Waldviertel

Beiträge zum Thema Waldviertel

Kathrin Eberhardt-Skopek (Mitte)besucht das Heimatmuseum Langenlois und lernt  das ehrenamtliche Museumsteam kennen: Rotraut Bohac, Gerhard Fichtinger, Waltraud Büchse und Inge Dittinger.

Das Heimatmuseum Langenlois präsentiert Schätze

Das ehrenamtliche Team des Heimatmuseums Langenlois öffnete am 4. Mai 2021 die Pforten. LANGENLOIS. Kathrin Eberhardt-Skopek schaute als eine der ersten Besucherinnen vorbei. Für eine ausführliche Führung, die covidbedingt derzeit noch nicht möglich ist, hat sie sich bei Museumsleiterin Waltraud Büchse aber bereits angemeldet. Sie bekam von ihrem Ehemann einen „Kultur-Zeit-Gutschein“, der auch einen Besuch im Museum beinhaltet. Der Rundgang offenbarte ihr spannenden Einblicke in die Geschichte...

  • Krems
  • Doris Necker
Die Begeisterung, im verwunschenen Garten hinter den Parkmauern gemeinsam zu garteln, ist groß. Von links: Wilma Klein, Emma Holzer, Gerti Rieder, Herta Iwanoff, die Projektleiterin Poldi Nastberger, Betti Dimi, Karl Rieder und Maria Forstner.

Marktgemeinde Grafenegg
In Haitzendorf entsteht ein Gemeinschafts-Nutz-Garten

GRAFENEGG/HAITZENDORF (mk) Im Rahmen der Aktion „Stolz auf unser Dorf miteinander leben“ der Niederösterreichischen Dorf- und Stadterneuerung wird in der Marktgemeinde Grafenegg ein Gemeinschafts-Nutz-Garten umgesetzt. Für dieses Gartenprojekt im Pfarrgarten Haitzendorf hat die Marktgemeinde mit Unterstützung von Bürgermeister Anton Pfeifer einen Teil des brach liegenden Pfarrgartenareals von der Diözese gepachtet. Die „Gesunde Gemeinde Grafenegg“ gestaltet in diesem ungenutzten Freiraum mitten...

  • Krems
  • Manfred Kellner

Rossatz
Wienerin legt in Rossatz einen Garten für die Bienen an.

Ein kleines Paradies für Bienen, Hummeln, Wildbienen und mehr ist nahe dem Treppelweg in Rossatzbach entstanden. ROSSATZ. Der öffentliche Garten zum Schutz der Honig- Wildbienen, Hummeln und Co geht 2021 schon in die vierte Saison. Christine Böhm betreut den Garten ehrenamtlich und das mit großer Freude. In Rossatzbach bei der Fähre Er liegt direkt am Treppelweg Richtung der Schiffsstation in Rossatzbach. Bürgermeister Erich Polz und Gemeinderätin Anna Polz waren von Anfang an begeistert über...

  • Krems
  • Doris Necker
die Ruine von Schwarzau
1 1 7

im südlichen Waldviertel ...

.. da wo i mi einfach wohl fühl. Zwischen Artstetten und Leiben, in den Wiesen und Feldern zwischen kleinen Dörfern, über nach Süden schauende Hänge. Oft ist es da ja etwas nebelig, dunstig, selten is es klar so wie heut.

  • Melk
  • Josef Draxler
Primar Peter Wiesinger leitete die Unfallchirurgie.

Universitätsklinikum Krems
Abschied nach 40 Jahren als Unfallchirurg

Nach 40 Jahren verabschiedet das Universitätsklinikum Krems Prim. Peter Wiesinger, Leiter der Klinischen Abteilung für Unfallchirurgie in den wohlverdienten Ruhestand. KREMS. „Wenn Mitarbeiter in Pension gehen, erhalten sie immer Dank und Anerkennung. Mir ist es aber besonders wichtig dies umzudrehen: Heute möchte ich mich für die vergangenen 40 Jahre bei allen Kollegen und Patienten im Klinikum bedanken.“ erklärt Wiesinger vom Universitätsklinikum Krems. Seine Laufbahn als Assistenzarzt in der...

  • Krems
  • Doris Necker
Johannes Schmuckenschlager, Präsident der Landwirtschaftskammer NÖ, Maria Forstner, Obfrau der NÖ Dorf- und Stadterneuerun

Landwirtschaft
So gründen Bauern innovative Miniläden

Direktvermarktung ist ein wichtiger Teil der Wertschöpfung für landwirtschaftliche Betriebe. GRAFENEGG/ NÖ. Derzeit gibt es rund 8.500 bäuerliche Direktvermarkter in Niederösterreich. Neben dem weit verbreiteten Ab-Hof-Verkauf etablieren sich seit dem Beginn der Coronakrise verstärkt Selbstbedienungsläden mit digitalem Bezahlsystem. Ein Bildungs- und Beratungsservice für werdende  Direktvermarkter, wird von der Landwirtschaftskammer NÖ angeboten. Über die Aktion der NÖ Dorf- und Stadterneuerung...

  • Krems
  • Doris Necker
Eine Hummel bei der Arbeit.

Natur im Garten
Der Weltbienentag ist am 20. Mai

Ab Mitte Mai dürfen auch frostempfindliche Gemüsepflanzen ins Beet umziehen. BEZIRK. Um reichlich Früchte auszubilden sind viele unserer Kulturpflanzen auf die Bestäubung durch Insekten angewiesen. Mit dem Weltbienentag am 20. Mai werden deshalb alle fleißigen Bienchen geehrt. Fleißige Bienen Honigbienen gehen der Bestäubungsarbeit emsig nach. Ihre wilden Schwestern, die Wildbienen, sind im Hinblick auf die Bestäubungsleistung wahre Meisterinnen. Für die Bestäubung eines Hektars Apfelkultur...

  • Krems
  • Doris Necker
Elena Kellner, Veronika Henning und Sofia Tauber
4

Krems
Sportakrobaten nahmen erfolgreich an Meisterschaften teil

Die Steirischen Meisterschaften fanden für die Kremser Spitzensportlerinnen am 1. und 2. Mai unter strenger Einhaltung der Coronamaßnahmen in Graz statt. KREMS. Die Jugendklasse lag am Samstag im Focus des Wettkampfes. Tolle Platzierungen konnten die Atlethinnen erreichen. Bei den Damenpaaren durften sich Livia Haizinger und Malou Rosifka über den 3. Platz freuen. Der 4. Platz ging an Lea Müllner und Antonia Leithner. Elena Zaiß und Milena Haag belegten den 7. Platz. Auch die Damengruppen...

  • Krems
  • Doris Necker
Nach dem Löschen, kontrollierten die Feuerwehrleute den Motorraum.
3

Feuerwehr
Pkw-Lenker löschte Brand im Motorraum

Der Lenker eines SUV bemerkte am Nachmittag des 30. April, dass Rauch aus dem Motorraum strömt. GEDERSDORF. Unverzüglich stellte dieser das Fahrzeug an der S5 Abfahrt bei Theiß/Gedersdorf ab, wählte den Feuerwehrnotruf 122 und versuchte den Entstehungsbrand selbst abzulöschen. Schaden am Turbolader Bis zum Eintreffen der Feuerwehren Gedersdorf, Theiß und Krems konnte der Fahrzeugbesitzer den vermeintlichen Brand unter Kontrolle halten. Rasch stellte sich heraus, dass es sich vermutlich um einen...

  • Krems
  • Doris Necker
Auch Geschäftsführerin Simone Brodesser verfolgte den Onlinevortrag von Ärztin Jana Meixner.

Onlinevortrag
So findet man seriöse Gesundheitsinfos im Netz

Im Rahmen der Waldviertler Vorlesungen organisierte die Waldviertel Akademie am 29. März gemeinsam mit der Donau-Universität Krems den Onlinevortrag „Gesundheitsmythen aufgedeckt – Der Weg zu seriösen Informationen im Netz“, der von fast 50 Teilnehmern live am YouTube Kanal „waldviertel.akademie“ mitverfolgt wurde. BEZIRK ZWETTL. Als „Faktencheckerin“, wie sie sich selbst nennt, recherchiert die studierte Ärztin Jana Meixner von der Donau-Universität Krems im Rahmen des Projektes „medizin...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Die Zwettler Landtagsabgeordnete Silvia Moser fordert ein zeitgemäßes, alltagstaugliches Bahnangebot für das Waldviertels.

Mobilität
Grüne fordern alltagstaugliches Bahnangebot für das Waldviertel

„Wenn ich überlege, wie das Waldviertel dastehen könnte, hätte man sich vor Jahren in Land und Bund nachhaltig für den öffentlichen Verkehr eingesetzt. Stattdessen stehen zwei Bezirksstädte im Waldviertel ohne Bahnanschluss da“, so die Grüne Landtagsabgeordnete Silvia Moser aus Zwettl bei der aktuellen Stunde im NÖ Landtag. BEZIRK ZWETTL. Die Grünen NÖ fordern seit Jahren ein zeitgemäßes, alltagstaugliches Bahnangebot als Sicherstellung der Mobilität der Zukunft im Waldviertel und ein Ende der...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Langenloiser Maibaum auf dem Holzplatz.

Langenlois
Holzplatz: Der Maibaum steht!

LANGENLOIS (mk)  Auch heuer ragt in Langenlois wieder ein schmucker Maibaum empor. Am Holzplatz steht er, an traditioneller Stelle, aber erstmals in Gemeinschaft mit Dutzenden von Klimabäumen, die ihn in Big-Packs aus Anlass des bevorstehenden Gartensommers flankieren. „24 Meter hoch und mehr als 90 Jahre alt“ - so informiert die Stadt Langenlois - „ist der Baum aus dem gemeindeeigenen Forstgut in der Nähe des Stausees Kronsegg. Unter Einhaltung der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen und in...

  • Krems
  • Manfred Kellner
Teststraßen-Helferin Hannah Stadler und Bürgermeister Anton Pfeifer.
3

Teststraße Langenlois:
Süße Überraschung zum „Tag der Freiwilligen-Arbeit“

LANGENLOIS (mk)  Am Vorabend des „Tages der Arbeit“ kamen der Grafenegger Bürgermeister Anton Pfeifer und Harald Leopold, Bürgermeister von Langenlois, zu „ihrer“ Teststraße beim Roten Kreuz im Sicherheitszentrum Unteres Kamptals. Im Gepäck hatten sie einen großen Karton mit Manner-Schnitten - als Dankeschön für den Einsatz der vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer, die das kontinuierliche Testen in der permanenten Teststraße der Gemeinden erst möglich machen. „Wir möchten daran erinnern,...

  • Krems
  • Manfred Kellner
Die ÖVP-Nationalrastabgeordneten Lukas Brandweiner und Martina Diesner-Wais

Härtefallfonds
Mehr als fünf Millionen Euro für Zwettler Unternehmer

Als Förderung für Selbständige ist der Härtefallfonds ein Teil des umfassenden Hilfspakets zur Unterstützung der Wirtschaft in der Corona-Krise. Konkret sollen mit dem Härtefallfonds die persönlichen Lebenshaltungskosten der Unternehmer unterstützt werden. BEZIRK ZWETTL. „Wir konnten im Bezirk Zwettl bisher 826 Personen mit mehr als fünf Millionen Euro aus dem Härtefallfonds unterstützen. Das ist eine wichtige Maßnahme und hilft den Unternehmern durch die Krise“, freut sich Nationalrat Lukas...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
1 2 8

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
EBREICHSDORF: Corona - Maibaum 2021 beim Rathaus

EBREICHSDORF: Corona - Maibaum 2021 beim Rathaus Coronamaßnahmen 2021: Das Aufstellen an sich ist erlaubt, sofern es die Gemeinde oder die Feuerwehr macht und auf Abstand und Masken geachtet wird. BRAUCHTUM IN ÖSTERREICH AM 1. MAI: An den zentralen Plätzen in fast jeder Gemeinde in Österreich wird am 1. Mai der Maibaum, ein Symbol für Fruchtbarkeit und Lebensfreude, aufgestellt. Das Aufstellen des mächtigen Baumes, geschmückt mit grünem Kranz bzw. Kränzen und bunt wehenden Bändern, ist in ganz...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
Europäische Stare haben eine unheimliche Fähigkeit, Vokalklänge zu imitieren.
2

3 Jahre lang einen Star als Haustier
Mozart hatte einen Vogel

Der Star hat sogar Eingang in die Musikgeschichte gefunden. Wolfgang Amadeus Mozart hielt drei Jahre lang einen Star als Haustier. Als sein Vogel "Stahrl“ starb, war der begnadete Komponist untröstlich und widmete ihm sogar ein eigenes Poem. Wolfgang Amadeus Mozart liebte VögelIn seinen Briefen an Familie und Freunde werden mehrere Haustierkanarien erwähnt, die er im Laufe seines Lebens hatte, aber der berühmteste Vogel, den Mozart jemals besaß, war sein geliebter Star. Die Geschichte besagt,...

  • Krems
  • Sarah Jasmin Weninger
Bgm. Dr. Reinhard Resch, Stadtrat Martin Sedelmaier, Mag. Horst Berger
10

Wirtschaft
Kremser Genussmarkt ab 8. Mai: Hier gibt es Schätze aus der Region

Bürgermeister Reinhard Resch freut sich auf den Start des Genussmarktes: „Das Angebot der Marktstände auf dem Pfarrplatz verdoppelt sich für die Kremser und Besucher und der Markt bekommt einen komplett neuen Auftritt.“ KREMS. "Ein jahrelanger Wunsch nach einer weiteren Aufwertung des bereits schönen Grünmarkts am Pfarrplatz geht in die Zielgerade. Durch den neuen Genussmarkt positionieren wir Krems noch stärker in Richtung Hauptstadt von Kunst, Genuss und Kulinarik. Von Seiten der Stadt sind...

  • Krems
  • Doris Necker

Langenlois
Trauer um Stadtamtsdirektor i.R. Richard Loimer

LANGENLOIS (mk)  Am 27. April 2021 starb Stadtamtsdirektor i.R. Richard Loimer im Alter von 83 Jahren. Der Verwaltungsfachmann hat die Stadt Langenlois am 27. April 2021 einen ihrer besonders engagierten Bürger verloren. Der 1938 geborene Langenloiser hat mit Leib und Seele das kommunale Geschehen jahrzehntelang positiv geprägt. In seiner Ära wurden sehr viele wichtigen kommunalen Projekte verwirklicht. Nach Volks- und Hauptschule arbeitete Richard Loimer zunächst im elterlichen Weinbaubetrieb...

  • Krems
  • Manfred Kellner
Bürgermeister Gerhard Wandl ist zufrieden mit der Bilanz 2020.

Gemeinde Rastenfeld
Investitionen und Schuldenabbau: Rastenfeld zieht Bilanz

Der Gemeinderat Rastenfeld beschließt den Rechnungsabschluss 2020 einstimmig. RASTENFELD. Insgesamt zufrieden zeigte sich Bürgermeister Gerhard Wandl mit dem Ergebnis des Haushaltsjahres 2020. Investieren und trotzdem Sparen Trotz Pandemie konnten Investitionen getätigt und gleichzeitig die Schulden reduziert werden. Bei den Investitionen sind Anschaffungen für den Kindergarten (35.000 €) und Volksschule (21.000 €) hervorzuheben. Der Straßenbau, die Güterwegerhaltung und die Sanierung der...

  • Krems
  • Doris Necker
Sabine Hardegger engagiert sich seit 20 Jahren für die HLM HLW. Zum 50. Geburtstag erhielt sie vom Elternverein den HLM HLW Ehrenring.

Bildung
Schulleiterin setzt auf Qualität

Seit 20 Jahren leitet Sabine Hardegger mit Umsicht die Höhere Bundeslehranstalt für Mode und Wirtschaft. KREMS. Sabine Hardegger feiert heuer bereits 20 Jahre als Direktorin an der Höheren Bundeslehranstalt für Mode und Wirtschaft, kurz und prägnant HLM HLW. In einem Gespräch mit den Bezirksblättern versicherte die ver-sierte und beliebte Schulleiterin, dass sie den Wechsel vom Gymnasium an die BHS nie bereut hat. Sie unterrichtete Psychologie und Sport im BRG Kremszeile, danach in der HLM HLW....

  • Krems
  • Doris Necker
Das Wachau DKT für die ganze Familie.

Wachau
Wachau DKT ist nun erschienen

Erhältlich ist das Spiel bei vielen Verkaufsstellen in der Region. SPITZ. Von vielen schon sehnlichst erwartet, ist die Wachau-Edition des bekannten Wirtschaftsspiels nun ab nächste Woche Mittwoch, 5. Mai verfügbar. Diese unterhaltsame Reise durch die Weltkulturerberegion Wachau wurde nach einer Idee der Kommunikationsagentur E-Marschall e.U., Braunau von dieser umgesetzt. Die Donau Niederösterreich Tourismus GmbH hat die Agentur beim Projekt mit interessierten Partnern in der Region vernetzt....

  • Krems
  • Doris Necker
Ausbau der Franz Josefs-Bahn: Schneller, besser, mehr Anbindungen.
1 3

NÖ Landtag
600 Millionen Euro für Ausbau der Franz-Josefs-Bahn

In die bestehende Franz-Josefs-Bahn werden knapp 370 Mio. Euro investiert. Weitere rund 230 Millionen Euro werden in die Einbindung in die Neubaustrecke der Westbahn investiert werden. NÖ. Die Volkspartei Niederösterreich stellte in der Landtagssitzung am 29. April das Thema „Regionalentwicklung nördliches Niederösterreich – 600 Millionen für die Franz-Josefs-Bahn“ in den Mittelpunkt. Der Ausbau der öffentlichen Verkehrsmittel ist ein wichtiger Punkt im Sinne des Klima- und Umweltschutz. „In...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
LH Stv Pernkopf: "Auf die Freiwillige Feuerwehr in Niederösterreich ist Verlass!"

Feuerwehr
Neues Mannschaftstransportfahrzeug mit Allrad für die Feuerwehr Zöbing

Die Freiwillige Feuerwehr Zöbing beabsichtigt die Anschaffung eines Mannschaftstransportfahrzeuges mit Allrad. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 7.000 Euro. LANGENLOIS. „Auf die Freiwillige Feuerwehr in Niederösterreich ist Verlass – das haben die Mitglieder jetzt während der Corona-Krise nochmals verdeutlicht und mit ihrem unbezahlbaren Engagement bewiesen. Vielen Dank“, betont LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und erklärt: „Auch in Zeiten...

  • Krems
  • Doris Necker
Nach 25 Jahren zieht sich Erwin Krammer aus der Stadtpolitik zurück.

Stadt Krems
ÖVP-Vizebürgermeister Erwin Krammer legt alle Ämter zurück

Ein Vierteljahrhundert für Krems:
Vizebürgermeister Krammer übergibt sein Amt. KREMS. Bauunternehmer Erwin Krammer setzte sich seit 25 Jahren engagiert im Gemeinderat für die Anliegen der Stadt Krems ein. Heute Nachmittag gab er beim Stadtparteitag überraschend seinen Rücktritt bekannt. Krammer blickt auf erfolgreiche Zeit zurück 1997 zog Erwin Krammer in den Gemeinderat ein, fünf Jahre später wurde er Stadtrat und 2017 Vizebürgermeister. Ein Vierteljahrhundert trieb ihn eines an: Probleme...

  • Krems
  • Doris Necker

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Das Programm für das Grafenegg Festival 2021 wurde festgelegt.
  • 10. Juni 2021 um 00:00
  • Wolkenturm
  • Grafenegg

Grafenegg Festival 2021 wurde fixiert

GRAFENEGG. 2021 feiert Grafenegg sein 15. Festival. Der künstlerischee Leiter Rudolf Buchbinder stellte ein Programm mit renommierten Orchestern sowie herausragenden Künstlern zusammen. Zentrale Spielstätten sind die Open-Air-Bühne Wolkenturm im Schlosspark sowie das Auditorium für Matineen. Sommernachtsgala 2021 Das 15. Grafenegg Festival bildet von 13. August bis 5. September 2021 den künstlerischen Höhepunkt der Sommersaison, die mit der Sommernachtsgala (10. und 11. Juni 2021) gefolgt von...

  • 8. August 2021 um 09:00
  • Gallien
  • Pernegg

Gallien Camp

So 08.08.2021 bis Sa 14.08.2021 Für Kinder von 6 bis 15 Jahren Das gallische Dorf wartet auf dich! Begib dich auf eine Zeitreise und tauche ein in das Leben nach gallischer Tradition. Erkunde das Leben der Gallier, lerne die Umgebung kennen, fang im Fischteich dein Abendessen und schwimme im eigenen Teich. Grillen am Lagerfeuer mit Steckerlbrot, Bogenschießen und eine Asterixolympiade stehen ebenso am Programm. Wir unternehmen eine Nachtwanderung, übernachten im Tipi und erleben darüber hinaus...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.