Oberösterreich - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Das Technologie und Gründerzentrum Schärding war Gastgeber des Workshops für Unternehmer und Interessierte. Dabei wurden Ideen für die Gestaltung von vernetzten Innovationsräumen in Schärding, Ried und Passau gesammelt.

Schärding - Ried - Passau
Viele Ideen für grenzüberschreitenden Innovationsraum im Gepäck

Raiffeisenbank Region Schärding lud Unternehmen zum Workshop für den Aufbau eines grenzüberschreitenden Innovationsraums – und die brachten bereits viele Ideen mit. BEZIRK SCHÄRDING. Dort wo Menschen zusammenkommen und sich mit neuen Technologien beschäftigen, entsteht Innovation. Getreu dieses Leitspruchs möchte ein Zusammenschluss mehrerer niederbayerischer und oberösterreichischer Partner drei grenzüberschreitende Innovationsräume schaffen. Diese Räume sollen ein Ort der Begegnung sein für...

  • Schärding
  • Judith Kunde
Vortrag von der Fachstelle Selbstbewusst Salzburg an der HLW Wolfgangsee.
3

HLW Wolfgangsee
Gut vorbereitet für das Betriebspraktikum

Im Rahmen der schulischen Ausbildung in „Küchen- und Restaurantmanagement“ veranstaltete die HLW Wolfgangsee einen Informationstag zum Thema „Arbeitssicherheit“ für das bevorstehende Praktikum der 3. Klassen der fünf-jährigen höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe. ST. WOLFGANG. Die Schülerinnen und Schüler können in einer dreimonatigen Ausbildung in den unterschiedlichsten Hotelbetrieben im In- sowie im Ausland in den Bereichen Küche, Service, Rezeption und Etage ihre Erfahrungen und...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
Die Sieger freuen sich über ihre Auszeichnung.

Auszeichnung
Goldene Victoria für den Hofstettner Granitbockfilm

Mitte Mai wurde in Wien die Grand Prix Victoria verliehen. In diesem Jahr war auch das Landbrauhaus Hofstetten aus St. Martin im Mühlkreis gemeinsam mit dem Linzer Filmstudio LM.Media dabei. Sie wurden mit einer goldenen Victoria für den Hofstettner Granitbockfilm ausgezeichnet. ST. MARTIN, WIEN. Der mittlerweile preisgekrönte Film widmet sich ganz der Entstehungsgeschichte des legendären Steinbiers. „Wir freuen uns besonders über diese sehr renommierte Auszeichnung. Es ist immer schön, wenn...

  • Rohrbach
  • Victoria Preining
Raiffeisenbank-Geschäftsleiter Josef Knauseder bei seiner Ansprache zur Firstfeier.
4

Bau schreitet voran
Firstfeier beim Raiffeisen Dienstleistungszentrum Braunau

Der Rohbau des neuen Raiffeisen Dienstleistungszentrums in Braunau ist fertiggestellt. Mit einer Firstfeier am 18. Mai wurde dieser wichtige Baufortschritt abgeschlossen. BRAUNAU. Die Fertigstellung des Gebäudes ist im Frühjahr 2023 geplant. Aktuell sind nur noch drei Tops frei verfügbar – je eines im Erdgeschoß sowie im zweiten und dritten Obergeschoß. Bei der Firstfeier mit dabei waren Braunaus Bürgermeister Hannes Waidbacher, die Mieter, Nachbarn, die ausführenden Baufirmen sowie der...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Ein Lieferstopp von russischem Gas hätte dramatische Folgen sagt voestalpine CEO Herbert Eibensteiner.

Voestalpine
Dramatische Folgen bei Gas-Lieferstopp aus Russland

Noch ist die voestalpine auf russisches Gas für die Stahlproduktion angewiesen, ein Lieferstopp hätte "dramatische" Folgen sagt CEO Herbert Eibensteiner. Er kritisiert außerdem die Bundesregierung nicht schnell genug die Rahmenbedingungen für den Umstieg auf erneuerbare Energien zu schaffen. LINZ. Die Folgen eines Lieferstopps von Erdgas aus Russland wären "dramatisch"  und "nicht oder nur schwer managebar" sagt voestalpine CEO Herbert Eibensteiner und warnt vor einer hohen Arbeitslosigkeit als...

  • Linz
  • Felix Aschermayer
2

Integration
WKO Braunau lädt UkrainerInnen zum „Willkommens-Frühstück“

Für Vertriebene aus der Ukraine wird beim „Willkommens-Frühstück“ der WKO ein umfassender Überblick und Hilfestellung geboten. BRAUNAU. Die Orientierung in einem anderen Land und völlig neuem Umfeld stellt eine enorme Herausforderung dar und verursacht umfangreichen Informations- und Beratungsbedarf. Neben der prioritär zu behandelnden humanitären Unterstützung bedarf es auch einer strukturellen und bedarfsorientierten Unterstützung bei der Vorbereitung auf eine zielführende...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Frauscher-Werftbesichtigung in Ohlsdorf.
3

Exklusive Frauscher-Führung
Mit beiden Beinen fest am (Schiffs-)Boden

Am 19. Mai luden das Oberösterreich-Team der Zürcher Kantonalbank Österreich AG und die Privatfluglinie GlobeAir zu einer exklusiven Führung durch die Frauscher Bootswerft in Ohlsdorf. Zum Abschluss gab es Probefahrten am Traunsee. OHLSDORF. Das 1927 gegründete und bereits in vierter Generation familiengeführte Unternehmen Frauscher steht sowohl für Tradition als auch für Innovation. Seit 1946 ist der Traunsee das Heimatgewässer des Unternehmens und der Frauscher Hafen Anlaufpunkt für...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer

WKO informiert
Zwei Perger legten Befähigungsprüfung mit Erfolg ab

Prüfungen bei der Wirtschaftskammer OÖ bestanden BEZIRK PERG. Über Prüfungserfolge im April informiert die Wirtschaftskammer OÖ in einer Aussendung. So haben zahlreiche Kandidaten aus mehreren Bundesländern Meister-, Befähigungs- und Unternehmerprüfung erfolgreich absolviert. Aus dem Bezirk Perg legten zwei Personen die Befähigungsprüfung mit Erfolg ab: Zum einen Daniel Lettner (Gas- und Sanitärtechnik) aus Naarn, zum anderen Michael Kainerstorfer (Überlassung von Arbeitskräfte) aus...

  • Perg
  • Michael Köck
Lagerhaus-Geschäftsführer Johann Auer (l.) und Lagerhaus-Obmann Karl Eschlböck (r.) mit Werner Gregorschitz, der den neuen Markt gesegnet hat.

Lagerhaus
Modernisierter Haus- und Gartenmarkt in Aschach wiedereröffnet

Der modernisierte Haus- und Gartenmarkt in Aschach soll für einen nachhaltigen Betrieb sorgen. ASCHACH AN DER DONAU. Der neue Markt wurde nach dem Formatmarkt-Konzept der Lagerhaus Franchise GmbH errichtet und bietet künftig auf 1.061 Quadratmeter Einkaufsmöglichkeiten in unterschiedlichen Themen- und Produktwelten. Das erweiterte Sortiment umfasst unter anderem regionale Produkte im „Gutes vom Bauernhof“-Bauerneck, eine Garten- und Freizeitmöbelausstellung, Motoristik sowie zahlreiche Artikel...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Valentin Berghammer
Jürgen Humer führt das Unternehmen in vierter Generation.

Entsorgungsunternehmen Zellinger
Abfallwirtschaft hat sich stark verändert

WALDING. Jürgen Humer führt das Waldinger Entsorgungsunternehmen Zellinger bereits in vierter Generation. DerGeschäftsführer spricht im Interview unter anderem über die Entwicklung in der Branche. Mit Müll zu arbeiten klingt ja erstmals nicht so verlockend. Was ist das Spannende in dem Berufsfeld? Das Spannende in der Entsorgungsbranche ist, dass aus Müll wieder etwas gemacht wird. Wir sind in der Recyclingwirtschaft angelangt. Wir müssen in Kreisläufen denken, wenn wir noch weiter so einen...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
v.l.n.r. Gerda Schneeberger, Thomas Gruber, Thomas Schmitzberger, Dr. Roman Froschauer, Paul Dirnberger,  Mario Jungwirth

In der HTL Braunau
Welser Fachhochschul-Entwicklung im Einsatz

Der vom Welser FH OÖ-Fachbereich Elektrotechnik entwickelte Multifunktions-Motorprüfstand (MoBreSy) ist an der HTL Braunau in Betrieb gegangen.  BRAUNAU. Das Gerät wurde nach den Fachhochschul- Plänen aufgebaut und steht den HTL-Schülern nun zur Verfügung. Es analysiert die Eigenschaften unterschiedlicher Elektromotoren und wählt die richtigen Motoren für den jeweiligen Anwendungsbereich aus. Flexibel einsetzbarDie Welser Techniker entwickelten für die Grundlagenlehre der Elektro- und...

  • Oberösterreich
  • Johannes Paul Andras
Franz Köppl übergibt der Vorsitz der ÖGB-PensionistInnen an Gerlinde Reichhold-Burger.

Gerlinde Reichhold-Burger
Neue Vorsitzende der ÖGB-Pensionisten gewählt

Am 26. April 2022 fand in der Arbeiterkammer Vöcklabruck die Regionalkonferenz der ÖGB-PensionistInnen statt. VÖCKLABRUCK.  Dabei übernahm Gerlinde Reichhold-Burger, ehemalige Betriebsratsvorsitzende des Salzkammergut Klinikums Vöcklabruck, den Vorsitz von Franz Köppl. Reichhold-Burger wurde von den anwesenden Delegierten mit 100 Prozent für ihre neue Aufgabe gewählt. Starke Lobby für PensionistenReichhold-Burger dankte in ihrer Antrittsrede ihrem Vorgänger Franz Köppl, der dieses Amt immerhin...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Sitzend von links nach rechts: Gerhard Flautner (Kassier), Vize-Bürgermeister Christian Hennerbichler (1. Vizepräsident), Franz Kastler (Präsident), WKO-Bezirksobmann Christian Naderer (2. Vizepräsident), Gabriele Lackner-Strauss (Vertreterin der Stadtgemeinde)
Stehend von links nach rechts: Erich Kolm (Bereichsleiter-Stv.),Peter Leitner (Kassier-Stv.), Wolfgang Affenzeller (Vertreter der Stadtgemeinde), Dietmar Wolfsegger (Gewerbliche Wirtschaft), Karl Christof (Bereichsleiter), Johannes Gahleitner (Landwirtschaft)

Messe Mühlviertel
Franz Kastler bleibt weiterhin Messepräsident

Der Vorstand der Messe Mühlviertel wurde im Rahmen der Vollversammlung kürzlich neu gewählt. FREISTADT. Franz Kastler bleibt für weitere vier Jahre Messepräsident. Christian Hennerbichler wurde als erster Vizepräsident und Vertreter der Stadtgemeinde Freistadt bestätigt. Als zweiter Vizepräsident und Vertreter der Wirtschaftskammer folgt Christian Naderer auf Gabriele Lackner-Strauss. Sie bleibt im Messevorstand, ebenso wie Gerhard Flautner, Wolfgang Affenzeller, Dietmar Wolfsegger, Johannes...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Für alle jungen Landwirte und Hofübernehmer hält die Bezirksbauernkammer Kirchdorf-Steyr im Juni das passende Angebot bereit.

Für junge Landwirte
Meisterkurs-Infoabend & Jungunternehmer-Empfang

Für alle jungen Landwirte und Hofübernehmer hält die Bezirksbauernkammer Kirchdorf-Steyr im Juni das passende Angebot bereit. ADLWANG. Zum einen findet der Infoabend zur Ausbildung „Meisterkurs für Innovation und Direktvermarktung“, am Montag, 13. Juni ab 19:30 Uhr, im Holzhaus Eins in Adlwang, statt. Der Kurs stammt aus der Kurskategorie „ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement“, wird ab Herbst von der Bezirksbauernkammer Kirchdorf-Steyr angeboten und bietet im Zeitraum von drei...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Die Fusion der Raiffeisenbanken Region Ried, Lohnsburg und Waldzell wurde in den Generalversammlungen der Raiffeisenbanken beschlossen.

Es ändert sich nur der IBAN
Fusion der Raiffeisenbanken Region Ried, Lohnsburg und Waldzell

Die Raiffeisenbanken Region Ried, Lohnsburg und Waldzell bündeln ihre Kräfte und schließen sich zu einer Bank zusammen. RIED/ LOHNSBURG/ WALDZELL. In den Generalversammlungen der drei Raiffeisenbanken wurde die Fusion von den Mitinhaber:innen mehrheitlich angenommen. Die neue Raiffeisenbank Region Ried mit nun zwölf Bankstellen zählt somit zu den größten Regionalbanken im Land. Die künftigen Bankstellen in Lohnsburg und Waldzell bleiben unverändert mit allen Funktionen, Mitarbeitern und...

  • Ried
  • Bernadette Wiesbauer
Die Berufsaussichten sind für die Absolventinnen und Absolventen hervorragend, weil Fachkräfte in den Sozialbetreuungsberufen stark gefragt sind.

2. Juni
Caritas-Schule Josee lädt ein zum Online-Infoabend

Die Caritas-Schule für Sozialbetreuungsberufe in Ebensee lädt am Donnerstag, 2. Juni zum Online-Infoabend ein. Interessierte können sich um 18 Uhr über die verschiedenen Sozialbetreuungsberufe und deren Ausbildungen informieren. Die Berufsaussichten sind für die Absolventinnen und Absolventen hervorragend, weil Fachkräfte in den Sozialbetreuungsberufen stark gefragt sind. EBENSEE: Beim Online-Infoabend können sich Interessierte bei den Lehrenden über die verschiedenen Ausbildungen in der...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
v.l.: PRO-GE Bezirksvorsitzender Andreas Brich, für 70 Jahre Kollege Helmut Schwaiger, PRO-GE Landesvorsitzender Hans Karl Schaller, PRO-GE Fachexpertin Panholzer Nicole.

Produktionsgewerkschaft
PRO-GE Mitgliederehrung im Bezirk Steyr

Produktionsgewerkschaft PRO-GE ehrt Kolleginnen und Kollegen aus dem Bezirk Steyr für langjährige Mitgliedschaft. STEYR. Die Gewerkschaft PRO-GE hat bei ihrer diesjährigen Ehrungsveranstaltung, am Donnerstag, den 19. Mai, im Museums Arbeitswelt langjährige Mitglieder geehrt. Darunter drei Kollegen für 70 Jahre Gewerkschaftszugehörigkeit und einen Kollegen mit 75-jähriger Mitgliedschaft. Leider musste sich unser Mitglied mit der längsten Mitgliedschaft (75 Jahre) kurzfristig entschuldigen....

  • Steyr & Steyr Land
  • Patricia Gruber
3

Frau in der Wirtschaft
Unternehmerinnen trafen sich zum Waldluftbaden

"Unternehmerinnen atmen durch." Unter diesem Motto lud Frau in der Wirtschaft Urfahr-Umgebung zum Waldluftbaden in die Mühlviertler Wälder ein. URFAHR-UMGEBUNG. Rund 30 Unternehmerinnen tauchten mit der diplomierten systemischen Erlebnispädagogin, zertifizierten Kräuterpädagogin und Waldluftbademeisterin Anita Holzinger in die "WunderWeltWald" ein. Mit allen Sinnen wurde der Wald genossen und als Kraftquelle entdeckt. Es gab genügend Zeit und Raum zum Innehalten aber auch für anregende...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Lehrlingswettbewerb der oö. Elektro-, Gebäude-, Alarm und Kommunikationstechniker: Die Sieger sind Marcus Rath (2. Platz), Florian Demelbauer (1. Platz) und Alexander Oberndorfer (3. Platz).
2

Lehrlingswettbewerb
Marcus Rath ist zweitbester Nachwuchs-Elektrotechniker

Beim Lehrlingswettbewerb der Landesinnung der oö. Elektro-, Gebäude-, Alarm und Kommunikationstechniker am 18. und 19. Mai in Vöcklabruck sicherte sich Marcus Rath aus Eidenberg den zweiten Platz. EIDENBERG. Im Rahmen des 2-tägigen Wettbewerbs hatten die Teilnehmer eine Elektroinstallation samt Aufputzinstallation und E-Verteiler auszuführen und zu prüfen. Weiters waren die Funktionen der hergestellten Installation mit einer modernen Haustechnik-Steuerung zu programmieren. Die...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Landeshauptmann Thomas Stelzer und Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner (v. l.).
4

Rechnungsabschluss 2021
Land machte im Vorjahr 430 Millionen Euro Schulden

Negativ aber besser als erwartet fiel der Rechnungsabschluss des Landes Oberösterreich für das Jahr 2021 aus: Das Defizit betrug 430 Millionen Euro – im Voranschlag war wegen der Corona-Krise aber noch mit einem Minus von 713 Millionen Euro gerechnet worden. OBERÖSTERREICH. Damit ist der Schuldenstand des Landes OÖ laut Maastricht-Kriterien per 31. Dezember 2021 laut Berechnungen der Landesfinanzdirektion auf rund 2,483 Milliarden Euro gestiegen. Dies entspricht einer Steigerung gegenüber 2020...

  • Oberösterreich
  • Thomas Winkler, Mag.
Johanna Schwarz wurde von Landeshauptmann Thomas Stelzer geehrt.

Aigen-Schlägl
Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung bestanden

AIGEN-SCHLÄGL. Eine herausragende Leistung hat Frau Johanna Schwarz aus Ulrichsberg, beschäftigt bei der Firma digiplan GmbH in Aigen-Schlägl, bei Ihrer Lehrabschlussprüfung erbracht. Für ihre ausgezeichnete Lehrabschlussprüfung wurde Sie von Landeshauptmann Thomas Stelzer geehrt.

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Mit 1. Juli tritt das bereits angekündigte Verbund-Energiebonus-Paket für bestehende Haushalts- und Gewerbekunden in Kraft, deren Energiepreise zuletzt erhöht worden waren.

Verbund-Energiebonus
Entlastungspaket für Härtefälle

Die Endverbraucherpreise für Energie steigen in ganz Europa. "Verbund" startet daher im Juli 2022 mit einem Entlastungspaket für Haushalts- und Gewerbekunden und bietet zusätzliche Hilfe gezielt für Härtefälle und jene, die jetzt am meisten Unterstützung brauchen. OÖ. Bereits im Jahr 2021 zeigte sich ein massiver Anstieg der Primärenergiepreise an den internationalen Beschaffungsmärkten. Vor allem bei der Gaspreis-Entwicklung macht sich das knappe Angebot und die niedrigen Speicherstände in...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Von links: Freistadts Bürgermeister Christian Gratzl, Landesrat Stefan Kaineder, Linz-AG-Generaldirektor Erich Haider, Bettina Mairwöger,  Braucommune-Geschäftsführer Ewald Pöschko und Bernd Freisais, Geschäftsführer Linz-Energieservice.
2

Energieautarke Braucommune
Freistadt will bis 2040 CO2-neutral brauen

Gestern präsentierten die Braucommune Freistadt und die Linz AG ihre langfristige, energieautarke Strategie. Das gemeinsame Energieeffizienzprojekt wurde 2018 gestartet. Seither wurden bereits konkrete Ziele entwickelt, weitere wurden vorgestellt. FREISTADT, LINZ. Energieeffizienz ist eine starke Säule von Klima- und Umweltschutz. Neben einer langfristigen, überregionalen Energie- und Klimastrategie braucht es auch nachhaltige Aktivitäten in Industrie und Wirtschaft. Ein Vorzeige-Beispiel ist...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
FH OÖ-Präsident Gerald Reisinger, Bgm. Andreas Rabl, Dekan FH-Prof. Michael Rabl, Jerko Culic Viskota, Sparkasse OÖ-Regionaldirektor Robert Reif, Lisa Mitter, LAbg. Peter Csar, FH-Fördervereins-Obmann Clemens Malina-Altzinger (v. l. n. r.).

INNOVATIONaward 2022 FH Wels
Lisa Mitter aus Pasching ausgezeichnet

Am 11. Mai wurden zwölf Absolventen und ein Forschungsassistent der FH OÖ Fakultät Wels, vom FH-Förderverein Wels, mit dem „INNOVATIONaward FH Wels 2022“ prämiert. PASCHING. Die 24-jährige Bio- und Umwelttechnik-Absolventin Lisa Mitter aus Pasching belegte in der Kategorie Umwelt und Naturwissenschaften den dritten Platz. Sie hat ihre Masterarbeit im Labor der Theoretischen Neurochirurgie am Kepler Universitätsklinikum Linz verfasst, welches sich der translationalen Forschung an Hirntumoren...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair

Wirtschaft aus Österreich

Die Banken hoben Spesen für Neukunden deutlich an.
1 4

Arbeiterkammer-Studie
Bankspesen bis zu 764 Prozent teurer geworden

Die Banken haben drastisch an der Preisschraube gedreht: Sieben von neun geprüften Banken haben für Neukundinnen und Neukunden die Gebühren erhöht, teils spürbar und öfter als im Vorjahr. Die Banken erhöhten durchschnittlich neun Spesen von 53 untersuchten Dienstleistungen pro Bank um rund fünf Prozent, wie der neue Bankenmonitor der Arbeiterkammer (AK) zeigt. Im Schnitt wurde also jede sechste Preisposition angehoben. In einem Fall stieg die Kontoführungsgebühr fürs Kreditkonto innerhalb eines...

  • Adrian Langer
Sparsamer einkaufen, weniger wegwerfen!
5

WWF alarmiert
Alle seit Jahresbeginn produzierten Lebensmittel verschwendet

Weltweit gehen rund 40 Prozent der produzierten Lebensmittel entlang der Wertschöpfungskette ungenutzt verloren. Rein rechnerisch werden damit alle von Jahresbeginn bis zum 26. Mai hergestellten Lebensmittel nie gegessen. Der WWF Österreich ruft daher den "Tag der Lebensmittelrettung” aus. ÖSTERREICH. Weltweit wird jährlich so viel Essen weggeworfen, dass rechnerisch gesehen alle vom Jahresbeginn bis zum 26. Mai produzierten Lebensmittel verschwendet werden.  Bisher ging man davon aus, dass...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig
1 3

Landwirtschaftsminister Totschnig
Mehr Tempo bei Eiweiß-Strategie gefordert

Der neue Landwirtschaftsminister Norbert Totschnig tauschte sich beim Agrarrat in Brüssel mit seinen Amtskollegen zur aktuellen Lage der Agrarmärkte aufgrund des Russischen Krieges in der Ukraine aus und forderte die EU-Kommission zu mehr Tempo bei der Umsetzung einer einheitlichen Eiweiß-Strategie auf.  ÖSTERREICH. Das Funktionieren des Binnenmarktes sei gerade in dieser Krisensituation von zentraler Bedeutung, kamen Landwirtschaftsminister bei der 12. WTO Ministerkonferenz überein.  Um die...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt
In Bezug auf Arbeitsbedingungen und Sicherheit am Arbeitsplatz kann Österreich punkten.
3

AUVA-Gütesiegel
Auszeichnung für "gesunde und sichere" Unternehmen

Um die Attraktivität von Arbeitsplätzen und Arbeitgebern wesentlich mitzubestimmen, sollen österreichische Vorzeigebetriebe mit einem neuen Gütesiegel in Sachen Arbeitsschutz und Sicherheit vor den Vorhang geholt und ihr Engagement für ganz Österreich sichtbar gemacht werden. ÖSTERREICH. Das neue AUVA-Gütesiegel soll künftig zeigen, dass sichere und gesunde Arbeitsbedingungen im Unternehmen nachweislich umgesetzt werden. Das erhöhe den Schutz im ganzen Betrieb und bringe auch beim Recruiting...

  • Mag. Maria Jelenko-Benedikt

Beiträge zu Wirtschaft aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.