wirtschaftskammer

Beiträge zum Thema wirtschaftskammer

Sabine Lindorfer, Eva Maria Kobler, Franz Tauber

Unternehmer-Frühstück
Die Gesundheit stand dieses Mal im Fokus

Kürzlich fand das 5. GUUTE Unternehmer-Frühstück in digitaler Form statt und auch diesmal nahmen wieder zahlreiche Unternehmer aus der Region teil. URFAHR-UMGEBUNG. Das Frühstück stand ganz unter dem Motto „Gesund sein und gesund bleiben“. Dank der renommierten Business-, Gesundheits- und Naturtrainerin Eva Maria Kobler, konnten die Teilnehmer einen spannenden Einblick in die Kneipp Philosophie gewinnen. Mit zwei praktischen Übungen zur Stressreduktion und zur Stärkung des Immunsystems rundete...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Viele Jugendliche setzen auf eine Lehre im Bezirk.
3

714 Jugendliche
Trotz Corona mehr Lehrlinge im Bezirk

714 Jugendliche absolvieren ihre Ausbildung derzeit in Urfahr-Umgebung. URFAHR-UMGEBUNG. Zusätzliche Arbeits- und Lehrplätze in der Region sind der Wirtschaftskammer (WKO) Urfahr-Umgebung ein großes Anliegen. Darum freuen sich die WKO-Vertreter Sabine Lindorfer und Franz Tauber über die steigende Anzahl an Lehrlingen in der Region. „Sogar im Corona-Jahr 2020 wurden im Bezirk um 4,1 Prozent mehr Lehrlinge als ein Jahr zuvor beschäftigt. Mit dieser Steigerungsrate liegen wir von allen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Der GUUTE-Gutschein

Corona-Pandemie
GUUTE-Gutscheine sind so beliebt wie nie zuvor

Seit 2001 gibt es den GUUTE-Gutschein bereits, aber noch nie war er so beliebt, wie im „Corona-Jahr“ 2020. Es wurden um 24 Prozent mehr Gutscheine gekauft als ein Jahr zuvor. Das ist in Summe ein Wert von 313.500 Euro. URFAHR-UMGEBUNG. „Dieser Wert kommt ausschließlich der regionalen Wirtschaft zu Gute“, freut sich WKO-Obfrau Sabine Lindorfer und bedankt sich bei den Konsumenten für die hohe Nachfrage. Besonders begehrt ist der Gutschein als Geschenk. Er eignet sich ein ganzes Jahr über für...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Gaby Mayrhofer, Michaela Zeidler, Michael Reh, Sabine Lindorfer und Franz Tauber.
2

GUUTE Bäume
Waldbesitzern wird unter die Arme gegriffen

Wirtschaft, Landwirtschaft und Schulen initiieren mit „GUUTE Bäume“ ein nachhaltiges Projekt für die Region. URFAHR-UMGEBUNG. Die Stärkung des Bezirks Urfahr-Umgebung als Wirtschafts- und Lebensregion war vor mehr als 20 Jahren Grundfokus aller seither initiierten und umgesetzten GUUTE-Initiativen und -Aktivitäten. Die WKO Urfahr-Umgebung hat dabei aber im Interesse des Allgemeinwohls stets über den Tellerrand hinausgeblickt. "Beispielgebend dafür sei auf die Einbeziehung der Schulen und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Voller Erfolg
Mehr als 500 Besucher bei DIGI-Messe Jugend & Beruf

Um junge Leute bestmöglich auf ihren Berufseinstieg vorzubereiten und sie über ihre künftigen beruflichen Karrierechancen umfassend zu informieren, veranstaltete die WKO Urfahr-Umgebung jährlich die im Bezirk bekannten Berufserlebnistage. URFAHR-UMGEBUNG. Aufgrund von Corona konnten die geplanten Berufserlebnistagen in den drei Regionen im Bezirk Urfahr-Umgebung nicht wie gehabt stattfinden. Die WKO konnte nun mit der digitalen Berufsinfo-Messe für Schüler und Aussteller eine digitale Variante...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
2

Berufserlebnistage
Am 24. November startet erste DIGI-Messe in Urfahr-Umgebung

Am 24. November 2020 werden die bekannten Berufserlebnistage des Bezirkes Urfahr-Umgebung zu einer digitalen Lehrlingsmesse zusammengefasst. Den Besuchern werden umfassende Informations- und Beratungsmöglichkeiten rund um das Thema Bildung und Beruf geboten. URFAHR-UMGEBUNG. Für WKO-Obfrau Sabine Lindorfer liegt der besondere Mehrwert der DIGI-Messe Jugend & Beruf darin, dass sich Jugendliche und deren Eltern sowie auch Lehrkräfte zeit- und ortsunabhängig informieren können. Die digitale Messe...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Erfolge
Urfahraner legten Befähigungs- und Unternehmerprüfung ab

URFAHR-UMGEBUNG. Im August und September 2020 haben bei der WKO Oberösterreich 78 Kandidaten ihre Befähigungsprüfung erfolgreich absolviert, weitere 29 Kandidaten traten erfolgreich zur Unternehmerprüfung an. Die Befähigungsprüfung legten unter anderem ab: Lukas Leibetseder aus Feldkirchen (Baumeister), Sonja Maria Schreyer aus Goldwörth (Baumeister) und Manfred Zöchbauer aus Alberndorf (Elektrotechnik). Die Unternehmensprüfung bestanden haben Mathias Anderl aus Vorderweißenbach und Tetiana...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Von links: Heinz Kindlhofer, Dieter Enzensberger (Trainer), Johannes Ecker, Hoteldirektor Karl Schmalzer, Wolfgang Griesmann, Thomas Hammerschmid, Karin Göweil, Thomas Altendorfer, Martin Peter Weixlbaumer, Martin Brunnbauer, Sabine Lindorfer und Franz Tauber.

Wirtschaftskammer-Bezirksausschuss
Arbeitsschwerpunkte für 2021 festgelegt

Unter Einhaltung der Corona-Regeln legte der neu gewählte Bezirksausschuss der Wirtschaftskammer Urfahr-Umgebung bei einer Klausur im Bad Leonfeldner Spa Hotel Bründl Mitte Oktober die Eckpunkte der kommenden Arbeit fest. BAD LEONFELDEN. Unter der Leitung der Urfahraner WKO-Obfrau Sabine Lindorfer und gecoacht von Dieter Enzensberger standen dabei zahlreiche Themen auf der Agenda. Der Dauerbrenner Kaufkraftabfluss kam ebenso wenig zu kurz wie Initiativen in Sachen Lehrlinge bzw. Fachkräfte und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Das Team Austria trainierte im August 2020 für die Berufseuropameisterschaften EuroSkills in Graz.

Berufseuropameisterschaften
Team Austria bereitet sich für die EuroSkills in Graz vor

Das Team Austria hatte jetzt das zweite Teamseminar für die Berufseuropameisterschaften EuroSkills in Graz. In der BAUakademie in Steyregg wurde mit Teamleitern und Sportwissenschaftlern trainiert. STEYREGG. Das Team Austria absolvierte von 12. bis 15. August 2020 das zweite Teamseminar für die Berufseuropameisterschaften EuroSkills in Graz (6. bis 10. Jänner 2021). In der BAUakademie in Steyregg trainierten junge Fachkräfte bis zu 25 Jahren mit Teamleitern und Sportwissenschaftlern. Diesmal...

  • Urfahr-Umgebung
  • Katharina Wurzer
von links: Thomas Unger, neuer SWV-Geschäftsführer, Doris Margreiter, SWV-Landespräsidentin und Helmut Mitter, scheidender SWV-Geschäftsführer informierten am 11. August 2020 über personelle Änderungen und aktuelle Pläne des SWV.

Sozialdemokratischer Wirtschaftsverband OÖ
Thomas Unger wird neuer SWV-Geschäftsführer

Ab September ist Thomas Unger Landesgeschäftsführer beim Sozialdemokratischen Wirtschaftsverband, kurz SWV, Oberösterreich. Er folgt auf Helmut Mitter, der sich nach neun Jahren in der Position verstärkt seinem eigenen Unternehmen widmen möchte. OÖ. Thomas Unger wird neuer Landesgeschäftsführer beim Sozialdemokratischen Wirtschaftsverband OÖ. Das gaben SWV-Landespräsidentin Doris Margreiter, der scheidende Landesgeschäftsführer Helmut Mitter und Thomas Unger am 11. August 2020 in einer...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer

Neue Funktionsperiode
Franz Trummer als Innungsmeister bestätigt

Bei der konstituierenden Sitzung der oö. Landesinnung der Hafner, Platten- und Fliesenleger und Keramiker wurde Franz Trummer aus Ottensheim als Innungsmeister bestätigt. Als Stellvertreter stehen ihm in der fünfjährigen Funktionsperiode bis 2025 Stefan Ehrentraut aus Perg und Christoph Angermayer aus Eberschwang zur Seite. OÖ. Landesinnungsmeister Franz Trummer ist seit 1995 in der Branche als Ausschussmitglied aktiv. Von 2015 bis 2017 war er Landesinnungsmeister-Stellvertreter, seit April...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Ulrike Rabmer-Koller

Wieder Vollzeit-Unternehmerin
Ulrike Rabmer-Koller legt WKO-Vizepräsidentschaft nieder

Ulrike Rabmer-Koller legt mit 25. Juni ihre Funktion als Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich von sich aus nieder. Ö/OÖ. 2003 war Ulrike Rabmer-Koller als Quereinsteigerin die erste Frau im Präsidium der Wirtschaftskammer OÖ, zwischen 2015 und 2020 dann Stellvertreterin von Christoph Leitl und Harald Mahrer auf Bundesebene. Nun legt die oberösterreichische Bauunternehmerin ihr Amt als Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer Österreich (WKO) „auf eigenen Wunsch und in gutem...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner, Wirtschaftskammer OÖ-Präsidentin Doris Hummer und Landeshauptmann Thomas Stelzer (v. l.).
2

Wirtschaftsparlament
Hummer als WKOÖ-Präsidentin bestätigt

Im WKOÖ-Wirtschaftsparlament am 10. Juni wurde Doris Hummer zur Präsidentin einstimmig wiedergewählt.  OÖ. Nach den Wirtschaftskammerwahlen Anfang März dieses Jahres – der Wirtschaftsbund erreichte 69,75 Prozent der Stimmen  – fand nun das konstituierende Wirtschaftsparlament statt. Dabei wurde Doris Hummer einstimmig als Präsidentin wiedergewählt. Angelika Sery-Froschauer, Clemens Malina-Altzinger sowie Margit Angerlehner und Leo Jindrak werden auch künftig das Team als Vize-Präsidenten...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
2

Lebensmittel
Benischko wurde als Obmann wiedergewählt

Nach der erfolgreichen Wirtschaftskammerwahl finden nun die konstituierenden Sitzungen und die Wahlen der Landesgremialobleute statt. Kürzlich wurde im Landesgremium des Lebensmittelhandels der Ottensheimer Wolfgang Benischko erneut zum Landesgremialobmann gewählt. Jakob Leitner und Josef Strutz sind Obmann-Stellvertreter. OTTENSHEIM/LINZ. Im Landesgremium des Lebensmittelhandels wurden in der letzten Funktionsperiode viele Projekte umgesetzt, wie zum Beispiel die Nahversorgung durch „Ritter...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Die Mühlviertler-Preisträger  mit Gratulanten im Uhrzeigersinn von oben links: Honeder Naturbackstube, Naturkind, Holzmann und Göweil.

Wirtschaftspreis
"Mühlviertler" – Top-Unternehmen im Mühlviertel

BezirksRundschau Wirtschaftspreis "Mühlviertler" in Zusammenarbeit mit Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner, Sparkasse OÖ, Steuerberater eccontis und Wirtschaftskammer OÖ ging an:  Honeder Backstube, Maschinen-Großhändler Holzmann, Landmaschinen-Hersteller Göweil und Kinderwagen-Produzent Naturkind. MÜHLVIERTEL (red). 93 Unternehmen haben sich um den Wirtschaftspreis "Mühlviertler" beworben, den die BezirksRundschau mit Sparkasse OÖ, Steuerberater eccontis, Land OÖ und Wirtschaftskammer OÖ...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Am Firmensitz in Haslach bekam Holzmann-Geschäftsführer Daniel Schörgenhuber (4. v. l) den BezirksRundschau-Wirtschaftspreis "Mühlviertler" überreicht. Der Leiter der WKO Rohrbach, Klaus Grad, und Obmann Andreas Höllinger, eccontis-Geschäftsführer Michael Nösslböck und BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler (v.l.) gratulierten.

Wirtschaftspreis
"Mühlviertler" für Maschinen-Großhändler Holzmann in Haslach

So gut wie alle bekannten Bau- und Fachmärkte zählt der Maschinen-Großhändler Holzmann zu seinen Kunden: Obi, Hornbach, Conrad, Otto, Lagerhaus, Hagebau & Co. Dazu kommen internationale Fachhändler in Europa, Südamerika, Teilen von Asien, Australien, Russland und dem arabischen Raum. Von Haslach aus vertreibt das Unternehmen Maschinen auf fast allen Kontinenten der Erde – von der Kreissäge für Heimwerker bis zum Profi-Gerät für Tischler und andere Handwerksbetriebe. HASLACH. In den...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Günter Rübig, Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner und Erich Frommwald anlässlich eines Betriebsbesuch bei der Kirchdorfer Unternehmensgruppe im vergangenen Jahr (v.l.).
6

WKOÖ-Sparte Industrie
Wechsel in der Interessensvertretung

Erich Frommwald folgt als Obmann auf Günter Rübig. Mit Valborg-Burgholzer Kaiser als Obmann-Stellvertreterin erhält das Spartenpräsidium weibliche Verstärkung. OÖ. Erich Frommwald (Kirchdorfer Unternehmensgruppe) ist neuer Obmann der Sparte Industrie der Wirtschaftskammer OÖ. Frommwald und die ebenso neu gewählte Spartenobmann-Stellvertreterin Valborg Burgholzer-Kaiser (Eisenbeiss) folgen auf Günter Rübig (Rübig Härte- und Anlagentechnik) und Josef Kinast (Siemens Linz). Zweiter Stellvertreter...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Michael Pecherstorfer, Obmann der Sparte Gewerbe und Handwerk der Wirtschaftskammer Oberösterreich: Klare Regeln und Impulse für den Konsum.

Corona
"Krise wird tiefe Bremsspuren in Handel und Gewerbe hinterlassen"

„Viele Unternehmen haben unter den Schließungen und dem wochenlangen Stillstand gelitten und sind froh, dass es jetzt wieder Schritte zur Normalität gibt“, so Michael Pecherstorfer, Obmann der Sparte Gewerbe und Handwerk der Wirtschaftskammer Oberösterreich. „Der Lockdown wird dennoch tiefe Bremsspuren in den Ergebnissen unserer Betriebe hinterlassen, im Konsum- wie im Investitionssektor. Wer heuer mit einem Umsatzminus im niedrigen zweistelligen Bereich davonkommt, kann sich glücklich...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
2

Härtefallfonds Phase zwei
Nachbesserungen beim Zugang zu Hilfsgeldern

Beim Härtefallfonds Phase zwei des Bundes hat man nun Nachbesserungen vorgenommen, die vor allem den Kleinstunternehmen und Ein-Personen-Unternehmen (EPU) zugute kommen sollen. OÖ. Seit 20. April können Unternehmer finanzielle Unterstützung aus dem Härtefallfonds des Bundes beantragen. Abgewickelt wird das ganze von den Wirtschaftskammern. Weil dort seither einige „Verbesserungsvorschläg“ eingegangen sind, hat man nun nachgebessert. Im wesentlichen betrifft das vier Punkte: Der dreimonatige...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Nationalrats-Abgeordnete Claudia Plakolm (ÖVP) spricht sich für die Online-Plattform Lebensmittelhelfer aus. Hier sollen Arbeitskräfte in der Landwirtschaft gebündelt und vermittelt werden.

OÖVP
Helfende Hände in der Landwirtschaft gesucht

Tausende Erntehelfer und Erntehelferinnen aus dem Ausland können aufgrund der Grenzschließungen ihre Arbeit nicht mehr aufnehmen. Um Engpässen entgegenzuwirken, wurde die Plattform "Lebensmittelhelfer" gegründet. OÖ. Um in Österreich verfügbare Arbeitskräfte zu bündeln, haben das Bundesministerium, die Landwirtschaftskammer und die Wirtschaftskammer die Online-Plattform "Lebensmittelhelfer" ins Leben gerufen. Hier haben landwirtschaftliche Betriebe die Möglichkeit, in der ernteintensiven Zeit...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Der Gründertag findet heuer online statt: Am 2. April um 16 Uhr.

Direkt ins Wohnzimmer
Online-Tag der Gründer

WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer: „Beim Online-Tag der Gründer unter dem Motto ‚Aus dem Wohnzimmer in die Wohnzimmer‘ Zeichen setzen.“ OÖ. Einen guten Unternehmer zeichnet es aus, dass er aus jeder Lage das Beste macht. Und auch wenn das aktuelle Umfeld nicht als ideal für eine Unternehmensgründung bezeichnet werden kann, so melden sich doch jeden Tag Menschen im Gründerservice der WKOÖ, die den Schritt in die Selbständigkeit machen wollen. Für diese und alle anderen Menschen, die mit dem Gedanken...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer beim heutigen Oö. Sozialpartnergipfel, der in Form einer Videokonferenz stattgefunden hat.

Corona-Auswirkungen
3.000 neue Arbeitslose an einem Tag

Das AMS vermeldet an nur einem Tag 3.000 neue Arbeitslose. Land OÖ und die Sozialpartner wollen massiv gegensteuern: Ein eigenes „Oberösterreich-Paket“ soll dort helfen, wo die Unterstützungsmaßnahmen des Bundes nicht oder zu wenig wirken.  OÖ. „Alleine gestern sind in Oberösterreich 3.000 Arbeitslose neu dazugekommen“, sagt AMS-Landesgeschäftsführer Gerhard Straßer bei einer gemeinsamen Videokonferenz wichtiger oö. Stakeholder. Das auf Bundesebene erarbeitete Corona-Kurzarbeitsmodell scheint...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Hallstatt im Salzkammergut

Handelsbilanz
Jede Menge Potenzial in OÖ

Oberösterreichs Außenhandel läuft – wo immer noch Potenzial ist und wie es genutzt werden soll. OÖ. Oberösterreich verzeichnete 2018 ein Handelsvolumen (Exporte plus Importe) von 67 Milliarden Euro. Importiert werden vor allem Rohstoffe – hier mangelt es einfach von Natur aus –, aber auch Maschinen, elektrotechnische Waren und Kraftfahrzeuge im Wert von rund 28 Milliarden Euro. „Als kleine, offene Volkswirtschaft, die nicht alles autark beziehungsweise zu wettbewerbsfähigen Kosten und Preisen...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Die Gewinner der GUUTE-Awards aus dem vorigen Jahr.

Ausschreibung
Es geht wieder um den GUUTE Award

URFAHR-UMGBEUNG. Die wirtschaftlichen Erfolge des Bezirkes Urfahr-Umgebung haben eine grundsolide Basis: Die vielen GUUTE-Betriebe, die sich alltäglich im harten Wettbewerb bewähren. Die Besten von ihnen ruft die WKO Urfahr-Umgebung heuer bereits zum 16. Mal auf das Podest, um sie mit dem GUUTE-Award auszuzeichnen. „Ausgezeichneter wirtschaftlicher Erfolg alleine reicht aber nicht aus, um diese gewichtige Trophäe aus Granit und Metall in Empfang nehmen zu können“, verweist WKO-Obmann Reinhard...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.