
  • Wolfgang Pfister
FSG-Kandidat im Bezirk Mattersburg Josef Kutrovath, Dorottya Kickinger, Bertold Dallos und Miklos Wertenbach.
 3

Kaffeemobil-Aktion
FSG tourt durchs Land und macht Station in Sigleß

SIGLESS. Bereits in den frühen Morgenstunden war das FSG-Kaffeemobil in Sigleß unterwegs. Er machte Station am Hauptplatz, wo die Beschäftigen der Sigleßer Firmen sich beim Jausen holen bei Kaffee und Kuchen und guten Gesprächen stärken konnten. „Wir wollen das Beste für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in diesem Land. Neben all den wichtigen Forderungen kann das manchmal auch einfach ein starker heißer Kaffee sein“, schmunzelt Josef Kutrovatz, FSG-Kandidat bei der AK-Wahl im Bezirk...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Für Erika Puchegger und Alfred Bandat hätte das Jahr 2018 mehr Gäste in die Region Roslaia bringen können.

Tourismus zufrieden
Gästezuwachs in der Region Rosalia

REGION ROSALIA. Burgenlands Tourismus ist weiter auf Höhenflug. Die sehr guten Zahlen, die der burgenländische Tourismus in den vergangenen Jahren erzielen konnte, wurden 2018 bestätigt. Die Zahl der Gästeankünfte kletterte auf 1.061.155 (+0,3%), die Übernachtungen sanken jedoch um 1,4% auf rund 3.050 Millionen. Gemischte Gefühle Mit gemischten Gefühlen blicken daher der Obmann des Tourismusverbands Region Rosalia - Neufelder Seenplatte und Betreiber vom Hotel Florianihof in Mattersburg,...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Die Badeseen bieten zahlreiche Attraktionen für die Badegäste - vom Tretbootfahren bis zu Sprungtürmen.
 2   2

Schöne Badeseen und Natur im Burgenland

Das Burgenland verfügt über wunderbare Badeseen, die inmitten idyllischer Natur mehr als Badespaß bieten. BGLD. Das Burgenland ist im Sommer mit über 60 Badeseen und Schwimmbädern gut für heiße Tage gerüstet. Sie bieten Abkühlung, Erholung und oft auch landschaftliche Schönheit. Die Bezirksblätter stellen stellvertretend einen Badesee pro Bezirk kurz vor. Neusiedler See Der Neusiedler See ist der flächenmäßig größte See Österreichs und einer der wenigen Steppenseen Europas. Der wunderschöne...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Rosalia im Winterkleid ist kein Tourismusmagnet

Rosalia-Tourismus: erneuter Rückgang

Feierstimmung von Landes- und Tourismus-Chef nur bedingt nachvollziehbar BEZIRK. 10.689 Übernachtungen wurden laut Tourismusbilanz des Landes für den Jänner für die Region Rosalia vermeldet. Ein Rückgang um 8,2 Prozent im Vergleich zum Jänner des Vorjahres. Einzig die Gemeinde Neudörfl konnte einen Zugewinn an Nächtigungszahlen verbuchen.  Bad Sauerbrunn ist top Die einzig nennenswerte Tourismusgemeinde in der Region Rosalia, der auch Steinbrunn und Neufeld angehörden, ist Bad Sauerbrunn...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
Die burgenländischen Thermen sind vor allem in den Wintermonaten bei den Gästen sehr beliebt.

Burgenland Tourismus: immer mehr Gäste aus dem Osten

Deutliches Plus bei den Nächtigungen im Jänner 2018 EISENSTADT. Die gute Entwicklung im heimischen Tourismus hält auch im Jänner 2018 an. 152.531 Nächtigungen bedeuten eine Steigerung von 4,9 Prozent (absolut +7.145). Bei den Ankünften beträgt der Zuwachs im Vergleich zum Vorjahr 2,9 Prozent. Attraktives Thermenangebot„Bemerkenswert ist, dass diese Steigerung von einem hohen Niveau ausgehend erzielt werden konnte. Das unterstreicht auch die hohe Attraktivität des burgenländischen...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann
Für Erika Puchegger und Alfred Bandat hätte das Jahr 2017 mehr Gäste in die Region Roslaia bringen können.

Gästezuwachs in der Region Rosalia

Der burgenländische Tourismus kann auf Rekordzahlen im abgelaufenen Jahr zurückblicken. REGION ROSALIA. Burgenlands Tourismus ist weiter auf Höhenflug. Die sehr guten Zahlen, die der burgenländische Tourismus in den vergangenen Jahren erzielen konnte, wurden 2017 bestätigt, ja sogar noch übertroffen. Die Zahl der Gästeankünfte kletterte auf 1.058.22 (+0,6%), die Übernachtungen stiegen um 0,3% auf 3,093 Millionen auf einen neuen Rekordwert. Seit Beginn der Tourismusstatistik wurden noch nie so...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer

Generalversammlung des ÖTK

Generalversammlung des ÖTK Wann: 12.01.2018 15:00:00 Wo: Gasthaus Lore Schreiner, Forchtenstein auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Bezirksblätter Mattersburg
Schattendorf punktet bei seinen Gästen mit rgionalen Köstlichkeiten.

Regionalität prägt den sanften Tourismus

Die Marktgemeinde Schattendorf liegt mittendrin in dieser schönen pannonischen Landschaft des Burgenlandes und ist ein Urlaubsort der besonderen Art. Umringt von Weingärten, Radwegen und Wäldern an den Ausläufern des Ödenburger Gebirges in unmittelbarer Nähe zur ungarischen Einkaufs- und Kulturstadt Sopron gelegen, betreibt die Marktgemeinde einen zukunftsorientierten und sanften Tourismus. Die Gastronomie mit ihrer traditionellen, bodenständigen Küche verspricht für jeden Gast einen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Christoph Ramhofer, Hannelore Handler-Woltran (Katzelsdorf), Bernhard Karnthaler (Lanzenkirchen), Matthias Weghofer (Wiesen),Markus Kitzmüller , Martin Preineder, (Bundesrat) Anita Stadtherr und Josef Freiler (Kirchschlag) beim länderübergreifenden Treffen

Wiesen plant Tourismusprojekt mit Nachbargemeinde

WIESEN. Die Bürgermeister Matthias Weghofer aus Wiesen, Hannelore Handler-Woltran aus Katzelsdorf und Josef Freiler aus Kirchschlag trafen sich auf Einladung von Bürgermeister Bernhard Karnthaler in Lanzenkirchen. Die Gemeinden Wiesen, Lanzenkirchen und Katzelsdorf sind Nachbargemeinden. Die Ortskerne sind Luftlinie nur wenige Kilometer entfernt. Die Luftlinie Wiesen - Lanzenkirchen beträgt lediglich 6 Kilometer. Straßenkilometer sind es jedoch 20 Kilometer. Mit der Gemeinde Lanzenkirchen hat...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Anzeige

Tourismus im Burgenland: Rot-Blau soll nicht über Zahlen streiten, sondern handeln!

„Anstatt in den Tourismus zu investieren, streiten sich Petschnig und Illedits lieber um die Tourismuszahlen. Die Folge ist: Stillstand beim Ausbau des burgenländischen Tourismus“, kritisiert Landesparteiobmann Thomas Steiner. FPÖ-Tourismuslandesrat Petschnig und SPÖ-Tourismussprecher Illedits streiten sich wieder einmal um die Tourismuszahlen im Burgenland. „Während Illedits vor wenigen Tagen eine realistische Sicht der Situation darstellte, gefiel sich Petschnig im Schönreden der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
Im Hotel Müllner in Marz zeigt  man sich mit den Nächtigungen im ersten Halbjahr 2017 durchaus zufrieden.

Zufriedenheit bei Hoteliers im Bezirk Mattersburg

Beherbergungsbetriebe im Bezirk waren laut eigenen Aussagen im erstem Halbjahr 2017 gut gebucht. BEZIRK. Das Burgenland konnte im ersten Halbjahr 2017 sowohl bei den Nächtigungen als auch bei den Ankünften ein Plus von 0,7 Prozent erzielen. 454.585 Ankünfte (+3.115) sowie 1.301.768 Nächtigungen (+8.493) konnten gezählt werden. „Damit konnte das Erfolgsergebnis von 2016 übertroffen werden“, zeigen sich LH Hans Niessl und LR Alexander Petschnig hoch zufrieden. Minus in der Region...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Die Region Rosalia verbuchte im Mai 2017 3.479 Ankünfte

Tourismus in Mattersburg: Rückläufige Mai-Zahlen

BEZIRK. Unlängst veröffentlichte Statistik Austria die Tourismuszahlen für Mai 2017. Diesen Mai zählte die Region Rosalia 14.646 Übernächtigungen, ein Minus um 5,7 Prozent. Im Mai 2016 waren es noch über 15.500 gewesen. Auch im bisherigen Jahresschnitt kamen im Vergleich zur Vorjahresperiode um 4,6 Prozent weniger Touristen. Touristisches Aushängeschild in der Region ist Bad Sauerbrunn. Hier konnte die Zahl der Nächtigungen im Vergleich zum Vorjahr um 1,2 Prozent auf 49.537 gesteigert werden....

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
Urlaub mit Pferd wird immer beliebter.
  2

Im Galopp durchs Burgenland

Das Land zwischen Seewinkel und Lafnitztal lässt sich auch vom Pferderücken aus erkunden. 1.300 Kilometer umfasst das burgenländische Reitwegenetz. In allen Landesteilen sind sie Teil des umfassenden Freizeit-Erlebnisses, das von der GPS-unterstützten Routenplanung bis zur attraktiven Reiterunterkunft reicht. Im Nationalpark Neusiedler See kann man Ausritte auf rund 150 Reitwege-Kilometern unternehmen. Die Region verbindet Naturerlebnisse und Wein-Genuss mit bestens ausgebauter Infrastruktur...

  • Burgenland
  • Martin Wurglits

Kirche im Tourismus

Die Evangelische Pfarrgemeinde Pöttelsdorf bietet in den Monaten Mai-Oktober für Gäste und Interessierte Kirchenführungen, Dorfrundgänge sowie Wanderungen an. Termine: 1. Mittwoch im Monat nachmittags Kirchenführung mit Fritz Steiner 3. Donnerstag im Monat Dorfrundgang 1. Mittwoch Wanderung mit meditativer Rast am Marzer Kogel Sowie am 2. Mittwoch des Monats eine geführte Radtour zu den Evangelischen Kirchen Loipersbach, Agendorf und Sopron. Sondertermine für Gruppen möglich. Infos...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Gabriele Schandl
Anzeige

Tourismus-Offensive: ÖVP-Forderung nach Investitionspaket wird umgesetzt

„Wir sind die starke Alternative“, hält Landesparteiobmann Thomas Steiner zur Tourismus-Offensive des Landes fest. „Monatelang haben wir eine Aufstockung der finanziellen Mittel gefordert. In mühsamen und kleinen Schritten erkennt auch Rot-Blau die Notwendigkeit und kümmert sich um die Tourismuswirtschaft.“ Vor allem die kleinen Tourismusbetriebe brauchen eine umfassende finanzielle Unterstützung für notwendige Investitionen. „Die ÖVP-Forderung nach einem Investitions- und Kraftpaket war...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Volkspartei Burgenland
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.