Alles zum Thema Frieways Karateklub

Beiträge zum Thema Frieways Karateklub

Sport
Doppelgold für Emil Zadina: der U10-Cupsieger und Landesmeister
2 Bilder

Rekordstarterzahl
Karate-Landesmeisterschaft in Mattersburg

MATTERSBURG. Mit 183 Nennungen waren die Karate-Landesmeisterschaften am 10. Juni in Mattersburg das bisher größte Turnier im Burgenland. Zum sechsten Mal in Folge wurde die LM und der Burgenland Cup vom Frieways Karateklub organisiert, der genau 50 Athleten stellte. 27 Goldmedaillen Diese hatten Gelegenheit, sich mit Sportlern aus Wien,  Ungarn und dem Burgenland zu messen. Und das geschah einmal mehr in beeindruckender Manier, denn mit zwölf Landesmeister- und 15 Cup-Titeln ist der...

  • 11.06.19
Sport
Der Sieg in der Vereinswertung ging an den Frieways Karateklub aus Sigleß.
2 Bilder

WM-Tickets gebucht
Frieways Karateklub prolongiert Erfolgsserie

SIEGLES. Mit sechs Gold-, zwei Silber- und einer Bronzemedaille bei den Internationalen Shotokan Karate Meisterschaften in Oberösterreich gewannen die Frieways aus Rohrbach die Vereinswertung und nahmen erstmals den großen Siegerpokal mit ins Burgenland. WM-Quali in der Tasche Dieser Erfolg war speziell wichtig, weil das Turnier auch als Quali für die Shotokan Welt- und Europameisterschaften dient. Die Athleten bewiesen Nervenstärke. Denn mit Melanie Trejo, Kyra Koch, Anna Eidler und Tobias...

  • 28.05.19
Sport
Die jungen Athleten des Frieways Karateklubs sicherten sich 30 Mal Edelmetall.

Frieways Karateklub
Gelungener Saisonauftakt für Karate-Kids aus Sigleß

SIGLESS/SOPRON. „Sopron war erstmals Austragungsort des Barátság Kupa. Rund zwanzig Vereine wurden vom Veranstalter zu dem Turnier eingeladen. Mit dabei war auch der Frieways Karateklub aus Sigleß mit 17 Sportlern aus der Wettkampfgruppe. Die siebzehn Sportler holten unglaubliche 15 Goldmedaillen, elf zweite Plätze und viermal Platz drei. In Summe konnten 30 Podestplätze erobert werden und im Vereinsranking der 2. Platz. „Es ist sehr erfreulich, dass unsere Nachwuchsarbeit Früchte trägt“,...

  • 20.03.19
Sport
Die jungen Athleten vom Frieways Karateklub hatten allen Grund zum Jubeln.

Siglesser Nachwuchs top
Frieways Karateklub bleibt die Nummer 1 im Burgenland

SIGLESS/MATTERSBURG. Die Landesmeisterschaft und der Burgenland Cup 2018 sind geschlagen. Wie schon in den letzten Jahren wurde die Meisterschaft vom Siglesser Frieways Karateklub in der NMS Mattersburg organisiert. Mit 45 Startern war der Karateklub stark vertreten. Für viele der Athleten war es eine Wettkampfpremiere. Der Burgenland Cup bietet vor allem den jüngsten Sportlern die Möglichkeit, spielerisch an einer Meisterschaft teilzunehmen und sich vor Schiedsrichtern und Publikum zu...

  • 20.11.18
Sport
Glücklich und stolz: Anna Eidler, Kyra Koch, Elena Eidler und Tobias Stockinger

Kata Sportler vom Frieways Karate Klub Sigleß beim Czech Open erfolgreich

SIGLESS. Usti nad Labem war Schauplatz der diesjährigen Czech Open, einem großen internationalen Turnier mit acht Kampfflächen und einem starken Starterfeld. Ein kleines aber feines Frieways Team aus Sigleß, bestehend aus den Kata Sportlern Elena Eidler, Anna Eidler, Kyra Koch und Tobias Stockinger machten sich auf den Weg nach Tschechien um dort eine neu erlernte Kata unter Wettkampfbedingungen zu testen. „Wir haben hart an unserer neuen Kata gearbeitet und nun war es wichtig die Feuerprobe...

  • 26.04.18
Sport
Marcel Gartner und Chris Kubin strahlten über Edelmetall.

Voller Erfolg für Karatenachwuchs beim Styrian Open

SIGLESS/FÜRSTENFELD. Fürstenfeld in der Steiermark war Austragungsort der 21. Styrian Karate Open. Der Frieways Karateklub aus Sigleß reiste dieses Mal mit nur zwei Startern an und der Weg machte sich bezahlt, denn beide Sportler landeten am Podest. Marcel Gartner sicherte sich in der Klasse U16 Kumite -57kg den Sieg. Chris Kubin erreichte in der U14 Kumite -60kg den hervorragenden 3. Platz.

  • 28.03.18
Lokales
Landesrat Helmut Bieler, Stiftungspräsident Michael Gerbavsits und Landesrärin Verena Dunst mit den Preisträgern 2017 der Burgenlandstiftung Theodor Kery

Theodor Kery-Preis für Siglesser Karateklub

Burgenlandstiftung - Theodor Kery: 27.000 Euro für 12 herausragende Projekte aus dem Burgenland SIGLESS/EISENSTADT. Menschen, Projekte oder Institutionen zu unterstützen war immer ein besonderes Anliegen von Landeshauptmann a.D. Theodor Kery. Um diesem Anliegen Rechnung tragen zu können, wurde 1976 die „Burgenlandstiftung - Theodor Kery“ ins Leben gerufen. Jährliche Vergabe Alljährlich vergibt nun die Stiftung Preise für besondere Leistungen im Interesse der Menschen und des Ansehens des...

  • 14.06.17