Pöttsching

Beiträge zum Thema Pöttsching

Die Teilnehmer des 11. Kinder-Aquathlons
96

Pöttsching
11. Kinder-Aquathlon in Pöttsching

Am Samstag, den 11. September, fand unter Kontrolle der 3-G Regel, im Freibad Pöttsching der 11. Kinder-Aquathlon statt, organisiert vom Tri Team Pöttsching.   PÖTTSCHING. Die stolzen Eltern, sowie Großeltern strahlten am Samstag mit der Sonne um die Wette, als sie ihren Nachwuchs anfeuerten. 75 Teilnehmer (davon 54 Kinder und Jugendliche) bestritten den Aquathlon.  Dabei mussten die Sportler, je nach Alter, 20-300 Meter schwimmen, anschließend sofort in die Laufschuhe springen und die...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Jennifer Flechl
Der ARBÖ lud langjährige Mitglieder zu einer Ehrung ein (v.l.n.r.): ARBÖ-Vizepräsident Dr. Robert Tauber, ARBÖ-Ehrenpräsident Peppi Posch, LAbg. Bgm. Wolfgang Sodl, Landesdirektorin Gabi Rittenbacher, Maria Riegler aus Pöttsching, Obmann Herwig Pöttschacher vom ARBÖ-Pöttsching, Leopold Posch aus Neudörfl, der Pöttschinger Bürgermeister Ing. Martin Mitteregger und ARBÖ-Präsident Dr. Peter Rezar.

ARBÖ Burgenland
Mitglieder aus dem Bezirk halten seit 70 Jahren die Treue

Bereits seit 70 Jahren sind Maria Riegler aus Pöttsching und Leopold Posch aus Neudörfl Mitglied beim ARBÖ Burgenland. PÖTTSCHING/NEUDÖRFL. „Es ist etwas ganz Besonderes, wenn jemand unserer Automobilorganisation so lange die Treue hält“, sagte ARBÖ-Präsident Dr. Peter Rezar bei der Ehrung von langjährigen ARBÖ-Mitgliedern in Neudörfl. Insgesamt wurden bei der Veranstaltung 73 Personen aus den Bezirken Mattersburg und Oberpullendorf für fünf oder mehr Jahrzehnte beim ARBÖ ausgezeichnet. „All...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
"Abgesehen davon die Bürgerinitiative mit seiner Stimme zu unterstützen, kann jeder auch in seinem privaten Garten etwas für die Bienen tun", appeliert der Pöttschinger an seine Mitmenschen.
2

Im Einsatz für die Umwelt
"Die Bienen brauchen unsere Hilfe"

Der Pöttschinger Gerhard Wagner beschäftigt sich seit geraumer Zeit mit der Umwelt und ihrem Erhalt. Aktuell sammelt er Unterschriften für eine Initiative zur Rettung der Bienen und Bauern. PÖTTSCHING. Konkret ruft er seine Mitbürger dazu auf sich ein Herz zu fassen und die "Europäische Bürgerinitiative zur Rettung der Bienen und Bauern" bis zum 30. September zu unterschreiben. "Bienen, Schmetterlinge und andere Insekten sterben durch den Einsatz von Pestiziden aus. Dabei versorgen sie uns...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Karl Karner gemeinsam mit FBM Leonore Gewessler und Alexander Klacska, Obmann der Bundessparte Transport und Verkehr der Wirtschaftskammer Österreich.
2

Klimaaktiv mobil Projektpartner
Zwei Betriebe aus dem Bezirk setzen Maßnahmen

Das Klimaschutzministerium (BMK) hat insgesamt 107 Institutionen, Organisationen, Gemeinden und Unternehmen ausgezeichnet, die sich für die Klimaschutzinitiative klimaaktiv mobil engagieren. Mit dabei die Fahrschule Karner aus Mattersburg und die BIOS Service GmbH aus Pöttsching. MATTERSBURG/PÖTTSCHING. Die 107 neuen klimaaktiv mobil Projektpartner sparen rund 18.000 Tonnen CO2 pro Jahr und zeigen, dass Klimaschutz mehr Lebensqualität bringt. Im kleinen Rahmen bekamen die Partner ihre Urkunden...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bio-Bauer Christian Prünner mit seiner Tochter Julia Prünner beim Schweinestall in Pöttsching
14

Schweinemastbetrieb
Bio-Schweine in Pöttsching

Christian und Julia Prünner ist es wichtig, dass es ihren Schweinen gut geht und sie sich in ihrem Stall wohlfühlen. PÖTTSCHING. Außerhalb der Ortschaft und ringsum von Wiesen und Feldern befindet sich der Schweinemastbetrieb von Bio-Bauer Christian Prünner und seiner Tochter Julia Prünner. Der groß angelegte Schweinestall, welcher im Jahr 2006 gebaut wurde, bietet Platz für 320 Schweine. Vier BuchtenMit einem Anfangsgewicht von 30 kg kommen die Schweine in den Stall nach Pöttsching. Dort...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Carina Fröhlich
Herrliches Tenniswetter, sechs bestens hergerichtete Sandplätze und ein toller Veranstalter sind alles was für ein Heim-Festival der burgenländischen Nachwuchstalente gebraucht wird.

BTV Jugend Circuit
Fünf burgenländische Sieger in Pöttsching

Der UTC Pöttsching veranstaltete bei herrlichem Tenniswetter den BTV Jugend Circuit. Die burgenländischen Nachwuchstalente holten sich in vier Einzel- und drei Doppelbewerben den Sieg.  PÖTTSCHING. UTC Pöttsching Obmann Dietmar Sket durfte sich über insgesamt 148 Nennungen und gleich vier Einzelsiege der BTV Talente freuen. Bei den U12-Mädchen wurde Lea Haider-Maurer ihrer Favoritenrolle gerecht und holte sogar beide Bewerbe souverän. Die Gerersdorferin Emily Wolf ging als Nummer vier der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Angelika Illedits
Die Burgenländische Landeshymne
8

"Dann nehmen wir den Burgenländer!"
Die unfassbare Geschichte zur Landeshymne

Die Geschichte zur Entstehung der burgenländischen Landeshymne ist mindestens genauso spannend, wie jene des Landes Burgenland. NICKELSDORF.  Das Burgenland erhielt im Mai 1936 durch Beschluss des Landtages offiziell seine Landeshymne. Mit der Aufteilung des Burgenlandes im Oktober 1938 in die Reichsgaue Niederdonau und Steiermark unter dem NS-Regime, war es mit seiner Landeshymne aber auch schon wieder vorbei. Tod in den Armen Leopold FiglsZum Verständnis damaliger Zeiten gehörte es, sich über...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
Überzeugten sich von der gelungenen Revitalisierung des Meierhofes in Pöttsching: LAbg. Bgm. Dieter Posch, Vbgm.in Laura Moser, LH-Stv.in Astrid Eisenkopf und Bgm. Martin Mitteregger
4

Dorferneuerung in Pöttsching
Meierhof erstrahlt in neuem Glanz

Der Meierhof in Pöttsching wurde mit finanzieller Unterstützung des Landes revitalisiert. PÖTTSCHING. Vor mehr als 800 Jahren wurde der Meierhof in Pöttsching erstmals urkundlich erwähnt. In den 60er Jahren kaufte die Gemeinde den Meierhof und hat ihn zu einem Zentrum für das Orts- und Vereinsleben umfunktioniert. Egal ob Konzerte, Ausstellungen, Hochzeiten oder private Feiern – der Meierhof ist in den letzten Jahren für die Pöttschinger zu einem wichtigen gesellschaftlichen Ort geworden und...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Christian Uchann
Das Siegerteam "Captain Balu und seine tollkühne Crew" setzte sich erfolgreich gegen die anderen Teilnehmer durch.
3

Freibad Pöttsching
Landessportfest "Sun & Fun"

Am Wochenende veranstaltete die Landjugend Burgenland ihr Landessportfest im Freibad in Pöttsching. Bei heißen Temperaturen sorgte der Riesenwuzzler, an dem die Teams miteinander wetteiferten, für grandiose Stimmung. PÖTTSCHING. Insgesamt 9 Teams aus dem Burgenland spielten am Riesenwuzzler um den Sieg. Die Teams wurden in zwei Gruppen geteilt, jeweils die besten zwei Teams schafften es letztlich ins Halbfinale. Kühle Getränke, gutes Essen und Abkühlung im FreibadSo manchen Teilnehmer bracht...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
AK-Präsident Gerhard Michalitsch stattet der Pfnier-Baustelle in Pöttsching einen Besuch ab.
5

Pöttsching
AK-Präsident Gerhard Michalitsch auf Baustellenbesuch

Die Corona-Pandemie bescherte auch AK-Präsident Gerhard Michalitsch eine Zwangspause von über einem Jahr für seine Betriebsbesuche. Jetzt ließ er er sich, unter Einhaltung aller Schutz- und Hygienemaßnahmen, nicht nehmen der Pfnier-Baustelle in Pöttsching einen Besuch abzustatten. PÖTTSCHING. Baumeister Frank Pfnier baut in Pöttsching für die Wohnbaugenossenschaft EBSG Wohnungen sowie Reihenhäuser. Bei seinem Baustellenbesuch begleitete den AK-Präsidenten Pfnier-Betriebsratsvorsitzender Michael...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Die neuen LEADER-Projekte für den Bezirk Mattersburg sollen für eine weiterhin positive Entwicklung in der Region sorgen.

Bezirk Mattersburg
Nordburgenland plus setzt Impulse für die Region

Der Verein "nordburgenland plus" setzt mit zielgerichtetem Einsatz von Fördermitteln Impulse für die Region. Für den Bezirk Mattersburg sollen 610.000 Euro Förderung für sechs Projekte eingesetzt werden. MATTERSBURG. Die Fördermittel stammen aus dem EU-Programm LEADER für die Regionalentwicklung im Nordburgenland. Die Ideen und Anregungen für die Projekte kommen von den Gemeinden, Vereinen sowie innovativen Einzelpersonen. Über 600.000 Euro für den Bezirk Mattersburg "Mit dem gezielten Einsatz...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Bei der Übergabe der Spielsachen an das Kinderdorf Pöttsching (v.l.n.r.): Vorsitzender des Burgenländischen Landesjugendforums Thomas Haffer, Kinderwelt-Landesgeschäftsführerin Vanessa Tuder, LAbg. Melanie Eckhardt, Kinderwelt-Landesobfrau Lisa Portschy, Fachbereichsleiter Peter Artner, Kinderwelt-Bundesobfrau LAbg. Julia Wagentristl und Kinder vom Kinderdorf Pöttsching.

Weltspieletag
Neue Spielsachen für das Kinderdorf Pöttsching

Das Kinderdorf Pöttsching bekommt pünktlich zum Weltspieletag neue Spielsachen von der Kinderwelt Burgenland überreicht. PÖTTSCHING. "Wir als Kinderwelt Burgenland möchten Kinder und Jugendliche unterstützen und denjenigen helfen, denen es nicht so gut geht. Es ist immer wieder schön, wenn wir in leuchtende Augen blicken und Wünsche der Kinder und Jugendlichen erfüllen können. Wird sind von der Arbeit, die im Kinderdorf geleistet wird, mehr als beeindruckt", so Landesobfrau Lisa Portschy bei...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Das Wetter war nicht unbedingt motorradfreundlich. "Die Gänse" aus Bad Sauerbrunn hielt das von ihrem traditionellen Pfingstausflug nicht ab.
4

Pfingstausflug
Die Gänse liessen sich auch vom Wetter nicht bremsen

Trotz motorradunfreundlicher Wetterprognosen machten sich die Biker vom Motorrad-Stammtisch "Die Gänse" am Wochenende zu ihrem traditionellen Pfingstausflug auf. Dieses Jahr ging es nicht ins Ausland. BAD SAUERBRUNN. Waren die Ziele in den vergangenen Jahren, Länder wie Rumänien, Ungarn, Slowenien, Bulgarien oder die Schweiz, so wählten die Biker dieses Jahr, coronabedingt, die westliche Steiermark. Übernachtet wurde bei einem MotorradfanEin motorradbegeisterter Fleischermeister betreibt in der...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
30

Vintage Lounge in Pöttsching
Erfolgreiche Eröffnung im Mai

Vintage-Chef Daniel Michalitsch eröffnete am 19. Mai die Vintage Lounge im neu renovierten Veranstaltungszentrum Meierhof und freute sich über das große Interesse und den gelungenen Start. PÖTTSCHING. Das kühle Pfingstwetter schreckte die Gäste nicht ab. Sie nahmen alle ihre Reservierung wahr und strömten voller Vorfreude in den Meierhof. Dank des Covid-Security-Beauftragten, der am Eingang Tests und Ausweise kontrolliert, ist die Sicherheit gewährleistet. Die Überdachung macht es möglich, auch...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Isabella Rameder
Vintage-Chef Daniel Michalitsch legt letzte Hand für die Eröffnung seines neuen Lokals, der Vintage Lounge im Meierhof in Pöttsching, an.
Aktion Video

Vintage Lounge
Soft-Opening mit Reservierungs-Pflicht und Covid-Security

Nicht immer schauen die Gastronomen derzeit optimistisch in die Zukunft. Daran ändert auch die bevorstehende Wiederöffnung mit 19. Mai nichts. Trotzdem gibt es Unternehmer die die Zeit der Corona-Schließung dazu genutzt haben um ein neues Lokal aufzuziehen. PÖTTSCHING. Vintage-Chef Daniel Michalitsch ist ein solch wagemutiger Gastronom: er eröffnet mit 19. Mai nicht nur die Vintage Café Bar wieder, sondern auch sein neuestes Projekt die Vintage Lounge öffnet an diesem Tag zum ersten Mal die...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Ein Bild aus den Anfängen der "Fleischerei Wallner": auf der Schlagbrücke wurden Stiere und Ochsen mit einem Gewicht von bis zu 1.500 Kilogramm geschlachtet und verarbeitet.
2

100 Jahre Burgenland
Pöttschinger Fleischerei nach 100 Jahren geschlossen

Franz Wallner gründete im Jahr 1921 den Betrieb. Ein Jahrhundert später schließt sein Enkel Franz Wallner Jun. Jun. die Türen der "Fleischhauerei Wallner" für immer. PÖTTSCHING. Am 4. Oktober 1897 wurde Franz Wallner, der Großvater des letzten Firmenchefs, geboren. Er erlernte das Fleischhauer- und Selcherhandwerk in Leobersdorf. Seine Gesellenzeit verbrachte er im niederösterreichischen Hainfeld. Laut mündlicher Überlieferung eröffnete er im Jahre 1921 in Pöttsching die „Fleischhauerei...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Angelika Bauer, Landesgremialobfrau der Fachgruppe der Tabaktrafikanten Burgenland

Nachfolgerin von Hannes Dragschitz
Angelika Bauer ist neue Obfrau der Trafikanten

Angelika Bauer aus Pöttsching ist die neue Obfrau der Fachgruppe der Tabaktrafikanten im Burgenland. Sie folgt in dieser Funktion auf Hannes Dragschitz, der als Ausschussmitglieder weiter in der Branchenvertretung aktiv bleibt. PÖTTSCHING. Angelika Bauer hat 2006 die Familientrafik in Pöttsching übernommen. Die Trafikantin in dritter Generation führt das Unternehmen, das ihr Großvater, ein Kriegsinvalide, übernommen hat. Seit über zehn Jahren ist sie als Funktionärin in der...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Angelika Illedits
Wo aktuell noch der leerstehende Gemeindegasthof verweilt, wird schon bald ein modernes und begrüntes Gemeindezentrum stehen.

Pöttsching
Erste Pläne für neues Gemeindezentrum

Es gibt erste Pläne für das neue Gemeindezentrum. Favorit ist der Entwurf von Halbritter und Halbritter. PÖTTSCHING. In den vergangenen Jahren wurde in Pöttsching eifrig an einer neuen Verwendung der Immobilie am Hauptplatz gearbeitet. Eine Sanierung wurde ausgeschlossen, da das Gebäude bereits zu baufällig ist. Schlussendlich kam man zum Ergebnis, dass das Areal neben dem Hauptplatz, das im Eigentum der Gemeinde steht, der beste Ort für die Schaffung eines neuen Gemeindezentrums ist. Abriss...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Angelika Illedits
Der Kirtag der Landjugend Pöttsching wird heute kurzerhand Zuhause gefeiert.

Kirtagssackerl für den "Kirtag @home"
Pöttsching feiert den Kirtag heuer Zuhause

Während in vielen Gemeinden der Kirtag heuer einfach ausfallen wird, feiert Pöttsching den Kirtag der Landjugend heuer kurzerhand "@home". PÖTTSCHING. "Feste soll man ja so feiern wie sie fallen", schreibt die Landjugend Pöttsching auf Facebook, "zumindest ums leibliche Wohl für euren Kirtag Zuhause wollen wir uns auch heuer kümmern: mit unserem Kirtagssackerl!". Bei dem Ersatzprogramm für den großen Kirtag wie man ihn gewohnt ist, können heuer für 20 Euro "Kirtagssackerl" nach Hause bestellt...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Angelika Illedits
Eine Jubiläumsurkunde von Obfrau Melanie Eckhardt (re.) für Angelika Bauer.

Pöttsching
Trafik Bauer feiert 50 Jahre

PÖTTSCHING. Angelika Bauer feiert das 50-jährige Jubiläum ihrer Trafik in Pöttsching. Dazu stattete ihr Wirtschaftskammer-Regionalstellenobfrau Melanie Eckhardt einen Besuch ab, gratulierte Angelika Bauer zum Jubiläum und bedankte sich für das Engagement der Unternehmerin: "Trafiken sind genauso wie der Bäcker oder das Wirtshaus die Zentren jeder Ortschaft. Dort werden Neuigkeiten ausgetauscht und von Trafiken kann man diese sogar in Form von Zeitungen mit nach Hause nehmen."

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Angelika Illedits
Friedrich Pankl und Tochter Tina Maria Pankl
3

Garantiert regional
Destillerie - Obsthof Pankl in Pöttsching

Der Obsthof in Pöttsching ist ein Familienbetrieb. Geführt wird dieser von Friedrich, Maria und Tina Pankl. PÖTTSCHING.  Der Fokus des Betriebes liegt auf dem Frischobst. Es soll alles so frisch wie möglich vermarktet werden. Alle Produkte der Destillerie - Obsthof Pankl stammen aus der Region und werden selbst produziert. Dies wird den Kunden durch das "AMA Genussregion"-Gütesiegel garantiert, mit welchem die Destillerie voriges Jahr ausgezeichnet wurde. Die Konsumenten können sich dadurch...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Carina Fröhlich
Im Musterhaus in Pöttsching hat Bauunternehmer Erich Zsalcsik sein Büro eingerichtet. Es kann immer Samstags von Interessierten – nach telefonischer Vereinbarung – besichtigt werden.
1

Modernes Wohnen
Dorf im Dorf für Senioren

Modernes und kostengünstiges Wohnen für Jung und Alt soll dank Tiny Houses für jeden möglich sein – zumindest wenn es nach Bauträger Erich Zsalcsik geht. PÖTTSCHING. Erich Zsalcsik sieht die Zukunft für modernes Wohnen von Senioren in seinen Tiny Houses, die er mit seinem Unternehmen "baudesignzsalcsik" in Pöttsching vertreibt. Leistbares Wohnen für jedenDer Bauträger hat sich mit der Frage, was die eigene Gemeinde in der nahen Zukunft am meisten beschäftigen wird, auseinandergesetzt. "Ich bin...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Unter dem #DAMA WOS bieten sie den Pöttschinger Jugendlichen auf der neuen Infoseite ein Sprachrohr (v.l.n.r.): GRin Sonja Frimmel, Bgm. Martin Mitteregger, GR Simon Luckinger

Dama Wos
Neue Infoseite für Pöttschings Jugend

Auf Initiative von Jugendgemeinderat Simon Luckinger und Gemeinderätin Sonja Frimmel (beide SPÖ) gibt es seit kurzem eine neue Info-Website für jugendliche PöttschingerInnen. PÖTTSCHING. Auf der neuen Jugend-Infoseite für die Pöttschinger Jugendlichen finden sich wichtige Infos und News und es wird die Möglichkeit geboten Wünsche oder Anregungen anonym einzubringen. „Gerade in Zeiten von Corona ist uns aufgefallen, dass es für Jugendliche immer schwieriger wird, zu sagen wo der Schuh drückt und...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Lejla Visnjic, Vorsitzende der SJ Burgenland mit Anna-Sophie Prünner, der neuen Landessekretärin der SJ Burgenland.
2

Sozialistische Jugend Burgenland
Draßburgerin wird neue Landessekretärin

Der bisherige SJ-Landessekretär Simon Luckinger aus Pöttsching übergibt den Vorsitz an die Draßburgerin Anna-Sophie Prünner. MATTERSBURG. Mit Märzbeginn bekommt die Sozialistische Jugend Burgenland eine neue Landessekretärin. Nach knapp drei Jahren übergibt Simon Luckinger das Amt des SJ-Landessekretärs an die 21-jährige Anna-Sophie Prünner. „Traditionell ist unser Bezirk ein starker, wenn es darum geht, junge Menschen in die Politik zu holen. Daher macht es mich stolz, dass die Nachfolgerin...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.