Alles zum Thema Stegersbach

Beiträge zum Thema Stegersbach

Politik
Dietmar Babos zog seine Bewerbung für den Schuldirektors-Posten kurzfristig zurück.

Polytechnische Schule
Stegersbach: Rückzieher von Schulleiter in spe

Aus der geplanten Neubesetzung der Direktion der Polytechnischen Schule (PTS) Stegersbach wird nun doch nichts. Der Hagensdorfer Dietmar Babos, der dem in Pension gegangenen Direktor Siegfried Prader hätte nachfolgen sollen, zog seine Bewerbung kurzfristig zurück, berichtet Landesbildungsdirektor Heinz Zitz. Auslöser seien persönliche Gründe und die Kritik der Christgewerkschafter (FCG) an der Bestellung gewesen. Diese hatte angemerkt, dass die PTS Stegersbach mit ihren nur zwei Klassen mit...

  • 15.11.18
Wirtschaft
Die neue Lagerhalle neben dem Betriebsgebäude in der Wiener Straße ist 210 Quadratmeter groß und bietet genügend Platz.
8 Bilder

Neue Lagerhalle
Fliesen Strobl & Strobl in Stegersbach vergrößern sich

Ein expandierendes Unternehmen braucht irgendwann mehr Platz. Das gilt auch für die Fliesenspezialisten Strobl & Strobl. Sie haben zum bestehenden Verkaufsgebäude in der Wiener Straße in Stegersbach eine Halle sowie Parkplätze dazugebaut. "Aufgrund der steigenden Auftragslage in der Region und aufgrund der immer kürzer werdenden Auftragsabwicklung wurde es notwendig, die Lagerfläche und die Kundenparkplätze zu erweitern", erklärt Geschäftsführer Peter Strobl, der gemeinsam mit seinem...

  • 15.11.18
Lokales
Von klein auf werden die Bocksdorfer Kindergartenkinder mit dem Inlineskater-Hockey-vertraut gemacht.

Bocksdorfer Kindergartenkinder sehr bewegungsfreudig

Die Zusammenarbeit eines Kindergartens mit einem Inlineskaterhockey-Verein ist österreichweit einzigartig. Mehrmals im Jahr sind die Bocksdorfer Kinder bei den "Tigers" in Stegersbach, um mit der Sportart vertraut zu werden. Die Partnerschaft wurde heuer mit dem europaweit ausgeschriebenen Preis "Move together" von Fitsport Austria ausgezeichnet.

  • 15.11.18
Sport
Eltendorfs Trainer Poandl war mit seiner Elf zufrieden.

Fußball: Burgenlandliga
Stegersbach und Eltendorf ziehen Halbzeitbilanz

Der SV Eltendorf und der SV Stegersbach sind die einzigen südlichsten Vertreter in der Burgenlandliga. Die Saison verlief für beide Mannschaften sehr konträr.  Eltendorfer Heimmacht Das Team von Joachim Poandl bestach mit seiner großen Heimstärke. Bei acht Spielen konnte man fünf Siege und drei Unentschieden feiern. Auswärts hat man jedoch Aufholbedarf, da konnte lediglich ein Sieg errungen werden. Eltendorfs Bilanz: sechs Siege, fünf Unentschieden, vier Niederlagen. Dies bedeutet Platz...

  • 12.11.18
Motor & Mobilität
3 Bilder

Autohaus Kohla-Strauss in St. Michael
Stegersbacher HAK-Schüler präsentierten neuen Mini

Auf neuem Terrain bewegten sich Schülerinnen und Schüler der Handelsakademie Stegersbach. Im Autohaus Kohla-Strauss in St. Michael übernahmen sie die Aufgabe, das Ausstattungspaket "Premium Black" für den neuen Mini zu präsentieren. Autohaus-Chefin Monika Kohla-Strauss und Schuldirektor Chris Wagner zeigten sich von der umfangreichen Vorbereitung für die Präsentation beeindruckt. Ergänzend dazu hatten die Schüler das Autohaus im Halloween-Look dekoriert.

  • 10.11.18
Lokales
Direktor Siegfried Prader (rechts) wurde von Bürgermeister Heinz Krammer verabschiedet.

Siegfried Prader verabschiedet sich
Stegersbacher Poly-Direktor in Pension

Siegfried Prader, Direktor der Polytechnischen Schule in Stegersbach, ist in in Pension gegangen. Prader leitete die Schule seit dem 1. Dezember 2003. Zuvor war er als Lehrer an der Hauptschule und ab 1986 an der Polytechnischen Schule tätig. Bürgermeister Heinz Krammer dankte Prader für seine Tätigkeit. Interimistisch wird die Schule bis auf weiteres von Günter Csida geleitet.

  • 06.11.18
Leute
134 Bilder

30igster Bockbieranstich - Musikverein Stegersbach
Zum 30-jährigen Bockbieranstich gratulierten viele Gäste

Der Musikverein Stegersbach lud zum 30igsten Bockbieranstich in die Taverne Stegersbach. Eröffnet wurde der Abend von den "Bockerern" des Musikvereines. Für anschliessende Tanzmusik sorgte die Band take5music. Obmann Gerd Friedl begrüsste Gratulanten aus Politik, Wirtschaft und Freunde des Musikvereins, welche mit den Musikern  an diesem Abend feierten.

  • 04.11.18
Politik
Der "Wagner Schani" und seine Virginier-Zigarre: Während der 97 Bestandsjahre des Burgenlandes war Wagner der einzige Landeshauptmann aus dem Süden des Landes.
2 Bilder

Der "Wagner-Schani"
Der bisher einzige Landeshauptmann aus dem Südburgenland

Wenn wie geplant am 28. Feber 2019 der Kroisegger Hans Peter Doskozil zum Landeshauptmann gewählt wird, dann wird er erst der zweite Südburgenländer in dieser Funktion sein. Der erste stand von 1956 bis 1961 an der Spitze des Landes. Johann Wagner aus StegersbachJohann Wagner wurde 1897 als viertes von zwölf Kindern in Stegersbach geboren. Sein Vater war Bäcker, auch Johann erlernte diesen Beruf. Als 18-Jähriger musste er im Ersten Weltkrieg an die italienische Front einrücken und wurde...

  • 30.10.18
Wirtschaft
Schule und Wirtschaft kooperieren: Heinz Zitz, Chris Wagner, Heinrich Prokop, Klaus Sagmeister, Wolfgang Ivancsics, Gregor Schwarz (von links).
2 Bilder

Handelsakademie will Gründer forcieren, Handelsschule den Online-Handel
Stegersbacher Wirtschaftsschule rüstet auf

Wer ein Start-up, also ein innovatives Unternehmen in ungewissem Umfeld, gründen will, soll in der Handelsakademie Stegersbach das Rüstzeug dafür erhalten. Ein neuer Unterrichtsschwerpunkt umfasst in der 2. bis 4. Klasse drei Wochenstunden und ist mit viel Praxisbezug ausgestattet. "Wir wollen unseren Schülern die Möglichkeit geben, kreative unternehmerische Ideen zu entwickeln und umzusetzen", erklärt Direktor Chris Wagner. Starre Unterrichtseinheiten werden mit Businessplänen, Planspielen,...

  • 29.10.18
Lokales
Der erste Preis ging an ein Team der Neuen Mittelschule Stegersbach, das einen Film über die Umsetzung des Fairtrade-Gedankens an der Schule drehte.
3 Bilder

Kommunaler Fairtrade-Wettbewerb
In Stegersbach wachsen "faire" Ideen

In der ersten Fairtrade-Gemeinde des Burgenlandes sprühen die Ideen nur so, wenn es um den Gedanken geht, Produkte aus Entwicklungsländern zu "fairen" Preisen an den Mann und die Frau bringen. Bei einem Ideenwettbewerb der Gemeinde Stegersbach wurde das deutlich: Von designten Jutetaschen über eine "Fairtrade-Waschmaschine", Geldtaschen und Gewinnspiele reichte die Palette der Einreichungen. 1. Platz für Neue MittelschuleZum Sieger wurde ein Film der Neuen Mittelschule Stegersbach gekürt....

  • 23.10.18
Lokales
Laden zu den Ganslwochen nach Stegersbach: Bgm. Hans-Peter Krammer (li.), Gänsebauer Siegfried Marth, LRin Verena Dunst, Barbara Eder (Landhaus Eder), LR Alexander Petschnig, Tourismus-Obmann Richard Senninger, Marc Peischl (Kastell)
6 Bilder

Gansl-Festival in Stegersbach
'Gans' köstliche Wochen in der Golf- und Thermenregion Stegersbach

STEGERSBACH (kv). Vor sieben Jahren wurde das Festival "Gans Burgenland" auf Initiative vom Land Burgenland ins Leben gerufen. In diesem Jahr präsentiert erstmals der Tourismusverband Stegersbach mit den Genuss-Kulinarik-Partnern der Region das traditionelle burgenländische Gansl rund um den "Heiligen Martin". "Immer mehr Regionen von Nord bis Süd schließen sich der Initiative an. Letztes Jahr kam Bad Sauerbrunn dazu, heuer sind auch Podersdorf und Stegersbach mit im Boot." (LR Alexander...

  • 23.10.18
Wirtschaft
Schülerinnen der HBLA Güssing besuchten das Hotel Larimar.
2 Bilder

Berufsinformation
Stegersbacher Hoteltüren standen offen

Drei Hotels am Stegersbacher Thermenhügel öffneten einen Tag lang ihre Türen für Interessierte. Das "Larimar", das "Balance" und das "Puchas plus" ließen Lehrlinge, Schüler und Interessierte hinter ihre Kulissen schauen. Ziel war es, das Interesse an einem Beruf in der Hotellerie zu wecken. Die Besucher konnten Cocktails mixen, an Hotelführungen teilnehmen oder sich mit Mitarbeitern unterhalten. Alle drei Hotels informierten über ihre Lehrberufe und Karrierechancen.

  • 19.10.18
Lokales
3 Bilder

3. Regionaltreffen der Gesunden Dörfer in Stegersbach

Gestern fand das 3. Regionaltreffen der Gesunden Dörfer statt! 21 teilnehmende Gesunde Dorf-Gemeinden nutzen die Gelegenheit sich zu vernetzen, Erfahrungen auszutauschen, neue Ideen für das kommende Jahr zu sammeln und verbrachten einen wundervollen Abend im Kastell Stegersbach. Ein großer Dank an unsere Gastgeber, die Gemeinde Stegersbach, sowie allen TeilnehmerInnen für`s Dabeisein!

  • 18.10.18
Lokales
Die Neuen Mittelschule Oberschützen gewann die Gesamtwertung aller Sportarten, die an der HAK Stegersbach unterrichtet werden.

Sportfest für Mittelschulen
HAK Stegersbach suchte und fand "Supersportklasse"

Unter allen Schulklassen, die das Schulsportfest der HAK/HAS Stegersbach besuchten, entpuppten sich die Mädchen und Burschen der Neuen Mittelschule (NMS) Oberschützen als "Supersportklasse 2018". Als Gesamtsieger der verschiedenen Bewerbe dürfen sich über einen Tag im Hochseilgarten Stegersbach freuen. 180 Mittelschüler und Mittelschülerinnen nahmen am Sportfest "Campus Moves" teil. Gesportelt wurde in den Disziplinen Golf, Fußball, Volleyball sowie im Kreativlabor. Dort bekamen die...

  • 10.10.18
Wirtschaft
Bundesarbeiterkammerpräsidentin Renate Anderl und Burgenlands AK-Präsident Gerhard Michalitsch kritisieren die "zahnlosen Strafen" für Lohndumping und die Sozialversicherungs-Pläne der Bundesregierung.

Tagung des Bundesvorstands in Stegersbach
Arbeiterkammer: Lohndumping wirksamer bekämpfen

Wirksame Maßnahmen gegen Lohn- und Sozialdumping aus dem Ausland forderte die Österreich-Spitze der Arbeiterkammer (AK) bei ihrer Vorstandstagung in Stegersbach. "Ausländische Firmen kommen oft ungeschoren davon", kritisierte der burgenländische AK-Präsident Gerhard Michalitsch. Viele Strafen uneinbringlichWährend österreichische Unternehmen, die bei Lohndumping erwischt würden, die Strafen bezahlen müssen, seien die Strafen bei ausländischen Unternehmen oft nicht einbringbar. "Im Bezirk...

  • 10.10.18
Leute
Wilma Tobitsch und Ewald Schabhüttl begrüßten auch Gäste aus Kerala, Indien: Jay, Kukku Ramesh und Adul Kumar (von links).

Katastrophenhilfe für Kerala
Stegersbacher Benefiz-Spenden helfen indischen Hochwasser-Opfern

Volles Haus herrschte bei einem Benefizabend im Stegersbacher Pfarrzentrum. Alle Besucher wollten durch Spenden und Beiträge den Hochwasseropfern im indischen Bundesstaat Kerala helfen, die durch Überflutungen im August heimat- und obdachlos geworden sind. Auf den Büffettischen standen indische Suppe, Bohnensuppe, Kürbisgemüse, Salzstangerl und Mehlspeisen zur Auswahl. Das Melodic-Duo spielte Tanzmusik. Organisatorin Wilma Tobitsch war ob des großen Zustroms sichtlich bewegt. Sie wird die...

  • 09.10.18
Leute
Sandra Schabhietl (rechts) und Sabine Dolesch führten durch den "Pink-Ribbon"-Abend.
23 Bilder

"Pink Ribbon" zur Brustkrebsvorsorge
Stegersbach: Rosa Schleifen, Lieder von Herzen und 180 Kerzen

Als 180 rosa Kerzen auf den Tischen entzündet wurden, war es mucksmäuschenstill im Saal des Stegersbacher Kastells. Sie standen symbolisch für jene 180 Burgenländerinnen, die im Vorjahr an Brustkrebs erkrankt sind. Ihnen und allen anderen von der Krankheit Betroffenen galt der Benefiz-Abend, den die SPÖ-Frauen unter der Leitung von Sandra Schabhietl veranstalteten. Rosa waren die Ansteckschleifen ("Pink Ribbon") für die hunderten Gäste, rosa waren die Schals der Damen und die Luftballons,...

  • 08.10.18
Wirtschaft
Tag der offenen Hoteltür am Freitag, dem 12. Oktober.

Tourismusberufe
Stegersbacher Hotel Larimar lädt Lehrlinge in spe ein

Zu einem "Tag der offenen Hoteltür" lädt Hotelier Hans Haberl in sein "Larimar" nach Stegersbach ein. Am Freitag, dem 12. Oktober, können Interessierte das Hotel bei Führungen entdecken, einen Blick hinter die Kulissen werfen und sich über Lehrberufe und Karrierechancen informieren. Die gegenwärtigen Larimar-Lehrlinge geben Einblicke in ihre Berufe. Schulklassen können von 9.00 bis 12.00 Uhr kommen (Voranmeldung unter 03326/55100-912). Von 15.00 bis 19.00 Uhr haben dann alle Interessierten...

  • 05.10.18
Lokales
An der Landwirtschaftsschule Grottenhof in Graz passierte der tödliche Unfall des Mädchens, das auf dem Schulgelände mit einem Mini-Traktor unterwegs war.

An Landwirtschaftsschule bei Graz
16-jährige Stegersbacherin tödlich verunglückt

Während des Praxisunterrichtes an der Landwirtschaftsschule Grottenhof bei Graz ist am Dienstag eine 16-jährige Stegersbacherin mit einem Hoflader tödlich verunglückt. Die Schülerin, das laut ORF Steiermark im Umgang mit dem Fahrzeug geübt war, sollte mit dem Minitraktor auf dem Gelände der Schule von einem Gebäude zum anderen fahren. Dabei kam sie vom Fahrweg ab und kippte samt dem Hoflader über eine Böschung. Das Mädchen geriet unter das Fahrzeug und erlitt lebensgefährliche Verletzungen,...

  • 03.10.18
Leute
Die schlimmste Flut seit 100 Jahren hat im August den indischen Bundesstaat Kerala heimgesucht. Die Pfarre Stegersbach will helfen.
22 Bilder

Pfarre hilft
Stegersbach: Benefiz-Abend für indische Hochwasser-Opfer

Die tragischen Jahrhundertüberflutungen im indischen Bundesstaat Kerala im August haben auch die Menschen in der burgenländischen Partnerdiözese Eisenstadt erschüttert. Die katholische Pfarre Stegersbach, die Kerala seit Jahrzehnten sehr verbunden ist, veranstaltet daher am Samstag, dem 6. Oktober, im Pfarrzentrum einen Benefizabend. Beginn ist um 19.30 Uhr. "Der Reinerlös dieser Veranstaltung wird noch im Oktober persönlich nach Indien gebracht, um schnellstmöglich Hilfe leisten zu können",...

  • 02.10.18
Sport
Die Stegersbacherin Sabine Greipel erreichte in ihrer Altersklasse den Weltmeistertitel und in der Gesamtwertung den 8. Platz.
3 Bilder

Laufen und Schwimmen
Greipel gewinnt WM-Titel über 32 Kilometer

Die Stegersbacher Extremsportlerin Sabine Greipel hat in Italien bei den Weltmeisterschaften im "Aquatic Run" den Titel in ihrer Altersklasse geholt. In der Gesamtwertung kam sie mit einer Zeit von 4:13:05 Stunden auf Platz 8 unter 42 Teilnehmerinnen. Der Bewerb bestand aus einem Lauf über 25,7 Kilometer und einem Schwimmen über 6,3 Kilometer zwischen den Inseln, die Grado und Lignano Sabbiadoro verbinden. Die Gesamtlänge betrug 32 Kilometer.

  • 26.09.18
Lokales
Jubilarin Aloisia Jaksits (100), hier mit Enkel Karin, lebt seit drei Monaten im Pflegeheim Güttenbach.
4 Bilder

Aloisia Jaksits (100), Güttenbach: Genauso alt wie die Republik

Die aus Heugraben stammende Aloisia Jaksits wurde 1918 geboren - in dem Jahr, in dem die Monarchie zu Ende ging. Ihren 100. Geburtstag hat Aloisia Jaksits mit der Großfamilie und mit Nachbarn erst unlängst gefeiert. "Wir waren in Ollersdorf gemeinsam essen, rund 40 Leute", erzählt sie. Als die heutige Jubilarin geboren wurde, war Österreich noch eine Monarchie. Zur Welt kam sie in Wien, wo sie bis zum 6. Lebensjahr wohnte. Dann zog die Familie zurück nach Heugraben, in den Heimatort ihrer...

  • 25.09.18
Leute
Angie Pelzmann und Rica Jandrisovits
31 Bilder

Winzer- und Trachtenfest in Stegersbach

Auf dem Hauptplatz fand das alljährliche Winzer- und Trachtenfest statt. Ein zweiter Anlauf war nötig, nachdem der erste vor drei Wochen wegen dem schlechten Wetter ins Wasser fiel. Am Freitag begann das Fest mit einem gelungenen Kabarettabend mit Serge Falck & Band. Samstag und Sonntag luden Weinbauern aus der Region ein, um ihre edlen Weine zu probieren. Bei der Veranstaltung fand man zahlreiche fesche Mädchen in Dirndln und Burschen in Lederhosen. Musikalisch begleitet wurde das Fest von...

  • 23.09.18