Gmünd

Beiträge zum Thema Gmünd

Maria Appel, Maria Polster, BArbara Ferus, Kräuterhexe Silvia Appel, Regina Ölzant und Hanna Apfelthaler
3

Tag der offenen Tür in Silvias Hexengartl

Litschau/Gopprechts. Am Samstag den 14. Mai fand in Silvias Hexengartl in Gopprechts ein Tag der offenen Tür statt. Zu sehen und auch kosten gab es viele verschieden Kräuter. Silvia Appel freute sich über viele Kräuter-Interressiert Besucher.

  • Gmünd
  • Veronika Hauer
2

Frühlingsarbeit im Schulgarten

HEIDENREICHSTEIN. Ein Garten – auch ein Schulgarten - gibt jede Menge Arbeit. Das stellten auch die Schüler/innen der 4b der NÖMS & Naturparkschule fest, die von den Lehrerinnen Verena Ruso und Anna Weinberger einige Arbeitsaufträge erhalten haben. Das Beet musste gejätet, Pflänzchen eingesetzt und Samen gestreut werden. Danach wurde eine neue Erdbeerpyramide gebaut, die natürlich auch zum Hineinklettern lockte. Zu guter Letzt wurde auch die Tafel Naturparkschule erneuert. Die Arbeit im Freien...

  • Gmünd
  • Veronika Hauer
12

Gmünd
Tanz mit den Rauchfangkehrern

Just am Freitag dem 13. Mai feierten die Rauchfangkehrer Niederösterreichs ihren Ball in Gmünd. GMÜND (mm). Unter dem Motto "Lasst uns endlich wieder feiern" wurde der Festsaal des Sole-Felsen-Hotels zum Tanzparkett der RauchfangkehrerInnen Niederösterreichs. Gemeinsam mit Moderator Thomas Breit konnte Geschäftsführer Bernhard Strohmeier auch den neuen Landesinnungsmeister Markus Köck in seinem Haus begrüßen. "Mein Vater war Rauchfangkehrer, da war es beinahe logisch, dass ich diesen Beruf...

  • Gmünd
  • Michael Mikscha
Die Team Österreich Tafel versorgt bedürftige Menschen mit wichtigen Lebensmitteln.

Sammelaktion
Team Österreich Tafel Gmünd benötigt dringend Lebensmittelspenden

Die Team Österreich Tafel startet eine Lebensmittelsammlung und bittet um Warenspenden. GMÜND. Die Team Österreich Tafel hat derzeit mit einem massiven Anstieg an Beziehern bei gleichzeitigem Rückgang an Warenspenden zu kämpfen. Die Zahl der Hilfesuchenden hat sich bereits im letzten Jahr bedingt durch Covid-19 erhöht. Die steigenden Kosten für Lebensmittel und Energie haben zusätzlich zu einem sprunghaften Bedarfsanstieg geführt. Daher wird eine Sammlung von Lebensmitteln an den nächsten drei...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Die Mohnuts sind handgefertigte Mohnzelten in Donutform, welche aus einem süßen Kartoffelteig und einer süßen Mohnfüllung bestehen.
5

Weltneuheit
Bäckerei Pilz präsentiert die "Original Waldviertler Mohnuts"

Die Original Waldviertler Mohnuts, die Weltneuheit aus Mohn und Kartoffelteig, werden auf der Waldviertel pur in Wien präsentiert. GMÜND. Nach CakePops, Whoopie Pies und Cronuts, kommt das neueste Trendgebäck nicht aus New York, sondern aus dem Waldviertel. Die "Mohnuts", handgefertigte Mohnzelten in Donutform, werden aus Kartoffelteig und etwas Weizenmehl mit süßer Mohnfülle von der Familien-Bäckerei Pilz in Gmünd hergestellt. Regionale Rohstoffe mit ausgezeichneter Qualität garantieren den...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Die Clubmitglieder mit Kidsnest-Leiter Thomas Graf.

Gmünd
Soroptimist Club Waldviertel will Kinderschutzzentrum unterstützen

Das "Kidsnest" ist eine wichtige und unverzichtbare Einrichtung in der Region. Der Soroptimist Club Waldviertel wird das Kinderschutzzentrum in Zukunft unterstützen. BEZIRK. Im Rahmen der monatlichen Meetings des Soroptimist Club Waldviertel hielt Thomas Graf, Leiter des Kidsnest Kinderschutzzentrums Waldviertel, einen Vortrag über die Arbeit der Organisation mit Stützpunkten in Gmünd und Zwettl. "Wir sind eine Schwerpunktberatungsstelle, die rasch und unbürokratisch Beratung und Unterstützung...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Ortsstellenleiter Johannes Zemansky, Bürgermeisterin Helga Rosenmayer, Andrea Fillek (Ehrung für 25. Blutspende), Elisabeth Huber (35. Blutspende), Ilse Rochla (25. Blutspende) und Bezirksstellenleiter Klaus Rosenmayer.

Gmünd
Blutspender für jahrelanges Engagement geehrt

Im Zivilschutzzentrum Gmünd wurde Blutspendern für ihre zahlreichen Spenden gedankt. GMÜND. Am 8. und 9. Mai fand erstmalig die traditionelle Mai-Blutspendeaktion des Roten Kreuzes Gmünd im Zivilschutzzentrum Gmünd statt. Dabei konnten wieder verdiente Blutspender geehrt werden. Bei der Ehrung anwesend war auch Bürgermeisterin Helga Rosenmayer, die sich herzlich bei den Spenderinnen für die wichtige Hilfe und Unterstützung bedankte. Auch Ortsstellenleiter Johannes Zemansky bedankte sich im...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Koordinatorin Alexandra Stacke (2.v.l.), Obfrau Silvia Weiß (3.v.l.), Hilda Haidvogl, Theres Frank und Maria Kellner.

Neue Koordinatorin, neues Büro
Hospizverein Waldviertel Gmünd ist umgezogen

Der Hospizverein Waldviertel Gmünd hat eine neue Koordinatorin und ein neues Büro. GMÜND. Seit 1. April 2022 wirkt Alexandra Stacke als Koordinatorin des Hospizvereins Waldviertel Gmünd und seit Anfang Mai befindet sich das Büro des Hospizteams nun im Ärzte- und Schwesterwohnhaus in der Gmünder Spitalgasse 12. Das mobile Hospizteam besteht aus qualifizierten ehrenamtlichen Hospizbegleitern und einer hauptamtlichen Koordinationsperson. "Wir arbeiten kostenlos und bieten Menschen, ihren...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Meeting in Brünn: Oliver Kühschelm, Zbynek Sturz, Roman Zmrzly und Thomas Samhaber (v.l.).
2

"Umbruch - Aufbruch - neue Märkte"
Pioniere und Grenzüberschreiter der frühen 1990er

Ein tschechisch-österreichisches Forschungsteam untersucht im Rahmen eines KPF-Projektes die Anfänge der wirtschaftlichen Zusammenarbeit im tschechisch-niederösterreichischen Grenzgebiet in den frühen 1990er Jahren. Mitte Juni werden die Ergebnisse präsentiert. REGION. Kein anderes Ereignis der letzten 50 Jahre hat die niederösterreichisch-tschechische Grenzregion stärker verändert als die Grenzöffnung 1989. Was kurz zuvor noch undenkbar war, wurde plötzlich möglich. Dazu gehörte auch...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Franz Bauer, Sonja Schindler, Franz Huber, Andreas Lausch, Andreas Reifschneider, Manfred Weissinger, Doris Fidi und Hermann Reiter (v.l.)

Landeskliniken Gmünd-Waidhofen-Zwettl
Neuer Pflegedirektor bestellt

Andreas P. Lausch wurde zum neuen Pflegedirektor des Landesklinikums Gmünd Waidhofen/Thaya-Zwettl bestellt und ist in dieser Funktion für über 700 Mitarbeiter aus der Pflege zuständig. WALDVIERTEL. Der gebürtige Horner absolvierte seine Ausbildung zum diplomierten Gesundheits- und Krankenpfleger an der Krankenpflegeschule Horn und war danach an urologischen, chirurgischen und internen Stationen in Wien und Horn tätig. Im Landesklinikum Horn war er zudem u.a. Hygienefachkraft und übernahm im...

  • Waidhofen/Thaya
  • Daniel Schmidt
Gemeinsam werden Erfahrungen und Informationen zu den Themen Stillen, Beikost und Alltag mit dem Baby ausgetauscht.

Gmünd
Baby- und Stillgruppe ab sofort im Healthacross Gesundheitszentrum

Nach langer, durch die Pandemie verursachte Zwangspause, findet die Baby- und Stillgruppe der LaLecheLiga in Gmünd wieder monatlich in Präsenz statt. GMÜND. Die Baby- und Stillgruppe gibt es bereits seit zehn Jahren in Gmünd und war seither bei Karin Opelka, ehrenamtliche Stillberaterin der LaLecheLiga, in ihrer Praxis in Gmünd-Großeibenstein untergebracht. Aufgrund des Platzmangels finden die Treffen aber nun im Healthacross Gesundheitszentrum in der Bleylebenstraße 6 in Gmünd statt und zwar...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
1

Physikvortrag der 4. Klassen - David Krebs

Heidenreichstein. Zum zweiten Mal durften die 4. Klassen einen ganz besonderen Gast begrüßen. David Krebs BSc, Masterstudent der Uni Wien, zeigte den Schülern sensationelle Aufnahmen von den verschiedensten Teleskopen der Erde und des Weltalls und ließ sie somit selbst einen Blick ins All werfen. Fasziniert lauschten die Schüler seinen Ausführungen und waren fasziniert vom Sternenhimmel.

  • Gmünd
  • Veronika Hauer
Lukas Schindl, David Süß, Matthias Ramharter, Amelie Zöchmeister, Michelle Kreuzer, Lisa Mattes, Leonhard Litschauer, Felix Breuer, Clara Raidl, Bartosz Plazinski, Bernd Rassinger, Alhamud Imad, Zanear Husam und Sebastian Kaburek.

Naturschule Rabe

Heidenreichstein. Bernd Rassinger stattete den ersten Klassen mit seiner Naturschule RABE zum Thema „Vögel“ einen Besuch ab. Der Unterschied zwischen Zug- und Standvögel wurde genauso behandelt, wie die grundlegenden Merkmale eines Vogels. Größenunterschiede anhand von Federn, Eiern und Nestern wurden besprochen und begriffen. Der Höhepunkt jedoch war der Lehrausgang direkt am Schulgelände. Die Kinder staunten nicht schlecht, als sie bemerkten wie viele verschiedene Vogelarten in unmittelbarer...

  • Gmünd
  • Veronika Hauer
Bezirkspolizeikommandant Wilfried Brocks, Bgm. helga Rosenmayer, NR Martina Diesner-Wais, LAbg. Margit Göll, Bezirkshauptmann Stefan Grusch, Landesfeuerwehrkommandant-Stellvertreter Martin Boyer und Bezirksfeuerwehrkommandant Erich Dangl mit den Ausgezeichneten.

Bezirksfeuerwehrtag
Täglich im Einsatz für unsere Sicherheit

Beim Bezirksfeuerwehrtag im Kulturhaus Gmünd wurde die beeindruckende Einsatzstatistik präsentiert. GMÜND. "Das Jahr 2021 wird in die Geschichte des niederösterreichischen Feuerwehrwesens eingehen, denn es war für die Freiwilligen Feuerwehren in unserem Land das einsatzstärkste der vergangenen Jahre", sagte Bezirksfeuerwehrkommandant Erich Dangl beim Bezirksfeuerwehrtag. Auch die Einsatzbilanz des Bezirks Gmünd ist beeindruckend: Im vergangenen Jahr gab es 1.946 Einsätze im Bezirk, davon 177...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Das Farrad war versperrt.

Lagerstraße Gmünd
Fahrrad aus Innenhof gestohlen

Erneut kam es in Gmünd zu einem Fahrraddiebstahl. GMÜND. Im Zeitraum zwischen 23. April gegen 19 Uhr und 24. April gegen 08:00 Uhr, stahl bislang unbekannte Täterschaft ein versperrtes Damenfahrrad einer 68-Jährigen aus einem Innenhof in der Lagerstraße in Gmünd. Das Fahrrad ist silberfarbig 26 Zoll mit der Aufschrift "Radfuchs" am Kotflügel. Der Schaden von ca. 200 Euro ist durch keine Versicherung gedeckt.

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Landesrat Ludwig Schleritzko, Niederösterreich Bahnen Geschäftsführerin Barbara Komarek, ORF-Moderatorin Christa Kummer, "Tut gut!" Gesundheitsvorsorge Geschäftsführerin Alexandra Pernsteiner-Kappl, Landesrat Martin Eichtinger (v.l.).
Video 4

Gmünd
Erster grenzüberschreitender "Tut gut!"-Wanderweg und Friedenswege eröffnet

In Gmünd wurden der erste grenzüberschreitende "Tut gut!"-Wanderweg und die Friedenswege offiziell eröffnet. GMÜND. In Gmünd fand die feierliche Eröffnung der sechs Friedenswege im Waldviertel und in Südböhmen statt. Zwei Wege befinden sich im Waldviertel und kreuzen Gmünd, Weitra, Kautzen und Moorbad Harbach, zwei sind auf tschechischer Seite und zwei Wege überschreiten die Staatsgrenze. In diesem EU-geförderten Kleinprojekt wird besonders auf das jüdische Leben sowie auf die Spuren der...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Infrastrukturstadtrat Martin Preis, Bürgermeisterin Helga Rosenmayer und Vizebürgermeister Hubert Hauer im Flüchtlingspark in Gmünd-Neustadt.

Gmünd
Neugestaltetes Wegenetz im Flüchtlingspark vor Fertigstellung

Die Neugestaltung des Gmünder Flüchtlingsparkes im Zuge eines LEADER-Projektes schreitet zügig voran. GMÜND. Bisher führte durch den ehemaligen Friedhof des Gmünder Flüchtlingslagers aus der Zeit des Ersten Weltkrieges ein gerader Weg, der nun durch die neugestaltete Wegführung wesentlich aufgewertet wurde. In Anlehnung an das Birkentor des Friedhofes, das zum Symbol für die vielen Sterbefälle im Gmünder Lager wurde, wurden mehrere birkenblattförmige Inseln im Park angelegt. Durch sie sollen...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Freuen sich auf das Bezirksfest in Gmünd (v.l.): Eventmanager Thomas Breit, Stadtpolizist René Schreiber, Echt-Gmünd-Obmann Peter Ruzicka, Bürgermeisterin Helga Rosenmayer, Bezirksfest-Beauftragter Harald Winkler, Bezirksfest-Patin der Kultur.Region.Niederösterreich Ulrike Vitovec, Gemeinderat Georg Vitovec, Christa Zahlbruckner (NÖ Museumsmanagement), Regionalmanagerin Theresa Gerstorfer (NÖ.Regional), Landtagsabgeordnete Margit Göll, Landwirtschaftskammersekretär Martin Spitaler, Kammerobmann Manfred Zeilinger, Gastronomie-Koordinator Josef Hag und Bezirkshauptmann Stefan Grusch.

"100 Jahre NÖ"
Großes Bezirksfest in Gmünd

Anlässlich des Jubiläums "100 Jahre Niederösterreich" finden heuer in allen Bezirkshauptstädten des Landes am 25. und 26. Juni Bezirksfeste statt. So auch in Gmünd, wo die Feierlichkeiten gemeinsam mit den 21 Gemeinden des Bezirkes in der Altstadt begangen werden. GMÜND. In den vergangenen Monaten hat ein Organisationsteam rund um die Stadtgemeinde Gmünd am Programm und den Angeboten für das große Bezirksfest anlässlich "100 Jahre Niederösterreich" gearbeitet. "Wir konnten für dieses Wochenende...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Zivilschutz-Ortleiter Michael Prinz, Bauhofleiter-Stellvertreter Konrad Vorhemus, Vizebürgermeister Hubert Hauer, Bürgermeisterin Helga Rosenmayer, Zivilschutz-Bezirksleiter René Schreiber und Michael Sohr (v.l.).

Hilfsgüter gesammelt
Spendenaktion des Zivilschutzverbandes

GMÜND. Im Rahmen einer Aktion des Zivilschutzverbandes wurden am 4. und 5. April 2022 Hilfsgüter für die Ukraine gesammelt. Die im Städtischen Wirtschaftshof gesammelten Güter werden durch den NÖ Zivilschutzverband in die betroffenen Gebiete gebracht.

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
V.l.n.r.: Thomas Hayden (Firma Regent), Franz Troll (Obmannstv. Lagerhaus Gmünd-Vitis), Ludwig Adelberger (Gebietsverkaufsleiter Steyr), Martin Bittermann (Firma Pöttinger), Markus Holzweber und Markus Strohmayer (Steyr-Center Waldviertel), Hermann Lauter (Obmann Lagerhaus Gmünd-Vitis), Willibald Fuchs (Geschäftsführer Steyr-Center Waldviertel), Günter Zaiser (Geschäftsführer Lagerhaus Gmünd-Vitis) und David Dörrer (Steyr-Center Waldviertel)

Gmünd
Hausmesse im Steyr Center Waldviertel

Nach einer zweijährigen Pause konnte das Steyr Center in Gmünd endlich wieder eine Hausmesse am 2. und 3. April veranstalten. GMÜND. "Es freut uns besonders, dass nach diesen schwierigen Zeiten das Interesse größer ist als je zuvor", so Geschäftsführer Willibald Fuchs über die gut besuchte Hausmesse im Steyr Center. Die Gäste konnten am Ausstellungsplatz in der Albrechtser Straße, gleich neben der B41, sowie in der Ausstellungshalle landwirtschaftliche Maschinen und Traktoren verschiedener...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
1 106

Zeichen der Menschlichkeit
Friedenskonzert in Blau/Gelb

GMÜND (pp). Direktor Josef Gratzl und sein Team der Lehrkräfte der Mittelschule für Musik und Ökologie in Gmünd stellten innerhalb kürzester Zeit eine Benefizveranstaltung auf die Beine. Grund dafür war einerseits der Konflikt in der Ukraine, der natürlich auch die Schulkinder sehr beschäftigt. Andererseits kam das aus dem Kriegsgebiet geflüchtetes Mädchen Diana an die Schule und das Bedürfnis zu helfen wuchs. "Diana ist nun seit ein paar Wochen an der Schule und der Unterricht funktioniert...

  • Gmünd
  • Petra Pollak
V.l.n.r.: Michael Preissl (Leiter AK-Bezirksstelle Gmünd), Harald Tüchler (NÖ Landesverein für Erwachsenenschutz), Karolina Okumbor (Volkshilfe), Josef Fraunbaum (AK-Sozialrechtsexperte), Gerhard Heilig (Koordinator NÖ Pflegehotline), Georg Janda (Kammerrat AK Niederösterreich), Ursula Janesch (AK-Sozialrechtsexpertin), Christoph Lipinski (Generalssekretär vida flex).

Gmünd
Arbeiterkammer NÖ veranstaltete Pflegemesse im Kulturhaus

Experten von Arbeiterkammer, Land Niederösterreich und Co. informierten umfassend rund um das Thema Pflege. GMÜND. Über 130 Besucher haben die Pflegemesse der Arbeiterkammer Niederösterreich (AK NÖ) am 6. April im Kulturhaus Gmünd besucht. "Das beweist, dass das Thema Pflege die Menschen bewegt. Wir als Arbeiterkammer Niederösterreich kämpfen dafür, dass alle Pflegebedürftigen bestmögliche Pflege erhalten und dass die Pflegeberufe attraktiver werden", so AK NÖ-Kammerrat Georg Janda. Nicht erst...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Die Gemeinderatssitzung fand im Palmenhaus statt.

Gmünd
SPÖ trägt Rechnungsabschluss nicht mit

Der Rechnungsabschluss 2021 wurde bei der letzten Gmünder Gemeinderatssitzung im Palmenhaus ohne Stimmen der SPÖ genehmigt. GMÜND. "Wir werden unsere Zustimmung zum Rechnungsabschluss nicht erteilen aufgrund der Explosion der Schulden, die sich mittlerweile auf 38.582.000 Euro belaufen", erklärte SPÖ-Klubchef Thomas Miksch. "Es stellt sich die Frage, wie man diesen hohen Schuldenstand abarbeitet. Wo wollen wir hin?" Man habe mehr Schulden "als die Städte Schrems, Waidhofen und Zwettl...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
AK Zwettl Bezirksstellenleiter Jürgen Binder, AKNÖ Direktorin-Stellvertreter Christian Farthofer, Kammerrat Josef Wiesinger und AKNÖ Präsident Markus Wieser (v.l.)

Arbeiterkammer
'Upgrades' für öffentlichen Verkehr im Waldviertel gefordert

Die Arbeiterkammer (AK) Niederösterreich präsentierte am Dienstag, 29. März die Ergebnisse der Verkehrsstudie der TU Wien für einen klimafitten öffentlichen Verkehr in der AK Bezirksstelle Zwettl. WALDVIERTEL. „Der öffentliche Verkehr (ÖV) spielt eine bedeutende Rolle in der Versorgungssicherheit und für den Klimaschutz. Wenn man den Arbeitnehmern immer wieder ausrichtet, sie mögen doch auf den öffentlichen Verkehr umsteigen, dann muss es dafür auch das Angebot geben“, betonte AKNÖ-Präsident...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 17. Mai 2022 um 17:00
  • NMS
  • Gmünd I

Kinderturnen

Spiel - Sport - Spass - ATUS Für coole Kids von 6-12 Jahren. Info

  • 18. Mai 2022 um 09:00
  • HealthAcross Gesundheitszentrum
  • Gmünd

Baby- und Stillgruppe

Eingeladen sind Babys mit ihren Müttern/Vätern von Geburt bis ca. 2 Jahre, egal ob sie voll gestillt, teilgestillt oder auch nicht gestillt werden! Wir wollen gemeinsam Erfahrungen und Informationen zu den Themen Stillen, Beikost oder Alltag mit dem Baby austauschen und miteinander Singen, Reimen und kleine Spiele spielen. Weiters können Bücher zu diesen Themen ausgeliehen werden und Tragehilfen ausprobiert werden. Für die Baby-und Stillgruppe fällt ab dem 2. Besuch ein Unkostenbeitrag von 4€...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.