Kunstparker

Beiträge zum Thema Kunstparker

Motor & Mobilität
In Michelhausen fotografiert.

Kunstparker in Michelhausen

In Michelhausen am Billa-Parkplatz von einer Bezirksblatt-Leserin entdeckt. MICHELHAUSEN. Wenn auch Sie einen Kunstparker sehen, dann schicken Sie uns doch einfach das Foto an tulln.red@bezirksblaetter.at

  • 24.03.20
Motor & Mobilität
Entdeckt in Langenrohr.

Kunstparker in Langenrohr aufgespürt

"Neulich habe auch ich einen Kunstparker gespottet beim Dm-Parkplatz in Langenrohr, bei welchem sogar der Schal aus dem Auto hängt", berichtet uns eine aufmerksame Bezirksblatt-Leserin und schickte uns diesen Schnappschuss. LANGENROHR (pa). Wenn auch Sie einen Kunstparker sehen, dann schicken Sie uns doch einfach das Foto an tulln.red@bezirksblaetter.at

  • 16.03.20
Lokales
Auf dem Behindertenparkplatz abgestellt.

Kunstparker in Tulln
So parkt Frau in Reidling

SITZENBERG-REIDLING. "Hier ein Kunstparker beim Spar-Markt in Reidling. Beachtenswert ist, dass die Frau einen Behindertenparkplatz verparkt", so ein Bezirksblatt-Leser. Auch Sie haben einen Kunstparker gesichtet? Dann schicken Sie uns doch einfach ein Foto an tulln.red@bezirksblaetter.at

  • 14.03.20
Motor & Mobilität
Direkt vor dem Eingang geparkt.

Kunstparker in Tulln

Eine aufmerksame Bezirksblatt-Leserin fotografierte diesen Kunstaparker beim Hofer in der Königstetterstraße. TULLN. Wenn auch Sie einen Kunstparker sehen, dann schicken Sie uns doch einfach das Foto an tulln.red@bezirksblaetter.at

  • 09.03.20
Lokales

Kunstparker in Tulln
Zwei Parkplätze, ein Auto

WÖRDERN. "Diese nette Fahrerin parkte heute um 11:15 Uhr beim Postamt Wördern, quer über mind. 2 Parkplätze", zeigt eine Bezirksblatt-Leserin auf. Wenn auch Sie einen Kunstparker gesichtet haben, dann senden Sie uns doch einfach ein Foto an tulln.red@bezirksblaetter.at

  • 03.03.20
Lokales

Kunstparker der Woche
So parkt man in Langenrohr

LANGENROHR. "Die im Auto laufende Musik war wohl so laut, dass der junge Mann die Linien nicht gesehen hat. :-) ", schreibt ein Bezirksblatt-Leser über diesen Kunstparker. Wenn auch Sie einen Kunstparker aufgespürt haben, schicken Sie uns doch einfach ein Foto an tulln.red@bezirksblaetter.at

  • 03.03.20
Motor & Mobilität
Ein bisschen schief geparkt.

Kunstparker im Bezirk

Diesen Kunstparker hat ein aufmerksamer Bezirksblatt-Leser im Bezirk Tulln gesichtet. BEZIKR TULLN. Wenn auch Sie einen Kunstparker sehen, dann schicken Sie uns doch einfach das Foto an tulln.red@bezirksblaetter.at

  • 26.02.20
Motor & Mobilität
Dirket vorm Eingang kann man parken, sollte man aber nicht.
2 Bilder

Kunstparker beim Hofer

Ein aufmerksamer Bezirksblatt-Leser entdeckte diesen Kunsparker beim Hofer in Tulln. TULLN. Wenn auch Sie einen Kunstparker sehen, dann schicken Sie uns doch einfach das Foto an tulln.red@bezirksblaetter.at

  • 24.02.20
Motor & Mobilität
Direkt vor dem Eingang der Apotheke.

Kunstparker in Tulln gesichtet

Ein Bezirksblatt-Leser fotografierte diesen Kunstparker bei der Sonnen Apotheke in Tulln. TULLN. Wenn auch Sie einen Kunstparker sehen, dann schicken Sie uns doch einfach das Foto an tulln.red@bezirksblaetter.at

  • 19.02.20
Motor & Mobilität
Aufgenommen von einem Bezirksblatt-Leser.

Kunstparker in Langenrohr

Erneut wurde ein Kunstparker in Langenrohr entdeckt. LANGENROHR. "Ein Kunstparker bei OBI in Langenrohr, der den Behindertenparkplatz nur ein bisschen benötigt!", zeigt ein aufmerksamer Bezirksblatt-Leser auf. Wenn auch Sie einen Kunstparker sehen, dann schicken Sie uns doch einfach das Foto an tulln.red@bezirksblaetter.at

  • 19.02.20
Motor & Mobilität
Geischtet in der Nussalle beim Schupertpark.
2 Bilder

Kunstparker im Bezirk Tulln

Aufmerksame Bezirksblatt-Leser schickten uns diese Kunstparker im Raum Tulln. Gesichtet wurde dieser weiße PKW in der Nussallee beim Schupertpark  in Tulln. BEZIRK TULLN.  Wenn auch Sie einen Kunstparker sehen, dann schicken Sie uns doch einfach das Foto an tulln.red@bezirksblaetter.at

  • 18.02.20
Motor & Mobilität
Viel Platz für das Auto.

Kunstparker in Kollersdorf

"Auf einer 5m Fahrbahn in Kollersdorf", schrieb uns ein Bezirksblatt-Leser und schickte diesen Kunstparker. BEZIRK. Wenn auch Sie einen Kunstparker sehen, dann schicken Sie uns doch einfach das Foto an tulln.red@bezirksblaetter.at

  • 18.02.20
Motor & Mobilität
Parken sollte gelernt sein.

Kunstparker in der Rosenarcade

Ein aufmerksamer Bezirksblatt-Leser entdeckte diesen Kunstparker in der Parkgarage der Rosenarcade in Tulln. TULLN. Wenn auch Sie einen Kunstparker sehen, dann schicken Sie uns doch einfach das Foto an tulln.red@bezirksblaetter.at

  • 18.02.20
Motor & Mobilität
Sehr viel Platz braucht man.

Kunstparker entdeckt

Ein Bezirksblatt-Leser entdeckte diesen Kunstparker am Billa-Parkplatz in Langenrohr. LANGENROHR. Wenn auch Sie einen Kunstparker sehen, dann schicken Sie uns doch einfach das Foto an tulln.red@bezirksblaetter.at

  • 14.02.20
Lokales
Kunstparker in Tulln gesichtet.

Tulln
Kunstparker gesichtet

Parken sollte gelernt sein. Diesen Schnappschuss von einem Kunstparker in Tulln übermittelte uns ein Bezirksblatt-Leser. TULLN. Erblickt wurde der Kunstparker in der Königstetterstraße auf einem Parkplatz.  Wenn auch Sie einen Kunstparker sehen, dann schicken Sie uns doch einfach das Foto an tulln.red@bezirksblaetter.at

  • 13.02.20
Lokales
Ein Mini benötigt zwei Parkplätze.

Bezirk Tulln
Kunstparker gesichtet

Ein aufmerksamer Bezirksblatt-Leser hat diesen Kunstparker in Tulln entdeckt. TULLN. Aufgenommen wurde dieser Schnappschuss im Parkhaus in der Albrechtsgasse. Wie man sieht braucht ein Mini viel Platz. Wenn auch Sie einen Kunstparker sehen, dann schicken Sie uns doch einfach das Foto an tulln.red@bezirksblaetter.at

  • 12.02.20
Lokales
Ein bisschen schief eingeparkt.
2 Bilder

Kunstparker im Bezirk Tulln

BEZIRK. "So parkt man wohl eher nicht?", zeigte ein Leser auf.Diese zwei Kunstparker im Bezirk Tulln wurden von einem Bezirksblätter-Leser entdeckt und fotografiert. Wenn auch Sie einen Kunstparker sehen, dann schicken Sie uns doch einfach das Foto an tulln.red@bezirksblaetter.at

  • 07.02.20
Lokales
Kunstparker in Tulln.

Kunstparker in Tulln

TULLN. Ein Bezirksblätter-Leser hat diesen Kunstparker am Lidl-Parkplatz in Tulln entdeckt.  Wenn auch Sie einen Kunstparker sehen, dann schicken Sie uns doch einfach das Foto an tulln.red@bezirksblaetter.at

  • 05.02.20
Lokales

Kunstparker in Langenrohr aufgespürt

LANGENROHR. "Ein kleiner Wagen braucht drei Parkplätze", schreibt ein Bezirksblatt-Leser. Aufgenommen wurde das Foto beim Spar in Langenrohr. Wenn auch Sie einen Kunstparker sehen, dann schicken Sie uns doch einfach das Foto an tulln.red@bezirksblaetter.at

  • 28.01.20
  •  2
Lokales

Kunstparker aufgespürt

BEZIRK TULLN. Und wieder ein Kunstparker aufgespürt – diesmal in Sieghartskirchen. Daher zur Erklärung nochmal: Bei uns parkt man zwischen den beiden weißen Linien. Danke. Auch Sie haben einen Kunstparker gesichtet? Dann schicken Sie doch einfach das Foto durch an tulln.red@bezirksblaetter.at

  • 27.11.19
Lokales
Einfach schräg, diese Parkweise.

Kunstparker der Woche
Einfach abgestellt

BEZIRK TULLN. Also, ja, wenn genügend Platz da ist, warum soll man sich da zwischen die Linien quetschen. Dieser Lenker hat dann doch eine andere Variante gewählt. Gesichtet beim Billa in Tulln. Wenn auch Sie ein Foto von einem Kunstparker haben, dann einfach an tulln.red@bezirksblaetter.at durchsenden.

  • 24.10.19
Lokales
Warum einen Parkplatz nehmen, wenn's auch zwei sein können?

Kunstparker der Woche
Türen auf und ganz viel Platz

TULLN. Ich habe hier ein Schmankerl bezüglich Kunstarken in Tulln. Gesehen am SPAR-Parkplatz in der Langenlebarnerstraße. Unser Bezirksblatt-Leser schreibt dazu: "Soweit kommts wenn man Angst hat, dass die Parknachbarn das Auto beschädigen könnten. Das wär doch ein echter Jammer.....;-)". Auch Sie haben einen Kunstparker gesichtet? Dann schicken Sie uns doch einfach ein Mail an tulln.red@bezirksblaetter.at

  • 23.10.19
Lokales
Hinter dem Fahrradständer parkt sich's besser.
2 Bilder

Kunstparker in Tulln
Ab zum Fahrradständer

BEZIRK TULLN. "Wenn man schon so faul ist und sich direkt zum Merkur-Eingang stellt, dann bitte nicht vor die Fahrradständer", schreibt ein Bezirksblatt-Leser. Aber, direkt vor dem Lebensmittelmarkt zu parken, hat natürlich so seine Vorteile: Man muss nicht so weit gehen und auch den Einkauf nicht so weit tragen. Gern gesehen wird's aber trotzdem nicht ... Auch Sie haben einen "Kunstparker" gesichtet? Dann einfach Foto und Ort der Aufnahme durchsenden an tulln.red@bezirksblaetter.at

  • 27.09.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.