Gmünd

Beiträge zum Thema Gmünd

Lokales
2 Bilder

Damals & Heute
Gmünd - Litschauer Straße

Die Fotos zeigen die Litschauer Straße in Gmünd Richtung Stadtplatz in der Nähe des Kinos. Die Gebäudestrukturen gleichen noch denen von damals. Schicken Sie uns Ihre historischen Fotos aus dem Bezirk an: gmuend.red@bezirksblaetter.at Entdecke weitere spannende Fotos unter https://www.meinbezirk.at/tag/damals-heute

  • 29.05.20
Lokales
2 Bilder

Damals & Heute
Gmünd Bundesrealgymnasium

Auf den Fotos sieht man das Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Gmünd damals und heute. Schicken Sie uns Ihre historischen Fotos aus dem Bezirk an: gmuend.red@bezirksblaetter.at Entdecke weitere spannende Fotos unter https://www.meinbezirk.at/tag/damals-heute

  • 25.05.20
Lokales
Am Gemeindeamt in Malta wird die Photovoltaikanlage durch die Firma Pirker errichtet.
3 Bilder

Malta
Eigenstrom für das Gemeindeamt

Eine Photovoltaikanlage versorgt seit Mitte Mai das Gemeindeamt in Malta mit Eigenstrom. MALTA. Eine Photovoltaik-Anlage ziert seit Mitte Mai das Gemeindeamt in Malta. Zeitgleich wurde auch die Errichtung eines Notstromaggregats sowie eines Stromspeichers umgesetzt. 250.000 Euro investierte die Gemeinde Malta in die Anlage und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz. Die Verwirklichung des Vorhabens übernahm die Elektrotechnik Firma Pirker aus der Künstlerstadt...

  • 20.05.20
Politik
Auf Distanz waren nicht nur Bürgemeisterin Helga Rosenmayer und Vize Hubert Hauer.
2 Bilder

Gmünd
Gemeinderat Gmünd tagt im Palmenhaus

GMÜND (mm). Auch in der Bezirkshauptstadt musste der Gemeinderat zwecks Covid-19-Sicherheitsvorkehrungen ein Ausweichquartier für seine Sitzung am 19. Mai suchen. Fündig wurde man schnell, bietet doch das Palmenhaus genau den richtigen Platz um im Sinne des gegenseitigen Schutzes sicher die wichtigen Beschlüsse um das Gemeinwohl abarbeiten zu können. Mit angemessenem Abstand wurden insgesamt 30 Tagesordnungspunkte in rekordverdächtigen 90 Minuten abgehakt. Die Bezirksblätter haben sich einige...

  • 19.05.20
Lokales
Alex Amann stellt seine Werke in der alten Burg in Gmünd aus.

Gmünd
Künstlerstadt lebt wieder auf

In der Künstlerstadt Gmünd öffnen die Galerien und Ausstellungshäuser nach und nach wieder ihre Türen. Ab Juni neu im Programm: Künstlerfotos von Edward Quinn. GMÜND. Die letzten Wochen waren in der Künstlerstadt Gmünd davon geprägt, die Ausstellungen und Gastatelierprogramme - auch in Corona-Zeiten - bestmöglich vorzubereiten. Nun ist es soweit und die ersten Galerien und Ausstellungshäuser der Kulturinitiative Gmünd haben geöffnet. Zu sehen sind Werke von Georg Planer, Elke Maier,...

  • 15.05.20
Wirtschaft

Experte gibt Unternehmen Rat in der Corona-Krise

HEIDENREICHSTEIN. Der Heidenreichsteiner Unternehmer Heinz Golitschek Elbwart gehört seit einigen Jahren dem "Austrian Senior Experts Pool", kurz ASEP, an. Dabei handelt es sich um eine Vereinigung von ca. 260 ehemaligen Führungskräften und Managern, Unternehmern und Experten der verschiedensten Fachrichtungen, die nach Beendigung ihres aktiven Berufslebens ihr Wissen und ihre Erfahrungen an die nächste Generation weitergeben wollen. Die Senior Experts sind auf vielen Gebieten tätig. Sie...

  • 13.05.20
Lokales
2 Bilder

Damals & Heute
Gmünd II- Wohnbau

Das Damals-Foto zeigt den sogenannten "Neubau", der in den Jahren 1926/27 im Stil der Wiener Gemeindebauten errichtet wurde. Schicken Sie uns Ihre historischen Fotos aus dem Bezirk an: gmuend.red@bezirksblaetter.at Entdecke weitere spannende Fotos unter https://www.meinbezirk.at/tag/damals-heute

  • 11.05.20
Lokales
Die Feuerwehr Gmünd konnte den Brand rasch löschen.

Gmünd
Brand setzt Schrebergarten Haus stark zu

In der Gemeinde Gmünd wurde in einem Schrebergarten ein Gartenhaus durch einen Brand stark beschädigt. GMÜND. Ein Verkehrsteilnehmer entdeckte am Sonntag, 10. Mai, gegen 22.45, beim Vorbeifahren auf der Maltatal-Landesstraße durch Zufall den Brand eines Gartenhauses in einem Schrebergarten in der Gemeinde Gmünd. Sofort verständigte er über den Notruf die Freiwillige Feuerwehr Gmünd, die den Brand rasch eindämmen konnte. Erhebungen ergaben, dass ein Schrebergartenbesitzer Sonntag Abend Asche...

  • 11.05.20
  •  1
Lokales
2 Bilder

Damals & Heute
Gmünd

Das Damals-Foto zeigt die alte Volks- und Bürgerschule in Gmünd. Heute befindet sich in diesem Gebäude die NMS für Musik und Ökologie. Schicken Sie uns Ihre historischen Fotos aus dem Bezirk an: gmuend.red@bezirksblaetter.at Endecke weitere spannende Fotos unter https://www.meinbezirk.at/damals-heute

  • 05.05.20
Lokales
Die A10 musste von der Polizei im Unfallbereich  für ca. eine Stunde gesperrt werden.

Gmünd
Schwerer Verkehrsunfall auf der Tauernautobahn

Eine 36-jährige Kärntnerin wurde bei einem Verkehrsunfall auf der A10 auf Höhe Gmünd unbestimmten Grades verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Klagenfurt gebracht werden. Die Tauernautobahn war am Samstag im Unfallbereich  für rund eine Stunde gesperrt. GMÜND IN KÄRNTEN. Eine 36-jährige Frau aus dem Bezirk Villach-Land war am 2. Mai um 8.40 Uhr mit ihrem PKW auf der Tauernautobahn (A10) in Richtung Salzburg unterwegs. Auf Höhe Gmünd  kam die Kärntnerin mit ihrem...

  • 02.05.20
Lokales
In der Künsterstadt Gmünd wurden der Hauptplatz und ein Teilstück der Gemeindestraße Kreuschlach saniert.
2 Bilder

Oberkärnten
"Ortsbildpflege" in Gmünd

Rechtzeitig vor der Wiederöffnung von Cafes, Gasthäuser, Museen oder Ausstellungen Mitte Mai wurden in Gmünd der Hauptplatz und die Gemeindestraße Kreuschlach saniert. GMÜND. Die Asphaltoffensive in der Stadtgemeinde Gmünd geht auch in Zeiten von Corona weiter. Nach ersten großen Sanierungsetappen mit Investitionen von rund 1.000.000 Euro wurde nunmehr die Oberfläche der Fahrbahn am Hauptplatz sowie ein Teilstück der Gemeindestraße Kreuschlach in Angriff genommen. "Mit den Maßnahmen wird...

  • 30.04.20
Wirtschaft
Im Tal ist alles da, wissen Initiator Hermann Florian, Elisabeth Kogler (Koglers Biohof in Rennweg), Fabian und Ursel Pirker (Mar Eier in Rennweg), Zusteller Josef Ramsbacher sowie die Unterstützer Franz, Carmen und Alina Aschbacher.

Neues Lieferservice
Alles da im Tal

Unter dem Slogan „Alles da im Tal – deshalb bewusst regional“ entstand im Lieser- und Maltatal ein Lieferservice, das stetig erweitert wird. LIESER- / MALTATAL. Durch die Corona-Krise wird uns allen besonders deutlich vor Augen geführt, dass kleine Wirtschaftskreisläufe sehr wichtig sind. Kurze Wege und regionale Wertschöpfung werden für unseren Lebensraum und das Klima immer wichtiger. "Wir produzieren viele Produkte des täglichen Lebens in ausgezeichneter Qualität selbst und tun das ohne...

  • 27.04.20
  •  1
Lokales
Ein Oberkärntner ging einem Internetbetrüger auf dem Leim.

Internetbetrug
Minibagger und Anhänger wurden nie geliefert

Ein 18-jähriger Oberkärntner überwies für einen in Polen online bestellten Minibagger und einen Anhänger mehrere tausend Euro. Die Ware wurde jedoch nie geliefert. GMÜND. Ein Oberkärntner bestellte am 25. März über eine polnische Internetseite einen Minibagger und einen Anhänger im Wert von mehreren tausend Euro. Der 18-Jährige überwies - wie gefordert -  den Betrag. Die Ware wurde jedoch nie geliefert.

  • 22.04.20
Lokales
2 Bilder

Damals & Heute
Gmünd - Lainsitzbrücke

Das Damals-Foto zeigt die Lainsitzbrücke in Gmünd stadteinwärts mit Blick in Richtung Bruckmühle. Schicken Sie uns Ihre historischen Fotos aus dem Bezirk an: gmuend.red@bezirksblaetter.at Entdecke weitere spannende Fotos unter https://www.meinbezirk.at/tag/damals-heute

  • 10.04.20
  •  1
Wirtschaft
Die Shops von Herka Frottier bieten beste Qualität.
2 Bilder

Unser G'schäft
Herka Frottier: 100% made in Austria

KAUTZEN/GMÜND. Kochechte, bunte, kuschelige Frottierhandtücher, etc. gibt es bald wieder in unseren Fabrikshops in Gmünd und Kautzen. (Oster-)Aktionen und Sortiment auf www.herka-frottier.at. Wir freuen uns auch jetzt auf Ihre (Gutschein-)Bestellungen. Gutscheine Bestellung per Mail unter bestellung@herka-frottier.at oder per Telefon: 02864/2317-19

  • 07.04.20
Lokales
2 Bilder

Damals & Heute
Gmünd - Malerwinkel

Das Damals-Foto zeigt das älteste Naturdenkmal des Bezirks Gmünd, den Malerwinkel. Bevor die Braunau in die Lainsitz mündet, zeigt sie sich noch einmal besonders attraktiv. Hier befand sich bis in die 80er-Jahre das beliebte Freibad Malerwinkel. Entdecke weitere spannende Fotos unter https://www.meinbezirk.at/tag/damals-heute

  • 30.03.20
Lokales
In Bezirk Spittal brannte es.

Bezirk Spittal
Feuerwehreinsätze in Gmünd und Spittal

In Spittal musste die Feuerwehr am Samstag in den frühen Morgenstunden zu einem Holz- und Geräteschuppen Brand ausrücken. Außerdem sorgte in Gmünd starke Rauchentwicklung ausgelöst durch verbranntes Essen für einen Feuerwehreinsatz. SPITTAL. In Spittal brannte am Samstag in der Früh ein Holz- und Gerätschuppen. Nachbarn nahmen das Feuer wahr und verständigten die Feuerwehr. Bei Eintreffen der Polizei stand der Schuppen bereits in Vollbrand. Die Hausbewohner und weitere Nachbarn wurden...

  • 28.03.20
Lokales
Julian, Lena, Leon, Mona und Christopher beschäftigen sich in Corona-Zeiten zu Hause.

Aus dem Leben
Toller Zeitvertreib in Corona-Zeiten

So vertreiben sich unsere Kinder zu Hause ihre Freizeit in Corona-Zeiten. BEZIRK SPITTAL. 24 Stunden, sieben Tage die Woche zu Hause zu sein, dass ist für viele Kinder und deren Eltern eine neue, ungewohnte Situation. Doch, wie vertreibt sich unser Nachwuchs seine Freizeit abseits vom Lernen in den eigenen vier Wänden. Die Woche Spittal fragte nach... Eishockey-Talent spielt im GartenJulian Neumann ist ein Sportfreak. Eishockey ist seine Leidenschaft. Der 12-Jährige spielt im Nachwuchs...

  • 26.03.20
GesundheitBezahlte Anzeige

WAS IST HYPNOSE UND WIE KANN DIR DIESE HELFEN?
Kostenloses Online Event mit Europas bekanntestem TV-Hypnotiseur Pharo Martin Bolze

Kostenloses Online Event mit Europas bekanntestem TV-Hypnotiseur Pharo Martin Bolze DATUM: Samstag, 09. Mai 2020 BEGINN: 19:00 UHR Stellen Sie sich einfach einen lockeren und mit einer enormen Energie ausgestatteten Mann vor, der seit mehr als 30 Jahren sein Handwerk aus dem „FF“ beherscht. Er ist Deutschlands erfolgreichster und bekanntester Hypnotiseur, ganz gleich ob als helfende Hand oder als Unterhaltungsmoment auf den Bühnen Europas. Er gilt als Vertrauter Ansprechpartner vieler...

  • 24.03.20
Lokales
Die Grenzen von Österreich nach Tschechien werden nun kompromisslos geschlossen.

Komplette Grenzschließung
Kein Grenzübertritt mehr für Arbeitskräfte

Am Abend des 23. März berichteten tschechische Medien über die kompromisslose Schließung der Grenzübergänge zu Österreich und Deutschland. BEZIRK GMÜND. Ab dem 25. März ist für Berufspendler kein Pendeln mehr zwischen Österreich und Tschechien möglich. Berufspendler müssen sich bis am 25. März entscheiden, ob sie in ihrer Heimat bleiben möchten oder ihrem Arbeitgeber weiterhin zur Verfügung stehen. Im zweiten Fall müssen die tschechischen Arbeitskräfte, die weiterhin in unserer Region...

  • 23.03.20
Lokales
2 Bilder

Damals & Heute
Gmünd - Grenzübergang

Das Damals-Foto zeigt das Gasthaus Swoboda in Gmünd gleich beim Bahnübergang, es war in den 60er- und 70er-Jahren ein beliebtes Grenzgasthaus. Heute befindet sich dort der Parkplatz beim Grenzübergang Gmünd-Böhmzeil. Entdecke weitere spannende Fotos unter https://www.meinbezirk.at/tag/damals-heut

  • 23.03.20
Lokales
2 Bilder

Damals & Heute
Gmünd - Sgraffitohäuser

Das Damals-Foto zeigt die Sgraffitohäuser in Gmünd in einer alten Ansicht, heute haben sich scheinbar nur die Autos davor geändert. Schicken Sie uns Ihre historischen Fotos aus dem Bezirk an: gmuend.red@bezirksblaetter.at Entdecke weitere spannende Fotos unter https://www.meinbezirk.at/tag/damals-heute

  • 16.03.20
  •  1
Lokales

wenn der Zusatz "Freund und Helfer" wieder wortwörtlich genommen werden darf
Glauben Sie an das Gute? - ich rate Ihnen, tun Sie es!

Einfach haben wir es ja alle derzeit nicht. Corona fegt seit Wochen über den Globus und auch ins Land.  Man liest von Hamsterkäufen anstatt für alle etwas übrigzulassen, damit auch für alle etwas da ist. Der Nahe Osten kommt seit Jahrzehnten nicht zur Ruhe, man weiß nicht, was die Börseneinstürze an gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Umbrüchen nach sich ziehen werden. Irgendwie ist dieser Winter nun wirklich um einiges wärmer, die Stürme und der Borkenkäfer häufen sich und die Angst vor zu...

  • 11.03.20
Lokales
2 Bilder

Damals & Heute
Gmünd

Das Damals-Foto zeigt den ehemaligen Gasthof Fegerl mit Blick in Richtung Lainsitzbrücke, heute ist hier die Taverna Perikles zu sehen. Schicken Sie uns Ihre historischen Fotos aus dem Bezirk an: gmuend.red@bezirksblaetter.at Entdecke weitere spannende Fotos unter https://www.meinbezirk.at/tag/damals-heute

  • 09.03.20
  • 1. Juni 2020 um 16:00
  • Städt. Bücherei
  • Gmünd

Lesecafé der Städtischen Bücherei Gmünd

Jeden 1. Montag im Monat findet in der Bücherei von 16:00 bis 19:00 Uhr ein Lesecafe statt. Unsere Leser und Leserinnen haben nicht nur die Möglichkeit in Ruhe in den Büchern zu schmökern, sondern können sich auch in unserem Kellergewölbe bei einer Tasse Kaffee austauschen und gemütlich beisammen sitzen.

  • 2. Juni 2020 um 16:00
  • Jugendzentrum JUZ
  • Gmünd

Einladung zur Zeitreise

Zeitgleich zur Demenz-Selbsthilfegruppe wird hier für die Betroffenen ein Aktiv-Programm gestaltet.

  • 8. Juni 2020 um 17:30
  • Volksschule
  • Gmünd

Fit mit Larbi

Info & Anmeldung: Larbi Bouda Telefon 1 0676/7919836 E-Mail-Adresse fitmitlarbi@gmail.com Web www.fitmitlarbi.at

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.