Litschau

Beiträge zum Thema Litschau

Politik

Gemeinde Litschau
Johannes Heißenberger neuer "Vize" neben Bürgermeister Rainer Hirschmann

LITSCHAU. Bei der konstituierenden Sitzung des Gemeinderates Litschau am 26. Februar konnte Rainer Hirschmann als Bürgermeister für die nächsten fünf Jahre wiedergewählt werden. Johannes Heißenberger von der ÖVP geht als neuer Vizebürgermeister in die nächste Gemeinderatsperiode. Bei den Stadträten gab es ebenfalls eine Änderung. Künftig werden es sechs anstatt der bisher fünf Stadtratsfunktionen vergeben. Von der SPÖ bleiben Gerhard Holzweber und von der ÖVP bleiben Maria Ergott und Gerhard...

  • 27.02.20
Lokales
Lena Mader aus Litschau freut sich über kostenloses WLAN am Stadtplatz

Ausbau für öffentliche Plätze abgeschlossen
Drei neue WLAN – Hotspots in Litschau

Kostenlose Internetzugänge im Strandbad, Hallenbad und am Stadtplatz LITSCHAU. Es gibt immer wieder EU-Förderungen für Gemeinden in Form von unterschiedlichen Calls. Besonders erfolgreich ist das Programm „WiFi4EU“, vor allem in Niederösterreich. Insgesamt waren bereits 102 Niederösterreichische Gemeinden bei den vergangenen drei Calls erfolgreich, Litschau war bereits beim 1. Call ausgewählt worden. Für Litschau hieß das 15.000 Euro an Unterstützung für die Errichtung von kostenlosem...

  • 26.02.20
Leute
96 Bilder

Fasching in Litschau
Bei einem gelungenen Umzug waren zahlreiche Narren zu sehen

LITSCHAU. Am Faschingssamstag regierten in Litschau wieder die Narren. Zehn geschmückte Wagen mit den kuriosesten Kostümen beherrschten das Treiben. Vom Brexit über eine Polar-Antarktis-Expedition, Zebras, New Kids, Super Mario, Rockabilly, fliegender Teppich, Bienen und viele Faschingsnarren waren zu sehen. Ein sehr gelungener Event mit zahlreichen Besuchern.

  • 24.02.20
Lokales
v.l.n.r. Dekan Stefan Nehrer, Alexandra Pernsteiner-Kappl, Regina Thür, Landesrat Martin Eichtinger

Gesundheitskoordinatorin für Litschau
Regina Thür ist regionale Gesundheitskoordinatorin

Landesrat Eichtinger: „Nachhaltige Stärkung der Gesundheit für die Stadtgemeinde Litschau“ KREMS/LITSCHAU. Im Frühjahr 2018 startete der bisher österreichweit einzigartige akademische Lehrgang für »Regionale Gesundheitskoordinatorinnen« und »Gesundheitskoordinatoren« seitens der Initiative »Tut gut!«. Am 19. Februar graduierten erstmals 13 Studierende und schlossen somit das Studium erfolgreich ab. Darunter auch Regina Thür. Sie ist ab sofort als Gesundheitskoordinatorin für die...

  • 21.02.20
Lokales
Der Luftkurort Litschau

Litschau bleibt Luftkurort
Die Stadtgemeinde Litschau führt seit 2007 das Prädikat "Luftkurort"

Aktuelles Bioklimagutachten von der Landesregierung bestätigt. LITSCHAU. Nach dem niederösterreichischen Heilvorkommen- und Kurortegesetzes 1978 haben heilklimatische Kurorte und Luftkurorte mindestens alle zehn Jahre Gutachten einzuholen, aus denen ersichtlich ist, dass sich die Grundlagen der bioklimatischen Beschreibung nicht wesentlich geändert haben und sich das Klima des Ortes auch in entscheidenden Punkten nicht verändert hat. Das entsprechende Bioklimagutachten und ein...

  • 11.02.20
Lokales
Der Brauhausstadl vor dem Umbau
3 Bilder

Brauhausstadl in Hörmanns
Attraktivierungsoffensive für den Brauhausstadl bei Litschau

Das Kultur- und Veranstaltungsgebäude erstrahlt nun im neuen Glanz HÖRMANNS/LITSCHAU. Der Brauhausstadl in Hörmanns ist seit vielen Jahren Aufführungsort für Konzerte des vielbeachteten Schrammel.Klang.Festivals und einer der Spielorte des neuen Theaterfestivals HIN & WEG. Jetzt hat das Gebäude aus der Mitte des 18. Jahrhunderts einen Attraktivierungsschub erhalten. Wirtschafts- und Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav: „Der Brauhausstadl ist aus der Waldviertler Kulturszene nicht mehr...

  • 31.01.20
  •  1
Lokales
Die Photovoltaikanlage auf den Dächern der Volsschule.
2 Bilder

Mit Sonnenkraft in die Zukunft
Vision eines stromneutralen Litschau rückt näher

LITSCHAU. Am 17. Jänner 2020 gegen Mittag war es soweit: Die Photovoltaikanlage auf den Dächern der Volksschule und des Kindergartens wurde gemeinsam von der Stadtgemeinde Litschau und der WEB Windenergie AG in Betrieb genommen und produziert somit fortan sauberen, regionalen Strom. Die Photovoltaikanlage umfasst eine Leistung von 112,1 kWp und wird somit ca. 110.000 kWh sauberen Strom pro Jahr produzieren. Das örtliche Hallenbad und der Kindergarten werden davon voraussichtlich rund 40.000...

  • 21.01.20
Lokales
Bild v.li.: Josef Weichselbaum, Bürgermeister Günter Schalko, Karlheinz Piringer, Robert Thür, Obmann Markus Zimmermann, Andreas Koll, Karl Böhm, Philipp Pfeiffer, Heribert Kössner, Christian Hruso, Bernhard Weinelt

Waldwirtschaftsgemeinschaft Litschau
Holzstammtisch in der alten Post in Eisgarn

Der Obmann der Waldwirtschaftsgemeinschaft Litschau Markus Zimmerman konnte zum Holzstammtisch in der alten Post in Eisgarn Josef Weichselbaum, Bürgermeister Günter Schalko, Bernhard Weinelt sowie eine große Anzahl von Mitgliedern begrüßen. Großes Thema war der Schädling Der Forstsekretär Josef Weichselbaum referierte über die Schädlinge bei den verschiedenen Baumarten, die Waldinventur sowie über den Forstschutz. Im heurigem Jahr sollen zeitgerecht Fangbäume und Käferfallen zur Verfügung...

  • 21.01.20
Lokales

Erweiterung der Ordinationszeiten von Dr. Schwarzenbrunner

Die Stadtgemeinde Litschau gibt bekannt, dass beginnend mit der Woche ab 09.12.2019 die Ordinationszeiten von Frau Dr. Cornelia Schwarzenbrunner erweitert werden. Als Ärztin für Allgemeinmedizin und alle Kassen steht sie damit am Stadtplatz 39 künftig jeden Dienstag von 15:00 – 18:00 Uhr und Mittwoch von 08:00 – 17:00 Uhr zur Verfügung. Weiters gibt es am Freitag einen zusätzlichen Ordinationstag, an diesem Tag allerdings ausnahmslos nur nach vorheriger telefonischer...

  • 06.12.19
Lokales
Vzbgm. Reinhard Fürnsinn, Paul Galuska (A1), Bgm. Rainer Hirschmann, Wolfgang Bauer (A1)

Glasfaser für Litschau

A1 hat sich im Rahmen der öffentlichen Ausschreibung des Bundes durchgesetzt und erweitert nun bis Ende 2020 das Glasfasernetz im südlichen Gemeindegebiet Litschau. LITSCHAU. Durch den geförderten Ausbau erhalten die Haushalte der KG´s Schönau und Gopprechts glasfaserschnelles Internet mit spürbar schnelleren Datenübertragungen sowie die Möglichkeit, mit A1-TV Kabelfernsehen in hochauflösender Qualität zu empfangen. In diesen Ortschaften werden die Haushalte mit FTTH “Fiber to the Home”...

  • 05.12.19
Leute
Die Organisatoren Hubert Millner, Franz Zwölfer und Zeno Stanek mit dem "Herrn Claus" aus MA 2412, Karl Ferdinand Kratzl.
11 Bilder

Litschau
Zum ersten Advent von Haus zu Haus

LITSCHAU (mm). "Ich warte auf den Weihnachtsmann aus MA 2412" sprach Gerald Kainz vielen aus der Seele, die am 30. November im Herrenseetheater das Finale des Litschaer Advents "Von Haus zu Haus" mitfeierten. Musikalisch vom Gesangsverein und der Jugend der Stadtkapelle eingestimmt wurde dieser Wunsch erfüllt. Karl Ferdinand Kratzl las Weihnachtliches und verriet seinen persönlichen Weihnachtswunsch: "Bei all dem Trubel sollten wir nicht aufs Ein- und Ausatmen vergessen!" Gemütlichkeit statt...

  • 04.12.19
Gesundheit

LIEBESBRIEF an meine GEMEINde: LITSCHAU (LiCiao - cr: K.I.R.Pilz, art-ist.in)
Eine lebendige Liebe

LIEBESBRIEF AN MEINE GEMEINDE: LITSCHAU Von Katharina Inés PILZ, 1. Version verfasst am 27.11.2019, verbesserte Version mit Hilfe von Hrn. Dr. Weber vom 28.11.2019 – Via Mail an Bezirksblatt gesendet am 29.11.2019 Vor ca. 20 Jahren lernte ich Litschau das erste Mal kennen. Eher per Zufall. Ich unternahm mit meinen Kindern, Simon und Julia, damals etwa 4 und 2 Jahre alt, einen Ausflug mit der Schmalspurbahn. Die Endstation war Litschau und somit lernte ich diese reizende kleine Stadt kurz...

  • 29.11.19
  •  1
Lokales

Maecenas für "Hin und weg" in Litschau

Am 19. November 2019 wurden die Unternehmen und Kulturanbieter bei der MAECENAS Niederösterreich - Gala in der Kulturszene Kottingbrunn ausgezeichnet. LITSCHAU. Von den 200 Einreichungen gab es neben dem Hauptpreis in der Kategorie „Kulturinitiativen“ für das Theaterfestival „Hin und Weg“ des Theater BRAUHAUS in Litschau, in der gleichen Kategorie Anerkennung für „Blockheide leuchtet“ und für das Internationale Kulturfestival ÜBERGÄNGE PŘECHODY. Damit kamen drei von vier der Nominierten...

  • 25.11.19
Freizeit
3 Bilder

Litschauer Advent - Von Haus zu Haus - Sa, 30. Nov 2019, 14h, 15h, 17h
Adventbeginn im Waldviertel mit Karl Ferdinand Kratzl, Gerhard Blaboll, Ernst Köpl u.a.

LITSCHAU. In Litschau gibt es im Advent ein neues Ereignis: Am ersten Adventsamstag, den 30. November ab 13 Uhr, werden den Besuchern dabei stimmungsvolle Einblicke in die Litschauer Lebenswelten geboten. Der Name "Von Haus zu Haus" ist dabei Programm: Auf einer Flaniermeile rund um den idyllisch beleuchteten Stadtplatz führt der Weg von Haus zu Haus, von Einfahrt zu Einfahrt, von Tor zu Tor, um dann am Abend über die beleuchtete Seepromenade zum Herrenseetheater zu wandern, wo ab 19 Uhr im...

  • 24.11.19
Lokales
Herbert Greisberger (Geschäftsführer Energie- und Umweltagentur NÖ), Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav, Jürgen Uitz (Stadtamtsdirektor und Energiebeauftragter Litschau) und Wirtschaftskammer NÖ-Präsidentin Sonja Zwazl

Auch Litschau ausgezeichnet: Die besten Umweltprojekte NÖ´s

Beim Ökomanagement-Tag in St. Valentin wurden am 07.11.2019 sechs Unternehmen und drei Gemeinden für Maßnahmen im Bereich Umwelt ausgezeichnet. Sie nutzten das Beratungsangebot von Land und Wirtschaftskammer NÖ. Als eines von 3 Best Practice - Beispielen in der Kategorie Energie.Vorbild.Gemeinde wurde die Stadtgemeinde Litschau für die Optimierung der Heizungssteuerung in der Volksschule und im Hallenbad, die Errichtung einer PV-Anlage und die Planung des Heizungs- und Lüftungsumbaus in der...

  • 11.11.19
Lokales
133 Bilder

Litschau
Feierliche Angelobung in Litschau

LITSCHAU (mm). "Ich gelobe!" Rund 150 Rekruten, davon zwei junge Damen, leisteten einen Tag vor dem Nationalfeiertag bei strahlendem Spätherbstwetter ihren Fahneneid. Aus den Garnisonen Allentsteig, Horn, Mistelbach und Sankt Pölten und damit dem ganzen Bundesland sowie über dessen Grenzen hinaus kamen nicht nur die Grundwehrdiener, sondern auch unzählige stolze Verwandte angereist. Gleich vorweg: Niemand ist umgekippt. "Ihr habt gerade erst Eure Ausbildung begonnen und zeigt schon vorbildliche...

  • 25.10.19
  •  1
Lokales
Von der Stadtgemeinde Litschau hat der Mobilitätsbeauftragte Gerhard Miedler teilgenommen.

Mobilitätsschulung
Litschau ist "smart mobil"

Zahlreiche Teilnahme an der Schulung “Von der Information zum Bürgerservice“ LITSCHAU (red). Wie komme ich am besten von A nach B – und wie sag ich's meinen GemeindebürgerInnen? Wo bekomme ich rasch Informationen zum Thema Öffentlicher Verkehr und wer hilft mir kompetent in Mobilitätsfragen weiter? Diese und viele weitere Fragen wurden bei der Smart mobil – Weiterbildungsreihe in Krems und Wiener Neustadt behandelt. Vertreter aus 40 Mobilitätsgemeinden Niederösterreichs konnten sich in...

  • 22.10.19
Lokales
Robert Inghofer zeigt, Sarg und Urne gibt's auch aufeinander abgestimmt.
4 Bilder

Bezirk Gmünd
Die Trends für den letzten Weg

Die Tendenz zur Urne nimmt zu. Unsere Bestatter helfen den Angehörigen durch die Ausnahmesituation. BEZIRK GMÜND. Für die meisten von uns gehört der Tod nicht zum Leben. Wir verdrängen ihn, bis ein Trauerfall alles erschüttert. Am weitesten in die Gesellschaft vordringen darf der Tod zu Allerheiligen: Wir schmücken unsere Gräber mit Blumen, zünden ein Licht an und beten für unsere Verstorbenen. Mit diesem Feiertag vor der Tür haben die Bezirksblätter mit drei Bestattern aus dem Bezirk Gmünd...

  • 21.10.19
Lokales

Advent
"Von Haus zu Haus" neu in Litschau

LITSCHAU. In Litschau gibt es im Advent ein neues Ereignis: Am ersten Adventsamstag, den 30. November ab 13 Uhr, werden den Besuchern dabei stimmungsvolle Einblicke in die Litschauer Lebenswelten geboten. Der Name "Von Haus zu Haus" ist dabei Programm: Auf einer Flaniermeile rund um den idyllisch beleuchteten Stadtplatz führt der Weg von Haus zu Haus, von Einfahrt zu Einfahrt, von Tor zu Tor, um dann am Abend über die beleuchtete Seepromenade zum Herrenseetheater zu wandern, wo ab 19 Uhr im...

  • 15.10.19
Lokales
Aus der Ausbeute wurde ein Wildfruchtkoch gezaubert.
4 Bilder

Lehrreich und schmackhaft
Wildobstwanderung durch Litschau

LITSCHAU (red). Die Gesunde Gemeinde Litschau und die Arbeitsgruppe AGIL veranstalteten eine Wildobstwanderung mit Kräuterpädagogin Eunike Grahofer. Die Teilnehmer sammelten heimisches Wildobst wie Hagebutten, Schlehen und Weißdorn und bereiteten anschließend in gemütlicher Runde ein schmackhaftes Wildfruchtkoch zu. Die bekannte Kräuterpädagogin Eunike Grahofer erklärte gekonnt die Erkennungsmerkmale und Besonderheiten heimischen Wildobstes und veranschaulichte perfekt die bunte und gesunde...

  • 08.10.19
Sport
Erfolgreich: Felix Prokopetz, Elena Foidl.

Orientierungslauf - Naturfreunde
Erster Meistertitel für Felix Prokopetz

Großer Erfolg für die Kitzbüheler Naturfreunde. KITZBÜHEL (navi). Bei den österreichischen Meisterschaften im Orientierungslauf "Lang" kehrte der Nachwuchs der Kitzbüheler Orientierungsläufer mit zwei Medaillen aus Litschau zurück. Felix Prokopetz lief zu seinem ersten österr. Meistertitel (Kl. H12). Die Bronzemedaille erlief Elena Foidl (D-12). Das gute Vereinsergebnis rundete Gabor Vida mit einem 7. Platz in der H-45 ab.

  • 01.10.19
Freizeit
7 Bilder

Pfarrkirche Hl. Michael in Litschau

Pfarrkirche hl. Michael in Litschau Die nachweislich ab dem 13. Jahrhundert bestehende Pfarre stand seit dem Mittelalter unter der Patronanz der Landesfürsten. Die Pfarre Litschau wurde im Verlauf des 16. Jahrhunderts protestantisch. 1621 wurde die Litschauer Kirche auf Geheiß des Landesfürsten für den protestantischen Gottesdienst versperrt und blieb vier Jahre geschlossen. Eine kontinuierliche katholische Seelsorge setzte erst Ende der 1620er Jahre ein. Der Westturm mit massiven Mauern aus...

  • 30.09.19
  •  6
  •  5
Lokales
´Rudolf Parth, Bernhard Sax und Wolfgang Lechner

Golf
ÖBV Kurzspielcup Finale in Litschau

LITSCHAU (red). Die beliebte Turnierserie, der ÖBV Kurzspielcup im Golfclub Herrensee ging vergangenen Samstag mit 43 Teilnehmern in die finale Runde. Es wurde nach dem sogenannten Eclectic – System gespielt, wobei für die Jahreswertung die besten Scores der einzelnen Löcher zusammengezählt wurden. Der Wanderpokal ging heuer an Wolfgang Lechner aus dem Golfclub Herrensee, der die Gesamtwertung für sich entscheiden konnte. Auf dem 2. Platz landete Norbert Stiedl aus dem Golfclub Haugschlag...

  • 30.09.19
Lokales
Bürgermeister Rainer Hirschmann und Toni Pfeffer mit Lara Killian, Michael Lenz, Jugendleiter Herbert Friedrich und Stefan Bartl vom USC Litschau.
3 Bilder

"Spiel-Sport-Spaß" mit Toni Pfeffer in Litschau

LITSCHAU (red). Das SPORT.LAND.Niederösterreich war am Samstag beim "Spiel-Sport-Spaß" - Litschauer Gesundheitstag zu Gast. Gut gelaunte und begeisterte Gäste, verschiedene Sport- und Bewegungsstationen für alle Altersgruppen und vor allem der Besuch inklusive Autogramm und Fotos von Fußballexperte Toni Pfeffer sorgten für einen perfekten Familiensporttag.

  • 30.09.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.