Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Polizei-News
Parfum verriet Alkolenker

LEOPOLDSCHLAG. Bei einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle am Grenzübergang Wullowitz hielten Polizisten gestern, Montag, 17. Mai, einen 39-jährigen Polen an, der mit einem Pkw unterwegs war. Die Beamten entdeckten beim Rundgang um das Fahrzeug einige Bierflaschen. Da ein starker Geruch nach frisch gesprühtem Parfum aus dem Auto drang, führten die Beamten mit dem Mann einen Alkotest durch. Dieser ergab einen Messwert von 1,22 Promille. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Polizei-News
Mann täuschte Raub vor

UNTERWEITERSDORF. Eine Ehefrau alarmierte am 10. Mai kurz vor Mitternacht die Polizei, dass ihr Mann verletzt nach Hause gekommen sei. Er sei zusammengeschlagen worden und seine Geldtasche sei geraubt worden. Die Polizeistreife begab sich sofort zur Wohnadresse. Tatsächlich hatte der Mann blutende Wunden an der rechten Gesichtshälfte und an der Stirn. Er war stark alkoholisiert und kaum ansprechbar. Hinweise zum Vorfall beziehungsweise zum angeblichen Täter konnte er nicht geben. Und das ist...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Wegen abgefahrener Reifen stellte sich der Lkw quer.
2

Sperre der A25
Lkw stellte sich auf der Autobahn quer

Die Welser Autobahn musste in der Nacht auf Montag, 16. Mai, in Fahrtrichtung Knoten Haid bei Marchtrenk nach einem LKW-Unfall gesperrt werden. MARCHTRENK. Der Unfall ereignete sich gegen 2 Uhr zwischen den Autobahnauffahrt Marchtrenk West und -Ost. Ein 50-jähriger Lastwagenfahrer kam mit seinem Gefährt ins Schleudern und stieß mit dem Lkw gegen die Mittelleitschiene. Der Sattelzug kam quer zur Fahrbahn zum Stillstand. Zudem beschädigte der Anprall den Treibstofftank dermaßen, dass der gesamte...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Auch mit einem Hubschrauber wurde nach der Frau gesucht.
3

St. Georgen
Abgängige 76-Jährige nach großer Suchaktion wieder gefunden

Am Freitag, 14. Mai, konnte in St. Georgen im Attergau eine große Suchaktion nach einer abgängigen Pensionistin erfolgreich abgeschlossen werden. ST. GEORGEN IM ATTERGAU. Nachdem Angehörige eine 76-jährige Pensionistin gegen 18 Uhr als vermisst gemeldet hatten, wurde am 14. Mai in St. Georgen eine große Suchaktion gestartet. Insgesamt standen dabei 145 Frauen und Männer der Feuerwehr, Rettung und Polizei im Einsatz. Auch die Rettungshundebrigade, eine Suchhundestaffel und ein Hubschrauber des...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Nach einem Unfall am Freitag in Vöcklabruck sucht die Polizei einen beteiligten Autolenker.

Polizei Vöcklabruck bittet um Hinweise
Geschwister bei Unfall verletzt – Autolenker fuhr weiter

Ein 13-jähriger Bub und seine Schwester waren mit einem E-Scooter unterwegs und stießen mit einem Auto zusammen. VÖCKLABRUCK. Der Bub und seine Schwester waren am Freitag, 14. Mai, gegen 16:10 Uhr mit einem E-Scooter auf der Industriestraße unterwegs. Bei der Kreuzung mit der Karl-Lötsch-Straße bog der 13-Jährige rechts ab. "Dabei kam es zu einer Kollision mit dem Pkw eines bislang unbekannten Lenkers. Dieser fuhr einfach weiter", so die Polizei. Die beiden Kinder wurden unbestimmten Grades...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Wer macht so etwas? Einfach in etwa 200 Autoreifen einfach in der Natur entsorgt.
3

Zeugen dringend gesucht
200 gebrauchte Reifen illegal in Pucking entsorgt

Umweltsünder haben wieder einmal im Bezirk Linz-Land zugeschlagen. In der Nähe des ehemaligen Betriebsstandorts der Firma Volvo wurden in etwa 200 gebrauchte Reifen in der Natur entsorgt. PUCKING. „Die Tat müsste zwischen dem 12. Mai, 16 Uhr und dem 13. Mai, 8 Uhr passiert sein“, ist der betroffene Grundstückseigentümer wütend. Dieser hat die Polizei informiert und eine Anzeige erstattet. Aufruf des GrundstücksbesitzersDer dringende Appell des Grundstücksbesitzers an die Bevölkerung: „Ich bitte...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Aus der Rubrik "Kurioses"
Mann verbrannte Hausmüll und bedrohte Nachbarin

Einen 53-Jährigen aus dem Bezirk Braunau erwartet eine Anzeige, nachdem er einen riesengroßen Haufen Hausmüll in seinem Garten angezündet hatte. Eine Nachbarin, die ihn darauf ansprach, bedrohte der Mann. Die Polizei klärte die Situation und die Feuerwehr rückte mit 19 Mann zum Löscheinsatz aus. BEZIRK BRAUNAU. Ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Braunau zündete heute Nachmittag, um 14.40 Uhr, in seinem Garten einen Haufen Hausmüll an. Dieser Haufen hatte laut Meldung der Polizei einen Durchmesser...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Mehrere Fahrzeuge krachten auf der A 25 ineinander.
6

Nasse Fahrbahn
Massencrash auf der Welser Autobahn

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich Donnerstagnachmittag, 13. Mai,  auf der Welser Autobahn bei Weißkirchen an der Traun ereignet. WELS. Vermutlich aufgrund der regennassen Fahrbahn und zu geringem Abstand krachten auf der A 25 mehrere Fahrzeuge Weißkirchen ineinander. Auch ein Autotransporter war in den Unfall verwickelt. Bei der Kollision löste sich ein geladener Pkw und landete auf der Fahrbahn. Die Welser Autobahn war zwischen der Autobahnauffahrt Weißkirchen an der Traun und dem Knoten...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Schärding FPÖ-Bezirksobmann Hermann Brückl.
1

Kleiner Grenzverkehr
Schärdings Bezirks FPÖ-Chef wettert gegen Ankündigungspolitik

Nach dem Hin und Her in der Causa "Kleiner Grenzverkehr", meldet sich FPÖ-Bezirksobmann Hermann Brückl in einer Aussendung zu Wort. BEZIRK SCHÄRDING. „Was will man sich von dieser ÖVP auch anderes erwarten?“, zeigt sich der Schärdinger FPÖ-Bezirksobmann Hermann Brückl verärgert. "Über die vollmundige Ankündigung von Bundeskanzler Sebastian Kurz, wonach der kleine Grenzverkehr wieder ohne Einschränkungen möglich sein soll." "So funktioniert keine Kommunikation." Und weiter: "Wir haben es leider...

  • Schärding
  • David Ebner
Auf der A1 wurde ein Wagen gleich zweimal hintereinander angehalten – Anzeigen für Fahrer und Beifahrer.

Zwei Lenker aus dem Verkehr gezogen
Einer hatte keinen Führerschein, der andere 2,38 Promille

Nachdem einem führerscheinlosen Schnellfahrer von der Polizei die Weiterfahrt untersagt worden war, übernahm sein Begleiter das Steuer. Der war allerdings alkoholisiert. MONDSEE. Ein 37-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land wurde am Dienstag gegen 20:30 Uhr von einer Polizeistreife wegen einer Geschwindigkeitsübertretung auf der Westautobahn bei Mondsee angehalten. Der Mann hatte keinen Führerschein, dieser war ihm schon früher entzogen worden. Führerschein abgenommenSein Beifahrer, ein 27-Jähriger...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Der Tatverdächtige zeigte sich nach anfänglichem Leugnen geständig – als Grund für seine Handlungen gab er an, dass er zwei Mieter des Hauses in Angst versetzen und so zum Ausziehen aus dem Objekt bewegen wollte.

40-Jähriger ist Tatverdächtiger
Brandstifter in Steyr ausgeforscht

Beginnend mit 20. März ereigneten sich im und um ein Mehrparteienhaus in Steyr mehrere Sachbeschädigungen durch Brandeinwirkung und Brandstiftungen, bei denen sich der Verdacht erhärtete, dass diese ein und demselben Täter zuzuordnen sind – nun wurde ein 40-Jähriger ausgeforscht. STEYR. Am 20.März wurde ein im Stiegenhaus abgestellter Kinderwagen durch eine vorerst unbekannte Zündquelle in Brand gesteckt, wodurch das gesamte Stiegenhaus ab dem dritten Stockwerk stark verrußt und auch eine...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Nach mehreren Einbrüchen in Attnang-Puchheim konnte die Polizei jetzt einen mutmaßlichen Täter festnehmen. (Gestellte Aufnahme)

Polizei überführte mutmaßlichen Täter
Mit Wildkamera im Keller Einbrecher gefilmt

31-Jähriger steht im Verdacht, mehrere Straftaten begangen zu haben.  ATTNANG-PUCHHEIM. Seit Jänner 2021 ereigneten sich in Attnang-Puchheim insgesamt sieben Einbrüche in Kellerabteile sowie ein versuchter Einbruchsdiebstahl. Weiters gab es drei Münzzähler-Einbruchsdiebstähle und einen Geldbörsen-Diebstahl. Bei den Einbrüchen wurden laut Polizei vorwiegend alkoholische Getränke, Lebensmittel und diverse Kleingegenstände gestohlen. Dank einer Wildkamera, die eine Geschädigte im Kellerabteil...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
10

Polizei-News
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall in Tragwein

TRAGWEIN. Ein 39-jähriger Mann aus dem Bezirk Amstetten war am Dienstag, 11. Mai, um 9.45 Uhr mit seinem Pkw am Güterweg Greisinghof unterwegs. Bei der Kreuzung mit der B 124 (Königswiesener Straße) wollte er geradeaus auf die L 1415 (Aisttalstraße) fahren. Dabei kam es zum Frontalzusammenstoß mit einem von rechts kommenden Pkw, gelenkt von einer 61-jährigen Salzburgerin. Mit Hubschrauber wegtransportiert Durch die Kollision wurde der Pkw der 61-Jährigen auf den Pkw eines 29-Jährigen aus dem...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Festgenommen, und in die Justizanstalt Wels eingeliefert, wurden zwei Beschuldigte.

Ermittlungserfolg in Linz-Land
Betrüger wurden festgenommen

Eine überwiegend aus Serbien stammende Tätergruppe wird beschuldigt, im Zeitraum von Anfang April 2021 bis 6. Mai 2021 gewerbsmäßigen Betrug begangen zu haben. LINZ-LAND/WELS/STEYR. Die Tätergruppe hat im gemeinsamen Zusammenwirken in Leonding, Wels, Steyr und Marchtrenk mehreren Juwelieren und Goldankaufstellen minderwertige Goldketten zu hochwertigen Preisen angeboten. Goldketten waren lediglich vergoldetBei den Ankaufstests ergaben sich keine Auffälligkeiten. Erst im Nachhinein – etwa beim...

  • Linz-Land
  • Oliver Wurz

Polizei-News
Firmenchef überwies Betrüger mehrere tausend Euro

BEZIRK FREISTADT. Am Montag, 10. Mai, 10 Uhr, kam ein 61-jähriger Mann aus dem Bezirk Freistadt zur Polizei, um einen Betrug zur Anzeige zu bringen. Der Geschädigte gab an, dass er bzw. seine Firma seit langem diverses Zubehör aus Taiwan bestellt. Im Jänner 2021 war er mit einer dort ansässigen Firma per E-Mail in Kontakt getreten und hatte ein vermeintliches Angebot für 700 Stück Lampen zum Gesamtpreis von 10.650 Euro bekommen. Beim Antwort-E-Mail der taiwanesischen Firma war jedoch die...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Polizei-News
Drogenlenker an Grenze erwischt

LEOPOLDSCHLAG. Bei Grenzkontrollen in Wullowitz stellten Polizisten am Sonntagabend (9. Mai) fest, dass ein tschechischer Lenker Anzeichen einer Beeinträchtigung durch Drogen aufwies. Der freiwillige Drogentest mit dem 37-Jährigen ergab ein positives Ergebnis. Der Führerschein wurde folglich vorläufig abgenommen und dem Lenker wurde die Weiterfahrt untersagt.

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Aktuelle Meldungen der Polizei

Ölaustritt in Leopoldschlag LEOPOLDSCHLAG. Am 25. April zeigte ein Passant einen Ölschaden in einem Schotterwerk an. Dieser war durch eine defekte Hydraulikleitung eines Lkw verursacht worden, wobei etwa 50 bis 100 Liter Hydrauliköl am ins Erdreich gelangten. Der Vorfall wurde vom Verursacher allerdings nicht gemeldet. Dieser konnte schließlich nach umfangreichen Erhebungen ausgeforscht werden. Es handelte sich um den Lkw-Fahrer eines tschechischen Transportunternehmens. In Absprache mit der BH...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Der schwere Crash auf der Wiener Straße forderte zwei Verletzte.
5

Wels-Pernau
Heftiger Kreuzungscrash fordert zwei Verletzte

Schwerer Unfall zwischen einem Lastwagen und einem Auto in einem Kreuzungsbereich in Wels-Pernau. WELS: Im Kreuzungsbereich der Wiener- beziehungsweise Linzer Straße mit der Innviertler Straße und der Pyhrnpass Straße im Welser Stadtteil Pernau kollidierte ein Auto mit einem Lkw. Zwei Personen, die mit dem PKW unterwegs waren, wurden bei dem Unfall verletzt. Der Lkw-Lenker blieb unverletzt. Der Kreuzungsbereich war rund eine dreiviertel Stunde nur sehr erschwert passierbar. Der Stau reichte auf...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Der 27-Jährige stellte sich nach der Attacke selbst der Polizei und wurde fetsgenommen.

Familienstreit eskaliert
Welser schlägt mit Baseballschläger auf Schwager ein

Zu einer wüsten Auseinandersetzung ist es zwischen Familienmitgliedern in Wels gekommen. WELS. Völlig eskaliert ist ein Streit in Wels zwischen einer Familie: Ein 27-jähriger kam mit seiner Frau gerade vom Einkaufen, als er auf dem Parkplatz zufällig seine Schwester (22) und seinen Schwager traf. Sofort entwickelte sich zwischen den Vieren ein lautstarker Streit. Plötzlich holte der 27-Jährige einen Baseballschläger aus dem Kofferraum. Die Lage eskalierte, der 27-Jährige begann,  auf seinen...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born

Polizei-News
74-Jähriger kam in Lasberg mit E-Bike zu Sturz

LASBERG. Ein 74-jähriger Mann war am Donnerstag, 6. Mai, gemeinsam mit seiner Ehefrau Rad fahren. Dabei kam der Pensionist mit seinem E-Bike auf einem abschüssigen Straßenabschnitt auf der Punkenhofer Straße in der Ortschaft Elz aus bislang unbekannter Ursache kopfüber zu Sturz. Der Mann, der kurz bewusstlos war, wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung durch den Notarzt in das Klinikum Freistadt eingeliefert.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Zwei Verletzte forderte ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Auto auf der Pyhrnpass Straße in Thalheim.
10

Zwei Verletzte
Lkw kracht frontal in Auto

Ein schwerer Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Auto auf der Pyhrnpass Straße in Thalheim hat zwei Verletzte gefordert. THALHEIM. Ein 48-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach war mit einem Lkw samt Anhänger voller Baumaschinen unterwegs. Laut seinen Angaben sei ihm plötzlich schwarz vor Augen geworden und er habe die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Das Gefährt kam auf die Gegenfahrbahn und krachte frontal in den Wagen einer 49-Jährigen aus dem Bezirk Wels-Land. Das Auto wurde stark...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Polizisten fanden im Gepäck zweier Belgier etwa zehn Gramm Marihuana und verschiedene Suchtmittelutensilien.

Lokales
Belgischer Suchtgiftlenker in Suben aus Verkehr gezogen

Mit Marihuana und Suchtmittelutensilien im Gepäck wurde ein belgischer Klein-Lkw-Lenker an der Grenze Suben aufgehalten. Ein Drogentest verlief positiv.  SUBEN. Zwei Belgier versuchten am Nachmittag des am 5. Mai 2021 auf der Innkreisautobahn aus Deutschland kommend die Grenze Suben zu passieren. Bei einer Kontrolle am Grenzübergang fanden Polizisten im Gepäck der beiden etwa zehn Gramm Marihuana und verschiedene Suchtmittelutensilien. Freiwillige Harntests verliefen positiv auf THC. Bei der...

  • Schärding
  • Michelle Bichler

Bluttat in Wals-Siezenheim
Mutmaßlicher Mörder bei Flucht in St. Wolfgang gestellt

WALS-SIEZENHEIM, ST. WOLFGANG. Wie die Polizei berichtet suchte am späten Abend des 5. Mai suchte ein 51-jähriger Salzburger die Wohnadresse seiner 50-jährigen ehemaligen Lebensgefährtin in Wals-Siezenheim auf und tötete diese sowie ihre ebenfalls anwesende 76-jährige Mutter, mit einer noch unbestimmten Anzahl von Schüssen. Zeugen alarmierten die PolizeiDie Tat und seine Flucht aus dem Wohnobjekt wurde von einem Zeugen gehört bzw. beobachtet, der über Notruf die Polizei verständigte. Eine...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
21

Feuerwehreinsatz
Innerhalb kurzer Zeit der zweite Unfall in Steyr

Verkehrsunfall auf der B 309 Steyr: Heute gegen 17.20 wurde die Feuerwehr Steyr zu einem Verkehrsunfall alarmiert, es war bereits der zweite Einsatz für den technischen Zug der freiwilligen Feuerwehr Steyr binnen kürzester Zeit. Auf der B 309 kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Beide Lenker wurden vom Notarztteam erstversorgt und mit der Rettung ins Phyrn Eisenwurzenklinikum gebracht. Die Feuerwehr Steyr band die ausgelaufenen Betriebsmittel und führte anschließend die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Klaus Mader

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.