Mattersburg - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Der Tag der Feuerwehr wurde von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Neustift an der Rosalia dieses Jahr wieder mit einer Messe gefeiert. Coronabedingt konnte nur ein Teil der Feuerwehrmitglieder teilnehmen.
4

Freiwillige Feuerwehr Neustift a.d. Rosalia
Messe zum Tag der Feuerwehr

Wie jedes Jahr feierte die Freiwillige Feuerwehr Neustift an der Rosalia den Tag der Feuerwehr Anfang Mai mit einer heiligen Messe. Pfarrer Thomas Vayalunkal zelebrierte diese in der Rosalienkapelle. FORCHTENSTEIN. Aufgrund der aktuellen Lage mit der Corona-Pandemie konnte dieses Jahr nicht, wie gewohnt, die komplette Mannschaft an der Floriani-Feier teilnehmen. Im Anschluß an die Messe durfte Feuerwehrkommandant HBI Johannes Welles beim Festakt namhafte Gäste wie Bürgermeisterin Friederike...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Zu seinem 50. Ge burtstag bekam FSG younion Burgenland Landesvorsitzender Dietmar Ferstl ein schmackhaftes Geschenk überreicht.

FSG-younion gratuliert
Landesvorsitzender feiert 50. Geburtstag

SCHATTENDORF. Einen besonders schönen Anlass zu feiern hat Dietmar Ferstl aus Schattendorf dieses Jahr: er wird 50. Die FSG younion Burgenland lies es sich bei der vergangenen Präsidiusmsitzung nicht nehmen ihrem Landesvorsitzenden zu seinem Ehrentag zu gratulieren. Seine StellvertreterInnen Gerhard Horwath und Doris Handler überreichten ihm ein paar gute rote Tropfen für gemütliche Stunden mit seiner Familien.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bürgermeister Matthias Weghofer und  Vizebürgermeister Josef Habeler  bei der Gutscheinübergabe an Wiesenerin Maria Murnberger.

Muttertag in Wiesen
Ein Gruß von der Marktgemeinde

Alljährlich stattete die Wiesener Jugend zum Muttertag allen Müttern und Frauen über 70, die in der Marktgemeinde wohnhaft sind, einen Besuch ab, um ihnen ein Blumenstöckl mit den Glückwünschen des Bürgermeisters zu überreichen. Dieses Jahr war das in der üblichen Form coronabedingt nicht möglich. WIESEN. Aufgrund der gesetzlichen Corona-Vorgaben und im Sinne der Gesundheit der älteren Generation lies man sich eine Alternative einfallen. Zum heurigen Muttertag wurden Einkaufsgutscheine von der...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Marcus Windbichler, Edith Ivanscits, (beide Caritas Burgenland), Bezirkshauptmann wHR Werner Zechmeister, DSA Dagmar Matouschek (beide BH MA).

Leiterin Caritashaus Sarah
Abschied in den wohlverdienten Ruhestand

Die Leiterin und gute Seele des Caritashauses Sarah in Neudörfl, Edith Ivancsits, tritt ihre Pension an. NEUDÖRFL. Anlässlich ihres „Abschiedsbesuches“ in der BH Mattersburg wünschte Bezirkshauptmann wHR Werner Zechmeister alles Gute und viel Quality Time im neuen Lebensabschnitt und überreichte einen bunten Frühlingsstrauß. „Das Haus hat 47 Plätze für Grundversorgte und 12 Plätze für minderjährige unbegleitete Jugendliche. Das ist für alle 12 Mitarbeiter - und auch für die zuständigen Behörden...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Seit ihrer Kindheit liebt Walpurga Neuberger den Wald und spürt die Kraft der Bäume.
5

Pöttelsdorf
Waldbaden mit Walpurga

Um die Gesundheit der Menschen zu stärken, führt Walpurga Neuberger seit einigen Jahren durch den Wald ihrer Heimatgemeinde. Ihre meditativen Spaziergänge stärken das Immunsystem und beruhigen Geist und Körper. PÖTTELSDORF. Zwölf begeisterte Naturliebhaber erwarten Walpurga Neuberger an einem frühlingshaften Sonntagnachmittag am so genannten Sauplatz, der direkt an das Waldgebiet von Pöttelsdorf anschließt. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde erklärt sie den Teilnehmern die Regeln für das...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Isabella Rameder
Der Besuch von Armin Assinger reiht sich in eine Kette an virtuellen Veranstaltungen des hochschuleigenen Alumnivereins ein.

"Das Leben ist ein Abfahrtslauf"
Armin Assinger zu Gast an der FH Burgenland

Der Moderator und ehemalige Spitzensportler Armin Assinger kam für einen Pep Talk an die Fachhochschule Burgenland. Im Rahmen einer Online-Veranstaltung für Studierende und Alumni der FH erzählte Assinger aus seinem bewegten Leben und gab Tipps zur Motivation in schwierigen Zeiten. EISENSTADT. Auch wenn an der FH Burgenland der Studienfortlauf für alle Studierenden gesichert ist, hat Corona in vielerlei Hinsicht an den Kräften der angehenden Akademiker gezehrt. „Mit unserem Gast, Armin...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
Die Vertreter der Marktgemeinde Wiesen und der Präsident des Skiclub Wiesen überbrachten dem Ortschef von Lanzenkirchen die besten Wünsche zum Geburtstag und überreichten ein kleines Präsent.

Marktgemeide Wiesen
Zu Besuch in Lanzenkirchen

WIESEN. Bürgermeister Matthias Weghofer stattete, gemeinsam mit GV Christoph Ramhofer, kürzlich dem Lanzenkirchner Ortschef Bernhard Karnthaler einen Besuch ab. Neben einem gemeinsamen Arbeitsgespräch hatten die Vertreter der Marktgemeinde Wiesen und der Präsident des Skiclubs Wiesen, Lukas Weghofer, noch einen besonderen Anlass für ihren Besuch: sie überbrachten herzliche Glückwünsche zum Geburtstag an Bürgermeister Bernhard Karnthaler.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bürgermeister Matthias Weghofer gratulierte Psychotherapeutin Sarah Kremsner mit einem Blumenstrauß zu ihrem 30. Geburtstag.

Wiesen
Trotz Corona-Pandemie zu drei Jahrzehnten gratuliert

Bürgermeister Matthias Weghofer lässt es sich auch in Zeiten der Corona-Krise nicht nehmen Jubilaren in der Marktgemeinde Wiesen zu gratulieren. WIESEN. Psychotherapeutin Sarah Kremsner feierte ihren 30. Geburtstag. Die Jubilarin ordiniert mit ihrer Praxis im Rathausgebäude in Wiesen. Die Expertin ist auf Kinderpsychologie spezialisiert, hat aber auch im Erwachsenenbereich ein großes Klientel. Bürgermeister Matthias Weghofer gratulierte herzlich zum Geburtstga und überreichte – unter Einhaltung...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Mit solch einem Schild ersucht man die Mitmenschen, im Fall auftretender Wartezeiten, um ein wenig Geduld.
2

Nachbarschaftshilfe Plus
Ehrenamtliche im Corona-Einsatz

Die Ehrenamtlichen Mitarbeiter des Projektes Nachbarschaftshilfe Plus bringen Klienten auch zu Corona-Testungen und Impfungen. BEZIRK MATTERSBURG/OBERPULLENDORF. Josef Geissler – einer der Ehrenamtlichen des Projektes aus Neutal – übernahm den Fahrdienst für das Ehepaar Theresia und Franz Bayer die für ihre Impfung ins BITZ Mattersburg mussten. Eine helfende Hand – auch in Corona-ZeitenDas Sozialprojekt Nachbarschaftshilfe Plus bietet schnelle wohnortnahe und unkomplizierte Hilfe an. Zu den...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bürgermeister Matthias Weghofer, Manuel Ramhofer, Lukas Weghofer, Peter Habeler, Gemeindevorstand Christoph Ramhofer bei der Wiesener "Buma-Bia".

Wahrzeichen in Wiesen
Buma-Bia-Felsen wieder freigelegt

Das Wiesener Wahrzeichen, die „Buma-Bia“ wurde wieder sichtbar gemacht. Der ca. 12 Meter hohe Felsen, ein Dolomitstock aus den Semmering-Mesozoikum war schon sehr verwachsen und rundherum von Bäumen verdeckt. WIESEN. Der Felsen hat von vorne gesehen die Form einer Erdbeere. "Unsere Vorfahren nannten den Felsen 'Buma-Bia', eine große Beere. 'Bia' bezeichnet im Wiesener Dialekt eine Beere und 'Buma' steht für groß", erklärt Bürgermeister Matthias Weghofer. Die Marktgemeinde Wiesen hat das...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Gartenarchitekt Alfred Bieberle, Bürgermeister Matthias Weghofer, Dominik Bieberle und der Steuermann des Kranes bei der Anlieferung der Sitzgelegenheiten für den Fitness- und Motorikpark.

Fitness- und Motorikpark Wiesen
Gesundheitsförderung in Pandemiezeiten

Der neue Fitness- und Motorikpark im Zentrum der Marktgemeinde Wiesen – unterhalb des Pfarrhofes – kann bereits genutzt werden. WIESEN. Insgesamt acht Fitnessgeräte stehen für Jugendliche und Erwachsene bereit und laden zu mehr Bewegung an der frischen Luft ein. Auch von den Volksschulkindern wird das neue Sportangebot regelmäßig genutzt. "Gerade in Coronazeiten, wo die Turnhallen und Sportplätze gesperrt sind, ist dieser Park für die physische und psychische Verfassung der Menschen von größter...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Petra und Stefan Schweiger mit Tochter Larissa, dahinter Bürgermeister Matthias Weghofer und Gemeindevorstand Christoph Ramhofer.

Corona-Hochzeit in Wiesen
"Ja-Wort" mit Maske

WIESEN. Kürzlich wagte das Brautpaar Petra und Stefan Schweiger am Standesamt in Wiesen den Schritt in die Ehe. Trotz erschwerter Bedingungen, wie Maskenpflicht, gab sich das Paar das "Ja-Wort". Tochter Larissa war als Brautjungfer mit dabei. Bürgermeister Matthias Weghofer und Gemeindevorstand Christop Ramhofer gratulierten herzlich und wünschten alles Gute, viel Glück und vor allem Gesundheit.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
In Mattersburg wurde SBI Thomas Dienbauer (2.v.l.) mit 92,6 Prozent der Stimmen in seiner Position als Feuerwehrkommandant bestätgit. Sein Stellvertreter BM Stefan Geissler (2.v.r.) wurde ebenfalls mit 92,6 Prozent der Stimmen anerkannt.
3

Feuerwehrwahlen
22 Kommandanten und Kommandanten-Stellvertreter im Bezirk gewählt

Das Burgenländische Feuerwehrgesetz 2019 sieht vor, dass die Feuerwehren ihre Kommandanten, sowie Stellvertreter selbst bestimmen können. Im Jänner und Februar haben die Feuerwehren im Bezirk Mattersburg diese Möglichkeit genutzt. BEZIRK MATTERSBURG. Unter Einhaltung aller, durch die Corona-Pandemie notwendigen, Corona-Sicherheitsmaßnahmen wurde in den jeweiligen Gemeinden gewählt. Im Bezirk Mattersburg hatten 1.260 aktive Mitglieder die Möglichkeit zur Stimmabgabe. Die Wahlen selbst wurden...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die Jugendfeuerwehr Bad Sauerbrunn übergibt eine Spende in Höhe von 1.000 Euro an den Phönixhof in Forchtenstein.

Bad Sauerbrunn
Jugendfeuerwehr sammelte für Phönixhof

Die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Bad Sauerbrunn engagiert sich immer wieder für soziale Projekte. So auch in diesem Jahr. BAD SAUERBRUNN/FORCHTENSTEIN. Die Corona-Pandemie erschwert auch Sammlungen zugunsten eines guten Zwecks. Dank ihrem Einfallsreichtum und Einsatz konnte die traditionelle Friedenslicht-Aktion der Jugendfeuerwehr Bad Sauerbrunn zu Heilig Abend trotz der Beeinträchtigungen durch die Corona-Krise stattfinden. Wie jedes Jahr wurde wieder eine kleine Spendenschale...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Ehrenkommandant Ewald Tiess (Mitte) bekam das Verdienstzeichen in Gold überreicht.

Freiwillige Feuerwehr Wiesen
Verdienstzeichen in Gold für Ehrenkommandant

WIESEN. Der Ehrenkommandant der Freiwilligen Feuerwehr Wiesen bekam unter Einhaltung der Corona-Regeln das Goldene Verdienstzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Burgenland. Bezirkskommandant Adolf Binder und Bürgermeister Matthias Weghofer überreichten ihm das Verdienstzeichen in Gold bei ihm zu Hause. Ewald Tiess war 19 Jahre Ortskommandant der Freiwilligen Feuerwehr Wiesen und Abschnittskommandant des Bezirksfeuerwehrkommandos Mattersburg. Bürgermeister Matthias Weghofer und Bezirkskommandant...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Mit bunten, selbstgebastelten Sonnenstäben machten sich die Kinder auf den Weg den Winter auszutreiben und den Frühling Willkommen zu heißen.
2

Draßburg-Baumgarten
Kindergartenkinder treiben den Winter aus

DRASSBURG/BAUMGARTEN. Im Kindergarten Draßburg-Baumgarten unternahmen die Kinder kürzlich einen Spaziergang zum Winteraustreiben. Mit ihren bunten, selbstgebastelten Sonnenstäben aus recycelten Plastikflaschen zogen sie durchs Dorf und begrüßten den Frühling. Alle Kinder freuten sich über die warmen Frühlingstemperaturen und die nette Abwechslung.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die Mattersburger Unternehmerinnen Petra Sieber und Elisabeth Kallinger-Iser sammeln mit ihrer Aktion 1.000 Euro für die Krebshilfe Burgenland.

Mattersburger Power Ladies sammeln
1.000 Euro für Krebshilfe Burgenland

Kreativität liegt den Power Ladies Petra Sieber, Geschäftsinhaberin von „Frauenzimmer“ und Elisabeth Kallinger-Iser von „Lekwa Himmel“ im Blut. Die beiden Mattersburger Unternehmerinnen starteten im Vorjahr eine Aktion zugunsten der Krebshilfe Burgenland die Früchte trägt. MATTERSBURG. Bei einem Kaffeetratscherl wurde die Idee geboren, eine Benefizaktion zugunsten Pink Ribbon ins Leben zu rufen. Innerhalb kürzester Zeit stellten die Damen ein „Goody-Bag“ mit hochwertigem Lippenstift, eigens...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Der alt Kommandant und neuer Kommandant-Stellvertreter der Feuerwehr Walbersdorf Andreas Pollack mit dem neu gewählten Kommandanten Thomas Dorfmeister und Stadtrat Andreas Feiler.
2

Kommandantenwahl
Feuerwehren Marz und Walbersdorf wählten

MARZ/WALBERSDORF. In Marz wurden nach der Kommandantenwahl wurden OBI Robert Hoffmann als Kommandant und BM Hans-Jörg Treitl als sein Stellvertreter von Bürgermeister WHR Gerald Hüller angelobt. Zur Wahl durften der Bürgermeister und der Vizebürgermeister Jürgen Lehrner gratulieren. Wechsel in WalbersdorfBei der Kommandantenwahl der Freiwilligen Feuerwehr Walbersdorf kam es zu einem Führungswechsel. Der bisherige Kommandant Andreas Pollak und Thomas Dorfmeister waren für den Kommandantenposten...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Vizebürgermeister Josef Habeler Bürgermeister Matthias Weghofer überbrachten die süßen Krapfen an Kindergartenleiterin Belinda Grill und die Kindergartenkindern

Wiesen
Faschingskrapfen für die Kinder

Dieses Jahr ist die Faschingszeit coronabedingt anders als gewohnt. Um den eingeschränkten Fasching für die Kinder in Kindergarten und Volksschule in Wiesen trotzdem ein wenig schöner zu machen gab es Faschingskrapfen. WIESEN. Bürgermeister Matthias Weghofer und Vizebürgermeister Josef Habeler überbrachten die zuckersüßen Faschingskrapfen aus der heimischen Bäckerei Lorenz Gausch. Im Vorjahr nahmen die Kinder und Schüler noch am Faschingsumzug des Tourismusvereines und der Marktgemeinde Wiesen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Der 1. Walbersdorfer Faschingsumzug im Vorjahr war ein voller Erfolg – aufgrund der Corona-Pandemie ist der Nächste für 2022 geplant.
26

Bezirk Mattersburg
Die besten Bilder vom närrischen Treiben der letzten Jahre

BEZIRK MATTERSBURG. Dieses Jahr fallen all die schönen großen Faschingsumzüge und Feste die in der närrischen Zeit traditionell sind coronabedingt aus. Die gute Laune muss man sich trotzdem nicht verderben lassen. Dafür braucht es keinen Umzug und keine großen Feste. Natürlich ist es schade, dass man sich dieses Jahr nicht im großen Stil treffen und ausgelassen feiern kann. Für die gute Laune in den eigenen vier Wänden haben wir die Top-Bilder vom lustigen Faschingstreiben in den letzten Jahren...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bei der Blumenübergabe mit Corona-Abstand: Vizebgm. Josef Habeler, Leiterin Belinda Grill, Vanessa Schreiner, Bgm. Matthias Weghofer, Birgit Gebhardt, Elisabeth Sargatz und GV Christoph Ramhofer

Valentinstag in Wiesen
Blumen für die Gemeindedamen

Über einen Blumengruß durften sich die Damen von Gemeindeamt und Kindergarten auch dieses Jahr wieder freuen. WIESEN. Bürgermeister Matthias Weghofer, Vizebgm. Josef Habeler und GV Christoph Ramhofer überreichten anlässlich des Valentingstages den Gemeindedamen ein Blumestöckerl. Hoch erfreut waren die Angestellten im Gemeindeamt und im Kindergarten von der netten Geste mit dem Blumengruß.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die Klassenvorstände übergaben die Schulnachrichten im Outdoor-Bereich der Schule an die Schüler der 4. Klassen.
5

Mittelschule Mattersburg
Verteilung der Schulnachrichten mit Corona-Distanz

Coronabedingt lief die Übergabe der Semesterzeugnisse für die Schüler der Mittelschule Mattersburg dieses Jahr anders als gewohnt.  Abstand, Zeitfenster und Maske erforderten Disziplin die die Schüler gerne aufbrachten. MATTERSBURG. Für die Schüler der 4. Klassen der MS Mattersburg bestand die Möglichkeit ihre Schulnachricht bereits heute Freitag abzuholen. Im Outdoor-Bereich vor der Schule wurden Tische aufgestellt und die Klassenvorstände haben mit den Schülern Zeitfenster für die Abholung...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Der frisch gebackene Pensionist Johann Sommer mit Bürgermeister Josef Kutrovatz und Vizebürgermeisterin Ulrike Kitzinger

Sigleß
Abschied in die verdiente Pension

Die Gemeinde Sigleß verabschiedet einen ihrer geschätzten Gemeindearbeiter in seinen wohlverdienten Ruhestand. SIGLESS. Nach fast 23 Jahren im Dienst der Gemeinde Sigleß trat Gemeindearbeiter Johann Sommer mit 1. Februar 2021 seine wohlverdiente Pension an. Bürgermeister Josef Kutrovatz und die Vizebürgermeisterin Ulrike Kitzinger bedankten sich bei ihm für seinen Einsatz für die Gemeinde und die Gemeindebürger. Seine Kolleginnen und Kollegen sind ihm dankbar für die kollegiale und gute...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Klassenvorstand Daniela Giefing hatte dieses Jahr für ihre Schüler ein ganz besonders Semesterzeugnis
2

Mittelschule Mattersburg
Ein Zeugnis der besonderen Art

MATTERSBURG. Ein Semesterzeugnis der anderen Art bekamen die Schülerinnen und Schüler der 2a-Klasse der Mittelschule in Mattersburg überreicht. Per Post kamen die liebevoll gestalteten "Homeschooling-Urkunden" zu den fleißigen Kindern nach Hause. „Die Schülerinnen und Schüler haben in den letzten Wochen Großartiges geleistet und viel Durchhaltevermögen gezeigt. Das sollte unbedingt belohnt werden“, lobte Klassenvorstand Daniela Giefing ihre Schützlinge.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer

Leute aus Österreich

Der Österreichische Kunstpreis für Literatur wird Barbara Hundegger für das literarische Gesamtwerk vergeben und ist mit 15.000 Euro dotiert.
2

Kunstpreis an Barbara Hundegger
Literaturpreise 2021 wurden vergeben

 Rechtzeitig zum Welttag des Buches am 23. April gab das Bundesministerium für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport (BMKÖS) die Literaturpreisträger des Jahres 2021 bekannt bekannt. ÖSTERREICH. Die diesjährigen Literaturpreise der Republik Österreichs gehen an László Krasznahorkai, Lisa Spalt, Barbara Hundegger und Stefan Gmünder: Der Österreichische Kunstpreis für Literatur wird Barbara Hundegger für das literarische Gesamtwerk vergeben und ist mit 15.000 Euro dotiert. Der...

  • Maria Jelenko-Benedikt
1 10

Deine Meinung ist gefragt!
Hilf uns die "meinbezirk espresso"-App noch besser zu machen

Deine Meinung ist gefragt! Mach bei unserer 5-minütigen Umfrage mit und sag uns was du denkst! Hilf uns die "meinbezirk espresso"-App noch besser zu machen, indem du an dieser Umfrage teilnimmst. So wollen wir es dir noch einfacher und angenehmer machen, die besten Nachrichten aus allen Bezirken Österreichs zu erhalten. Mach mit! Hier geht es zur Umfrage Wischen statt Klicken: Das ist die "meinbezirk espresso"-AppDie "meinbezirk espresso"-App bringt dank einer innovativen Technik, täglich neue...

  • Stmk
  • Murtal
  • Ted Knops
Prinz Philip ist tot. Der Gemahls der britischen Königin Elizabeth II. starb heute im Alter von 99 Jahren. Sein Ableben sorgte weltweit für Trauer. Österreichs höchste Staatsvertreter kondolieren.
1 4

Prinz Philip ist tot
Österreich äußert „aufrichtiges Beileid“

Prinz Philip ist tot. Der Gemahl der britischen Königin Elizabeth II. starb heute im Alter von 99 Jahren. Sein Ableben sorgte weltweit für Trauer. Österreichs höchste Staatsvertreter kondolieren. ÖSTERREICH. Er ist Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), der als Erster eine Beileid ausdrückt. Via Twitter kondolierte er der britischen Königin Queen Elizabeth. „Ich übermittle Ihrer Majestät der Königin, dem Königshaus und dem Volk des Vereinigten Königreiches mein aufrichtiges Beileid nach dem Tod...

  • Anna Richter-Trummer
Die Magier Thommy Ten & Amélie van Tass lassen sich für einen guten Zweck versteigern.
Video

Stille Auktion
Heimische Prominenz lässt sich versteigern

Die heimische Prominenz lässt sich versteigern – für einen guten Zweck. Gemeinsam mit der Hilfsorganisation "Global Family" wird Familien geholfen, die von Armut, Krankheit und Gewalt betroffen sind. ÖSTERREICH. Was haben Magier Thommy Ten & Amélie van Tass, Boris Bukowski, Timna Brauer, Otto Retzer und Beatrice Körmer gemeinsam? Sie alle lassen sich im Rahmen der "stillen Auktion" zu Gunsten der Non-Profit Organisation "Global Family" versteigern, um von Armut, Gewalt und Krankheit betroffenen...

  • Julia Schmidbaur

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.