spö

Beiträge zum Thema spö

Leute
Von links: Gemeinderat Thomas Frisch, Gemeinderätin Andrea Seyer-Neulinger, Vizebürgermeister Mario Moser-Luger (Mitglied Mauthausenkomitee Gallneukirchen), Fraktionsobmann Horst Mandl

75-jähriges Gedenken
SPÖ-Gemeinderäte besuchten Mahnmal in Treffling

Die SPÖ-Gemeinderäte Thomas Frisch, Andrea Seyer-Neulinger, Vizebürgermeister Mario Moser-Luger und Fraktionsobmann Horst Mandl legten beim Mahnmal zum 75-jährigen Gedenken der 18 Opfer Blumen nieder und zündeten eine Kerze an. ENGERWITZDORF. Zum 45. Jahrestag dieser Hinrichtungen hat die Gemeinde Engerwitzdorf im Mai 1990 auf Antrag des damaligen SPÖ-Gemeindevorstands-Mitglieds Johann Seyer in der Nähe der Hinrichtungsstätte, an der Straße nach Lachstatt, ein Mahnmal errichten lassen. Für...

  • 27.05.20
Gesundheit
Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer (li.) mit Cornelia Gebetsroither, die seit mehr als 20 Jahren im Seniorenheim Lenzing in der Altenbetreuung arbeitet.

Tag der Pflege
SPÖ fordert bessere Entlohnung für Pflegeberufe

Die Corona-Epidemie zeigt seit März jeden Tag, wie wichtig ein gut funktionierendes Pflege- undGesundheitssystem ist und wer tatsächlich die Systemerhalter im Land sind. Dazu gehören auch die mehr als 30.000 Beschäftigten im Gesundheits- und Sozialbereich. „Sie waren es, die weiterhin täglich zur Arbeit gegangen sind und sich um die Gesundheit unddas Wohlbefinden der Menschen gekümmert haben. Dafür gab es zurecht Dank und Anerkennung. Doch das alleine reicht nicht aus. Klatschen sorgt...

  • 12.05.20
Leute
Von links: Frauenvorsitzende Claudia Werkhausen, Mitglied Evi Karl, Vizebürgermeister Sepp Wall-Strasser

Muttertagsaktion
SPÖ Gallneukirchen überbrachte Blumenstöcke

GALLNEUKIRCHEN. Die SPÖ Gallneukirchen führt bereits seit vielen Jahren rund um den Muttertag verschiedene Aktionen für weibliche SPÖ-Mitglieder durch. Wurden sie früher im Restaurant Landerl zu Kaffee und Kuchen eingeladen, so ist es jetzt seit einigen Jahren eine Blumenverteilaktion. Alle weiblichen Mitglieder werden persönlich aufgesucht und es werden Blumenstöcke überreicht. Auch heuer wurde diese Aktion wieder durchgeführt, aufgrund der bestehenden Maßnahmen natürlich mit entsprechendem...

  • 11.05.20
Leute
4 Bilder

1. Mai 2020
Ein etwas anderer Weckruf in Gallneukirchen

GALLNEUKIRCHEN. Am höchsten Feiertag der Sozialdemokratie, dem 1. Mai, wurde in Gallneukirchen in den vergangenen Jahren stets die Bevölkerung durch den sogenannten Weckruf der Stadtkapelle ab etwa 6 Uhr morgens geweckt. Vom Probelokal ausgehend wurde durch die noch leeren Straßen marschiert, bevor von der SPÖ ins Gasthaus Landerl zu einem kräftigenden Frühstück geladen wurde. Kurzfilm gedrehtCoronabedingt gestaltete sich auch in Gallneukirchen dieser Tag heuer natürlich anders. Der Weckruf...

  • 04.05.20
Wirtschaft
Nationalrat Alois Stöger

Arbeitslosengeld erhöhen
"Müssen den Betroffenen unter die Arme greifen"

SPÖ und Österreichischer Gewerkschaftsbund fordern eine Erhöhung des Arbeitslosengeldes. URFAHR-UMGEBUNG. Die Auswirkungen der Corona-Krise am Arbeitsmarkt sind dramatisch: Noch nie seit dem 2. Weltkrieg gab es so viele Arbeitslose in Österreich wie in diesen Tagen. Rund 200.000 Menschen haben in den letzten Wochen ihren Arbeitsplatz verloren. Auch im Bezirk Urfahr-Umgebung sind die Zahlen erschreckend. 1.688 Personen waren Ende März 2020 am Arbeitsmarktservice (AMS) gemeldet. Das sind um...

  • 15.04.20
Politik
Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer (SPÖ)

Philippinisches Pflegepersonal
SPÖ wittert „Lohndumping“

SPÖ kritisiert Pläne der ÖVP, Pflegepersonal von den Philippinen anzuwerben. Stattdessen werden Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen im Pflegebereich gefordert. OÖ. Angesichts des anhaltenden Fachkräftemangels im Pflegebereich kam von der ÖVP im Sommer 2019 ein Vorschlag: Pflegekräfte aus Asien holen. Genannt wurde etwa die christlich geprägte Republik der Philippinen. Nun wird es konkreter. So wolle man nach Informationen der SPÖ auf den Philippinen eine Agentur aufbauen um...

  • 09.03.20
Politik
Alois Stöger (SPÖ Bezirksvorsitzender), Dominik Hubner (Hellmonsödt), Christian Wiesmayr (Feldkirchen), Lea Eder (Schenkenfelden), David Tisler (Walding)

Neues Team
Junge Generation wählte Bezirksvorstand

Die Junge Generation in der SPÖ Urfahr-Umgebung hat am 21. Februar ihren neuen Bezirksvorstand gewählt. URFAHR-UMGEBUNG. In Feldkirchen trafen sich die Delegierten der Jungen Generation Urfahr-Umgebung, um ihren neuen Vorstand zu wählen. Schon im letzten Herbst wurde begonnen, ein neues Team zusammen zu stellen. Im Zuge dessen wurden konkrete Vorstellungen und Pläne ausgearbeitet, um den Bezirk noch lebenswerter zu gestalten. „Unter anderem setzen wir uns für den Ausbau des öffentlichen...

  • 25.02.20
Politik
von links: SPOÖ-Landesparteivorsitzende Birgit Gerstorfer, Marcel Fratzscher, Leiter Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung, und SPOÖ-Klubobmann Christian Makor
4 Bilder

Öffentliche Investitionen
Abschied von der „schwarzen Null“?

Bei der Klausur des SPOÖ-Landtagsklubs und des SPOÖ-Vorstandes war der deutsche Ökonom Marcel Fratzscher zu Gast. Unter anderem machte man eins zum Thema: öffentliche Investitionen. OÖ. Eine der größten Herausforderungen derzeit dürfte die Pflege sein. Von aktuell rund 80.000 Pflegebedürftigen in Oberösterreich wird die Zahl auf voraussichtlich 126.000 bis zum Jahr 2040 steigen. „Wenn wir jetzt nicht investieren, wird uns das Problem überrollen“, warnt Gerstorfer. Dringend müsse dafür...

  • 09.01.20
Politik
5 Bilder

Türkis-grüne Koalition
Lob und Kritik von Urfahraner Bezirksobmännern

So reagierten die Urfahraner Bezirksobleute auf die Angelobung der türkis-grünen Bundesregierung am 7. Jänner 2020. URFAHR-UMGEBUNG/WIEN (fog). Die neue ÖVP-Grün-Bundesregierung steht fest. Ein "gelungenes Programm mit deutlicher ÖVP-Handschrift" hätten Sebastian Kurz und Werner Kogler da in Wien geschnürt, sagte der Urfahraner Bezirksobmann NAbg. Michael Hammer am Tag der Angelobung. "Besonders wichtig ist mir in der Vereinbarung die echte Lösung für die Pflegefinanzierung und die...

  • 08.01.20
Politik
SPÖ Landtagsklub-Direktor Werner Innreiter, 
SPÖ Bundesländerkoordinator Christian Götz und SPÖ OÖ-Klubvorsitzender Christian Makor im Parlament (v. l.).
4 Bilder

SPÖ
Bundesländertalk zu Budgetdienst und Transparenz

Die SPÖ sprach im Bundesländertalk über Themen wie Budgetdienst oder Untersuchungskommission als Minderheitenrecht. OÖ. Vergangene Woche reisten Delegierte der SPÖ Oberösterreich nach Wien. Der Hintergrund der Reise waren Themen wie unter anderem Budgetdienst, Kontrollrechte oder Transparenz. Am ersten Tag wurde über die Tätigkeiten des Budgetdienst des Bundes und dessen genaue Tätigkeiten informiert. Ziel dieser Einrichtung ist eine Erhöhung der Transparenz in Haushaltsangelegenheiten zu...

  • 04.11.19
Politik
Herwig Mahr (FPÖ; v. l.) und Wolfgang Hattmannsdorfer (ÖVP) präsentieren das neue Sozialhilfeausführungsgesetz für Oberösterreich.
2 Bilder

Landespolitik
Neues umstrittenes Sozialhilfegesetz

In der Situng des oö. Landtags am 10. Oktober soll das Ausführungsgesetz für die neue Sozialhife beschlossen werden. ÖVP und FPÖ stehen hinter dem Ergebnis, doch von SPÖ und Grünen gibt es Kritik. OÖ. Nachdem am 1. Juni 2019 das Sozialhilfe-Grundsatzgesetz des Bundes in Kraft trat, müssen die einzelnen Bundesländer dazu ein eigenes Ausführungsgesetz bestimmen. Dieses Gesetz tritt ab 1. Jänner 2020 in Kraft. In der nächsten Sitzung des Oö. Landtags am Donnerstag, den 10. Oktober, soll das...

  • 09.10.19
Politik
Großer Jubel in der oberösterreichischen VP-Wahlzentrale.
5 Bilder

Wahlergebnis
Nationalratswahl 2019 in Oberösterreich

Die ÖVP ist der große Wahlsieger – anbei das Ergebnis inklusive Briefwahlstimmen. Die ÖVP holt 37,5 Prozent der Stimmen und damit ein Plus von 6 Prozentpunkten gegenüber der Nationalratswahl 2017 (31,5 %).Die SPÖ verliert 5,7 Prozentpunkte und landet bei 21,2 Prozent (2017: 26,9 %).Die FPÖ kommt auf 16,2 Prozent, verliert also drastisch: minus 9,8 Prozentpunkte (2017: 26 %). Die Grünen kommen dagegen auf 13,9 Prozent – sie waren ja bei der letzten Wahl überhaupt aus dem Nationalrat...

  • 04.10.19
Politik
Berichterstattung zum Wahlergebnis der Nationalratswahl 2019 in Urfahr-Umgebung.

Wahlergebnis
So lief die Nationalratswahl 2019 im Bezirk Urfahr-Umgebung

Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019: Das Urfahr-Umgebung-Ergebnis zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand und ist KEINE Hochrechnung. URFAHR-UMGEBUNG (fog). Mit 39,03 Prozent liegt die ÖVP in Urfahr-Umgebung noch über den 37,54 Prozent, auf die Sebastian Kurz stolz sein kann. Die ÖVP und die Grünen sind die großen Sieger der Nationalratswahl 2019. Für ÖVP-Bezirksobmann NAbg. Michael Hammer ist das ein Grund zu jubeln: "Wir sind hocherfreut und dankbar für das sensationelle...

  • 29.09.19
Leute
3 Bilder

Spielplatzfest
SPÖ Gallneukirchen lockte zahlreiche Besucher

GALLNEUKIRCHEN. Beim großen Spielplatzfest der SPÖ Gallneukirchen konnten Familien einen wunderbaren Nachmittag erleben. Bei strahlendem Sonnenschein wurden unterschiedlichste Spielestationen wie Riesenseifenblasen, Bewegungsspiele, Hufeisenwerfen und der „Heiße Draht“ von Kindern und Erwachsenen begeistert angenommen. Viele Besucher waren gekommen, die Kleinen tobten sich in der Hüpfburg aus und konnten sich in der Schminkstation der Kinderfreunde zu Drachen und Prinzessinnen verzaubern...

  • 16.09.19
Lokales
2 Bilder

Kinderbetreuung
Start der Krabbelgruppe Zwettl

Nachdem die Umbauarbeiten für die Krabbelguppe pünktlich abgeschlossen werden konnten, startet sie nun mit Schulbeginn ihren Betrieb. Damit wird eine unserer langjährigen Forderungen nach einem weiteren Stück Wahlfreiheit für die Eltern in unserer Gemeinde erfüllt. Gerade junge Eltern wollen in der heutigen Zeit selbst entscheiden, wie sie ihr Leben gestalten und die Betreuung ihrer Kinder haben möchten! Durch eine eigene Krabbelgruppe gemeinsam mit der Gemeinde Sonnberg wird auch der...

  • 03.09.19
Leute
3 Bilder

Gallneukirchen
Reges Treiben beim Weinfest der SPÖ

GALLNEUKIRCHEN. Der Wettergott machte es am Freitag, 30. August, für die Gallneukirchner SPÖ spannend. Nach einem eher durchwachsenen Vormittag klarte es aber mittags auf und strahlender Sonnenschein begleitete die letzten Vorbereitungsarbeiten für das Weinfest der SPÖ Gallneukirchen. Und es wurde ein voller Erfolg! Zahlreiche Besucher genossen die edlen Tropfen und für die ganz Durstigen gab es auch Bier vom Fass. Beim Schmankerlstand wurde kräftig zugelangt, Aufstrichbrote und...

  • 03.09.19
Politik
2 Bilder

Beim Gehen kommen d‘Leut zam!

Nutzen sie die Gelegenheit – Reden wir beim Gehen gemeinsam über ihre Themen. Was bewegt sie? Worüber möchten sie mit Nationalrat Alois Stöger oder Bundesrat Dominik Reisinger sprechen? Wir starten am Samstag, 7. September 2019 um 10 Uhr in Waxenberg (bei der Ruine) und werden gemeinsam den „3 Burgen-Wanderweg“ zur Burg Piberstein gehen! (für den Rücktransport ist gesorgt). Um 12:15 Uhr ist mit BR Dominik Reisinger Start in Helfenberg (bei GH Haudum) in Richtung Piberstein. Gegen 13 Uhr...

  • 31.08.19
Leute
Gerald Hovorka (dritter von li) begleitete die Burschen  und ist ebenfalls ein begeisterter Motorsportfan.

Ferienprogramm SOMMERAktiv³
SPÖ fuhr zur 1. Welser Kartbahn

Mit purem Rennfahrfeeling und Fahrspaß wurden die 21 Teilnehmer beim Ferienprogrammpunkt der SPÖ, Ortsgruppe Oberneukirchen-Waxenberg-Traberg kürzlich belohnt. In Begleitung von Gerald Hovorka fuhren sie auch in diesem Jahr zur 1. Welser Kartbahn.  Die Burschen konnten auf der rund 340 m langen Rennstrecke mit Spitzengeschwindigkeiten von über 60 km/h in die Welt des Motorsports eintauchen. Konzentration, Mut und Adrenalin war gefragt. Zum Abschluss durfte ein Besuch beim McDonald's nicht...

  • 17.07.19
Politik

Junge Generation der SPÖ traf sich in Rottenegg

URFAHR-UMGEBUNG/ROTTENEGG. Kürzlich trafen sich in Rottenegg Interessierte rund um die Junge Generation in der SPÖ, um gemeinsam Aktivitäten zu setzen und Themen vorzugeben. Vorsitzender Marco Pühringer: „Wir müssen schärfer werden in unseren Forderungen und dabei im Dialog mit allen bleiben.“ Eine der Teilnehmerinnen erklärt: „Die Zukunft der kleinen Gemeinden hängt stark von Infrastruktur ab. Wir brauchen Nahversorger, Arbeitsplätze und Kinderbereuungseinrichtungen. Wenn wir als Frauen...

  • 09.07.19
Lokales
vlnr.: Gemeindeparteiobmann m. Thomasberger, SPÖ Obfrau NR Pamela Rend-Wagner, Helmut Pichlbauer "Buffi", NR Alois Stöger
10 Bilder

Eidenberger wurde im Parlament geehrt

Mit dem 70er wird auch Buffi`s 50er ordentlich gefeiert. Helmut Pichlbauer "BUFFI" wurde für sein großes ehrenamtliches Engagement und seine 50jährige SPÖ-Mitgliedschaft mit dem Ehrenzeichen der Sozialdemokratischen Bewegung in Wien im Parlament gewürdigt. Viele Dinge wären im heutigen Leben ohne sozial eingestellter, ehrenamtlicher Idealisten nicht finanzierbar. Selbst für die öffentliche Hand stellt das Ehrenamt einen wichtigen, nicht wegzudenkenden Faktor dar. Nicht immer stehen dahinter...

  • 27.06.19
  •  1
Lokales
Von links: Vzbgm. Mario Moser-Luger (Engerwitzdorf), Organisationsreferent Klaus Krenn, Bildungsvorsitzende Regina Penninger, Parteivorsitzender Martin Seidl, Alexandra Ausserwöger und Vzbgm. Gerhard Hintringer (Steyregg)
2 Bilder

SPÖ Gallneukirchen lud zu Sozialstadttagen

GALLNEUKIRCHEN. Kühles Bier, leckere Leberkässemmeln vom lokalen Fleischhauer und ein höchst interessanter Film – das war die Filmvorführung „Wackersdorf“ im Rahmen der Sozialstadttage der SPÖ Gallneukirchen. Dieser Film beruht ja auf Tatsachen und zeigt die dramatische Geschichte rund um die atomare Wiederaufbereitungsanlage Wackersdorf. Zur Stimmung des Films passte das starke Gewitter mit Donnergrollen und Blitzschlag. Aber selbst der Wolkenbruch am Schluss der Vorführung tat der guten...

  • 13.06.19
Politik

Nationalratswahl
Stöger ist wieder Spitzenkandidat der SPÖ

URFAHR-UMGEBUNG. In einer außerordentlichen Sitzung des Bezirksausschusses der SPÖ Urfahr-Umgebung wurde die Liste der Kandidaten für die Nationalratswahl im Herbst beschlossen. Alois Stöger wurde als Spitzenkandidat wieder bestätigt. Auf der Liste folgen ihm Beverley Allen‐Stingeder aus Puchenau, Nikolaus Höfler aus Steyregg und Daniela Beismann aus Walding. Stöger sieht sich mit der Wiederwahl in seiner Arbeit bestätigt: „Unsere Demokratie braucht eine Kultur des Miteinanders. Die...

  • 07.06.19
Politik
Die Übergangsregierung unter Bundeskanzler Sebastian Kurz ist nach der Annahme des Misstrauensantrages Geschichte.

Misstrauensantrag
Regierung gestürzt – Löger übernimmt vorübergehend Kanzler-Aufgaben – Reaktionen aus OÖ

Die Übergangsregierung unter ÖVP-Kanzler Sebastian Kurz wurde durch einen von der FPÖ unterstützten SPÖ-Misstrauensantrag im Nationalrat abgewählt – ein in der Zweiten Republik einmaliges Ereignis. Bundespräsident Alexander van der Bellen wird die bisherige Übergangsregierung des Amtes entheben, sie danach aber gemäß Verfassung vorübergehend wieder einsetzen. Finanzminister Hartwig Löger soll jedoch anstatt von Sebastian Kurz mit der Verwaltung des Bundeskanzleramtes betraut werden. WIEN,...

  • 27.05.19
Politik
Jubel über die erste Trendprognose nach der EU-Wahl in der OÖVP-Wahlzentrale im Heinrich-Gleißner-Haus in Linz. Landeshauptmann Thomas Stelzer (l.) und OÖVP-Landesgeschäftsführer Wolfgang Hattmannsdorfer dankten der OÖVP-EU-Kandidatin Angelika Winzig (Mitte), "die einen sehr engagierten und authentischen Wahlkampf geführt hat".
4 Bilder

EU-Wahl 2019
Endergebnis: Wie in Oberösterreich und seinen Gemeinden gewählt wurde

Großer Andrang herrschte am Sonntag in den Wahllokalen in Oberösterreich – die Beteiligung an der EU-Wahl lag bei 59,3 Prozent (2014: 45 %) Laut Endergebnis inklusive Wahlkarten gibt es in Österreich einen klaren Gewinner der EU-Wahl: Die ÖVP ist absoluter Wahlsieger: 34,6 Prozent – das bedeutet ein kräftiges Plus von rund 7,6 Prozentpunkten gegenüber 2014.Die SPÖ kommt nur auf 23,9 Prozent – ein leichtes Minus von 0,2 Prozentpunkten.Die FPÖ fällt auf 17,2 Prozent – trotz des...

  • 23.05.19
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.