Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Lokales
LA Josef Edlinger und LH-Stv. Stephan Pernkopf

Neues Feuerwehrauto für die Gemeinde Weinzierl am Walde

WEINZIERL/WALDE. Die Freiwillige Feuerwehr Reichau beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Hilfeleistungsfahrzeuges 1 mit Allradantrieb. Das Land Niederösterreich fördert die Anschaffung mit  40.000 Euro. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste Garant für die Sicherheit der Bevölkerung. Das Land...

  • 20.05.20
Lokales

Feuerwehr löschte Brand in Kremser Innenstadtlokal

KREMS. Die Kremser Polizei alamierte die Feuerwehr wegen eines Brandes in einem Lokal am Hohen Markt am 16. Mai kurz vor 2 Uhr nachts. Die Hauptwache rückte mit zwei Tanklöschfahrzeugen und einer Drehleiter in die Altstadt aus. Bereits während der Anfahrt rüstete sich die Mannschaft mit Atemschutz aus. Die Einsatzkräfte stellten einen Brand im Kellerbereich fest.  Rasch konnte der Brand von Lagergut im Keller gelöscht werden. Das verrauchte Kellerabteil wurde anschließend noch entlüftet und...

  • 19.05.20
Lokales
In Gneixendorf rutschte ein Fahrzeug in den Weingarten.

Auto rutschte in einen Weingarten

Ein Fahrzeuglenker kam aus ungeklärter Ursache am 11. Mai zu Mittag in den frühen Mittagsstunden von der Straße ab. Der Pkw rutschte in einen Graben und kam dicht an einer Weingartenzeile in Gneixendorf zum Stillstand. Die Feuerwehr Krems befreite das Auto mit einem  Ladekran des Wechselladefahrzeuges vorsichtig. Das Fahrzeug wurde beinahe unbeschadet auf dem Weg abgestellt. Auch der Weingarten überstand die Bergung ohne gröbere Schäden.

  • 13.05.20
Lokales

Feuerwehrleute löschen Flurbrand in Hollenburg

Zu einem Flurbrand im Ortsgebiet von Hollenburg rückte am 20. März in den frühen Nachmittagsstunden die Feuerwache Hollenburg und sowie die Hauptwache Krems aus. Am Einsatzort stellten die Einsatzkräfte fest, dass es sich um ein 20 Meter langen Brand direkt neben der Straße handelte. Mit einer Löschleitung konnte das ersteintreffende Fahrzeug den Flurbrand schnell löschen. Anschließend wurde mit der Wärmebildkamera nochmals die Brandfläche kontrolliert. Feuerwehr Krems

  • 25.03.20
Lokales
Bürgermeister Mag. Roman Janacek, Kommandant Werner Wieländer, Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper, Kommandant-Stv. Matthias Schmotz und Verwalter Andreas Gloimüller

Feuerwehr Geyersberg lud zum Kabarett

Beim diesjährigen Kabarettabend der Feuerwehr Geyersberg am 7. März unterhielt die aus der TV Sendung "Sehr Witzig!?" bekannte Kabarettistin Lydia Prenner-Kasper knapp 250 Besucher im restlos ausverkauften Veranstaltungszentrum mit ihrem Programm "Krötenwanderung".

  • 11.03.20
Lokales
Markus Fasching, Bgm. Reinhard Resch, Komm. Gerhard Urschler,  Albert Kisling, Baudirektor Reinhard Weitzer, Martin Sedelmaier, Christian Schopper, Hannes Zimmermann, Christian Braun, Andreas Pfabigan

Klimaschutz in Krems
Feuerwehr-Dach als Energie-Lieferant

Stadt Krems investiert in Photovoltaik-Anlage. KREMS. 150 Quadratmeter: So groß ist die neue Photovoltaik-Anlage auf dem Dach der Kremser Feuerwehrzentrale. Sie besteht aus 92 Modulen und produziert jährlich rund 25.000 Kilowattstunden. Die Anlage versorgt die Wärmepumpe für die Warmwassererzeugung, was eine Ersparnis von 40.000 Kilowattstunden Gas und eine Verringerung der CO2-Emissionen in der Größenordnung von 11.000 Kilogramm pro Jahr bedeutet. Die Stadt erspart sich dadurch...

  • 10.03.20
  •  1
Lokales

Ein Pkw prallte gegen einen Strommasten in einem Garten

REHBERG. Aus ungeklärter Ursache kam ein Fahrzeug am 9. Februar von der Fahrbahn ab, touchierte eine Leitplanke und schleuderte quer über die Fahrbahn in einen Garten, wo er gegen einen Strommasten prallte und dort stehen blieb. Die Feuerwache Rehberg rückte mit allen Fahrzeugen zu dem Verkehrsunfall in die Rehberger Hauptraße aus. Die Feuerwehrleute verständigten sofort das Energieversorgungsunternehmen, da der Strommast beschädigt war. Mittels Abschleppseil wurde der PKW unter den...

  • 11.02.20
Lokales

Navi weist Lkw-Fahrer in den Loibner Wald

DÜRNSTEIN. Ein LKW-Fahrer war voller Vertrauen den Anweisungen seines Navigationsgeräts gefolgt und gelangte so auf einen Waldweg im Loibener Wald, Gemeinde Dürnstein, der nur mehr für landwirtschaftliches Gerät befahrbar ist. In einer Kurve rutschte das Hinterrad ab und an eine Weiterfahrt war nicht mehr zu denken. Die Dürnsteiner Feuerwehrleute sicherten das Fahrzeug mit einem Greifzug gegen das weitere Abrutschen. Gemeinsam mit der Feuerwehr Krems wurde der Lkw zur Weiterfahrt fit...

  • 06.02.20
Lokales

Hochwasserwarnung in Mautern

MAUTERN. Auf Grund des rasant ansteigenden Donau-Pegels wurde am Nachmittag des 3. Februars 2020 die Hochwasserwarnung ausgelöst. Derzeit bestehen die Maßnahmen der Feuerwehr Mautern noch darin den Feuerwehrhafen und die Steganlagen zu sichern beziehungsweise weiter zu beobachten.

  • 04.02.20
Lokales
LA Josef Edlinger, LH Stv. Stephan Pernkopf

Land fördert neues Feuerwehrhaus

Die Feuerwehr Grunddorf hat vor ein neues Mannschaftstransportfahrzeug anzuschaffen. Das Land NÖ fördert das neue Fahrzeug mit 7.000 Euro. „Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste Garant für die Sicherheit der Bevölkerung. Das Land unterstützt die Feuerwehren jährlich mit rund 19 Millionen Euro“, betont LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf. In NÖ sind mehr als 99.000 Feuerwehrmitglieder in 1.630 Freiwilligen und 89 Betriebsfeuerwehren...

  • 03.02.20
Lokales
Die Bewertungskommission hat entschieden: Mag. Hannes Zimmermann, Hauptwache-Kommandant Michael Wilfrader, Bürgermeister Dr. Reinhard Resch, Feuerwehrkommandant Gerhard Urschler, DI Paul Seitz, Sebastian Spanninger und Vizebürgermeisterin Eva Hollerer.

Feuerwehr Krems erhält neue Drehleiter

Stadt unterstützt Investition mit 500.000 Euro. KREMS. Der Gemeinderat hat Ende letzten Jahres grünes Licht für die Anschaffung einer neuen Drehleiter gegeben. Im Rahmen einer kommissionellen Sitzung folgte nun die Vergabe. Nach 27 Jahren wird die alte Drehleiter der städtischen Feuerwehr ausgemustert. Nach einer zweijährigen Planungsphase und dem Beschluss im Gemeinderat folgte die Ausschreibung. Eine Kommission, besetzt mit Vertretern aus Politik, Verwaltung und Experten der Feuerwehr,...

  • 03.02.20
Lokales
2 Bilder

Müllbehälter brannte in Gneixendorf

Die Feuerwache Gneixendorf wurde in den Mittagsstunden des 28. Jänner zu einem Müllbehälterbrand im Ortsgebiet alarmiert. Der 5-jährige Paul machte seinen Opa beim Spazierengehen auf eine starke Rauchentwicklung aus einer Müllinsel aufmerksam und verhinderte so größeren Schaden. Durch erste Löschversuche mittels Feuerlöscher konnten Ersthelfer den Brand eindämmen und die Mülltonne auf die Straße ziehen. Unverzüglich nach dem Alarm machte sich die Mannschaft der Feuerwache mit dem...

  • 29.01.20
Lokales
FF Hadersdorf

Mitgliederversammlung 2020: 22.788 Stunden für die Hadersdorfer Bevölkerung

HADERSDORF. Am 11. Jänner 2020 fand in der Pausenhalle der Volksschule Hadersdorf die Mitgliederversammlung im 155. Bestandsjahr der FF Hadersdorf statt. Kommandant HBI Ewald Weißmann konnte diverse Ehrengäste, darunter die Bürgermeisterin der Marktgemeinde Hadersdorf Lieselotte Golda, Vbgm. EBI Heinrich Becker, sowie aus den befreundeten Einsatzorganisationen GI Gerfried Schenter und LRR Hans Ebner begrüßen. Seitens der Feuerwehr nahmen neben den Mitgliedern der FF Hadersdorf auch BR...

  • 14.01.20
Lokales
Stv. Militärkommandant von NÖ Oberst Michael Lippert, Bezirkshauptfrau Dr. Elfriede Mayrhofer, Bürgermeister Dipl.-Ing. Andreas Neuwirth, LH-Stv. Dr. Stephan Pernkopf, Feuerwehrkommandant Georg Frank, Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner, Bezirksfeuerwehrkommandant Martin Boyer und Architekt Dipl.-Ing. Christian Galli

Gemeinde Droß
Droß lud zur Spatenstichfeier für ein neues Feuerwehrhaus

DROSS. Bei zwar klirrender Kälte, aber dennoch bester Stimmung, wurde am 7. Jänner 2020 der offizielle Start für den Baubeginn im April 2020 gesetzt. Bürgermeister Dipl.-Ing. Andreas Neuwirth begrüßte die zahlreich erschienene Dorfbevölkerung, die Ehrengäste und bedankte sich bei allen Beteiligten für die sehr kooperative Art der Zusammenarbeit bei der Entstehung und Finanzierung des Projektes. LH-Stv. Dr. Stephan Pernkopf überbrachte nicht nur die besten Grüße von Landeshauptfrau...

  • 13.01.20
Lokales

Auffahrunfall auf der Hafenkreuzung

KREMS. Mehrere Verletzte sowie zwei Hunde wurden von den Einsatzkräften von Feuerwehr und Rotem Kreuz nach einem Auffahrunfall auf der Stockerauer Schnellstraße versorgt. Auf der Kremser Schnellstraße kam es am Vormittag des 3. Jänner 2020 zu einem Auffahrunfall, bei dem drei Fahrzeuge zu Schaden kamen.Die Verletzten wurden vom Roten Kreuz betreut und in das Universitätsklinikum Krems transportiert. Zwei Hunde  wurden von der Feuerwehr und Privatpersonen bis zum Eintreffen der Tierrettung...

  • 07.01.20
Lokales

Feuerwehrball Mautern 2020
Feuerwehrball des Unterabschnitts Mautern

MAUTERN. Im Jänner 2020 laden die Feuerwehren des Unterabschnitts Mautern (Baumgarten - Mautern - Mauternbach) zum traditionellen Feuerwehrball in die Römerhalle ein. Für die musikalische Unterhaltung sorgen heuer die Twisting Tones. Die Mitternachtseinlage wird von unseren jungen Aktiven organisiert. Eine Tombola garantiert zahlreiche Preise. Der Ball findet am Samstag den 11. Jänner statt. EINLASS - 19:00 Uhr BEGINN - 20:00 Uhr Der Kartenvorverkauf und Platzreservierungen...

  • 06.01.20
Lokales

Feuerwehr rückt zu Silvester mehrmals aus

Arbeitsreiche Stunden absolvierte die Kremser Feuerwehr am 31.Dezember. Neben Fehlalarmen, brannte ein Mistkübel im Stadtpark, der von einer Polizeistreife gelöscht wurde. Die Feuerwehr kontrollierte noch mit der Wärmebildkamera den Mistkübel auf Glutnester. Zu einem brennenden Altpapiercontainer rückte die Hauptwache kurz vor 22 Uhr aus. Schon bei der Anfahrt konnte man die Flammen aus einer Müllinsel aufsteigen sehen - ein Trupp rüstete sich sofort mit Atemschutz aus. Mit der...

  • 02.01.20
Lokales
Spatenstich mit Franz Sam, Feuerwehr-Bezirkskommandant Martin Boyer, FF-Kommandant Gerhard Urschler, Bundesrätin Doris Berger-Grabner, Bürgermeister Dr. Reinhard Resch und Vertretern der Feuerwachen Krems-Süd.

Spatenstich für Feuerwehrhaus Krems-Süd

Stadtteile südlich der Donau feierten Baustart für 3,2-Millionen-Euro Projekt KREMS. Vertreter aus Politik und Stadtverwaltung, der Feuerwehren und viele interessierte Bürgerinnen und Bürger aus den Stadtteilen Angern, Thallern und Brunnkirchen feierten den offiziellen Startschuss für die Errichtung des neuen Feuerwehrhauses. „Das künftige Feuerwehrhaus Krems-Süd ist ein Meilenstein in der Geschichte des Feuerwehrwesens in den Stadtteilen südlich der Donau. Und es gewährleistet, dass...

  • 13.12.19
Lokales
Nach dem Crash rückte die Feuerwehr aus.

B37: Nach Unfall wurde Straße gesperrt

BEZIRK. Im Abendverkehr des 4. Dezember kollidierten zwei Pkw auf der B37 bei der Tankstellenausfahrt. Ein Fahrzeug kam in Fahrtrichtung Zwettl zu stehen, das zweite Unfallfahrzeug versuchte seine Fahrt Richtung Krems fortzusetzen und kam kurz vor der Ausfahrt Krems Nord zu stehen. Kurz nach 17:00 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Krems zur Fahrzeugbergung im Bereich der Tankstelle alarmiert. Unmittelbar nach der Alarmierung rückten ein Hilfeleistungs, - sowie ein Wechselladefahrzeug...

  • 05.12.19
Lokales
2 Bilder

Gewerbepark Krems: Brand im Freilager

KREMS. Heller Feuerschein in Lerchenfeld wurde am 9. November 2019 der Feuerwehr Krems gemeldet. Sofort rückten die Feuerwehrleute mit einem Tanklöschfahrzeug zum Einsatzort. Danach folgten die Drehleiter sowie vier weitere Tanklöschfahrzeuge und die Fahrzeuge der Feuerwachen Gneixendorf und Rehberg. Bei der Erkundung des ersten Fahrzeugkommandanten wurde ein Ausbreiten auf die angrenzende entdeckt. Um nun rasch viel Wasser aufbringen und auch die Wurfweite gut ausnutzen zu können, wurde mit...

  • 13.11.19
Lokales

Fahrzeug stürzte über Böschung

Ein mit zwei Personen besetzter Pkw kam in den Mittagsstunden des 5. November von der Abfahrt Gewerbepark der S5, von der Straße ab und stürzte mehrere Meter in die Tiefe. Ein nachfolgender Lkw-Lenker beobachtete den Unfall und setzte den Notruf ab. Gleichzeitig bemerkte ein Rettungstransportwagen aus Tulln den Stau auf der Abfahrt und bemerkte das auf der Seite liegende Fahrzeug. Die alarmierte Feuerwehr Krems war rasch zwei Fahrzeuge am Unfallort. Die Sanitäter des Roten Kreuzes betreuten...

  • 07.11.19
Lokales
2 Bilder

Schwerer Unfall auf der Kremser Schnellstraße

KREMS. Auf der Kremser Schnellstraße kam es am 29. Oktober früh am Morgenstunden des 29. Oktober zu einem Unfall zwischen einem Transporter und einem Lastkraftwagen, eine Person wurde dabei im Transporter eingeklemmt. Die Feuerwehr Krems befreite den Verletzten aus dem Wrackmit Hilfe eines hydraulischen Rettungsgerät. Nach dem Abtransport des Verletzten und der Spurendokumentation der Polizei wurden die Unfallfahrzeuge von der Schnellstraße entfernt. Für den Abtransport des Lastkraftwagens...

  • 30.10.19
Lokales
2 Bilder

Einsatz der Woche
Inferno im Stall, 650 Schweine gerettet

109 Feuerwehrleute waren im Einsatz, als vorigen Freitagvormittag in zweigeschoßiger Stall in Marbach im Felde (Gemeinde Rastenfeld) brannte. RASTENFELD. Der Brand des unmittelbar neben der Landesstraße L 73 befindlichen Stalles breitete sich rasch aus, darum rückten 13 Feuerwehren in 16 Fahrzeugen aus.  Die 650 Schweine konnten gerettet werden. Ein Übergreifen des Brandes auf das in der Scheune befindliche Hackschnitzellager und das angrenzende Wohnhaus wurde rechtzeitig verhindert...

  • 28.10.19
Lokales
Vizebürgermeister Friedrich Höller, Bürgermeisterin Beatrix Handl, Prüfer Andreas Rester, Abschnittskommandant Johann Weber, Hauptprüfer Christoph Stricker (2.v.r.) und Prüfer Johann Blauensteiner (r.) mit den erfolgreichen Teilnehmern.

Feuerwehr: Ausbildungsprüfung erfolgreich absolviert

Zehn Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Elsarn am Jauerling stellten sich am 18. Oktober der Ausbildungsprüfung Atemschutz (APAS) in den Stufen Bronze und Silber. Im Rahmen der Ausbildungsprüfung galt es an vier Stationen die Atemschutzgeräte in der vorgegebenen Zeit anzulegen, eine vermisste Person zu finden, einen Hindernisparcours zu überwinden und anschließend die Geräte wieder zu versorgen. Ein besonderes Augenmerk legte das Prüferteam auf ordentliches und richtiges Arbeiten...

  • 21.10.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.