Stadt Wels

Beiträge zum Thema Stadt Wels

Das historische Wels hautnah erleben.

Führungen
Nachtwächter präsentieren das mittelalterliche Wels

Wels blickt zurück auf eine lange und bewegte Geschichte. WELS. Während die römische Vergangenheit für viele bekannt ist, warten auch viele weitere, teilweise weniger bekannte Epochen darauf, entdeckt zu werden. So begibt sich eine geprüfte Stadtführerin am 6. November um 17 Uhr auf die Spur von Gauklern, Schlossherren, Adeligen, Kaisern und Rittern, welche Wels zur Zeit des Mittelalters prägten. Die Stadt Wels war durch die Wasserwege eine wichtige mittelalterliche Handelsstadt, und...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Kulturstadtrat Johann Reindl-Schwaighofer, Bürgermeister Andreas Rabl und Fraktionsvorsitzender Markus Wiesinger präsentieren das neue Kulturleitbild.

Mit Bevölkerungseinbindung
Der Welser Kulturentwicklungsplan steht

In der Vergangenheit gab es immer wieder Bestrebungen, Kulturentwicklung in Wels zu skizzieren und längerfristig planbar zu machen. Mit dem Kulturleitbild und dem Kulturentwicklungsplan ist dies nun – unter Einbindung der Bevölkerung – gelungen. WELS. Der Startschuss für das Projekt „Kulturleitbild und Kulturentwicklungsplan“ fiel im März 2018. Für die Koordination sorgte eine Steuerungsgruppe mit Bürgermeister Andreas Rabl, Kulturstadtrat Johann Reindl-Schwaighofer, Projektleiter Thomas...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Bürgermeister Andreas Rabl, Frauenreferentin Vizebürgermeisterin Silvia Huber und Frauenbeauftragte Claudia Glössl mit dem Infomaterial zum heurigen Equal Pay Day.
Video

Equal Pay Day
„Ziel ist es, die Lohnschere zu schließen"

Der Equal Pay Day, also jener Tag, an dem Vollzeit-arbeitende Männer bereits das Jahreseinkommen von Vollzeit-arbeitenden Frauen erreicht haben, fällt dieses Jahr auf den Donnerstag, 22. Oktober. WELS. Einer der Gründe für diese Unterschiede liegt in der immer noch ungleichen Beteiligung von Männern und Frauen an der unbezahlten Arbeit, aber auch an der Erwerbsarbeit. Männer landen oft in der Überstunden-, Frauen hingegen in der Teilzeitfalle. Doch selbst im Vergleich der durchgängigen...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Auch die Noitzmühle profitiert von den neuen Bäumen.
2

Bäumchenpflanzen
1.000 neue Bäume für die Stadt Wels

Soll es nach Stadtsenat und dem Gemeinderat gehen, wird Wels innerhalb der nächsten eineinhalb Jahren 1.000 frische Bäume erhalten. Mit gutem Beispiel ging man voran und begann im Burggarten und in der Noitzmühle mit den ersten Pflanzungen. WELS. Zum Start der Aktion „1.000 Bäume für Wels“ pflanzte Bürgermeister Andreas Rabl (FPÖ) mit den zuständigen Referentinnen Silvia Huber (Umwelt-SPÖ) und Christa Raggl-Mühlberger (Innenstadt-FPÖ) im Welser Burggarten den ersten Baum. In der Noitzmühle...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Die "Mozartschule" wird zur Ganztagsschule.

Stadt Wels
Gemeinderatsbeschlüsse zu Kindergärten, Schulen und Altenpflege

In der Sitzung vom 19. Oktober beschloss der Welser Gemeinderat sowohl neue Tarife in der Kinderbetreuung als auch neue Leistungsvereinbarungen in der Altenpflege. WELS. Die Reform der Tarifordnung für die Kindergärten, Horte und Krabbelstuben wurde einstimmig beschlossen. Sie bringt Vorteile und Neuerungen für Kinder und Eltern mit sich: Neu ist die Ausweitung der Ferienbetreuung auf alle schulpflichtigen Kinder. Es handelt sich um ein Zusatzangebot für jene Kinder, für die es bisher in den...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
In „Medusa Sinful Gin“ gibt es alles rund um den Wacholderbrand.  Inhaberin Dani Wokatsch stellt auch gerne individuelle Gin-Geschenkkörbe zusammen.
2

Heimelige Atmosphäre
„Medusa Sinful Gin“ eröffnet in Wels

Am 8. Oktober 2020 eröffnete die Neugründerin Daniela Wokatsch mit „Medusa Sinful Gin“ in der Traungasse 4 ein individuelles Betreiberkonzept mit Fokus auf selbstproduzierte Produkte rund um das Thema Gin. WELS. Die 1982 in Wels geborene Neugründerin Daniela Wokatsch bietet seit 8. Oktober in der Traungasse alles rund um das Thema Gin. Auf 65 m² Verkaufsfläche findet man im speziell designtem Ambiente sowohl klassischen, kräftigen als auch fruchtigen Gin, sowie Special Editions und weitere...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
"Die Welser Migrantenvereine sind gut vernetzt und nahe bei ihren Gruppen. Aus diesem Grund ist eine aktive Einbindung unerlässlich." – Stadtrat Peter Lehner.

Covid-19
ÖVP will Migrantenvereine bei „contact tracing“ einbinden

Für eine bessere Nachvollziehbarkeit der Corona-Infektionsketten fordert die Welser ÖVP eine Miteinbindung der Migrantenvereine. WELS. Eine der wirksamsten Maßnahmen gegen das Coronavirus ist neben Abstand halten und Gesichtsmasken tragen das „contact-tracing“. Die Nachvollziehbarkeit und somit Eingrenzung kann eine Clusterbildung verhindern. Stadtrat Peter Lehner dazu: „Leider vermehren sich die Rückmeldungen in letzter Zeit, dass 'contact-tracing' bei den derzeit stark betroffenen Gruppen...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
51 Bäume haben ihre neuen Paten gefunden.

Baumstadt
Die Welser Baumfreunde wachsen weiter

51 Edelkastanienbäume im Welser Volksgarten haben nun ihre Paten. WELS. Den Löwenanteil der Patenschaften hat mit 50 Bäumen die Firma „G’sunder Drucker“ aus Leonding – vertreten durch Michaela und Christoph Stadlmann – übernommen. Eine Plakette prangt nun symbolisch für all diese Bäume auf einem der beiden zusätzlich gesetzten „Maronibäumchen“. Der zweite Baum hat mit Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner den obersten Landes-Naturschützer zum Paten. Die Baumpatenschaften der...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Wels Stadt wurde nun – als einer von vier Bezirken österreichweit – auf Rot gestellt.
2

Wels auf rot geschaltet
Der Krisenstab gibt ein Update zur Lage

Update: Wels Stadt wechselte auf der Corona-Ampel von Orange auf Rot. Wels-Land wurde orange eingefärbt. In Oberösterreich ist nun Wels-Stadt rot. Die Bezirke Gmunden, Grieskirchen, Linz-Land, Linz-Stadt, Ried im Innkreis, Rohrbach, Schärding, Steyr-Stadt, Vöcklabruck und Wels-Land sind orange, zudem sind die Bezirke Braunau am Inn, Freistadt, Urfahr-Umgebung, Perg und Steyr-Land gelb.  "Grün" gibt es derzeit nur in Eferding und Kirchdorf an der Krems . Neben Wels Stadt sind...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Zwei Raser waren mit über 110 km/h in der Stadt unterwegs.

Über 110 km/h
Erneut Raser auf der Salzburgerstraße gestoppt

Die Raser-Problematik in Wels bleibt auch weiterhin ein Thema. Gestern wurden wieder Raser gestoppt, die über 60 km/h zu schnell im Stadtgebiet unterwegs waren. WELS. Welser Polizisten führten am Mittwochabends, 14. Oktober , in der Salzburger Straße Verkehrskontrollen durch. Dabei wurde gegen 22.30 Uhr bei einem 30-jährigen Welser eine Geschwindigkeit von 114 km/h bei erlaubten 50 km/h gemessen. Ein 22-jähriger Probeführerscheinbesitzer aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr mit 112 km/h. Beide...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Die Stadtbücherei feiert ihren 130. Geburtstag. (Das Foto wurde vor Corona aufgenommen)

Mit Literaturfestival
Welser Stadtbücherei wird 130 Jahre alt

Statt eines großen Festaktes begeht die Stadt Wels den 130. Geburtstag ihrer Stadtbücherei Covid-19-bedingt im Rahmen von Österreichs größtem Literaturfestival „Österreich liest. Treffpunkt Bibliothek“. WELS. Seit zehn Jahren ist die Hauptstelle der Stadtbücherei im damals frisch revitalisierten Herminenhof untergebracht. Dort finden in der Woche von Montag, 19. bis Sonntag, 25. Oktober unter den üblichen Sicherheitsvorkehrungen und bei freiem Eintritt im Saal Concerto folgende...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Symbolfoto: Die Stadt Wels bildet auch IT-Lehrlinge aus.

Anzahl verdoppelt
18 Lehrlinge werden von der Stadt Wels ausgebildet

Die Stadt Wels bildet mit Stand Ende September insgesamt 18 Lehrlinge aus, davon wurden alleine heuer neun neu aufgenommen. Damit hat sich die Zahl seit 2018 verdoppelt. WELS. Die Ausbildung von Lehrlingen ist für die Stadt Wels wichtig, da auch im Bereich der öffentlichen Verwaltung dringend qualifizierter Nachwuchs erforderlich ist, um bei Pensionierung der „Baby-Boomer Generation“ bereits eingeschulte Kräfte zur Verfügung zu haben. Vier der neu aufgenommenen jungen Mädchen und Burschen...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
 Die geschichtsträchtige Altstadthäuser werden beim Rundgang entdeckt.

Nachtwächterrundgang
Die Welser Geschichte hautnah erleben

Mystische und spannende Geschichten begleiten die Nachtwächter schon seit demm Mittelalter. WELS. Nach wie vor ist der Nachtwächterrundgang in Wels eine besondere Attraktion. Der Nachtwächter, der stilecht gewandet und mit Hellebarde, Horn und Laterne ausgestattet ist, erzählt im Schein der Laterne gespenstische und abenteuerliche Geschichten von früher und heute und zieht die Zuhörer mit Sagen und Legenden in seinen Bann. Am 15. Oktober führt der Nachtwächter wieder durch die Welser...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Sicherheitsreferent Vizebürgermeister Gerhard Kroiß fordert die Geschwindigkeitsüberprüfungen vor Schulen verstärkt fortzusetzen.

Verkehrssicherheit
"Schwerpunktkontrollen vor Welser Schulen fortsetzen"

Auf die Sicherheit der kleinsten Verkehrsteilnehmer ist besonders zu achten. Sicherheitsreferent Gerhard Kroiß fordert nun eine Ausweitung der Kontrollen vor Schulen. WELS. Das Stadtpolizeikommando Wels hat zum Schulbeginn bei Schwerpunktkontrollen vor Volksschulen im Stadtgebiet mehr als 400 Geschwindigkeitsübertretungen festgestellt. Für Sicherheitsreferent Vizebürgermeister Gerhard Kroiß zeigt dieses Ergebnis, dass diese Überprüfungen verstärkt fortgesetzt werden müssen. Um die Schulwege...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Die Expositur des Hortes Wimpassing holte sich den Hauptpreis.
7

Umweltschutzpreises 2020
Welser Schüler engagieren sich fürs Klima

„Wels klimafit: Was kann ich/meine Schule dazu beitragen?“: So lautete das Thema des städtischen Umweltschutzpreises 2020. WELS. Zahlreiche Schüler engagierten dafür und reichten viele interessante Projekte ein. Aus den eingereichten Arbeiten kürten Umweltreferentin Vizebürgermeisterin Silvia Huber, die städtische Umwelt- und Klimaschutzbeauftragte Birgitt Wendt und Norbert Rainer vom Klimabündnis Oberösterreich als Dreier-Jury die Preisträger. Prämierte KlimaprojekteDie Hauptpreise...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Wolfgang Hattmannsdorfer, Obmann des OÖ Hilfswerk, berichtet über den Pflegebedarf in Wels und Wels-Land.

In Würde altern
Pflegebedarf in Wels und Wels-Land wird steigen

„Die Pflegethematik wird auch in Wels und Wels-Land immer wichtiger“, berichtet Wolfgang Hattmannsdorfer, Obmann des OÖ Hilfswerk. WELS, WELS-LAND. Aktuell haben über 3.700 Menschen im Bezirk Wels und 3.800 in Wels-Land einen Pflegebedarf. Das Land Oberösterreich rechnet damit, dass sich dieser Wert innerhalb der nächsten 20 Jahren auf über 5.200 in Wels und 5.900 in Wels-Land erhöhen wird. Doch bereits heute ist die Pflege in der Familie im Alltag ein wichtiges Thema. So spielt laut dem...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Im Falle von Symptomen wird geraten, die Gesundheitsberatung 1450 zu kontaktieren.

Covid-19-Infos
Corona-Fälle bei Welser Erstkommunion und in Zügen und Bussen

Das Land Oberösterreich informiert, wo sich Covid-19 positiv getestete Personen aufhielten. Menschen die ebenfalls vor Ort waren, wird geraten ihren Gesundheitszustand genau zu beobachten und im Falle von Symptomen die Gesundheitsberatung 1450 zu kontaktieren. WELS, LINZ. Aktuell wurden in Zügen der ÖBB und Westbahn, in den Welser Buslinien 1 und 2 sowie bei der Erstkommunion in der Stadtpfarrkirche Wels, Covid-19 positiv getestete Personen festgestellt. Züge von und nach Wels Am...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Die Ordnungswache wird mittlerweile auch zur Schulwegsicherung in der Welser Innenstadt eingesetzt.
2

Stadt Wels
Viel zu tun für die Ordnungswache

Der Welser Gemeinderat beschloss 2009, die Ordnungswache ins Leben zu rufen. Die grundsätzliche Idee dahinter war laut Senat, für mehr Ruhe und Ordnung in der Stadt zu sorgen. WELS. Weil nur mit wenigen Kompetenzen ausgestattet, war der Respekt vor den Mitarbeitern zu Beginn überschaubar: "Immer wieder haben damals Jugendliche versucht, uns zu provozieren, wenn wir auf unseren Rundgängen waren. Die haben einfach versucht, herauszufinden, welche Möglichkeiten wir eigentlich hatten", erzählt...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
LEADER Teamfoto v. links nach rechts: Obmann Bgm. Karl Kaser, Sabine Lalik, 
GF Magdalena Hellwagner und Trixi Haagen.

LEADER-Region Wels Land
Imagekampagne: "Der Bauer hat’s!"

Im Rahmen der Initiative der LEADER-Region Wels Land starten Bauern und Direktvermarktern in Kooperation mit der Stadt Wels und der Landwirtschaftskammer Eferding-Grieskirchen-Wels eine Imagekampagne, die über das riesige Angebot regional produzierter Lebensmittel informiert und dazu motiviert beim Bauern des Vertrauens direkt einzukaufen. WELS, WELS-LAND. Regionale Produkte gewinnen immer mehr an Bedeutung. Die Gründe, warum Konsumenten verstärkt zu regionalen Produkten greifen, sind...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Alexander Rohr (Rotaract Club Wels), Michael Holter (Fritz Holter GmbH und Rotary Club Wels), Bürgermeister Dr. Andreas Rabl, Dipl.-Ing. Konrad Scheibl (Rotary Club Wels Nova), Florian Weinzierl (Rotary Club Wels Burg) und Sozialreferentin Vizebürgermeisterin Christa Raggl-Mühlberger.

Wels lernt
Laptops für bedürftige Schüler

Der Covid-19-bedingte Heimunterricht stellte im heurigen Frühjahr vor allem finanziell schwache Familien vor große Herausforderungen. Eine gemeinsame Initiative der Stadt Wels mit vier Serviceclubs und zwei Unternehmen leistet hier nun wertvolle Unterstützung. WELS. Unter dem Motto „Wels lernt“ taten sich die drei Welser Rotary Clubs, der Welser Rotaract Club sowie die Unternehmen Fritz Holter GmbH und aichhorns.at mit der Stadt zusammen. Durch die gemeinsame Initiative stehen 27 Laptops für...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Ein Fahrgast der Buslinie 15 wurde positiv auf Corona getestet.

Zwischen Thalheim und Wels
Corona-Information an Fahrgäste der Buslinie 15

Das Land Oberösterreich informiert die Fahrgäste einer Buslinie zwischen Thalheim bei Wels und Wels, dass ein Fahrgast positiv auf Covid-19 getestet wurde. THALHEIM, WELS. "Ein Fahrgast der Buslinie 15, Einstieghaltestelle "Thalheim bei Wels - Schule", Abfahrt 07:03 Uhr, bis zur Haltestelle "Wels - Wallerer Straße", Ankunft ca. 07:27 Uhr, wurde positiv auf Covid-19 getestet. Personen, die am 15., 16. und 17. September 2020 in diesem Zeitraum mit der Buslinie 15 unterwegs waren, wird...

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Die Liegenschaft Pfarrgasse 25 wird am 1. Oktober unter den Hammer kommen.
2

Welser Liegenschaften
Versteigerung verzögert sich

Die Versteigerung der Welser Liegenschaften Stadtplatz 55/Freiung 35 und Pfarrgasse 25 konnte nicht, wie ursprünglich vorgesehen, am 17. September durchgeführt werden. WELS. Zur Abklärung steuerrechtlicher Fragen musste die vorgesehene Versteigerung auf den 1. Oktober verschoben werden. Diese findet um 09.00 Uhr für das Objekt Stadtplatz 55/Freiung 35 sowie um 14.00 Uhr für das Objekt Pfarrgasse 25 im Galeriesaal der Stadthalle (Pollheimerstraße 1) statt. Besichtigungstermine der...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker

Kulinarik
Der Hamburger Fischmarkt kommt nach Wels

Die Welser Genusswochen gehen Ende September in die Verlängerung. Dieses Mal geht die kulinarische Reise in die Norddeutsche Hafenstadt Hamburg. WELS. Der Hamburger Fischmarkt macht zwischen 23. und 26. September zum ersten Mal Halt am Welser Kaiser-Josef-Platz. Die bekannten Marktschreier versuchen dabei mit ihrer humorvollen Art, die Angebote an die Frau und an den Mann zu bringen. Das Angebot reicht von Fisch, über Gewürze, Blumen, Pflegeprodukten bis hin zu Tischwäsche und Spielzeug....

  • Wels & Wels Land
  • Matthias Staudinger
Reindl-Schwaighofer fordert klare Maßnahmen seitens der Stadt.
2

Jugendarbeitslosigkeit
Welser SPÖ fordert nach "Rundem Tisch" konkrete Maßnahmen

Der auf Initiative der SPÖ am 15. September abgehaltene "Runde Tisch", der die ansteigende Jugendarbeitslosigkeit zum Thema hatte, soll zur Verbesserung der aktuellen Situation beitragen. WELS. Die Ausgangssituation sehe laut SPÖ folgendermaßen aus: Ende August waren beim AMS Wels um 44,9 Prozent (%) mehr unter 25-Jährige arbeitslos gemeldet, als im Vorjahr. Besonders betroffen sind Ausländer (+48,5 %). Gleichzeitig haben in Wels 81,9 Prozent der Volksschüler einen sehr hohen Förderbedarf...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 7. November 2020 um 19:30
  • Stadttheater Wels
  • Wels

THE SHOW MUST GO ON - AM BROADWAY IST DIE HÖLLE LOS!

THE SHOW MUST GO ON - AM BROADWAY IST DIE HÖLLE LOS!(Musical) Sa., 07. 11. 2020, Stadttheater Wels, 19.30 Uhr A (G 1) KBW 1, Musiktheater, Wahlabonnement Musikalische Leitung: Inga Hilsberg Choreographie: Rebecca Kneer Orchester: Mitglieder der Kölner Symphoniker Aufführung: Kammeroper Köln Am Broadway sind die Nerven zum Zerreißen gespannt: heute Abend ist Premiere, doch eine Krise reiht sich an die nächste. "Das Phantom der Oper" steht auf allen Plakaten, aber auf der...

  • 10. November 2020 um 19:30
  • Stadttheater Wels
  • Wels

Respect

Respect The Aretha Franklin Tribute (Show) Di., 10. 11. 2020, Stadttheater Wels, 19.30 Uhr B (G 2), Crossover, Wahlabonnement Aufführung: Sweet Soul Music GmbH Aretha Franklin – Die unbestrittene Queen Of Soul, mehrfache Grammy Gewinnerin und erste Frau in der Rock and Roll Hall of Fame, starb nach einem Leben voller Höhen und Tiefen am 16. August 2018 in Detroit. Die Ausnahmekünstlerin mit dem breiten musikalischen Spektrum von Gospel über R&B, Soul und Jazz bis zum Pop and Dance...

  • 17. November 2020 um 19:30
  • Stadttheater Wels
  • Wels

Mozarteumorchester Salzburg

Mozarteumorchester Salzburg Orchesterkonzert Stadttheater Wels Di., 17. Nov. 2020, 19.30 Uhr Konzerteinführung: 19.00 Uhr Im Konzertsaal Mitwirkende: Trevor David Pinnock, Dirigent Mona Asuka, Klavier Programm: Wolfgang Amadé Mozart (1756-1791) Ouvertüre zu „La Clemenza di Tito“ KV 621 Klavierkonzert Nr. 20 in d-Moll KV 466 Sinfonie in C-Dur Nr. 41 KV 551 „Jupitersinfonie“ In der Zeit Mozarts hat der Kontrapunkt als die bestimmende Satztechnik des Barock hörbar an Bedeutung...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.