Weihnachtsgeschäft

Beiträge zum Thema Weihnachtsgeschäft

Das Niederalpl verzeichnete ein Plus von 15 Prozent.

Naturpark
Erfolgreiches Weihnachtsgeschäft im Mürzer Oberland

Über ein positives Ergebnis im Weihnachtsgeschäft können sich derzeit die Verantwortlichen des Tourismusverbandes und Naturparks Mürzer Oberland freuen. Nicht nur die Auslastung der Beherbergungsbetriebe war vom Heiligen Abend bis zum 6. Jänner zufriedenstellend, auch die Gastronomie meldete beste Betriebsergebnisse. Nach dem erfolgreichen Adventmarkt im Stift Neuberg Anfang Dezember 2019 gibt es von den zwei Weihnachtsferienwochen also ebenfalls Gutes zu berichten. So konnte das...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
  3

Story der Woche
Gutes Weihnachtsgeschäft in der Linzer City

Ein Rundruf zeigt: Trotz Online-Handel ist das Weihnachtsgeschäft in der Linzer City gut gelaufen. LINZ. Alle Jahre wieder locken die Geschäfte auf der Landstraße vor allem vor Weihnachten viele Kunden in die Linzer City. Zwar dürfte der Online-Handel laut einer Studie der Johannes Kepler Universität (JKU) auch heuer weiter zunehmen, der Einzelhandel bleibt jedoch unangefochten die Nummer Eins beim Geschenkekauf. Erlebnis & Genuss Gerade die Landstraße kann neben Beratung und...

  • Linz
  • Christian Diabl

Wirtschaft
Weihnachten 2019: Die Geschäfte liefen gut

Ob in der Innenstadt oder in der Varena: Die Bilanz über das Weihnachtsgeschäft ist erfreulich positiv. VÖCKLABRUCK (csw). "Die Innenstadtkaufleute sind mehrheitlich mit dem Weihnachtsgeschäft zufrieden", zieht Simon Pecher, Obmann des Stadtmarketings Vöcklabruck, ein Resümee. Obwohl der Wettbewerb durch Onlinehandel und Shoppingcenter groß sei, merke man, dass die Innenstädte wieder deutlich im Kommen seien. "Kunden suchen die persönliche Beratung in individuellen Geschäften", so Pecher. Hier...

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Der Musikhandel zeigt sich zufrieden.

Musikhaus Maurus
"Weihnachtsgeschäft über den Erwartungen"

RIED (hepu). Weihnachten und der damit einhergehende vermehrte Geschenkekauf sind wieder vorbei. Daher stellt sich die Frage, wie das Weihnachtsgeschäft gelaufen ist. Oskar Maurus vom Musikhaus Maurus in Ried verkauft Instrumente und Musiknoten. Er fasst die Lage des Vorweihnachtlichen Verkaufes zusammen: "Das Weihnachtsgeschäft 2019 lag über unseren Erwartungen und ist sehr gut ausgefallen. Auch im Vergleich zum Vorjahr konnten wir eine Besserung feststellen." Wann eingekauft wurdeDer...

  • Ried
  • Helena Pumberger

Weihnachtsgeschäft
Braunauer Handelstreibende sind zufrieden

BRAUNAU (ebba). Der Braunauer Handel zieht eine positive Bilanz über das Weihnachtsgeschäft. „Wir sind über alle Branchen hinweg zufrieden“, sagt Stefan Ammerer, Obmann der Braunauer Kaufmannschaft „Shopping in Braunau“ und Geschäftsführer von Betten Ammerer. Besonders ab dem dritten Einkaufssamstag und rund um den 23. Dezember ging es noch einmal steil bergauf mit den regionalen Einkäufen. „Viele Gutscheine wanderten über den Ladentisch sowie Produkte mit regionalem Bezug. Bei Betten...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Wenn das Geschenk nicht passt, erfolgt der Umtausch.

AK rät zu Achtsamkeit beim Geschenksumtausch

Schenken gehört einfach zur Weihnachtszeit: Nur kommt es nicht selten vor, dass sich unter dem Christbaum nicht das passende Präsent befindet. Das Umtauschgeschäft erfasst den Handel meist gleich unmittelbar nach den Feiertagen. Ein Rücktritt oder ein Umtausch der Ware ist allerdings nur verpflichtend möglich, wenn das schon vor dem Bezahlen vereinbart wurde. Beim Online-Kauf ist man besser geschützt. "Der Vorteil einer Online-Bestellung ist, dass es ein 14-tägiges Rücktrittsrecht gibt", sagt...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Handel: wer ist da gemeint?
 1

Das Weihnachtsgeschäft
Kaufen, kaufen, kaufen

Am Dienstag, dem 24. Dezember, hatte ich kurz vor Ladenschluß noch eine anregende Plauderei mit Gregor Mörath. Was einst, in kleinerer Dimension, als Gemischtwarenhandlung gegolten hätte, ist heute den Bedürfnissen der Zeit angepaßt, kombiniert einen Lebensmittel- mit einem Textilbereich, bietet allerhand Haushaltswaren etc. Ich halte den Boss gerne von der Arbeit ab. Das geht sich fast immer ein kleines Gespräch zwischen Regalreihen aus. Ich war erstaunt, wie ruhig es an diesem Vormittag in...

  • Stmk
  • Weiz
  • martin krusche
Weihnachten ist Shopping angesagt und das wollen viele Kunden sieben Tage die Woche machen, zum Leidwesen der Angestellten im Handel.

GPA-djp Tirol
Forderung nach besseren Bedingungen im Handel

TIROL. In der Adventszeit sollten eigentlich alle Menschen zur Ruhe kommen können, doch die Beschäftigten im Handel merken meist nichts davon, ärgert sich David Schumacher von der GPA-djp Tirol. Dazu kommt die Forderung nach mehr verkaufsoffenen Sonntagen und verlängerten Öffnungszeiten. Die Gewerkschaft will sich dagegen auflehnen.  GPA-djp Tirol will sich wehrenDie Weihnachtszeit ist für VerkäuferInnen im Handel oft die härteste Zeit des Jahres. Eine Dauerbeschallung mit Weihnachtsliedern,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bis 15. Jänner kann ohne Störung eingekauft werden.

Sparkasse OÖ
Arkade steht vor nächster Bauetappe

In der Arkade steht die zweite Bauetappe bevor. Das Weihnachtsgeschäft ist daurch nicht beeinträchtigt. LINZ. Wie die Sparkasse OÖ meldet, läuft der Umbau der Arkade sowohl zeitlich als auch budgetär nach Plan. Als Eigentümerin will das Unternehmen mit dem Umbau des Shoppingcenters neue Akzente in der Linzer Innenstadt setzen. Die Rohbauarbeiten im Ast Spittelwiese sind bereits abgeschlossen, der Innenausbau wird bis Ende 2019 fertiggestellt sein. Im Anschluss folgen der Umbau des...

  • Linz
  • Christian Diabl
  3

Post
Weihnachten wird zur Herausforderung

Gerade zur Weihnachtszeit steigt die Anzahl der Pakete massiv an. Die Post hat mit Lagerplätzen und anderen Herausforderungen zu kämpfen.  RUM (mk). Immer mehr Menschen bestellen ihre Weihnachtsgeschenke im Internet. Damit die Pakete auch rechtzeitig zu ihren Kunden kommen, arbeitet die Post momentan auf Hochtouren, so auch der Mitarbeiter Rene Ruetz aus dem Sellrain. Der Postzusteller absolvierte eine Lehre als Postpraktikant und ist mittlerweile seit über 30 Jahren im Unternehmen. Er...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Bis zum 24. Dezember können im Bezirk Völkermarkt noch beliebte Weihnachtsgeschenke gekauft werden.

Völkermarkt
Weihnachtsgeschäft: Was wird eingekauft?

Weihnachtseinkauf geht in finale Phase. Viele Geschenke werden in Geschäften in der Region gekauft. VÖLKERMARKT. Egal ob in der Schmuckbranche, bei Sportwaren oder im Schuhhandel: Händler atmen auf, da viele Weihnachtsgeschenke nach wie vor in der Region gekauft werden. Die WOCHE hat sich über die heurigen Weihnachtstrends informiert. Das Wetter sollte mitspielenBeim Sport 2000 Britzmann in Bleiburg gehen die Trends bei Weihnachtsgeschenken jedes Jahr in die gleiche Richtung. Von...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Koller
Das Weihnachtsgeschäft ist voll angelaufen. Der Großteil der Geschenkekäufer hat ein Budget von rund 350 Euro.

Geschenke
Weihnachtsgeschäft ist angelaufen

Rund sieben Millionen Weihnachtspackerl unter dem Christbaum. BEZIRK. 89 Prozent der Oberösterreicher ab 15 Jahre beziehungsweise über 1,1 Millionen Oberösterreicher kaufen laut KMU Forschung Austria heuer Weihnachtspräsente ein und planen dabei mit einem Budget von rund 350 Euro. Die Bandbreite der geplanten Geschenkeausgaben ist weiterhin hoch: 13 Prozent wollen maximal 100 Euro für alle Präsente zusammen ausgeben, während sieben Prozent bereit sind, mehr als 1.000 Euro aufzuwenden,...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Egal, ob für Jung oder Alt: Bei den Weihnachtsgeschenken wird immer mehr auf Qualität geschaut.

Weihnachtsgeschäft
Beim Schenken wird auf Qualität geschaut

Hochwertiges, Natürliches und Regionales liegen heuer im Trend und auch unter dem Christbaum. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Am 30. November steht der erste von vier Einkaufssamstagen an. Der heimische Handel blickt dem Start des Weihnachtsgeschäftes erwartungsvoll und zuversichtlich entgegen. Einige Trends zeichnen sich bereits ab, wobei die Qualität eine wichtige Rolle spielt. "Gelbgold ist bei Schmuck und Uhren wieder stärker nachgefragt als beispielsweise Rosé", sagt Gerlinde Dreier von Juwelier...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Für den Handel beginnt jetzt die wichtigste Zeit.
  2

Weihnachtsgeschäft 2019
"Die Zeichen stehen gut"

Für viele Handelsbranchen ist die Vorweihnachtszeit die Zeit, wo die stärksten Umsätze gemacht werden. BAD LEONFELDEN (vom). Weihnachten ist für eine Vielzahl der Menschen die schönste Zeit im Jahr. Und es wird auch jede Menge Geld ausgegeben, um die Liebsten zu beschenken. "Weihnachten ist dadurch nach wie vor die umsatzstärkste Zeit für uns im Handel und wir hoffen auch heuer wieder auf ein gutes Weihnachtsgeschäft – die Zeichen dafür stehen auf jeden Fall sehr gut", sagt Isabella Katzmayr...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Weihnachtseinkäufe in der Region abwickeln.
  4

Regional einkaufen
Erwartungen ans Weihnachtsgeschäft in Region Enns

Weihnachten steht vor der Tür – Das erwarten Tourismus und Handel in der Region vom bevorstehenden Weihnachtsgeschäft. REGION ENNS. Margareta Schlemmer, Obfrau des Ennser Wirtschafts-Vereins, erwartet, dass gerade Modegeschäfte, Juweliere, Lebensmittelhändler und Parfümerien aber auch die Gastronomie sowie diverse Dienstleister profitieren werden. Am meisten sei traditionellerweise am Freitag Nachmittag und Samstag Vormittag los. „Wir hoffen sehr, dass viele Menschen sich auf das regionale...

  • Enns
  • Michael Losbichler
Rund 370 Mitarbeiter sind im Donaupark Mauthausen beschäftigt, 8.000 bis 10.000 Kunden kaufen hier im Schnitt täglich ein.

Bezirk Perg
Was der Handel vom Weihnachtsgeschäft erwartet

Weihnachtsgeschäft steht vor der Tür – was Handel erwartet und wo Geschenke-Trends liegen. MAUTHAUSEN, PERG. Im Donaupark Mauthausen, dem mit 59 Geschäften größten Einkaufszentrum des Bezirkes Perg, wird rund ein Drittel des Jahresumsatzes von 63 Millionen Euro zu dieser Zeit erzielt. "Es ist das wichtigste Geschäft des Jahres", bestätigt Centerleiter Filippo Thun-Hohenstein. Besonders stark würden die Sportbranche, der Spielartikel- und Schmuck-Handel profitieren. Und: "Es gibt eine ganz...

  • Perg
  • Michael Köck
Alle Jahre wieder ... Neben dem ganzen Trubel sollte vor Weihnachten aber auch die stille Zeit nicht zu kurz kommen.
  3

Die stillste Zeit im Jahr?

Besinnliche Stimmung versus hektisches Treiben - der Start ins Weihnachtsgeschäft ist erfolgt. RIED. (soho) "Die Vorzeichen stehen gut - durch das winterliche Wetter in der ersten Novemberhälfte sind die Kunden früher in Stimmung", erwartet sich Christoph Vormair, Center-Manager der Weberzeile, ein gutes Weihnachtsgeschäft. Und laut einer Studie der Johannes Kepler Universität Linz ist der Startschuss für dieses auch bereits erfolgt. Denn rund 16 Prozent der Käufer beginnen mit ihrem...

  • Ried
  • Sonja Hochhold
Im Durchschnitt planen die Burgenländer heuer rund sechs Weihnachtsgeschenke einzukaufen.
  3

Weihnachtsgeschäft
1,4 Millionen Weihnachtspackerl im Burgenland

89 Prozent der Burgenländer ab 15 Jahren kaufen heuer Weihnachtspräsente ein. Durchschnittlich geben sie rund 350 Euro pro Geschenk aus. BURGENLAND. Wie jedes Jahr ließ die Wirtschaftskammer auch heuer wieder die Burgenländer über ihr Einkaufsverhalten zu Weihnachten abfragen (Telefonbefragung von 200 Konsumenten im Burgenland ab 15 Jahre). 13 Prozent „Early-Christmas-Shopper“Rund 230.000 Burgenländer (89 Prozent) planen heuer Weihnachtsgeschenke einzukaufen. 13 Prozent haben bereits...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Die Prognosen für das Weihnachtsgeschäft der Freistädter Händler sind gut.

WKO Freistadt
Erwartungen der heimischen Wirtschaft ans Weihnachtsgeschäft

BEZIRK FREISTADT. "Obwohl die wirtschaftlichen Aussichten aktuell nicht besonders günstig sind, wird sich das auf das Weihnachtsgeschäft nicht auswirken", sagt Dietmar Wolfsegger, Leiter der Wirtschaftskammer (WKO) in Freistadt. "Die Kaufkraftzuwächse der Österreicher der letzten Jahre und eine geringe Sparneigung aufgrund der ungünstigen Zinssituation sichern die finanziellen Ressourcen für ein stabiles Weihnachtsgeschäft." Insgesamt ist die Bedeutung des Weihnachtsgeschäftes somit...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein

"Run" auf Geschenke geht los
Handel freut sich auf Weihnachtseinkäufer

Den meisten Umsatz macht der lokale Handel an den letzten beiden Einkaufssamstagen. BRAUNAU (ebba). „Die Weihnachtseinkäufe erfolgen immer früher“, sagt der neue Shopping-in-Braunau-Obmann Stefan Ammerer. Tendenziell verlagere sich vieles bereits in den November. „Besonders gut Organisierte kaufen schon im Oktober ein.“ Gutscheine sind nach wie vor beliebt. „Wenn man die Region stärken will, empfiehlt sich der Brückenzehner“, appelliert Ammerer, das regionale Gutscheinsystem zu nutzen....

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Mit der Weihnachtszeit beginnt die Hochsaison für die neue Wels Card.

Bilanz nach einem Jahr
Wels Card mit einer Million Euro Umsatz

WELS. Seit einem Jahr ist die Wels Card die neue Einkaufswährung in der Welser Innenstadt. Der Nachfolger des Welser Guldens kann nun nach einem Jahr eine Erfolgsbilanz ziehen: Mehr als 12.300 Karten im Wert von insgesamt 1.019 Millionen Euro wurden verkauft. Eingelöst wurden davon bereits mehr als 685.000 Euro bei 194 der aktuell 220 Partner. Damit weist die Wels Card eine Einlösequote von 67 Prozent auf – höher als der Vorgänger und auch bei mehr Partnern. In Summe wurde 31.537 Mal – im...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Doch wieder bei der Verbrecherjagd. Acht Polizisten wurden von der Linken Wienzeile abgezogen.

Linke Wienzeile
Vom Polizisten zum Parksheriff

Das vermutete Chaos beim Baustart an der Linken Wienzeile blieb zur Freude der Anrainer aus - Polizei sei Dank. 35 Beamte waren bislang täglich im Einsatz, jetzt wurden acht wieder abgezogen. MARIAHILF. Die Linke Wienzeile ist seit Monaten in aller Munde. Ob nun auf Grund des geplanten Baustarts der Straßensanierung mit Anfang September oder wegen des zusätzlich angestrebten Fahrradweges. Fakt ist: Der Termin hätte definitiv besser gewählt werden können, wie auch Verkehrsexperten immer...

  • Wien
  • Larissa Reisenbauer
Sie sind gekommen, um zu bleiben. Hannes Hrovat und Thekla Hochmayer sind Kaufleute aus Leidenschaft.
 1   3

Lage des Einzelhandels
Simmeringer Kaufleute sind optimistisch

Der Einzelhandel hat es schwer. Die Simmeringer Kaufleute zeigen dennoch Optimismus. SIMMERING.  Thekla Hochmayer ist die Obfrau des Vereins der Simmeringer Wirtschaftstreibenden. Seit über einem halben Jahrhundert führt sie das Weinhaus Hochmayer in der Simmeringer Hauptstraße 42. "Der Artikel muss positiv werden, hören Sie!", sagt sie. Im Laufe ihres Berufslebens hat sie viele Veränderungen auf der Simmeringer Hauptstraße erlebt. "Sicher gibt es Schwierigkeiten. Aber es gibt hier auch...

  • Wien
  • Simmering
  • Christian Bunke
"Was verstärkt zu beobachten ist, beim Einkauf wird auf Qualität gesetzt“, heißt es von der WKOÖ, Sparte Handel.

Trotz Regen
OÖ Handel ist zufrieden mit 4. Weihnachtseinkaufssamstag

OÖ. Auf einen zufriedenstellenden letzten Weihnachtseinkaufssamstag im heurigen Advent kann der oö. Handel nach Aussagen der Händler und Stadtmarketing-Institutionen blicken. „Trotz Regen kommt von den meisten Städten die Rückmeldung, dass die Frequenzen ganz gut waren und vor allem wurde gekauft wie schon in der ganzen Woche davor. Wir sind optimistisch, dass in Summe, auch nach einem wahrscheinlich noch ganz starken Montag Vormittag, sich die Umsätze im heurigen Weihnachtsgeschäft an das...

  • Linz
  • Julia Mittermayr
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.