Güssing - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Entstanden sind verfremdete Porträts bekannter Schauspieler in bunten, grellen Farben.
7

Kunsterziehung
Bunte Porträt-Kreationen aus dem Gymnasium Güssing

Zwischen Realismus und "Street Art" bewegten sich die Werke, die bei einem Kreativ-Workshop im Gymnasium Güssing entstanden sind. Unter Anleitung der Künstlerin Corinna Trichtl Dabei fertigten zehn Schülerinnen und Schüler verfremdete Porträts bekannter Schauspieler in bunten, grellen Farben an.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Statt in PET-Flaschen werden die biologisch erzeugten Getränke in mitgebrachte Gefäße gefüllt.
1

Müllvermeidung
HAK Stegersbach verzichtet auf PET-Getränkeflaschen

In der Handelsakademie Stegersbach ist ein Getränkeautomat aufgestellt worden, der ohne Einweg-Plastikflaschen auskommt. Die Getränke werden in mitgebrachte Gefäße gefüllt. Wer keine Trinkflasche oder keinen Becher zur Hand hat, erhält einen kostenlosen Bio-Becher. Abgefüllt werden Getränke, die aus biologischem Obst gewonnen werden. "Das Angebot wird gerne und gut angenommen", berichtet Direktor Chris Wagner. Der Automatenaufsteller, die Firma Kitty's Low Carb mit Sitz in Stegersbach,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die billigste Tankstelle deines Bezirks findest du hier

Burgenland
Bei diesen Tankstellen tankst du am Dienstag günstiger

Die Sprit-Preise schwanken zurzeit immer wieder. Der ÖAMTC hat nun eine Internetseite installiert, in der viele Tankstellen und ihre aktuellen Sprit-Preise aufgelistet sind. BURGENLAND. Alle 15 Minuten werden die Preise für die Treibstoffe aktualisiert. Wir haben die billigsten Tankstellen aus jedem Bezirk (Stand: 12:40 Uhr am 17.5.2022) für dich herausgesucht. DieselEisenstadt - Direct Mattersburger Straße 5 7000 Eisenstadt 1,778  Oberpullendorf - Tankstelle Blaguss Wiener Straße 26 7350...

  • Burgenland
  • Kristina Kopper


Der Historiker und Geograph Walter Dujmovits aus Stegersbach hat 100 Kurzerzählungen aus der Geschichte des Burgenlandes in einem Buch gesammelt.
2

Kleine Geschichten, große Geschichte
Das Burgenland in 100 Begebenheiten

Kroatisch Ehrensdorf mitten im Punitzer Wald war im Jahr 1938 sehr abgeschieden. So abgeschieden, dass man vom Einmarsch Hitlers erst sieben Tage danach durch Zufall bei einem Besuch des Kirtags in Eberau erfuhr. 100 BegebenheitenSolche kleinen Geschichten aus der 100-jährigen Geschichte des Burgenland kennt Walter Dujmovits in Hülle und Fülle. Der Historiker und Geograph aus Stegersbach hat vieles, was er selbt erlebt hat oder was ihm aus verlässlicher Quelle zugetragen wurde,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Laut E-Impfpass-Dashboard haben 240.102 BurgenländerInnen mindestens ihre erste Teilimpfung der COVID-19-Schutzimpfung erhalten.
2

Corona-Virus im Burgenland
100 Neuinfektionen, Zahl der aktuell Infizierten sinkt auf 1.770

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 100 Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 1.770. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 117.540. BURGENLAND. In den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 39 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon befinden sich 5 Personen in intensivmedizinischer Behandlung. Sieben-Tages-Inzidenzen Die Zahlen in den Bezirken: Eisenstadt-Stadt: 381,90 Rust: 200,00 Neusiedl am...

  • Burgenland
  • Kristina Kopper
Das neue Allrad-Kommandofahrzeug wird am 21. August gesegnet.
3

Am 21. August
Segnung für Rauchwarter Feuerwehrauto terminisiert

Am 21. August wird beim Feuerwehrkirtag das neue Einsatzfahrzeug gesegnet, das die Feuerwehr Rauchwart vor eineinhalb Jahren übernommen hat. Ein früherer Zeitpunkt war wegen der Corona-Situation nicht möglich. Das Kommandofahrzeug mit Allrad ist ein VW T6.1 mit 150 PS, der das alte Mannschaftstransportfahrzeug ersetzt. Es wird bei technischen Einsätzen und bei Bränden verwendet. Auch zur Absicherung bei Unfällen auf der B 57 kommt es häufig zum Einsatz. Der Kaufpreis betrug 62.989 Euro, wobei...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Mit Natalja Manojlina lernen Natalja Wosnjuk, Aljona Umanska und Swetlana Petroschenko (von links) beim Sprachkurs in Wörterberg eifrig Deutsch.

Sprachkurs und mehr
Aus dem Alltag ukrainischer Flüchtlinge in Wörterberg

"Wie geht es Ihnen?" - "Sehr gut." - "Und wie geht es Ihnen?" - "Ebenfalls gut, danke." Begrüßungsformeln wie diese stehen heute auf dem Programm. Kursleiterin Natalja Manojlina, die seit sechs Jahren in Österreich lebt, hat im Mehrzweckraum der Gemeinde Wörterberg zwölf ukrainische Flüchtlinge vor sich, die von ihr und mit ihr Deutsch lernen. Männer mussten bleiben42 Personen, je zur Hälfte Frauen und Kinder, sind im Ort in einem großen Quartier untergebracht. Der Krieg in ihrer Heimat hat sie...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Vier Wohnungen mit 52 bzw. 72 m² hat die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft beim Friedhof errichtet und an die Mieter übergeben.
2

Wohnbau
Zwei Genossenschaften schaffen Wohnraum in Rauchwart

Der mehrgeschoßige Wohnbau schafft weitere Kapazitäten in Rauchwart. Ende des Jahres sind die neuen Mieter im Wohnblock der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft in der Nähe des Friedhofs eingezogen. Vier Wohnungen mit 52 bzw. 72 Quadratmetern sind entstanden.Vor der Fertigstellung steht der erste Teil der Wohnanlage, die die Neue Eisenstädter beim Sportplatz errichtet. Der Bau von Stiege 1 mit vier Wohnungen ist in der Endphase, Stiege 2 mit weiteren vier Einheiten folgt im Anschluss.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Rauchwarter Kinder waren in ihrer Freizeit fleißig.

Umweltschutz
Rauchwarter Flurreiniger aus allen Generationen

Jung und Alt packten in Rauchwart mit an, um Fluren, Gräben und Straßenränder von weggeschmissenem Müll zu befreien. Die Kinder des Eltern-Kind-Zentrums erledigten ihre Umwelt-Fleißaufgaben beim Spazierengehen, die Fischer rückten an die Ufer des Stausees aus. Auch Feuerwehr und Jägerschaft beteiligten sich an der Flurreinigung.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Alois Mondschein hat heute Beschwerde gegen die Entscheidung der SPÖ-Gemeinderatsmehrheit beim Landesverwaltungsgericht eingereicht.
3

Alles rund um die Energiegewinnung
Das war am Montag im Burgenland los

Heute Früh wurden am Grenzübergang Nickelsdorf zwei Männer festgenommen, die in ihrem Fahrzeug Flüchtlinge transportierten. BURGENLAND. Heute überwiegt bei unserem Abendreport klar das Energie-Thema: Um das Modell der Energiegemeinschaften auch in die Gemeinden zu bringen, startet die Volkspartei Burgenland eine Veranstaltungsreihe. Die ÖVP Güssing wehrt sich gegen die Verhinderung einer Volksbefragung über die geplante Photovoltaik-Anlage in der Nähe des Urbersdorfer Stausees. Des weiteren...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Anzeige
Die Superstars der österreichischen und deutschen Musicalszene werden den burgenländischen Steinbruch St. Margarethen verzaubern.
Aktion 4

Jetzt 3x2 Karten gewinnen
Musical-Superstars am 26. und 27. August im Steinbruch St. Margarethen

Nach dem großen Erfolg im August 2021 mit über 8000 Zusehern, meldet sich „Musicalstars im Steinbruch“ wieder zurück. Die neue Show verspricht noch bunter, noch fulminanter und noch dramatischer zu werden! Die Superstars der österreichischen und deutschen Musicalszene werden den burgenländischen Steinbruch St. Margarethen verzaubern: Ana Milva Gomes (Cats, Bodyguard, Sister Act, Natürlich Blond, Mamma Mia!)Mark Seibert (Pretty Woman, Mozart!, Elisabeth, Tanz der Vampire)Maya Hakvoort...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Bezirkskommandant Thomas Jandrasits, Ortskommandant Gerd Taucher und seine Stellvertreterin Daniela Fenzal-Erkinger (von links) übergaben den Scheck an Witwer Joachim Sorger (2. von links).
6

10.000 Euro
Feuerwehren helfen jungem Witwer aus Rohr

Die Florianifeier des Feuerwehrabschnitts I des Bezirks Güssing in Rohr hatte eine traurige Komponente. Den Hinterbliebenen der vor kurzem verstorbenen jungen Rohrer Kameradin Astrid Sorger wurde ein Scheck über 10.000 Euro übergeben, der aus dem Unfall-Fonds des Landesfeuerwehrverbands stammt. Geld- und SachspendenAuch die Einnahmen der Festveranstaltung kommen Witwer Joachim Sorger und seinen beiden kleinen Buben zugute. Bereits im Vorfeld wurden von den Feuerwehren unbürokratisch Geld- und...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Den Spendenerlös übergab der Verein MuKKe an die Verantwortlichen, die sich um die Betreuung der ukrainischen Waisen in Neudauberg kümmern.

Für ukrainische Kinder
Stegersbacher Benefizkonzert brachte über 11.000 Euro

Auf ein beeindruckendes Ergebnis seines Ukraine-Benefizabends in Stegersbach ist der Verein MuKKe stolz. 11.395,62 Euro kamen bei dem Konzert mehrerer Bands im Feuerwehrhaus zusammen. Für 63 KleinkinderDas Geld geht an den Verein "Kleine Herzen", der sich um die Betreuung von aus der Ukraine geflüchteten Waisen kümmert. In einem ehemaligen Hotel in Neudauberg haben 63 Kinder, die allermeisten im Kindergarten- und Babyalter, und ihre Betreuerinnen Schutz vor dem Krieg in ihrer Heimat gefunden....

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 1.984.
2

Corona-Virus im Burgenland
90 Neuinfektionen, 48 Erkrankte im Spital

BURGENLAND. Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 90 Neuinfektionen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 1.984. In den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 48 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon befinden sich 6 Personen in intensivmedizinischer Behandlung. Laut E-Impfpass-Dashboard haben 240.102 BurgenländerInnen mindestens ihre erste Teilimpfung der COVID-19-Schutzimpfung erhalten. 187.639 Auffrischungsimpfungen...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig
Sonnig in Mattersburg

Sonniger Start in die Woche
So wird das Wetter am Montag im Burgenland

Es geht wieder sehr sonnig durch den Tag.  BURGENLAND. Nur wenige dünne, hohe Wolkenfelder ziehen vorüber. Am Nachmittag entstehen im Mittel- und Südburgenland auch Quellwolken, Schauer und Gewitter bleiben aber die Ausnahme. Der Wind weht schwach aus Südwest. Laut der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) liegen die Temperaturen in der Früh bei 10 bis 14 Grad. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 27 und 30 Grad - mit den höchsten Temperaturen im Seewinkel.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Spatenstich: Der Zubau zum Feuerwehrhaus beginnt im Juni und soll im April 2023 abgeschlossen sein.

Spatenstich
Olbendorfer Feuerwehrhaus wird vergrößert

Die Feuerwehr Olbendorf schafft sich zusätzlichen Platz. Im Juni beginnen die Arbeiten für einen Zubau ans bestehende Feuerwehrhaus, der im April 2023 fertiggestellt sein soll. Geplant sind eine Fahrzeughalle, eine Werkstätte, Lagerräume und weitere Umkleideräume, wie Kommandant Romeo Malits beim Spatenstich bekanntgab. Dem Ausbau waren eine Risikoanalyse und eine Hinaufstufung der Feuerwehr Olbendorf von der Ausrüstungsklasse 4 in die Klasse 5 vorausgegangen. Halbe Million EuroDie Kosten sind...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Sonnige Aussichten in Deutschkreutz.

Sonne am Sonntag
So wird das Wetter heute im Burgenland

Heute geht es sehr sonnig durch den Tag.  BURGENLAND. Laut der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) liegen die Temperaturen in der Früh bei 10 bis 13 Grad. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 25 und 29 Grad. Quellwolken tagsüber bleiben flach und harmlos, es bleibt verbreitet trocken. Der Wind weht durchwegs schwach, meist aus Ost bis Süd.  Schick' uns dein schönstes Wetterfoto für unseren Wetterbericht!

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Vor dem Start der Gemeinde-App: "Cities"-Entwickler Sebastian Thier, Bgm. Andreas Grandits, Gemeindemitarbeiterin Sandra Stipsits, Amtmann Franz Kirisits (von rechts).
2

Ab 17. Juni online
Stinatz bekommt eine Gemeinde-App

Der Stinatzer Gemeinderat hat beschlossen, eine App für und über den Ort einzuführen. Die Anwendung auf dem Smartphone, die am 17. Juni online geht, dient einerseits als Kommunikationskanal zwischen Gemeinde und Bürgern, auf der Informationen über Termine und Neuigkeiten in der Gemeinde weitergegeben werden. Alle möglichen NutzerZusätzlich können die Bürger auf diesem Weg Anliegen an die Gemeinde übermitteln. Auch ein Müllabfuhr-Kalender mit Erinnerungsfunktion kann von jedem Nutzer installiert...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Generalintendant Alfons Haider mit dem Bühnenbildner und Regisseur Stephan Grögler.
4

Wochenrückblick
Das war diese Woche im Burgenland los

Bei dem Zugunglück in Münchendorf (NÖ) kam ein 25-Jähriger Eisenstädter ums Leben. Zum 20-jährigen Jubiläum von JOPERA bringt Generalintendant Alfons Haider die Operette „SISSY“ auf die Schlossbühne. Der Räuber, der die Raiffeisen Bank in Rohrbach überfallen hat, wurde verurteilt. 25-Jähriger Eisenstädter bei Zugunglück gestorben Doskozil mit 97,8 Prozent als Lansdesparteichef wiedergewählt Titel "Weingut des Jahres 2022" geht nach Gols "Vielfalt der Kunst soll sichtbarer gemacht werden"...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Seit gestern gibt es 150 Neuinfektionen.

Corona-Virus im Burgenland
Zahl der aktuell Infizierten sinkt auf 2.193

Laut dem Koordinationsstab Coronavirus gibt es im Burgenland seit gestern 150 Neuinfektionen. 114.496 Personen sind bereits genesen. Die Zahl der aktuell infizierten Personen sinkt auf 2.193. BURGENLAND. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt 117.243. In den burgenländischen Krankenhäusern werden derzeit 48 an COVID-19 erkrankte Personen isoliert behandelt, davon befinden sich sechs Personen in intensivmedizinischer Behandlung. Überblick Laut E-Impfpass-Dashboard haben 240.102...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Barbara Diewald
Heute Samstag wird es überwiegend, nur einzelne Quellwolken könnten den Sonnenschein trüben.

Überwiegend sonnig
So wird das Wetter am Samstag im Burgenland

Heute Samstag wird es überall sonnig, vereinzelte Quellwolken bleiben harmlos.  BURGENLAND. Laut der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) stellt sich heute Samstag sonniges Wetter ein. Nur ein paar dünne Schleierwolken sowie über der Südhälfte auch Quellwolken ziehen vereinzelt auf. Diese bleiben aber harmlos, die Schauerneigung ist gering. Der Wind ist schwach bis mäßig und kommt aus Nordwest. Die Frühtemperaturen betragen 10 bis 15 Grad, die Tageshöchsttemperaturen klettern...

  • Burgenland
  • Elisabeth Kloiber
Thomas Klepits freut sich über die Auszeichnung durch den "Prestige Awards Austria".
7

Auszeichnung für Oberwarter Agentur
Das war am Freitag im Burgenland los

Die Staatsanwaltschaft Eisenstadt erhebt schwere Vorwürfe gegen einen Arzt in Oberwart. Oberwarter Agentur "ideas4you" wurde in England zu „Austria‘s Online Marketing Agency des Jahres“ gekürt. Heute fiel auch der Startschuss für das erste "PannoniArte" Klassik Festival in Bad Tatzmannsdorf. Der Samariterbund will die Pflegeplätze in Drasburg aufbauen. Theresia Wilfing aus Deutschkreutz feierte heute ihren 101. Geburtstag. SPÖ-Landtagsklub macht mit seiner Informationskampagne „Ja zum...

  • Burgenland
  • Elisabeth Kloiber
1 1 31

Natur erleben und begreifen
Volksschüler und Verschönerungsverein pflanzen gemeinsam Kräuter in Güttenbach

Um den Kindern die Welt der Kräuter etwas näher zu bringen, trafen sich Mitglieder des Verschönerungsvereins sowie die Lehrer und Kinder der Volksschule im Park zum gemeinsamen Pflanzen heimischer Kräuter. PraxisunterrichtDie Schüler hatten sichtlichen Spaß am Wühlen in der Erde und hörten interessiert zu, während ihnen die Großen von Salbei, Rosmarin, Pfefferminze & Co. erzählten. Nebenbei erklärten die Lehrer vieles zu heimischen Bäumen und Pflanzen und viel Spaß hatten die Kinder auch beim...

  • Bgld
  • Güssing
  • Sonja Radakovits-Gruber
Wir haben die günstigsten Tankstellen für dich herausgesucht
2

Burgenland
Bei diesen Tankstellen tankst du am Freitag günstiger

Die Sprit-Preise schwanken zurzeit immer wieder. Der ÖAMTC hat nun eine Internetseite installiert, in der viele Tankstellen und ihre aktuellen Sprit-Preise aufgelistet sind. BURGENLAND. Alle 15 Minuten werden die Preise für die Treibstoffe aktualisiert. Wir haben die billigsten Tankstellen aus jedem Bezirk (Stand: 11:30 Uhr am 13.5.2022) für dich herausgesucht. DieselOberwart - Shell Jormannsdorfer Straße 52 7431 Bad Tatzmannsdorf 1,779 Eisenstadt - Tankstelle Blaguss Industriestraße 1 7000...

  • Burgenland
  • Kristina Kopper

Lokales aus Österreich

Nur 27 Prozent der Studierenden gaben an, sehr zufrieden oder zufrieden mit der ihrer finanziellen Situation zu sein.
3

Alarmierende Zahlen
Studierende laut Umfrage in finanzieller Not

Studium und Job sind für jeden zweiten Studierenden schwer vereinbar. Zusätzlich kämpft jeder dritte Studierende mit finanziellen Problemen. Zu diesen Ergebnis kommt eine Umfrage der Österreichischen Hochschülerschaft (ÖH) mit rund 28.000 Studierenden im Februar und März. Was sich Studierende von der Politik wünschen. ÖSTERREICH. Grund für die Befragung war die zuletzt niedrige Wahlbeteiligung der Interessenvertretung mit 15,7 Prozent. Laut der Befragung ist es für etwa ein Drittel aller...

  • Adrian Langer
Eine Räumung geschehe nach reiflicher Abwägung aller Risiken und nie willkürlich, weist die Gewerkschafter die Vorwürfe zurück.
2 3

Gewerkschaft zu Kritik
"Räumung überfüllter Züge niemals willkürlich"

Der Österreichische Gewerkschaftsbund (ÖGB) weist Vorwürfe, wonach es in Zügen der ÖBB in letzter Zeit zu willkürlichen Rauswürfen gekommen sei, zurück. Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sei immer die Sicherheit der Fahrgäste maßgeblich. ÖSTERREICH. In letzter Zeit häuften sich Situationen, in denen Fahrgäste aufgrund von Überfüllung Züge der ÖBB verlassen mussten. Den Vorwürfen, dass diese Räumungen teilweise auch willkürlich passiert seien, tritt der ÖGB nun entschieden entgegen. "Muss...

  • Dominique Rohr
Ein Ticket alleine ist noch keine Garantie für eine unbehelligte Mitfahrt.
1 Aktion 3

Überfüllte Züge
ÖBB-Rauswürfe sorgen für Ärger bei Fahrgästen

Überfüllte Züge oder längere Wartezeiten können bei Zugreisen für Ärger sorgen. Zuletzt häuften sich aber auch Vorfälle, bei denen Fahrgäste Züge verlassen mussten. Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) argumentieren mit Sicherheitsvorkehrungen. ÖSTERREICH. Auch wenn das viele vielleicht nicht wissen, aber ein Ticket alleine ist noch kein Garant für eine unbehelligte Mitfahrt – eine solche garantiert erst eine Sitzplatzreservierung. Ist der Zug zu voll, kann man gezwungen werden, diesen zu...

  • Dominique Rohr
Die Warmfont des Tiefs BORA bringt lokal heftige Gewitter mit sich.
2

Unwetterwarnung
Kräftige Gewitter in Teilen Österreichs erwartet

Zamg und UWZ warnen am Montag in Teilen Österreichs vor starken Regenschauern und Gewittern. ÖSTERREICH. Laut der Unwetterzentrale UWZ breitet sich die Warmfront eines Tiefs über den Westen des Landes aus. Bereits in der Früh zog die erste Gewitterzelle durch Tirol. In den kommenden Stunden wird die Front weiter in Richtung Osten ziehen und es werden sich besonders im Westen und Süden weitere Gewitter bemerkbar machen, heißt es von der UWZ. Unwetter mit Hagel und Starkregen in KärntenIn Kärnten...

  • Julia Schmidbaur

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.