Waldviertel

Beiträge zum Thema Waldviertel

Stadt Krems
Sonnenhungrige Äskulapnatter

Die Äskulapnatter gehört mit bis zu zwei Metern Länge zu den größten Schlangenarten Europas und ist ungiftig. Das Exemplar am Foto sonnte sich in der Herbstsonne. Die Äskulapnatter ernährt sich von Kleinsäugern, vor allem von Mäusen, sowie von Eidechsen und Vögeln und deren Nestlingen und Eiern.

  • Krems
  • Doris Necker

Karl-Heinz Hagmann feiert 80. Geburtstag

Kommerzialrat Karl-Heinz Hagmann feierte am 22. Oktober seinen 80. Geburtstag im engsten Kreis. Wifi-Kurator KommR Gottfried Wieland, Wirtschaftsbund-Silberlöwenobmann August Zmeck und der Kremser Vizebürgermeister Martin Sedelmaier stellten sich als Gratulanten ein. Karl-Heinz Hagmann war viele Jahre Bezirksinnungsmeister und Ausschussmitglied der NÖ Konditoren und hat vielen jungen österreichischen Konditoren als Vorsitzender der Prüfungskommission die Meisterprüfung abgenommen. Er war viele...

  • Krems
  • Doris Necker
Diese Zutaten werden für das Rezept benötigt.
2

Rezept
Rezepttipp: Spaghetti und Thunfisch

Thunfisch Spaghetti ist köstliches und rasch zubereitetes Gericht.. KREMS. Das Gericht, wenn nicht viel Zeit zum Kochen ist, eignet sich auch sehr gut für Kinder. Zutaten für zwei Personen 200g Spaghetti, 1 Zwiebel, 1 große Karotte, 1 Dose Thunfisch, 1 EL Olivenöl, 1 Dose gehackte Tomaten, Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum, Parmesan zum Servieren. Und so gelingts Zuerst die Nudeln in einem großem Topf mit Salzwasser bissfest kochen. Während die Nudeln kochen, den Thunfisch in einem Sieb...

  • Krems
  • Doris Necker
Das HLF-Nachhaltigkeitsteam mit Projektleiter Ernst Sommer (Bildmitte)

Nachhaltigkeitsprojekt – „HLF Wildbienen- und Insektenhotel“

Tourismusschulen HLF Krems: SchülerInnen leisten wichtigen Beitrag zur Erhaltung des Ökosystems. KREMS. 120 cm hoch und 300 cm lang – das sind die beachtlichen Ausmaße des neuen Wildbienen- und Insektenhotels, das aus den Buchstaben „H-L-F“ von SchülerInnen des „Nachhaltigkeitsteams“ anlässlich „45 Jahre Tourismusschule HLF Krems“ in der Gartenanlage errichtet wurde. „Damit konnte ein weiteres spannendes und herausforderndes Projekt umgesetzt werden, das die Bedeutung von Nachhaltigkeit als...

  • Krems
  • Doris Necker

Stadt Krems
Fußball-Schülerturnier: Erfolg für Mittelschule Krems

In vielen spannenden Matches im Rahmen des U13-Schülerliga-Turniers am Kremser Ausportplatz gelang es der Mittelschule Krems, sich gegen die Mittelschulen Spitz, Grafenegg und Mary Ward durchzusetzen. KREMS. Nach einer Niederlage gegen die Mannschaft der Mary Ward Schule und einem Zittersieg über die Mittelschule Spitz konnten die Kremser mit einem eindrucksvollen Sieg gegen Grafenegg doch noch der Gesamtsieg feiern. Schüler jubeln Die U13-Mannschaft der Mittelschule Krems mit ihren Trainern...

  • Krems
  • Doris Necker
Martin Simlinger (l.), Clubleitung Sabina Köck (r. sitzend) und Ernst Zierlinger (r.)

Hausmessen
Gföhler spenden an den Verein Multiple Sklerose

Die diesjährigen Spenden der Gföhler Hausmessen 2021 gingen an den Verein Multiple Sklerose in Ottenschlag. GFÖHL/OTTENSCHLAG. Die Clubleiterin Sabina Köck aus Ottenschlag bedankte sich  für die Spende in der Höhe von 2.025,68 Euro, die bei den Hausmessen 2021 in Gföhl durch die Firmen Elektro Zierlinger GmbH,  Holzbau Simlinger und Estriche Müller gesammelt wurden.

  • Krems
  • Doris Necker

Musik
Beliebt: Konzert von Dána

Ein großer Erfolg war das ausverkaufte Konzert von Dána - Irish Folk in der Alten Schmiede Schönberg! SCHÖNBERG. Mit viel Liebe zum Detail und spürbarer Spielfreude brachten die vier Musiker von Dána irisch-schottisch traditionelle Musik auf die Bühne und begeisterten das Publikum. Der Abend wurde mit feinen Weinen vom Weinbau Wolfgang Riedlmayer begleitet. Band hat Tradition Samtige Frauen- und Männerstimmen erzählten von Absurd-Witzigem oder manchmal auch Tieftraurigem aus der alten Zeit, vom...

  • Krems
  • Doris Necker
Liane Rötzer, Dir. Sabine Hardegger, Moritz Grögli, Jan-Oliver Wilthan, Bernadette Gerstl

HLM HLW
Lehrpersonen als Lesevorbilder

In der HLM HLW Krems wird die Aktionswoche „Österreich liest“ von der Schulbibliothek wieder mit einem eigenen Projekt begangen. KREMS. Das Ankündigungsplakat macht neugierig: „Was lesen deine Lehrenden privat? Frag nach und lass dich überraschen.“ Das lesen Lehrkräfte Soviel darf schon verraten werden: Viele Lehrkräfte haben am privaten Nachttisch Krimis liegen, die sie den Schülern  vorstellen, natürlich sind auch fachspezifische Sachbücher auf deren Leselisten. Sogar Zeitungen werden zum...

  • Krems
  • Doris Necker
In Spitz wurde die Wandererin abgeseilt.
2

Einsatz
Bergrettung Wachau rettet in zwei Einsätzen Wanderer

Das herbstliche Wetter nutzten viele Outdoorbegeisterte für Wanderungen und Touren in der Wachau. Für zwei Personen endete ihre Tour mit einem Einsatz der Bergrettung Wachau. ROSSATZ/ SPITZ. Die Bergrettung Wachau rückte am frühen Nachmittag des 24. Oktober zu einer verunfallten Person in der Nähe der Hirschwand alarmiert. Kurz zuvor waren die Bergretter noch bei der feierlichen Eröffnung des neuen Seekopfturmes. Während die Mannschaft mit dem Einsatzfahrzeug am Weg zur Verletzten war, erhielt...

  • Krems
  • Doris Necker
 Bündnis Nachhaltiger Fachhochschulen: Die Vertreterinnen und Vertreter der einzelnen Fachhochschulen beim Treffen an der FH Campus Wien.

Stadt Krems
Fachhochschulen machen sich für Nachhaltigkeit stark

Die IMC FH Krems ist unter den elf österreichischen Fachhochschulen, die sich zum Bündnis Nachhaltige Hochschulen zusammenschlossen haben. KREMS. Der Gründungsakt wurde am 7. Oktober mit der Unterzeichnung der „Charta für das Bündnis Nachhaltige Hochschulen“ an der FH Campus Wien besiegelt. Die elf Fachhochschulen – FH Burgenland, FH des BFI Wien, FH Campus 02, IMC Fachhochschule Krems, FH St. Pölten, FH Oberösterreich, FH Joanneum, FH Kufstein Tirol, MCI Management Center Innsbruck, FH...

  • Krems
  • Doris Necker
Diesen Tresor brachte der Täter mit einem E-Scooter in die Weinberge.

Einsatz
Polizei klärt Einbruchsdiebstähle in Krems

Dank umfangreicher Ermittlungen der Polizeiinspektion Krems und Gföhl wurde der Täter festgenommen. KREMS. Ein Einbrecher brach in der Nacht zum 16. Oktober 2021 in ein Geschäft im Stadtgebiet von Krems ein und stahl einen Tresor. Diesen transportierte er mit einem E-Scooter, den er ebenfalls aus dem Geschäft gestohlen hatte, ab. Danach versuchte der unbekannte Täter den Tresor in einen Weingarten zu öffnen. Da dies nicht gelungen ist, folgten zwei weitere Einbrüche in Firmenobjekte in Krems,...

  • Krems
  • Doris Necker
Oberarzt Handzhiev, Oberärztin Riegler, Primar Stubenberger,Oberarzt Hackner, Primar Errhalt, Oberarzt Ghanim

Gesundheit
Universitätsklinikum Krems setzt Zeichen bei Pneumologie-Tagung

Experten des Universitätsklinikums Krems aus den Bereichen Pneumologie, Thoraxchirurgie und Radiologie konnten auf der Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Pneumologie und Thoraxchirugie (OGP) ihr Fachwissen für eine nachhaltige Entwicklung künftiger Behandlungen und Therapien weitervermitteln. KREMS. Anfang Oktober fand die 45. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Pneumologie und Thoraxchirurgi virtuell statt. Unter dem Motto „Pneumology reloaded – Lunge voraus“...

  • Krems
  • Doris Necker
Eröffnung durch Bürgermeister Leopold, Landesrat Danninger und Erlebnisgärtner Kittenberger (v.l.).
2

Gartensommer: Erfolg für die Region

Der Gartensommer 2021 in Langenlois und Schiltern konnte sich sehen lassen - von Anfang (im Bild die Eröffnung durch Bürgermeister Leopold, Landesrat Danninger und Erlebnisgärtner Kittenberger) bis Ende. Bericht auf Seite .... Gartensommer 2021: Ein Erfolg für die gesamte Region VON MANFRED KELLNER LANGENLOIS - „Die Bilanz des diesjährigen Gartensommers kann sich sehen lassen: Rund 124.000 Gäste konnten von Mai bis Ende September bei den verschiedenen Angeboten in der Region begrüßt werden“,...

  • Krems
  • Manfred Kellner
7

Große Vielfalt an den Tagen des offenen Ateliers:
Zeichnungen, Gemälde, Mosaike, Holzschalen und mehr

VON MANFRED KELLNER LANGENLOIS/MOLLANDS - An den Tagen des Offenen Ateliers am 16. und 17. Oktober 2021 präsentierten eine Reihe von Künstlerinnen und Künstlern im Bezirk Krems ihre Werke. Hier drei Beispiele aus Mollands und Langenlois. Mollands: Werkschau bei „Hobel & Späne“Tage des Offenes Ateliers bei „Hobel & Späne“ in Mollands, in der Tischlerei von Richard Tscheppen. Neben Franz Pekovits mit seinen Zeichnungen und Tscheppen selbst mit Drechselarbeiten war hier auch Sabine Weingart mit...

  • Krems
  • Manfred Kellner
Gratis-Training in ...
3

Langenlois
Fitnesstraining in der Freizeitanlage am Kamp

VON MANFRED KELLNER LANGENLOIS -  Am Samstag, 16. Oktober 2021, fand das erste Gratistraining mit Andreas Zuba in der Freizeitanlage am Kamp statt. Mit dabei: Stadträtin Brigitte Reiter. Sie berichtet: „Auf den Fotos kann man sehen, wie ich von Zuba beim Training mit Seilen, mit einer so genannten „Kettlebell“ - eine Kugelhantel - und einem „Sissy Squat“ - einem Kniebeugentrainer - angeleitet werde." Wer mitmacht, kann einen kleinen Trainingszirkel durchlaufen und üben, solange er oder sie...

  • Krems
  • Manfred Kellner
Obmann Bürgermeister Anton Pfeifer (links) und Ehren-Obmann Walter Harauer bei der feierlichen Enthüllung der Ehrentafel am Bürogebäude des Gemeindeverbands in Langenlois.
Foto: GV Krems

GV Krems
Ehren-Tafel für Ehren-Obmann

LANGENLOIS Kürzlich wurde am Bürogebäude des Gemeindeverbands Krems (GV Krems) in der Kamptalstraße eine Ehrentafel für den langjährigen Obmann des Verbands, Ehrenobmann Walter Harauer, enthüllt. Der frühere Verbandsobmann und ehemalige Bürgermeister der Marktgemeinde Straß im Straßertale Walter Harauer prägte die Geschicke des Verbands von 1999 bis 2019. In seiner zwanzigjährigen Amtszeit wurden die beiden Verbände für Umweltschutz und Abgabeneinhebung zum jetzigen Gemeindeverband Krems...

  • Krems
  • Manfred Kellner
Christian Rauscher bei der Bescherung.
2

Club of Roma beschenkt die Ärmsten der Armen

VON MANFRED KELLNER LANGENLOIS - Seit fünf Jahren beschenkt der Langenloiser Verein „Club of Roma“ zu Weihnachten arme Kinder und notleidende Familien der Roma in Ostungarn. Im Dezember startet wieder ein 18-Tonner mit Weihnachtspaketen - aus dem Bezirk Krems für arme Kinder Familien. Seite …… 18-Tonner voller Weihnachtsgeschenke VON MANFRED KELLNER LANGENLOIS - In diesem Jahr startet am 10. Dezember ein 18-Tonner für den Langenloiser „Club of Roma“ mit Weihnachtspaketen für 600 Kinder und 200...

  • Krems
  • Manfred Kellner

Samstag, 30. Oktober 2021, 16 Uhr:
Wichtelbuch-Premiere im Familien-Buch-Café „Große Pause“

LANGENLOIS - Das neue Wichtelbuch des Langenloisers Manfred Kellner mit Illustrationen von Michaela Bauer, ebenfalls aus Langenlois, ist fertig. Die Premiere dieses Buches samt der ersten Lesung wird am 30. Oktober 2021 um 16 Uhr stattfinden - im neuen Familien-Buch-Café „Große Pause“ in der Langenloiser Bahnstraße 1. Ein zusätzlicher Leckerbissen: Die Lesung wird musikalisch begleitet und akzentuiert von Erwin Rauscher auf der Handpan. Was erwartet die Freunde der Wichtelfamilie Watza, Wutz...

  • Krems
  • Manfred Kellner
Wachau im Herbst

Wachau im Herbst

Im Herbst verwandelt sich die Wachau in einen ganz besonderen Flecken Erde. Wenn die Weinlese naht, die Tage kürzer werden, dichter Nebel am Morgen über dem Donautal hängt, goldgelbes Laub in den Weinterrassen strahlt, kühle Nächte herein brechen, hat der Herbst Einzug genommen. Herbsturlaub in der Wachau Die Wachau im Herbst ist eine besonders schöne Zeit um seinen Urlaub zu geniessen. Die Temperaturen sind gemässigt, frühmorgens und abends ist es oft schon ein wenig kühler, dafür eignen sich...

  • Krems
  • Sarah Jasmin Weninger
Wachau im Herbst

Herbsttage
Farbenspiel Wachau

Die Weltkulturerberegion Wachau im Herbst ist wie Balsam auf der Seele. Weinrot und gelb gefärbte Weinblätter geben der gesamten Landschaft einen unvergleichlichen Farbton. Die Weinterrassen liegen idyllisch zwischen blauem Himmel und blauer Donau. Gerade jetzt, wenn die milden Sonnenstrahlen herzerwärmend sind und die bunt gefärbten Weinrieden locken, lohnt es sich besonders die Wachau zu erkunden.

  • Krems
  • Sarah Jasmin Weninger
Taube als Haustier

Taube als Haustier

Haustiere sind ja in unseren Breitengraden nichts Ungewöhnliches. Dabei scheint wirklich ungewöhnlich, wenn das Haustier eine Taube sein soll. Die Brieftaube ist aber eigentlich ja nichts anderes als ein „Haustier“. Tauben leben vor allem in Mittel- und Südeuropa. Im Aussehen ist die Taube meist grau mit einem großen Rumpf und kleinem Kopf. Anforderungen der TaubeDie Paarungszeit der Tauben beginnt schon ab März. Dabei sollten die zu verpaarenden Tiere schon in ihren Nestern in einem...

  • Krems
  • Sarah Jasmin Weninger
Tauben verdienen Respekt

Tauben verdienen Respekt

Als Brieftauben sind sie zu Höchstleistungen fähig. Pablo Picasso stellte die Taube in seinen Werken als Sinnbild für den Frieden dar. Und da ihre Partnerschaften ein Leben lang halten, symbolisieren sie die Liebe. Im Alltag behandeln viele Menschen Tauben allerdings stiefmütterlich – besonders in Innenstädten, wo die Tiere große Populationen bilden und das Stadtbild prägen. Neue Kampagne: #RespektTaubeUm mit dem negativen Image von Stadttauben aufzuräumen, hat der Deutsche Tierschutzbund die...

  • Krems
  • Sarah Jasmin Weninger

Medizin-Mythen
Schützt Vitamin C vor Schnupfen und Husten?

Jedes Jahr kursieren im Herbst die Erkältungskrankheiten und damit auch die Empfehlungen, sich mit Vitamin C einzudecken. Wenn es für die Vorbeugung zu spät ist, lindern Vitamin-C-Präparate angeblich die lästigen Beschwerden. Behauptungen gehören ins Reich der MythenObwohl die gut gefüllten Regale in Apotheken und Drogeriemärkten einen anderen Eindruck vermitteln, hat die Einnahme von hoch dosierten Präparaten im Allgemeinen weder einen vorbeugenden noch einen therapeutischen Effekt in Bezug...

  • Krems
  • Sarah Jasmin Weninger
Birgit Rampsl hat die fachliche Leitung des Jugendzentrums über und freut sich über das neue Jugendkultur-Zentrum.

Stadt Krems
Jugendkultur-Zentrum: Das Haus in der Mitterau ist voll

Seit über 20 Jahren leistet der Verein Impulse im Auftrag der Stadt Krems niederschwellige offene Jugendarbeit. KREMS. Das Jugendzentrum im Alten Pulverturm in der Kremser Altstadt hat ausgedient. Mit einem neuen Namen, nämlich Jugendkultur-Zentrum, wurde kürzlich das neue Haus in der St.-Paul-Gasse 10 im Kremser Stadtteil Mitterau eröffnet. Gesellschaft: Veränderungen Die Bezirksblätter fragten bei Geschäftsführerin Manuela Leoni vom Verein Impulse und zuständig für die Jugendarbeit der Stadt...

  • Krems
  • Doris Necker

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.