Lehrlinge

Beiträge zum Thema Lehrlinge

LokalesBezahlte Anzeige
4 Bilder

EuroSkills 2020
Die EM der Berufe erstmals in Österreich

Im September 2020 findet EuroSkills 2020 - Europameisterschaft der Berufe in Graz statt. Die perfekte Gelegenheit für Eltern und Lehrer ihren Schützlingen die Berufswelt spielerisch und praxisbezogen näher zu bringen. Bis zu 600 junge Fachkräfte in rund 45 Berufen kämpfen um den Sieg. EuroSkills 2020 bietet seinen Teilnehmern somit die Möglichkeit, den Spirit von Berufswettbewerben hautnah zu erleben. Verschiedene EuroSkills - Berufe laden darüber hinaus zur Interaktion und zu einer der...

  • 01.10.19
  •  1
Lokales

BUCH TIPP: Andreas Salcher – "Der talentierte Schüler und seine ewigen Feinde"
Begabung erkennen, nicht verbrennen

Man kann nicht Fische mit Vögel vergleichen. Jedes Kind ist talentiert! Unser veraltetes Schulsystem fördert diese Talente nicht, viele Schüler werden chancenlos ins Leben entlassen. Dieses Buch war bereits vor zehn Jahren aktuell - Andreas Salcher hat es nun überarbeitet. Er zeigt mit Sachverstand und Humor auf, wie man Schulen zu einem besseren Ort machen könnte, wo unsere Kinder jeden Tag mit Freude lernen. Ecowin Verlag, 280 Seiten, 24 € ISBN 978-3-7110-0241-9

  • 21.09.19
  •  1
Lokales
Die Lehrlinge der Neudörfler Office Systems bekamen ein Eis.

Bezirk Mattersburg
Coole Lehrlinge bekommen cooles Eis

Die Österreichische Gewerkschaftsjugend verteilt Eis an junge Arbeitnehmer im Bezirk Mattersburg. BEZIRK MATTERSBURG. Die Österreichische Gewerkschaftsjugend (ÖGJ) ist derzeit im Bezirk unterwegs und verteilt Eis an junge Arbeitnehmer. "Ein kühles Eis macht - zumindest für kurze Zeit - den Arbeitsplatz bei heißen Temperaturen etwas kühler. Daher verteilen wir derzeit Eis an Lehrlinge im Bezirk Mattersburg. Gleichzeitig haben die Jugendlichen die Möglichkeit, Fragen zur Lehre zu stellen",...

  • 14.08.19
Wirtschaft
Die Gewinner Rafael Balaskovits (2. Platz), Markus Mikovits (1. Platz) und Benjamin Bartolich (3. Platz)
2 Bilder

Gebäude- und Installationstechniker
Markus Mikovits siegte bei Landeslehrlingswettbewerb

GÜSSING/GROSSPETERSDORF/PAMA. Markus Mikovits vom Lehrbetrieb Haustechnik Güssing GmbH ist der beste Gebäude- und Installationstechnikerlehrling des Burgenlandes. Acht Lehrlinge waren beim Landeslehrlingswettbewerb der Gebäude- und Installationstechniker in der Berufsschule in Mattersburg angetreten. Die Lehrlinge mussten als praktische Arbeit eine Kombination einer Heizungsinstallation aus Stahl, die geschweißt wurde und einer Wasserinstallation aus Kupfer, die gelötet werden musste,...

  • 12.04.19
Wirtschaft
Sieg und zweiter Platz aus dem Bezirk: Dominik Haga (Neudörfler) gewinnt vor Stefan Ruhe (Pauschenwein).

Zwei Lehrlings-Sieger
Bester Tischlernachwuchs aus Neudörfl

NEUDÖRFL. In der Berufsschule in Pinkafeld wurden vor kurzem die besten Tischlerlehrlinge gesucht. Dabei gingen zwei von drei Siege an Lehrlinge aus der Neudörfler Office GmbH. Der Gewinner aus dem ersten Lehrjahr ist Dominik Haga, der sich vor Stefan Ruhe von Pauschenwein Creatives Wohnen aus Wiesen durchsetzte. Im zweiten Lehrjahr hinterließ Fabian Fuchs den besten Eindruck. 22 Teilnehmer in Pinkafeld Insgesamt traten 22 Jugendliche bei diesem Wettstreit gegeneinander an. Beim...

  • 09.04.19
Wirtschaft
Erstes Lehrjahr: Stefan Ruhe (2.), Dominik Haga (1.)   und Rebecca Györög (3.)
3 Bilder

Lehrlinge
Burgenlands beste Tischlerlehrlinge in Pinkafeld gekürt

PINKAFELD. Insgesamt 22 Jugendliche trafen sich in der Landesberufsschule Pinkafeld zum Wettstreit der besten Tischlerlehrlinge. Beim traditionellen Landeslehrlingswettbewerb der Tischlerinnung mussten die Teilnehmer ihr praktisches Können beweisen. Die GewinnerIm ersten Lehrjahr siegte Dominik Haga (Neudörfler Office System GmbH, Neudörfl) vor Stefan Ruhe (Pauschenwein Creatives Wohnen GmbH, Wiesen) und Rebecca Györög (Fa. Fleck Nicole, Stuben). Im zweiten Lehrjahr gewann Fabian Fuchs...

  • 06.04.19
Wirtschaft
Die Top 3-Lehrlinge im Burgenland: Linda Tieber, Spartenobfrau Kommerzialrätin Andrea Gottweis, Siegerin Tatjana Imrek und Isabella Wlaschitz

Lehrlingswettbewerb
Oberwarterin Tatjana Imrek ist Burgenlands bester Bürolehrling

OBERWART. Dieser Tage traten in der Berufsschule Eisenstadt Burgenlands beste Bürolehrlinge zur Landesmeisterschaft an. Den Sieg holte Tatjana Imrek aus Oberwart. Die acht besten Bürolehrlinge des Burgenlands traten an, um ihr wirtschaftliches Fachwissen, ihre Rhetorik und ihr Präsentationsverhalten vor einer Jury aus der Wirtschaft und öffentlichen Verwaltung zu messen. Die Top 3Der Sieg ging an Tatjana Imrek aus Oberwart (Lehrbetrieb: AMS), Platz 2 erreichte Linda Tieber aus Güssing...

  • 29.03.19
  •  1
Wirtschaft
Beim Casting: Patrick Krayasits, Ernst Kornfeld, Markus Platter (alle AMS) Claudia Schlager (Schulleiterin PTS), Alfred Bieberle, Anton Bauer und Christian Schriefl (alle WK Burgenland)
2 Bilder

Lehrlings-Casting in Mattersburg
25 Firmen casteten 200 Jugendliche

MATTERSBURG. Eine optimale Fachkräfteausbildung ist ein Zukunftsthema. Vor allem in Zeiten des Fachkräftemangels ist es umso wichtiger, alle vorhandenen Kräfte für die Unternehmen und Facharbeiter zu bündeln. Gerade deshalb hat die Wirtschaftskammer Burgenland mit Unterstützung des AMS und des Landesschulrat Burgenland das Projekt „Lehrlingscasting“ ins Leben gerufen - um flächendeckend im ganzen Burgenland Angebot und Nachfrage gezielt zusammenzuführen. Viele Gespräche vor Ort Das...

  • 06.02.19
Lokales
Jugend bestimmt mit: Vorsitzende Christina Spuller und ihr Stellvertreter Jan Monschein mit ihren KollegInnen, denen Jugendmitbestimmung besonders wichtig ist.

Lehrlingssprecher
Neue Jugendvertrauensräte im BFI Mattersburg

MATTERSBURG. „Junge Arbeitnehmerinnen haben andere Anliegen als Erwachsene. Deshalb ist es wichtig, dass Lehrlinge eigene Lehrlingssprecher bzw. Lehrlingssprecherinnen haben, die sich für ihre Rechte einsetzen“, erklärt Ramona Pfneiszl, ÖGJ-Landessekretärin im Burgenland. Die Lehrlinge im BFI Mattersburg in haben einen neuen Jugendvertrauensrat gewählt. Christina Spuller und Jan Monschein werden die Anliegen der jungen KollegInnen vertreten. „Das Interesse junger Menschen an Mitbestimmung...

  • 07.12.18
Lokales
Auf die drei Lehrlinge kommen finanziell harte Zeiten zu.
2 Bilder

Lehrlinge fürchten um Existenz
Weniger Gehalt in Lehrwerkstätten

BEZIRK MATTERSBURG. Aktuell werden im Burgenland 2.608 Lehrlinge ausgebildet, 289 davon im Bezirk Mattersburg. In den letzten Jahrzehnten ist die Zahl der Betriebe, die Lehrlinge ausbilden, stark gesunken. Die Folge: Jugendliche, die eine Lehrstelle suchten, fanden nur mehr schwer einen betrieblichen Ausbildungsplatz. Um dem entgegen zu wirken, hat die Politik gemeinsam mit den Sozialpartnern Lehrwerkstätten als Auffangnetz eingerichtet. Ziel dieses Programmes ist es, einen Mangel an...

  • 19.11.18
Wirtschaft
Die erfolgreichen Lehrlinge mit ihren Prüfern

BAFA-Prüfung
Erfolgreiche Prüfung für Baustofflehrlinge

MATTERSBURG. 14 Lehrlinge aus dem Baustoffhandel, beschäftigt beim Mattersburger Baustoffgroßhändler Koch und dem Raiffaeien-Lagerhaus, haben in der Berufsschule in Eisenstadt ihr Wissen unter Beweis gestellt und die Bauproduktefachberaterprüfung (BAFA-Prüfung) erfolgreich abgelegt und somit den ersten Schritt für ihr weiteres Berufsleben geschafft.

  • 12.11.18
Wirtschaft
Die FunderMax-Lehrlinge erhielten in der Wirtschaftskammer ihre Auszeichnungen überreicht.

„Young Stars of Industry“
Auszeichnung für FunderMax-Lehrlinge

NEUDÖRFL. Fabian Prantl, Julian Kornfeind, Lukas Ostermann, Marco Paulesits und Manuel Tritremmel, Lehrlinge bei FunderMax in Neudörfl, im Zuge der großen Wirtschaftskammer-Gala „Young Stars of Industry“ für die besten Lehrlinge gewürdigt. Dieser Erfolg kommt nicht zufällig, denn FunderMax tut an allen seinen Standorten viel für junge Talente.

  • 08.11.18
Wirtschaft
Bgm. Posch (r) mit den Lehrlingen von FunderMax.
2 Bilder

Lehrlinge ausgezeichnet
Wirtschaftskammer ehrte „Young Stars of Industry“

NEUDÖRFL/EISENSTADT. Mit den „Young Stars of Industry“ wurden fast 70 Lehrlinge aus 18 burgenländischen Betrieben geehrt. Ausgezeichnet wurden Lehrlinge, die bei Prüfungen bzw. im Zeugnis, besondere Leistungen vorweisen können. „Mit dieser Ehrung wollen wir unsere ‚Stars‘ vor den Vorhang bitten und sie für ihre Leistungen würdigen“, erklärt Industrie Spartenobmann KommR Anton Dallos und meint weiter: „Die Auszeichnung ist ein Symbol dafür, dass wir unsere Lehrlinge und ihre Leistungen...

  • 19.10.18
Lokales
Betriebsrat Richard Schmidt, Stephan Auer, Stefan Zinkl, ÖGJ-Landessekretärin Ramona Pfneiszl, Marco Paulesits, Maximilian Norden, Marcel Wildzeiss, Fabian Prantl, Julian Werstroh, Dominik Jarmer und GBH-Landesgeschäftsführer Bernd Rehberger in Neudörfl.

Rat und Tat für Lehrlinge
Neue Jugendvertrauensräte bei FunderMax

NEUDÖRFL. „Junge Arbeitnehmerinnen haben andere Anliegen als Erwachsene. Deshalb ist es wichtig, dass Lehrlinge eigene Lehrlingssprecher bzw. Lehrlingssprecherinnen haben, die sich für ihre Rechte einsetzen“, erklärt Ramona Pfneiszl, ÖGJ-Landessekretärin im Burgenland. Lehrlingsanliegen vertreten Die Lehrlinge bei FunderMax in Neudörfl haben nach zwei Jahren einen neuen Jugendvertrauensrat gewählt. Stefan Zinkl wird künftig mit Marco Paulesits die Anliegen der jungen Kollegen vertreten....

  • 11.10.18
Wirtschaft
<f>Daniel Buchheit und Marvin Holzmann</f> bei der Montage einer Schaltstelle für einen Getränkelift.
6 Bilder

Toplehrlinge
Unternehmen Werfring setzt auf Nachwuchs im Betrieb

Das Marzer Familienunternehmen Schlosserei Werfring bildet seit vielen Jahren erfolgreich Lehrlinge aus. MARZ (ms). Die Förderanlagenschlosserei Werfring ist seit vielen Jahren Lehrlingsausbildner und hat insgesamt etwa 50 Lehrlinge ausgebildet. "Die Ausbildung junger Menschen ist uns ein großes Anliegen. Unser Ziel ist es, Lehrlinge bestmöglich auszubilden und sie dann auch als Fachkräfte im Betrieb zu halten. Dazu ist natürlich auch das Umfeld wichtig", erklärt GF Johannes...

  • 01.10.18
Wirtschaft
Das neue Arbeitszeitgesetz ist für IV-Präsident Manfred Gerger zwingend erforderlich gewesen.

„Wir waren die Treiber beim Arbeitszeitgesetz“

Manfred Gerger, Präsident der Industriellenvereinigung Burgenland, im BEZIRKSBLÄTTER-Interview. Verstehen Sie die Aufregung um das Arbeitszeitgesetz? MANFRED GERGER: Wenn ich es sachlich betrachte, verstehe ich es nicht. Wenn ich es von der emotionalen und politischen Seite sehe, dann habe ich für gewisse Dinge auch etwas Verständnis. Ich finde jedoch, dass mehr Sachlichkeit in den Vordergrund gerückt werden soll. Die Industriellenvereinigung hat bei diesem Gesetz eine wesentliche Rolle...

  • 18.07.18
Menü

Projektpräsentation "Gebäudeautomation"

"Gebäudeautomation". Die Lehrlinge der ÜBA Ökoenergietechniker des BFI Mattersburg stellen ein Modell einer automatischen Lüftungsanlage vor. Wann: 30.03.2018 10:00:00 Wo: Bauermühle, Schubertstraße 53, 7210 Mattersburg auf Karte anzeigen

  • 16.03.18
Wirtschaft

Die beliebtesten Lehrberufe im Burgenland

Im Burgenland werden 2.592 Lehrlinge ausgebildet, davon 1.822 Burschen (70,29 Prozent) und 770 Mädchen (29,71 Prozent). Die beliebtesten Lehrberufe sind Einzelhandel mit 376 Lehrlingen, Metall(bearbeitungs)-technik (258) und Kraftfahrzeugtechnik (206), Elektrotechnik (165) sowie Installations- und Gebäudetechnik (143). Zu den zehn beliebtesten Lehrberufen gehören auch Maurer (110), Koch (106), Bürokaufmann (98), Mechatronik (89) und Tischler (81). Diese zehn umfassen 1.632 Lehrlinge (62,92...

  • 24.01.18
Wirtschaft
Die Lehrlinge im BFI Mattersburg blciken auf ein erfolgreiches Lehrjahr zurück.

Die Lehrlinge im BFI Mattersburg glänzten mit tollen Erfolgen

MATTERSBURG. Die Lehrwerkstätten im BFI Matterburg, welche vom Land Burgenland und dem AMS finanziert werden, können mit Ende des Jahres auf ein sehr erfolgreiches Lehrjahr zurückblicken: Sowohl die Lehrlinge der Sparte ÖKO-Energietechnik als auch diejenigen der Mechatronik haben sehr gute Ergebnisse in der Berufsschule erzielt,“ berichtet Renate Wolf-Houszka, BFI-Servicecenterleiterin in Mattersburg. Summa cum Laude In der Gruppe der ÖkoenergietechnikerInnen hat das einzige Mädchen dieser...

  • 29.11.17
Wirtschaft
Der frisch gebackene Konditoren-Nachwuchs: Nadine Manninger, Jessica Hoschek, Alexander Hütter, Stefanie Reinprecht und Lukas Weghofer

Frisch gebackener Konditoren-Nachwuchs

EISENSTADT/MATTERSBURG/NEUDÖRFL. Neun Konditorenlehrlinge stellten sich kürzlich im WIFI-Gastrocenter in Eisenstadt der Prüfungskommission zur Lehrabschlussprüfung. Neben mündlich geprüftem Fachwissen mussten die Lehrlinge auch bei einer praktischen Prüfung ihr Können unter Beweis stellen. Unter ihnen sind auch Lukas Weghofer von der Harrer Konditorei–Cafe GmbH in Mattersburg und Theresa Graser von der Ferry Kaiser GmbH aus Neudörfl. Überreicht wurden die Zeugnisse vom Innungsmeister der...

  • 14.09.17
Wirtschaft
Bundeskanzler Christian Kern im Gespräch mit einem der zwölf Lehrlinge im Betrieb
4 Bilder

Bundeskanzler-Besuch in Neudörfl

Christian Kern und LH Hans Niessl besuchten am 22. August den Büromöbelhersteller Neudoerfler NEUDÖRFL. Bei einer Führung durch die Produktionsstätte des heimischen Traditionsbetriebes, wo rund 280 Mitarbeiter angestellt sind, zeigte sich der Kanzler vom Engagement der zwölf Lehrlinge beeindruckt: „Eine chancenreiche Berufsausbildung, wie hier bei Neudoerfler, ist für junge Leute sehr motivierend. Es ist sehr erfreulich, dass sich das Unternehmen als Leitbetrieb bewusst zum Wirtschaftsstandort...

  • 23.08.17
Wirtschaft
Die Volksschüler waren fleißig beim Schleifen ihrer Holzosterhasen.
163 Bilder

"Profis am Werk" in Pinkafeld

Die Lehrberufe im Burgenland stellten sich in der Landesberufsschule Pinkafeld vor. PINKAFELD. Unter dem Motto "Profis am Werk" präsentierten sich die Lehrberufe aus dem Burgenland auch in der Landesberufsschule Pinkafeld. Die Vielfalt sorgte bei den Besuchern für Erstaunen und die Schüler aus verschiedenen Schulen (u.a. NMS Jennersdorf und VS Pinkafeld) hatten ihren Spaß beim Basteln und den Lehrlingen über die Schulter zu schauen. Auch LSR-Präs. Heinz Josef Zitz war von den Informationen und...

  • 30.03.17
Lokales
younion-Landesvorsitzender Gerhard Horwath mit  Jugendvertrauensrätin Sophie Joller und WLV-Obmann Gerhard Zapfl

Ansprechpartner für WLV-Lehrlinge

EISENSTADT/FORCHTENSTEIN. Im Wasserleitungsverband Nördliches Burgenland ist jetzt erstmals eine Jugendvertrauensrätin gewählt worden: Die 19-jährige Sophie Joller aus Forchtenstein wird in den kommenden zwei Jahren die erste Ansprechpartnerinnen für die jungen Mitarbeiter im Betrieb sein. „Der Jugendvertrauensrat ist eine wichtige Anlaufstelle für alle Lehrlinge in einem Betrieb und ist auch Vermittlungsstelle zwischen den Anliegen der Lehrlinge und der Betriebsleitung “, so Gerhard Horwath...

  • 17.03.17
Wirtschaft
Das BFI Burgenland ist einer von drei Ausbildungspartnern von "Lehre mit Matura" im Burgenland.

Lehre mit Matura im Burgenland erfolgreich

Das Projekt "Lehre mit Matura" hat sich im Burgenland seit 2009 zum Erfolgsprojekt entwickelt. BGLD. Seit 30. Jänner 2009 läuft das Projekt "Lehre mit Matura" im Burgenland als Kombination aus Facharbeiterausbildung und Reifeprüfung. Sie bedeutet vier Tage Lehrausbildung im Betrieb und einen Tag die Schulbank drücken. Die angehenden Facharbeiter besuchen die Vorbereitungslehrgänge immer freitags, acht Stunden lang und das 30 Mal pro Jahr. Drei Ausbildungspartner Lehre mit Matura ist ein...

  • 25.01.17
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.