Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Mit dem PKW gegen Holzmast: alkoholisierter Lenker verletzt

Krensdorf
Verletzter nach Verkehrsunfall

KRENSDORF. Am 7. Oktober gegen 17 Uhr kam ein Fahrzeuglenker aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und kollidierte erst mit einem Einfriedungszaun und im Anschluss mit einem Holzmast. Bei dem Unfall, der sich unmittelbar vor dem Ortsbeginn in Krensdorf ereignete, wurde der 64-jährige, alkoholisierte Fahrzeuglenker laut Landespolizeidirektion unbestimmten Grades verletzt und musste von der Rettung ins Krankenhaus nach Eisenstadt gebracht werden. Die Bergung des PKWs wurde durch die...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
Verletzter nach Verkehrsunfall in Marz

Alkoholisiert
Verletzter nach Verkehrsunfall in Marz

MARZ. Am 23. September gegen 22.20 Uhr kam es in der Bahnstraße Marz zu einem Verkehrsunfall. Ein 27-Jähriger fuhr von Rohrbach kommend Richtung Mattersburg, kam auf die gegenüberliegende Straßenseite und touchierte den PKW eines 59-Jährigen, der in Richtung Rohrbach unterwegs war. Nach dem Zusammenstoß prallte das Fahrzeug gegen einen auf der Nebenfahrbahn abgestellten PKW. Betrunken unterwegs Laut Landespolizeidirektion wurde beim 27-jährigen Fahrzeuglenker eine Alkoholisierung festgestellt....

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
Bei einem Verkehrsunfall in Walbersdorf wird ein 26-jähriger Leichtmotorrad-Lenker verletzt

Walbersdorf
Verkehrsunfall mit Leichtmotorrad

Der 26-Jährige Lenker eines Leichtmotorrads wird bei dem Zusammenstoß mit einem PKW in Walbersdorf verletzt. WALBERSDORF. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kehrte ein 19-jähriger Lenker mit seinem PKW in Walbersdorf vom Arenaplatz kommend in Richtung Ampelkreuzung auf der Fahrbahn um. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem 26-jährigen Lenker eines Leichtmotorrades, welches hinter dem PKW fuhr. Der 16-Jährige wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und in weiterer Folge durch die Rettung...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Das Fahrzeug des 80-jährigen Lenkers geriet in Vollbrand

B50 bei Stöttera
Fahrzeug nach Unfall in Vollbrand

Nach einem Frontalzusammenstoß geriet eines der beteiligten Unfallfahrzeuge in Vollbrand.  STÖTTERA. Ein 80-jähriger Fahrzeuglenker kam, auf der B50 aus Richtung Eisenstadt kommend in Richtung Mattersburg, mit seinem PKW nach dem Überholen einer fahrenden Zugmaschine mit Anhänger auf den linken Fahrstreifen und stieß anschließend mit einem 24-jährigen entgegenkommenden Fahrzeuglenker frontal zusammen. Rettung in letzter SekundeDer PKW des 80-Jährigen prallte mit dem Heck gegen einen Lichtmast...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Schwerer Unfall in Schattendorf am 30. Mai.

Schattendorf
Radfahrer kollidiert mit Fußgänger

SCHATTENDORF. Ende Mai kam es in Schattendorf zu einem Verkehrsnunfall. Ein 53-jähriger Fahrradfahrer kam im Ortsgebiet von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem 73-jährigen Fußgänger. Zwei Verletzte Beide Männer verletzten sich bei dem Zusammenstoß. Der Radfahrer musste mit dem Rettungshubschrauber nach Wr. Neustadt geflogen werden, der Fußgänger wurde laut Landespolizeidirektion mit der Rettung ins Krankenhaus Eisenstadt eingeliefert.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
Der Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der S4 forderte ein Todesopfer
4

Bezirk Mattersburg
Tödlicher Verkehrsunfall auf S4

PÖTTSCHING/BAD SAUERBRUNN/NEUDÖRFL. Am Montag, den 16. März gegen 15 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bad Sauerbrunn gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Neudörfl zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Mattersburger Schnellstraße S4 gerufen. Zwei PKW stießen aus bisher unbekannter Ursache frontal zusammen. FrontalzusammenstoßEin 20-jähriger Mann lenkte seinen PKW auf der S4 in Fahrtrichtung Mattersburg. Im Fahrzeug befand sich noch die 19-jährige Beifahrerin. Aus bisher ungeklärter...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bei dem Frontalzusammenstoß auf der B50 wurden alle Insassen unbestimmten Grades verletzt

Bezirk Mattersburg
Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Durch einen Verkehrsunfall kam es Freitag zu einer eineinhalbstündigen Sperre der B50 zwischen Marz und Mattersburg. BEZIRK MATTERSBURG. Am Freitag Nachmittag ereignete sich ein schwerer Unfall im Bezirk Mattersburg. Eine 51-jährige Frau aus Marz lenkte ihren Pkw auf der B50, von Marz kommen in Fahrtrichtung Mattersburg. Am Beifahrersitz befand sich ein 14-jähriger Mann aus Rohrbach. Zur selben Zeit lenkte ein 72-jähriger Mann aus Marz seinen Pkw auf der B50 in der Gegenrichtung. Am...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Tragischer Unfall auf der S31 Höhe Wulkaprodersdorf
1 8

Unfall auf S31
Mann aus Sigleß stirbt bei Verkehrsunfall

MATTERSBURG. Am Vormittag des 11. Juli kam es auf der S31 zu einem tragischen Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Ein 49-Jähriger aus dem Bezirk Mattersburg fuhr mit seinem PKW im Bereich der Auffahrt Wulkaprodersdorf auf dem Pannenstreifen auf einen stehenden LKW-Zug auf. Durch den starken Aufprall wurde der Fahrer in seinem Auto eingeklemmt, der Notarzt konnte nur mehr den Tod des Mannes feststellen.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann

Zwei Verletzte
Verkehrsunfälle in Walbersdorf und Forchtenstein

BEZIRK. Am Vormittag des 4. Juni kam es im Bezirk zu zwei Verkehrsunfällen. Auf der B 50 im Gemeindegebiet von Walbersdorf krachte ein 32-Jähriger bei einem Überholmanöver in das Fahrzeug einer Frau, die aus der Kolonne links in einen Güterweg einbiegen wollte. Beim Unfall wurde die Frau verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus nach Wiener Neustadt gebracht. Crash bei Supermarkt Zu einem weiteren Unfall kam es in Forchtenstein, als eine Frau auf den Parkplatz eines Supermarkts einbiegen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann

Neudörfl
Verletzte bei Verkehrsunfall

NEUDÖRFL. In Neudörfl wurde beim Zusammenstoß zweier PKW's eine Frau verletzt. Zur Kollission kam es laut Landespolizeidirektion, als die 71-jährige Frau von der Pöttschinger Straße abbiegen wollte. Die Verletzte wurde von der Rettung erstversorgt und im Anschluss in das Krankenhaus nach Wiener Neustadt gebracht. Durchgeführte Alkotests veriefen negativ, am Fahrzeug der 71-Jährigen entstand wie beim Fahrzeug des zweiten, 31-jährigen weiblichen Unfallopfers, erheblicher Sachschaden.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
Der Mann wurde unter dem Auto eingeklemmt und musste von den Rettungskräften befreit werden.

Schwer verletzt
65-jähriger Mann von Auto überrollt

MATTERSBURG. Ein 65-jähriger Mann ist in der Nacht auf Samstag bei einem Verkehrsunfall in Mattersburg schwer verletzt worden. Der aus noch unbekannten Gründen auf der Fahrbahn liegende Mann wurde von einer 24-jährigen Autofahrerin aus Rohrbach überfahren und unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Er erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurde in das Krankenhaus Eisenstadt gebracht.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer
Herbst und Winter bringen besondere Herausforderungen für die Augen von Autofahrern mit sich.

Eine spezielle Autofahrer-Brille kann helfen
Klaren Durchblick bei schlechter Sicht behalten

Frühe Dunkelheit und eine lange Dämmerung machen Autofahrern häufig zu schaffen. Nicht zu unterschätzen ist die Nachtblindheit. Das kann eine altersbedingte Erscheinung sein, aber auch genetische genetische Ursachen haben. Bei zweiterer sind die Stäbchenzellen der Netzhaut geschädigt und das ist eine ernsthafte Angelegenheit. Wer in der Nacht oder in der Dämmerung sehr schlecht sieht, sollte das überprüfen lassen. Auch Blendung durch Sonne oder Gegenverkehr kann für einen unfreiwilligen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka

Verkehrsunfall in Pöttsching

PÖTTSCHING. Nach einem Unfall, bei dem ein 25-jähriger Mann mit seinem Auto von Sigleß kommend in Richtung Bad Sauerbrunn unterwegs war, musste dieser mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der alkoholisierte Lenker kam in den Mittagsstunden in einer leichten Rechtskurve von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen einen Baum. Am PKW entstand Totalschaden, im Einsatz waren die Feuerwehren aus Wiesen und Mattersburg.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
Schwerer Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der S 31 zwischen Forchtenstein und Sieggraben
2

Unfall auf S 31: fünf Verletzte

MARZ. Schwerer Unfall auf der S31: Am Samstag, gegen 4 Uhr morgens wurden bei einem Unfall fünf Personen verletzt. Ein 27-jähriger, betrunkener Mann aus dem Bezirk Mattersburg geriet auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit dem PKW einer 49-jährigen Oberpullendorferin. Ihr Fahrzeug landete im Straßengraben. In der Folge kollidierte ein nachkommendes Taxi mit dem zweiten Unfallfahrzeug. In Fahrzeug eingeklemmt Ein Fahrer wurde durch den Unfall in seinem PKW eingeklemmt und musste von der...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann

Fünf Verletzte nach Unfall auf der L224

BAUMGARTEN. Vergangenen Sonntag forderte ein Verkehrsunfall auf der L224 zwischen Schattendorf und Baumgarten fünf Verletzte. Ein 19-jähriger Mann aus dem Bezirk Eisenstadt-Umgebung gelangte auf das Bankett, kam ins Schleudern, prallte gegen eine Böschung, überschlug sich und kam auf dem Dach zu liegen. Der Lenker sowie seine vier 17-jährigen Mitfahrer wurden unbestimmten Grades verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer

Tödlicher Verkehrsunfall in Pöttsching

PÖTTSCHING. Am 24. August ereignete sich in Pöttsching ein tödlicher Verkehrsunfall. Gegen 21 Uhr wollte eine Frau aus Wien die Straße überqueren. Dabei wurde sie von einem Fahrzeug frontal erfasst.  Die Frau fiel auf die Motorhaube und durch die Vollbremsung danach auf den Asphalt. Sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert, wo sie kurz vor Mitternacht ihren Verletzungen erlag. Beim 20-jährigen Fahrer aus dem Bezirk lag keine Alkoholisierung vor.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
Die Polizei musste die S4 in beiden Fahrtrichtungen sperren.

Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall auf S4

NEUDÖRFL.Auf der Mattersburger Schnellstraße (S4) kam es im Freitag-Frühverkehr zwischen Neudörfl und Wr. Neustadt in Fahrtrichtung Wiener Neustadt zu einem Verkehrsunfall, an dem drei Pkw beteiligt waren. Dabei wurden fünf Personen zum Teil schwer verletzt. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die S4 war für den Verkehr gesperrt und eine großräumige Umleitung eingerichtet.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer

Wiesen: Zwei Verletzte bei Unfall

WIESEN. In Wiesen kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Lkw des Straßendienstes. Ein 43-jähriger Mann aus Ungarn lenkte sein Fahrzeug auf der Landesstraße L222, von Bad Sauerbrunn kommend, Richtung Wiesen. In der Gegenrichtung fuhr ein 38-jähriger Mitarbeiter der Straßenverwaltung mit dem Dienst-Lkw. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Ungar nach links ab, geriet in den Gegenverkehr und stieß seitlich gegen den Entgegenkommenden. Beide Lenker wurden verletzt und vom...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer

Beifahrer bei Crash gegen Mauer verletzt

ROHRBACH. Auf der Landesstraße 224 im Ortsgebiet von Rohrbach kam es am Freitag zu einem Verkehrsunfall. Bei einem Überhomanöver kam ein 17-jähriger Lenker mit seinem Pkw von der Straße ab und kollidierte mit einer angrenzenden Steinmauer. Der 16-Jähriger Beifahrer musste mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht werden.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer

Verletzte nach Unfall in Stöttera

STÖTTERA. Im Gemeindegebiet ereignete sich ein Verkehrsunfall: eine 55-jährige Frau aus dem Bezirk fuhr von Zemendorf kommend in Richtung B50. Als die Frau auf die B50 einbiegen wollte, kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Fahrzeug, das Richtung Eisenstadt unterwegs war. Die 48-jährige Frau, ebenfalls aus dem Bezirk, wurde verletzt und mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann

Kleinfrauenhaid: Unfall bei Überholmanöver

KLEINFRAUENHAID/KRENSDORF. Am Samstag kollidierten zwischen Krensdorf und Kleinfrauenhaid zwei PKW. Während sich ein PKW bereits auf der linken Fahrbahn befand, nachdem er zum Überholmanöver angesetzt hatte, bog das andere Auto links ab. Die Fahrzeuge kollidierten und das überholende Auto landete im Straßengraben. Die Beifahrerin suchte nach dem Unfall den Weg ins Krankenhaus, beide PKW waren nicht mehr fahrtauglich.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
Das Burgenland ist das einzige Bundesland ohne tödlichen Verkehrsunfall in den ersten drei Monaten dieses Jahres.

Die gute Nachricht für das erste Quartal 2016: kein tödlicher Verkehrsunfall im Burgenland

Bislang beste Quartalsbilanz Erfreuliche Unfallbilanz des Verkehrsclubs Österreich (VCÖ) für das Burgenland: „Das Burgenland ist das einzige Bundesland, in dem es heuer im ersten Quartal keinen tödlichen Verkehrsunfall gab“, stellt VCÖ-Experte Markus Gansterer fest. Im Vorjahr wurden im gleichen Zeitraum sechs Menschen bei Verkehrsunfällen getötet, im ersten Quartal 2014 waren sogar zehn Todesopfer zu beklagen. „Das Ziel kann nur lauten, es passiert im gesamten Jahr kein tödlicher...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Christian Uchann

36-jährige Frau bei Kollision verletzt

PÖTTSCHING. Ein 37-jähriger Mann aus Neudörfl lenkte seinen Pkw in Pöttsching Richtung Bad Sauerbrunn. Auf der L L221 fuhr ein 68-jähriger Pensionist aus Sigleß Richtung Sigleß. Auf der Kreuzung kollidierten die beiden Fahrzeuge, bei dem die 36-jährige Beifahrerin des Nedudörflers verletzt wurde. Sie wurde vom Rettungsdienst in das Krankenhaus verbracht.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer

Quadlenkerin bei Unfall verletzt

WIESEN. Im Gemeindegebiet von Wiesen ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Quad, bei dem die Quadlenkerin verletzt wurde. Zur Kollision kam es im Kreuzungsbereich Neubaugasse und Bahnstraße. Die 44-jährige Quadlenkerin wurde vom Rettungsdienst in das Krankenhaus verbracht. Durchgeführte Alkotests verliefen negativ.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Walter Klampfer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.