Bezirk Mattersburg

Beiträge zum Thema Bezirk Mattersburg

Nationalratsabgeordneter Christoph Zarits mit Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (beide ÖVP)

Bezirk Mattersburg
12,4 Mio. Euro für die Unternehmen

BEZIRK MATTERSBURG. Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronakrise sind in vielen Bereichen spürbar. Die Bundesregierung hat deshalb bereits 2020 Hilfspakete geschnürt. „Im Bezirk Mattersburg wurden 641 Anträge für die Investitionförderung gestellt. Das entspricht 12,4 Millionen Euro an Subventionen und Förderungen für die Unternehmen, die direkt in unseren Bezirk fließen. Damit sind wichtige Investitionen für unsere Betriebe möglich und Arbeitsplätze können somit in der Region erhalten...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Angelika Illedits
Schattendorfs Gemeinderätin Karin Guttmann beurteilt die Lage als Ernst.

Bezirk Mattersburg
FPÖ ortet Handlungsbedarf in grenznahen Gemeinden

Die FPÖ Mattersburg fordert mehr Polizisten an grenznahen Polizeiposten. Die Bürger in grenznahen Ortschaften seien aufgrund steigender Aufgriffe von illegalen Grenzgängern verunsichert. In den betroffenen Gemeinden beurteilt man die Lage weniger dramatisch. BEZIRK MATTERSBURG. Durch die Grenzlage zu Ungarn ist auch der Bezirk Mattersburg bereits mehrmals Schauplatz für Aufgriffe illegaler Grenzgänger geworden. Laut einer Aussendung der FPÖ Mattersburg wären Berichte über diese derzeit "täglich...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Katharina Wanha sieht sich als Beziehungslotsin.

Allheilmittel Esoterik
"Klingt es zu schön um wahr zu sein, ist es das meist auch"

Energetiker sind im Vormarsch, das zeigen die Gründerzahlen. Doch nicht jedes Angebot hält, was es verspricht. BEZIRK MATTERSBURG. "Gerade in Zeiten einer Pandemie benötigen Mensch und Tier zusätzliche Energie und Unterstützung für ihr Wohlbefinden", bestätigt Claudia Scherz, Fachgruppengeschäftsführerin für die Fachgruppe der persönlichen Dienstleister bei der Wirtschaftskammer Burgenland die steigenden Gründerzahlen. Die Wirtschaftskammer verzeichnete im ersten ´Quartal des Jahres 18.800...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
1 11

Bücherboxen in Burgenland ...
FÜR LESERATTEN - Offenes Bücherregal in Schattendorf Bgl. 2021

Bücherzelle in der Fabriksgasse vorm Gemeindeamt LESEN - TAUSCHEN - ENTDECKEN ÖSTERREICHWEIT seit 2009 so gehandhabt : Was ist ein offener Bücherschrank? Du hast sie beim Spazierengehen vielleicht schon gesehen, denn die sogenannten offenen Bücherschränke gibt es in Wien und an anderen Orten in Österreich seit rund zehn Jahren. Die Idee dahinter ist denkbar einfach: Jeder und jede, die ein Buch gelesen hat und es nicht behalten möchte (weil vielleicht das eigene Buchregal schon zu voll ist),...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Robert Rieger
Ein sicherer Schulweg: für die Kinder ein wichtiges Thema – nicht nur zu Schulbeginn.

Sicher auf dem Schulweg
"Hoffentlich üben wir nicht umsonst"

Der Schulbeginn steht auch im Bezirk Mattersburg kurz bevor. Neben einer traditionellen Schultüte, die den Taferlklasslern einen fröhlichen Start ins Schulleben bescheren soll, ist auch der sichere Schulweg ein wichtiges Thema zu Schulbeginn. BEZIRK MATTERSBURG. Der ARBÖ Burgenland ruft auch dieses Jahr wieder dazu auf, dass die Eltern mit ihren Kindern den Schulweg üben sollen. Das richtige Verhalten auf der Straße sollten die Kinder gemeinsam mit den Eltern bereits in den letzten Ferientagen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Am Donnerstag, den 26. August von 14 Uhr bis 18 Uhr besteht im BITZ Bauermühle Mattersburg die Möglichkeit sich ohne Voranmeldung gegen Covid-19 impfen zu lassen.

BITZ Bauermühle Mattersburg
Am 26. August ohne Anmeldung zur Impfung

Am Donnerstag, den 26. August findet, von 14 Uhr bis 18 Uhr, ein zweiter Impftag ohne Anmeldung im BITZ Bauermühle Mattersburg statt. MATTERSBURG. Nach dem Erfolg des ersten burgenlandweiten Impftages ohne Anmeldung lädt das Land Burgenland jetzt zum zweiten anmeldefreien Impftag ein. Personen ab 18 Jahren können sich, von 14 Uhr bis 18 Uhr, unkompliziert die Covid-19-Schutzimpfung mit dem Janssen-Impfstoff (Johnson & Johnson) im BITZ Bauermühle abholen – so lange der Imfstoff-Vorrat reicht....

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die endgültige Entscheidung, ob die Kommunen ihre Forderungen an das Land abtreten oder nicht, obliegt jetzt den Gemeinderäten der betroffenen Kommunen. Einige haben sich bereits für diesen Ausweg entschieden.

Commerzialbank Mattersburg
Land übernimmt Prozessrisiko für Gemeinden

Der Bilanzskandal rund um die Commerzialbank Mattersburg hat so manche Gemeinde im Bezirk Mattersburg hart getroffen. Jetzt ist der Startschuss für den Forderungsverkauf gefallen – das Land übernimmt das Prozessrisiko für jene die ihre Forderungen abtreten. BEZIRK MATTERSBURG. Am 4. August war es endlich so weit: nach obligatorischer Prüfung durch die Bundesregierung wurde ein Landesgesetzblatt veröffentlicht, mit dem das im Mai beschlossene Gesetz über die Finanzgebarung in Kraft tritt. Für...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bildungslandesrätin Daniela Winkler, Bürgermeisterin Ingrid Salamon und Landtagsabgeordnete Claudia Schlager statteten den Kindern im Lern- und Feriencamp in der Mittelschule Mattersburg einen Besuch ab.
13

Mehr als Lernen
Lern- und Feriencamps im Bezirk Mattersburg

Vom 9. bis 20. August 2021 bietet das Land Burgenland, unter dem Motto "Fit4Future – Mehr als Lernen" – Lern- und Feriencamps an 14 verschiedenen Standorten an. Im Bezirk Mattersburg wird die zweiwöchige Ferienbetreuung in Mattersburg und Neudörfl angeboten. BEZIRK MATTERSBURG. Mit einem Mix aus Lernen und Workshops für Spiel, Sport, Spaß, Kreativität und vieles mehr sollen die Kinder eine pädagogisch wertvolle Lernbegleitung erhalten und eine abwechslungreiche Zeit in den Camps erleben. „Die...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Mit Fritz Robak begann die Ära des WLV.
4

65 Jahre WLV
Kunden und Zahlen bezeugen gute Arbeit rund um das "Lebensmittel Nr. 1"

Vor fast genau 65 Jahren startete mit dem Wasserleitungsverband (WLV) eine Erfolgsstory der öffentlichen Daseinsvorsorge. EISENSTADT/NORDBURGENLAND. Das Thema Wasser ist für die Bevölkerung von enormer Bedeutung und der WLV mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern genießt heute in der Bevölkerung höchste Reputation, wie aktuelle Kundenbefragungen zeigen. Wie alles begannNach Kriegsende 1945 war die Situation der Wasserversorgung in den burgenländischen Gemeinden äußerst prekär. Nur etwas...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Mai 2016: Bis zu 50 Zentimeter tief stand die Fahrzeuge auf den überfluteten Straßen von Krensdorf.
7

Warum Rückhaltebecken notwendig sind
Hochwasserereignisse im Bezirk Mattersburg

Wie notwendig die Investitionen in den Hochwasserschutz sind, zeigen die extremen Wetterereignisse der vergangenen Jahre im Bezirk Mattersburg, die in den Gemeinden zu Überschwemmungen führten. BEZIRK MATTERSBURG. So kam es etwa Ende Mai 2016 nach heftigen Gewittern zu Überschwemmungen. Betroffen waren vor allem die Gemeinden Zemendorf, Pöttelsdorf, Sigleß und Krensdorf. Wegen der starken Niederschläge waren Straßen und Keller binnen kürzester Zeit überflutet. Die Einsatzkräfte der Feuerwehren...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Christian Uchann
Neu im Team der Bezirksblätter Mattersburg: News-Ente Gusti.
7

Klein, blau und voller Tatendrang
Bezirksexperte "Gusti" stellt sich vor

Wie einige unserer Leser sicher schon bemerkt haben gibt es seit Kurzem ein neues Teammitglied bei den Bezirksblättern Mattersburg: eine kleine blaue Ente Namens "Gusti". BEZIRK MATTERSBURG. Auch Facebook suchten wir kürzlich mit Unterstützung unserer Fangemeinde nach einem passenden Namen für das neue Maskottchen der Bezirksblätter Mattersburg. Jetzt ist es so weit und der neue Kollege möchte sich natürlich vorstellen. Eines stellt er dabei gleich klar: "Ich heiße Gusti aber Ungustl bin ich...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bei der Preisverleihung: Landesrätin Daniela Winkler (l.) und Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz mit Direktorin Ingrid Luftensteiner, Pädagogin Gertrude Knopf und den Schülern Xaver und Emma-Lou.

100 Jahre Burgenland
Schulprojekte aus dem Bezirk ausgezeichnet

Beim Landeswettbewerb "100 Jahre Burgenland – Schule gestaltet mit" wurden auch einige Projekte aus dem Bezirk Mattersburg ausgezeichnet. Die Schüler setzten sich dabei mit der Geschichte des Burgenlandes auseinander. BEZIRK MATTERSBURG. Bildungslandesrätin Daniela Winkler und Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz zeigten sich im Rahmen der Prämierung der vielfältigen Schulprojekte im Kulturzentrum Eisenstadt überwältigt: „In den Projekten ist alles abgebildet, was das Burgenland ausmacht."...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Tourismusexpertin Annemarie Schreiner setzt sich seit dem Jahr 2019 unermüdlich für die Region Rosalia-Neufelder Seenplatte ein.
3

Letzte Vollversammlung
Tourismusverband wirft einen Blick zurück

Ende Juni fand die letzte Vollversammlung des Tourismusverbandes Region Rosalia-Neufelder Seenplatte – im Hotel-Restaurant Müllner in Marz – statt. Mit 1. Juli gehört man zum neuen Verband Mittelburgenland-Rosalia. BEZIRK MATTERSBURG. Obmann Andreas Wirth begrüßte die Anwesenden, sprach ein paar einführende Worte und übergab dann an Geschäftsführerin Annemarie Schreiner. Die Tourismusexpertin ist vielen im Bezirk ein Begriff: steht sie doch seit September 2019 Einheimischen und Besuchern mit...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Nach der Zeugnisübergabe (v.l.n.r.): Abteilungsvorstand Dipl-Ing. Dr. techn. Michael Türk (HTL), Jordan Kremsner, Anna Zant, Lukas Renner, Nadine Tanzler, Daniel Bürger, Sabrina Rainer, Alexander Selenic und WIFI Institutsleiter Harald Schermann.

WIFI Eisenstadt
Weiße Fahne bei Lehre mit Matura

Im WIFI Eisenstadt fanden kürzlich die Abschlussprüfungen der "Lehre mit Matura" statt. BURGENLAND. Alle Angetretenen Prüflinge bestanden mit Bravour und nahmen ihre Zeugnisse stolz in Empfang. Drei der sieben Absolventen, die parallel zu ihrer Lehre die berufsbegleitende Ausbildung "Lehre mit Matura" absolvierten, sind aus dem Bezirk Mattersburg: Jordan Kremsner aus Loipersbach, Anna Zant aus Pöttsching und Sabrina Rainer aus Wiesen. Gratulation zum AbschlussDie Lehre mit Matura bietet die...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Beim landesweiten Planquadrat am Wochenende lieferte ein Lenker aus dem Bezirk Mattersburg den höchsten Promillewert. (Symbolbild)

Landesweites Planquadrat
Höchster Alkoholwert bei Lenker aus dem Bezirk Mattersburg

Am Wochenende war es wieder so weit: die Polizei führte ein landesweites Planquadrat durch. Der höchste Alkoholwert wurde dabei bei einem Lenker aus dem Bezirk Mattersburg gemessen. BEZIRK MATTERSBURG. von 16 Uhr bis 2 Uhr waren insgesamt 77 Polizisten der Landesverkehrsabteilung und den Bezirkspolizeikommanden für das landesweite Planquadrat im Einsatz. Der Fokus war auf die Nichteinhaltung der Alkohol- und Drogenbestimmungen, Geschwindigkeitsübertretungen, Nichteinhalten des Telefonierens mit...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die Delta-Variante wird von der Weltgesundheitsorganisation aufgrund ihrer hohen Ansteckungsgefahr als „besorgniserregende Variante“ eingestuft.

Delta-Variante
Bisher kein positiver Fall im Bezirk Mattersburg

Die freiwillige Testmöglichkeit rund um die Delta-Variante im Bezirk Mattersburg wurde von 226 Personen genutzt. Laut aktuellem Stand gab es dabei kein positives Testergebnis. BURGENLAND. Nach dem Auftreten von sieben Verdachtsfällen auf die Deltavariante B1.617.2 im Bezirk Mattersburg hatte die Bevölkerung am vergangenen Mittwoch die Möglichkeit an einer freiwilligen PCR-Umfeldtestung in Bad Sauerbrunn teilzunehmen. Im Rahmen dieses Screenings bestand auch am Donnerstag und Freitag noch die...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Christian Uchann
Die Möglichkeit zur PCR-Testung in der Genussquelle Bad Sauerbrunn ist bis einschließlich Freitag, den 26. Juni möglich.

Verdacht auf Delta-Variante im Bezirk Mattersburg
Testmöglichkeit in Bad Sauerbrunn ausgeweitet

Im Bezirk Mattersburg, besteht bei sieben Fällen der konkrete Verdacht auf die Corona-Delta-Variante (B1.617.2). Jetzt hat man das Angebot an einer Umfeldtestung teilzunehmen bis einschließlich Freitag erweitert. BEZIRK MATTERSBURG. In Bad Sauerbrun bestand gestern Mittwoch, den 23. Juni, die kostenlose Möglichkeit an einer PCR-Umfeldtestung teilzunehmen. Um auch jenen, denen es nicht möglich war an diesem Tag nach Bad Sauerbrunn zu kommen, die Option zu bieten wird von Seiten des Landes...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Ermittlungserfolg für die Polizei Mattersburg. Sie forschte einen Paketzusteller aus dem Bezirk Mattersburg aus der sich immer wieder am Inhalt der Pakete vergriff.

Bezirk Mattersburg
Paketzusteller machte lange Finger

Einem Mann aus dem Bezirk Mattersburg konnten zahlreiche Diebstähle im Zuge seiner Tätigkeit als Paketzusteller nachgewiesen werden. BEZIRK MATTERSBURG. Der 29-jährige, ungarische Staatsbürger, öffnete immer wieder Sendungen und entnahm Schmuckgegenstände in einem Gesamtwert von einem mittleren fünfstelligen Eurobereich. In weiterer Folge verkaufte er den Schmuck aus den Verpackungen und finanzierte damit seinen Lebensunterhalt und beglich Schulden. Die Ermittlungen der Polizei Mattersburg...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Mittels Hebebänder und Kettengehänge wurde das Fahrzeug aus dem Graben geborgen.
5

Feuerwehr Mattersburg
Fahrzeug kommt auf S31 von Fahrbahn ab

Mittwoch Nachmittag rückten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Mattersburg zu einer Fahrzeugbergung auf die S31 aus. BEZIRK MATTERSBURG. Das Fahrzeug war auf der S31 in Fahrtrichtung Oberpullendorf unterwegs. Der Pkw-Lenker hatte aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und kam im Graben zum Stehen. Die Autobahnpolizei Mattersburg alarmierte daraufhin die Freiwillige Feuerwehr Mattersburg für die Fahrzeugbergung. Fahrzeugbergung mit Kran"Bereits einige...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Ob gesellige Feierabendrunde oder der Sonntagsausflug: Gastgärten machen den Sommer perfekt.

Bezirk Mattersburg
Sommerzeit ist Gastgartenzeit

Das Wetter lockt mit warmen Temperaturen und Sonnenschein wieder nach draußen. Das merkt man auch bei den Gastronomiebetrieben im Bezirk: Schmankerl und Kaffee werden nun wieder bevorzugt in den Gastgärten genossen. BEZIRK MATTERSBURG. Was vor 270 Jahren mit dem ersten bewilligten Schani-garten begann, ist nach wie vor eine Erfolgsgeschichte. So ein gemütlicher Gastgarten hat schon was: Egal ob es sich um ein paar Tische in der Fußgängerzone handelt oder um einen richtigen Garten beim Lokal –...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Jessica Berndl, Lena Unger, Spartenobfrau Kommerzialrätin Andrea Gottweis und Siegerin Melanie Biricz (v.l.)

Landesmeisterschaft
Beste Bürolehrlinge kommen aus dem Bezirk Mattersburg

Vor kurzem traten die besten Bürolehrlinge des Burgenlandes zur Landesmeisterschaft an. Den Sieg holte sich Melanie Biricz aus Wiesen. BEZIRK MATTERSBURG. Die Bürolehrlinge traten an, um ihr wirtschaftliches Fachwissen, ihre Rhetorik und ihr Präsentationsverhalten vor einer Jury aus der Wirtschaft und der öffentlichen Verwaltung zu messen. Siegerin ist Melanie Biricz aus Wiesen (Lehrbetrieb: Landesgericht Eisenstadt). Den zweiten Platz holte sich die Walbersdorferin Jessica Berndl (Netz...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Angelika Illedits
Mehrere Möglichkeiten für Antigen-Tests im Bezirk Mattersburg.

Bezirk Mattersburg
Die Covid-Teststraßen der Gemeinden im Überblick

Für den Besuch von Restaurants, Frisören und Co. gilt aktuell noch immer die drei G-Regel. Für alle die nicht geimpft oder genesen sind und einen negativen Covid-Test benötigen, bieten sich mehrere Teststraßen im Bezirk Mattersburg an. BEZIRK. Um die Suche nach einer Covid-Teststraße einfacher zu gestalten, haben die Bezirksblätter alle Burgenländischen Impf- und Testzentren sowie die Teststraßen der Gemeinden hier aufgelistet. Teststraße in Mattersburg  Bauermühle (Schuberstraße 53, 7210...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Angelika Illedits
Gemeinsam trainieren und Spaß an der Bewegung steht im Mittelpunkt.
3

Bezirk Mattersburg
Bewegt im Park startet wieder am 14. Juni

Ab 14. Juni kann "Bewegt im Park" wieder starten. Alle Infos zu den Kursen im Bezirk Mattersburg. BEZIRK MATTERSBURG. Die "Bewegt im Park" Kurse finden in öffentlichen Parkanlagen oder Freiflächen wie Spielplätzen statt. Sie sind kostenlos und werden von professionellen Trainern geleitet. Teilnehmen kann auch ohne Anmeldung jeder. Gemeinsam mit anderen wird an der frischen Luft eine Stunde lang trainiert, um fit & gesund zu bleiben. Ob bereits erfahren und sportlich, oder Anfänger – ganz egal,...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Angelika Illedits
Landeshauptmann Hans Peter Doskozil und Sportlandesrat Heinrich Dorner bei der Übergabe des Landessportehrenzeichens in Silber an Emil Zadina.
5

Sportlerehrung des Landes Burgenland
Sportler und Funktionäre aus dem Bezirk ausgezeichnet

Letzten Sonntag bekamen im Lisztzentrum Raiding zwölf Sportler, sieben Mannschaften und sieben Funktionäre von Landeshauptmann Hans Peter Doskozil und Sportreferent Heinrich Dorner Auszeichnungen für ihre Leistungen überreicht. BEZIRK MATTERSBURG. Das Land Burgenland verleiht jedes Jahr Ehrenzeichen in Gold, Silber und Bronze an Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften, die auf Landesebene, national und international besondere Leistungen im Sport erbracht haben sowie an Funktionärinnen und...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.