Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

Politik
Österreich soll nach zwei Jahren heuer erstmals wieder Schulden machen.

Budgetdefizit
Österreich macht wieder Schulden

Es wird doch nichts mit einem Budgetüberschuss. Das gab Finanzminister Eduard Müller am Dienstagabend bekannt. Rechnen Wirtschaftsforscher auch 2020 mit Überschüssen, erwartet das Finanzministerium eine Rückkehr in die roten Zahlen. ÖSTERREICH. Nach zwei Jahren mit einem Budgetüberschuss rechnet das Finanzministerium im kommenden Jahr mit einem Minus von rund einer Milliarde Euro. Einem Defizit von 1,2 Milliarden Euro im Bund steht demnach ein Überschuss von 800 Millionen von Ländern,...

  • 16.10.19
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Das Verantwortlichen des Unternehmens Linsinger in Steyrermühl investieren in dessen Ausbau.

Linsinger Maschinenbau
Weltmarktführer setzt auf Expansion

Mit der Erfindung des Hochleistungsschienenfräsens ist die in Steyrermühl beheimatete Linsinger Maschinenbau GmbH zu einem globalen Player in Sachen Schieneninfrastruktur geworden. Zur Bewältigung der rasant steigenden Auftragseingänge erweitert der Familienbetrieb mit seinen derzeit etwa 420 Beschäftigten im laufenden Jahr seinen Hauptsitz in Oberösterreich. STEYERMÜHL. Neben dem bereits gestarteten umfangreichen Ausbaus der Büro- und Produktionsflächen wurde auch ein internes, rund einen...

  • 14.10.19
LokalesBezahlte Anzeige
von links nach rechts: Bgm. Mag. Johann Würzburger, Ing. Christoph Hofstadler, MBA (QUABUS-Geschäftsführer) und Sabine Wollinger (QUABUS, Assistentin der Geschäftsführung)
„o´zapft is!“, den Bierstich führte Steyreggs Bürgermeister Mag. Johann Würzburger durch.
3 Bilder

Regionalität trifft innovativen Baubetrieb
QUABUS GmbH feiert sein fünfjähriges Firmenjubiläum mit traditionellen Oktoberfest

Am 3. Oktober 2019 hat die QUABUS GmbH zum fünften traditionellen Oktoberfest, das diesmal ganz unter dem fünfjährigen Firmenjubiläum stand, ab 17 Uhr, am Hauptstandort Steyregg eingeladen. Geschäftsführer Ing. Christoph Hofstadler, MBA gründete am 1. Oktober 2014 die QUABUS GmbH, dessen Name für Qualität am Bau und Service steht. Binnen kürzester Zeit entwickelte er das Unternehmen zu einem führenden überregionalen Baubetrieb in Österreich, der sich auf die Rohrtechnik spezialisierte und...

  • 08.10.19
Wirtschaft
Gastgeber und Vortragende des Herbstempfanges von Wirtschaftskammer und AMS: Alois Ellmer (Leiter WK Schärding),  Johann Froschauer (WK Obmann), Johannes Kopf (Vorstand AMS Österreich, ,Iris Schmidt (stv. Landesgeschäftsführerin AMS OÖ), Leo Jindrak (WK OÖ Vizepräsident) und Harald Slaby (Leiter AMS Schärding Harald Slaby).
41 Bilder

Mit Vortrag von Johannes Kopf
AMS und Wirtschaftskammer Schärding luden zum Herbstempfang

SCHÄRDING (juk). Premiere für den Herbstempfang. Zum ersten Mal haben Wirtschaftskammer und Arbeitsmarktservice in Schärding Wirtschaftstreibende, Vertreter der Netzwerke des Arbeitsmarktservices und Bürgermeister zu einem gemeinsamen Empfang eingeladen. "Wir sind ein kleiner Wirtschaftsstandort, aber in den letzten Jahren ganz schön gewachsen", betonte WK-Obmann Johann Froschauer in seinen Begrüßungsworten. "Der Arbeitsmarkt verlangt einmal dies und einmal das", so Harald Slaby, Leiter des AMS...

  • 07.10.19
Lokales
Facharbeiter der Baufirma Lang ließen Schüler zupacken, um ihnen dadurch ein wenig Einblick ins Baugewerbe zu geben und Freude am Erfolg zu haben.
18 Bilder

St. Martin
Betriebe öffneten für Wirtschaftsaktion Türen

„Wir würden uns freuen, wenn diese Aktion kopiert werden würde. Der Wirtschaftsbund St. Martin gibt gerne Erfahrungen weiter!“ ST. MARTIN (alho). Großen Anklang fand am vergangenen Freitag die vom Wirtschaftsbund initiierte und erstmals durchgeführte Aktion "Servus St Martin." Dabei öffneten rund 50 Betriebe ihre Türen und gaben Schülern und anderen Interessenten Einblicke, um Arbeitsplätze und Produkte örtlicher Unternehmen aus etwa 35 unterschiedlichen Branchen kennenzulernen. Gute...

  • 07.10.19
Wirtschaft
WKO-Leiter Hans Moser, WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer, WKO-Grieskirchen-Obmann Günther Baschinger, WKOÖ-Vizepräsidentin Margit Angerlehner, Nationalrat Laurenz Pöttinger und WKO-Grieskirchen-Obmann Günther Baschinger begeliteten den Abend.
5 Bilder

Handwerk mit Weltruf
Galaabend der Wirtschaft in Grieskirchen

Beim Galaabend der Wirtschaft in Grieskirchen wurden zahlreiche junge Menschen für ihre beruflichen Leistungen ausgezeichnet.  BAD SCHALLERBACH. 125 junge Menschen, die ihre Leistungskraft und Arbeitsqualität Tag für Tag aufs Neue unter Beweis stellen, standen im Mittelpunkt des Galaabends des Bezirksprojektes „Grieskirchen, der Bezirk, in dem das Handwerk Weltruf hat“. Auszeichnungen in Gold erhielten 19 neue Meister, Silber alle 106 Jugendlichen, die die Lehrabschlussprüfung abgelegt...

  • 04.10.19
Wirtschaft
Auch Doris Hummer, Mitte, nahm die Einladung wahr.

WKO Gmunden
Traditioneller Wirtschaftsempfang

Beim traditionellen Wirtschaftsempfang zum Liachtbratlmontag wurden die größten Projekte und die wichtigsten Forderungen der WKO Gmunden präsentiert. Auch das Netzwerken unter den Unternehmerinnen und Unternehmer durfte hier nicht fehlen. GMUNDEN. Seit Jahren ist das „Liachtbratln“ in der WKO Gmunden ein beliebter Netzwerktreff und eine Infoveranstaltung, um Aktuelles aus dem Bezirk zu erfahren. Mehr als 200 Gäste nutzten am 30. September 2019 die Möglichkeit und folgten der Einladung....

  • 02.10.19
Wirtschaft
Raimund Harreither bei seinem Vortrag bis auf den letzten Platz gefüllten Saal.
2 Bilder

Treffen
"Gaflenzer Wirtschaftsnacht" war voller Erfolg

„Gemeinsam sind wir Gaflenz“, lautet das Motto seit Jahren in diesem so lebenswerten Ort. GAFLENZ. Dieses Mal folgten zahlreiche interessierte Gaflenzer Gewerbetreibende der Einladung von Raimund Harreither ins Kompetenzzentrum zur „Gaflenzer Wirtschaftsnacht“. Raimund Harreither nimmt sich immer wieder die Zeit, um regelmäßig für die einheimische Wirtschaft solche Abende zu organisieren; diese dienen nicht nur der Wissenserweiterung, sondern auch dem Zusammengehörigkeitsgefühl. Bei der...

  • 27.09.19
WirtschaftBezahlte Anzeige

Von Trafostationen bis Rechenzentren
Klampfer bietet alle Leistungen aus einer Hand

G. Klampfer Elektroanlagen steht für umfassende Gesamtdienstleistungen aus einer Hand. Das Unternehmen hat sich besonders auf Elektro- und Haustechnikanlagen für Industrie und Handel spezialisiert. Von der Beratung bis zur Umsetzung werden unsere Kunden auf der ganzen Welt zum Erfolg begleitet. Ein großes internationales Team, das sich durch zielorientierte Lösungskompetenz und langjährige Erfahrung auszeichnet, sorgt dafür, dass die Kunden von transparenten Prozessabläufen und absoluter...

  • 26.09.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Geschäftsführer Tom Jaud mit Hanfprodukten.
23 Bilder

DrGreen
Hanfspezialist mit neuem Shop

2016 startete der Hanfspezialist "DrGreen" in Schärding – nun eröffnete in der Innenstadt ein weiterer Shop. SCHÄRDING, RIED. Neben dem Headquarter in der Herbert-Wöhl-Straße 10 und dem Shop in Tumeltsham im Bezirk Ried, wurde am 2. September in der Innbruckstraße 2 in Schärding der bereits dritte Shop eröffnet. "Dabei handelt es sich um einen reinen CBD-Shop mit Hanfprodukten", so Geschäftsführer Tom Jaud. "Wer Zubehör fürs Urban Gardening, für Gewächshaustechnik oder eine ausführliche...

  • 25.09.19
  •  2
Wirtschaft
Für die Mitglieder von "Frau in der Wirtschaft" gab es einen Blick hinter die Kulissen der Geschäfte in Eferding.
12 Bilder

Frau in der Wirtschaft
Eferdinger „Mode- und Wirtschaftsroas“

Für die Mitglieder von Frau in der Wirtschaft fand ein Netzwerktreffen in Eferding statt, das einen Einblick in die Abläufe der einzelnen Unternehmen ermöglichte. EFERDING. Bereits vor einigen Jahren entstand die Idee, für die Mitglieder von Frau in der Wirtschaft (FidW) die Geschäfte nach Geschäftsschluss zu öffnen und so einen Blick hinter die Kulissen und auch in die Abläufe der einzelnen Unternehmen zu ermöglichen. Auch heuer war es wieder so weit und so folgten viele Interessierte der...

  • 10.09.19
Wirtschaft
Reinhard Dornetshuber, Vizebürgermeister Johann Kronschläger, Laurenz Pöttinger, Hermann Prohaska, Günther Baschinger.
2 Bilder

Wirtschaftsevent
Regionale Gewerbemesse mit Wirtschaftstreff in Natternbach

Die Natternbacher Wirtschaft ruft „Hau`ruck im Hausruck“ und an den beiden Gewerbeschautagen kamen interessierte Besucher aus Nah und Fern in das Gewerbegebiet von Natternbach. NATTERNBACH. Bei einem eindrucksvollen Rundgang wurden rund 45 Aussteller, großteils aus Natternbach, präsentiert. Die regionalen Wirtschaftsvertreter, Nationalrat Laurenz Pöttinger, Obmann der Wirtschaftskammer Österreich Günther Baschinger und Leiter der Wirtschaftskammer Österreich Hans Moser, sowie die...

  • 09.09.19
Wirtschaft
Christiane Plasser ist die bäuerliche Unternehmerin 2019. Sie hat eine Produktion von Bioenten-Bruteiern aufgebaut.
3 Bilder

Landwirtschaft
Christiane Plasser ist bäuerliche Unternehmerin 2019

RIED. Christiane Plasser erhält die Auszeichnung für Mut und gute Ideen von Frauen in der Landwirtschaft. Bäuerinnen, die selbstbewusst ihren Arbeitsplatz schaffen, wurden heute im Rahmen der Rieder Messe zum sechsten Mal von der Landwirtschaftskammer OÖ mit dem Titel „Die bäuerliche Unternehmerin“ ausgezeichnet. Als Siegerin gekürt wurde Christiane Plasser aus Schwand im Bezirk Braunau. Sie hat den ersten Bioenten-Elterntierbetrieb Europas auf die Beine gestellt. Seit April 2017 legen...

  • 05.09.19
Leute
Stefan Pramendorfer

Rauchfangkehrer
Stefan Pramendorfer im Gespräch

Ried (nk). Stefan Pramendorfer ist Oberösterreichs bester Nachwuchs-Rauchfangkehrer nachdem er den Landeslehrlingswettbewerb dieses Jahr für sich entschieden hat. Die BezirksRundschau hat berichtet. BezirksRundschau: Was gefällt Dir an deiner Lehre?  Pramendorfer: Mir gefällt die Rauchfangkehrerlehre sehr gut, weil sie so vielfältig und abwechslungsreich ist. Ich bin da viel unter Leuten, man teilt sich die Arbeit selbst ein und ist alleine vor Ort, ich mag das.  Wie bist Du darauf...

  • 05.09.19
Politik
Von links: Bürgermeisterkandidat Peter Wimmer und Johann Hauer

Schnelles Internet
Glasfaser-Projekt in Gurten vor Umsetzung

GURTEN. Dank Bürgermeisterkandidat Peter Wimmer kann das Breitbandprojekt für schnelles Internet in Gurten gestartet werden: im ersten Schritt werden 130 Haushalte versorgt und circa sieben Kilometer Kabel verlegt. „Starke Datenleitungen sind ein wesentlicher Standortfaktor und wichtig für die Lebensqualität für die Menschen in der Region“, erklärt ÖVP-Bürgermeisterkandidat Peter Wimmer. Seit etwa zwei Jahren engagieren sich Wimmer und Johann Hauer für die Breitbandinitiative.

  • 04.09.19
Wirtschaft
Für diese neun Lehrlinge wird es nun Ernst.

Frisch ans Werk
Neue Lehrlinge starten Ausbildung bei Team 7

RIED. Neun neue Lehrlinge starteten mit 2. September bei Team 7 ihre Ausbildung. Acht Tischler, ein ElektrotechnikerFür die insgesamt neun Lehrlinge beginnt eine spannende Zeit in Ried und Pram. „Teamgeist und ein familiäres Betriebsklima sind uns sehr wichtig“, sagt Geschäftsführer Hermann Pretzl. „Alle Mitarbeiter, auch die neuen Lehrlinge, arbeiten auf Augenhöhe zusammen, tauschen Fähigkeiten aus und inspirieren sich gegenseitig zu neuen Ideen.“

  • 04.09.19
Wirtschaft

AMS Ried
Stabile Zeiten am Arbeitsmarkt im Bezirk Ried

BEZIRK RIED. Die aktuelle Arbeitslosenquote von 3,7 Prozent hat sich sowohl zum Vormonat als auch zum August des Vorjahres nicht verändert.  Sogar bei den absoluten Zahlen ist nur eine äußerst geringe Veränderung festzustellen: 1.053 arbeitslose Personen sind um 14 mehr als im Vorjahr, berücksichtigt man aber die Reduzierung der Schulungsteilnehmer um 18, ergibt sich in der Summe fast keine Veränderung. Allerdings wirkt sich diese gleichbleibende Arbeitslosigkeit in der Verteilung nach...

  • 03.09.19
Wirtschaft
Das FACC Future Team glänzt mit Top-Leistungen bei den Lehrabschlussprüfungen (vorne vlnr: Otmar Schneebauer, Stefan Schuller, Meltem Pala , Sonja Eitzinger, Magdalena Obermayr, Anna Freund, Philipp Schachinger, Heike Stein, Andreas Ockel ; hinten vlnr: Michael Unfried, Jakob Mittermeier, Clemens Wiesbauer, Helmut Winkler, Herbert Vogl).

FACC Future Teams
FACC Lehrlinge mit ausgezeichneten Lehrabschlüssen

RIED. Nach 4 Jahren Lehre bei FACC bestehen 10 Mitglieder des FACC Future Teams mit Auszeichnungen und gutem Erfolg die Lehrabschlussprüfung. Von den zehn Lehrlingen bestehen sieben mit ausgezeichnetem und drei mit gutem Erfolg. Der oberösterreichische Luftfahrt-Konzern ist nicht nur stolz auf diese außerordentlichen Leistungen, sondern auch auf die zwölf neuen Lehrlinge, die seit Mitte August das FACC Future Team erweitern. „Es freut uns, dass so engagierte Lehrlinge mit solch großartigen...

  • 03.09.19
Wirtschaft
Auch unter den Gästen: Werner Böck (Vorsitzender von Marc O'Polo) und Elfi Böck

1969-2019
Marc O’Polo Österreich feierte 50-jähriges Jubiläum

RIED. Am 29. Juli 2019 feierte Familie Mairinger diesen besonderen Anlassgemeinsam mit rund 100 Gästen im Marc O’Polo Showroom in der Fashion Mall in Salzburg. Großhandelskunden, Geschäftspartner, Presse, Mitarbeiter sowie Gäste aus Stephanskirchen, der Marc O’Polo Zentrale, folgten der Geburtstagseinladung und gratulierten Familie Mairinger zum 50-jährigen Jubiläum. Neben dem erlesenen Weinangebot mixten Florian Wisata und Patrick Stelzhammer vom Hemingway in Ried an der Bar ausgewählte...

  • 28.08.19
Wirtschaft
Ab 2020 wird FACC die Flugzeugnasen auch für den Airbus A220 liefern.

Luftfahrtindustrie
Ab 2020 FACC-Flugzeugnasen für Airbus

RIED. Die FACC AG wurde von Bombardier Aviation beauftragt, neben den Businessjet-Familien auch für den Airbus A220 Radoms, also Flugzeugnasen, herzustellen. Damit festigt die FACC ihre Schlüsselrolle als einer der führenden Technologiekonzerne für Flugzeugteile für zivile Flugzeuge. „Die Beauftragung zur Herstellung der A220 Flugzeugnasen bestätigt unseren Weg, durch gezielte Investitionen unsere Prozesse fortlaufend zu optimieren und die hohen Qualitätsanforderungen zu erfüllen“, so Robert...

  • 28.08.19
Wirtschaft
Jetzt konnte Kurdirektor Rudolf Weinberger die Sammlung der Auszeichnungen mit der Zertifizierungsplakette des Deutschen Tourismusverbands als mit Bestnoten bewertete "Geprüfte Tourist Information" ergänzen
3 Bilder

Therme
Geprüfte Qualität in Therme Bad Füssing

BAD FÜSSING. Die Qualität der "Tourist Information" am Reiseziel ist für viele Urlaubsgäste die wichtigste Kontaktadresse und mitentscheidend für die Zufriedenheit mit ihrem Urlaubsziel. Der Kur- und GästeService des niederbayerischen Kurorts Bad Füssing wurde jetzt als Tourist Information mit Bestnoten zertifiziert. Bad Füssing erreichte bei den umfassenden Tests 114 von 120 möglichen Punkten, also 95 Prozent und ein "Sehr gut". Zum Vergleich: Der Bewertungsdurchschnitt aller bisher...

  • 26.08.19
Wirtschaft
Daniela Zaglmayr, Geschäftsführerin von decor & more

Neueröffnung in Ried
„decor & more“

RIED. Alles rund ums Wohnen, Lifestyle, Interieur & Geschenke gibt es in Kürze in einem Conceptstore vereint im Zentrum von Ried. Verkauft werden ausgewählte Artikel von zahlreichen namhaften, vor allem skandinavischen, Herstellern. Das Angebot wird ab 9.9. zu erwerben sein. „Ich möchte, dass meine Kunden Besonderheiten in meinem Laden finden, die es sonst weit und breit nicht gibt“, so die Inhaberin Daniela Zaglmayr. Geschäft wird in die Bayrhammergasse 3 einziehen, Zaglmayr führte...

  • 26.08.19
Wirtschaft
Alexandra Deutsch hat eine Umschulung bei der ALU-Stiftung absolviert.
3 Bilder

Beruflicher Neuanfang
"Als ich das Zeugnis endlich in den Händen hielt, war das ein unglaublich gutes Gefühl!"

RIED (nk). Neuanfang, Umorientierung, Umschulung. Kann man aus gesundheitlichen oder anderen Gründen seinem ursprünglich erlernten Beruf nicht mehr nachgehen, so helfen das Arbeitsmarktservice AMS und auch der Verein ALU-Stiftung (Ausbildungs-, Leistungs- und Unterstützungsverein) weiter.  Von der Schichtführerin zur BürokauffrauAlexandra Deutsch hat eine derartige Umorientierung absolviert. Die gelernte Gastronomiefachfrau arbeitete später als Schichtführerin bei Fischer. Als sie schwanger...

  • 22.08.19
Wirtschaft
Die neue "tilo Stele"

tilo Böden
Blickfang und Unterstützung

LOHNSBURG. Beim Bodenhersteller tilo in Lohnsburg will man Kunden besser unterstützen: Auch bei kleinen Verkaufsräumen gibt es mit der "tilo Stele" einen Computer mit großem Bildschirm, der einen Gesamtüberblick über das Sortiment geben soll. Alles läuft über ein eigenes Programm, das man entwicklen ließ. So können sich Kunden und Verkäufer praktisch und zeitgemäß durch die Angebote navigieren.

  • 20.08.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.