Bezirk Braunau

Beiträge zum Thema Bezirk Braunau

Die aktuellen Corona-Zahlen im Bezirk Braunau findet ihr täglich hier.
1

Corona-Fälle in Braunau
853 Corona-Infizierte im Bezirk Braunau

Mit Stand Donnerstag, 26. November 2020, 8 Uhr, gibt es im Bezirk Braunau 853 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus. BEZIRK BRAUNAU. Im Bezirk Braunau liegt die Zahl der "aktiven" Corona-Fälle derzeit bei 853. Seit Beginn der Pandemie haben sich bis heute insgesamt 2.973 Menschen aus dem Bezirk mit dem neuartigen Virus angesteckt. Von den 105.553 Einwohnern des Bezirks ergibt dies einen Promillewert von 8,08. Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten...

  • Braunau
  • Bezirksrundschau Braunau
Fünf Menschen sind in diesem Jahr bereits auf den Straßen des Bezirks Braunau gestorben.
2

Weniger Verkehrstote im Coronajahr
Fünf Todesopfer im Bezirk Braunau

Die Zahl der Verkehrstoten in Oberösterreich ist heuer deutlich geringer als in den vergangenen Jahren. Auf den Straßen im Bezirk Braunau starben seit Jahresbeginn fünf Menschen. BEZIRK BRAUNAU, OÖ. Seit Jahresbeginn sind im Bezirk Braunau fünf Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen. Zu Jahresende 2019 waren es acht. Das Coronajahr zeigt deutlich weniger Todesopfer auf Oberösterreichs Straßen: 56 tödlich Verunglückte zählt der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) heuer bereits. Das sind...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Ruhe in Frieden
9

Standesmeldungen
Aktuelle Todesfälle im Bezirk Braunau

ASPACH:Hermann Hartwagner im 96. Lebensjahr AUERBACH: Hubert Sigl im 93. Lebensjahr HOCHBURG: Hadmuth Pirnbacher im 69. Lebensjahr KIRCHBERG:Franz Heinrich im 88. Lebensjahr MATTIGHOFEN: Theresia Schrattenecker im 87. Lebensjahr Otto Koller im 91. Lebensjahr Theresia Eichberger im 87. Lebensjahr MARIA SCHMOLLN: Maria Gattermaier im 87. Lebensjahr MOOSBACH: Josef Krotzer im 71. Lebensjahr MUNDERFING: Johann Anglberger im 69. Lebensjahr

  • Braunau
  • Vanessa Ammerstorfer
4,8 Prozent der Neuzulassungen im Bezirk Braunau sind Elektroautos.

4,8 Prozent E-Autos
Immer mehr Elektroautos im Bezirk Braunau

Immer mehr Elektroautos sind in Oberösterreich unterwegs – im Bezirk Braunau waren in den ersten vier Monaten des Jahres 4,8 Prozent unter den Neuzulassungen E-Pkw.  BEZIRK BRAUNAU. Der Anteil der neuzugelassenen E-Pkw hat in Oberösterreich in den ersten vier Monaten einen neuen Rekordwert erreicht: Fünf Prozent der Neuzulassungen fahren ausschließlich mit Strom. Das hat eine Analyse des Verkehrsclubs Österreich gezeigt.  Insgesamt ist die Zahl der neuzugelassenen Autos um fast 70 Prozent...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Die Biermärzgala am Loryhof am kommenden Freitag, 13. März, wurde ebenfalls abgesagt.

Bierregion Innviertel
Zahlreiche "Biermärz"-Veranstaltungen abgesagt

INNVIERTEL. Erfolgreich wie nie ist der Innviertler Biermärz in seine achte Saison gestartet. Bis zum 10. März wurden mehr als 4000 Besucher gezählt. Umso bitterer für die Verantwortlichen, dass aufgrund des grassierenden Coronavirus zahlreiche Veranstaltungen abgesagt werden mussten. Wie es heißt von Seiten der Bierregion Innviertel heißt, soll ein Teil der Veranstaltungen im Herbst nachgeholt werden. Verantwortungsvolles Handeln „Viele der Biermärz-Veranstaltungen waren ausverkauft. Wir...

  • Schärding
  • David Ebner
Video 17

In Ranshofen
Versenktes Auto beim Kraftwerk aus dem Inn geborgen

In Ranshofen ging heute Nachmittag (8. Februar) auf Höhe des Kraftwerks die Bergung eines im Inn versenkten Autos über die Bühne.  RANSHOFEN. Sechs Feuerwehren und Taucher waren dabei im Einsatz. Das Fahrzeug wurde mithilfe von Hebeballonen vom Grund des Inns geholt. Was es mit dem Fahrzeug auf sich hat, ist derzeit Gegenstand von polizeilichen Ermittlungen. Es waren keine Kennzeichen angebracht. Vor einigen Tagen hatte die Polizei laut eines Sprechers Hinweise aus der Bevölkerung...

  • Braunau
  • Judith Kunde
4

Auf B142
Frontalzusammenstoß mit schwerverletzten Personen in Moosbach

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute Nachmittag (25. Jänner 2020) auf der B142 in Moosbach im Ortsteil Dietraching.    UPDATE, 25. Jänner, 20:30 Uhr: MOOSBACH. Daran beteiligt war eine 31-jährige Tschechin, die gemeinsam mit einer 29-jährigen Slowakin und einer 25-jährigen Ukrainerin als Beifahrerinnen gegen 16:35 Uhr auf der Weikinger Landesstraße in Richtung Moosbach unterwegs war. Im Ortsgebiet Dietraching bog sie links Richtung Weng im Innkreis ein. Auf der dortigen Kreuzung...

  • Braunau
  • Judith Kunde
Die siegreichen Kicker aus Ranshofen mit Trainer Wolfgang Korinek, Hans-Peter Pallasser von der Bildungsregion Braunau und Sebastian Zechmeister von der Sparkasse.

Schülerliga Bezirk Braunau
NMS Ranshofen siegt ohne Punktverlust

RANSHOFEN. Spannend ging das Hallenturnier der Schülerliga kurz vor Weihnachten über die Bühne. Ohne Punkteverlust setzten sich die Kicker der Neuen Mittelschule Ranshofen gegen die bezirksweite Konkurrenz durch. Die Ranshofer Nachwuchsfußballer vertreten nun den Bezirk Braunau in der Zwischenrunde in Schärding.

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Der öffentliche Verkehr im Bezirk Braunau ist in Ordnung, aber auch noch verbesserungswürdig.

Verkehrsclub Österreich
Braunau mit Öffis relativ gut erreichbar

Der Verkehrsclub Österreich veröffentlichte eine Studie der Österreichischen Raumordnungskonferenz zur Erreichbarkeit der einzelnen oberösterreichischen Bezirke mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Der Bezirk Braunau befindet sich dabei im Mittelfeld. BEZIRK BRAUNAU. Eine Studie der Österreichischen Raumodnungskonferenz (ÖROK) zeigt, in welchen Bezirken in Oberösterreich dringender Aufholbedarf in puncto öffentlicher Verkehrsanbingung besteht. Dabei zeigte sich, dass sich der Bezirk Braunau im...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Zahlreiche Änderungen der Postbusverbindungen im Bezirk Braunau stehen am 15. Dezember an.

Fahrplanwechsel ab 15. Dezember
Öffifahrer müssen sich auf Änderungen im Bezirk Braunau einstellen

Mit 15. Dezember ändert sich wieder einiges für die Passagiere der Regionalbusse im Bezirk Braunau. Welche Fahrzeit und -planadaptionen im Bezirk anstehen, finden Sie hier:  BEZIRK BRAUNAU. Der 15. Dezember ist der Stichtag, an dem im Zuge des europaweiten Fahrplanwechsels der Eisenbahnen auch die bis dahin gültigen Fahrpläne des Regionalbusverkehrs angepasst werden. Auch im Bezirk Braunau kommt es zu zahlreichen Änderungen. Auf der Strecke der Linie 860 von Braunau über Altheim nach...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Bei der fünften OP am Kopf infizierte sich die Wunde und Elias wurde in künstlichen Tiefschlaf versetzt.
2

BezirksRundschau-Christkind
Kleiner großer Kämpfer Elias

UTTENDORF (kat). Elias Braitenthaller, unser heuriges BezirksRundschau-Christkindl, kam in der 22. Schwangerschaftswoche zur Welt. Nach drei Tagen erlitt der Kleine eine Gehirnblutung. Seinen Eltern wurde damals nahegelegt, von ihrem Sohn Abschied zu nehmen. Doch Elias blieb und kämpfte. Zahlreiche OperationenKurz nach der Gehirnblutung wurde Elias zum ersten Mal operiert. "Aufgrund der Blutung konnte das Hirnwasser nicht mehr abfließen", erinnert sich Elias' Mama Carina. Deshalb wurde der...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Traditioneller Adventkranz mit natürlichen Elementen.
5

Trend Adventkränze
Strahlend schöne Adventkränze

Ob glänzend, pompös oder reduziert: Günter Reichinger lässt sich bei der Gestaltung von Adventkränzen von der Natur inspirieren. BRAUNAU (ach). „Der Ursprung des Adventkranzes geht auf das Jahr 1880 zurück. Ein Hamburger Theologe hat damals 24 Kerzen auf einen blanken Holzreifen gestellt. 4 größere Kerzen für die Sonntage, den Rest für die Wochentage“, weiß Günter Reichinger von der Blumenwerkstatt Creativ in Braunau. Geblieben sind die vier Kerzen, welche traditionell auf einem...

  • Braunau
  • Elke Grumbach
Christoph Wimmer hat den schärfsten Chili im Bezirk Braunau gezüchtet. Als Preis gab's einen 100-Euro-Gutschein der Oberösterreichischen Gärtner und einen Blumenstrauß der Gärtnerei Weber in Braunau.

Chili-Aktion
Er hat den Schärfsten

Wir haben den schärfsten Chili gesucht und nun auch gefunden. Mit einem Schärfegrad von 13,9 lässt er Köpfe rauchen. BEZIRK BRAUNAU (kat). Über 500 Proben von Chilis wurden in ganz Oberösterreich im Zuge der BezirksRundschau-Aktion "Chili- Wer hat den Schärfsten?" eingesandt. An der HTL Wels wurde der Schärfegrad der eingeschickten Proben wissenschaftlich analysiert und der Landessieger, sowie die 17 Bezirkssieger ermittelt. Der schärfste Chili wurde in Grieskirchen, mit einem Schärfegrad...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Maximilian Angermeier, AMAG-Betriebsrat und AK-Präsident Johann Kalliauer beim Pressegespräch.

2.455 Euro Gehalt
Einkommen im Bezirk Braunau über dem Durchschnitt

Die Arbeitnehmer im Bezirk Braunau pendeln häufig, verdienen gut und zahlen jährlich 418 Millionen Euro an Lohnsteuer und Sozialversicherungsbeiträgen.  BEZIRK BRAUNAU (höll). 42.220 Menschen waren im Jahr 2018 durchschnittlich im Bezirk Braunau unselbstständig beschäftigt. Das sind 2,6 Prozent mehr als im Jahr zuvor und um 17,6 Prozent mehr als vor zehn Jahren. "Das ist der stärkste Zuwachs aller oberösterreichischen Bezirke", betont AK-Präsident Johann Kalliauer bei einem Pressegespräch in...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
AMAG in Ranshofen
9

AMAG und KTM
Leitbetriebe mit Mehrwert

Leitbetriebe zeichnen sich durch herausragende Leistungen aus. Sie sind die Spitze der Wirtschaft. Welche Bedeutung beispielsweise die weltweit exportierenden Unternehmen AMAG und KTM für ihre Gemeinden haben, dazu haben wir die Bürgermeister von Braunau und Mattighofen befragt. BRAUNAU, MATTIGHOFEN (ach). Im Jahr 1939 wurde in Ranshofen eine Aluminiumhütte durch die Vereinigte Aluminiumwerke AG, Berlin (VAW) errichtet und die Erzeugung des Leichtmetalls Aluminium begann. Heute produziert...

  • Braunau
  • Elke Grumbach
Walter Ratt, Landesrat Günther Steinkellner, LAbg. David Schiessl & Stefan Paul zur Infrastrukturoffensive.

Mattigtalbahn, Elektrifizierung
"Auf Schiene gebracht"

Mit der Infrastrukturoffensive werde eine nachhaltige Lösung für die OÖ Regionalbahnen umgesetzt. BEZIRK (tazo). Das Infrastrukturresort des Landes Oberösterreich konnte im vergangenen Juli einen großen Wurf für die Weiterentwicklung der Schieneninfrastruktur erzielen. Nach jahrelangen Verhandlungen mit der ÖBB konnte das bis dato größte Schienen-Investitionspaket von über 600 Mio. Euro unterzeichnet werden. "Dieses Paket zur Modernisierung der Oberösterreichischen Bahninfrastruktur ist ein...

  • Braunau
  • Tamara Zopf
Die Bevölkerung des Innviertels erlebt im Bezirk Braunau die größten Zuwächse.

87,2 Prozent mehr Hochbetagte in Braunau
Mehr Alte, mehr Sterbefälle, weniger Geburten: Ausblick ins Jahr 2040

Knapp zehn Prozent mehr Einwohner im Bezirk Braunau – fast doppelt so viele Hochbetagte: Ein Blick ins Jahr 2040.  BEZIRK BRAUNAU/OÖ. Das Land Oberösterreich hat eine Bevölkerungsprognose bis zum Jahr 2040 erstellt. Diese zeigt, dass die Ü85er sich fast verdoppeln, es mehr Sterbefälle geben wird, dafür aber weniger Geburten. Im Bezirk Braunau werden in 21 Jahren rund 110.000 Menschen leben – etwa zehn Prozent mehr als 2017.  1,58 Millionen OberösterreicherOberösterreichs Bevölkerung wird...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
4

Bezirksmusikfest Bezirk Braunau
150 Joah sama, feiern dama!

Die Musikkapelle Geisberger feiert ihren 150-jährigen Geburtstag im Rahmen des Bezirksmusikfestes in Gilgenberg. Die Musikkapelle wurde 1869 gegründet – 2019, genau 150 Jahre später, wird dieses Jubiläum im Rahmen des 61. Bezirksmusikfestes des Bezirkes Braunau gefeiert. Das Festwochenende findet von 28. bis 30. Juni in Gilgenberg statt. Bereits am Freitag startet das Fest mit einem Abend der Vereine und Betriebe. Gemeinsam mit Ortsvereinen, Bekannten, Freunden und Musikkapellen wird...

  • Braunau
  • Katrin Wengler
Vertreter von Gemeinden, dem Österreichischen Integrationsfonds (ÖIF), dem Land Oberösterreich, des AMS', der Wirtschaftskammer Oberösterreich und von heimischen Unternehmen, trafen sich am 12. Juni mit Landesrat Rudi Anschober, um über Arbeitsmigration im Bezirk Braunau zu plaudern.

Runder Tisch zum Thema Arbeitsmigration

Landesrat Rudi Anschober kam nach Braunau, um mit Gemeindevertretern und Unternehmer über die Arbeitsmigration zu sprechen. BRAUNAU. 103.325 Menschen leben im Bezirk Braunau. Ein Fünftel davon kommt aus anderen Ländern. Aus diesem Grund spielt das Thema "Arbeitsmigration" in Braunau eine große Rolle. Vor allem die Zuwanderung aus Nicht-EU-Ländern ist dabei von Bedeutung. Bereits im April fand diesbezüglich ein runder Tisch, mit Vertretern des AMS, der Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKOÖ)...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
29

12 Feuerwehren übten gemeinsam für den Ernstfall
Große Sonderalarmplanübung in Tarsdorf

Am 01.06. fand in Tarsdorf wieder eine Feuerwehrübung nach dem Sonderalarmplan "RSF Elektronik" in der Alarmstufe 3 statt. Übungsannahme war ein Brand mit vermissten Personen in der neu gebauten Halle "6". Um 13 Uhr wurde die FF-Tarsdorf zum Übungsort mittels Brandmeldeanlage alarmiert. Um 13.10 Uhr wurde die Alarmstufe 3 ausgelöst. Das bedeutet, dass in Kürze 11 weitere Feuerwehren in Tarsdorf eintreffen werden. Diese wurden bei der Einfahrt ins Firmengelände von der Einsatzleitung dem...

  • Braunau
  • Christian Wenger
Römermuseum Altheim: Wer auf dem Römerradweg mit dem Fahrrad anreist, kann die offene wie auch die wettergeschützte Raststation vor Ort nutzen.

Museen im Bezirk, Ausflugtipps
Vergangenheit erleben

BEZIRK (tazo). Nirgends lassen sich besser vergangene Zeiten erleben als in einem Museum. Informationen und Anschauungsmaterial erlauben einen Blick in die Vergangenheit. So auch im Römermuseum Altheim. Im sogenannten Ochzethaus, einem malerischen Bauernhaus aus dem 19. Jahrhundert und einem zeitgenössischen Anbau, können Besucherinnen und Besucher unterschiedlichste Aspekte des römischen Landlebens kennen lernen. Was wurde gekocht? Womit spielte man? Wie sah das Leben in einem römischen...

  • Braunau
  • Tamara Zopf
1 3

Traditionelles Maibaumaufstellen in Gilgenberg

Brauchtum, Tradition und eine einzigartige Stimmung vermischt mit kühlen Getränken und schmackhaftem Essen, das ist es, was das Maibaumaufstellen der Landjugend Gilgenberg jedes Mal wieder besonders macht. Am Mittwoch, den 1. Mai 2019, findet in der Stockschützenhalle Gilgenberg ein traditioneller Maibaumfrühshoppen statt. Ab 10:00 Uhr versorgt die Landjugend Gilgenberg ihre Gäste mit Speis und Trank. Für beste Feststimmung in und außerhalb der Halle sorgen dabei die Geisberger Musikanten. Der...

  • Braunau
  • Landjugend Gilgenberg
Ein Paradies für Bierliebhaber: mit über 50 verschiedenen Bieren ist der Bezirk Braunau die Heimat der Braukunst.

Brauereivielfalt, Überblick
"Bierige" Gschicht´n

Der Bezirk Braunau - wo Traditionsgefühl, Handwerk und hohe Brauereikunst ihre Heimat haben. BEZIRK (tazo). Das Innviertel ist nicht nur für seine schöne Landschaft bekannt. Ein Blick über den Bierdeckelrand hinaus verrät, dass kein Fleckchen in Österreich eine höhere Brauereidichte aufweist als hier. "Alleine im Bezirk Braunau haben wir 11 Brauereien. Die älteste - die Vitzthum Brauerei in Uttendorf - wurde bereits im Jahr 1600 gegründet", weiß Martin Seidl, Präsident der BierIG. Die...

  • Braunau
  • Tamara Zopf
Praktika und Ferialjobs sollten frühzeitig fixiert werden. Vorabinformationen über das Unternehmen sind hilfreich.

Ferialjobs, JugendService Braunau
Rechtzeitig bewerben

Wenn Jugendliche in den Sommerferien 2019 arbeiten wollen, sollten sie bald aktiv werden. BEZIRK (tazo). Viele Schülerinnen und Schüler sind jährlich auf Ferialjob- oder Praktikumssuche. Über 3.000 Jobs gibt es derzeit in Oberösterreichs größter Ferialjobbörse des JugendService. Diese ist seit Jahren ein bewährtes Tool um Firmen und Ferialjobber zusammenzubringen. Die Bandbreite der Jobangebote zieht sich durch alle gängigen Branchen. Es sind aber immer wieder auch „exotische“ Jobangebote,...

  • Braunau
  • Tamara Zopf

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.