Politik

Beiträge zum Thema Politik

Ortsparteiobfrau und Bürgermeisterin Martina Schlöglmann (2. v. l.) mit ÖVP-Bezirkschef August Wöginger (r.) bei der Spendenübergabe an die Kindergartenleitung.
2

ÖVP-Ortsparteitag
100 Prozent für Sighartings ÖVP-Führungsriege

100 Prozent Zustimmung erhielt der ÖVP-Vorstand beim jüngst abgehaltenen Ortsparteitag. Mit von der Partie waren rund 100 Besucher. SIGHARTING. Dabei wurde am 22. Mai ein Rückblick auf die Tätigkeit und Aktionen der Ortspartei und der Gemeinde zwischen 2017 und 2022 gehalten.
 "Die aktive Beteiligung der Teilorganisation bewies, wie vielseitig die ÖVP ist", meint Bürgermeisterin Martina Schlöglmann. Das jährlich angebotene Repertoire reichte von Sandkistenbefüllkaktion, Stammtischen des...

  • Schärding
  • David Ebner
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages

27. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Freitag, der 27. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. SportJoao Luiz Suares und Noah Lederer sind aus den Verträgen mit Wacker Innsbruck ausgestiegen, der Abschied von Alex Gründler war schon länger bekannt. Ronivaldo ist beim Aufsteiger Vienna kein Thema. "Er ist überhaupt kein Thema. Wir haben uns mit dem Spieler vor ungefähr einem...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages
2

26. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Donnertag, der 26. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikIm September 2021 kam es in Tirol zu einem großen Datenleck mit 24.000 hochsensiblen Gesundheitsdaten von positiv getesteten Personen. Nun wurden die ersten Auskunftsverfahren gewonnen. Mehr dazu ... WirtschaftDie Haller Pflegestation schickt ihren Chef bei Blob the Boss in der...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Im Bereich des Wassertors in Schärding wird ein Anlegesteg diskutiert. Laut BezirksRundSchau-Umfrage votete eine Mehrheit dafür.
7

Umfrage
Über 80 Prozent der Schärdinger wollen Inn-Anlegesteg

Eine große Mehrheit der Schärdinger befürwortet laut BezirksRundSchau-Umfrage die Errichtung eines Inn-Anlegestegs. SCHÄRDING. Wie berichtet, setzt sich die Bürgerliste Schärding für einen Anlegesteg am Inn ein. Bürgerlisten-Mitglied und Unternehmer Adolf Karl hat diesbezüglich sogar eine Unterschriftenaktion ins Leben gerufen, die laut seinen Angaben von einer Vielzahl von Schärdinger Wirtschaftstreibenden unterzeichnet wurde. Die BezirksRundSchau hat im Rahmen der Berichterstattung eine...

  • Schärding
  • David Ebner
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages
2

25. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Mittwoch, der 25. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikDie Umwidmung für A-Rosa-Resort in Kitzbühel ist zurück in den Ausschuss. Mehr dazu ... WirtschaftUmfrage der Woche: Die Benzinpreise, Strom- und Gaspreise steigen. Auch in den Supermärkten wird alles teurer. Die Teuerungswelle hat auch Tirol getroffen und ist bereits für viele...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Gemeinderat Wolfgang Jahrl, EU-Abgeordneter Günther Sidl,  Bergkäserei-Chef Christoph Ungersböck, Stadträtin Jeannine Schmid.
3

Aspangberg-St. Peter/Neunkirchen
EU-Abgeordneter zwischen Käse und Schülern

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der SPÖ Abgeordnete zum Europäischen Parlament Günther Sidl war im Rahmen eines Europatages im Bezirk Neunkirchen unterwegs. Es ging in "Die Bergkäserei" in Aspangberg-St. Peter und in die AHS Neunkirchen. Bergkäserei-Inhaber Christoph Ungersböck führte durch den landwirtschaftlichen Familienbetrieb. Ungersböck selbst kam bei einem einmonatigen Praktikum in einer Tiroler Hofkäserei auf den Geschmack. In einer Genossenschaftskäserei in Kärnten erlernte er  das Handwerk von...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die ÖVP wünschte sich die Parkpickerl-Ausnahmeregelung am Wolfersberg. Nun fällt sie doch und es muss bald aufgepickt werden.
2 Aktion 2

ÖVP enttäuscht
Das Parkpickerl kommt nun auch am Penzinger Wolfersberg

Die Ausnahmezone des Parkpickerls wird abgeschafft: Der Wolfersberg wird ab Juli zur Kurzparkzone. WIEN/PENZING. Seit 1. März parken etwa in Siebenhirten in Liesing und Am Kanal in Simmering um rund ein Drittel weniger Autos als vor Einführung des Parkpickerls. Anderswo hat sich die Parksituation allerdings genau andersherum entwickelt: So etwa im Grätzel am Wolfersberg in Penzing, das nun täglich mit Autos zugeparkt wird. Laut Nummerntaferln handelt es sich sowohl um Pendler von außerhalb als...

  • Wien
  • Penzing
  • Patricia Hillinger
Marion Schuhai mit der Landesleiterin Silvia Häusl-Benz (l.) und ihrer Vorgängerin Waltraud Beranek (r.).
2

Frauenbewegung
Marion Schuhai ist die neue Bezirksobfrau im Lavanttal

Die Wolfsbergerin Marion Schuhai will der Frauenbewegung im Lavanttal zu neuem Schwung verhelfen. LAVANTTAL. Die vergangenen zehn Jahre stand Waltraud Beranek der Frauenbewegung im Lavanttal als Bezirksobfrau vor. Weil sie sich in Zukunft mehr um ihre Mitgliedschaft im Seniorenbund kümmern will, stellte Beranek ihr Amt zur Verfügung. Mit 100 Prozent der Stimme wurde die Wolfsberger ÖVP-Gemeinderätin Marion Schuhai zu ihrer Nachfolgerin gewählt. „Waltraud Beranek hat sich die letzten zehn Jahre...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages
2

24. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Dienstag, der 24. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikBei der 27. Landeskonferenz des ÖGB Tirol wurde nicht nur der bisherige Vorsitzende, Philip Wohlgemuth, wiedergewählt (mehr dazu), sondern auch Auszeichnungen für verdiente GewerkschafterInnen vergeben (mehr dazu). WirtschaftStatt zu einem Zahnarzttermin ging es für Thomas...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Die "Silbergasser-Kreuzung" im Ortskern von St. Johann bekommt schon bald einen Probe-Kreisverkehr.
Aktion 2

Verkehr in St. Johann
Bezirkshauptstadt "muss im Verkehr etwas ändern"

Die Verkehrs-Lage in St. Johann war in den letzten Jahren besonders durch die Baustelle in Richtung Wagrain gezeichnet. Durch die Einbahn ergaben sich einige Hürden. Nun plant die Stadt Veränderungen. Ein Probe-Kreisverkehr bei der "Silbergasser-Kreuzung" markiert den Start. ST. JOHANN. Die Meinungen der Bürger St. Johanns sind sich größtenteils einig: Es muss sich in Sachen Verkehr etwas ändern. "Die Parkplatzsituation und die Verkehrslage in der Stadt sind auf jeden Fall ausbaufähig", sind...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Peter Weiss
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages
2

23. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Montag, der 23. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. LokalesBei einem starken Unwetter im Bezirk Landeck wurden mehrere Bäume und Sträucher entwurzelt, wodurch es zu Behinderungen auf verschiedenen Straßen kam. Mehr dazu... Sonntagvormittag wurde die Alm „Nagelaste" im Gemeindegebiet von Tulfes durch einen Brand völlig zerstört. Mehr dazu...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages
2

21. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Samstag, der 21. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikIn der vergangenen Landtagssitzung kam das Thema einer Wahlkampfkosten-Obergrenze auf. Die Grünen Tirol sowie die FPÖ Tirol sprechen sich für eine Wahlkampfkosten-Obergrenze von einer Millionen aus. Die ÖVP legte ein Veto ein. Mehr dazu... Der bayerische Verkehrsminister...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Eine Wahlkampfkosten-Obergrenze von einer Million Euro? Das könnte in Tirol bald Realität werden.
3

Politik Tirol
Wahlkampfkosten-Obergrenze von 1 Million?

In der vergangenen Landtagssitzung kam das Thema einer Wahlkampfkosten-Obergrenze auf. Die Grünen Tirol sowie die FPÖ Tirol sprechen sich für eine Wahlkampfkosten-Obergrenze von einer Million aus. Die ÖVP legte ein Veto ein. TIROL. Angestoßen durch einen Antrag der Oppositionsparteien wurde im vergangenen Landtag über eine Wahlkampfkosten-Obergrenze diskutiert. Den Vorschlag gut aufgenommen hat die Regierungspartei Grüne Tirol. Wie Grüne Klubobmann Mair erläutert, wäre es gerechtfertigt eine...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages

20. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Freitag, der 20. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikBereits zum sechsten Mal kann der Tiroler Gemeindekooperationspreis GEKO vergeben werden. Bis 24. Juli 2022 sind Einreichungen möglich. Mehr dazu ... Was sagt das Grundbuch? willhaben und IMMOunited haben das Immobilien-Jahr 2021 untersucht. Mehr dazu ... Der Haller Gemeinderat...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages

19. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Donnerstag, der 19. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikDas Land unternimmt weitere Schritt für leistbares Wohnen. 148 Gemeinden mit hohem Druck auf den Wohnungsmarkt wurden deswegen als Vorbehaltsgemeinden ausgewiesen. Mehr dazu... WirtschaftDie neue 8EUB "Furglerblick" in See geht im Dezember 2022 in Betrieb. Auch eine 1,2...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages

18. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Mittwoch, der 18. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikUmfrage der Woche: In Tirol fehlen nach wie vor ganztägig und ganzjährig geöffnete Kinderbetreuungsplätze. Davon ist vor allem der ländliche Raum betroffen. Hier geht es zum Umfrageergebnis. LokalesFeuerwehrleute stürmen ins ADLER-Werk, verlegen Schlauchleitungen, rufen...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol

Mental Health Jugendvolksbegehren
"Gut und selbst?" - Mental Health Jugendvolksbegehren

Vom 2. bis zum 9. Mai konnte jeder über 16 ein Volksbegehren unterschreiben. Neben Volksbegehren wie „Stoppt Lebendtiertransporte“ und „Nein zur Impfpflicht“ kämpfte auch das Volksbegehren „Mental Health Jugendvolksbegehren“, unter der Leitung von der Bundesobfrau der Schülerunion, Carina Reithmaier, um die Stimmen. Was ist ein VolksbegehrenJeder kann ein Volksbegehren stellen. Ein Volksbegehren ist ein Gesetzesvorschlag von Bürgern und Bürgerinnen. Um in die engere Auswahl der Volksbegehren zu...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Leonie Stanzel
Der Rechnungsabschluss für 2021 wurde heute präsentiert.

Landesfinanzen
Land Kärnten präsentiert Rechnungsabschluss 2021

LHStv.in Schaunig: Nettofinanzierungssaldo wurde verringert, Landesvermögen aufgebaut – Nach Bewältigung der Pandemie ist rasches Einschwenken auf Konsolidierungskurs möglich KÄRNTEN. Der Rechnungsabschluss 2021 des Landes Kärnten wurde in der heutigen Regierungssitzung beschlossen und an den Landtag weitergeleitet. Finanzreferentin LHStv.in Gaby Schaunig erläuterte die Eckpunkte in der Pressekonferenz nach der Regierungssitzung. Das Zahlenwerk weist für das Jahr 2021 einen...

  • Kärnten
  • David Hofer
Jene, die am wenigsten oder gar nichts in den gemeinsamen Steuertopf einzahlen, stellen die höchsten Ansprüche an den Staat.
1 4

Kalte Progression, Lohnnebenkosten
Tut endlich etwas für die Steuerzahler!

Politik ist ein hartes Geschäft. Besonders in Zeiten wie diesen. Die hohe Fluktuation in den Spitzenämtern lässt darauf schließen, dass viele in ihrer Funktion überfordert sind oder ganz einfach dem enormen Druck nicht standhalten. Vor allem in @sozialen Medien werden Politikerinnen und Politiker auf unterstem Niveau angegriffen, gemobbt und bedroht. Es gibt einfach zu viele Idioten auf dieser Welt. Deshalb sollte sich jeder, der in die Politik geht, schon vorher selbst fragen, ob er in der...

  • Stmk
  • Murtal
  • Wolfgang Pfister
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages

17. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Dienstag, der 17. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikEine kürzlich getroffene Aussage des WWF sorgt beim Tiroler Bauernbund für Unmut. Die Aussage betrifft die Wolfsrudelbildungen und den in der Schweiz "einwandfrei funktionierenden" Herdenschutz. Mehr dazu ... Sport20 Jahre feiert der beliebte Bewerb Halltalexpress, der jährlich...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Mit dem "Masterplan Gehen" soll die Fußweg-Sicherheit gefördert werden. Auch in Döbling wurde dies beschlossen. Allerdings nicht ohne Bedenken.
1 Aktion 4

Im Bezirk beschlossen
Was der "Masterplan Gehen" für Döbling bedeutet

Der "Masterplan Gehen" wird derzeit in vielen Bezirken beschlossen. Auch in Döbling soll jetzt die Fußweg-Sicherheit verbessert werden. Die BezirksZeitung hat einen Überblick, was das für den 19. Bezirk bedeutet. Denn es gibt auch Bedenken wegen der Finanzen. WIEN/DÖBLING. Jetzt kommt er, der "Masterplan Gehen" für Fußgängerinnen und Fußgänger im 19. Bezirk. Ein Antrag der SPÖ dazu wurde von den Grünen und Neos – und damit der Mehrheit in der letzten Sitzung des Bezirksparlaments – angenommen....

  • Wien
  • Döbling
  • Johannes Reiterits
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages

16. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Montag, der 16. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. PolitikLandeshauptmann und ÖVP-Chef Günther Platter fungierte als Wahlleiter am VP-Bundesparteitag. Mehr dazu... WirtschaftDer Gläubigerschutzverband Creditreform hat die endgültigen Zahlen bei den Firmeninsolvenzen für das 1. Quartal 2022 in Österreich analysiert. Sind die...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Update am Morgen – Die wichtigsten Schlagzeilen des Tages

14. Mai
Update am Morgen – Schlagzeilen aus Tirol

Guten Morgen! Mit dem Bezirksblätter „Update am Morgen“ startest du informiert in den Tag. Das sind die wichtigsten Nachrichten aus Tirol. Heute ist Samstag, der 14. Mai Die aktuellen Corona-Zahlen gibt es hier. WirtschaftVertreterinnen und Vertreter aus dem Alpenraum besuchten die Modellregion Kaunertal. Im Rahmen des Workshops des Tourismus-Netzwerkes AlpNet gab es einen Workshop, um dessen Modellcharakter in Sachen Nachhaltigkeit kennenzulernen. Mehr dazu ... MedienÜber drei Tage hinweg...

  • Tirol
  • BezirksBlätter Tirol
Mönchdorferinnen an der Spitze von Für KW (v. l.): Obfrau-Stellvertreterin Elisabeth Schmidbauer, Obfrau Tanja Gusenleitner-Kern.

Bürgerliste Für KW
Zwei Mönchdorferinnen stehen an der Vereinsspitze

Tanja Gusenleitner-Kern und Elisabeth Schmidbauer berichten, was sich mit dem Einzug der Bürgerliste Für KW in den Gemeinderat in der Königswiesener Kommunalpolitik verändert hat. KÖNIGSWIESEN. "Ich wollte mich immer schon politisch engagieren", sagt Tanja Gusenleitner-Kern. Die Politik hat die 41-jährige Mönchdorferin, die ihr Geld als freie Rednerin bei Taufen, Trauungen und Trauerfeierlichkeiten verdient, quasi in den Genen: Papa Karl Kern war lange Jahre Vizebürgermeister und ihre jüngere...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Alois J. Hochstrasser setzt am 7. Juni im Kunsthaus den Schlusspunkt der Pfingstvision mit einem Konzert der Pannonischen Philharmonie. Der musikalische Leiter dirigiert dabei Werke von Brahms, Beethoven und Bruckner.
2
  • 28. Mai 2022 um 12:00
  • Weizbergkirche, Basilika
  • Weiz

Die Pfingstvision im Pilgerzentrum der Basilika Weizberg

Vom 7. Mai bis zum 7. Juni findet in Weiz wieder die Pfingstvision statt. Viele Veranstaltungen, Vorträge, Diskussionsrunden, Führungen und Live Musik sowie ein Pilgergottesdienst werden dabei wieder dem Publikum geboten. WEIZ. Glauben, Besinnen, Wert der Würde und Glaubwürdigkeit sind nur einige der Themen, die in diesem einem Monat behandelt werden. Fery Berger konnte wieder einige Persönlichkeiten nach Weiz laden, die sich den Menschen vor Ort zur Diskussion bereit erklärt haben. Mehr Infos...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
  • 1. Juni 2022 um 19:30
  • STADTSAAL
  • Wien

Thomas Maurer Zeitgenosse aus Leidenschaft

Man kann auf der Autobahn fahren und dabei die Klimaanlage auf Weissweintemperatur stellen. Man kann schweißüberströmt auf dem Hometrainer sitzen und dabei nirgendwo hin kommen. Oder für die Freiheit demonstrieren, sich eine infektiöse Lungenerkrankung einzufangen. Oder kühl distanziert der Zeitung entnehmen, welcher unseligen Weltgegend gerade „Hilfe vor Ort“ in Aussicht gestellt wird und wer gerade wieder „Klimahysterie“ gesagt hat. Oder einfach sitzen und schauen: An der Zeitgenossenschaft...

Vortrag "Ist die Politik am Ende?" am 10. Juni im alten Widum Landeck.
  • 10. Juni 2022 um 19:30
  • Schulhauspl. 7
  • Landeck

Vortrag "Ist Politik am Ende?"

LANDECK. Am Freitag, den 10. Juni findet um 19.30 Uhr im Bildungshaus Alter Widum in Landeck der Vortrag "Ist Politik am Ende?" mit Referent Dr. Andreas G. Weiß, Theologoe und Religionswissenschaftler statt.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.