Bruck an der Leitha - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Die gebürtige Slowenin Ana Marwan ist Bachmannpreisträgerin 2022.
3

Für ihr Werk "Wechselkröte":
Ana Marwan erhält Bachmann-Preis 2022

Der heurige Bachmann-Preis geht an die gebürtige Slowenin Ana Marwan. Heute lebt und schreibt die Autorin in Wolfsthal. WOLFSTHAL. Der mit 25.000 Euro dotierte Bachmann-Preis ging in diesem Jahr an eine Wahl-Niederösterreicherin:  Ana Marwan wurde 1980 in Murska Sobota geboren. Marwan studierte Vergleichende Literaturwissenschaft in Ljubljana und Romanistik in Wien. Seit 2014 widmet sie sich ausschließlich dem Schreiben, 2019 erschien ihr Debütroman „Der Kreis des Weberknechts“, gefolgt vom...

  • Bruck an der Leitha
  • Katrin Pirzl
Auch die jüngsten Götzendorfer radelten beim traditionellen Radwandertag fleißig mit.
4

Sportsgeist
Jung und alt radelten beim Radwandertag in Götzendorf

Götzendorf lud zum Radwandertag. Das ließen sich die Bürgerinnen und Bürger nicht entgehen. 110 Teilnehmer schwangen sich aufs Fahrrad und radelten mit. GÖTZENDORF/LEITHA (red.). Der Radwandertag der Marktgemeinde Götzendorf war ein großer Erfolg. 110 Teilnehmer traten kräftig in die Pedale. Traditionell gab es Pokale für die älteste Teilnehmerin Frau Elfriede Wolf und den jüngsten Radler Paul Berwein-Schäffer. Weiters wurden die drei größten Gruppen ausgezeichnet. Mit Abstand am meisten...

  • Bruck an der Leitha
  • Katrin Pirzl
Anzeige
Video

Freeport: Sommer, Sonne, Shopping-Sale

Das FREEPORT Fashion & Designer Outlet-Center in Kleinhaugsdorf an der österreichisch-tschechischen Grenze entwickelt sich immer mehr zu einem Shopping-Paradies für die ganze Familie. Nur rund 40 Minuten von der Wiener Stadtgrenze entfernt warten auf Fashion-Begeisterte Rabatte von bis zu 70 Prozent. Es ist offensichtlich: Seitdem sich das Outlet Center in österreichischer Hand befindet, geht es steil bergauf. Coole Brands, angesagte Looks und unschlagbare Sommer-Rabatte: Im FREEPORT Fashion &...

  • Gänserndorf
  • Heidi Gimpl
Anzeige
Makas gründete eigenen Pflasterer-Betrieb.
3

Wirtschaftskammer Niederösterreich
„Realer Einblick ins Berufsleben“

Thomas Makas: Vom Maurer über die Polizei zum Pflasterer-Meister „Am Ende des Tages hat man mit seinen Händen etwas geschafft, das anderen eine Freude bereitet“, sagt Pflasterer-Meister Thomas Makas und wischt sich zufrieden mit dem Handrücken über die Stirn. Sein Wunsch, ein Handwerk zu erlernen, hat sich beim Besuch der Polytechnischen Schule (PTS) Pottenstein gefestigt. „Wir konnten in verschiedene Berufe hineinschnuppern, Kontakte zu Unternehmen herstellen und erhielten einen realistischen...

  • Baden
  • Niklas Powondra
Forschungssets über Elektromobilität: Martin Pfeffel (Direktor HTL St. Pölten), Thomas Mayer (HTL St. Pölten), Erika Frühwald (Leiterin ARGE NaWi NÖ, Leiterin MINT-MS St. Pölten Körner 1), Herbert Bugl (Leiter EVN St. Pölten), Bildungsdirektor Johann Heuras, Iva Hattinger (EVN Schluservice), Gerlinde Stadler (Direktorin MINT-MS Schwadorf) mit Lehrerin, Erika Klonner (Direktorin MINT-MS Guntramsdorf) mit Lehrpersonen.
2

Experimentieren
Schüler erhalten Forschungssets über Elektromobilität

Schülerinnen und Schüler aus den Bezirken Baden, Bruck/Leitha und Mödling erhalten Forschungssets über Elektromobilität für den Unterricht. Auch die EMS Schwadorf ist eine MINT Schule mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt. BEZIRK (red.). Die niederösterreichische Arbeitsgemeinschaft NaWi, welche die Lehrkräfte der Physik- und Chemiefächer an Mittelschulen mit naturwissenschaftlichen Schwerpunkt vereint, freut sich über neue Experimentiersets für ihre Schülerinnen und Schüler. Anlässlich der...

  • Bruck an der Leitha
  • Katrin Pirzl
Iosif Isif, Clemens Maier und Alex Radu aus der 4CK der media.HAK haben mit ihrem Team Froschkönig die bebruck und Österreich bei der Europameisterschaft in Olten in der Schweiz vertreten.
5

Erfolgreich:
3. Preis für Brucker HAK-Schüler bei Europameisterschaft

Das Team Froschkönig aus der 4CK media.HAK der bebruck hat mit seiner Geschäftsidee Österreich bei der Europameisterschaft in Olten in der Schweiz  vertreten. Dort erzielten die Schüler für ihre Geschäftsidee den dritten Platz. BRUCK/LEITHA (red.). Clemens Maier, Iosif Isip und Alex Radu, drei Schüler der Handelsakademie Bruck an der Leitha mit dem Schwerpunkt Kommunikation und Medieninformatik, konnten sich als Team „Froschkönig“ mit einer ausgesprochen kreativen Geschäftsidee den Sieg im...

  • Bruck an der Leitha
  • Katrin Pirzl
Bei der Verleihung des Europa-Staatspreises in Wien: Gottfried Gamperl (ehemaliger Primar Frauenheilkunde und Geburtshilfe Hainburg), Elke Ledl (Leiterin Initiative Healthacross), Landesrat Martin Eichtinger, Europaministerin Karoline Edtstadler, Seline Rackl (aktuelle Primaria Frauenheilkunde und Geburtshilfe Hainburg, Julia Auer und Florian Lochner (Healthacross).

"Bridges for Birth"
Initiative Healthacross erhält weitere Auszeichnung

Das Healthacross-Projekt „Bridges for Birth“ ist  beim Europa-Staatspreis 2022 unter den besten drei der Kategorie „Zukunft Europas".  Die grenzübergreifende Kooperation ermöglicht den Transfer von neugeborenen Babys vom Landesklinikum Hainburg in die Uni-Klinik in Bratislava. Eine Initiative, die Leben rettet. HAINBURG. Die Initiative Healthacross hat eine weitere Auszeichnung erhalten. Das Projekt „Bridges for Birth“, eine grenzüberschreitende Kooperation zwischen Niederösterreich und...

  • Bruck an der Leitha
  • Katrin Pirzl
Fünf Einsätze in einer Woche: Das Team der NÖ Rettungshunde - vorne Chefin Karin Kuhn
1 3

Rettungshunde NÖ
Fünf Einsätze in einer Woche

Die Rettungshunde Niederösterreich wurden in der vergangenen Woche sehr gefordert; Ehrenamtliche Helfer im Einsatz zur Suche von vermissten Personen Fünf Einsätze innerhalb einer Woche, davon vier Nachteinsätze, neben dem üblichen Training; Bei allen 5 Einsätzen wurden die Personen von den beteiligten Einsatzkräften gefunden bzw. meldeten sie sich selbst wieder; 4 Öffentlichkeitstermine, einer davon zur Unterstützung der Rettungshunde Tirol; Arbeitsbesuch einer internationalen Messe in...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Vizebürgermeister Werner Büchelhofer, Schulqualitätsmanagerin Elke Wimmer, Herbert und Susanne Schneider, Volksschuldirektorin Kathrin Hoffmann-Schremser, Bürgermeister Jürgen Preselmaier (vlnr)

Haslau-Maria Ellend
Volksschule verabschiedet Schulwartin in Pension

HASLAU/DONAU. Im Rahmen des Abschlussfestes der Volksschule Haslau an der Donau wurde die langjährige Schulwartin Susanne Schneider in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Sie war über 31 Jahre lang die gute Seele des Hauses. Von der Bildungsdirektion Niederösterreich, von der Gemeinde Haslau - Maria Ellend und von der Volksschule wurde sie dementsprechend geehrt und gewürdigt. Die Schülerinnen und Schüler sangen eigens zu ihrer Pensionierung umgetextete Lieder.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Schaugarten Harrachpark in Bruck an der Leitha, Pachfurther Straße (Haupteingang)
2

Natur im Garten
Schaugärten laden im Sommer ein

BEZIRK BRUCK/LEITHA. Der Sommer steht vor der Tür und Niederösterreich erblüht in prächtigen Farben. Daher laden die „Natur im Garten“ Schaugärten unter dem Motto „Sommerlust“ zum Besuch in alle fünf Regionen des Bundeslandes. „Niederösterreich ist das ökologische Gartenland Nummer eins in Europa. Dank unserer Schaugärten blüht der Gartentourismus seit Jahren auf: Touristen aus nah und fern sowie viele Landsleute suchen Erholung in Niederösterreichs Schaugärten“, informiert Landesrat Martin...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Anzeige
Klaus Köpplinger, Obmann der Bezirksstelle Bruck/Leitha der Wirtschaftskammer Niederösterreich

Wirtschaftskammer Niederösterreich
Gerade jetzt ist Bildung wichtig!

44 Prozent der Lehrlinge in den heimischen Betrieben kommen aus den 35 Polytechnischen Schulen (PTS) in ganz Niederösterreich. Dort erhalten junge Menschen, die sich bereits für einen Lehrberuf entschieden haben, die Möglichkeit, sich gezielt vorzubereiten und Unentschlossene haben die Chance, verschiedene Tätigkeitsfelder auszuprobieren, um sich zu entscheiden. PTS – viele MöglichkeitenDie Ausbildung an den PTS bereitet optimal auf den Einstieg ins Berufsleben und die Lehre vor. Ihr Image wird...

  • Bruck an der Leitha
  • Niklas Powondra
Amtsleiterin und Projektleiterin Gisela Klaffl, Bürgermeister Martin Almstädter, Johannes Pruckner und Leonie Edel (vlnr)
2

Petronell-Carnuntum
Gemeinde 21 gestaltet Skaterplatz für die Jugend

PETRONELL-CARNUNTUM. Die Gestaltung des Erholungsraumes Petronell-Carnuntum schreitet weiter voran. Neben dem Erholungsraum (G21), der Hundezone (Eröffnung 19. Juni 2022) und dem Naturspielplatz (G21) wird auch ein Skaterplatz neu geschaffen werden. Diese Gestaltung wird vom Römerland Carnuntum mit dem Jugendcall und der "Gemeinde 21 – Gemeinde gemeinsam erleben" umgesetzt. Bevölkerung gestaltet mit  Der Jugendcall und die Gemeinde 21 garantieren 100% Bürgerbeteiligung - so ist es auch mit der...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Anzeige
Schlank-Tipps für den Aufbau und Erhalt einer gesunden Darmflora

Darm gut alles gut
Abnehmen mit gesunder Darmflora

Eine gesunde Darmflora ist nicht nur für eine funktionierende Verdauung und eine starke Immunabwehr wichtig, sie spielt nach heutigem Stand der Wissenschaft auch eine bedeutende Rolle in der Entstehung von Übergewicht. Vice versa kann eine gestörte Darmgesundheit dazu beitragen, dass man trotz kalorienreduzierter Ernährung sehr schwer abnimmt. Der Darm steht in Zusammenhang mit unserem Hormonhaushalt, da Bestandteile einiger Hormone im Darm produziert werden. Gerät die Darmgesundheit aus dem...

  • Wien
  • easylife Österreich - die Abnehmexperten
Markus Klamminger, Direktor für Medizin und Pflege NÖ Landesgesundheitsagentur, Annette Wachter, Pflegedirektorin UK Krems (best bewertetes Klinikum mit mehr als 300 Betten), Doris Roislehner, Pflegedirektorin LK Melk (best bewertetes Klinikum mit weniger als 300 Betten), LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Rupert Schreiner, Leitung Personal und Organisation NÖ Landesgesundheitsagentur

Patientenbefragung NÖ
96,9 Punkte für Pflege und 95,2 für Ärzte

Jährlich finden an 25 Klinikstandorten der NÖ Landesgesundheitsagentur große Patientinnen- und Patientenumfragen statt, um so Rückmeldung und Erfahrungswerte während ihres Aufenthalts in einer der NÖ Kliniken zu erhalten. Insgesamt wurden 240 Stationen und 18 medizinische Fächer beurteilt. Dabei können sich die Ergebnisse – trotz der hohen Covid-Belastung im letzten Jahr – sehen lassen: Von 100 möglichen Punkten haben die Pflegeteams 96,9 Punkte und die Ärzteteams 95,2 erhalten. NÖ. Im Zeitraum...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Stadtrat Manfred Fiala, Bürgermeister Gerhard David und Vizebürgermeister Rudolf Ackerl
2

Mannersdorf
Neuer Funcourt steht in Startlöchern

MANNERSDORF. Die Stadtgemeinde Mannersdorf hat in ihrer Gemeinderatssitzung von März 2022 einstimmig die Beauftragung der Neuerrichtung des Funcourts (multifunktionale Sportanlage) durch die Firma Sportbau HL mit Errichtungskosten von etwa 80.000 Euro beschlossen. Der neue Funcourt wird in Metallkonstruktion errichtet. Die Fertigstellung ist für Juli 2022 geplant. "Es ist für uns sehr wichtig, dass unseren Kindern und Jugendlichen wieder ein zeitgemäßes Freizeitangebot zur Verfügung steht",...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Anzeige

Trinkwasser - Hygiene und Frische
Wasser - Das wichtigste Lebensmittel

Wasser ist lebensnotwendig und daher sehr wertvoll. Wie bei allen Lebensmitteln stehen Hygiene und Frische an erster Stelle. Der Experte für ausgezeichnete Trinkwasserqualität ist Ihr NÖ Installateur. Fachgerechte Installationen, optimale Materialwahl, passende Filtersysteme und Wartung stellen sicher, dass Bakterienbildung, Korrosion, Kalk oder Verschmutzung vermieden werden. Jede Trinkwasserinstallation in den eigenen vier Wänden ist einzigartig. Ihr NÖ Installateur ist technisch auf dem...

  • St. Pölten
  • Installateure

Haslau-Maria Ellend
EVN-Bonuspunkte: Gemeinde pflanzt neue Bäume

HASLAU-MARIA ELLEND. Die Gemeinde Haslau - Maria Ellend startete im Juni die Aktion „Mehr Bäume für meine Gemeinde“. Dabei kann jeder EVN-Kunde und jede EVN-Kundin in Form von Bonuspunkten einen positiven Beitrag leisten. Mit den gespendeten Erträgen werden heimische Baumarten erworben und auf dem Gemeindegebiet gepflanzt. Mit dieser Aktion möchte die Gemeinde Erholungsräume auf lokaler Ebene schaffen und unterstützen. Gleichzeitig geht es auch um Bewusstseinsbildung. Über den Sommer wird...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
10:05

Pfandler ist neuer Chef des Landeskriminalamtes (mit Video)

Stefan Pfandler (56) folgt Omar Haijawi-Pirchner als Leiter des Landeskriminalamtes in Niederösterreich nach. Seinen Dienst tritt er am 1. Juli an. NÖ. Stillstand bedeutet für ihn Rückschritt, er sei nicht hergekommen, um sich auszuruhen und er wolle das Rad nicht neu erfinden: "Aber reparieren, was kaputt ist" – mit diesen Aussagen ließ Brigadier Stefan Pfandler heute in St. Pölten aufhorchen, als er von Innenminister Gerhard Karner und NÖs Landespolizeidirektor Franz Popp als Leiter des...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Niederösterreich feiert 100. Geburtstag & wir haben das Programm aus den Bezirken in einer Übersicht.
23

100 Jahre NÖ
NÖ feiert: Alle Bilder aus den Bezirken im Überblick

Niederösterreich feiert 2022 100 Jahre Unabhängigkeit von Wien. Das nehmen die Bezirke zum Anlass, um ordentlich zu feiern. Wir haben die Programme aus allen Bezirken für euch in der Übersicht.  NÖ. Am 25. & 26. Juni erwartet alle Besucherinnen und Besucher der Bezirksfeste ein volles Programm - von Kulinarik bis hin zu Sport und Kultur ist für jeden Geschmack etwas dabei.  Das ProgrammWir haben das Programm für euch herausgesucht und nach Bezirken geordnet. Klick' dich gleich durch & such' dir...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Gruppenbetreuerin Cornelia Ofner, Gemeinderätin Martina Merk, Bürgermeister Gerhard David und Kleinkinderhausleiterin Angelika Halverson (vlnr)

Mannersdorf
Volkshilfe Kinderkrippe öffnet zweite Gruppe

MANNERSDORF. Das Team der Volkshilfe freut sich sehr über die neuen Räumlichkeiten in der Kinderkrippe Mannersdorf. Die zweigruppige Betreuungseinrichtung bietet jetzt Platz für 30 Kinder. "Wir freuen uns, dass wir in kurzer Zeit die Übersiedlung auch dank der Unterstützung unseres Bauhof Teams geschafft haben", betont Bürgermeister Gerhard David.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
4

Nationalpark Donau-Auen
Danube Day 2022: Kinder erleben Donau mit allen Sinnen

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler aus Wien und Niederösterreich - darunter auch aus den Volksschulen Hainburg, Fischamend, Berg und Wolfsthal nahmen am Danube Day 2022 im Nationalpark-Zentrum in Orth an der Donau teil. Bundesminister für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus Norbert Totschnig betont: "Der Danube Day 2022 schärft das Umweltbewusstsein." BEZIRK BRUCK. Im Angesicht des Klimawandels gewinnen Maßnahmen zur Bildung eines nachhaltigen Umweltbewusstseins immer stärker an Bedeutung....

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Anzeige
Sein Geschäft in der Währinger Straße 188-190 im 18. Gemeindebezirk ist zugleich Schau- als auch Verkaufsraum.
19

Bogenmanufaktur Karl Rapp in 1180 Wien
Für Bogensport ist man niemals zu alt

Karl Rapps Job gehört zu den seltenen Berufen. Als Bogner stellt er schon seit sechs Jahren professionell Bögen und Pfeile in kunstvoller Handarbeit her, die man bei ihm in der Währingerstraße 188-190 bestellen kann. Viele von Ihnen gibt es nicht in Österreich. Der Beruf des Bogners ist eine Nischenberuf, dem Karl Rapp seit sechs Jahren sein Leben verschrieben hat. Die Leidenschaft dazu hat er jedoch schon früher entwickelt: So baute er mit jungen 16 Jahren seinen ersten glaslaminierten Bogen....

  • Wien
  • Iris Wilke
Symbolfoto Supermarkt

Einsatz im Bezirk
Bewaffneter Überfall auf Supermarkt in Sommerein

SOMMEREIN. In einem Supermarkt in Sommerein ereignete sich am Montag um 13:10 Uhr ein bewaffneter Überfall. Ein maskierter Mann betrat die Filiale und bedrohte die Kassierin mit einer Faustfeuerwaffe. Die Mitarbeiterin übergab ihm einen geringen Geldbetrag, worauf der Täter flüchtete. "Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief negativ. Die Ermittlungen laufen noch", wie Raimund Schwaigerlehner, Pressesprecher der LPD NÖ auf Anfrage der BezirkBlätter bestätigte.

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka

Lokales aus Österreich

Eine Dienstrechtsnovelle soll den Quereinstieg in den Lehrberuf erleichtern und Neuerungen bei der Sommerschule bringen.
3

Dienstrechtsnovelle
Erleichterter Quereinstieg in Lehrerberuf

Der Quereinstieg in den Lehrerberuf soll erleichtert werden. In der Sommerschule wird nun mehr bezahlt und eine Freizeitoption kommt hinzu. Eine Dienstrechtsnovelle, die heute den Ministerrat passiert hat, hat sich das zum Ziel gesetzt. ÖSTERREICH. Die Dienstrechtsnovelle soll unter anderem den öffentlichen Dienst als Arbeitgeber attraktiver machen, wie Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) nach der Regierungssitzung betonte. Der Bildungsminister Martin Polaschek (ÖVP) sieht es als wichtigen...

  • Lara Hocek
Ministerin Margarete Schramböck (ÖVP) und WKÖ-Präsident Harald Mahrer präsentierten 2020 das "Kaufhaus Österreich". 900.000 Euro hat das Projekt dem Staatssekretariat zu Folge gekostet.
3

Nach Schließung
Unklarheit über Kosten des "Kaufhaus Österreich"

Nachdem die Schließung des gescheiterten "Kaufhaus Österreich" beschlossen wurde, herrscht immer noch Unklarheit über die tatsächlichen Kosten. Von 950.000 bis 1,8 Millionen Euro ist die Rede.  ÖSTERREICH. Am 1. Juli ist endgültig Schluss, so viel steht fest. Nicht sicher ist, wie teuer das Pannenprojekt nun tatsächlich war. Das Digitalisierungsstaatssekretariat spricht von 950.000 Euro, die Ex-Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) von 1,2 Millionen Euro und eine Hochrechnung der SPÖ...

  • Lara Hocek
Die Versorgung mit Blutkonserven kann derzeit nicht über den Sommer garantiert werden.
3

Dringender Blutspende-Aufruf
"Nie da gewesener Blutnotstand" droht

Das Rote Kreuz ruft dringend zum Blutspenden auf. Österreich steuert auf einen "noch nie da gewesenen Blutnotstand" zu, warnt Rotkreuz-Präsident Gerald Schöpfer. Sollten die Lagerstände an Blutkonserven weiter sinken, drohe die Triage. ÖSTERREICH. Die Lage ist laut der Hilfsorganisation ernst. Aktuell könne die Vollversorgung mit Blutprodukten über den Sommer nicht mehr gewährleistet werden. Der Verbrauch in den Spitälern ist hoch, und die Blutspendedienste schaffen es nicht mehr, alle...

  • Dominique Rohr
Die 7-Tage Inzidenz steigt auf 696.
3

Corona-Zahlen
Mehr als 10.000 Corona-Neuinfektionen am Dienstag

Am 28. Juni wurden 10.189 Neuinfektionen in Österreich gemeldet. Die 7-Tage Inzidenz steigt auf 696. Die aktiven Corona-Fälle belaufen sich auf 91.561. Über eine Lockerung der Quarantäne-Maßnahmen wird debattiert. ÖSTERREICH. Die 10. 189 gemeldeten Neuinfektion am Dienstag übersteigen den sieben Tage-Schnitt von 8.850 klar. Durchgeführt wurden 96.677 PCR-Tests von denen 10,54 Prozent positiv ausgefallen sind.  Neuinfektionen in den Bundesländern seit der gestrigen Meldung: Burgenland: 216...

  • Lara Hocek

Beiträge zu Lokales aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.