Politik

Beiträge zum Thema Politik

Lokales

BUCH-TIPP: Albrecht Müller – "Glaube wenig, hinterfrage alles, denke selbst - Wie man Manipulationen durchschaut"
Anregung zum Selber-Nachdenken

Sich nicht manipulieren zu lassen, scheint ein Ding der Unmöglichkeit zu sein. Sind politische Entscheidungen wirklich frei oder werden sie nicht von Propaganda beeinflusst? Albrecht Müller gibt einen Überblick über gängige Manipulationen und zeigt auf, dass es an der Zeit ist, skeptischer zu werden. Auch was den Inhalt des Buches betrifft - skeptisch bleiben und nicht alles glauben – eine gute Lektion fürs Leben. Westend-Verlag, 144 Seiten, 14,40 € ISBN 978-3-86489-218-9

  • 15.02.20
  •  1
  •  1
Lokales
Hans Wallowitsch (SPÖ)
3 Bilder

Bad Deutsch-Altenburg
Dreierkoalition für Bad Deutsch-Altenburg

BAD DEUTSCH-ALTENBURG. Für die nächste Legislaturperiode von 2050 bis 2025 wurde zwischen den künftigen Mandataren der SPÖ, FPÖ und der Namensliste WIR Altenburger ein Kooperationsabkommen unterzeichnet. Die Eckpunkte waren die Zusammenarbeit im Gemeinderat und im Gemeindevorstand. Das Bürgermeisteramt wird von der SPÖ unter Hans Wallowitsch ausgeübt und den Posten des Vizebürgermeisters übernimmt Markus Keprt von der FPÖ. Darum übergibt die SPÖ der FPÖ einen Vorstandssitz. Hermann Terscinar...

  • 11.02.20
Lokales
Die ÖVP hielt eine Pressekonferenz ab.

Politik
Pressekonferenz der ÖVP in Bruck

BRUCK/LEITHA. Wolfsthals Bürgermeister und Abgeordneter zum NÖ Landtag Gerhard Schödinger, VPNÖ Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner sowie Bezirksgeschäftsführerin Christine Besser haben zur Pressekonferenz "Gemeindewahlen im Bezirk Bruck" geladen. Im Bezirk Bruck gibt es 33 verschiedene Gemeinden und unterschiedliche Wahlen mit eigenen Programmen, Zielen, Kampagnen und Kandidaten. Die ÖVP stellt derzeit 17 Bürgermeister - dies sind sechs Gemeinden mehr als noch im Jahr 1995.

  • 20.01.20
Lokales
Die Mitglieder der SPÖ Bad Deutsch-Altenburg versammelten sich.

Gemeinderatswahlen
SPÖ Bad Deutsch-Altenburg: Vorbereitung auf die Wahl

BAD DEUTSCH-ALTENBURG. Bei der SPÖ Mitgliedsversammlung wurde unter der Anwesenheit von Landesabgeordneten Rainer Windholz die Kandidaten-Liste für die Gemeinderatswahlen am 26. Jänner 2020 beschlossen. Frischer Wind in der Partei Die SPÖ Bad Deutsch-Altenburg setzt hier auf frischen Wind. Bereits an vierter und fünfter Stelle scheinen parteilose, technisch und kaufmännisch gut ausgebildete junge Menschen auf. Die Partei möchte insgesamt eine breit gefächerte Kandidatenliste vorweisen, die...

  • 10.12.19
Politik
Ex-FPÖ-Chef HC Strache bei einer Rede in Oberösterreich
2 Bilder

Spesen-Affäre
FPÖ zahlte für Strache Whirlpool und Nachhilfe

Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache soll sich nicht nur private Einkäufe, sondern auch Reparaturen an seinem Whirlpool und Nachhilfestunden für seine Kinder von der Partei finanziert haben lassen. Das berichtet das Ö1-"Morgenjournal". Strache bestreitet alle Vorwürfe via Facebook.  ÖSTERREICH: Erst gestern wurde die Entscheidung, ob Strache aus der FPÖ ausgeschlossen wird oder nicht, vertagt. Das Landesparteigericht möchte weitere Zeugen befragen und benötigt daher mehr Zeit. Eventuell soll...

  • 28.11.19
  •  9
  •  3
Politik
LAbg.  Rainer Windholz mit Mitgliedern der Bühne Altenburg sowie Vzbgm. Dr. Hans Wallowitsch, 2. Reihe von links Frau Petra Wagener
28 Bilder

zum Frühstück nach Bad Deutsch Altenburg
traditionelles Eierspeisessen der SPÖ Altenburg

Vizebürgermeister Dr. Hans Wallowitsch lud am Samstag, 12.10. zum bereits traditionellen Eierspeisessen der SPÖ Bad Deutsch-Altenburg und viele kamen - so auch wir. Unter den zahlreichen Besuchern fanden sich neben einiger Ortsprominenz auch Abg. z. NR Katharina Kucharowits und LAbg.  Rainer Windholz sowie auch einige Mitglieder der Bühne Altenburg. Diesmal meinte es der Wettergut gut mit uns allen, am Samstag zuvor musste der Termin ja wegen Regen abgesagt werden. Die Spitzerberbrass...

  • 12.10.19
  •  11
  •  7
Gesundheit

BUCH TIPP: Prof. Dr. Reinhard Haller – "Das Wunder der Wertschätzung - Wie wir andere stark machen und dabei selbst stärker werden"
Wundermedizin für alle Lebensbereiche

Der bekannte Psychiater, Psychotherapeut und Neurologe Reinhard Haller zeigt im Buch, wie echte Wertschätzung wirken kann. Sie aktiviert unser Belohnungszentrum im Gehirn und hemmt das Angstzentrum. Wichtig ist eine wertschätzende Grundhaltung im Leben. Kreativität, Motivation und Beziehungsfähigkeit werden dadurch gesteigert. Beispiele aus Politik, Therapie und Alltag belegen dies. Gräfe & Unzer Verlag, 208 Seiten, 18,50 € ISBN 978-3-8338-6744-6

  • 08.10.19
Politik
SP Klubobmann Josef Newertal: "Wahlergebnis ist eine riesige Chance die Bewegung auf neue Beine zu stellen und zukunftsfit zu machen."

Politik in Bruck/Leitha
Newertal: "Zeichen der Öffnung und Verjüngung notwendig"

Knapp einer Woche nach der Wahl verharrt die Bundes SPÖ weiterhin in Schockstarre - In der Niederlage die Chance erkennen. BRUCK (red). „Die SPÖ darf nicht einfach zur Tagesordnung übergehen u dürfen nicht zulassen, dass die SPÖ weiterhin eine Funktionärselite bleibt.", fordert Brucks SP Klubobmann Mag Josef Newertal. "Wir brauchen neue Ideen wie wir intern und mit den Menschen kommunizieren. Seit Kreisky haben wir die gleichen Kommunikationsstrukturen. Da hat sich das Rad aber weiter...

  • 06.10.19
Politik
Matthias Strolz und Indra Collini beim Auftakt zum Landtagswahlkampf der NEOS in Mödling

NEOS Niederösterreich zu Rücktritt von Matthias Strolz: "Danke!" (mit VIDEO)

Im Rahmen der Rücktrittsankündigung von NEOS-Bundesparteichef Matthias Strolz (Video im Beitrag), betont die niederösterreichische Landessprecherin Indra Collini die "liberale Pionierarbeit" des Vorarlbergers. Das Statement von Indra Collini im Wortlaut: "Wir bedauern die Entscheidung von Matthias Strolz, respektieren und verstehen sie aber. Die Politik ist ein Kräfte zerrendes Feld – eine Verfügbarkeit rund um die Uhr und eine dicke Haut sind hier unabdingbar. Umso bemerkenswerter ist, dass...

  • 07.05.18
  •  5
  •  1
Politik
Mit den Bezirksblättern Niederösterreich habt ihr alle Wahllokale und wann sie bei der Landtagswahl am Sonntag, dem 28.1.2018, geöffnet haben, im Überblick.

Landtagswahl 2018: Alle Wahllokale in Niederösterreich pro Bezirk mit Öffnungszeiten

Am 28. Jänner 2018 wählt Niederösterreich einen neuen Landtag. Die Bezirksblätter haben für euch alle Wahllokale der einzelnen Bezirke bzw. Sprengel mit Adresse, Öffnungszeiten und Angaben zur Barrierefreiheit zusammengefasst. In 2.600 Wahlsprengeln werden am Sonntag, dem 28. Jänner 2018, mehr als 1,3 Millionen Personen in Niederösterreich zur Wahl gebeten. Am Stimmzettel angekreuzt werden können die Partei, ein Kandidat bzw. eine Kandidatin auf der Landesliste und im Wahlkreis. "Wir haben...

  • 23.01.18
  •  5
Lokales
Ernest Windholz erlebte den Fall hautnah an der Grenze mit.
2 Bilder

Bruck auf dem Weg nach oben

Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs ist auch der Bezirk Bruck aus dem Dornröschenschlaf erwacht. BEZIRK. Wo 1989 noch Ackerland war, bahnt sich die Ostautobahn A4 ihren Weg durch den Bezirk Bruck. Wo an der Bezirkshauptstadt Grünflächen waren steht heute der Brucker EcoPlus Wirtschaftspark und so sehr der Bezirk einst touristisch auch schlummerte ist dies nun eine Region mit alljährlichen Rekordzahlen. Wie das ganze Bundesland hat sich auch der Bezirk Bruck seit dem Fall des Eisernen Vorhangs...

  • 24.10.17
Politik
Das Umweltbundesamt zieht von Wien nach Klosterneuburg. Die dafür notwendige Grundsatzerklärung wurde von Umweltminister Rupprechter, Landeshauptfrau Mikl-Leitner und Klosterneuburgs Bürgermeister Schmuckenschlager in St. Pölten unterzeichnet.

"Zeichen gegen Zentralismus": Umweltbundesamt übersiedelt von Wien nach Klosterneuburg

Landeshauptfrau Mikl-Leitner, Bundesminister Rupprechter und Klosterneuburgs Bürgermeister Schmuckenschlager unterzeichneten am Dienstag, 24. Oktober, die Grundsatzerklärung für das Projekt "Übersiedelung Umweltbundesamt", welches für rund 46,5 Millionen Euro von Wien nach Klosterneuburg ziehen wird. Das Umweltbundesamt bekommt eine neue Bleibe. Die 520 Mitarbeiter, derzeit auf vier Standorte in Wien aufgeteilt, übersiedeln nach Klosterneuburg. Die dafür notwendige Grundsatzerklärung wurde...

  • 24.10.17
  •  3
  •  4
Politik
"Menschen, die vor Krieg und Terror fliehen, müssen Aufnahme finden und die Möglichkeit haben zu überleben" – Sonja Hammerschmid (SPÖ) im Interview mit den Bezirksblättern
4 Bilder

"Ich bin ein Arbeiterkind!" – Sonja Hammerschmid im Interview

Die niederösterreichischen Spitzenkandidaten fürs Parlament im Gespräch. Diesmal: Sonja Hammerschmid, SPÖ. Was sind für Sie als SPNÖ-Spitzenkandidatin die drei wichtigsten Punkte für eine bessere Politik in Niederösterreich? In Niederösterreich haben wir in den Kindergärten noch viele Schließtage. Über weite Strecken sind sie halbtägig geführt. Das ist aus der Position der Vereinbarkeit von Beruf und Familie, für Frauen und Alleinerzieherinnen sehr suboptimal. Wir brauchen längere...

  • 03.10.17
  •  1
Freizeit

Satire zur schwindenden Demokratie

BUCH TIPP: Die Abschaffung der Demokratie Das Titelbild zeigt, worum es im Satire-Buch geht: Die Beschreibung der negativen Entwicklung der Welt. Wolfgang Bittner lebt als Schriftsteller in Göttingen, der promovierte Jurist veröffentlichte bereits über 60 Bücher und hat Ahnung. Er zeigt in kurzen Kapiteln auf, wie es möglich ist, eine Auszeichnung wie den Friedensnobelpreis zu bekommen und gleichzeitig weltweit Kriege zu führen. Die Wahrheit tut weh, ein Buch das Augen öffnet. Verlag Westend,...

  • 10.04.17
  •  1
Freizeit
Vom Nationalpark Thaya ins St. Pöltner Regierungsviertel: Ludwig Scheritzko ist das neue Gesicht in der niederösterreichischen Landesregierung. Er wird die Agenden Finanzen und Straßenbau sowie Gesundheit und Soziales übernehmen.
5 Bilder

Umbruch nach dem Abtritt Prölls: Waldviertler Bauernbündler Schleritzko übernimmt die Finanzen Niederösterreichs

Posten-Karussell in der niederösterreichischen Politlandschaft: In einer Pressekonferenz am 23. Februar 2017 verkündete Johanna Mikl-Leitner einige Änderungen in der Landesregierung. Der bisher als GF des Nationalparks Thayatal tätige Dipl. Ing. Ludwig Schleritzko wird als neues Regierungsmitglied die Finanzen des Landes Niederösterreich verwalten. Das vielerorts verdächtigte Gezerre und Geschiebe hinter den Kulissen der Volkspartei Niederösterreich, zwischen ÖAAB und Bauernbund, hat sich...

  • 23.02.17
  •  1
  •  1
Politik
"Polarisierend aber stets charismatisch" - Die Politlandschaft Niederösterreich blickt zurück auf ein Vierteljahrhundert "Landesfürst" Erwin Pröll und findet neben nüchterner Kritik auch berechtigtes Lob
8 Bilder

Eine Frisur, viele Gesichter - Was bleibt Niederösterreich von 25 Jahren Landeshauptmann Erwin Pröll?

Zufriedener Rückblick, anerkennende Worte und ehrliche Kritik - Kumpanen und Kontrahenten blicken zurück auf 25 Jahre Landeshauptmann Erwin Pröll und sein Erbe in den einzelnen Regionen Niederösterreichs Kurz, knackig und überraschend kühl verkündete Dr. Erwin Pröll vergangene Woche, nach 25 Jahren als Landeshauptmann, seinen Rücktritt mit März. Schnell wurde über eventuelle Gründe, potenzielle Nachfolger und bundesländerübergreifende Auswirkungen diskutiert. Während viele gespannt in die...

  • 23.01.17
  •  4
  •  1
Politik
Johanna Mikl-Leitner wird am Landesparteitag der Volkspartei Niederösterreich, am 25.März 2017, als Spitzenkandidatin kandidieren.
2 Bilder

Niederösterreichs erste Landeshauptfrau - Mikl-Leitner nach Pröll-Rücktritt als Landesparteiobfrau nominiert

In einer Pressekonferenz nach dem Treffen des Landesparteivorstandes, verkündete der scheidende Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll seine Nachfolgerin an der Spitze der Volkspartei Niederösterreich: LH Stv. Johanna Mikl-Leitner "Nun wie sie es gewohnt sind in der niederösterreichischen Volkspartei und im Bundesland Niederösterreich, geht bei uns alles Schlag auf Schlag." Johanna Mikl-Leitner folgt Erwin Pröll Mit diesen Worten leitete der scheidende Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll die...

  • 18.01.17
  •  11
  •  2
Politik

Paukenschlag in Niederösterreich: Landeshauptmann Erwin Pröll tritt zurück (mit VIDEO)

"Verantwortung bedeutet auch, zeitgerecht zu übergeben" - Nach 25 Jahren als Landeshauptmann, hat LH Dr. Erwin Pröll heute im Rahmen einer Pressekonferenz seinen Rücktritt mit März bekannt gegeben. Politiker anderer Fraktionen würdigen in ersten Stellungnahmen Prölls Leistungen und blicken gespannt in die Zukunft Niederösterreichs. Landeshautpmann Erwin Pröll hat heute, am 17.Jänner 2017, im Rahmen einer Pressekonferenz im Landhaus St.Pölten seinen Rücktritt verkündet. Am kommenden...

  • 17.01.17
  •  3
Politik
Umweltlandesrat Dr. Stephan Pernkopf zu Bundeskanzler Kerns Energieplänen: "Wenn der Bundeskanzler endlich das Ökostromgesetz flott macht, ist er in Niederösterreich eingeladen sich die tägliche Umsetzung anzusehen."

Umweltlandesrat Pernkopf: Kritik an Bundeskanzler Kerns Energieplänen

Niederösterreichs Umweltlandesrat Dr. Stephan Pernkopf steht den Aussagen des Bundeskanzlers zum Thema Energie kritisch gegenüber und verweist auf Niederösterreich als positives Beispiel Bundeskanzler Christian Kern sprach in seiner Wahlkampfrede unter anderem das Thema Energie an - Niederösterreichs Umweltlandesrat Dr. Stephan Pernkopf kritisiert dessen Widersprüchlichkeiten. Pernkopf: "Kern blockiert nicht nur die Energiewende, sondern verhindert und gefährdet auch Arbeitsplätze" "Wir...

  • 13.01.17
  •  2
  •  3
Freizeit

BUCH TIPP: Zweite Republik auf den Punkt gebracht

Das als Standardwerk gehandelte Buch wurde aktualisiert und erweitert. Die Entwicklung Österreichs in der Zeit von 1945 bis 2010, die Zeit der politischen, kulturellen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und medialen Umbrüche nach dem 2. Weltkrieg beschreibt der Historiker und Zeitzeuge Oliver Rathkolb in Grundzügen. Eine kritische Analyse mit subjektivem, klarem Blick. Zsolnay, 496 Seiten, 30,80 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • 27.04.15
Politik
Ein Bündnis für die Zukunft: Markus Keprt (FPÖ), Franz Pennauer (ÖVP), Hans Wallowitsch (SPÖ) und Hermann Terscinar (Wir Altenburger) - vlnr.

Bad Deutsch Altenburg: Vierer-Koalition mit Windholz in Opposition

BAD DEUTSCH ALTENBURG (bm). Nach einem turbulenten Wahlkampf und noch turbulenteren Koalitionsverhandlungen ist die politische Lage in Bad Deutsch Altenburg seit Montag, 23. Februar, nun fixiert. Die SPÖ mit Hans Wallowitsch koaliert gemeinsam mit der Franz Pennauer (ÖVP) und Markus Keprt (FPÖ) und der Liste Wir Altenburger unter Hermann Terscinar. Geteilter Bürgermeister Die Bürgermeisterfrage ist auch geklärt, die ersten 2,5 Jahre wird Bad Deutsch Altenburg von Hans Wallowitsch vertreten,...

  • 23.02.15
Politik
Um diesen Weg tobt seit nunmehr 16 Jahren ein erbitterter Streit, der nun um eine Facette reicher wurde.
2 Bilder

Hannelore Köhrer ist Don Quijote

In Bad Deutsch Altenburg tobt seit 16 Jahren ein erbitterter Streit. BAD DEUTSCH ALTENBURG (bm). Seit 16 Jahren kämpft Grundstücksbesitzerin Hannelore Köhrer mit der Gemeinde Bad Deutsch Altenburg um einen Weg, der durch ihr Grundstück führt (die Bezirksblätter berichteten). Der Streit scheint auf einem neuen Höhepunkt angelangt zu sein, weil Köhrer den Weg nun per Video überwacht. Müll und Fäkalien Hannelore Köhrer selbst versteht die jüngste Aufregung nicht: "Ich habe nichts gegen die...

  • 29.10.14
Politik
Engin Alkan (Ltg. Themengruppe Integration) mit Indra Collini (NÖ Landessprecherin) und Norbert Etz (Koordinator BL und SW), vlnr.

NEOS: Aller Anfang ist schwer

Bei den kommenden Gemeinderatswahlen am 25. Jänner 2015 wollen sich die NEOS in Hainburg etablieren. BEZIRK/HAINBURG AN DER DONAU (bm). "Wir erneuern Niederösterreich", so der Vorsatz für die kommenden Gemeinderatswahlen am 25. Jänner 2015. Dass dafür erst Personal in Form von Mitarbeitern gefunden werden muss, wurde am vergangenen Donnerstag, dem 16. Oktober, überdeutlich gemacht. Wir sind angekommen Der Infoabend im griechischen Restaurant Olympos in Hainburg sollte Interessierte...

  • 22.10.14
Politik
BR Gerhard Schödinger war Überbringer des Ehrenzeichens an Herbert Speckl.

Große Ehrung für Bürgermeister Herbert Speckl

ROHRAU (bm). Anlässlich der Vorstandssitzung der ÖVP-Bezirkspartei überreichte Bundesrat Gerhard Schödinger am 18. September Rohraus Bürgermeister Herbert Speckl das Silberne Ehrenzeichen der ÖVP Niederösterreich, unterfertigt von LH Erwin Pröll und Landesgeschäftsführer Gerhard Kramer.

  • 22.09.14
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.