Tourismus

Beiträge zum Thema Tourismus

Auch in der Gastronomie gibt es wieder verschärfte Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus.
  3

Corona-Maßnahmen in Gastronomie und Sport
Eintragungslisten für Gäste

„Ein Sommer der Erholung und der Vorsicht“ kündigt Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner an: Die oberösterreichischen Regelungen in Tourismus und Sport. OÖ. Gesundheit und Sicherheit stehen im heurigen Tourismus- und Sport-Sommer im Mittelpunkt. Ab 9. Juli sollen erneut verstärkte Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus, wie die Mund-Nasen-Schutz-Pflicht, umgesetzt werden. „Wir wollen uns und unsere Gäste schützen und wir wollen schlimmere Maßnahmen wie umfassende...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
v.l.n.r. Landeshauptmann Wilfried Haslauer mit Gattin Christina, Pfarrer von St. Wolfgang Zbigniew Tomasz Klimek, Vorstandssprecher der Salzburg AG Leonhard Schitter, Geschäftsführer der Salzburg AG Tourismus Management GmbH und Salzkammergutbahn GmbH Christian Wörister und Mario Mischelin, Bürgermeister von St. Wolfgang Franz Eisl, Landeshauptmann Thomas Stelzer mit Gattin Bettina

SchafbergBahn erweitert Fuhrpark
Taufe der neuen Lokomotiven „Land Oberösterreich“ und „Land Salzburg“

ST. WOLFGANG. Am 3. Juli wurden die zwei neuen dieselelektrischen Lokomotiven der SchafbergBahn im Beisein der beiden Landeshauptleute von Oberösterreich und Salzburg, Thomas Stelzer und Wilfried Haslauer, dem Vorstandssprecher der Salzburg AG, Leonhard Schitter, und dem Bürgermeister von St. Wolfgang, Franz Eisl, offiziell auf die Namen „Land Oberösterreich“ und „Land Salzburg“ getauft. Die Segnung vollzog St. Wolfgangs Pfarrer Zbigniew Tomasz Klimek. Mit den zwei neuen Lokomotiven der Firma...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Franz Pernkopf

Gastfreundschaft und Sicherheit im Salzkammergut
Kostenlose Mitarbeitertestungen bei Beherbergungsbetrieben

SALZKAMMERGUT. Das Salzkammergut ist eine touristische Spitzenregion. Franz Pernkopf, Tourismussprecher des Bezirks Gmunden, ist deshalb von der Initiative „Sichere Gastfreundschaft“ angetan. „Der Bund macht es jetzt möglich, dass sich die Mitarbeiter von Beherbergungsbetrieben kostenlos testen lassen können“, ist Pernkopf erfreut. Auch Wirtschaftskammer Gmunden-Bezirksstellenleiter Robert Oberfrank sieht die Aktion sehr positiv. „Nachdem diese Initiative in fünf österreichischen...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Wenn Bürgermeister Stefan Krapf (r.)  und  sein Stellvertreter Wolfgang Schlair (Mitte) über den Tourismus „Unterm Stein“ beraten, ist Finanzreferent Thomas Höpoltseder (l.) in der Regel dabei. Er schätzt ab, was Maßnahmen kosten und bringen.
  2

Kompromiss ausgehandelt
Traunsteinstraße: Kollaps-Vorsorge vor Beschluss im Gmundner Gemeinderat

GMUNDEN. Der Ausflugsverkehr im Corona-Sommer wird intensiver denn je sein. Gmundens schönste Uferstraße droht im Verkehr zu ersticken. Es kann sein, dass Rettungskräfte an Schönwetter-Ausflugstagen nicht mehr durchkommen. „Es ist hoch an der Zeit, auf die Beobachtungen und Befürchtungen der Anrainer zu reagieren und das zu ändern, was jeder an schönen Tagen aus eigener Anschauung kennt. Sicherheit hat für mich oberste Priorität. Die schlechteste Lösung wäre es, diesen beängstigenden...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
  18

Tourismus "springt an"
Hallstatt: Nach Shutdown wieder von Touristen erfasst

HALLSTATT. Kaum zu glauben: Der Tourismus hat Hallstatt wieder. Am Dienstag, 23. Juni, gab es bereits am späten Vormittag keinen verfügbaren Parkplatz mehr in der Fremdenverkehrsmetropole des Inneren Salzkammerguts. Der größte Teil der Tagesgäste kommt aus Österreich und dem süddeutschen Raum. Nach Wochen der Ruhe scheinen das erste Anzeichen zu sein, dass der Tourismus-Motor wieder anspringt.

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte: Wunderschöne aufnahme der Plankensteinalm in Gosau.
 1  1

Aufbruchsstimmung spürbar
Dachstein Salzkammergut wirbt mit starken Bildern um Gäste

Wer die News aus der Welterberegion verfolgt, konnte die freudigen Kommentare rund um die Besuchsqualität in Hallstatt lesen. Wann, wenn nicht jetzt, so der Tenor der Tagesgäste. SALZKAMMERGUT. Wann, wenn nicht jetzt? Das gilt ab sofort auch für den diesjährigen Erholungsurlaub, den man im Inneren Salzkammergut in vollen Zügen genießen kann. Zum Auftakt wirbt die Region mit Bildern von der Berge- und Seenlandschaft. Es herrscht Aufbruchsstimmung in der Ferienregion Dachstein Salzkammergut....

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Stephan Köhl, Katharina Wimmer, Ines Schiller, Katharina Bittner und Marcus Hofbauer stellen "Ein Sommer in Bad Ischl" vor.
  3

Trotz oder wegen "Corona"
Initiatoren laden zu "Ein Sommer in Bad Ischl"

Dank eines Schulterschlusses der Stadtgemeinde Bad Ischl und der heimischen Wirtschaft konnte ein umfangreiches Sommerprogramm für Einheimische und Touristen zusammengestellt werden. BAD ISCHL. "Ich habe in den letzten Wochen und Monaten viele Anrufe bekommen und die Sorgen der Bürger gehört", so Bad Ischls Bürgermeisterin Ines Schiller. "Viele wirtschaftstreibende äußerten ihre Zukunftsängste und für mich war klar: Wir müssen ein Angebot schaffen, um Stornos und weitere massive...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
v. l.: Harald Maier, Projektleiter Salzkammergut BergeSeen eTrail, Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner, Andreas Winkelhofer, Geschäftsführer Oberösterreich Tourismus, und Stefan Limbrunner, Geschäftsführer KTM Fahrrad GmbH.
 1   2

Sehnsucht nach Natur
Wie OÖ vom Fahrradtrend profitiert

Der vorher schon starke Trend zum Fahrrad wurde durch die Corona-Krise noch einmal verstärkt. Profitieren können davon Tourismusbetriebe gleichermaßen, wie Fahrrad-Produzenten und -Verkäufer. OÖ. „Viele Menschen spüren nach den wochenlangen Corona-Beschränkungen eine starke Sehnsucht nach Bewegung und Sport in der Natur“, begründet Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner den aktuellen Fokus der Tourismuswirtschaft aufs Rad. Die verstärkte Nachfrage bestätigt auch...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Thomas Ebner (Geschäftsführer vom Tourismusverband MondSeeLand), Andreas Murray (Geschäftsführer Tourismusverband Traunsee-Almtal), Stefan Schimpl (Stellv. Geschäftsführer Tourismusverband Traunsee-Almtal), Klima-Landesrat Stefan Kaineder und Norbert Rainer (Regionalstellenleiter Klimabündnis OÖ) vor der Schiffsanlegestelle in Gmunden am Traunsee
  2

Nachhaltige touristische Entwicklung
Tourismusverband Traunsee-Almtal bekennt sich zu aktivem Klimaschutz

SALZKAMMERGUT. Dass sich Klimaschutz, Unternehmertum und nachhaltiger Tourismus nicht im Weg stehen, zeigen die Tourismusverbände MondSeeLand und Traunsee-Almtal vor. Die Tourismusbranche in Österreich im Ganzen, und speziell im Salzkammergut, lebt von der wunderschönen Landschaft und den kulturellen Schätzen. Daher verschreiben sich die Tourismusverbände mit der Auszeichnung „Klimabündnis-Betrieb“ dem Verbessern ihrer eigenen Klimabilanz: Gemeinsam mit dem Klimabündnis haben sie Maßnahmen...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Hannes Heide, Fritz Posch, Egon Höll, Ines Schiller, Leopold Schilcher, Alexander Scheutz und Sabine Promberger.

Bürgermeister ziehen Bilanz
"Corona" stellt auch Gemeinden des Salzkammergutes vor große Probleme

Corna hat vieles verändert – und schwerer gemacht: "Leider ist die Angst, die durch die Bundesregierung geschürt wurde, tief in den Köpfen der Menschen verankert", sind sich Ines Schiller und ihre SPÖ Bürgermeisterkollegen aus dem Inneren Salzkammergut der Lage bewusst. BAD ISCHL. Bei einer Pressekonferenz am 29. Mai haben die SPÖ-Bürgermeister Ines Schiller (Bad Ischl), Fritz Posch (Gosau), Egon Höll (Obertraun), Alexander Scheutz (Hallstatt) und Leopold Schilcher (Bad Goisern) eine erste...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Vergangene Woche hat der OÖ Tourismus seine Kampagne für einen Urlaub in OÖ in der Sommersaison gestartet. Die oö. Tourismusverbände erhalten nun vorzeitig Mittel vom Land OÖ für ihre ergänzenden Werbemaßnahmen. Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner mit einem der aktuellen Sujets unter dem Motto „Drinnen ist nicht draußen. Komm raus und erlebe die Natur Oberösterreichs.“

Land OÖ
10,5 Millionen für Tourismus

Die oberösterreichische Landesregierung hat weiteren Umsetzungsschritt des Oberösterreichischen Tourismuspakets beschlossen. Die OÖ Tourismusverbände bekommen vorzeitig Mittel vom Land OÖ für ihre Werbekampagnen für die Sommersaison. OÖ. „Vergangene Woche hat der Oberösterreich Tourismus seine Kampagne gestartet, um möglichst viele Gäste aus Österreich für einen Urlaub in unserem Bundesland zu begeistern. Unterstützt werden soll dies durch eigene Werbemaßnahmen der 19 oö. Tourismusverbände...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Archivaufnahmen eines Jazzbrunch auf dem Rinnholzplatz. Zur Wiederbelebung wird die Stadt Kunst in der Innenstadt fordern.
 1  1   4

Impulse für Tourismus, Gastro, Handel & Kultur
Drittes Corona-Maßnahmenpaket der Stadt Gmunden

GMUNDEN. Verbunden mit den Lockerungsmaßnahmen der österreichischen Bundesregierung hat die Stadt Gmunden erneut ein Maßnahmenpaket geschnürt, um Tourismus, Gastronomie, Handel und Kultur in dieser schweren Zeit zu unterstützen. Bürgermeister Stefan Krapf, Vizebürgermeister Wolfgang Schlair und Finanzstadtrat Thomas Höpoltseder über die Beweggründe: „Diese Bereiche sind wesentliche Säulen in der Entwicklung von Gmunden und der gesamten Region. Die Auswirkungen aufgrund der Coronakrise sind...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
  12

Corona Lockdown
Das Land erwacht am 1.Mai

Ausgangsbeschränkungen, gesperrte Firmen, geschlossene Cafés, … das hat Mitte März begonnen! Nun wird schrittweise geöffnet – ein Lokalaugenschein in Gmunden an der Esplanade.Man schlendert am 1.Mai 2020 um etwa 9 Uhr an der Esplanade durch Gmunden, kaum jemand unterwegs, wäre da nicht ein Steg am See: hier herrscht geschäftiges Treiben, da werden Boote geputzt, desinfiziert und fahrbereit gemacht. Ja, die örtliche Bootsvermietung startet in die Sommersaison! „Gestern habe ich die...

  • Salzkammergut
  • Wilfried Fischer
Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner auf dem Traunstein

Landesrat Markus Achleitner
Rückkehr des Tourismus in Oberösterreich

Oberösterreichs Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner bezeichnet die schrittweise Öffnung des Tourismus als "erfreuliches Signal". Davon würden auch Nahversorger und Lebensmittelproduzenten profitieren. OÖ. Ab 15. Mai dürfen Gastronomiebetriebe wieder öffnen, ab 29. Mai die Hotellerie.  „Die Tourismuswirtschaft zählt zu jenen Branchen, die von den Auswirkungen des Corona-Virus am meisten betroffen sind. Viele Tourismusbetriebe haben um ihre Existenz gebangt und viele Mitarbeiterinnen...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Standort-Landesrat Markus Achleitner: Zweites Hilfspaket des Landes Oberösterreich ist möglich.

Interview
Landesrat Achleitner: "Vorsicht und Zuversicht – wir müssen in Schwung kommen"

Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner spricht im Interview mit BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler über die "dramatischen Auswirkungen" der Corona-Krise auf den Wirtschaftsstandort Oberösterreich, darüber, welche Maßnahmen getroffen wurden und wie es weitergehen soll. BezirksRundschau: Wie sieht die Diagnose für den Wirtschaftsstandort Oberösterreich aus? Achleitner: Die Maßnahmen der Bundesregierung waren aus gesundheitlicher Sicht notwendig, die Auswirkungen auf...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Andreas Murray

Gast aus Österreich ansprechen
Schaden für Tourismus im Salzkammergut noch nicht abschätzbar

SALZKAMMERGUT. Andreas Murray, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Traunsee-Almtal im Gespräch mit der BezirksRundschau über eine "gebeutelte" Branche. Die Zukunft des Tourismus steht noch völlig in den Sternen – kann man schon abschätzen, wie groß der Schaden für die Region Traunsee-Almtal sein wird? Murray: Es ist schwierig den Schaden abzuschätzen. Fakt ist das wir seit Mitte März einen Totalausfall der Übernachtungen haben und aufgrund der Verordnung der Bundesregierung diese bis...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Landesrat Markus Achleitner und Landeshauptmann Thomas Stelzer präsentieren das Hilfspaket für Tourismus des Landes Oberösterreich.

Tourismuswirtschaft
Land OÖ schnürt Hilfspaket für Tourismus

Um Menschen und Betriebe im Tourismus zu unterstützen, wurde das Oberösterreichische Hilfspaket für Tourismus geschaffen. Durch verschiedene Maßnahmen sollen insgesamt 29.000 Betriebe im Bundesland entlastet werden. OÖ. „Die Tourismuswirtschaft zählt zu jenen Branchen, die in Oberösterreich am härtesten von den Corona-Auswirkungen betroffen sind. Daher haben wir ein eigenes Tourismuspaket geschnürt. Denn auch hier gilt, wir wollen die Existenz der Betriebe in Oberösterreich absichern und...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Gregor Gritzky

Gregor Gritzky im Interview
"Corona-Krise bedeutet Vollbremsung für gesamten Tourismus"

SALZKAMMERGUT. Seit einigen Monaten ist Gregor Gritzky der touristische Leiter im Inneren Salzkammergut. Im BezirksRundschau-Interview geht er auf die Veränderungen durch die derzeitige Corona-Krise ein. BezirksRundschau: Die Corona-Krise trifft auch das Salzkammergut mit voller Härte. Kann man abschätzen, wie groß der Schaden für die Region sein wird? Gritzky: Auch für das Innere Salzkammergut bedeutet die Corona-Krise nach einem ausgesprochen guten Start in die Wintersaison mit einem...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Der Betrieb in den Skigebieten wird mit Montag eingestellt.

Tourismus
Wintersaison beendet, Seilbahnen geschlossen

Wie Landesrat Markus Achleitner bekanntgibt wird die Wintersaison in Oberösterreich mit kommendem Montag aufgrund der aktuellen Entwicklungen vorzeitig beendet – alle Seilbahnen in OÖ werden geschlossen, Hotels bleiben geöffnet. OÖ. Die Wintersaison ist mit kommendem Montag vorzeitig beendet. Alle noch geöffneten Skigebiete werden schließen und die jeweiligen Seilbahnen und Lifte ihren Betrieb einstellen. Die Hotels bleiben im Gegensatz zu anderen Bundesländern geöffnet. Die rechtliche...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
v.l.: Dir. Mag. Patrick Hochhauser, Geschäftsführer OÖ. Thermenholding GmbH, und Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner.
  2

Tourismus
Positive Aussichten trotz bisher schneearmen Winters

Trotz des bisher relativ schneearmen Winters steht das laufende Tourismusjahr zum Beginn der oö. Semesterferien gut da. Vom vergangenen Rekordjahr 2019 profitierten auch die Eurothermen. OÖ. „Es ist angerichtet“, kommentiert Tourismus-Landesrat Markus Achleitner den noch bevorstehenden Teil der Winter-Saison und die zurückliegende Reform der oberösterreichischen Tourismusverbände. Bereits jetzt würde sich wieder Nächtigungsplus im Vergleich zum Vorjahr abzeichnen (+2,2 Prozent in November...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Richtig vorbereitet kann der Urlaub entspannt starten.
 1

Reiseplanung
Entspannt in den Urlaub mit der richtigen Planung

Um nicht aus der Hektik des Alltags in den Urlaubsstress zu geraten, will dieser richtig geplant sein. ÖSTERREICH (red.) Dabei ist es nicht nur wesentlich die Unterkunft oder die Möglichkeiten vor Ort zu erörtern und gegebenenfalls Reservationen zu tätigen. Achte besonders darauf in der Arbeit rechtzeitig deine Pläne bekannt zu geben, damit es nicht zu Engpässen kommt und du mit einem schlechten Gewissen in den Urlaub starten müssen. Vergewissere dich auch, dass deine Reisedokumente nicht...

  • Triestingtal
  • Julia Sensari
Gregor Gritzky ist seit zwei Monaten der neue Geschäftsführer des Inneren Salzkammergutes.
  2

Tourismusverband Inneres Salzkammergut
Gregor Gritzky neuer Geschäftsführer

Das Innerere Salzkammergut hat touristisch ganzjährig etwas zu bieten. Sport und Kultur stehen hoch im Kurs. SALZKAMMERGUT. Gregor Gritzky ist seit zwei Monaten der neue Geschäftsführer des Tourismusverbandes Inneres Salzkammergut. Sein Ressort umfasst die Welterberegion mit den Gemeinden Bad Goisern, Gosau, Hallstatt und Obertraun. Gritzky leitete davor Geschäftsentwicklung und Vertrieb der Messezentrum Salzburg GmbH. "Meine neue Aufgabe ist ausgesprochen vielseitig und spannend, die...

  • Salzkammergut
  • Stefanie Habsburg-Halbgebauer
Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner: Das erfolgreiche Tourismusjahr 2019 lässt auch eine ebenso erfolgreiche kommende Wintersaison hoffen.

Oberösterreichs Tourismus
Historischer Nächtigungsrekord im Tourismusjahr 2019

Über 8.5 Millionen Nächtigungen konnte der oberösterreichische Tourismus im Zeitraum von November 2018 bis Oktober 2019 verzeichnen. Dies war somit das beste Ergebnis seit Erfassung der Tourismusstatistik. OÖ. Der oberösterreiche Tourismus befindet sich in puncto Nächtigungen in einem Hoch. Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner zeigte sich über die Zahlen des vergangenen Jahres äußerst zufrieden: „Mehr als 8,5 Mio. Nächtigungen von November 2018 bis Oktober 2019 bedeuten ein...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

Kulturhauptstadt 2024
It's Time for a change

Bezugnehmend auf die Bekanntgabe des Gewinners für die Kulturhauptstadt 2024. Bad Ischl und das ganze Salzkammergut kann sich freuen. Leider machen die MarketingTouristiker bereits Werbung zb. in Indien bei Bollywood Filmen. In 10.000 Kinos werden die Image - und Werbefilme ausgestrahlt. Man verspricht sich einen Multiplikatoren-Effekt mit einer enormen Reichweite. Also mal ganz nüchtern und emotionslos betrachtet, frage ich mich schon ob da nicht längst ein paar Alarmglocken läuten müssten....

  • Salzkammergut
  • Bernhard Göschl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.