Fotos

Beiträge zum Thema Fotos

Seien Sie dabei und schauen Sie sich in ihrer Region in Sachen Artenvielfalt um. Es lohnt sich auf jeden Fall.

Unterwegs in der Natur
Tag der Artenvielfalt: Begeisterung für die Natur

BEZIRK SCHWA/ (red). Jedes Jahr rund um den „Internationalen Tag der biologischen Vielfalt“ am 22. Mai wird die Woche der Artenvielfalt begangen. Mit mehr als 100 Partnern findet auch heuer wieder ein bunter Reigen an verschiedensten Naturerlebnisveranstaltungen statt. In diesem Jahr kann man sich außerdem aktiv beteiligen: Mit dem „Artenvielfalts-Contest“ ruft der  naturschutzbund zwischen 13. und 24. Mai dazu auf, die faszinierende Natur vor der eigenen Haustür zu erleben, vielfältige...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun
3

Bezirk Neunkirchen
Bilder der Woche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Zeig uns deine besten Fotos 📸  auf meinbezirk.at/neunkirchen Die schönsten Bilder schaffen es Woche für Woche in die Printausgabe der Bezirksblätter Neunkirchen. Auf Schmetterlings-Jagd Unser Regionaut Rudolf Faustmann entdeckte einen Silberfleck-Perlmutterfalter. Der Schmetterling sonnte sich an einem windstillen Plätzchen. Und flugs wurde der Auslöser gedrückt. Schnappschuss "Mit vollen Körper Einsatz für das perfekte Foto", kommentiert Andrea Handler Gschweidl ihren...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
3

KW 18
Fotostory: Das sind die schönsten Bilder der Woche aus Scheibbs

Ein Bild sagt oft mehr als tausend Worte. So auch bei diesen drei Eindrücken aus dem Bezirk – von unseren Regionauten festgehalten. BEZIRK SCHEIBBS. In der KW 18 haben sich vor allem Blüten, Blumen und Bäume vor die Linse geschummelt.  Eine frische Nektar-Nahrung Unser Regionaut Rudolf Kössl hat diese Hummel beobachtet. "Sie labt sich an einer Nektarinenblüte", beschreibt er seinen Schnappschuss. Weite Ferne Von der Burgruine Reinsberg aus bietet sich einem dieser Ausblick. "Abendstimmung",...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
8

Regionauten
Die schönsten Fotos unserer Regionauten im Monat April

Feldkirchen: Monika Vallant machte diesen spektakulären Schnappschuss: Storch mit zwei Köpfen Gailtal: Im Gailtal sind schon die Bienen unterwegs, ein Bild von Magdalena Gitschtaler Klagenfurt: Georg Paganal fotografierte dieses Eichhörnchen Lavanttal: Günther Lig machte diesen Schnappschuss vom Schloss Wolfsberg im Frühling Spittal: Günther Klaus fand diese wunderschönen Frühlingsblumen St. Veit: Herta Goldschmied knipste diesen Frühlings-Schnappschuss Villach: Georg Wastl fotografierte diese...

  • Kärnten
  • David Hofer
Vlnr: Johann König, Josef Schrenk, Wolfgang Grill, 1. VBgm Oswin Donnerer und Georg Köhler im Kunsthaus Foyer.

Augenblicke
Wolfgang Grill stellt Fotografien im Kunsthaus Weiz aus

Das Kunsthaus Weiz zeigt im Foyer von 3. Mai bis 29. Mai eine Ausstellung der Fotografien von Wolfgang Grill. Unter dem Titel "Augenblicke" stellt er eine Auswahl seiner Fotos der letzten fünf Jahre zur Schau. Es sind Fotografien von Menschen und Momentaufnahmen von spontanen Situationen und Gelegenheiten, die sich ihm im urbanen und ländlichen Raum geboten haben. Einige Fotos sind auch im dem von Covid-19 geprägten letzten Jahr entstanden. Vorbereitet und organisiert wurde die Ausstellung von...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Das Schloss Hernstein
42 18 22

Marktgemeinde Hernstein, Triestingtal, Bezirk Baden (NÖ)
Das Schloss Hernstein

. HERNSTEIN.   Das Gemeindegebiet von Hernstein liegt im Bezirk Baden in Niederösterreich und erstreckt sich zwischen dem Triesting- und dem Piestingtal. Die sieben Ortsteile - Hernstein, Aigen, Alkersdorf, Neusiedl, Grillenberg, Kleinfeld und Pöllau - liegen im größten, zusammenhängenden Schwarzföhrengebiet Mitteleuropas. Mit einer Entfernung von ca. 40 km Luftlinie im Naherholungsbereich von Wien gelegen und als Ausgangspunkt für diverse abwechslungsreiche Wanderungen bietet das 46 km² große,...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
Ein weiteres großes Insektenhotel wurde im Schlosspark Pottendorf errichtet! ...
38 18 19

Marktgemeinde Pottendorf, Bezirk Baden (NÖ)
Schlosspark Pottendorf: Errichtung eines weiteren großen Insektenhotels

ERRICHTUNG DES ZWEITEN INSEKTENHOTELS IM SCHLOSSPARK POTTENDORF – BESICHTIGUNG AM 23. APRIL 2021 Das InsektenhotelDas Insektenhotel ist eine optimale Nist- und Überwinterungshilfe und bietet eine Alternative zu den immer knapper werdenden, natürlichen Lebensräumen der Insekten, die ihrerseits entscheidend zum natürlichen Gleichgewicht unserer Umwelt beitragen! Verschiedene Bienenarten nehmen ein Insektenhotel gerne an und auch friedliche Wespen, wie die Erdwespe, nisten gern in den engen...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
2

Bilder der Woche
Zeig uns deine schönsten Schnappschüsse 📸

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Woche für Woche schaffen es die schönsten Bilder in die Printausgabe der Bezirksblätter Neunkirchen. Unweit des Geißkirchls Unser Regionaut Heribert Dreitler hat diese sibirische Schwertlilie am Weg zum Geißkirchl abgelichtet.  Markante Ziegen Herbert Ziss wiederum wurde bei seiner Fotopirsch auf diese Gebirgsziegenrasse mit imposanten Hörnern aufmerksam.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Das bedeutendste Megalith-Steindenkmal Österreichs, der Gugerstein bei Alkersdorf (NÖ)
57 11 27

Das bedeutendste Megalith-Steindenkmal Österreichs, der Gugerstein bei Alkersdorf (NÖ)
Mystik am Blaselkogel: Keltische Kult- und Heilstätte "Altes Grab"

Nach dem Florianikreuz und dem Pecherlehrpfad ist unser nächstes Ausflugsziel das Stein- und Naturdenkmal "Gugerstein" bei Alkersdorf, das ich, wie bereits vor kurzem angekündigt, im Anschluss näher vorstellen werde! HERNSTEIN/ALKERSDORF.   Nahe Alkersdorf befindet sich auf dem 476 m hohen Blaselkogel das wohl bedeutendste Megalith-Steindenkmal Österreichs, der sogenannte "Gugerstein“, eine keltische Kultstätte, die auch unter der Bezeichnung "Altes Grab" bekannt ist! ... Auf mächtigen...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
Dieses Bild entstand circa 1930 und zeigt einen Teil von Wörgl.

Geschichte
Eine Zeitreise durch die Stadt Wörgl

Nach zehn Jahren Aufbau der Homepage www.heimat.woergl.at erfolgt nun 2021 ein Relaunch der Seite. WÖRGL (red). Franz Bode ist Betreiber der Website www.heimat.woergl.at. Mit Bildern, Fotos, Texten, Hörbeispielen und vielen Erinnerungen werden hier Geschichtsbegeisterte auf eine Reise durch die Zeit mitgenommen. Nach zehn Jahren des Aufbaus der Wörgler Homepage erfolgt nun 2021 ein Relaunch der Seite. In den letzten Jahren hat Bode zu den rund 1.000 Fotos weitere 1.000 erhalten. Diese werden...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Magdalena Gredler
Fotospot beim Andreasberg
3

100 Jahre Burgenland
Fotopoints in Andau aufgestellt

ANDAU. Zwei Fotopoints, der eine am Andreasberg, der zweite bei der Brücke von Andau, anlässlich „100 Jahre Burgenland“ wurden vor Kurzem in Andau aufgestellt. Bürgermeister Andreas Peck dankt den Männern der Strassenmeisterei Frauenkirchen für die rasche Erledigung.

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Ein architektonisches Kleinod am Wegesrand, die Vinzenzkapelle
37 14 21

Am Hernsteiner Pecherlehrpfad auf dem Hart
Ein architektonisches Kleinod am Wegesrand: Die Vinzenzkapelle

Im größten, zusammenhängenden Schwarzföhrengebiet Mitteleuropas wurde 1989 auf dem Hart der Pecherlehrpfad zwischen Hernstein und Alkersdorf angelegt. Hier findet man u.a. auch ein architektonisches Kleinod, die Vinzenzkapelle. HERNSTEIN.  Die modern gestaltete Vinzenzkapelle ist eine sehenswerte Erweiterung des Pecherlehrpfads. Ihre spezielle Bauweise steht als Symbol für den einst von vielen Gemeindebürgern ausgeübten Beruf des Pechers. Gleichzeitig ist sie auch ein Ort der Ruhe und...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
Anita Hartleb ist ein durchunddurch kreativer Mensch und lebt ihre Passion in ihrem Haupt- als auch in ihrem Zweitjob aus.
1

Murtalerin der Woche
Kreativität ist ihr Leben

Anita Hartleb ist ein echtes Multitalent und "schupft" neben Job und Familie auch ihr eigenes Business. WEISSKIRCHEN. Wenn man das, was man tut, liebt, ist alles möglich. Kein Satz könnte besser zu Anita Hartleb passen. Die 37-Jährige Weißkirchenerin ist nämlich Frau, Ehefrau, Mama, Unternehmerin und Angestellte und scheint alles mit Leichtigkeit unter einen Hut zu bringen. Viele kennen die hübsche junge Frau als Mitarbeiterin der Raiffeisenbank Zirbenland, in der sie seit 17 Jahren tätig ist...

  • Stmk
  • Murtal
  • Martina Bärnthaler
Menschen mit außergewöhnlichen Aufnahmen glücklich machen – das ist das Ziel der Brigittenauer Fotografin Laura Do Heneis.
4

Passbilder bis Hochzeitsfotos
Brigittenauer Fotografin mit ganz viel Leidenschaft

Brigittenauer Lände: Kunstfotografin Do Laura Heneis will die Menschen mit außergewöhnlichen Aufnahmen glücklich machen. Ob Porträts, Architektur oder Stilleben, sie lichtet alles ab, das ihr vor die Linse kommt. WIEN/BRIGITTENAU. "Seit ich denken kann war es mein größter Wunsch, Fotografin zu werden", erzählt Do Laura Heneis. Mit neun Jahren hielt die Brigittenauerin erstmals eine Kamera in Händen und ließ diese scheinbar nicht mehr los. Extravaganz ist wohl die passendste Bezeichnung, um die...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Wolfgang Unger
3

Bilder der Woche
Zeig uns deine schönsten Schnappschüsse 📸

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Teile deine schönsten Fotos auf meinbezirk.at/neunkirchen  Die besten Bilder schaffen es Woche für Woche in die Printausgabe der Bezirksblätter Neunkirchen. "Jetzt reichts dann mit Winter" ... meint Bettina Gschaider aus dem schönen Schneebergland und spricht Klartext: "Schneemann go home." Doch noch reckt er seine dürren Holz-Ärmchen aus seinem Schneekugelkörper. Zwischen Stein und Holz Zwischen Stein und Holz blüht diese Primel im Pettenbacher Naturgarten. Abgelichtet hat...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Schlosspark Pottendorf:  Neugestaltungen beim ehemaligen Wächterhaus ...
44 12 20

Marktgemeinde Pottendorf, Bezirk Baden (NÖ)
Schlosspark Pottendorf: Neugestaltungen beim ehemaligen Wächterhaus

DIE NEUGESTALTUNG DER NEBENANLAGEN BEIM EHEMALIGEN WÄCHTERHAUS IM SCHLOSSPARK POTTENDORF - BESICHTIGUNG AM 11. APRIL 2021 Das ehemalige Wächterhaus Bei der Ortseinfahrt von Pottendorf (von Weigelsdorf kommend) befindet sich in der Nähe des "Roten Kreuzes" das frühere Wächterhaus des Schlossparks. Im Herbst 2016 wurde es vom Dickicht befreit. Nach der Freilegung erfolgte die Erneuerung der Decke. Die geplante Neueindeckung des Daches, die dieses Haus vor weiterem Wassereintritt schützen sollte,...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Memories! ... Schön war's mit Euch! ...
45 22 50

Regionauten-Challenge
Memories! ... Schön war's mit Euch!

Regionauten-Challenge 11:   Herzlichen Dank an Elisabeth Pillendorfer Für meinen letzten Beitrag habe ich mir eine Überraschung für Euch einfallen lassen! Was wäre wohl im Rahmen dieses gemeinsamen Regionautenprojekts naheliegender, als die Erinnerung an unsere gemeinsam verbrachte, schöne Zeit aufleben zu lassen! Diesen Bildbericht widme ich all meinen Regionautenfreunden als Symbol der Gemeinschaft und guten Unterhaltung sowie allen Regionautenfreunden, denen eine Teilnahme möglich war, in...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Um Künstlerinnen und Fotografinnen sichtbarer zu machen, sind in der Schau "W" ausschließlich Frauenporträts, die von Frauen fotografiert wurden, zu sehen.
3

Ausstellung mit Frauenportraits
Das Schaufenster des AFA Offspace wird zur Outdoor-Galerie

Frauen vor und hinter der Kamera: Mit dem zweiten Teil der Ausstellung "W" präsentiert Künstlerin Elsa Okazaki Fotografien von Frauen im Schaufenster des AFA Offspace in der Lindengasse. WIEN/NEUBAU. Es ist kein Geheimnis, dass uns die tagtägliche Bilderflut aus Fotografien und Filmen unbewusst und bewusst stark prägt. Das Problem daran: "Allzu leicht gerät dabei in Vergessenheit, dass diese Bilder überwiegend von Männern gestaltet und in Umlauf gebracht werden. Der 'male gaze' ist zum...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz

Breitenstein
Das April-Bild für die Eisenbahn-Fans

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Jedes Jahr bekommen die Mitglieder des "Clubs der Freunde Ghegas"einen Jahreskalender, der Eisenbahn-Motive zeigt. "Heuer wurden die Fotos von unserem Mitglied Erich Nährer dafür zur Verfügung gestellt", erzählt Georg Zwickl, Betreiber des Ghega-Museums unweit des Kalte Rinne-Viadukts in Breitenstein. Zwickl will die Eisenbahn-Liebhaber an den herrlichen Schnappschüssen teilhaben lassen. Ein Unterfangen, das die Bezirksblätter unterstützen. Das April-Bild auf der...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Ein Bockkäfer am Obersberg (Bilderserie) ... Schusterbock
56 16 21

Regionauten-Challenge
Wunder der Natur: Käfer & Spinnen, bemerkenswerte kleine Krabbler ;-)

Regionauten-Challenge 10:   Herzlichen Dank an Günter Kramarcsik Als Fotomodells habe ich heute einige bemerkenswerte, kleine Krabbler ausgesucht! ... ;-)) Im Anschluss möchte ich Euch gerne an interessanten Beobachtungen und Begegnungen mit diversen Käfern und Spinnen teilhaben lassen! Ich bedanke mich recht herzlich bei Günter Kramarcsik für die nochmalige Einladung und Nominierung zur Regionauten-Challenge! Meinerseits nominiere ich folgende Regionauten: Doris Schweiger Lilo Fleck Riki...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
2

Bezirk Neunkirchen
Bilder der Woche

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Teile auch du deine schönsten Schnappschüsse mit unserer Online-Community auf www.meinbezirk.at 📸 Die besten Bilder schaffen es Woche für Woche in die Printausgabe der Bezirksblätter Neunkirchen. Wassersport in der Schlucht Eine Schlucht, die kaum jemand kennt – beim Preinbach – hat unsere Regionautin Eva Ullreich beim Wandern entdeckt: "Man kommt nur mit dem Kajak hinein, und auch nur bei sehr hohem Wasserstand." Die Bienen summen schon Das Frühlingserwachen hat Bettina...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Elfengleiche Geschöpfe der Natur! ...
41 18 17

Regionauten-Challenge
Elfengleiche Geschöpfe der Natur

Regionauten-Challenge 9:  Herzlichen Dank an Franz Schaufler Im Anschluss an das kürzlich stattgefundene Ratequiz "Wunder der Natur: Grazile Schönheiten" habe ich heute die elfengleichen Libellen in den Vordergrund gestellt! ... Schmetterlinge und Libellen jeglicher Art sind besonders reizvolle Geschöpfe der Natur! In gewisser Weise erinnern sie mich an Peter Pan und seine Elfen! Vor allem beim näheren Betrachten der zartgliedrigen Libellen entstehen automatisch Gedankenbilder und Assoziationen...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
22

Mein Gründonnerstagmarsch
Mein "Gründonnerstagmarsch" durch den Garten

Heute wird normalerweise der Gründonnerstagmarsch von Stockerau nach Tulln durchgeführt. Traditionell (seit über 100 Jahre) finden sich dabei die Männer zusammen, die von ihren Frauen außer Haus geschickt wurden, um den Osterputz im Haus oder Wohnung in Ruhe durchführen zu können. Da zur Zeit (ab heute 1. April 2021) der "Harte Lockdown" Corona-bedingt ausgerufen wurde, habe ich meinen Gründonnerstagmarsch wie folgt ausgeführt: Frühstück im Esszimmer, im Wohnzimmer Kamera geholt, im Garten...

  • Korneuburg
  • Franz Klinger

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Der Picsteam Fotografie-Club zeigt seine Aufnahmen.
3
  • 10. Mai 2021 um 08:00
  • Gemeindeamt
  • Pfarrwerfen

Ausstellung: Das ist meine Heimat

Der Picsteam Fotografie - Club aus Werfen präsentiert im Gemeideamtfoyer Pfarrwerfen, seine Fotos zu dem Thema „Das ist meine Heimat“ - ein Auszug von Fotos der Mitglieder wie diese ihre Heimat sehen & fühlen. Aber auch alte Kameras präsentiert Obmann Andreas Eder in der Vitrine. PFARRWERFEN. Während der Amtsstunden des Gemeindeamts Pfarrwerfen kann die Ausstellung des Picsteam Fotografie-Clubs besucht werden. Präsentiert sind Fotos zum Thema "Das ist meine Heimat". "Das ist meine Heimat"Für...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Sabine Bramberger
Alfred Hitchcock fotografiert von Jean Marquis.
3
  • 13. Mai 2021 um 14:00
  • Leica Galerie und Boutique Salzburg
  • Salzburg

Jean Marquis – L´Art de Voir / Die Kunst des Sehens

Vom 16. April bis Mitte Juli zeigt die Leica Galerie Salzburg eine Ausstellung eines Fotografen, der für Magnum (1953-1957) und für Time Life kollaboriert hat:Jean Marquis (*1926- 2019). SALZBURG. Immer mit einem humanistischen Blick, hat Marquis sehr unterschiedliche Szenen in lebendiger s/w Fotografie eingefangen. Bilder aus der Welt der Mode, des Life Styles, Porträts bekannter Künstler, Straßenszenen aus Paris und vieles mehr. Jean Marquis (*1926- 2019)Geboren in Armentières, im Norden...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.