Faschingsumzug

Beiträge zum Thema Faschingsumzug

Große Faschingsumzüge wie hier in Judenburg wird es heuer in der Region nicht geben.
1 3

Murau/Murtal
Auch dieses Jahr wird es keinen Faschingsumzug geben

Am Dienstag, dem 1. März ist Fasching. Jedoch wird es dieses Jahr kein buntes Treiben geben, denn der Faschingsumzug wurde abgesagt. MURAU/MURTAL. Den Faschingsdienstag werden die Murtaler eher trist erleben. Durch die Pandemie wird es Masken nur in FFP2-Form geben. Zum Trost: Wenn die Zeiten sicher sind, wird wieder gefeiert. Kinderfeste sind jedoch in Planung. Mobile PartystimmungWie schon im Vorjahr gibt es in Knittelfeld auch heuer weder eine Faschingssitzung noch einen...

  • Stmk
  • Murtal
  • Julia Gerold

Fasching erneut um ein Jahr verschoben
Wenn die Narren sich vernünftig zeigen...

Gedanken von „Tschako” Raimund Jäger über die erneute Verschiebung der Tradition Fasching in Bregenz Eine eher betrübliche Nachricht erreichte mich unlängst: der Verein ‚Ore Ore Kinderfasching‘ gab bekannt, dass sämtliche öffentliche Events auch für dieses Jahr abgesagt sind. Ich wunderte mich ohnehin, dass am 11. 11. im Kornmesser ein neues Prinzenpaar präsentiert wurde. Da aber die Hoffnung bekanntlich zuletzt stirbt und man Thomas und Theresia Zwerger beim allerbesten Willen keine dritte...

  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • RZ Regionalzeitung
Graf Georg I. wird den Dorfschlüssel vom Zammer Bürgermeister erst wieder 2023 übernehmen.
3

Cronbourger Ritter
Auch 2022 kein "Houngga Houngga" in Zams

ZAMS. Das Zammer Hounggafescht muss coronabedingt leider abermals abgesagt und auf 2023 verschoben werden. Die Cronbourger Ritter führen auch zu Faschingsbeginn am 11. November 2021 keinerlei Veranstaltungen bzw. Aktivitäten durch. Zammer Hounggafescht: Erneute Verschiebung Das auf 2022 verschobene Zammer Hounggafescht (– die BEZIRKSBLÄTTER berichteten) muss angesichts der derzeitigen Covid 19-Situation abermals abgesagt und auf das Jahr 2023 verschoben werden. Weiters finden am 11. November...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Obmann der Baumkirchner Hexen Martin Salvenmoser bedauert, dass nächstes Jahr kein Hexenumzug stattfinden kann.

Baumkirchner Hexen
„Mit dem Fasching schaut es leider ganz schlecht aus"

BAUMKIRCHEN. Kein Faschingsumzug, kein Matschgererschaugen, nur Schellenschlagen – der Fasching fällt nächstes Jahr in der Gemeinde Baumkirchen ins Wasser. Die Baumkirchner Hexen sind für ihr närrisches Treiben in der Region bekannt, doch leider wird es nächstes Jahr keinen Hexenumzug im Dorf geben, wie der Obmann der Baumkirchner Hexen, Martin Salvenmoser, auf Nachfrage bestätigt. „Mit dem Fasching schaut es für nächstes Jahr leider ganz schlecht aus. Wir werden daher erst wieder im Jahr 2023...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
2 50

Hörsching
Narrisch guad unterwegs – Faschingsumzug 2019

Am 3. März 2019 war es wieder soweit: Der Hörschinger Faschingsumzug läutete den Höhepunkt des närrischen Treibens ein. HÖRSCHING (red). Der Startschuss erfolgte um 13.19 beim Billa und führt die zahlreichen Wagen und das staunende Publikum über das Gemeindeamt und den Stadtplatz zum Kusz. Dort stärkten sich die Faschingsbegeisterten und feierten den ganzen Nachmittag.

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Das bunte Treiben und das Feiern mit anderen Faschingsfreunden fiel heuer komplett aus - Zum Faschingdienstag gibt es einen Rückblick auf den Talkessel-Fasching der letzten drei Jahre.
53

Fasching 2021
Der Talkessel-Fasching der letzten drei Jahre im Rückblick

BEZIRK LANDECK. "Eader Eader", "Schalla Schalla" und "Houngga Houngga" ertönte es in den letzten drei Jahren abwechselnd in gewohnter Manier, als zum traditionellen Talkessel-Fasching geladen wurde. Schnappt euch euren Faschingskrapfen - Zum Faschingsdienstag gibt es hier einen Rückblick der letzten Faschingsumzüge. Eader Eader 2020"Eader Eader" wurde von den Rittern gerufen - "Stadtler Stadtler" war einige Male als Antwort zu hören. Der Grund dafür: Der letzte Faschingsumzug im Februar 2020...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
1 56

Zum Faschingsdienstag
Best Of Fasching in Amstetten

Best of Fasching in Amstetten: Zum Faschingsdienstag gibt es Krapfen und die besten Fotos aus den Vorjahren. STADT AMSTETTEN. Der Faschingsdienstag fällt heuer aus – zumindest in gewohnter Form. Die Bezirksblätter Amstetten blicken daher (mit Wehmut) zurück auf die letzten beiden Faschingsumzüge in der Stadt Amstetten. Hier die besten Fotos aus den Jahren 2018 und 2020 aus der Amstettner Innenstadt. Viel Spaß beim Durchklicken und mitspielen nicht vergessen. Zum Fasching suchen wir NÖs...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Bereits in den 1920er Jahren feierte man in der Gemeinde Kundl den Fasching mit einem großen Umzug.
8

Geschichte
Antike Hochzeitstraditionen beim Kundler Faschingsumzug 1926

Aufwendig gebaute Faschingswägen und zahlreiche Narren säumten bereits 1926 die Kundler Straßen zum bunten Faschingstreiben.  KUNDL (flo). Dass die begeisterten Kundler Faschingsnarren seit 1973 alle drei Jahre einen der größten Umzüge im Unterland auf die Beine stellen ist ja weitum bekannt, aber dass es bereits in den 1920er Jahren ein wildes Faschingstreiben in der heutigen Industriegemeinde gab wussten bis dato die wenigsten. FaschingsunterhaltungVor 95 Jahren traf der Faschingsdienstag wie...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Faschingskostüme können zur Gefahr werden.

Fasching 2021
Vorsicht bei Kostümen und Schminke für Kinder

Damit es während des pandemie-konformen Kinderfaschings zu keinen bösen Überraschungen kommt, gilt es einige Tipps zu beachten. So beginnen Kostüme nämlich oft leicht zu brennen. Zudem finden sich in Schminke oftmals Schadstoffe.  OÖ. Kürzlich haben die Experten der Lebensmittelaufsicht Oberösterreich einige Produkte genauer unter die Lupe genommen. Ihr Ergebnis: Oft sind Faschingskostüme leicht entflammbar. Auch können Kinder daran ersticken. Zudem sind in der Schminke oft Schwermetalle und...

  • Oberösterreich
  • Florian Meingast
Der 1. Walbersdorfer Faschingsumzug im Vorjahr war ein voller Erfolg – aufgrund der Corona-Pandemie ist der Nächste für 2022 geplant.
26

Bezirk Mattersburg
Die besten Bilder vom närrischen Treiben der letzten Jahre

BEZIRK MATTERSBURG. Dieses Jahr fallen all die schönen großen Faschingsumzüge und Feste die in der närrischen Zeit traditionell sind coronabedingt aus. Die gute Laune muss man sich trotzdem nicht verderben lassen. Dafür braucht es keinen Umzug und keine großen Feste. Natürlich ist es schade, dass man sich dieses Jahr nicht im großen Stil treffen und ausgelassen feiern kann. Für die gute Laune in den eigenen vier Wänden haben wir die Top-Bilder vom lustigen Faschingstreiben in den letzten Jahren...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
23 16 18

Auch Spaß MUSS sein ! --- Faschingstreiben
Ein bisschen Fasching in LEOBEN und Proleb

" Kleine Erinnerung an einen Fasching - den es heuer so leider nicht geben darf " Auch Spaß muss sein ! Wenn schon kein Faschingsumzug wegen Corona - denn wenigstens einige Fotos von den Vorjahren aus Leoben und Proleb. Auch Herr Gaube von der „Woche Red. Leoben“ wurde dabei gesehn !. Etwas Spass von alten Tagen - 2010 + 2016 Geht die Magd zum Maskenball, ist wahrscheinlich Karneval. ( Scherzhafte Bauernregel )

  • Stmk
  • Leoben
  • Hans Baier
Die Popcorns in Jennersdorf waren 2020 besonders süß, oder doch eher salzig?
Video 3

Mit Video
Rückblick Fasching 2020 in den Bezirken Güssing und Jennersdorf

Was macht ein Narr in so einem Jahr? Feiert er im Stillen zuhause oder lässt er es für heuer sein? Fakt ist die aktuelle Covid-19-Pandemie macht die allseits beliebte Faschingssaison praktisch unmöglich.  Daher wollen wir in einem kleinen Rückschau-Video auf die Umzüge in Jennersdorf, Güssing, Wallendorf, Bocksdorf und Dobersdorf aus dem letzten Jahr dem Fasching 2021 gebührend huldigen.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Elisabeth Kloiber
In der aktuellen Abstimmung möchten wir von dir wissen: Bist du ein Faschingsmuffel oder liebst du es, dich zu verkleiden?
1 Aktion

Abstimmung Salzburg
Bist du ein Faschingsmuffel oder liebst du es, dich zu verkleiden

Als Karneval, Fastnacht, Fassenacht, Fasnacht, Fasnet, Fasching, Fastabend, Fastelovend, Fasteleer oder fünfte Jahreszeit bezeichnet man die Bräuche, mit denen die Zeit vor der vierzigtägigen Fastenzeit ausgelassen gefeiert wird. Die Faschingsfeiertage fallen dieses Jahr auf den 15. bis 17. Februar 2021, daher möchten wir von dir wissen, ob du dich auch verkleidest? Deine Meinung interessiert uns! >>HIER

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Theresa Högler
Die traditionellen Figuren in Weiß mit Strohhut.
21

Einzigartige Traditionen
Die Amraser Matschgerer stellen sich vor

INNSBRUCK. Auch in Amras kehrt die jahrhundertealte Tradition wieder: die Fasnacht und das Matschgern. Genau heute, am Unsinnigen Donnerstag, der in Amras übrigens ein Feiertag ist, startet der Tag eigentlich bereits um 4 Uhr morgens mit dem Schellenschlagen und zieht sich dann den ganzen Tag lang bis in die späte Nacht hinein. „Unseren Brauchtum gibt es bereits seit Jahrhunderten und es ist aus dem Bauernstand heraus entstanden. Seit Oktober 2020 wurden wir mit unserer Tradition des...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
Die Gaukler freuen sich auf den November, wenn sie hoffentlich wieder Auftritte und das Narrenwecken veranstalten dürfen.
Video 5

Gauklerfest entfällt
Eferdinger Gaukler nutzen das Internet als Bühne

Trotz abgesagtem Gauklerfest bleiben die Eferdinger Gaukler voll Hoffnung für den heurigen Herbst. Sie hoffen, den Fasching im November als Landesnarrenhauptstadt eröffnen zu dürfen – und nehmen immer gerne neue Mitglieder auf. EFERDING. Die 55 Mitglieder der Eferdinger Gaukler müssen sich gedulden. Nachdem im November das Narrenwecken coronabedingt ausfiel, kann nun auch das zweitägige Gauklerfest nicht stattfinden. Lustige Sketches für den FaschingDer Präsident der Eferdinger Gaukler,...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Alle einsteigen! Los geht die lustige Faschings-Fahrt!
4

Kinderfasching im EKIZ
Fasching einmal anders

Das Klagenfurter EKIZ lässt den Fasching im Coronajahr nicht ausfallen und lädt zum "Lockdown-Outdoor-Fasching unter dem Motto "Carneval der Tiere". KLAGENFURT. Gerade der Fasching ist für viele Kinder die schönste Zeit des Jahres. Hier können sie mit voller Leidenschaft und Energie in eine bunte Fantasiewelt tauchen, ausgelassen lachen und noch dazu einen süßen Krapfen nach dem anderen vernaschen. Aus einem Fasching, wie wir ihn sonst kennen, wird heuer dank der Pandemie nichts.  Reduzierter...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Mag. Stephan Fugger
1 221

Rückblick große Bildergalerie
EI-LI-SCHO Rufling lud zum Faschingsumzug ein

An die 40 Gruppen mit mehr als 600 Mitwerkenden aus ganz Oberösterreich sorgten am 9. Februar für ein buntes Treiben im Leondinger Stadtteil Rufling. LEONDING (red). Wie alle 4 Jahre zog der lustige Faschingszug vom Sportplatz Rufling los und ging an der Ruflingerstraße entlang bis zum Dorfstadl Rufling, wo das bunte Treiben bei der Stadl Gaudi weiterging. Entlang der Strecken gab es genug Möglichkeiten Getränke und Snacks zu Konsumieren - außerdem heuer wieder brand neu und aktueller denn je:...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Faschingsnarren müssen sich noch ein Jahr gedulden - Das Faschingsfest "Houngga Houngga" in Zams wird voraussichtlich 2022 stattfinden.
3

Fasching 2021
Närrisches Treiben in Zams fällt heuer gänzlich aus

BEZIRK LANDECK/ZAMS (sica). Freunde des bunten Faschingstreibens müssen sich gedulden: Der große Talkessel Fasching, der heuer in Zams stattgefunden hätte, findet voraussichtlich erst 2022 statt. Kein TalkesselfaschingDie Faschingszeit rückt näher und mit ihr der fahle Beigeschmack, dass heuer nicht in bunten Kostümen gefeiert werden kann. Normalerweise findet jedes Jahr traditionellerweise der große Talkesselfasching statt, bei dem sich hunderte Faschingsnarren bis über die Bezirksgrenzen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Kinderfasching im Wolfsberger Rathausfestsaal, zur Verfügung gestellt von Alexander Babic
5

Alte Ansichten
Narren-Nostalgie im Lavanttal

Der Fasching, die fünfte Jahreszeit, ist ein Kontrastprogramm zur Fastenzeit. Einige Bräuche haben bis heute überlebt. Auch wenn der Fasching in unseren Breiten für gewöhnlich am 11. November „erweckt“ wird und dieser Tag im Lavanttal gemeinhin als Startschuss für die Gilden gilt, ihre närrischen Aktivitäten aufzunehmen, begann der Fasching in Kärnten traditionell nach dem Dreikönigstag. Die „Hauptfaschingssaison“ ist aber natürlich die Zeit vom Faschingssamstag bis zum Faschingsdienstag. Vor...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Narrenwecken einmal anders...
Video 7

Ober-Grafendorf Schulnarren (mit Video)
Fasching 2021-geht-nicht gibt's nicht

Den Ausfall vom Fasching können die Ober-Grafendorfer Schulnarren auf keinen Fall zulassen. OBER-GRAFENDORF. "Unsere Narrenabende wurden immer mitgefilmt", freut sich Narrenpräsident Wolfgang Weiss, der noch einmal betont, dass die Narren am elften November geweckt werden und Faschingsbeginn der siebente Jänner ist. Schon das traditionelle Narrenwecken am elften November lief anders als sonst. So wartete der Ortschef vergebens auf seine Narren. Das Ganze wurde auf Video festgehalten und machte...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Faschingfans dürfen sich auf 2022 freuen, denn da sind in Wagram wieder die Narren los.
3

Faschingsumzug Wagram
Fasching 2021 geht nicht spurlos vorüber

Der Faschingsumzug Wagram findet alle zwei Jahre statt. Wir bringen den Fasching zu unseren Lesern. ST. PÖLTEN. Kein Singen, kein Lachen, keine geschminkten und verkleideten Gruppen: Ganz still ist's heuer in St. Pölten rund um den Fasching. Doch um unseren Lesern trotzdem ein bisschen Faschingsstimmung zu vermitteln, haben wir hier ein paar Fotos und Infos des letzten Wagramer Faschingsumzuges. Die Narren sind los Glück gehabt hat der WAVE (Wagramer Verein für Veranstaltungen), denn letztes...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Aktion Video 18

+ Gewinnspiel
Wir feiern die närrische Zeit online

Am 16. Februar ist es so weit: Die fünfte Jahreszeit erreicht mit dem Faschingdienstag ihren Höhepunkt. Bevor die Fastenzeit beginnt, feiern, tanzen, schunkeln und singen die Menschen in verrückten und ausgefallenen Kostümen ausgelassen gemeinsam auf den Straßen, bei Umzügen oder bei Maskenbällen. Groß und Klein genießen die närrische Zeit und lassen die Konfetti fliegen. Coronabedingt fällt der Faschingdienstag aber nun ins Wasser. Oder doch nicht? Gemeinsam mit Abstand Spaß haben Nach dem...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
2020 gab's in Gloggnitz noch einen Faschingsumzug.
11

Faschingstrubel fällt 2021 flach
Schei wor's domois – Wehmütiger Blick aufs narrische Treiben

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Faschingssitzungen in Aspang und Neunkirchen fielen Corona zum Opfer. Auch der Faschingsdienstag wird heuer ohne Umzüge ablaufen. Für Neunkirchen war das besonders bitter: "Denn wir wären Landesnarrenhauptstadt gewesen", so Gildenpräsident Michael Tanzler. Was bleibt ist der wehmütige Blick zurück aufs narrische Treiben vom Vorjahr.  Die Faschingsgilde Neunkirchen war unter den letzten Gilden, die ihre Veranstaltungen abgesagt haben. "Ich hab wirklich darum gekämpft, auch...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

Die närrische Zeit im Lockdown
Sehnsucht nach Fasching

BEZIRK. Das wünschen sich nicht einmal die größten Kostümparty-Verweigerer. Der Höhepunkt der Narrenzeit, der Faschingsdienstag, wird ohne Feste, Bälle und Umzüge still und heimlich "gefeiert". "Wir haben schon im November die Wahl des Faschingsprinzenpaares abgesagt, Deutsch-Wagrams Faschingskomitee ist also sozusagen ohne Regierungsspitze. Aber nächstes Jahr wird der Umzug umso mehr Freude machen", meint Sabine Nolte, Obfrau des Komitees. Die Vorsitzende der Kinderfreunde Gänserndorf, Jasmin...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

2
  • 27. Januar 2022
  • Virtueller Faschingsumzug
  • Pinsdorf

1. virtueller Faschingsumzug

1. virtueller Faschingsumzug der Pfarre Pinsdorf Worum geht es? Da auch in diesem Jahr keine Faschingsveranstaltungen möglich sein werden, organisiert die Pfarre Pinsdorf einen virtuellen Faschingsumzug durch Pinsdorf, in Form eines Videos, das die Pfarre gestalten wird. Natürlich gibt es eine Maskenprämierung mit tollen Preisen. Wer kann teilnehmen? Einzelpersonen (Kinder, Jugendliche, Erwachsene…) Gruppen, Straßenzüge, Vereine Wie kann ich teilnehmen? Einfach ein Faschingsfoto aus früheren...

Beim letzten Faschingsumzug in Matrei im Februar 2020 - kurz vor Beginn des ersten Lockdowns - spielten die Musikanten der MK Matrei, als "Notärzte" verkleidet, auf.
2
  • 27. Februar 2022 um 14:00
  • Matrei in Osttirol
  • Matrei in Osttirol

Matrei: Faschingsumzug 2022 abgesagt

MATREI I. O. Die Musikkapelle Matrei in Osttirol hat den traditionellen Faschingsumzug nun endgültig abgesagt. Da sich aufgrund der angespannten Situation rund um Covid-19 und sich regelmäßig ändernden Bestimmungen und Vorschriften, keine Veranstaltung im gewohnten Rahmen durchführen lässt, sieht sich die Musikkapelle als Veranstalter nun gezwungen, den beliebten Umzug dieses Jahr abzusagen und ins nächste Jahr zu verschieben. Die MK bedankt sich für das Verständnis.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.