Umzug

Beiträge zum Thema Umzug

Michael und Patrick 2021- „Gemeinsamkeiten, Wertschätzung und Humor zeichnen unsere Ehe aus“
1 1 2

Liebe kennt keine Grenzen
„Lebensverändernde Entscheidung“ zwischen Patrick und Michael

BEZIRK NEUNKIRCHEN.  Michael und Patrick Haberler lernten sich im Jahre 2007 beim Fortgehen kennen, und so begann zwischen den Beiden eine wunderschöne Liebesgeschichte, wobei Patrick und Michael mit gerade erst 17 Jahren schon wussten, dass sie zusammengehören. „Wir haben aufregende Zeiten miteinander durchgemacht. Am schlimmsten war der Beginn unserer Beziehung, da wir nicht wussten, wie wir uns outen sollten. Es fanden ein paar Umzüge statt, bis wir letztendlich wieder zurück ins Mühlfeld...

  • Neunkirchen
  • Elisabeth Peinsipp
So findet man die neue Teststraße. Zusätzlich wird wie gewohnt ausgeschildert.
2

Standortwechsel
Die Zwettler Corona-Teststraße zieht um

Ab 20. Mai ist es nun fix: Die Corona-Teststraße wird vom Stadtsaal, Hammerweg 2, in den Ausstellungsraum der Firma Glasbau Ertl im Gewerbegebiet, Franz Eigl-Straße 10, verlegt. ZWETTL. Die Übersiedelung der Teststraße in die Franz Eigl-Straße ist notwendig geworden, da im Stadtsaal nun wieder vermehrt Veranstaltungen stattfinden können. Getestet wird wie gewohntDienstag: 8.00 bis 13.00 Uhr Donnerstag: 16.00 bis 20.00 Uhr Sonntag: 14.00 bis 18.00 Uhr Neue Adresse ab 20. MaiAusstellungsraum der...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Auf der Baustelle in Mandling errichtet Rema eine Holzindustrie mit 8.000 Quadratmeter Produktionsfläche und 3.000 Quadratmeter Fertigwarenlager.
7

20 Millionen investiert
Hobelwerk zieht von Bischofshofen nach Mandling

Die Rema-Holzwerke wollen ihren Umsatz verdoppeln und investieren dafür 20 Millionen Euro in einen neuen Standort in Mandling. Die Produktionsstätte in Bischofshofen ist dafür zu klein geworden.  RADSTADT, BISCHOFSHOFEN. Nach Mandling zieht es das Hobelwerk von Rema, das jahrzehntelang in Bischofshofen stationiert war. Der Betrieb hat im Vorjahr die vier Hektar große Fläche im Radstädter Ortsteil Mandling samt bestehenden Gebäuden von der Firma Adient gekauft. Ein Teil der Gebäude wird...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Standortwechsel: Julian Diendorfer übersiedelte mit "JuPet-Brettspiele" von der Innenstadt in die Josefstraße und gewann dadurch an Platz.
Video 6

Alles neu macht der Mai
Facelifting für St. Pöltner Betriebe (mit Video)

Umbau, Umzug, Eröffnung: Drei Unternehmen beweisen, dass sich die Welt trotz Corona weiterdreht. ST. PÖLTEN (kg/bw). Statt den Kopf in den Sand zu stecken, nutzten die heimischen Betriebe die Lockdown-bedingten Schließungen für betriebliche Veränderungen. Die Bezirksblätter hörten sich in St. Pölten um und sprachen mit Unternehmern, warum sie während der Krise den Schritt wagten. Einer davon ist Julian Diendorfer. Fusion: Das Beste vereint Örtchen, wechsle dich! Wenn das alte Geschäft zu klein...

  • St. Pölten
  • Bianca Werilly
Günther Leichtfried, Johann Vonwald, Leopold Grubhofer und Leopold Gruber-Doberer beim Spartenstich in Wieselburg.
12

Neubau
Wieselburgs Polizei zieht um – zur Raiffeisenbank "unters Dach"

Spartenstich zum "Multifunktionsgebäude" in Wieselburg: Die Raiffeisenbank baut aus und lässt die Polizei sowie einen Steuerberater bei sich wohnen. Die Fertigstellung soll im Frühsommer 2022 sein. WIESELBURG. "Ein großes Danke an Bürgermeister Josef Leitner, für die Erlaubnis das alte Gebäude abzureißen und das neue bauen zu dürfen", sagt Leopold Grubhofer, Geschäftsleitung der Raiffeisenbank Mittleres Mostviertel. Das "neue Gebäude" soll ein Multifunktionsgebäude mit einer Nutzfläche von...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Von links: Stadtrat Christian Stückler und Bürgermeister Hannes Primus mit drei der vielen ehrenamtlichen Helferinnen – Karin Begic, Christine Krump und Herta Pogreitz

Kost-Nix-Laden Wolfsberg
Geschäft übersiedelte auf den Hohen Platz

Der beliebte Tauschladen ist in die Räumlichkeiten der ehemaligen Stadtwerkstatt übersiedelt. WOLFSBERG. Vor etwas mehr als einem Jahr hat der "Kost-Nix-Laden" in der Bamberger Straße in Wolfsberg eröffnet. Betreut wird das Geschäft von einer Gruppe von ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen unter der Leitung von Eva Schatz vom Wolfsberger Stadtmarketing. Nun stand der Umzug auf den Hohen Platz am Programm. Seit Montag, 3. Mai, kommt der Tauschladen in den Räumlichkeiten der ehemaligen Stadtwerkstatt...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Simone Koller
2

Bad Leonfelden
Mittermüllner an neuer Adresse

BAD LEONFELDEN. Im April zog die Firma "Mittermüllner Installation-Heizung-Solar" an die Adresse Hagauer Straße 6 in Bad Leonfelden, in das ehemalige Baubüro der Firma Kapl. Von 2008 bis 2021 war der Installateur-Betrieb in der Ringstraße 29 angesiedelt. Martin Mittermüllner und Susanne Leitner freuen sich, dass der Umzug geschafft ist.

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Monika Haller (4. von links) und ihre Mitarbeiterinnen sind mit ihrem Stegersbacher Friseurstudio "Fiducie" nun auf dem Hauptplatz Nr. 5 im früheren Schuhhaus Inzko zu finden.
5

Hauptplatz 5
Stegersbacher Friseursalon "Fiducie" an neuem Ort

Monika Haller hat mit ihrem Team einen neuen Standort für ihr Friseurstudio bezogen. Statt am Hauptplatz 10 ist "Fiducie" nun am Hauptplatz 5 zu finden, wo sich bis vor kurzem das Schuhhaus Inzko befand. Haller und ihre Mitarbeiterinnen bedienen Damen, Herren und Kinder in gemütlichem Wohnzimmerflair. Neben Schneiden, Waschen, Fönen und Tönen gehören auch Haarverlängerung, Haarverdichtung, Keratinbehandlung und vieles andere mehr zum Angebot. Bald soll für Kunden die ideale Frisur sogar mittels...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Anzeige

Umzugsritter in 1210 Wien Floridsdorf
Was kostet ein Umzug in Wien?

Bequem und ohne Stress umziehen? Wer bei der Übersiedlung tatkräftige und verlässliche Unterstützung sucht, findet in der Firma UmzugsRitter den richtigen Partner. Laut der Wiener Landesstatistik aus dem Jahr 2020 zieht jeder zehnte Wiener einmal im Jahr um. In den meisten Fällen findet die Übersiedlung innerhalb Wiens statt. Nichts desto trotz ist jede Übersiedlung in das neue zuhause mit viel Arbeit, Koordination und Stress verbunden. Schließlich soll alles glatt und rasch von der Bühne...

  • Wien
  • bz-Wiener Bezirkszeitung: Unternehmen im Blickpunkt
Bis Juni wird man aus der alten TVB-Zentrale ausgezogen sein.
3

Zentrale wird aufgeteilt
Lückenschluss beim Tourismusverband Seefeld

SEEFELD, LEUTASCH. Der TVB Seefeld löst seine Zentrale in Seefeld auf und schließt mit einem neuen Büro in Leutasch eine Lücke.  Die Zentrale wird "gesplittet"Schon länger wird in Seefeld über den Umzug des Tourismusverbandes gesprochen. Nun herrscht Klarheit über die neuen Standorte. Das Verlassen der Zentrale am östlichen Dorfrand bedeutet  nicht, dass der TVB komplett aus Seefeld abzieht. Zum Einen wird das Informationsbüro des TVB, das seit September 2018 am Seefelder Bahnhofsplatz zu...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Kinder beim Schmökern
6

Gemeindebücherei Steinach
Neues Zuhause für Bücherwürmer

Im Zuge des Umzugs übergab Andrea Lobenwein die Leitung an Monika Perner. STEINACH. Corona hat auch das Büchereiwesen stark eingeschränkt bzw. verändert. Nichtsdestotrotz wurden in Steinach in der Sommerpause 2020 eifrig Pläne geschmiedet: Das Team rund um Andrea Lobenwein hatte nämlich ein Lokal in der Brennerstraße entdeckt, welches sich für einen Umzug anbot. Hell, freundlich und mehr Platz - die neuen sind mit den bisherigen Räumlichkeiten nicht vergleichbar. Auch ergab sich die...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Turnverein unterwegs.

Anno dazumal...
Auf ging's im geschmückten Wagen zum Umzug

FIEBERBRUNN. Der voll besetzte und für einen Umzug geschmückte Wagen des Fieberbrunner Turnvereins parkt vor dem Gasthaus Obwaller (später Hotel Metzgerwirt). Am Kühler prangt das Turnerkreuz mit den vier F (frisch, fromm, fröhlich, frei). Das historische Bild wurde in den 1930er-Jahren aufgenommen (Wager der Autounternehmung Josef Trixl, Fieberbrunn).

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Nagelneu eröffnet: Gebrüder Weiss hat in Kalsdorf den neuen Standort auf rund 70.000 Quadratmetern bezogen.

Kalsdorf bei Graz
Logistikriese zog in modernstes Terminal

Speditionsprofi Gebrüder Weiss investierte 28 Millionen Euro ins neue Logistikzentrum in Kalsdorf bei Graz. Das internationale Transport- und Logistikunternehmen Gebrüder Weiss hat in Kalsdorf bei Graz einen neuen Standort eröffnet. Das hochmoderne Terminal mit einer Gesamtfläche von rund 70.000 Quadratmetern ersetzt die bisherige Logistikanlage in der steirischen Landeshauptstadt. Rund 28 Millionen Euro hat der Logistiker in den Neubau investiert, der in weniger als einem Jahr Bauzeit...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Anzeige
Endspurt - Die Arbeiten gehen in die Endrunde. Ab 6. April 2021 ist die  Oberwarter Siedlungsgenossenschaft in der Dornburggasse zu Hause.
9

Oberwart
90 Mitarbeiter übersiedeln in die neue OSG-Zentrale

Es ist soweit - nach 18 Monaten Bauzeit ist der OSG-Büroneubau so gut wie abgeschlossen. OBERWART. Die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft zieht um oder „Die Siedler siedeln“. Jedenfalls war es Zeit und notwendig für eine Veränderung! 90 Mitarbeiter sind demnach ab Dienstag, 6. April, in der Oberwarter Dornburggasse „zu Hause“! Viermal erweitertGrund genug für eine Zeitreise in die Vergangenheit, denn das OSG-Büro in Oberwart wurde in den letzten Jahrzehnten viermal umgebaut bzw. erweitert! Das...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Zahlreiche Frauen setzten mit ihrem Lichterumzug durch die Hartberger Innenstadt am Weltfrauentag ein Zeichen der Solidarität.
1 14

Zum Weltfrauentag 2021
Lichterumzug als Zeichen der Solidarität in Hartberg

Zahlreiche Frauen setzten mit ihrem Lichterumzug durch die Hartberger Innenstadt am Weltfrauentag ein Zeichen der Solidarität. HARTBERG. Seit genau 100 Jahren wird jährlich am 8. März weltweit durch verschiedenste Aktionen auf die Rechte von Frauen und Gleichberechtigung hingewiesen. Als Zeichen der Solidarität mit allen Frauen, wurde in Hartberg gestern zum Lichterumzug durch die Innenstadt geladen. Organisiert wurde der Umzug von den Hartberger Gemeinderätinnen Lisbeth Horvath (Grüne) und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Lisa Hammer und Julia Steiner stehen jetzt im neuen Büro am Voitsberger Hauptplatz für Beratungen zur Verfügung.

Jugend am Werk
Beratungsstelle übersiedelte in neue Räumlichkeiten

Beim Jugendtreff "TimeOut" und bei Streetwork Voitsberg hat sich in den letzten Monaten einiges getan. VOITSBERG. Der Jugendtreff "TimeOut" am Voitsberger Hautplatz hat laut gesetzlichen Vorgaben für pädagogische Gespräche, Beratung und Information geöffnet. Lisa Stark und Christopher Roßkogler kümmern sich dort um die Anliegen der Interessierten. Jugendliche zwischen zwölf und 25 Jahren können mit Voranmeldung (telefonisch oder schriftlich per Mail, WhatsApp, Instagram, Facebook oder Discord)...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Selina Wiedner
Erste Besucher im neuen Pongauer Bauernladen St. Johann: Landesrat Josef Schwaiger und Bürgermeister Günther Mitterer.

Pongauer Bauernladen
Traditionell und modern gehen Hand in Hand

Der Pongauer Bauernladen ist in St. Johann und Schwarzach zu finden. Da in der Bezirkshaupstadt das Kundeninteresse sehr gestiegen ist die Filiale an einen zentraleren Ort umgezogen und hat ihre Öffnungszeiten erweitert. ST. JOHANN. Der Pongauer Bauernladen wird von heimischen Landwirten betrieben und bietet seit 22 Jahren erfolgreich Produkte aus der Region an. 25 Zulieferer aus dem Pongau sorgen bei den beiden Standorten in Schwarzach und St. Johann für ein vielfältiges Angebot. Da das...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Nikolas Stihl, selbst langjähriger Geschäftsführer am Tiroler Standort Langkampfen, blickt für das nunmehr vierzigjährige Unternehmen optimistisch in die Zukunft.
3

Vierzig Jahre
Stihl Tirol in Langkampfen feiert Jubiläum

Vierzig Jahre gibt es die Firma Stihl Tirol mit Sitz in Langkampfen nun schon. Das Unternehmen ist vor allem für ihre Garten- und Akkugeräte bekannt.  LANGKAMPFEN, KUFSTEIN (red). Der Gartengeräte-Hersteller und Akkugeräte-Spezialist Stihl Tirol feiert am 26. Februar sein vierzigjähriges Bestehen. Das Unternehmen, das 1981 in Kufstein als Viking GmbH gegründet wurde und seit 2018 als Stihl Tirol firmiert, entwickelte sich in den letzten vier Jahrzehnten zu einem wichtigen Produktionsstandort...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Helene Fischer wird für die Salzburger weiterhin nur durch Konzerte, wie hier in der Salzburg Arena zu bewundern sein. Das Gerücht um einen Umzug nach Salzburg hat sich als falsch herausgestellt.
1

Sehr schade
Helene Fischer zieht nicht nach Salzburg

Das Gerücht, dem zu Folge Helene Fischer nach Salzburg ziehen würde, stellt sich als falsch raus. Hierzu stellen wir richtig: Helene Fischer kaufte sich keine Villa am Kapuzinerberg und plant auch nicht nach Salzburg zu ziehen.  SALZBURG. Es wäre eine Sensation gewesen, doch leider hat sich das Gerücht als falsch herausgestellt. Schlagerstar Helene Fischer hat sich keine Immobilie in Salzburg gekauft und plant auch nicht nach Salzburg zu ziehen.   Lies mehr aus deiner Stadt, klicke >>HIER

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Bürgermeister Herbert Osterbauer (r.) und Stadtvize Johann Gansterer (l.) heißen Christof Holzer als neuen Stadtamtsdirektor willkommen.
2

Neunkirchens neuer Stadtamtsdirektor ist da
Das Amt wurde ihm in die Wiege gelegt

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Sein Vater ist Stadtamtsdirektor, sein Bruder ist Stadtamtsdirektor und Christof Holzer (33) ist nun auch Stadtamtsdirektor in der Bezirkshauptstadt. Nach Dieter E. Gansterer und Robert Wiedner ist seit 15. Februar Neunkirchens neuer Stadtamtsdirektor in Amt und Würden. Der Jurist aus der Steiermark sammelte bereits Erfahrungen in einer Rechtsanwaltskanzlei und am Landesverwaltungsgericht sowie in der BH Bruck/Leitha. Für den Job des Stadtamtsdirektors scheint Christof...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
1 56

Zum Faschingsdienstag
Best Of Fasching in Amstetten

Best of Fasching in Amstetten: Zum Faschingsdienstag gibt es Krapfen und die besten Fotos aus den Vorjahren. STADT AMSTETTEN. Der Faschingsdienstag fällt heuer aus – zumindest in gewohnter Form. Die Bezirksblätter Amstetten blicken daher (mit Wehmut) zurück auf die letzten beiden Faschingsumzüge in der Stadt Amstetten. Hier die besten Fotos aus den Jahren 2018 und 2020 aus der Amstettner Innenstadt. Viel Spaß beim Durchklicken und mitspielen nicht vergessen. Zum Fasching suchen wir NÖs...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Stadtbaudirektor Peter Drexler, Polier Peter Friesenbichler, Mitarbeiter Christian Hauswiesner
und Diyar Karatas mit einem kleinen Teil des Fuhrparks im Dienstleistungszentrum Mürzzuschlag.
Video 7

Lokalaugenschein
Dienstleistungszentrum Mürzzuschlag: "Ein Quantensprung" um 2,4 Millionen Euro (+VIDEO)

Mürzzuschlag hat seit Ende Dezember ein Dienstleistungszentrum – einen neuen Bauhof. Die WOCHE war vor Ort und hat sich den Neubau in der Mariazeller Straße gemeinsam mit Stadtbaudirektor Peter Drexler angeschaut.  Als einen "Quantensprung" bezeichnet Stadtbaudirektor Peter Drexler das neue Dienstleistungszentrum (DLZ) der Stadtgemeinde Mürzzuschlag. Kurz vor Weihnachten konnten die 28 Mitarbeiter samt den 14 Fahrzeugen und jeder Menge Arbeitsmaterial das neue Gebäude in der Mariazeller Straße...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl

Zöbing
Der nächste Umzug kommt bestimmt…

ZÖBING (mk) Wenn heuer auch kein Faschingsumzug durch Zöbing zieht, gibt es doch Trost für alle Freunde des Zöbinger Faschings: „Nicht den Spaß verlieren! Der nächste Umzug ist geplant.“ heißt es auf einem großen Transparent am Ortsausgang des Weinortes, mit dem die Zöbinger Narren ihren Freudinnen und Freunden Mut zusprechen.

  • Krems
  • Manfred Kellner
Trotz allem sind die Hexen voll im Schuss: Die Baumkirchner Hexen machen das Beste aus der heuer leider nicht stattfindenden Fasnacht. Skifahren ist ohnehin nur mit Maske möglich – mit einer Hexenlarve macht es dann sogar richtig Spaß. Die traditionellen Fasnachtsfiguren machten erst den Glungezer und dann den Vögelsberg unsicher.
20

Fasnacht 2021
Erinnerungen an die fünfte Jahreszeit

Vor einem Jahr war das noch undenkbar: Eine Fasnacht ohne Umzug, Gasthausbesuche und Abmullen. Am Ende des Artikels findet ihr sämtliche Links zu den bisherigen BEZIRKSBLÄTTER-Fasnachts-Beiträgen. IBK-LAND. Die Fasnacht aufleben zu lassen, ist zu dieser Zeit beinahe unmöglich. Spricht man mit den verschiedenen Vereinsobmännern der Region, wird eins ziemlich schnell klar: Die Fasnacht ist nicht das Wichtigste im Leben – und es geht vieles andere eher ab –, aber es ist doch etwas Unvorstellbares,...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.