Alles zum Thema Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Leute

Mütterrunde Zwettl/Rodl spendet für Kinder-Reha ans Kumplgut

Ehrenamtliche Mitarbeiter der Mütterrunde (Ratzenböck Margit, Weberndorfer Barbara & Ratzenböck Julia) besuchten vor kurzem den Erlebnishof Kumplgut in Wels. Grund dafür war die Spendenübergabe von € 3.000,--, die die Mütterrunde in den letzten Jahren beim 2x jährlich stattfindenden Umtauschbasar in Zwettl a.d. Rodl angespart hatte. Das Kumplgut möchte schwerkranken Kindern helfen, sich nach ihrem Krankenhausaufenthalt in entspannter Umgebung zu regenerieren, wieder Kraft zu...

  • 23.10.18
Sport
16 Bilder

ASKÖ Kampfsportverein Steyr blickt positiv in die Zukunft

Der ASKÖ Kampfsportverein Steyr hat zwei neue diplomierte Kinderbewegungstrainerinnen. Tanja Stastny und Olivia Kaindl leiten ab sofort jeden Montag ab 17.30 Uhr das Kindertraining im Turnsaal der Punzerschule. Kinder ab 6 Jahren können gerne ins Training kommen, Ansprechpartnerin für das Kindertraining ist Tanja Stastny. Das Erwachsenentraining findet ebenfalls am Montag ab 18.30 Uhr und Donnerstag ab 19.30 Uhr im Turnsaal der Schule statt. Im Jahr 2018 hat der ASKÖ Kampfsportverein bisher...

  • 23.10.18
Lokales
Altschwendt
207 Bilder

Bildergalerie
Gemeinden des Bezirks Schärding in Alten Ansichten

BEZIRK SCHÄRDING. Die Republik Österreich feiert 100 Jahr-Jubiläum - und die BezirksRundschau feiert mit. Wir haben unsere Leserinnen und Leser darum gebeten, uns alte Ansichen aus ihren Gemeinden zu schicken. Und siehe da, einige Leser und Gemeinden sind der Aufforderung nachgekommen und haben uns Postkarten oder Fotos von Früher geschickt. Ganz besonders bedanken wir uns beim Briefmarkensammelverein Münzkirchen und bei Bettina und Gerhard Walch von der Facebookseite "Schärding in Alten...

  • 23.10.18
Leute
99 Bilder

Zahlreiche Gäste beim Festkonzert der LMS in Garsten

Zahlreiche Besucher kamen zum Festkonzert anlässlich 40 Jahre Landesmusikschule Garsten in den Festsaal der Schule. Unter den Ehrengästen waren die Bgm. Anton Silber aus Garsten und Karl Mayr aus Wolfern, und auch der Direktor des OÖ. Landesschulwerks Karl Geroldinger, sowie zahlreiche Musikschuldirektoren aus der Umgebung. Den Besuchern wurde ein Hörgenuss der besonderen Art geboten, es war das erste Konzert im Rahmen der Musica Garstina XL, weitere fünf Konzerte folgen noch, am 29. November...

  • 23.10.18
Leute
Blick auf Kopfing von Gigering, 1950.
7 Bilder

So feierten sie früher
Geselliges Leben anno dazumal in Schärding

SCHÄRDING. Trotz zweier Weltkriege, Hungersnöte und Naturkatastrophen, ließen sich die Menschen im Bezirk in den letzten 100 Jahren nicht entmutigen. Gemeinsames Musizieren, Turnen und geselliges Zusammensein halfen so manche Notlage für kurze Zeit vergessen zu lassen. Große Feste hatten dennoch Seltenheitswert. Da der Fremdenverkehr in vielen Gemeinden eine wichtige Einnahmequelle war, wurden Veranstaltungen vielerorts vor allem für die Sommerfrischler veranstaltet. Traditionelle Höhepunkte...

  • 23.10.18
Lokales
Mit einem Fest feierte der Kameradschaftsbund die Partnerschaft mit Bayern.
9 Bilder

Kameradschaftsbund feierte mit Kollegen aus Bayern

ULRICHSBERG (alho). Allen Grund zu feiern hatte der Kameradschaftsbund Ulrichsberg mit seinen rund 30 Uniformierten und vielen unterstützenden Mitgliedern. Neben zahlreicher Auszeichnungen für besonderes Engagement im Verein oder Dienstjubiläen nannte Bürgermeister Wilfried Kellermann die Böhmerwaldmesse, die 2019 wieder stattfinden wird, als Aushängeschild. Älteste "Fahnenmutter"Seit einem Jahr besteht zwischen dem Kameradschaftsbund Ulrichsberg und dem Soldaten- und Kriegerverein...

  • 23.10.18
Leute
Das traditionelle Armdrücken beim Bayrischen Frühschoppen.
28 Bilder

Bayrischer Frühschoppen der Pfarre St. Roman

Am Sonntag, 14. Oktober fand im Pfarrheim wieder der bereits traditionelle Bayrische Frühschoppen der Pfarre St. Roman statt. Nach der Sonntagsmesse, welche von Chor "Mitanånd" musikalisch gestaltet wurde, füllten die Kirchenbesucher das Pfarrheim. Im vollgefüllten Pfarrheim spielte eine "Tanzlmusi" zur Unterhaltung auf. Dazu wurden natürlich Weißwürste, Brez´n und Weißbier, sowie Kaffee und Kuchen serviert. Im Eingangsbereich des Pfarrheim gab es frische Bauernkrapfen von der...

  • 22.10.18
  • 1
Leute
44 Bilder

Watzinger Center Reichenau
Rekordbesuch auf der Watzinger-Hausmesse

REICHENAU. Mehr als 4.000 Besucher, so viele wie noch nie, aus dem ganzen Mühlviertel und sogar von Linz sowie dem Eferdinger Raum strömten am vergangenen Wochenende zur dreitägigen Hausmesse der Firma Watzinger Center in Reichenau. Action-Highlights waren der "Mühlviertler Hoftrac Cup" mit einem Weidemann 1160e. Die Teilnehmer mussten auf dem Parcours eine Bierflasche öffnen, einen Dorn in ein Rohr stecken und einen Siloballen umdrehen beziehungweise platzieren. Auch mehr als 200 Quads standen...

  • 22.10.18
Lokales Bezahlte Anzeige
4 Bilder

Gastronomie
Cafe/Bar Fledermaus – „Bei uns ist vieles möglich“

Ob nach der Arbeit auf ein Getränk zum Entspannen oder einfach mit Freunden treffen und bei einem der vielen Themenabende oder Partys in der Fledermaus dabei sein. „Bei uns in der Fledermaus ist vieles möglich“, betont Peter Pohl.  Pohl: „Über das familiäre Verhältnis zu unseren zahlreichen Stammgästen freuen wir uns sehr.“  Vielleicht gehörst Du ja auch bald dazu. Ob Privatpartys oder in einem gemütlichen Ambiente einfach nur relaxen. In der Fledermaus in Traun bist Du bestens...

  • 22.10.18
Leute
29 Bilder

Wartberger kämpft um den Ninja-Warrior Titel

Bei der TV-Show „Ninja Warrior Germany“ kämpfen sich Woche für Woche Muskelpakete durch den „härtesten Parcours der Welt“. Weltweit haben bisher nur neun Athleten den Kampf um den Ninja-Warrior-Thron gewonnen. Einer, der diesen auch besteigen möchte, ist der Wartberger Markus Obendorfer. WARTBERG (mach). Die Sportbegeisterung steckte beim sympathischen Fitnessfan schon früh in den Kindesbeinen bzw. -armen. „Ich hing schon als Kind minutenlang an der Wäscheleine“, schmunzelt Markus. Im...

  • 22.10.18
Leute
64 Bilder

Eine Stimme für Kinder mit Handicap

Zahlreiche Feldkirchner Chöre & Musiker "erhoben" ihre Stimme für Kinder mit Beeinträchtigungen. FELDKIRCHEN (tazo). Volles Haus war vergangenen Samstag in der Robert Messner Halle in Feldkirchen angesagt. Rund 550 Besucher waren anlässlich des Benefizkonzertes, zu Gunsten Kinder und Jugendlicher der Einrichtung Hohenfried e.V., gekommen. "Es freut uns unwahrscheinlich, wie viel Anklang das bei den Menschen gefunden hat. Der tatkräftige Einsatz der Feldkirchner hat sich mehr als...

  • 22.10.18
Wirtschaft
38 Bilder

Biohort eröffnet neues Werk in Herzogsdorf

NEUFELDEN, HERZOGSDORF (anh). 20 Millionen Euro, 800 Betonfertigteile und 1.000 Kubikmeter Holz – das sind nur ein paar Eckdaten des neuen Werkes der Firma Biohort, das innerhalb eines Jahres in Herzogsdorf aus dem Boden gestampft worden ist. Der Hintergrund: Das Unternehmen ist in den letzten zehn Jahren im Schnitt pro Jahr um zwischen zehn bis zwanzig Prozent gewachsen, sodass die Produktionsstätte in Pürnstein bereits aus allen Nähten geplatzt war. In Herzogsdorf sah man sich daher nach...

  • 22.10.18
Motor & Mobilität
59 Bilder

15 neue BMW I 3 wurden feierlich an die Firma Haidlmair übergeben

Am Freitag, 19.10.2018  wurde im Autohaus BMW Knöbl eine Flotte von 15 (von insgesamt 22 gekauften) BMW i3 an die Firma Haidlmair und Ihre Mitarbeiter übergeben. Zur feierlichen Übergabe kamen die Geschäftsleitung der Firma Haidlmair und die BMW i Verantwortlichen von BMW Austria. Für den kulinarischen Genuss sorgte das Gasthaus Mayr aus St. Ulrich.

  • 22.10.18
Lokales
22 Bilder

50 Jahre Hotel Bruderhofer, dass muss gefeiert werden!

50 Jahre Hotel Bruderhofer, dass muss gefeiert werden! Aus dem Hotel Bruderhofer in Altmünster wurde nach einem aufwendigen Umbau das Panoramahotel TRAUNSTEIN. Dieses Haus lässt wohl keine Wünsche mehr offen. Moderne geräumige Zimmer, einige davon Rollstuhl gerecht, wie auch die Gänge des Stiegenhauses und der Lift, der in aufwendiger Bauweise im bestehenden Gebäude eingebaut wurde und ein Traumblick auf Traunstein und Traunsee lassen die Gäste in`s Schwärmen kommen. Aleksandra und Christian...

  • 22.10.18
Freizeit
<f>Heimkehrer </f> stellten 1948 das Kreuz auf.
6 Bilder

„Heimkehrer-Kreuz“ & Elisabethbrücke
Von ganz oben und ganz unten

Skulptur „Alles lebt“ besteht aus Gipfelkreuz & gesprengter Brücke LOSENSTEIN/REICHRAMING. Zwei Tage nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges wurde in Losenstein die Kaiserin-Elisabeth-Brücke gesprengt. Nach 69 Jahren bargen Feuerwehrtaucher die restlichen Stahlträger – insgesamt rund zehn Tonnen. Alles unter Aufsicht von Bildhauer Günter Kaltenecker. Aus Teilen von „ganz oben“ und „ganz unten“ erschuf Kaltenecker 2015 die Skulptur „Alles lebt“. Sie befindet sich beim Vorsorgezentrum...

  • 22.10.18
Leute
93 Bilder

Bischof Manfred Scheuer segnete das neue Löschfahrzeug in Gleink

Hoher Besuch kam zur feierlichen Fahrzeugsegnung des neuen Loschfahrzeuges des Löschzug 3 nach Gleink. Nach dem Festgottesdienst in der Stiftskirche Gleink nahm Bischof Manfred Scheuer gemeinsam mit Pater Adam Raczynski die Fahrzeugsegnung durch, unter den zahlreichen Ehrengästen waren der zuständige Landesrat Elmar Podgorschek, Nationalrat Markus Vogl, Landtagsabg. Evelyn Kattnigg, die beiden Vzbg. Wilhelm Hauser und Ingrid Weixlberger, Stadtrat Michael Schodermayr, sowie zahlreiche Vertreter...

  • 22.10.18
Sport
Vor dem Winter wurde es für den Lauftreff Schlüßlberg noch einmal sportlich.
11 Bilder

Jahresabschlusslauf
Lauftreff Schlüßlberg verabschiedet sich in den Winter

SCHLÜSSLBERG. Warum die Schlüßlberger so flott sind? Weil der hiesige Lauftreff regelmäßig zum gemeinsamen Sporteln einlädt. Für diese Saison ist aber Schluss: Der Herbst wurde deshalb mit dem traditionellen Jahresabschlusslauf eingeleitet. Rund 20 Läufer ließen sich den letzten Lauf des Jahres nicht entgehen. Entlang der Gemeindegrenzen – Parz, Fürth, Hornesberg, Pfleg, Gebersdorf, Kurpark Bad Schallerbach, Müllerberg, Dingberg, Schnölzenberg, Kochlöffeleck, Richtung Gallspach – wurde...

  • 22.10.18
Wirtschaft
Die Unternehmer des Bezirks präsentierten in jeweils nur zwei Minuten ihre Leistungen beim Event von FidW und JW.
20 Bilder

Event der FidW & JW
Grieskirchner Unternehmer wieder vor den Vorhang geholt

GRIESKIRCHEN. Welche innovativen Ideen und Leistungen die Firmen in der Region haben? Eine ganze Menge: Bei der Veranstaltung von Frau in der Wirtschaft (FidW) Grieskirchen und der Jungen Wirtschaft (JW) durften Unternehmen sich vorstellen – und das ganze in gerade mal 120 Sekunden. Bereits zum dritten Mal ginge "Präsentiere dein Unternehmen in zwei Minuten" über die Bühne. FiDW-Bezirksvorsitzende Ulli Steinmassl und JW-Bezirksobmann Daniel Andorfer begrüßten die Teilnehmer aus allen...

  • 22.10.18
Lokales
153 Bilder

Konzertwertung
Zehn Kapellen brachten Feldkirchner Saal zum Klingen

FELDKIRCHEN. Am Samstag fand der Herbstbläsertag mit Konzertwertung im Schul- und Kulturzentrum Feldkirchen statt. Zehn Kapellen – darunter zwei Jugendkapellen, welche in einer eigenen Kategorie antraten – stellten sich dieses Mal den Juroren. Die Höchstpunktzahl und eine Goldmedaille erzielte an diesem Tag die Jugendkapelle Bad Leonfelden mit 93,50 von 100 möglichen Punkten. Aber auch alle anderen teilnehmenden Kapellen erbrachten tolle Leistungen. So gab es eine Bronzemedaille, vier...

  • 22.10.18
Lokales
8 Bilder

Franz-Josef-Fahrt
Uraltmotorräder begeister Jung und Alt in Bad Ischl

BAD ISCHL. Da hatten nicht nur technikbegeisterte Männer, sondern auch Frauen und Kinder ihren Spaß, als am Samstag im Zentrum von Bad Ischl wieder die Motoren von 150 Uralt-Motorrädern, von denen jedes mindestens 90 Jahre auf dem Buckel hat, tuckerten und dröhnten. Bei der heurigen Franz-Josef-Fahrt in der Kaiserstadt wurden nur ratternde und knatternde Schmuckstücke präsentiert, die vor 1929 gebaut wurden. Riemengetriebene „Feuerstühle“ reihten sich da an getriebelose Maschinen, Beiwagen an...

  • 22.10.18
Lokales
20 Bilder

Papageien stehen Kopf: Exotische Pflanze am Ameisberg gesichtet

ATZESBERG (gawe). "Du staunst nicht schlecht, wenn du am Ameisberg grüne Papageien auf einem Strauch hocken siehst", sagt Redakteur Werner Gattermayer. Die Besitzerin, Frau Großhaupt aus Mitternschlag, zeigt ihre exotische Pflanze. Riesige faustgroße rote Blütendolden im Sommer bestechen nicht nur durch ihre beeindruckende Optik, sie verströmen auch einen starken, fruchtigen Honigduft und sind so ein Paradies für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge. Der Name „Papageienstrauch“ erklärt sich im...

  • 22.10.18
Lokales
93 Bilder

Unternehmerabend bei Ganser Liftsysteme in St. Peter
Fusion zur Raiffeisenbank Region Neufelden

ST. PETER (gawe). Gerüstet für die Zukunft: Der Zusammenschluss der drei wirtschaftlich erfolgreichen Raiffeisenbanken Niederwaldkirchen, Neufelden und St. Martin-Kleinzell zur Raiffeisenbank Region Neufelden wurde beim Unternehmerabend in der Firma Ganser Liftsysteme in St. Peter gefeiert. Die eigentliche Hochzeit findet dann bei der Eintragung ins Firmenbuch statt. Weltweit erfolgreich Über 260 Gäste konnten sich zudem von der Leistungs- und Innovationskraft der Firma Ganser überzeugen....

  • 22.10.18
Lokales
Petra Fohringer und Stefan Mittlböck-Jungwirth-Fohringer bei der Ausstellungseröffnung.
23 Bilder

Künstlerehepaar präsentiert zeitgenössische Werke für alle Sinne im Jazzatelier

ULRICHSBERG (alho). Der aus Nebelberg stammende 41-jährige Künstler Stefan Mittlböck-Jungwirth-Fohringer präsentierte mit seiner Frau Petra Fohringer (40) im Jazzatelier eine Ausstellungseröffnung der besonderen Art, die alle Sinne ansprach: Bilder, verschiedene Abdrücke, eine Bienenwabeninstallation, aber auch eine musikalische Reise standen auf dem Programm. Die Basis für sein Schaffen bildete diesmal ein totes Bienenvolk, welches ihn dazu veranlasste, nach Möglichkeiten zu suchen, dieses...

  • 22.10.18