Oberösterreich - Bauen & Wohnen

Beiträge zur Rubrik Bauen & Wohnen

Manuel Haslinger aus Steyr machte sich im März mit seiner Firma „Garten LeHa OG“ selbstständig und bringt über zehn Jahre Berufserfahrung mit.
2

Steyrer Gärtner gibt Tipps
Frühjahrsputz im Garten

Im Mai will der Garten auf Vordermann gebracht werden – Manuel Haslinger gibt Tipps, wie es gelingt. STEYR. Ein schöner Rasen ist das Aushängeschild für jeden Garten. Gerade jetzt ist das Wetter ideal, um den grünen Teppich ausreichend zu pflegen. „Nur wenn der Rasen stark vermoost ist, sollte mittels Vertikutierer die Grasnarbe angeritzt werden. Ansonsten reicht eine ordentliche Portion Dünger vollkommen aus“, weiß Manuel Haslinger von Garten LeHa OG in Steyr. Gedüngt wird vier Mal im Jahr –...

  • Steyr & Steyr Land
  • Marlene Mitterbauer
Blitzeinschläge können nicht verhindert werden. Aber man kann das Eigenheim durch verhältnismäßig geringen Aufwand effektiv vor Schäden schützen.

Hab und Gut schützen
Hauptsaison für Blitze steht bevor

Mit den steigenden Temperaturen nimmt auch die Gewittergefahr wieder zu. Die Auswirkungen können verheerend sein. Die Brandverhütungsstelle Oberösterreich mahnt daher eindringlich, dass jedes Wohngebäude mit einer Blitzschutzanlage ausgestattet sein sollte. OÖ. Die Brandverhütungsstelle für Oberösterreich geht von durchschnittlich 20.000 Blitzen pro Jahr aus, wobei der gemessene Maximalwert 2006 und 2007 bei knapp 42.000 lag. Mit tendenziell mehr Blitzschlägen kommt es auch zu mehr...

  • Oberösterreich
  • Birgit Leitner
Das denkmalgeschützte Bahnhofsgebäude in der Ortschaft Sarmingstein, Gemeinde St. Nikola an der Donau. Die Bilder stammen von Ende 2019.
3

Immobilie mit Geschichte
In Sarmingstein steht alter Bahnhof zum Verkauf

Stationsgebäude wurde 1907 errichtet – Mindestkaufpreis 60.000 Euro ST. NIKOLA AN DER DONAU. So eine Immobilie gibt es auch nicht alle Tage zu erwerben: Der stillgelegte Bahnhof, genauer gesagt das Gebäude und umliegender Grund, werden von der ÖBB-Immobilienmanagement GmbH im Internet zum Verkauf angeboten. Das ehemalige Stationsgebäude samt Dienstwohnung wurde 1907 errichtet und steht unter Denkmalschutz. Interessenten können bis 2. Juli, 12 Uhr, ihr verbindliches Kaufangebot bekanntgeben. Bei...

  • Perg
  • Michael Köck
Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
11 16 3

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
Gewinnen Sie 1 von 50 Husqvarna Akku-Paketen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die starke Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

Mindestens die Hälfte des Baulands soll künftig – zu ortsüblichen Preisen – Pettenbacher Gemeindebürgern vorbehalten sein.
2

aktive Raumordnungspolitik
"Einheimische müssen bei Grundstückskauf Vorrang haben"

Pettenbacher Bürger müssen bei Grundstückskauf Vorrang haben, sagt Bürgermeister Leo Bimminger. PETTENBACH. Unter dem Motto „Der Zukunft Raum geben“ möchte Pettenbachs Bürgermeister Leo Bimminger in seiner Gemeinde noch in diesem Jahr einen Prozess zur aktiven Raumordnungspolitik und zur Überarbeitung des örtlichen Entwicklungskonzepts starten. Dabei sollen Entscheidungsgrundlagen herausgearbeitet werden, wo Faktoren wie Naturschutz, Umwelt und Mobilität mitberücksichtigt werden. Neben dem...

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Anzeige
Trendprodukt: Lina-Wohnkombination mit Homeofficeschrank.
7

Mit voller Kraft voraus
Möbelhersteller ANREI freut sich über ein Umsatzplus

Der Möbelhersteller ANREI freut sich trotz Pandemie über ein Umsatzplus – und es gibt spannende News. PABNEUKIRCHEN. Seit mehr als 125 Jahren behauptet sich das Familienunternehmen erfolgreich am deutschsprachigen Markt. Innovationskraft und unbegrenzte Ambitionen gehören zum ehrgeizigen Team und zeichnen den führenden Hersteller hochwertiger, designorientierter Massivholzmöbel aus. Erfolgreiches Geschäftsjahr hinter sich gebrachtTrotz Pandemie blickt ANREI auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr...

  • Perg
  • Michael Köck
Akkus können bei Beschädigung brandgefährlich sein. Die Schäden sind oft nicht sichtbar.
2

Akkus als Gefahr
Brandgefährlich, aber gut versichert

Mit ihrem diesjährigem „Tag der Sicherheit“ am 4. Mai macht die Vereinigung der Österreichischen Länderversicherer auf die Brandgefahr, die von Lithium-Akkus ausgeht, aufmerksam und wirbt für mehr Sensibilität. OÖ. Durchschnittlich 15 verschiedene Geräte sind in einem österreichischen Haushalt mit wiederaufladbaren Batterien bzw. Akkus ausgerüstet. Experten gehen davon aus, dass es bis 2025 drei Mal so viele sein werden. Damit nimmt – nicht zuletzt auch wegen der wachsenden E-Mobilität – auch...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Straßenmeister Raffael Gittmaier (li.), Inzersdorfs Bürgermeister Bernhard Winkler-Ebner (re.) und Mitarbeiter der Straßenmeisterei Kirchdorf.

Bauarbeiten in Inzersdorf
Lückenschluss des Gehsteiges an der B120

Bürgermeister Bernhard Winkler-Ebner besichtigte gemeinsam mit Straßenmeister Raffael Gittmaier den Baufortschritt zur Errichtung und zum Lückenschluss des Gehsteiges an der B120 im Bereich Ebenhöh, Gemeinde Inzersdorf im Kremstal. INZERSDORF. Nicht nur der Gehsteig, sondern auch eine Straßenbeleuchtung werden in diesem Abschnitt der Scharnsteiner Straße errichtet. Der Kostenrahmen beläuft sich auf ca. 120.000,- Euro. Straßenbaustellen im Bezirk Kirchdorf

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Aus Schiffscontainern werden hochwertige Design-Pools gebaut, die in wenigen Wochen betriebsfertig lieferbar sind und ohne aufwendige Erd- und Betonarbeiten auskommen.
2 3

Pool-Innovation
Badespaß im Schiffscontainer

Der Wunsch nach einem eigenen Pool ist seit der Corona-Pandemie bei vielen Menschen gestiegen. Das Startup-Unternehmen Boxxwater aus dem Bezirk Wels-Land trifft hier mit seinen innovativen Containerpools genau den Nerv der Zeit. OÖ./WELS-LAND. Aus Schiffscontainern werden hochwertige Design-Pools gebaut, die in wenigen Wochen betriebsfertig lieferbar sind und ohne aufwendige Erd- und Betonarbeiten auskommen. Die einzige Konstante beim Pool, der aus 40-Fuß-Schiffscontainern hergestellt wird, ist...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger und Holzbau-Innungsmeister Josef Frauscher setzen sich für nachhaltige Holzbauten ein.

Ja zu OÖ
Thermisch sanieren mit Holz

Die thermische Sanierung mit Holz hat nicht nur klimatechnisch viele Vorteile, sondern auch wirtschaftlich. Durch die regionale Verfügbarkeit bleibt die komplette Wertschöpfungskette in unserem Land, stärkt heimische Unternehmen und sichert Arbeitsplätze. OÖ. Der Holzbau hat noch viel Luft nach oben, etwa bei Aufbauten bzw. Gebäudeaufstockungen im urbanen Bereich, in der städtischen Nachverdichtung, im Einfamilienhausbau oder im Genossenschaftsbau oder auch für die thermische Sanierung. 650...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
In Oberösterreich planen rund acht Prozent der Gartenbesitzer einen Poolkauf.

Umfrage
Pool im Garten wird immer attraktiver

Eine österreichweit durchgeführte Umfrage zeigt, wie Corona das Leben der Österreicher verändert hat: Wohnen und daheim wohlfühlen war noch nie so wichtig. Immer mehr Gartenbesitzer sind am Kauf eines Swimmingpools interessiert. Dabei sollte aber auch die richtige Versicherung nicht vergessen werden. OÖ. Durch den Lockdown fühlen sich viele Österreicher zu Hause eingesperrt. Das wiederum sorgt für einen Boom an Produkten, die das Wohlfühlerlebnis daheim steigern. Vor allem wird gerne selbst...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Smart Home übers Tablet
4

ZukunftsRundschau
Haus der Zukunft: Das schlaue Zuhause

Corona beflügelt den Markt: Neben Komfort stehen künftig Assistenzsysteme und Energiesparen im Fokus. OÖ. Ein Haus, das bei Regen selbst die Fenster schließt, bei Sonnenschein die Rollläden herunterfährt oder einen am Morgen mit dem Lieblingslied beim Frühstück begrüßt: Was einst Zukunftsmusik war, ist mit dem Smart Home Wirklichkeit geworden. Ein Vorreiter in diesem Bereich ist Loxone aus Kollerschlag, Bezirk Rohrbach. Das 2009 von Martin Öller und Thomas Moser gegründete Unternehmen zählt...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Die  „Non-Take-Up-Rate“ bei der Wohnbeihilfe ist besonders hoch bei Einpersonenhaushalten und Menschen, die von außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums zugewandert sind.

Wohnbeihilfe
30 Prozent Berechtigte stellen keinen Antrag

Eine von der Arbeiterkammer OÖ (AK OÖ) in Auftrag gegebene Studie zur "Wohnbeihilfe in Oberösterreich" zeigt, dass 30 Prozent der Bezugsberechtigten diese Unterstützung gar nicht beantragen. Die AK OÖ fordert eine Verbesserung zum Zugang der Wohnbeihilfe. OÖ. Die Studie zeigt: Rund ein Drittel jener Haushalte, das eigentlich anspruchsberechtigt wäre, beantragt die Wohnbeihilfe nicht. Diese sogenannte „Non-Take-Up-Rate“ ist besonders hoch bei Einpersonenhaushalten und Menschen, die von außerhalb...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger und Holzbau-Innungsmeister Josef Frauscher setzen sich für nachhaltige Holzbauten ein.

Holz ist gut fürs Klima

Bund investiert: 650 Millionen Euro sollen bis Ende nächsten Jahres in die Sanierungsoffensive fließen. ASPACH (tazo). Der Anteil von Holzbauten an der Gesamtzahl der Bauvorhaben liegt in Oberösterreich bei rund 42 Prozent. „Wir möchten hier dazugewinnen und in den nächsten fünf Jahren den Gesamtanteil auf 45 Prozent steigern“, nennt Josef Frauscher, Landesinnungsmeister Holzbau, das Hauptziel der bis Ende diesen Jahres laufenden Holzbau-Imagekampagne. Das Agrarressort des Landes Oberösterreich...

  • Braunau
  • Tamara Zopf
Der Wunsch nach einem Eigenheim wächst. Die starke Nachfrage bei Häusern ließ ihre Preise im Vorjahr um 11 Prozent ansteigen.
3

Hauskauf um elf Prozent teurer
Eigenheim im Grünen so begehrt wie nie

Leben, lernen, arbeiten – seit Corona alles unter einem Dach. Viele wollen ihre Wohnsituation ändern. BEZIRKE. Das weiß auch Lisa Zimmermann, Geschäftsführerin von Re/max Bonus in Eferding. Sie und ihr Team sind als Immobilienmakler vor allem in Eferding, aber auch in Grieskirchen tätig. Zimmermann bestätigt: "Homeoffice, Homeschooling und das tägliche Leben – all das findet seit Beginn der Corona-Pandemie oftmals rund um den Küchentisch in kleinen Wohnungen statt. Familien verbringen mehr Zeit...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Anzeige
Die monsterstarken Türenpakete KOMFORT+, NATUR+ und DESIGNGLAS+ von DANA sorgen für perfekt ausgestattete Türen für jeden Stil.
5

Die Top-Aktion von DANA!
WÜNSCH-TÜR-WAS: die monstermäßigen Türenzusatzpakete zum Vorteilspreis!

Gefragt wie nie zuvor: Die WÜNSCH-TÜR-WAS Aktion von DANA erfreut sich großer Beliebtheit. Mit den drei monsterstarken Ausstattungspaketen zum Vorteilspreis erfüllt die Top-Aktion Türenwünsche aller Art. NATUR+, KOMFORT+ und DESIGNGLAS+ – bis zum 30. April 2021 kann der –50% Gutschein für die Türenzusatzpakete noch online abgeholt werden. Türenpakete, soweit das Auge reicht. NATUR+ sorgt mit den geölten Türenoberflächen für den Schutz der natürlichen Maserung des Holzes. Das verschönert nicht...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Anna-Maria Helmhart
Für die "Jungprofis am Werk" gibt es künftig ein eigenes Jungprofi-Paket mit nützlichen Utensilien für den Berufsalltag
2

WKOÖ
Jungprofis am Werk

Die Dachmarke „Profis am Werk!“ bringt 18 verschiedene Gewerbe unter einen Hut . Oberösterreich war die zweite Landesinnung, die die Marke mit Leben füllte und seit 2016 jährlich innovative Werbemaßnahmen für ihre Mitgliedsbetriebe umsetzt. Nun wird ein Schwerpunkt in der Jugendwerbung gesetzt. "Die Schwierigkeit liegt in der bunten Mischung und in den unterschiedlichsten Ansprüchen und Herausforderungen von 18 Berufsgruppen — vom Asphaltierer, Bauwerksabdichter, Bodenleger, Brunnenmeister,...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Die Rekordzahl von 6.491 neuen Wohnungseigentümern rettet sogar das Bundeswachstum im Vergleich zu 2019 und vermindert auch den bisherigen Vorsprung der Steirer um ein Drittel.

Wohnungsverkäufe
Oberösterreich rettet den Bundesschnitt

2020 zeigt Oberösterreich laut Re/Max ImmoSpiegel im Bundesländervergleich den höchsten Zuwachs an Wohnungsverkäufen auf. Die Rekordzahl von 6.491 neuen Wohnungseigentümern rettet sogar das Bundeswachstum im Vergleich zu 2019 und vermindert auch den bisherigen Vorsprung der Steirer um ein Drittel. Oberösterreich ist somit der drittgrößte Wohnungsmarkt in Österreich.  OÖ. 6.491 neue Wohnungseigentümer wurden in Oberösterreich 2020 verbüchert. Das sind um 576 beziehungsweise 9,7 Prozent mehr als...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Das Bauhandbuch kann online gelesen oder kostenlos bestellt werden – Infos im Bericht.
2

Neue Auflage erschienen
OÖ Bauhandbuch: Ratgeber für alle Häuslbauer

Das OÖ. Bauhandbuch berücksichtigt die Besonderheiten und Vorschriften in Oberösterreich und enthält die Kontaktdaten der wichtigsten Anlaufstellen. OÖ. Der Wunsch nach einem eigenen Heim ist ungebrochen. Die Verwirklichung des Wohntraumes ist für all jene, die ein Neubauprojekt starten, mit vielen Fragen verbunden. In diesen Fällen empfiehlt der VP-Arbeitnehmerbund ÖAAB den angehenden Häuslbauern das umfangreiche Handbuch „Bauen und Wohnen in Oberösterreich“, das man 2021 bereits zum...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Der OÖ Seniorenbund legt in einem Fünf-Punkte-Wohnprogramm konkrete Forderungen dar, wie Wohnen im Alter aussehen soll.

Wohnbau in OÖ
Wohnen im Alter in der Zukunft

In den nächsten zwanzig Jahren wächst die Generation 60+ von 370.000 Menschen in Oberösterreich auf 510.000. Die Zahl der Hochbetagten wird sich vervierfachen. Das Thema "Wohnen im Alter" wird in Zukunft eine große Rolle spielen.  OÖ. Eine vom OÖ Seniorenbund in Auftrag gegebene IMAS-Umfrage aus dem Jahr 2020 widmet sich dem Thema „Wohnen im Alter“. 92 Prozent der befragten Senioren gaben an „sehr zufrieden“ oder „zufrieden“ mit ihrer aktuellen Wohnsituation zu sein. Wichtige Gründe, die stark...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Die Wahl des richtigen Baustoffes ist ein entscheidender Schritt für den Hausbau.
3

Hausbau
Gut gedämmte Wände

Ziegel pur oder mit zusätzlicher Dämmung: Ziel sind geringere Energiekosten sowie mehr Wohnkomfort. OÖ. Der Neubau eines Einfamilienhauses ist eine wichtige Entscheidung für viele Jahre. Durch energieeffizientes Bauen können die Energiekosten für Heizen und Strom dauerhaft gesenkt und der Wohnkomfort gesteigert werden. Die Wahl des richtigen Baustoffes ist ein entscheidender Schritt für den Hausbau, denn der Baustoff, aus dem die Wände und Decken des Hauses bestehen, kann später nicht mehr...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Bei größeren Aufträgen ist es ratsam, vorab einen Kostenvoranschlag einzuholen.
7

Vergleich der Arbeiterkammer OÖ
Was Elektriker in Ihrem Bezirk kosten

Arbeiterkammer OÖ hat bei 129 Betrieben die Stundensätze erfragt OÖ. Die Experten der Arbeiterkammer (AK) führen regelmäßig Preiserhebungen durch. Aktuell wurden bei 129 Betrieben die Stundensätze und Fahrtkosten von Elektromonteuren und Servicetechnikern erhoben. Wer in nächster Zeit eine Reparatur in Auftrag geben möchte, kann sich preislich daran orientieren. Preisunterschiede bis zu 96 Prozent Festgestellt hat die AK Preisunterschiede bis zu 96 Prozent bei den Stundensätzen: Beim...

  • Perg
  • Ulrike Plank
In 87 Prozent aller Bezirke stieg der durchschnittliche Quadratmeterpreis, und zwar innerhalb nur eines Jahres, von 2019 auf 2020. Am teuersten wurde der Bezirk Völkermarkt (Plus 33,2 %), gefolgt von Scheibbs (28,5 %) und auch Sankt Pölten (28,4 %). In Neusiedl am See legt man um 27,7 Prozent mehr hin.
2

Immobilien
Eigentumswohnungen werden immer teurer

Eigentumswohnungen werden in ganz Österreich teurer: Spitzenreiter sind dabei die Bezirke Völkermarkt, Scheibbs, Sankt Pölten und Neusiedl am See. Am günstigeren wohnt man in den Regionen Gmünd, Güssing, Lilienfeld und Murtal. BAUEN & WOHNEN. In 87 Prozent aller Bezirke stieg der durchschnittliche Quadratmeterpreis, und zwar innerhalb nur eines Jahres, von 2019 auf 2020. Am teuersten wurde der Bezirk Völkermarkt (Plus 33,2 %), gefolgt von Scheibbs (28,5 %) und auch Sankt Pölten (28,4 %). In...

  • Anna Richter-Trummer
Bei gutem Wetter können die neuen Wohnungseigentümer die Aussicht bis ins oberösterreichische Alpenvorland genießen.

Großes Wohnprojekt
35 Eigentumswohnungen in Mittertreffling übergeben

Ein großes Projekt wurde in Engerwitzdorf umgesetzt. Alle Wohnungen sind mittlerweile übergeben. ENGERWITZDORF. Wohnen im Grünen und doch der Stadt nah. Dies beschreibt das neue Projekt der Wohnbauservice Bauträgergesellschaft (Wobag) in Mittertreffling, Gemeinde Engerwitzdorf, sehr gut. Gemeinsam mit der Raiffeisenbank Region Gallneukirchen eGen wurde eine Wohnhausanlage mit insgesamt 35 geförderten Eigentumswohnungen samt Tiefgaragenplätzen und Freiparkplätzen errichtet. Geschäfte und...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair
Mithilfe von Smarthome-Lösungen können die Ausgaben für Energie und Strom gesenkt werden.

Ja zum Energiesparen
Wie Technologien beim Energiesparen helfen

Welche modernen Technologien beim Energie- und Stromsparen helfen, wissen die Experten des OÖ Energiesparverbands. OÖ. Nach Christine Öhlinger, die als Geschäftsfeldleiterin beim OÖ Energiesparverband tätig ist, eignen sich dafür zum Beispiel "Smarthome-Lösungen". Hinter diesem Begriff verstecken sich etwa Lüftungsanlagen, Heizungen und Beleuchtungen, die sich mit Smartphone undTablet steuern lassen. An Bedarf angepasst"Mit moderner Technologie kann die Leistung der Geräte an den tatsächlichen...

  • Oberösterreich
  • Florian Meingast

Bauen & Wohnen aus Österreich

Probleme mit den Nachbarn? Das Beste bei Konflikten mit Nachbarn ist natürlich, wenn man sich mit ihnen aussprechen kann und gemeinsam eine Lösung findet.
Aktion 4

„Bleiben Sie zuhause!“
Was tun, bei lästig lauten Nachbarn?

„Bleiben Sie zuhause“, hieß und heißt es immer noch in der Corona-Pandemie. Doch wie soll man es zuhause aushalten, wenn einen die Nachbarn mit Lärm, Gestank und sonstigen Immissionen quälen? ÖSTERREICH. Dass man in Zeiten von Homeoffice, Lockdowns und Co. mehr von seinen Nachbarn mitbekommt, als man sich wünscht, ist wohl unvermeidbar. Doch was muss man dulden und was nicht? Und wie verhält man sich in gemeinschaftlich genutzten Flächen und Räumen richtig? Gilt dort Maskenpflicht, ein Abstand...

  • Anna Richter-Trummer
Dachgeschosswohnungen erfreuen sich in Österreich an großer Beliebtheit.
Aktion 2

Vergleich der Bundesländer
So teuer sind Dachgeschosswohnungen

Dachgeschosswohnungen bieten eine freie Sicht auf die Stadt, großzügige Außenflächen und niemanden, der einem auf dem Kopf herumtrampelt, weshalb sie zu den schönsten Einheiten aller luxuriösen Projekte gehören. Genau deshalb sind sie aber zumeist auch die teuersten Einheiten, denn das Wohnen in den doppelten Top-Lagen hat seinen Preis. ÖSTERREICH. Im Durchschnitt sind Dachgeschosswohnungen in Österreich 93 m² groß. Damit sind die Wohnungen direkt unter dem Dach deutlich größer als...

  • Adrian Langer
Die teuersten Immobilien Österreichs: Wenig verwunderlich findet man jene Immobilientransaktionen mit den höchsten Preisen im noblen Kitzbühel in Tirol.
3

Haus für 19,8 Mio.
Die teuersten Immobilien Österreichs

Österreich kauft Immobilien, aber in welchen Regionen werden am meisten gekauft, wo am meisten verkauft? Wie teuer war Österreichs teuerstes Einfamilienhaus und in welchem Bundesland befindet sich die exklusivste Wohnung? ÖSTERREICH. Die meisten Immobilientransaktionen gab es in der steirischen Bundeshauptstadt Graz (Steiermark). Wenig verwunderlich findet man jene mit den höchsten Preisen im noblen Kitzbühel in Tirol. Das größte verkaufte Grundstück ist hingegen in Niederösterreich zu finden,...

  • Anna Richter-Trummer
Bei 71 Prozent der Umzugswilligen ist der Wunsch bereits so weit gediehen, dass sie begonnen haben, nach einer Immobilie zu suchen
Aktion 7

Corona-Pandemie
Jeder Zweite will umziehen

Jeder Zweite möchte seine Wohnsituation verbessern, jeder Dritte meint, der Grund dafür liege in der Corona-Pandemie: Das besagt eine aktuelle Integral Trendstudie. BAUEN & WOHNEN. Konkret sind es 48 Prozent der Österreicher, die angeben, sie wollen ihre Wohnsituation verbessern. Für die Trendstudie „Wohnen - Wunsch und Wirklichkeit“ hat Integral Markt- und Meinungsforschung im November 2020 für ImmoScout24 1.000 Österreicher von 18 bis 69 Jahren online repräsentativ für diese Zielgruppe...

  • Anna Richter-Trummer

Beiträge zu Bauen & Wohnen aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.