Waldviertel

Beiträge zum Thema Waldviertel

Lokales
Der Wein prägt die Wachau!

Wachau DAC
Neuer Wegweiser durch das Weinbaugebiet Wachau zur besseren Orientierung

WACHAU. „Wachau DAC ermöglicht uns, die Buntheit der Wachau auf vielfältige Weise zu stärken und klar zu kommunizieren“, sagt Anton Bodenstein, Obmann des Regionalen Weinkomitees Wachau . Das neue DAC-System ist ein klarer Wegweiser für das Weinbaugebiet und vor allem für die Konsumenten, zusätzlich zu den etablierten Vinea Wachau-Marken Steinfeder, Federspiel und Smaragd. Wachau: Handarbeit pur Sobald „Wachau“ am Etikett steht, ist 100 % Handlese drin. Alle Trauben im Weinbaugebiet Wachau...

  • 26.05.20
Wirtschaft
Das Hofladenteam 24/7 in Maria Laach freut sich auf viele Kunden.

Selbstbedienung mit Kaffeeecke
Hofladen eröffnet in Maria Laach

MARIA LAACH. Als Verein mit neuen Mitgliedern wurde der neue Hofladen in Maria Laach eröffnet. Das Hofladenteam 24/7 bietet ein Selbstbedienungsgeschäft, das einlädt frische Produkte zu kaufen. Die kleine  Kaffeeecke mit angeschlossener Spielecke ermuntert zum Verweilen und Plaudern.  Ein Besuch lohnt sich!

  • 26.05.20
Lokales
Willis Haiderer-Pils übergibt ihre Erinnerungsstücke an die Pandemie dem museumkrems.

Stadt Krems
Sportlerin übergibt Erinnerungen an die Coronakrise an das museumkrems

KREMS. Die Stadtgeschichte selbst mitzuschreiben, diesen Aufruf hat sich Willis Haiderer-Pils zu Herzen genommen. Nun hat sie ihre persönlichen Erinnerungen an die Coronakrise dem museumkrems übergeben. „Ich habe den Aufruf gelesen, Objekte aus der Zeit der Coronakrise zu sammeln, und mir war sofort klar, dass ich etwas zur Dokumentation beitragen möchte“, erzählt die leidenschaftliche Sportlerin Willis Haiderer-Pils. Sie hat während des Shutdowns an virtuellen Lauf-Wettbewerben, wie zum...

  • 25.05.20
Lokales
Ruine der Fürnkranzmühle
4 Bilder

Die Ruine im Stausee Ottenstein
Kleines Atlantis im Waldviertel

Seine Existenz verdankt der Stausee dem Bau der Kamp-Kraftwerke in den 1950er-Jahren. Eine 60 Meter hohe Staumauer versperrt seit damals dem Fluss den Weg und schuf ein neues Ausflugsziel. Der See erhöhte zudem 2006 durch Zeitungsmeldungen seinen Bekanntheitsgrad. „‚Atlantis‘“ erhob sich aus dem Stausee Ottenstein“ oder „Ruinen drängen ans Licht“ schrieben die Zeitungen überschwänglich. Überflutete Mühle tauchte wieder auf Als im Februar 2006 besagte Ruine aus dem Ottensteiner Stausee...

  • 23.05.20
  •  2
Lokales

BE.MERKENS.WERTE Maßnahmen zur Stärkung der Region

WALDVIERTEL. Die LEADER-Region Waldviertler Wohlviertel Nationalpark Thayatal bietet gerade Familien mit Kindern eine besondere naturnahe Lebensqualität. Die Weiterentwicklung dieser „Nationalpark – Qualitäten“ ist ein zentrales Thema der Region. „Ziel ist es, die Stärken der Region qualitativ weiterzuentwickeln und in Wert zu setzen. Einwohnerinnen und Einwohner, aber auch potentielle Zuzügler, werden im Rahmen der Projektmaßnahmen umfangreich über die Besonderheit der Region informiert. Durch...

  • 23.05.20
Politik
LAbg. Josef Wiesinger (SPÖ)

SPÖ-Kritik an fehlenden Schul-Investitionen

WALDVIERTEL. Die Bundesregierung investiert in den nächsten Jahren 2,4 Milliarden Euro in Österreichs Bundesschulen und vergisst auf das Waldviertel und fällt beim Investitionsprogramm für Schulen komplett durch den Rost. Kein einziges Schulprojekt wird seitens der Bundesregierung umgesetzt. Keine Sanierung, keine Modernisierung und auch kein Neubau, wie die schon seit Jahren geforderte HTL, heißt es in einer SPÖ-Pressemitteilung. "Kein einziger Euro wird von der Bundesregierung in neue oder...

  • 23.05.20
Lokales
Bezirkspolizeikommandant Manfred Matousovsky informiert über die aktuelle Kriminalstatistik im Bezirk Krems.

Kriminalstatistik Bezirk Krems
Internetbetrug nahm 2019 im Bezirk stark zu

BEZIRK KREMS. Die Kriminalstatistik zeigt, dass die Gesamtzahl der angezeigten Straftaten in Niederösterreich nach dem Rückgang im Jahr 2017 nunmehr von 67.122 im Jahre 2018 auf 68.996 im Jahr 2019 um 2,8 Prozent leicht gestiegen ist. Dabei ist die Aufklärungsquote von 53,6 Prozent auf 52,8 % nur minimal gesunken ist. Diesem Trend folgend sind die Straftaten im Bezirk Krems um 14,2 Prozent angestiegen.  Der Anstieg der Kriminalität betrifft in diesem Fall weniger die Einbrüche sondern eine...

  • 22.05.20
Wirtschaft
STR Günter Herz, Filmbar-Betreiber Ninon Strobl und Lukas Zauner, GR Klaus Bergmaier

Junggastronomen eröffneten die Filmbar in Krems

KREMS. Die beiden Junggastronomen Ninon Strobl (28) und Lukas Zauner (25) eröffneten im Rahmen eines Soft-Openings am 20. Mai. Seitens der Stadt Krems zeigten sich Stadtrat Günter Herz und Gemeinderat Klaus Bergmaier vom neuen Ambiente und von Speisen- und Getränkeangebot begeistert. ,,Wir freuen uns nach der langen Durststrecke schon sehr auf den Start", äußert Ninon Strobl. "Vor allem unser großer Gastgarten mit Blick auf die Weinberge kommt uns in der derzeitigen Situation natürlich sehr...

  • 22.05.20
Lokales
LA Josef Edlinger und LH-Stv. Stephan Pernkopf

Neues Feuerwehrauto für die Gemeinde Weinzierl am Walde

WEINZIERL/WALDE. Die Freiwillige Feuerwehr Reichau beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Hilfeleistungsfahrzeuges 1 mit Allradantrieb. Das Land Niederösterreich fördert die Anschaffung mit  40.000 Euro. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste Garant für die Sicherheit der Bevölkerung. Das Land...

  • 20.05.20
Wirtschaft
GF Bernhard Schröder, LR Jochen Danninger und Obmann Mario Pulker

Donau Tourismus NÖ
Kostbare Augenblicke – Urlaub so exklusiv wie nie

Donau Niederösterreich Tourismus GmbH mit Sitz in Spitz startet neue Kommunikationsoffensive SPITZ. Unter dem Motto „Kostbare Augenblicke – so exklusiv wie nie“ rührt die Donau Niederösterreich Tourismus GmbH nach der Öffnung der Gastronomie, und rechtzeitig vor dem Aufsperren der Beherberger kräftig die Werbetrommel für die Region. Die Kommunikationsoffensive „Kostbare Augenblicke – so exklusiv wie nie“ der Donau Niederösterreich Tourismus GmbH ergänzt die Marketingkampagne der...

  • 20.05.20
Lokales
Lesespaß für die ganze Familie mit einer Karte.

Stadtbücherei & Mediathek bietet Vorteilskarte für die ganze Familie

KREMS. Mit der neuen Familienkarte können Familien (max. zwei Erwachsene und alle Kinder im Familienverbund) das Angebot der Stadtbücherei nutzen, und das zum Familientarif ab 40 Euro im Jahr. „Die Stadtbücherei möchte möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern den Zugang zu Wissen ermöglichen. Aber vor allem soll in den Familien die Freude am Buch und am Lesen geweckt werden“, ist Bürgermeister Dr. Reinhard Resch von der neuen Familienkarte überzeugt. Jedes Familienmitglied erhält eine...

  • 20.05.20
Lokales
Obfrau Nina Zinn-Zinnenburg; Landtagspräsident a.D. Hans Penz, Präsidentin des NÖ Tierschutzverbandes Andrea Specht

Land zieht wichtige Unterstützung für Tierheim Krems vor

KREMS. Die Corona-Krise hat auch vor den Tierheimen nicht Halt gemacht. Ebenso wie in Betrieben werden hier MitarbeiterInnen beschäftigt, die teilweise in Kurzarbeit geschickt werden mussten, Kosten für Tierarzt, Futter, Mieten, Strom und Gas laufen weiter während erhoffte Einnahmen aus abgesagten Benefizveranstaltungen, Tiervermittlungen und Spenden ausblieben. „Trotz Zusage des Gesundheitsministeriums, auch gemeinnützigen Vereinen finanzielle Entschädigungen zukommen zu lassen, erhielten...

  • 20.05.20
Wirtschaft
Petra Witzmann, Vorstandsmitglied des Verbandes Financial Planners und Leiterin Private Banking bei der Waldviertler Sparkasse Bank AG, in Zwettl und Waidhofen an der Thaya.

Finanzplaner streuen ihren Kunden Rosen
"Anleger haben aus der letzten Finanzkrise gelernt"

Beim Lesen der aktuellen Schlagzeilen in den Medien könnte sich so mancher Anleger in die Zeit rund um 2008 zurückversetzt fühlen. „Aus der Finanzkrise lernen“, war damals einer der plakativsten Sager, nachdem sich die Wogen einigermaßen geglättet hatten. Die Niederösterreicherin Petra Witzmann, Vorstandsmitglied des Österreichischen Verbandes Financial Planners, erläutert, wie sich heimische Investoren nun in der ersten Belastungsprobe nach über zehn Jahren Bullenmarkt schlagen und...

  • 19.05.20
  •  1
Lokales
Der neue Kremstaler Weitwanderweg eignet sich auch für Familien. Wanderkarten können online bestellt werden.

Das Kremstal am neuen Weitwanderweg erkunden

Die Region Wachau-Nibelungengau-Kremstal empfängt nun Wanderer auf der gut beschilderten Strecke. Der neue Weitwanderweg führt nördlich und südlich der Donau auf 100 Kilometern auf 15 Etappen unterschiedlicher Länge durch die Region. Die zahlreichen Ausflugsziele verbinden dabei Kulinarik-, Kultur- und Naturgenuss. Geheimtipp: Wandern im Kremstal Sanfte Wiesen, schattige Wälder und fruchtbare Weingärten säumen den Weg rund um Krems und kleineren Gemeinden am Weitwanderweg...

  • 19.05.20
Wirtschaft
Post-Verkaufsleiter Christian Bierbach, Change-Manager Alois Wühl, Bürgermeisterin Gudrun Berger, Betreiber Geschäftsinhaber Andreas Neuwirth, Filialleiter Torsten Forthuber.

Postpartner in Furth/Göttweig
Postdienstleistungen werden im Markt von Andreas Neuwirth erledigt

FURTH/GÖTTWEIG. Nach einem Betreiberwechsel wurde der neue Post Partner in Furth bei Göttweig in Betrieb genommen. Im Markt von Andreas Neuwirth findet die Bevölkerung ab sofort sämtliche Postdienstleistungen sowie Bankdienstleistungen der bank99 vor. Die Österreichische Post AG bekennt sich zum Standort in Furth und hat hier rasch letztlich erfolgreiche Gespräche mit der Firma Neuwirth geführt. Bürgermeisterin Gudrund Berger zeigte sich bei der feierlichen Eröffnung erfreut, dass diese...

  • 19.05.20
Lokales
Gewinnfrage #3:  Wer am Morgen nach einer durchzechten Nacht Auto fährt, hat oft noch was im Blut? _______alkohol!

Steig ein Serie
Mit mehr Promille unterwegs

Serie Teil 3: Alkohol am Steuer ist schon lange kein Kavaliersdelikt mehr, Promillestrecken gibt es aber noch heute. BEZIRK KREMS. Es fängt mit einem Achtel beim Heurigen an, endet jedoch vielleicht erst beim fünften – und dann? Auto stehen lassen oder doch über einen Schleichweg nach Hause? Im vergangenen Jahr sind in Niederösterreich durch Alkohol am Steuer zehn Menschen gestorben. Im Bezirk Krems waren Alkolenker für 23 Unfälle verantwortlich. 25 Menschen sind dabei verletzt worden. Schon...

  • 19.05.20
Lokales

Feuerwehr löschte Brand in Kremser Innenstadtlokal

KREMS. Die Kremser Polizei alamierte die Feuerwehr wegen eines Brandes in einem Lokal am Hohen Markt am 16. Mai kurz vor 2 Uhr nachts. Die Hauptwache rückte mit zwei Tanklöschfahrzeugen und einer Drehleiter in die Altstadt aus. Bereits während der Anfahrt rüstete sich die Mannschaft mit Atemschutz aus. Die Einsatzkräfte stellten einen Brand im Kellerbereich fest.  Rasch konnte der Brand von Lagergut im Keller gelöscht werden. Das verrauchte Kellerabteil wurde anschließend noch entlüftet und...

  • 19.05.20
Wirtschaft
KR Christof Kastner, BR KR Sonja Zwazl

Kastner überreicht "Goldenen Apfel" an Zwazl

Christof Kastner bedankte sich bei WKNÖ-Präsidentin a.D. Sonja Zwazl für die jahrzehntelange hervorragende Zusammenarbeit mit dem Goldenen Apfel. Christof Kastner überreichte Bundesrätin Sonja Zwazl nach dem Wirtschaftsparlament der WKNÖ den Goldenen Apfel der Kastner Gruppe. Er bedankte sich auch im Namen seines Vaters  Peter Kastner, den ebenfalls eine langjährige Zusammenarbeit und Freundschaft mit Zwazl verbindet: „Es ist uns ein persönliches Anliegen, dir für dein jahrzehntelanges,...

  • 19.05.20
Lokales
Fotografin Ninon Strobl  und Gastronom Lukas Zauner eröffnen die Filmbar.

Stadt Krems
Filmbar sperrt am 20. Mai am Campus auf

KREMS. Nach gefühlt endlosen Wochen des Wartens, ist es für das Team der neuen Filmbar am Campus Krems nun endlich soweit: Am 20. und  21. Mai wird eröffnet. Und damit Corona keinen Meter macht haben sich die beiden jungen Betreiber Ninon Strobl und Lukas Zauner dafür bestens gerüstet. Um für den jetzt notwendigen Abstand zwischen den Gästen zu sorgen, hat man sogar einen eigenen 1-Meter-Zollstock entwickelt. Und dieser wird als Merchandising-Artikel auch an die Gäste verschenkt. Einer...

  • 19.05.20
Lokales
Beide Priester beim kurzen Handshake – natürlich mit frisch desinfizierten Händen und Händewaschen danach.

Stadtteil Krems-Lerchenfeld
Ökumenische Solidarität in Zeiten der Krise

Die Rahmenordnung der Bischofskonferenz ermöglicht zwar Gottesdienste ab 15. Mai, die Anzahl der Teilnehmer ist jedoch je nach Größe des Kirchengebäudes eingeschränkt. Das trifft nicht nur katholische Pfarren: Auch die rumänisch-orthodoxe Pfarre Krems, die bisher in der Bürgerspitalkirche ihre Gottesdienste feierte, stand vor dem Problem, nur noch eine kleine Anzahl von Gläubigen einlassen zu dürfen. Erst im Januar war Cezar Marksteiner-Ungureanu in der Pfarrkirche Krems-St. Veit zum...

  • 19.05.20
Leute

Virtuelle Weintaufe zwischen Langenlois und Kufstein

Als Zeichen der Freundschaft hat Langenlois der Partnerstadt Kufstein (Tirol) die jährliche Ernte eines ihrer Weinberge geschenkt. LANGENLOIS. Jedes Jahr wird der Wein vom "Weingut am Berg - Ludwig & Michael Gruber" der Tradition entsprechend auch getauft. Doch heuer hieß es bei der Taufe "Abstand halten". Deshalb konnte die geplante Veranstaltung Ende März auf der Festung in Kufstein nicht stattfinden. Nun wurde die Weinsegnung nun einfach virtuell durchgeführt. Ehrenbürgermeister...

  • 18.05.20
Lokales

Stadtbus: Ticketverkauf im Bus möglich

KREMS. Tickets können wieder im Bus gekauft werden. Das Tragen von Mund-Nasenschutz bleibt für alle Fahrgäste aufrecht. Mit der Öffnung der Schulen wird auch die Zahl der Stadtbus-Fahrgäste wieder steigen. Aus diesem Grund ist ab heute, Montag, die vordere Einstiegstür wieder geöffnet und der Ticketkauf beim Busfahrer möglich. Neben Abstand halten und Nasen-Mundschutz tragen ist auch die erste Sitzreihe im Stadtbus freizuhalten! Nähere Info: Tel. 02732 / 801-459, stadtbus@krems.gv.at,...

  • 18.05.20
Wirtschaft
Wirtshäuser sind wieder geöffnet!

Wirtshäuser haben wieder geöffnet

Die Gastgeber der Wirtshauskultur sind höchst motiviert und froh über den Neubeginn. BEZIRK. Das Wieder-Hochfahren des öffentlichen und gesellschaftlichen Lebens geht heute einen großen Schritt weiter voran: Gaststätten und Lokale können unter Auflagen wieder öffnen. Tourismuslandesrat Jochen Danninger, Mario Pulker ˗ Spartenobmann für Tourismus und Freizeitwirtschaft in Niederösterreich und Fachgruppenobmann der Gastronomie in der Wirtschaftskammer Österreich sowie Michael Duscher ˗...

  • 18.05.20
Wirtschaft
Direktor Franz Fuger (Fachschule für Gartenbau), Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, Direktor Herbert Zant (Landesberufsschule Langenlois) und Direktor Andreas Kovac (Berufsschule für Gartenbau)

Spatenstich für NÖ Praxishalle zur Gartengestaltung in Langenlois

LANGENLOIS. Im Beisein von Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister wurde der Spatenstich für den Bau der neuen Praxishalle an der Gartenbauschule Langenlois vorgenommen. „Mit dem Bau der neuen Halle kann künftig der Fachbereich Gartengestaltung unabhängig von Witterung und Jahreszeit unterrichtet werden. Die Investitionen von 2,3 Millionen Euro vom Land Niederösterreich sind somit gut angelegt, um die praktische Ausbildung an der Gartenbauschule Langenlois zu stärken“, betont...

  • 15.05.20
Das Sommerbad der Badearena ist top hergerichtet und erwartet die Badegäste unter bestimmten Auflagen.
  • 29. Mai 2020 um 09:00
  • Badearena
  • Krems

Badespaß startet nun am 29. Mai 2020

Eröffnungsaktion für Saisonkarten von 25. bis 28. Mai 2020 Das Kremser Sommerbad öffnet am Freitag, 29. Mai 2020 ab 9 Uhr, seine Pforten. Vorab gibt es für alle Badegäste, die sich eine Saisonkarte kaufen, eine Eröffnungsaktion. Am Freitag, 29. Mai, ist es endlich soweit: Das Kremser Sommerbad startet in die neue Saison. „Gerade in dieser Zeit ist es wichtig, den Kremserinnen und Kremsern und besonders den Familien ein Stück Normalität zurückzugeben“, zeigt sich Bürgermeister Reinhard...

2 Bilder
  • 29. Mai 2020 um 17:00
  • Artolz 10
  • Artolz

Vegan Kochen Kochworkshop AUFSTRICHE

Vegan Kochen * natürlich * gesund * leicht Wir ernten frische aus dem Garten, was gerade reif ist, zaubern gemeinsam genussvolle Themengerichte und genießen diese anschließend ganz gemütlich beim gemeinsamen Austausch. FR, 29.05.2020 Aufstriche SA, 30.05.2020 Clean Eating (gluten- und zuckerfrei) FR, 03.07.2020 Sommerliches Menü SA, 04.07.2020 Sommerliches Menü FR, 07.08.2020 Desserts/Süßes SA, 08.08.2020 Fermentieren/Einkochen FR, 04.09.2020 Aufstriche SA,...

  • 5. Juni 2020 um 10:00
  • Stift Göttweig
  • Furth/Göttweig

Stift Göttweig 
startet am 5. Juni in die neue Saison

FURTH/GÖTTWEIG. Alljährlich öffnet das Benediktinerstift nach einer kurzen Winterpause rund um das Hochfest des Heiligen Benedikt seine Pforten für die Besucher. Heuer wird zum Schutz der Besucher und Mitarbeiter erst am 5. Juni gestartet. Stiftsrestaurant, Museum und Gästezimmer erwarten die Gäste mit umfangreichen Neuerungen. „Wir sind `Ort der Begegnung - und freuen uns gemeinsam mit unseren Mitarbeitern auf den verspäteten Saisonstart“, so Abt Columban Luser. Die Verschiebung des...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.