Oberösterreich - Motor & Mobilität

Beiträge zur Rubrik Motor & Mobilität

Die ersten Schüler wurden bereits mit den Warnleuchten ausgestattet.
2

Mehr Sicherheit im Straßenverkehr
Verkehrssicherheitspreis für HTL-Projekt

Am 10. Mai vergab das Land Oberösterreich erstmals den Landespreis für Verkehrssicherheit. In der Kategorie "Gemeinden, Schulen, Vereine und Privatpersonen" wurde ein Projekt der HTL Braunau ausgezeichnet. BRAUNAU. "Um die Bedeutung der Verkehrssicherheit greifen zu können, ist es wichtig, all jenen eine Bühne zu bieten, deren Engagement, Handeln und deren Leidenschaft in diesen Bereich fließt.  Die Sicherheit auf unseren Straßen ist ein hohes Gut. Jeder einzelne und wir alle gemeinsam tragen...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Infos zu Baustellen und Verkehrsbehinderungen im Bezirk Kirchdorf

Verkehrsbehinderungen
Straßenbaustellen im Bezirk Kirchdorf

Kontinuierliche und wiederkehrende Erhaltungs- und Instandsetzungsmaßnahmen auf den Straßen im Bezirk Kirchdorf sind unerlässlich. BEZIRK KIRCHDORF. „So wurde bereits 2020 ein Großteil der Umlegung der B140 in Obergrünburg erfolgreich realisiert und somit die Standfestigkeitsproblematik weitgehend verbessert. 2021 werden nur noch ausständige, kleinere Restarbeiten in diesem Bereich durchgeführt, die jedoch keine Verkehrsbeeinträchtigung mehr ergeben werden. Weiters ist im Tunnel Grünburg eine...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
2

Beim Wohnmobilkauf noch schnell die Nova sparen
Leider nur in der Theorie möglich

Rund um Wohnmobile ist ein wahrer Boom ausgebrochen. Wer jetzt kauft, bekommt sein Modell frühestens im nächsten Jahr geliefert. Hier noch schnell die Nova sparen, ist damit nicht mehr möglich. GMUNDEN (ebba). Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie boomt das Geschäft. „Im Bereich Wohnmobilkauf war am deutschen Markt schon im Spätherbst ein eklatanter Kaufboom zu verzeichnen. In Österreich haben wir, etwas verzögert, in den ersten drei Monaten des neuen Jahres diesen Trend gespürt“, berichtet...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
11 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Die ersten 9,4 Kilometer von insgesamt 22 Kilometern des Geh- und Radweges "Haager Lies" wurden freigegeben.
2

Haager Lies
Offizielle Freigabe des 1. Bauabschnittes

Der alten Bahnstrecke wird neues Leben eingehaucht: Der erste Bauabschnitt kann nun als Geh- und Radweg genutzt werden. GASPOLTSHOFEN, WELS-LAND. Es ist ein gemeinsames Projekt der sechs Anrainergemeinden Haag am Hausruck, Weibern, Gaspoltshofen, Bachmanning, Aichkirchen und Neukirchen bei Lambach: Der Geh- und Radweg auf der 22 Kilometer langen stillgelegten Bahntrasse „Haager Lies“. Nun, 120 Jahre nach der Inbetriebnahme der Strecke, wurde der erste Abschnitt für die Bevölkerung freigegeben....

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Die in Österreich neue Firma ARI Motors punktet mit einem Elektro-Nutzfahrzeug mit bis zu 260 km Reichweite, 900 kg Nutzlast und mehreren Aufbauten.
5

Ameisenstark und supergünstig:
Der neue ARI

Österreich hat eine neue Nutzfahrzeugmarke: ARI Motors (Ari ist die japanische Bezeichnung für Ameise). Die deutsche Firma baut seit 5 Jahren elektrische Transporter – vom wendigen Pickup bis zum flinken Lastenmoped – und erfreut sich vor allem bei kommunalen Dienstleistern großer Beliebtheit. Kastenwagen oder Pritsche Mit dem Marktstart in Österreich bieten die E-Transporter-Spezialisten erstmals auch ein Nutzfahrzeug der Klasse N1 (bis 3,5 t Gesamtgewicht) an. Der ARI 901 wird in vier...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Der neue Hyundai Kona N wurde in der eigens für ihn entwickelten Farbe Sonic Blue gelauncht –  mit den kontrastierenden rot-grau-schwarzen Designelementen ein eindrucksvoller Auftritt.
5

Conan war gestern,
Kona N ist heute

Kraftvoll und stark: Der Hyundai Kona N ist der erste SUV, der in das N-Portfolio aufgenommen wurde. Der „hot“ SUV “ kombiniert den Fahrspaß und die kompromisslose Leistung eines N-Modells mit den wesentlichen SUV-Attributen Komfort, Sicherheit und Vielseitigkeit. 280 PS und Launch Control Ausgestattet ist der Kona N mit einem 2.0 T-GDI Vierzylinder Motor mit 280 PS und dem neu entwickelten 8-Gang-Doppelkupplungsgetriebe N DCT. Er bietet mehrere Schaltfunktionen und Fahrmodi (N Grin Control...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Weltpremiere des beliebten Škoda Fabia, der sich nun größer, sicherer und sparsamer präsentiert.
6

Hurra,
der neue Škoda Fabia ist bald da!

Vor 22 Jahren lieferte der Fabia sein Debüt, jetzt feiert die vierte Generation des beliebten Kleinwagens ihr weltweites Debüt: Der Fabia ist länger geworden, hat sein Kofferraumvolumen um 50 auf 380 Liter gesteigert und präsentiert fünf brandneue Simply Clever-Features. Highlights im neuen Fabia Zu den Highlights im neuen Škoda Fabia zählen unter anderem das freistehende Zentraldisplay, optionales Virtual Cockpit und die Simply Clever Details: ein neuer Befestigungsclip (für Kreditkarte) und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Tolles Preis-Leistungs-Verhältnis und sensationelle 7-Jahre-Garantie: der MG EHS Plug-in-Hybrid beeindruckt.
Video 11

Der MG EHS PHEV untermauert die Wertigkeit der chinesischen Marke
MG EHS Plug-in-Hybrid Luxury im Test

Antrieb: 4/5 Die Kombination aus 119 kW-Benziner und 90 kW-Elektromotor bringt gefällige 190 kW Systemleistung. Dazu eine ausgeklügelte 10-Gang-Automatik – und komplett ist die kultiviert-schicke Fortbewegung. Fahrwerk: 4/5 Äußerst angenehm und komfortabel lässt sich der SUV durch die Stadt und über Land bewegen. Innere Werte: 4/5 Sowohl Passagiere als auch Gepäck „wohnen“ geräumig und bequem im großzügig dimensionierten und mit hochwertigen Materialien versehenen SUV. Ausstattung: 4/5 Man...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Das Überqueren der Bundesstraße B138 ist in Kirchdorf ein zentrales Problem. Hilfreich könnte etwa eine Überführung sein.
3

Lösungen für B138 im Fokus
Erfolgreicher „Kick-off“ für Kirchdorfer Gesamtverkehrskonzept

Von der Straße über den Radweg bis zur Schiene: Zahlreiche Projekte im Bezirk Kirchdorf beschäftigen sich mit der Verkehrsinfrastruktur. BEZIRK KIRCHDORF. In der Bezirkshauptstadt fand am 22. April 2021 das erste Arbeitstreffen für das Kirchdorfer Gesamtverkehrskonzept statt. Bereits im Jänner hatte der Gemeinderat ein entsprechendes Konzept in Auftrag gegeben. Nun wurde unter Anleitung der Experten die Ist-Situation begutachtet. Ein besonderes Augenmerk liegt auf neuralgischen Punkten, wie...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Die jungen Namensgeber waren bei der „Taufe“ des E-Autos "EMIL" anwesend.

E-Auto
"Mobilcard" nun auch in Bad Schallerbach

Das e-Carsharing-System, die Mobilcard, gibt es nun auch in Bad Schallerbach. Schüler aus der Gemeinde gaben dem neuen Elektroauto seinen neuen Namen. BAD SCHALLERBACH. Das erfolgreiche und vielprämierte Mobilitätsangebot die „Mobilcard“ aus Krenglbach gibt es nun auch in Bad Schallerbach. „Bad Schallerbach bietet optimale Rahmenbedingungen für ein e-Carsharing-System. Der Ort ist gut an die Bahn angebunden, sehr kompakt und gut mit dem Fahrrad erschließbar. Vor allem aber ergänzt das...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Mitarbeiter der Straßenmeisterei, Straßenmeister Walter Reich (5.v.l.), Erich Priewasser (6.v.l.) und Julia Füreder vom Land OÖ (1.v.r.)

Verbesserung der Infrastruktur
1,5 Millionen Euro für Höhnharts Straßen

Die Gemeinde Höhnhart investiert gemeinsam mit dem Land Oberösterreich insgesamt 1,5 Millionen Euro in die Infrastruktur. Im aktuellen Jahr werden Straßen und Wege der Gemeinde saniert. HÖHNHART. In der Gemeinde Höhnhart werden 2021 zahlreiche Straßen und Wege saniert. Insgesamt finanziert die Gemeinde in Kooperation mit dem Land Oberösterreich 1,5 Millionen Euro in die Infrastruktur im Ort. Sanieren, asphaltieren, ausbauen Im Zeitraum von Mai bis Juli werden unter anderem die Straßen Höhnhart...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Sanierung der B138 Pyhrnpassstraße im Abschnitt Dornleithen
3

Pyhrnpass Straße
B138 nach Sanierung wieder für den Verkehr freigegeben

Aufgrund des Straßenzustands der B138 Pyhrnpass Straße wurde diese im Gemeindegebiet von Wartberg an der Krems und Schlierbach auf einer Länge von rund zwei Kilometern saniert. Nun ist sie wieder gänzlich für den Verkehr freigegeben. SCHLIERBACH, WARTBERG. "Das Baulos `Sanierung Dornleithen, 2. Abschnitt´ mit Gesamtkosten von ca. 520.000 Euro ist Teil des Oberösterreich-Plans für die Mobilitätsinfrastruktur und eines von 31 Projekten, die heuer zusätzlich umgesetzt werden", so Günther...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Ford fährt mit zwei neuen exklusiven Sondermodellen des Ranger auf: Stormtrak und Wolftrak sind in Österreich ab Sommer bestellbar
4

Premium oder Offroad
Limitierte Ford Ranger Modelle: Stormtrak und Wolftrak

Österreichs beliebter Pick-up fährt nun mit zwei kräftigen und exklusiven Sondermodellen auf: Ford Ranger Stormtrak und Ford Ranger Wolftrak. Der Ranger hatte im vergangenen Jahr einen Markt-Anteil von 33,6 Prozent in seinem Segment, im ersten Quartal 2021 den Rekord Markt-Anteil von 47,6 Prozent und zählt damit zu Österreichs meistverkauftem Pick-up. Stilvoll oder bullig?Der stilvolle Ford Ranger Stormtrak 156 kW (213 PS) wartet mit Premium-Lederausstattung, 10-Gang-Automatikgetriebe und der...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Ab Herbst gibt’s den ersten elektrischen Dacia Spring in der Variante „Comfort Plus“ mit 7-Zoll-Navi und Smartphone-Anbindung, Einparkhilfe mit Rückfahrkamera und vielem mehr ab 20.790 Euro.
4

City-SUV mit alltagstauglicher Reichweite
Der erste Elektro-Dacia surrt an … und wie!

Vor 16 Jahren startete Dacia in Westeuropa, nun beginnt mit dem Dacia Spring, dem ersten rein elektrischen Modell, eine neue Ära. Alltagstauglich und leistbarDer fünftürige City-SUV ist geräumig, hat vier Sitze, einen 33kW-Elektromotor mit einer absolut alltagstauglichen Reichweite von bis zu 230 Kilometern (WLTP) bzw. rund 305 Kilometer in der Stadt und kann mit Gleich- und Wechselstrom bis 30 kW geladen werden. Zum Marktstart in Österreich im Herbst 2021 gibt es die bereits jetzt bestellbare...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Bei Mazda wird weiter gefeiert: Nun gibt es auch den neuen Jahrgang des Mazda MX-5 als „100 Years“-Sondermodell!
5

Jubiläumsedition
Auch der Mazda MX-5 feiert „100 Years“

Das Modelljahr 2021 des weltweit meistverkauften Roadsters wurde rundum optimiert: Sowohl Fahrwerk und Lenkung wurden verbessert, die Skyactiv-G Benzinmotoren sind wesentlich effizienter. Zudem gibt es nun auch vom der Mazda MX-5 eine exklusive „100 Years“ Jubiläumsedition. Ganz in Weiß und bisschen RotWie bereits von anderen Mazda-Modellen bekannt, sticht die Sonderedition „100 Years“ in der Lackfarbe „Snowflake Weiß“, mit burgunderroten Ledersitzen, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen und weiteren...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Ein Hingucker bem Cupra Formentor sind die vielen kupferfarbenen Elemente außen (auf Emblem, Felgen oder Bremsklötzen) und innen.
Video 13

Sportlichkeit wird großgeschrieben
Cupra Formentor im Test

Antrieb: 4/5 Auch wer kein Fan von künstlich erzeugtem Motorsound ist: Beim Cupra Formentor klingt er richtig gut, passt zu ambitonierter Motorisierung und scharfem Look. Das DSG-Getriebe schaltet schnell und soft. Fahrwerk: 4/5Direkte Progressivlenkung, präzises Fahrwerk. Dank adaptiver Regelung und unterschiedlichen Fahrmodi kontinuierlich exakt abgestimmt. Innere Werte: 4/5Die Sportsitze sind überraschend bequem, der Kofferraum geräumig genug – hat Gran Turismo-Qualitäten. Ausstattung:...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
5

Elektromobilität
Elektro & Hybrid – welches E-Auto zu dir passt

Vor einigen Jahren noch Fantasie, mittlerweile gelebte Realität. Elektromobilität dominiert immer mehr den heimischen Automarkt. Allein im Jänner und Februar des Jahres 2021 wurden über 3.000 E-Autos neu zugelassen. Wir haben uns umfangreich mit dem Thema Elektro & Hybrid beschäftigt und alle wichtigen Aspekte zusammengefasst.

  • Wien
  • Werbung Österreich
Das Highlight bildete die anschließende Praxisfahrt mit den Jumicar-Miniautos.
5

Volksschule Altenfelden
Schüler erhielten Jumicar-Führerschein

Den Altenfeldner Volksschülern wurde kürzlich das richtige Verhalten im Straßenverkehr näher gebracht. Diese durften sogar mit sogenannten Jumicar-Miniautos eine kleine Spritztour machen. ALTENFELDEN. Zwei Vormittage lang waren an der Volksschule Altenfelden zwei Mitarbeiter von Jumicar zu Gast, welche den Kindern das richtige Verhalten im Straßenverkehr näher brachten. Jedes Kind sollte die Chance bekommen, sich mit diesen wichtigen Inhalten schon in jungem Alter auseinanderzusetzen. Das...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Im Gleisbereich Mehrnbach-Abstätten wird eine Flutbrücke errichtet.

Hochwasserschutz bei ÖBB
Schienenersatzverkehr zwischen Ried und Braunau

Im Gleisbereich Mehrbach-Abstätten schützt künftig eine neue Flutbrücke vor Überschwemmungen. Während der Baumaßnahmen der ÖBB wird zwischen Ried und Braunau ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. BRAUNAU, RIED. Der Gurtenbach im Gemeindegebiet von Mehrbach-Abstätten tritt bei hohen Wasserständen regelmäßig über die Ufer. Da sich der Bach in unmittelbarer Nähen zur Bahninfrastruktur befindet, errichet die ÖBB-Infrastruktur AG nun eine neue Flutbrücke: Dabei ist der Bau so konzipiert, dass die...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Der Radfahrstreifen, hier in der Weißkirchner Straße, wird gut angenommen.

Für mehr Sicherheit
Neue Radstreifen in Marchtrenk

Der Ausbau von Radwegen wird in der Stadtgemeinde jetzt forciert. MARCHTRENK. Die größte Kommune des Bezirks ist seit 2019 Mitglied in der Fahrradmodellregion Wels-Umland und engagiert sich gemeinsam mit der Radlobby OÖ und dem Klimabündnis für mehr Verkehrssicherheit für Radfahrer. Die zwei Gemeinderäte Michael Kröpfl und Claudia Hartl haben sich Gedanken gemacht und ein Konzept erstellt, das erste Schritte zur Verbesserung der Verkehrssicherheit für Radfahrer beinhaltet. Der Ausbau von...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Born
Die Salzburger Lokalbahn ist mit fast 5 Mio. Fahrgästen die drittstärkste privat geführte Regionalbahn in Österreich.

Salzburger Lokalbahn
18,1 Millionen Investition in Bezirk Braunau

Für ein schnelleres Vorankommen: Die Attraktivierung der Salzburger Lokalbahn lassen sich Bund und Länder 18,1 Millionen Euro allein im Bezirk Braunau kosten.  BEZIRK BRAUNAU, OSTERMIETHING. Das Land Salzburg plant ein umfangreiches Ausbauprogramm für die Salzburger Lokalbahn. Insgesamt 18,1 Millionen Euro sind dabei allein für den Streckenabschnitt Bürmoos – Ostermiething vorgesehen. Die Investition teilen sich Bund (50 Prozent), Land Salzburg (4,28 Millionen Euro) und Land Oberösterreich...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Gewinnspielübergabe: Die werdenden Eltern freuen sich über das Laufrad. Rechts im Bild: Motohall-Geschäftsführer René Esterbauer.
1

Preisübergabe in der KTM Motohall
Gewinnerin freut sich über Elektro-Laufrad

Die Gewinnerin des Elektro-Laufrads „KTM Factory Replica Stacyc 12e Drive“ steht fest. MATTIGHOFEN. Zahlreiche Personen haben am Gewinnspiel der KTM Motohall in Mattighofen teilgenommen. Isabella Wolfgruber aus Salzburg ist nun die stolze Besitzerin des elektrisch angetriebenen Laufrades für Kinder. Am 21. April wurde der Preis in der KTM Motohall überreicht. Motohall-Geschäftsführer René Esterbauer begrüßte Isabella Wolfgruber und ihren Freund Thomas Herbst in der lebenden Werkstatt der KTM...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Ist das Pickerl beschädigt, sollte es so schnell wie möglich getauscht werden.
2

Arbö
Beschädigtes Pickerl muss getauscht werden

Nach den Wintermonaten sollten Autolenker auf Schäden der §57a-Begutachtungsplakette achten. OÖ. Autolenkern wurde in den vergangenen Monaten das Leben durch Eis und Schnee schwer gemacht. Allzu hartnäckig war oftmals die Eisschicht auf den Fahrzeugscheiben festgefroren, wodurch starker Krafteinsatz notwendig war, um freie Sicht zu erlangen. Wer mit der scharfen Kante des Eisschabers dabei die §57a-Begutachtungsplakette beschädigt hat, sollte keine Zeit verlieren und das Pickerl möglichst...

  • Ried
  • Lisa Nagl
Der neue Seat Arona ist robuster, noch sicherer und besser vernetzt.
4

Gestatten:
Seat Arona, der zweite

Im Jahr 2017 wurde der Seat Arona erstmals der Weltöffentlichkeit präsentiert, seither wurden weltweit über 350.000 Fahrzeug verkauft. Nun wird der neue Arona die Erfolgsgeschichte fortsetzen. Robuster und sicherer Das neue Exterieur vermittelt mehr Robustheit und Sicherheit. Auffallend sind der neu gestaltete Stoßfänger, neue Nebelscheinwerfer und serienmäßig LED-Scheinwerfer, neuer Heckspoiler oder auch das neue Logo und der neue Modellschriftzug. Innen fallen der gekonnte Einsatz von...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität

Motor & Mobilität aus Österreich

Ab dem 1. Mai 2021 tritt die neue europäische Reifenkennzeichnungsverordnung in Kraft.
2

5 Klassen
Reifenlabel für Autos ab 1. Mai mit neuen Eigenschaften

Am 1. Mai 2021 tritt eine neue Verordnung zur Reifenkennzeichnung ("Reifenlabel") in Kraft. Zu den bisherigen Angaben über Rollwiderstand, Nasshaftung und externes Rollgeräusch kommen Informationen über Eignung bei Schnee- bzw. auf Eisfahrbahn.  ÖSTERREICH. Ab dem 1. Mai 2021 tritt die neue europäische Reifenkennzeichnungsverordnung in Kraft. Jeder neue Autoreifen bekommt ein Label, das drei Eigenschaften anzeigt. Ähnlich wie das Energielabel bei Kühlschränken, Waschmaschinen und TV-Geräte kann...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Die Kosten für einen Liter Treibstoff sind massiv angestiegen.
2

Seit Jahresanfang um 14 Prozent
Massiver Preisanstieg bei Diesel und Eurosuper

Die Treibstoffkosten ziehen seit Anfang dieses Jahres ordentlich an. Der Autofahrerclub ARBÖ geht aber davon aus, dass Autofahrer zumindest bis zum Sommer keinen sprunghaften Anstieg der Treibstoffkosten zu befürchten haben.  ÖSTERREICH. Während Ende 2020 der Preis für einen Liter Diesel oder Eurosuper 95 bei maximal einem Euro lag, folgte 2021 die Trendwende. Der österreichweite Durchschnittspreis für einen Liter Diesel betrug am 4. Jänner, dem ersten Werktag des Jahres, noch 1,008 Euro, für...

  • Adrian Langer
Es gilt die Devise, jeder Verkehrstote ist einer zu viel is, dennoch gibt es leicht positive Nachrichten von Österreichs Straßen: Seit Aufzeichnungsbeginn habe es nicht so wenige Verkehrstote gegeben, so ÖAMTC-Verkehrstechniker David Nosé.
4

Geringster Wert
50 Verkehrstote von Jänner bis März

Zwischen 1. Jänner und 31. März 2021 sind 50 Personen auf Österreichs Straßen tödlich verunglückt: Das entspricht einem Rückgang von rund 28 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Ein historischen Tiefstand. ÖSTERREICH. Es gilt die Devise, jeder Verkehrstote ist einer zu viel is, dennoch gibt es leicht positive Nachrichten von Österreichs Straßen: Seit Aufzeichnungsbeginn habe es nicht so wenige Verkehrstote gegeben, so ÖAMTC-Verkehrstechniker David Nosé: „Bei der Analyse der Daten zeigte sich, dass...

  • Anna Richter-Trummer
Alle Reifen schnitten beim Sommerreifentest positiv ab.

Sommerreifentest
Alle Testkandidaten überzeugten

Der heurige Sommerreifentest des Automobilclubs ARBÖ stellt den Reifen ein positives Zeugnis aus: Alle neun Pneus schneiden mit „sehr empfehlenswert“ oder „empfehlenswert“ ab. ÖSTERREICH. Gemeinsam mit seinen deutschen Testpartnern ACE Auto Club Europa und der GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung hat der ARBÖ neun Sommerreifen des Formats 225/45 R 17 mit dem Golf VIII als Testfahrzeug verglichen. Die unter die Lupe genommene Reifengröße ist passend für Kompakt- und Mittelklasse-Pkw. ...

  • Julia Schmidbaur

Beiträge zu Motor & Mobilität aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.