Alles zum Thema Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Zwei Burschen wurden von mehreren Zeugen der Täterschaft beschuldigt.

Täter festgenommen
Geldkassette eines Automaten in Peuerbach aufgebrochen

Arbeiter der Stadtgemeinde Peuerbach stellten am 4. Februar 2019 eine aufgebrochene Geldkassette von einem Lebensmittelautomaten im Bereich eines Spielplatzes fest. PEUERBACH. Mithilfe tatkräftiger Unterstützung der Polizei Neukirchen am Walde konnten sachdienliche Hinweise zu möglichen Verdächtigen gesammelt werden. Bei den Einvernahmen konnten die beiden Beschuldigten, ein 17-Jähriger und ein 15-Jähriger, beide aus dem Bezirk Grieskirchen, namhaft gemacht werden. Sie wurden von mehreren...

  • 20.02.19
Lokales
3 Bilder

Kollision auf B127
Zwei Fahrzeuge krachten im Berufsverkehr zusammen

FELDKIRCHEN/LACKEN. Dienstagabend wurde die Feuerwehr Lacken gegen 17.30 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der Rohrbacher Bundestraße B127 alarmiert. Mitten im starken Berufsverkehr kollidierten aus noch ungeklärter Ursache zwei Fahrzeuge. Die beiden Fahrzeugen wurden beim Unfall schwer beschädigt und kamen rund 200 Meter voneinander entfernt zu stehen. In einem der Fahrzeuge befand sich neben der Lenkerin auch noch ein Kleinkind am Rücksitz. B127 komplett gesperrtBeim...

  • 20.02.19
Lokales
Beamte der Autobahnpolizei nahmen die fünf Männer fest.

Polizei
Für fünf Afghanen war in St. Marienkirchen Endstation

ST. MARIENKIRCHEN. Ein Unbekannter ermöglichte laut Polizei fünf afghanischen Staatsangehörigen im Alter von 15 bis 22 Jahren den Einstieg –vermutlich an einer Tankstelle in Serbien – auf die Ladefläche eines griechischen Sattelanhängers, um damit illegal nach Österreich bzw. nach Deutschland geschleppt zu werden. Männer wurden festgenommen Am Autobahnparkplatz Dietrichshofen, Gemeinde St. Marienkirchen, hielt der 43-jährige griechische Lenker das Sattelkraftfahrzeug an um die Ladung des...

  • 19.02.19
Lokales
Die Polizei und die Rettung wurden sofort von Zeugen verständigt.
2 Bilder

Schüsse in St. Valentin
Täter wurde beim Einbruch in ein Wohnhaus angeschossen

Täter wurden beim Einbruch in ein St. Valentiner Wohnhaus überrascht. ST. VALENTIN, ENNSDORF. Laut Meldung der Landespolizeidirektion Niederösterreich brachen zwei vorerst unbekannte Täter am Montag, 18. Februar, gegen 18.15 Uhr in ein Wohnhaus im Gemeindegebiet in St. Valentin ein. Dabei wurden sie vom Hausbesitzer überrascht. Dieser feuerte mit einer Faustfeuerwaffe zweimal in Richtung der Täter und dürfte dabei einen 47-jährigen Mann am Oberschenkel getroffen haben. Die beiden unbekannten...

  • 19.02.19
Lokales
Die Polizei bittet alle Zeugen des Unfalls sich zu melden: Tel. 059133 4102.

Zeugen gesucht
Skiunfall im Skigebiet Dachstein West – Snowboarderin flüchtete

GOSAU. Am 9. Februar 2019 kam es gegen 12.20 Uhr auf der Talabfahrt 9a des Zwieselalm Panoramajet im Skigebiet Dachstein West zu einem Kollisionsunfall zwischen einer 27-jährigen Skifahrerin aus Linz und einer noch unbekannten Snowboarderin. Am letzten Flachstück, etwa 200 Meter oberhalb der Talstation der Umlaufgondelbahn, kollidierten die am linken Pistenrand fahrende Skifahrerin und eine von rechts auf sie zukommende Snowboarderin seitlich miteinander. Der rechte Fuß der Linzerin kam...

  • 10.02.19
Lokales
Hans Schillinger, Gründer der Bürgerinitiative, setzt sich für Enns und deren Bürger ein.
2 Bilder

Enns
Unerwartete Anzeige nach Handymasten-Demo

ENNS. Das Dilemma rund um den ÖBB-Funkmasten in Enns geht weiter: Hans Schillinger, der Gründer der Bürgerinitiative „Enns gegen ÖBB-Funkmasten“, erhält nach einer spontanen Demonstration letzte Woche eine Anzeige. Das Versammlungsgesetz besagt, dass eine derartige Veranstaltung mindestens 48 Stunden vorher bei der BH angekündigt werden muss. „Nachdem die ÖBB überraschenderweise die Arbeiten am Masten fortgesetzt hat, wollten wir so schnell wie möglich handeln. So habe ich der Stadtgemeinde und...

  • 08.02.19
  •  2
  •  1
Lokales

Drei Lenker aus dem Verkehr gezogen

LEOPOLDSCHLAG, FREISTADT. Die Beamten der PI Leopoldschlag führten am Mittwoch, 6. Februar, Lenker- und Fahrzeugkontrollen durch. Dabei wurden unter anderem eine 22-Jährige aus Linz sowie ein deutscher Staatsbürger angehalten. Bei beiden wurde festgestellt, dass sie derzeit nicht im Besitz eines gültigen Führerscheines sind. Die Weiterfahrt wurde ihnen untersagt. Außerdem ergab ein bei dem Deutschen durchgeführter Alkotest einen Wert von 0,5 Promille. Nach Rücksprache mit der...

  • 07.02.19
Lokales
<f>0,00 Promille – der Idealfall für alle Autofahrer.

Verstärke Kontrollen
Polizei nimmt Alkohol und Drogen am Steuer ins Visier

VÖCKLABRUCK. Auch für 2019 gilt für das Verkehrsreferat des Bezirkspolizeikommandos unter Michael Saler „Alkohol und Drogenkonsum“ als Jahresschwerpunkt. "In der Faschingszeit wird dieses Thema wieder brisanter, da durch die zahlreichen Veranstaltungen die Gelegenheiten zum intensiven Alkoholkonsum entsprechend häufiger werden", so Verkehrsreferent Saler. Ziel der intensiven Kontrollen sei es einerseits, alkoholisierte Lenker aus dem Verkehr zu ziehen, um damit die Verkehrssicherheit zu...

  • 06.02.19
Lokales

Auffahrunfall
12-Jährige erlitt Platzwunde

REGAU. Ein Auffahrunfall passierte gestern, Dienstag, um 16.22 Uhr auf der B145 Salzkammergut Bundesstraße. Laut Polizei fuhr eine junge Mutter mit ihren beiden Töchtern in Richtung Vöcklabruck. Kurz nach der Himmelreichkreuzung bremste der Autolenker vor ihr wegen eines Linksabbiegers ab. Die Frau dürfte dies zu spät bemerkt haben und fuhr auf das Auto auf. Ihre 12-jährige Tocher, die am Beifahrersitz saß, erlitt eine Platzwunde neben dem rechten Auge. Auch die jüngere Tochter und die...

  • 06.02.19
Lokales

Verletzter bei Auffahrunfall

UNTERWEITERSDORF. Ein 20-jähriger Mann aus dem Bezirk Freistadt lenkte am Dienstag, 5. Februar, gegen 7.15 Uhr, den Firmenwagen seines Arbeitgebers auf der B 124 in Richtung Unterweitersdorf. Bei Straßenkilometer 0,173 übersah er, dass die Kolonne vor dem Kreisverkehr beim McDonald's zum Stillstand gekommen war und fuhr auf den Pkw eines 66-jährigen Mannes auf. Dieser wurde durch den Aufprall auf den davor stehenden Pkw eines 21-Jährigen geschoben. Dessen 16-jähriger Beifahrer erlitt...

  • 05.02.19
Lokales

Zwei Drogenlenker aus Verkehr gezogen

Ein 20-jähriger Bosnier war vergangenen Mittwoch gegen mit seinem Pkw in Leonding auf der B139 Richtung Linz unterwegs. Aufgrund überhöhter Geschwindigkeit wurde er von einer Poizeistreife anghalten und kontrolliert. Während der Kontrolle  verhielt sich der 20-Jährige sichtlich nervös. Weiters konnten die Beamen starken Cannabisgeruch aus dem Fahrzeug wahrnehmen. Freiwillige Nachschau Der Bosnier stimmte einer freiwilligen Nachschau zu, wobei 28,4 Gramm Cannabiskraut aufgefunden und...

  • 31.01.19
Lokales
Bei häuslicher Gewalt sind rund 90 Prozent der Täter männlich und 80 Prozent der Opfer weiblich.
2 Bilder

Häusliche Gewalt
Opferschutz funktioniert im Bezirk vorbildlich

BEZIRK (rab). Die Scheidung ist bereits eingereicht, dennoch fährt das Ehepaar gemeinsam mit den Kindern einkaufen. Am Heimweg zückt der Mann plötzlich ein zuvor gekauftes Küchenmesser und hält es der Frau an den Hals. Damit will er erzwingen, dass sie die Scheidung zurückzieht. Passiert ist dies nicht in einem Fernsehkrimi, sondern vor zwei Wochen in Attnang-Puchheim. "Für Männer mit geringem Selbstwertgefühl ist eine Trennung alternativlos. Sie können den Konflikt nicht verarbeiten und...

  • 30.01.19
Lokales
3 Bilder

Schwerer Unfall in Ansfelden fordert zwei Verletzte

ANSFELDEN (red). Ein 62-jähriger Pkw-Lenker und sein 85-jähriger Beifahrer, beide aus dem Bezirk Amstetten, waren am 30. Jänner mit einem Pkw in Ansfelden auf der L 563 unterwegs. Dabei kam der 62-Jährige von der Fahrbahn ab und touchierte im Straßengraben einen Betonschacht, wodurch sich der Pkw einmal überschlug und schließlich auf dem Dach zum Liegen kam. Sofortige Erste Hilfe Andere Verkehrsteilnehmer kümmerten sich um den Lenker und ein Beamter der Polizeiinspektion Ansfelden trennte...

  • 30.01.19
Lokales

Drogen und Schwarzarbeit
Polizei mit Schlag gegen organisierte Schwarzarbeit

Kriminaldienstgruppe Traun konnte mit Unterstützung des LKA OÖ - EGS  einem 56-Jährigen regen Suchtgifthandel und organisierte Schwarzarbeit nachweisen. TRAUN (red). Demnach steht der mehrfach gerichtlich verurteilte Mann im dringenden Verdacht im Herbst 2018 etwa 500 Gramm Cannabiskraut erzeugt und gewinnbringend verkauft zu haben. Weiters wird ihm der Besitz von 10 Kilogramm Cannabiskraut im Herbst 2018 zur Last gelegt. Des Weiteren konnte dem 56-Jährigen, für den Zeitraum von April...

  • 30.01.19
Lokales

Mehr als 30 Straftaten
Polizei schnappt notorischen Einbrecher

BEZIRK (red). Seit November 2018 kam es in den Gemeindegebieten Ansfelden und Traun vermehrt zu Diebstählen aus unversperrten Fahrzeugen. Der Täter ging dabei zu den Pkw und vergewisserte sich, ob die Fahrzeuge verschlossen waren oder nicht. Waren sie versperrt, ließ er von seinem Vorhaben ab und durchsuchte stattdessen Gartenhütten, Kellerräume und Garagen. Verdächtiger ausgeforscht Die unversperrten Fahrzeuge durchsuchte der vorerst Unbekannte und stahl verschiedenste Gegenstände....

  • 30.01.19
Lokales
Die Ermittlungen führten zum Erfolg.

Flüchtiger Unfalllenker wurde ausgeforscht

ST. MARTIN. Nach umfangreichen Ermittlungen konnte jetzt jener Lenker ausgeforscht werden, welcher am 6. Jänner 2019 um 0:40 Uhr in St. Martin auf der Landshaagerstraße in einer Rechtskurve ins Schleudern geraten war und mit dem Heck voraus in eine Hauzufahrt schlitterte. Dort hatte der Pkw eine Fußgängerin erfasst, die unmittelbar zuvor aus einem parkenden Pkw ausgestiegen war. Der Lenker war damals geflüchtet, es konnten aber vom Freund der verletzten Fußgängerin Fragmente des...

  • 30.01.19
Lokales
21 Bilder

Unfall
LKW-Lenker im Fahrzeug eingeklemmt

SIERNING. Gegen 17.00 Uhr wurden die Feuerwehren Wolfern, Neuzeug-Sierninghofen und Pichlern zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Aus bisher noch unbekannter Ursache stürzte ein LKW auf der L1354 zwischen Wolfern und Sierning um und blieb auf der Fahrerseite liegen. Der Lenker wurde bei dem Unfall im Führerhaus eingeklemmt. Es dauerte mehr als eine Stunde, bis er von Feuerwehr-Einsatzkräften mit der Bergeschere aus dem Lkw befreit werden konnte. Er war während der Bergung...

  • 29.01.19
Lokales

Drogenlenker im Bezirk Linz-Land unterwegs

HÖRSCHING (red). Ein 25-jähriger Mann aus Linz-Land war vergangenen Montag gegen 8:05 Uhr mit seinem Pkw in Hörsching, auf der B133 Theninger Straße in Richtung zur B1 unterwegs. Aufgrund seiner unsicheren Fahrweise fiel der Lenker einer Polizeistreife, die zufällig hinter dem Mann unterwegs war, auf. Bei der anschließenden Lenker- und Fahrzeugkontrolle verhielt sich der Mann auffällig nervös. Ein Alkotest verlief negativ. In weiterer Folge wurde ein freiwilliger Drogenschnelltest durchgeführt,...

  • 29.01.19
Lokales
10 Bilder

Feuerwehreinsatz für die Löschzüge 2 und 3 in Steyr

Mit der Einsatzmeldung  "Brandverdacht" wurden heute gegen Mittag die Löschzüge 2 und 3 der FF Steyr alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen stellten die Florianis einen Kabelbrand in einer Wohnung fest, der rasch gelöscht werden konnte. Nach einer halben Stunde war der Einsatz für die knapp 20 Feuerwehrleute beendet.

  • 28.01.19
Lokales
Die Einbrecher erbeuteten Glückslose und Zigaretten – aber nur für kurze Zeit.

Polizei Wels
Einbrecher kurz nach Tat festgenommen

WELS. Wie die Polizei berichtete, schlugen zwei Männer am 27. Jänner um kurz vor vier Uhr früh die Glastüre einer Trafik mit einem Hammer ein. Während der ältere der beiden Einbrecher Schmiere stand, stahl der Jüngere Glückslose und Zigaretten. Durch den Lärm aufmerksam gewordene Anrainer verständigten die Polizei, die die beiden Beschuldigten samt Einbruchswerkzeug und Diebesgut stellen konnte. Bei den Einvernahmen zeigten sich beide Männer geständig. Der Jüngere der Beiden Einbrecher wurde in...

  • 28.01.19
Lokales

Grazer (39) mit zwei Kilo Marihuana erwischt

BEZIRK FREISTADT. Aufgrund typischer Symptome einer Suchtmittelbeeinträchtigung wurde am Samstag, 26. Jänner, um 16.10 Uhr ein 39-jähriger Grazer auf einem Autobahnrastplatz an der Mühlkreisautobahn einer genaueren Kontrolle unterzogen. Bei der Durchsuchung seines Pkw fanden die Beamten zwei Pakete mit insgesamt zwei Kilogramm Marihuana. Der Mann gab gegenüber den Polizisten an, dass er lediglich für den Transport von einem Ort nahe der tschechischen Grenze nach Graz zuständig gewesen wäre....

  • 28.01.19
Lokales

Aktuelle Meldungen der Polizei

FREISTADT. Ein bislang unbekannter Täter brach in einen Würstlstand ein. Aus einem versperrten Schrank entwendete er das gesamte Wechselgeld. Die Höhe des entstandenen Sachschadens und des gestohlenen Bargeldes ist derzeit noch unbekannt. LIEBENAU. Ein 28-jähriger Pkw-Fahrer geriet in einer Kurve ins Schleudern und prallte gegen ein entgegenkommendes Fahrschulauto. Der Unfall forderte insgesamt drei Verletzte. NEUMARKT. Ein Arbeiter verletzte sich in einem Betrieb durch eine Blechtafel am...

  • 28.01.19
Lokales
12 Bilder

Viele Auszeichnungen und Ehrungen
Vollversammlung der FF-Tarsdorf

Rückblickend auf die vielen Aktivitäten im Jahr 2018 wurde am 19.01.2019 die Jahreshauptversammlung im Gasthaus Entenwirt durchgeführt. So durften neben Ehrengästen aus Gemeindepolitik, Polizei, Rotes Kreuz sowie Vertreter von den Vereinen der Gemeinde 64 aktive und Feuerwehrmitglieder der Reserve sowie 15 Mitglieder der Jugendgruppe begrüßt werden. In den Jahresrückblicken der einzelnen Funktionsträger wie Schriftführer, Kassier und Gerätewart wurde ein ausführlicher Rückblick auf das...

  • 27.01.19