Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
2 Bilder

Mehr Sicherheit durch Verlängerung der Gratis-Warnwesten-Aktion in der Region Gleisdorf

Im Rahmen der Initiative "Gemeinsam Sicher" wurde von der Polizeiinspektion Gleisdorf, den Sicherheitsgemeinderäten der Gemeinden Gleisdorf, Hofstätten an der Raab und Ludersdorf-Wilfersdorf sowie dem Zivilschutz Steiermark im September 2017 die Aktion "Warnwesten" präsentiert und umgesetzt.  Die insgesamt 400 Warnwesten wurden den Blaulichtorganisationen sowie den Bereitschaftsdiensten der Gemeinden übergeben, damit diese im Bedarfsfalle unmittelbar an betroffene Personen kostenlos ausgefolgt...

  • 11.01.19
Lokales

Täter ausgeforscht
Diebstahl während Volleyball-Training

Es gibt noch wirklich tolle Weihnachtsgeschichten. Eine davon können die Volleyballer des Sport- und Kulturvereins FC Donald erzählen. "Hast du meine Geldbörse und mein Handy gesehen?" - Das waren die ersten Fragen nach dem Training des FC-Donald Volleyballteams in St. Ruprecht. Bald wurde klar, dass während des Trainings in der Umkleidekabine eingebrochen wurde. Viel Hoffnung hatten die Volleyballer nicht, ihre Sachen wieder zu bekommen. Zwei Tage später dann aber bereits die positive...

  • 09.12.18
  •  1
Lokales
Stadtpolizist Richard Allmer gab Radfahrunterricht
2 Bilder

Verfrühtes Weihnachtsgeschenk für einen Buben der Volksschule Weizberg

Die Kinder der 4. Klasse der VS Weizberg haben bereits Anfang Oktober die praktische Fahrradprüfung mit Bravour bestanden. Leider konnte aber ein Bub aus der 4c Klasse nicht daran teilnehmen, weil er sich am Fuß verletzt hatte und nicht RAD fahren konnte! Ca. Mitte November erklärte sich Richard ALLMER von der Stadtpolizei spontan bereit, einige Übungen mit diesem Kind nachzuholen und nahm ihm dabei gleich die Prüfung ab! Ein herzliches Dankeschön für dieses unkomplizierte und nette...

  • 05.12.18
  •  1
Lokales
55 Bilder

Polizei eröffnet Standort
Die Gleisdorfer Polizei feiert Eröffnung und alle Betriebe des OCG luden in ihre Betriebsräumlichkeiten ein

Im Beisein vieler Ehrengäste eröffnete die Polizei die neuen Räumlichkeiten im Office Center Gleisdorf. Gleichzeitig luden die Betriebe des OCG zur Tag der offenen Tür ein und zeigten den zahlreichen Besucher bei kulinarischen Schmankerln ihre Dienstleistungen. Für musikalische Unterhaltung sorgte die Polizeimusik Steiermark. Für die Eröffnungsreden traten neben Hausherr Gerhard Spindler auch Bürgermeister Christoph Stark und viele Ehrengäste mehr vor das Rednerpult. Pfarrer Gerhard Hörting...

  • 18.10.18
Bauen & WohnenBezahlte Anzeige
Über einen zentralen und barrierefreien Standort verfügt nun die Polizei in Pischelsdorf. Die Eröffnungsfeier zum Kennenlernen der Dienststelle findet für die Bewohner am 18. Oktober um 14 Uhr statt.
4 Bilder

Baureportage
Neuer Standort für die Polizei in Pischelsdorf

Mit regionalen Investitionen die heimische Wirtschaft zu stärken, ist nicht nur gut für die Wirtschaftsleistung, sondern auch für die Arbeitsplätze in der Umgebung. Auch beim Um- und Zubau der neuen Dienststelle der Polizei in Pischelsdorf setzte Bauherr Martin Gussmagg auf regionale Unternehmen. "Aufgrund des Erfordernisses einer barrierefreien Dienststelle ab 2019 kam die Suche nach einem passende Objekt zustande. Nach Gesprächen konnten wir uns mit Martin Gussmagg auf den neuen Standort am...

  • 17.10.18
Lokales
2 Bilder

Passail
Eröffnung der neuen Polizeiinspektion

In Vertretung von Innenminister Herbert Kickl eröffnete General Reinhard Schnakl zusammen mit Michael Schickhofer, in Vertretung von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, und Landespolizeidirektor Gerald Ortner heute feierlich die neue Polizeiinspektion in Passail. Die 170 Quadratmeter große Dienststelle wurde innerhalb von vier Monaten renoviert und modernisiert. „Dieses Gebäude ist modern ausgestattet und bietet den Kollegen ein ideales Umfeld für die Durchführung ihrer Arbeit. Mit der...

  • 05.10.18
Lokales
144 Bilder

Spannende Vorführungen beim Sicherheitstag der FF St. Ruprecht

Sehr spannend und informativ gestaltete sich der Sicherheitstag vergangenen Samstag bei der Freiwilligen Feuerwehr in St. Ruprecht/Raab. Es gab eine Präsentation der Einsatzfahrzeuge, Rüsthausführungen, Schauübungen und auch das Notarztsystem Weiz und die Polizei waren mit einem Infostand vertreten. Weiters konnten auch die eigenen Feuerlöscher zur Überprüfung gebracht werden. Feuerwehrmann Andreas Richter zeigte dann den zahlreichen Besuchern die verschiedenen Arten der Feuerlöscher und...

  • 01.10.18
  •  1
Lokales
Der neue Dienststellenleiter Günter Kreimer hat am 1.9. seinen Dienst in St. Ruprecht angetreten

Polizei St. Ruprecht hat einen neuen Dienststellenleiter

Seit 1. September hat die Polizeiinspektion St. Ruprecht einen neuen Dienststellenleiter: Günter Kreimer. Der Angerer folgt Ernst Günter nach, der nach über vier Jahren als Postenkommandant in Zukunft in Graz tätig sein wird. Kreimer ist 51 Jahre alt, verheiratet und hat drei Kinder. Seit ca. fünf Jahren war Kreimer als stellvertretender Dienststellenleiter der PI Anger tätig. Von 2005-2013 war er Sachbearbeiter in Weiz, von 2000-2005 am Posten in Birkfeld und davor sogar bereits drei Monate...

  • 16.09.18
  •  2
Lokales
Die drei Chef`s der Blaulichtorganisationen: HBI Jürgen Hofer (Feuerwehr), Mario Keusch (Rotes Kreuz) und Leo Maierhofer (Polizei).
15 Bilder

Gleisdorfer - Einsatzorganisationen

Der Leitspruch der Gleisdorfer Feuerwehren "Unsere Freizeit für ihre Sicherheit" Auf Hilfsbereitschaft und Engagement wird in Gleisdorf dank der Einsatzorganisationen Feuerwehr, Polizei und Rettung großen Wert gelegt. Dafür opfern viele Ehrenamtliche Hunderte Stunden ihrer Freizeit. Zur Gemeinde Gleisdorf gehören drei Feuerwehren – das sind Nitscha, Gleisdorf und Labuch. Der Leitspruch der Gleisdorfer Feuerwehren "Unsere Freizeit für ihre Sicherheit" trifft vor allem im Monat Mai absolut zu....

  • 22.05.18
Politik
Erich Hafner (l.) bedankt sich für den Einsatz an Feiertagen, hier bei den Polizeibeamten in Ilz.
2 Bilder

Pralinen am Tag der Arbeit

Weizer FPÖ-Bezirksparteiobmann Erich Hafner bedankt sich bei allen arbeitenden Menschen im öffentlichen Dienst für deren Einsatz an Feiertagen. Bei jenen Menschen, die auch am 1. Mai im Einsatz waren, bedankte sich Erich Hafner mit Pralinen. Auch Mitarbeitern von Organisationen wie vom Roten Kreuz oder der Polizei stattete der FPÖ-Landtagsabgeordnete einen Besuch ab. Der Weizer FPÖ-Bezirksparteiobmann schaute in vier Polizeiinspektionen - darunter Ilz, Pischelsdorf, Markt Hartmannsdorf und...

  • 04.05.18
Lokales
2 Bilder

Unsere regionalen Polizeistationen siedeln

Die Gleisdorfer und Pischelsdorfer Polizisten siedeln in eine neue Polizeistation. Bereits erfolgt ist die Übersiedlung der Polizeiinspektion Gleisdorf an den neuen Standort in der Weizer Straße 14. Die bisherige Unterkunft der Polizeiinspektion Gleisdorf entsprach nicht mehr den Anforderungen an eine moderne Polizeidienststelle. Mit der neuen Unterkunft stehen den 29 Beamten nunmehr Räume zur Verfügung, die technisch und ausstattungsmäßig auf dem letzten Stand sind. Durch die zentrale Lage in...

  • 04.05.18
Lokales
Für die Sicherheit im Bezirk Weiz wurde bereits im Vorjahr mehr Personal für die Polizeiplanstellen gefordert. Ob es zukünftig mehr wird, hängt von der Regierung ab.

Es gibt zu wenig Polizisten im Bezirk Weiz

Im Vorjahr wurde mehr Polizeipersonal gefordert. Aufstockung gab's aber kaum. Vor genau einem Jahr gab es große Aufregung, als sich Otmar Hiebaum, der Bürgermeister von Markt Hartmannsdorf, öffentlich darüber beschwerte, dass der Polizeiposten für Markt Hartmannsdorf und Sinabelkirchen fast nie besetzt sei. Aber was hat sich seitdem getan? Gibt es inzwischen mehr Polizisten im Bezirk? Eine Planstelle mehr In Markt Hartmannsdorf und Sinabelkirchen selbst hat sich die Lage verbessert. Vor...

  • 06.12.17
Lokales
Eine interaktive Verkehrsunfallkarte gibt Aufschluss darüber, wo und warum es besonders häufig kracht.

Wo es im Bezirk am öftesten kracht

Jeder Unfall ist einer zuviel. Eine eigene Verkehrsunfallkarte könnte bei der Vermeidung künftiger Unfälle helfen. Manche führen es auf besondere Strahlungen im Erdreich zurück, andere denken an schwarze Katzen, die dort besonders oft den Weg kreuzen, wieder andere machen schlicht den Zufall oder die zunehmende Ablenkung im Straßenverkehr dafür verantwortlich, wenn es an bestimmten Stellen besonders oft zu Unfällen kommt. Über 2.700 Unfälle mit Personenschaden wurden in der Steiermark im...

  • 04.12.17
  •  1
Lokales
"Gemeinsam.Sicher" – darauf setzen Einsatzorganisationen und die Gemeinden Anger, Puch und Floing, die Warnwesten anschafften.

Gemeinden Anger, Puch und Floing setzen auf Sicherheit

Den Gemeinden Anger, Puch und Floing ist es ein Anliegen, gemeinsam mit den Einsatzorganisationen Feuerwehr, Rotes Kreuz, Polizei und mit Unterstützung des Zivilschutzverbandes die Aktion "Gemeinsam.Sicher" im Gemeindegebiet zu implementieren und weiter zu forcieren. So schaffte man Warnwesten an, die von den Gemeinden verwaltet werden. Sicherheitsbeauftragter Walter Nistelberger (Polizei Anger) betonte, dass es sich dabei um "keine Verteilaktion" handle, sondern vielmehr um...

  • 28.11.17
Lokales
Symbolfoto. Das gezeigte Foto stammt von der Cobra-Einsatzübung im Juli 2017 in St. Ruprecht.

Schnelles Eingreifen der Einsatzkräfte samt COBRA in der Gemeinde St. Ruprecht/Raab

Mehrere Polizeistreifen und die COBRA-Einheit rückten in Etzersdorf aus, um einen 55-jährigen Mann wegen Morddrohungen an seine Frau festzunehmen, da der Mann mehrere Langwaffen besitzt. Dank des raschen Eingreifen der Uniformierten wurde dabei niemand verletzt. Ein 55-Jähriger aus Etzersdorf in der Gemeinde St. Ruprecht steht im Verdacht, am Nachmittag am Allerheiligentag, seine Gattin telefonisch mehrmals mit dem Umbringen bedroht zu haben. Er wurde angezeigt. Gegen 14:00 Uhr bedrohte ein...

  • 02.11.17
  •  1
Lokales
57 Bilder

Cobra stürmte Haus in St. Ruprecht

Es war ein schöner Sommertag. Die Sonne schien, aber es war nicht zu heiß. Genau richtig, um mit einem Eis gemütlich durch St. Ruprecht zu spazieren... Doch auf einmal ging alles ganz schnell. Ein Kleinbus raste um die Kurve, hielt vorm Wiedenhofer-Haus in St. Ruprecht, einige vermummte Männer sprangen heraus, schlugen die Fensterscheibe ein und stürmten in das Haus. Gleichzeitig kam aus der anderen Richtung ein riesiges schwarzes Fahrzeug, mit einer Rampe, von dem aus einige Männer durch die...

  • 27.07.17
  •  2
Lokales
Die Kinder durften sich sogar auf das Polizeimotorad setzen.
46 Bilder

Die neuen Kinderpolizisten für das Kulmland

Die Schüler des Kulmlandes lernten die Arbeit von Feuerwehr, Polizei und Rettung kennen. Nun wissen sie bestens Bescheid, wer bei Notfällen zuständig ist. Die Einsatzorganisationen Feuerwehr, Polizei, Rotes Kreuz und die Rettungshundestafel versammelten sich in Pischelsdorf. Wer glaubte, es handelte sich um ein riesiges Unglück, der irrte. Alle Volksschulen in der Region um Pischelsdorf wurden zum Präventionsprojekt "Kinderpolizei" eingeladen, um einerseits Hemmschwellen abzubauen und...

  • 12.07.17
Lokales
In der Direktion der Hak Weiz diskutierten die Direktoren, Bgm. Erwin Eggenreich, VzBgm. Iris Thosold und die Polizei über die Ideen.

"Gemeinsam.Sicher" rund ums Bundesschulzentrum Weiz

Das Bundesministerium ruft Schüler auf, mit Eltern und Lehrern Vorschläge für Maßnahmen zu „Gemeinsam.Sicher in deiner Schule“ einzureichen. Diesem Aufruf folgten auch Hak-Schüler der dritten Klasse, die sich mit der Erstellung eines Verkehrskonzeptes für die neue Bahnstrecke bis zum Stadion und mit ihrer Anbindung an das Bundesschulzentrum Weiz beschäftigten. Fragen, darunter "Wie kann man das Überqueren der Straßen noch sicherer machen und wie kann der Verkehrsfluss optimiert werden?",...

  • 27.06.17
Lokales
Sicherheitsbeauftragte rund um Projektkoordinator Robert Schloffer (2.v.l.) wollen mit Partnern und der Bevölkerung Vertrauen stärken.

Sicherheitsgefühl Hand in Hand stärken

Zehn Sicherheitsbeauftragte sind Ansprechpartner in unserem Bezirk und wollen in Zusammenarbeit mit Sicherheitspartnern (Firmen, Vereinen, Bürgern, etc.) das subjektive Sicherheitsgefühl anheben und Vertrauen stärken. Die steirische Exekutive erhielt Ende Februar Verstärkung: 25 Polizisten feierten ihren erfolgreichen Kursabschluss. Einige werden auch in Weiz im Einsatz sein und für Sicherheit und Ordnung sorgen. Doch nicht nur das: Auf Grundlage der bundesweiten Initiative "Gemeinsam.Sicher"...

  • 06.03.17
  •  1
Lokales
6 Bilder

Spannende Ausbildung zum Kinderpolizisten

Das Projekt Kinderpolizei wurde beim Rüsthaus der Freiwilligen Feuerwehr Birkfeld durchgeführt. Von den Beamten der Polizeiinspektion Birkfeld wurde gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr und dem ÖRK das Projekt Kinderpolizei veranstaltet. Bei dem Präventionsprojekt werden in der Steiermark in Kooperation mit den Lehrern alle Kinder der dritten Schulstufe betreut. Zweck dieser Aktion ist es, Kinder frühzeitig über die möglichen Gefahren des Lebens zu informieren. Diese...

  • 13.06.16
Leute
7 Bilder

DANKE an Alle die für das Wohl der Allgemeinheit im Einsatz sind

Personen, die im Dienst der Öffentlichkeit stehen müssen am 1. Mai, einem Feiertag, der unter dem Titel „Tag der Arbeit“ steht, auch arbeiten. Diesen Menschen DANKE zu sagen und Ihnen ein Frühstückssackerl vorbeizubringen, genau das war am 1. Mai in aller Früh der Auftrag für viele Funktionäre der ÖVP im Bezirk Weiz.

  • 02.05.16
Lokales
4 Bilder

Daheim in Birkfeld - Tag der offenen Tür bei der Polizei

Der Posten Birkfeld unter KI Franz Filzmoser sorgt mit insgesamt zehn Beamten für die Sicherheit von mehr als 8000 Einwohnern in den Gemeinden Birkfeld, Strallegg, Miesenbach und Gasen. Die Beamten sind für den gesamten Exekutivdienst betreffend Strafrecht, Verwaltungsrecht und öffentliches Recht zuständig. Das heißt die Polizei macht keine Gesetze, aber ist dafür verantwortlich, dass diese eingehalten werden. Die Polizei sorgt für "Recht und Ordnung". Wer sich also das nächste Mal, wenn...

  • 13.10.15
Politik

Sinabelkirchen bekommt einen Polizeistützpunkt-Servicestelle

Sinabelkirchens Bürgermeisterin Ingrid Groß hatte im Bundesministerium für Inneres in Wien einen Termin zwecks Polizeiposten für Sinabelkirchen. Gemeinsam mit Vizebürgermeister Anton Kalcher gab es mit zwei hochrangigen Beamten ein fast zweistündiges Gespräch über Sinabelkirchen und die Sicherheit. Das Ergebnis der Verhandlungen: Als erste Maßnahme bekommt die Marktgemeinde Sinabelkirchen noch in diesem Jahr einen Polizeistützpunkt-Servicestelle. Diese wird fürs Erste im Marktgemeindeamt...

  • 18.03.15