Alles zum Thema Einzelhandel

Beiträge zum Thema Einzelhandel

Wirtschaft
Roland Murauer (GF CIMA) Melanie Steinbacher (GF Leader) und Thomas Ebner (GF Stadtmarketing Kufstein) (v.l.) präsentierten die Ergebnisse der Studie in Kufstein.
5 Bilder

Einzelhandel
CIMA-Studie erteilt Stadt Kufstein gutes Zeugnis

Studie zu Handelsstandorten in der KUUSK- und Regio3-Region zeigt positive Entwicklungen für Stadt Kufstein bei Einzelhandel auf. Thema Online-Handel dürfte die Festungsstadt in Zukunft aber beschäftigen. KUFSTEIN (bfl). Das Stadtmarketing Kufstein präsentierte am Dienstag, den 5. Februar in Kufstein die Ergebnisse einer kürzlich durchgeführten Studie zum Thema Einzelhandel. Die Festungsstadt schneidet dabei im Vergleich sehr gut ab, sieht sich aber gleichzeitig mit einer Abwanderung hin...

  • 05.02.19
LokalesBezahlte Anzeige
Lehre bei Mode von Feucht als Einzelhandelskauffrau bzw. -kaufmann.

Aus- & Weiterbildung
Lehre bei Mode von Feucht

Mode von Feucht zählt zu den besten Lehrlingsausbildern des Landes – durch eine exzellente Ausbildung mit internen und externen Schulungen haben Lehrlinge die Möglichkeit später als Filialleitung, Einkäufer oder anerkannte Top-Mode-Berater ausgebildet zu werden! Eine Ausbildung mit ZukunftMode von Feucht wurde von der Tiroler Landesregierung bereits zum fünften Mal in Folge als „Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb“ zertifiziert und konnte in den letzen Jahren große Erfolge mit seinen...

  • 05.02.19
Wirtschaft
Alles Käse! Ja, bei den Einzelhandelskauffrauen drehte sich alles um die "duftenden" Laibe.
13 Bilder

Video
Alles vom Käse bis zur Versicherung

Die Landesberufsschule St. Johann gab einen Einblick wie der Unterricht für Lehrlinge gestaltet wird. ST. JOHANN (ama). Die Landesberufsschule (LBS) St. Johann informierte am Tag der offenen Tür interessierte Jugendliche, Lehrlingsausbildner und Vertreter aus Wirtschaft und Politik über den Unterricht in den diversen Lehrberufen. Es gab einen Einblick in den täglichen Unterricht wie Lebensmittelkunde bei den Einzelhandelskaufleuten, aber auch kreative Stationen wie das Labor der...

  • 30.01.19
Wirtschaft
Gastreferentin Maria-Theresa Schinnerl

Pannonischer Handelstag 2019
Gastvortrag: „Service – Die Extrameile von Morgen“

Immer mehr Studien zeigen, dass der Einzelhandel vor allem durch Angebot, regionale Nähe und vor allem durch Service gegenüber dem Onlinehandel punktet. Beim Pannonischen Handelstag am 5. Februar geht es genau um dieses Thema. EISENSTADT. Andrea Gottweis, Obfrau der Sparte Handel im Burgenland, verweist auf das Weihnachtsgeschäft: „Jedes siebente Weihnachtsgeschenk der Burgenländer wurde via Internet gekauft. Wo aber das Internet nicht mithalten ist das Service“, so Gottweis und nennt dazu...

  • 24.01.19
Lokales
Sie sind gekommen, um zu bleiben. Hannes Hrovat und Thekla Hochmayer sind Kaufleute aus Leidenschaft.
3 Bilder

Lage des Einzelhandels
Simmeringer Kaufleute sind optimistisch

Der Einzelhandel hat es schwer. Die Simmeringer Kaufleute zeigen dennoch Optimismus. SIMMERING.  Thekla Hochmayer ist die Obfrau des Vereins der Simmeringer Wirtschaftstreibenden. Seit über einem halben Jahrhundert führt sie das Weinhaus Hochmayer in der Simmeringer Hauptstraße 42. "Der Artikel muss positiv werden, hören Sie!", sagt sie. Im Laufe ihres Berufslebens hat sie viele Veränderungen auf der Simmeringer Hauptstraße erlebt. "Sicher gibt es Schwierigkeiten. Aber es gibt hier auch...

  • 21.01.19
  •  1
Wirtschaft
Der Einzelhändler bietet heuer sechs neue Lehrstellen

Sechs Stellen im Burgenland
Hofer ist auf Lehrlingssuche

BEZIRK. Der Lebensmitteleinzelhändler sucht Verstärkung: sechs neue Lehrstellen im Burgenland warten auf motivierte Jugendliche. Insgesamt gibt es 15 Filialen im Burgenland – zwei davon in Eisenstadt und eine in Siegendorf. Start der Lehre ist im September, Interessierte können sich online bewerben oder einen individuellen Schnuppertag-Termin in den Filialen vereinbaren.

  • 03.01.19
Wirtschaft

Dienstleistung und Einzelhandel
Kassensysteme für den Friseur in der Praxis

Die Branche der Friseure hat immer wieder mit einem starken Preiskampf zu kämpfen. Mindestlohn, lange Arbeitszeiten und eine immense Belastung für die Angestellten stecken die Erwartungen besonders hoch. So machen sich immer mehr Friseure selbstständig mit einem kleinen Salon, um ihre Gewinne und Einkünfte besser kontrollieren zu können. Dabei gilt es, den Aufwand der Selbstständigkeit im laufenden Betrieb nicht zu unterschätzen. Spezialisierte Kassensysteme für den Friseur erweisen sich in der...

  • 29.10.18
Lokales
5 Bilder

Sportlehrlinge der TFBS Landeck im "OnSight" in Zams

Vor kurzem waren die Sportlehrlinge der 2ten Klassen der TFBS Landeck Einzelhandel im Fachgeschäft für Klettern & Bergsport in Zams.  In der Schule wurde der Lehrstoff für Klettern und Bergsport theoretisch durchgearbeitet und in Verkaufspräsentationen und Verkaufsgesprächen trainiert. Im darauffolgenden Sportpraxistag für Klettern in der Kletterhalle in Imst wurde das Thema praxisorientiert erprobt. Alle Fragen, die im Anschluss daran noch offen geblieben sind, wurden vom...

  • 16.10.18
Lokales
Silvia Melis-Nadachowskis Geschäftsmotto lautet: "Mode ist Schmuck ist Kunst."
2 Bilder

Wien - Kreta und wieder retour

Seit fast 40 Jahren gehört Silvia Melis-Nadachowski ihr Geschäft in der Landstraßer Hauptstraße 68. Dazwischen war sie aber 30 Jahre lang auf Kreta. LANDSTRASSE. "Mit Design habe ich mich immer schon beschäftigt, obwohl ich eigentlich nicht aus einer künstlerischen Familie komme", erklärt Silvia Melis-Nadachowski , deren Vater Glasermeister war. "Nach der HTL Spengergasse, wo ich Textildesign gelernt habe, wollte ich mich hier in der Gegend selbständig machen, weil die Landstraßer Hauptstraße...

  • 08.10.18
Wirtschaft
Spartengeschäftsführer Nikolaus Gstättner, Spartenobmann Raimund Haberl und Ernst Gittenberger von der KMU Forschung Austria

Gute Zahlen für den Kärntner Handel

KÄRNTEN. Nach dem erfreulichen Plus von über 2,2 Prozent im Vorjahr, konnten die Betriebe des Kärntner Einzelhandels heuer bereits im ersten Halbjahr 0,8 Prozent zulegen. Digitalisierung und EKZ-Widmungen bleiben große Themen. „Bis jetzt verläuft das heurige Jahr für den Kärntner Handel gut“, ist Raimund Haberl, Obmann der Sparte Handel in der Wirtschaftskammer Kärnten, zufrieden. In Zahlenausgedrückt fasst Ernst Gittenberger von der „KMU Forschung Austria“ zusammen: „Die Umsätze im...

  • 12.09.18
Wirtschaft
Die Drogeriekette dm erhöht die Verkaufsfläche im Fachmarktzentrum-Völkermarkter Straße um weitere 162 Quadratmeter

Zwei Drogerieketten kämpfen um Kunden

Filialist dm baut noch weiter aus und bietet dem Mitbewerber Müller die Stirn. Peter Pugganig ST. VEIT. "Die Stadt, die's hat" ist der Slogan, um kauffreudigen Menschen den Besuch der Bezirksmetropole schmackhaft zu machen. Gut frequentierte Geschäfte hat St. Veit nach wie vor – allerdings zunehmend weniger innerhalb der Stadtmauern, sondern verstärkt an der Peripherie. Dort findet man zwar keine Juwelen der Baukunst, dafür aber umso mehr kostenlose Parkplätze. Nach der Schließung der...

  • 09.09.18
Wirtschaft
Helmut Zaponig, Gerhard Wohlmuth und Ernst Gittenberger präsentierten die steirische Halbjahresbilanz.
2 Bilder

Positive Halbjahresbilanz im steirischen Einzelhandel

Das 1. Halbjahr im steirischen Einzelhandel zeichnet sich durch Anstiege im Umsatz und bei den Beschäftigten aus. Herausforderungen sind der bestehende Fachkräftemangel und der internationale Online-Handel. "Schönes Wetter in Graz, schönes Wetter im Handel." Schon zu Beginn der WKO-Pressekonferenz am 6. September in Graz zeigt sich Spartenobmann Gerhard Wohlmuth zufrieden mit den Entwicklungen im steirischen Einzelhandel. Mit einem Plus von 2,1 Prozent sei die Steiermark das Bundesland mit dem...

  • 06.09.18
Lokales
Theresia Seidl kann zu jedem ihrer 10.000 Handschuhe eine Geschichte erzählen.

Elegant bis in die Fingerspitzen

Seit über dreißig Jahren betreibt Theresia Seidl ihr Handschuhfachgeschäft in der Inneren Stadt. INNERE STADT. "Meine Familie hat Handschuhe erzeugt und als Kind bin ich leidenschaftlich gern ausliefern gegangen - auch in mein heutiges Geschäft. Damals hab ich mit gedacht: Wenn ich groß bin, will ich das einmal selber haben!", erzählt Theresia Seidl. Und so ist es dann auch gekommen: "15 Jahre lang war ich bei der Handelskammer angestellt und habe währenddessen meine Familie gegründet. Dann,...

  • 03.09.18
Wirtschaft
Der Trend für den Handel ist vielversprechend: Spartengeschäftsführer Nikolaus Gstättner, Spartenobmann Raimund Haberl und Ernst Gittenberger von der KMU Forschung Austria

Der Kärntner Handel hatte ein gutes erstes Halbjahr

Vor allem die Digitalisierung und die Nahversorgerförderung sind wichtige Themen für die Wirtschaftskammer Kärnten. KÄRNTEN. Der Kärntner Handel darf sich freuen, denn bis jetzt verläuft das Jahr 2018 sehr gut, so Raimund Haberl, Obmann der Sparte Handel der Wirtschaftskammer Kärnten. Gut 32 Prozent der Einzelhandelsgeschäfte konnten im ersten Halbjahr ein nominelles Umsatzwachstum verzeichnen, immerhin 23 Prozent konnten das Vorjahresniveau erreichen. Dagegen sind 45 Prozent der...

  • 29.08.18
  •  1
Wirtschaft
Vorsitzender Gernot Moser, Beisitzerin Inge Rumpl-Krismer, Madeleine Strobl, Viktoria Schranzhofer, Carina Wallner, Christina Regner, Carolin Holzer,  Sophie-Marie Rogl, Lea Schett, Ramona Preßlaber, Beisitzer Harald Meindl
2 Bilder

23 neue Fachkräfte im Bezirk

Erfolgreiche Lehrabschlussprüfungen im Textil- und Lebensmittelhandel BEZIRK. Im Handel, besonders im Einzelhandel, sind gut ausgebildete und hoch motivierte MitarbeiterInnen besonders nachgefragt. Die wichtigste Fähigkeit jedes Verkäufers besteht darin, mit Menschen gut umgehen zu können, verbunden mit fundierter Warenkenntnis, Serviceorientiertheit und dem notwendigen kaufmännischen Grundwissen. Bei den am 19.7. und 1.8.2018 durchgeführten Lehrabschlussprüfungen waren diese Fähigkeiten im...

  • 09.08.18
Wirtschaft
Der Tiroler Einzelhandel zieht Halbjahresbilanz. (Symbolbild)

Halbjahresbilanz des Tiroler Einzelhandels

Im Jahr 2017 zeichneten sich im Tiroler Einzelhandel noch steigende Umsätze ab. In den letzten Monat diesen Jahres konnte man allerdings eine sinkende Konjunkturentwicklung feststellen. TIROL. Zwar besteht für die Halbjahresbilanz 2018 ein nominelles Umsatzplus von 1,7 Prozent, jedoch steht dem ein leichtes reales Minus von 0,2 Prozent gegenüber. Trotzdem ist man positiv gestimmt, wie es Alois Schellhorn, Geschäftsführer der Sparte Handel in der Tiroler Wirtschaftskammer zeigt: "Die...

  • 01.08.18
Lokales
Persönliche Beratung beim lokalen Fachhändler spart Zeit und Nerven.
2 Bilder

Am liebsten von daheim

Warum es sich lohnt, beim Händler um die Ecke einzukaufen Mal ehrlich: Im Zeitalter von Online-Handel und großen Shopping Malls haben die "Kleinen" doch ohnehin keine Chance. Warum sollte Frau X. ihren Kühlschrank beim Elektrofachhändler im Nachbarort oder das Fahrrad beim Radspezialisten um die Ecke kaufen, wenn sie Online eine fast unendliche Auswahl findet? Bei Lebensmitteln ist das Bewusstsein für die regionale Qualität schon vorhanden. Es gibt aber auch bei anderen Produkten einige gute...

  • 05.07.18
Lokales
Die Buchhändlerin wartet auf Kunden.
28 Bilder

Der Glaube an das Buch ist tot

Die Dombuchhandlung wird zum Ende des Jahres schließen. Die Menschen fühlen sich von der Erzdiözese im Stich gelassen. SALZBURG (sm). Das Buchgeschäft verliert jährlich 10 - 15 Prozent an Umsatz, in den Medien wird vom großen Buchhandelsterben gesprochen. Ein Laden nach dem anderen schließt. Die Meldung vom Aus der Dombuchhandlung erschütterte viele Kunden. Nur wenige Schritte vom Kapitelplatz entfernt, liegt versteckt hinter dem Brunnen, die Dombuchhandlung, die hier über 60 Jahre fester...

  • 04.07.18
Wirtschaft
Waldemar Urban, Friedrich Oelschlägel, Nicola Askapa, Marianna Hofstätter, Markus Fuchs, Karl Hofstätter

Vernetzungstreffen des Einzelhandels bei der Wirtschaftskammer

KLOSTERNEUBURG (pa). Auf Initiative der Wirtschaftskammer Klosterneuburg trafen sich Einzelhändler mit Geschäftslokal zu einem ersten Vernetzungstreffen. Nach einem Impulsreferat des Klosterneuburgers Martin Unger von Contrast EY Management Consulting zum Thema „Physische Einkaufsstadt im Zeitalter der Digitalisierung – Herausforderungen und Chancen“, in welchem dieser über das immer wichtigere Zusammenspiel zwischen stationärem Handel und Onlineauftritt berichtete, wurde gemeinsam mit der...

  • 02.07.18
Wirtschaft
Das Shoppen im Internet stieg in den letzten Jahre rasant an. Viele Salzburger kaufen bequem von Zuhause über das Netz ein.
2 Bilder

Einkaufen über das Internet ist beliebt wie nie zuvor

Die Zahl der Online-Shopper hat stark zugenommen. SALZBURG (sm). Die Online-Shopper waren letztes Jahr zwischen 16 und 74 Jahre alt und gaben laut der KMU Forschung Austria an, zumindest einmal bei einem ausländischen Internethändler eingekauft zu haben. Die Gesamtausgaben betragen etwa 420 Millionen Euro, während im Vergleich der Einzelhandel in Salzburg im Vorjahr einen Bruttoumsatz von lediglich 5,3 Milliarden Euro inklusive Umsatzsteuer erzielte. Internetshopping schwächt den regionalen...

  • 27.06.18
Lokales
Die erfolgreichen Teilnehmer des Vorentscheids mit Testkunde Martin Schieferer, Dir. Günther Schwazer, Clemens Unterthiner, Karl Kirchler, Johann Ladner, Eder Sabine, Präsidentstellvertreter des Fördervereins Andreas Stolz und Simon Lenz
21 Bilder

Die TFBS für Handel suchte das Verkaufstalent 2018

Beim Vorentscheid zur Landesmeisterschaft "Tyrol Skills" im Einzelhandel wurde ein sehr hohes Niveau an der TFBS Landeck geboten LANDECK (das). Am Dienstag, den 29. Mai machte sich die TFBS für Handel auf die Suche nach den Verkaufstalenten 2018. Dies diente als Vorentscheid für die "Tyrol Skills",  den Landesmeisterschaften der Berufsschulen in der Sparte Einzelhandel. Gleichzeitig bieten die "Tyrol Skills" eine Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung. Dieser Vorentscheid war notwendig...

  • 29.05.18
Wirtschaft
Steht erst am Anfang ihrer Karriere, managt aber schon  allein einen Supermarkt
2 Bilder

Karriere mit Lehre: Eine Supermarkt-Managerin auf dem Weg nach oben

Sie ist noch keine 20 und managt allein einen ganzen Laden: Billa-Filialleiterin Carina Schoisengeier im Porträt. ÖSTERREICH. Carina Schoisengeier ist seit zwei Jahren Filialleiterin im Billa-Supermarkt Böheimkirchen, wo sie für 17 Mitarbeiter verantwortlich ist. Viele darunter sind deutlich älter als sie. "Am Anfang war es schon herausfordernd, mich als Marktmanagerin durchzusetzen", sagt Schoisengeier zu meinbezirk.at. Ehrgeiz trifft auf fruchtbaren Boden Wie wird man so jung zur...

  • 25.05.18
  •  1
Wirtschaft
Thomas Strasser, Leitung Kundencenter Salzburg, freut sich über den ersten Platz beim Trend-Siegel "Bester Einzelhandelsarbeitgeber".
2 Bilder

Auszeichnung für Denzel

SALZBURG (sm). Denzel ist einer der führenden Automobil-Mehrmarkenhändler und schaffte es unter den besten Einzelhandels-Arbeitgebern in Österreich, wie eine aktuelle Studie beweist. Befragt wurden 165.000 Mitarbeiter aus 1.000 österreichischen Unternehmen und 20 Branchen. In der Gesamtbewertung der 300 besten Arbeitgeber liegt Denzel auf den vierten Platz. Das Geheimnis liegt in der Mitarbeiterführung und Investition neuer Wege im Lernen, wie E-learning und Blended Learning (Verknüpfung von...

  • 16.04.18
Lokales

Jahreshauptversammlung Förderverein der TFBS Landeck

Vor kurzem fand die Jahreshauptversammlung des Fördervereines der Tiroler Fachberufsschule für Tourismus und Handel in Landeck statt. Das Team rund um Präsidentin Johanna Ruetz unterstützt die Schülerinnen und Schüler der Tiroler Fachberufsschule im Rahmen von Projekten und Exkursionen, bei Wettbewerben, im Rahmen von verschiedensten Ausbildungen und fördert eine bessere Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Schule. "Unser Förderverein unterstützt zu 100 % die Schülerinnen und Schüler",...

  • 12.04.18