Bezirk Mattersburg

Beiträge zum Thema Bezirk Mattersburg

Besonders jene Gemeinden, in denen Filialen der Commerzialbank geschlossen wurden, sind in finanzieller Hinsicht von der Banken-Pleite betroffen.
  2

Commerzialbank-Pleite
Auszahlung von Sozialleistungen und Beihilfen sichergestellt

Nach Schließung der Commerzialbank-Filialen werden die Auszahlungen im Sozialbereich auf Bar umgestellt und mit der Post gebracht. BURGENLAND. Betroffene Bezieher und Bezieherinnen von Sozialleistungen sind angehalten, ein neues Konto bei einer anderen Bank zu eröffnen, bis dahin erfolgt die Auszahlung per Post. Barauszahlung„Sobald neue Kontodaten von den Betroffenen bekannt gegeben wurden, erfolgen die Auszahlungen darauf. Oberstes Ziel ist es nun, die Menschen zu beraten und zu...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Christian Uchann
Die Zahl der aktuell Corona-infizierten Personen im Burgenland liegt bei 17.

Bezirk Mattersburg
Positiver COVID-19-Fall in einer Fahrschule

Ein Mitarbeiter einer Fahrschule im Bezirk Mattersburg wurde positiv auf COVID-19 getestet, teilt der Koordinationsstab Coronavirus des Landes Burgenland mit. Alle erforderlichen Maßnahmen sowie ein umfangreiches Contact Tracing wurden in die Wege geleitet. BURGENLAND. Der Erkrankte weist Symptome auf und befindet sich in behördlich angeordneter häuslicher Quarantäne. Seine Lebensgefährtin sowie seine Kinder wurden ebenfalls abgesondert und beprobt. Verbindung zu PflegeheimDa die...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Damit die Ferien kein Drahtseilakt für die Eltern werden bieten die Gemeinden im Bezirk Ferienbetreuung an

Bezirk Mattersburg
Ferienbetreuung in den Gemeinden gesichert

Familie und Arbeitswelt sind zwei der wichtigsten Lebensbereiche. Sie miteinander zu vereinbaren ist für Eltern eine tagtägliche Herausforderung. Im Bezirk Mattersburg bieten die Gemeinden eine flächendeckende Ferienbetreuung. MATTERSBURG. „Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist eine der wichtigsten Herausforderungen und kann auch im Sommer gelebt werden", so SP-Bezirksvorsitzender Illedits. Ohne rettenden Oma-Opa-Schutzschirm wird der Spagat zwischen Familie und Beruf, zwischen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
SPÖ-Bezirksvorsitzender Soziallandesrat Christian Illedits zieht Bilanz über die Maßnahmen im Pflegebereich während der Coronakrise

Bezirk Mattersburg
100 Tage COVID-19 in Pflege und Betreuung

SPÖ-Soziallandesrat Christian Illedits zieht erfreuliche Bilanz über Pflege und Betreuung im Bezirk Mattersburg während der Corona-Pandemie.   MATTERSBURG. „Die Pflege und Betreuung im Bezirk Mattersburg haben während der Corona-Pandemie ausgezeichnet funktioniert. Maßnahmen auf allen Ebenen wurden schnell ergriffen, um die Versorgungssicherheit der Menschen in unserem Bezirk zu gewährleisten“, zieht SPÖ-Bezirksvorsitzender Soziallandesrat Christian Illedits Bilanz 100 Tage nach Beginn der...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Unbekannte Täter verschafften sich in Forchtenstein Zugang zu einem Wohnhaus während die Hausbesitzer in Urlaub waren

Bezirk Mattersburg
Einbrecher im Bezirk unterwegs

In den vergangenen Tagen ereigneten sich im Bezirk Mattersburg gleich zwei Einbruchsdiebstähle. BEZIRK MATTERSBURG. Hausbesitzer aus Forchtenstein erwartete eine unschöne Überraschung bei der Heimkehr aus dem Urlaub. Unbekannte Täter hatten zwei Fenster eingeschlagen und sich so Zugang zum Inneren des Wohnhauses verschafft. Es wurde diverser Schmuck gestohlen. Der entstandene Schaden ist derzeit noch nicht bekannt. Die Polizei konnte am Tatort Blutspuren sowie Teilabdrücke...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Unbekannte Anrufer versuchen mit dem "Neffentrick" Bargeld von ihren Opfern zu ergaunern

Bezirk Mattersburg
Versuchter Betrug mit „Neffentrick“

Unbekannte Anrufer versuchten im Bezirk Mattersburg bei zwei Frauen mittels sogenanntem „Neffentrick“ Bargeld zu ergaunern. BEZIRK MATTERSBURG. Am Freitag gegen Mittag riefen männliche Täter bei zwei älteren Frauen mit unterdrückter Nummer an und versuchten ihnen Bargeld zu entlocken. Beide Frauen haben Angehörige in Deutschland. Die unbekannten Anrufer sprachen in einem guten deutschen Dialekt, gaben sich als Verwandte aus Deutschland aus und würden eine Anzahlung zum Ankauf einer Immobile...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
SP-Bezirksvorsitzender Wirtschaftslandesrat Christian Illedits sieht es als oberste Prämisse Unternehmern in der Krise rasch und unkompliziert zu helfen

Corona-Unterstützungspaket
Erste Bilanz für Unternehmer im Bezirk

Bis dato wurde den Unternehmern im Bezirk mit insgesamt rund 230.000 Euro aus dem Corona-Unterstützungspaket unter die Arme gegriffen. BEZIRK MATTERSBURG. Zur zusätzlichen Unterstützung der Unternehmer hatte das Land Burgenland gleich nach Ausbruch der Krise ein Instrument geschaffen, um die heimische Wirtschaft bestmöglich in ihren Strukturen aufrechtzuerhalten. Im Bezirk Mattersburg wurde diesbezüglich erstmals Bilanz gezogen: Von 98 eingegangenen Anträgen wurden bis dato 56 Anträge in...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Zahlreiche Bauvorhaben werden im Bezirk umgesetzt. Ziel ist es, sich aus der Krise herauszuinvestieren.

Investition gegen die Krise
In Mattersburg wird um 45,7 Millionen Euro gebaut

Kriselt die Wirtschaft sind Investitionen der öffentlichen Hand besonders wichtig, um den Motor anzukurbeln. Der Bezirk Mattersburg steckt 45,7 Millionen Euro in Bauinvestitionen. BEZIRK MATTERSBURG. Die Investitionen im Bezirk stellten die beiden Landesräte Christian Illedits und Heinrich Dorner unter die Devise „Klotzen statt Kleckern“. Landesweit sind es 190 Millionen Euro, und damit um 30 Millionen mehr als im Vorjahr, die in Infrastrukturprojekte fließen. Mit 45,7 Millionen fließt ein...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Hannes Gsellmann
SP-Bezirksvorsitzendem Christian Illedits betont die Wichtigkeit einer funktionierenden Kinderbetreuung auch in Krisenzeiten. (Das Bild entstand bereits vor der Coronakrise)

Bezirk Mattersburg
Kinderbetreuung in Gemeinden funktioniert

Die Coronakrise hat aufgezeigt wie wichtig eine funktionierende Kinderbetreuung auch in Krisenzeiten ist.  BEZIRK MATTERSBURG.  Schrittweise nähern wir uns wieder einem normalen Alltag: Ab 18. Mai öffnen Bildungs- und Betreuungseinrichtungen wieder ihre Pforten. Dies entlastet vor allem jene Eltern, die systemrelevante Berufe ausüben und somit nicht auf die Arbeit via Home Office zurückgreifen konnten. Der Bezirk Mattersburg nahm hier eine Vorreiterrolle ein – viele Gemeinden hielten von...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Victoria Kohl – eine der Ehrenamtlichen der Nachbarschaftshilfe Plus – im Einsatz für Mitmenschen die zur Corona-Risikogruppe zählen

Nachbarschaftshilfe Plus
Jung und Alt halten zusammen

Das Corona-Virus löst weltweit eine Welle der Hilfsbereitschaft und des Zusammenhalts aus. Auch im Bezirk Mattersburg halten Jung und Alt zusammen und unterstützen sich gegenseitig. BEZIRK MATTERSBURG. Schon zu Beginn der Corona-Krise haben sich jüngere Ehrenamtliche, die nicht in die Risikogruppe fallen, in den Büros der Nachbarschaftshilfe Plus gemeldet und ihre Hilfe angeboten. Im Rahmen von Einkaufsdiensten besorgen sie Lebensmittel und Dinge des täglichen Bedarfs für vorwiegend ältere...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Das Land Burgenland muss einen weiteren Corona-Todesfall beklagen.

Corona-Virus
Burgenland beklagt den achten Todesfall

Ein 75-jähriger an COVID-19 erkrankter Mann ist im Krankenhaus Oberpullendorf verstorben. BURGENLAND. Das Land Burgenland beklagt den achten Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus. Es handelt sich um einen 75-jährigen Mann aus dem Bezirk Mattersburg. Der Mann wurde im für die isolierte Behandlung von COVID-19-Patienten eingerichteten Bereich des Krankenhauses Oberpullendorf intensivmedizinisch betreut und ist heute verstorben.

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Die Ortsparteien haben sich für die diesjährigen Ostergrüße einiges einfallen lassen, um den aktuellen Bestimmungen gerecht zu werden

Ostergrüße mit Schutzmaske
Ortsparteien wünschen ein frohes Osterfest

Um auf die Ostergrüße für die Bürgerinnen und Bürger nicht verzichten zu müssen wurden die Ortsparteien kreativ. BEZIRK MATTERSBURG.  Auch, wenn uns die derzeitige Krisensituation zwingt, unsere Tätigkeiten in jeglicher Hinsicht einzuschränken, möchten die Ortsparteien keinesfalls darauf verzichten, den Bürgerinnen und Bürgern mit kleinen Goodies ein frohes Osterfest zu wünschen. Dabei waren sie sehr kreativ und verteilten unter anderem Flugblätter, selbstgemachte Gewürze und selbstgenähte...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Im Phönixhof wurden fleißig selber Masken hergestellt.
  5

Phönixhof Forchtenstein
Gemeinsam stark sein

FORCHTENSTEIN. "Am Phönixhof in Forchtenstein laufen die Dinge relativ geregelt weiter", berichtet der organistorische Leiter Andreas Lopez. Die 10 jungen Bewohner, welche im Phönixhof untergebracht sind, müssen so wie alle Schülerinnen und Schüler am Vormittag ihren schulischen Aufgaben nachgehen. Dies war anfangs nicht so leicht, da jede Schule eigene Anforderungen stellt und eigene Systeme verwendet. Das Team hat sich jedoch schnell gut eingespielt und seitdem läuft alles reibungslos. Wie...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Carina Fröhlich
Gelebetes "Social Distancing": Die Bürgermeister und Vizebürgermeister des Bezirks treffen sich mittels Videokonferenz

Bezirk Mattersburg
Bürgermeistersitzung zu Zeiten von Covid-19

Das Corona-Virus hat auch für die Arbeit der Bürgermeister und Vizebürgermeister Neuerungen im Gepäck. Die erste virtuelle Bürgermeister-Sitzung im Bezirk Mattersburg war schon mal ein Erfolg. BEZIRK MATTERSBURG. In Zeiten des Corona-Virus und des damit verbundenen „Social Distancing“ sehen sich viele gezwungen, auf Sitzungen jeglicher Art zu verzichten. Immer beliebter wird dadurch der Einsatz von Videokonferenzen. So auch im Bezirk Mattersburg: SP-Bezirksvorsitzender Landesrat Christian...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Marketing-Profi Ben Perner steht Unternehmern mit Rat und Tat zur Seite

Agentur Perner
Hilfe auf dem Weg zum Onlineshop

Der Mattersburger Marketing-Profi Ben Perner unterstützt Unternehmer bei der Neuorientierung in Zeiten von Covid19. MATTERSBURG. "Vieler Unternehmerinnen und Unternehmer sehen sich aufgrund der Corona-Krise plötzlich mit existenziellen Herausforderungen konfrontiert. Viele vor allem klein- und mittelständische Unternehmen können sich in Zeiten wie diesen keinen teuren Onlineshop leisten. Dabei wäre das ein schneller Weg um trotz Ausgangsbeschränkungen für die Kunden verfügbar zu bleiben", so...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Spaziergänger wurden im Zillingdorfer Wald auf das Kriegsrelikt aufmerksam
  2

Neudörfl
Granatenfund im Zillingdorfer Wald

Aufmerksame Passanten entdecken in den vergangenen Tagen in den Bezirken Mattersburg und Oberpullendorf Kriegsrelikte aus dem Zweiten Weltkrieg. NEUDÖRFL. In Neudörfl fand ein Spaziergänger im Zillingdorfer Wald eine Panzergranate und verständigte telefonisch die örtlich zuständige Polizeiinspektion. Auch in einem Wald bei Steinberg – Dörfl wurde eine Panzergranate durch einen Passanten aufgefunden und die Polizei gerufen. In beiden Fällen handelte es sich um Relikte aus dem Zweiten...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
An die Pensionsbezieher geht der Appell nicht am Monatsersten in die Banken zu gehen

Aufruf
Bankbesuche zum Monatsersten meiden

Der Pensionistenverband Burgenland (PVÖ) appelliert an alle Pensionsbezieher im Burgenland nicht gleich zum Monatsersten auf die Bank zu gehen. BEZIRK MATTERSBURG. Der PVÖ betont, dass die Pensionen und die Geldversorgung sicher sind. SP-Bezirksvorsitzender Christian Illedits appelliert an die ältere Bevölkerung: „Unsere Gesundheit steht an erster Stelle. Vor allem die Älteren unter uns, die in Zeiten des Corona-Virus zur Risikogruppe zählen, sollten sich, so gut es geht, in den eigenen vier...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die Schüler machen die Workouts zu Hause, welche ihnen die Lehrer schicken.
  2

Bezirk Mattersburg
Fit bleiben während der Corona Krise

BEZIRK MATTERSBURG. Die Corona-Krise schränkt unseren Bewegungsraum stark ein, Fitnesscenter sind geschlossen, in den Schulen findet kein Turnunterricht statt und auch Sportkurse können zurzeit leider nicht abgehalten werden. Nichtsdestotrotz ist tägliche Bewegung besonders in dieser Zeit sehr wichtig und unerlässlich, um gesund und fit zu bleiben. Nicht nur unserem Körper, sondern auch unserer Seele tut Sport und Bewegung sehr gut. Sportübungen für zu HauseDamit die Schulkinder sich ebenso...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Carina Fröhlich
Das Rote Kreuz bittet um Teilnahme an den Blutspendeaktionen

Rotes Kreuz
Blutspendeaktionen finden trotz COVID-19 statt

Wer Blut spendet kann Leben retten. Das Rote Kreuz bittet eindringlich um Teilnahme an den weiterhin stattfindenden Blutspendeaktionen. BEZIRK MATTERSBURG. Die seit kurzem geltenden Schritte zur Eindämmung des Corona-Virus betreffen viele Bereiche des täglichen Lebens. Der Bedarf an lebensrettenden Blutkonserven jedoch macht keine Pause. Das Rote Kreuz bittet daher eindringlich um Teilnahme an den weiterhin stattfindenden Blutspendeaktionen. Diese sind explizit von den seitens der...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die Gemeinde Baumgarten bietet ihren Bürgern Hilfe bei der Versorgung in Zeiten von COVID-19 an

Bezirk Mattersburg
Hilfe bei Besorgungen: Der Bezirk hilft zusammen

Die Gemeinden im Bezirk Mattersburg bieten Einkaufsservice für ihre Bürger an. BEZIRK MATTERSBURG. Solidarität und Nachbarschaftshilfe sind derzeit wichtiger denn je, das wissen auch die Gemeinden im Bezirk Mattersburg: In Baumgarten beispielsweise können sich ältere und besonders gefährdete Bürger beim Gemeindeamt (02686/2216) und bei Amtmann Stefan Hausmann (0664/88715141) oder direkt bei Bürgermeister Kurt Fischer (0664/8538845) melden, wenn sie Hilfe bei Erledigungen brauchen. "Es...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Unbekannte Täter stahlen Schalungsmaterial der Brückenbaustelle auf der S31 im Gebiet von Mattersburg

Baustellendiebstahl bei Mattersburg
Schalungsmaterial der Brückenbaustelle gestohlen

BEZIRK MATTERSBURG. Bei der Anfang März durchgeführten Inventur wurde von der Baufirma festgestellt, dass Schalungsmaterial der Baustelle auf der S31 fehlte. Bislang unbekannte Täter stahlen im Zeitraum von März bis Dezember 2019 von der Brückenbaustelle auf der S31 im Gebiet von Mattersburg mehrere Elemente von Aluminium Schalungsplatten. Der Schaden für die Firma durch den Diebstahl liegt im mittleren fünfstelligen Eurobereich. Die Beamten der Polizeiinspektion ermitteln.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Auf dem Parkplatz der Arena Mattersburg bleiben mehr Stellplätze als gewohnt frei

Coronavirus
Eindrücke aus dem Bezirk Mattersburg

Der Coronavirus ist weiterhin Gesprächsthema Nummer eins. Auch im Bezirk Mattersburg wirkt sich die aktuelle Situation merkbar auf die Gemüter aus. BEZIRK MATTERSBURG. COVID19 auch als das Coronavirus bekannt ist im Alltagsleben im Bezirk Mattersburg angekommen. Zahlreiche Veranstaltungen werden abgesagt, verschoben oder mit einer Zugangsbeschränkung von maximal 100 Personen durchgeführt. Schüler ab der 9. Schulstufe werden ab Montag vom Unterricht freigestellt, für Kinder und Jugendliche...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
"Dinner & Show" auf der Burg Forchtenstein findet statt
  5

Teilnehmerbeschränkungen, Verschiebungen, Absagen
Coronavirus wirkt sich auch auf den Bezirk Mattersburg aus

Die Vorgaben der Bundesregierung sind eindeutig: 1. Unis in ganz Österreich ab Montag geschlossen 2. Schüler ab der 9. Schulstufe ab Montag vom Unterricht freigestellt 3. Kinder unter 14 Jahren ab Mittwoch, dem 18. März Betreuung statt klassischer Unterricht 4. Veranstaltungen im Freien  ab 500 Personen abgesagt 5. Indoor-Veranstaltungen ab 100 Personen abgesagt 6. Unternehmen angehalten Teleworking zu ermöglichen 7. Einreiseverbot für Personen aus Italien 8. Bundeskanzler Kurz fordert...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
FSG-Landesfrauensekretärin Dorottya Kickinger und Doris Handler statteten den Mitarbeiterinnen der Gemeinde Mattersburg einen süßen Besuch ab
  2

Bezirk Mattersburg
Brioche zum internationalen Frauentag

Zum internationalen Frauentag verteilen die Frauen der Fraktion Sozialdemokratischer Gewerkschafterinnen (FSG) mehr als 8.700 Brioche vom Nord- bis ins Südburgenland. BEZIRK MATTERSBURG. Rund um den internationalen Frauentag waren die Frauen der FSG in Burgenlands Betrieben unterwegs, um gemeinsam mit den Betriebsrätinnen süße Brioche in Form eines Frauenzeichens an die Arbeitnehmerinnen zu verteilen. Agnes Trimmel verteilte die süße Jause an die Beschäftigten der Gemeinde Loipersbach....

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.