Gmünd

Beiträge zum Thema Gmünd

Wirte-Pension: Luk und Ula Strasser mit Bürgermeister Josef Jury

Gmünd
Wirtsleute im Ruhestand

Die Wirtsleute der alten Burg in Gmünd, Ula und Luk Strasser, gingen in Pension. GMÜND. Seit 1991 kümmerten sich Ula und Luk Strasser in der Alten Burg in Gmünd kulinarisch und kulturell um ihre Gäste. Nun - nach 29 Jahren - trat das Paar ihren Ruhestand an. Zum Abschied stellte sich Bürgermeister Josef Jury bei den Wirtsleuten, als Dank für ihr langjähriges Engagement auf der alten Burg, mit Blumen und einer guten Flasche Rotwein ein.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Pfarr-Provisor Ante Duvnjak feiert seinen 50. Geburtstag.

Oberkärnten
Pfarr-Provisor Ante Duvnjak ist ein Fünfziger

Pfarr-Provisor Ante Duvnjak (Gmünd, Altersberg, Leoben, Nöring, Malta) ist Fünfzig. MALTA/LIESERTAL. Ante Duvnjak, Pfarr-Provisor von Gmünd, Altersberg, Leoben, Nöring und Malta, feiert heute Mittwoch, dem 18. November, seinen 50. Geburtstag. Die WOCHE Spittal gratuliert dem Jubilar zu seinem heutigen Ehrentag. WerdegangAnte Duvnjak, 1970 in Bosnien geboren, trat 1989 in Sarajewo in den Franziskanerorden ein. Der 50-jährige Theologie studierte an der Hochschule der Franziskaner in...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Bürgermeister Josef Jury und die Blauröcke freuen sich über die Zusage für ein neues Feuerwehrfahrzeug.

Gmünd
Vorfreude bei den Blauröcken

In Gmünd werden 360.000 Euro in den Ankauf eines neuen Tanklöschfahrzeuges investiert. GMÜND (K). Die Freiwillige Feuerwehr Gmünd wird jedes Jahr zu zahlreichen Einsätzen gerufen. Damit die Blauröcke auch am neuesten Stand der Technik sind, hat der örtliche Gemeinderat einstimmig den Ankauf eines neuen Tanklöschfahrzeuges beschlossen. Die Kosten belaufen sich auf rund 360.000 Euro. 226.000 Euro übernimmt die Stadtgemeinde Gmünd, 135.000 Euro werden vom Land Kärnten zugeschossen. Die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Das Gemeindeamt in Malta ist für Stromausfälle gerüstet.
1 2

Unsere Erde
Das Lieser- und Maltatal rüstet sich für Blackoutfälle

In Trebesing, Rennweg, Malta, Krems und Gmünd wird zumindest ein öffentliches Gebäude mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet, um im Falle eines Blackouts die Stromversorgung weiterhin aufrechterhalten zu können. OBERKÄRNTEN. Klima- und Blackoutschutz wird immer wichtiger. Im Lieser- und Maltatal rüstet man sich daher vor möglichen längeren Stromausfällen. Mindestens ein öffentliches Gebäude wird in Trebesing, Rennweg, Malta, Krems und Gmünd mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet, um...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Landjugend Lieser/Maltatal mit der Erntekrone

Erntedank
Tradition wurde gelebt

In Gmünd und Eisentratten wurde Erntedank gefeiert. GMÜND, EISENTRATTEN. In Eisentratten und Gmünd wurde Erntedank gefeiert. Die Erntekrone wurde liebevoll von der Landjugend Lieser-/Maltatal geschaffen: Gerste, Weizen, Hafer, Zirben- und Fichtenäste sowie ein kleines Blumenmeer wurden mit Liebe zur Erntekrone zusammengebunden. „Die Erhaltung dieser Tradition liegt uns am Herzen“, sagt Leiterin Felicia Egger und ist sichtlich stolz auf die prächtige Erntekrone, die noch eine Weile die...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der Bildhauer mit seinem "Mädchen mit Kugel"
16

Ausstellung
Mit der Kettensäge filigrane Figuren schaffen

Der aus Treffenboden stammende Bildhauer Klaus Dieter Mölzer stellt zurzeit im heimatlichen Gmünd aus. GMÜND. Wer in diesen Tagen am Fuße der Alten Burg einen Blick in das vor gut drei Jahren eröffnete Holzfaltatelier wirft, kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus: Zu sehen sind Tiere, Figuren, Tische und verschiedene fantasievolle Gegenstände - alle aus Holz. Es handelt sich um Werke des aus dem benachbarten Treffenboden stammenden Klaus Dieter Mölzer. Das Erstaunliche dabei: So filigran...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Michele Bajo bei seinem ersten Konzert in Gmünd
16

Klassischer Gitarrenabend mit Michele Bajo in Gmünd
Gespenstische Leere in der Alten Burg

Sein erstes Konzert in Gmünd gab der Römer Michele Bajo. GMÜND. Gespenstische Leere herrschte im Rittersaal der Alten Burg: Gerade eine Handvoll Zuhörer fand sich zum klassischen Gitarrenabend ein, den der gebürtige Römer Michele Bajo gab. Es waren wohl das heftige Gewitter und der Temperatursturz auf sechs Grad, die die Freunde konzertanter Gitarrenvirtuosität vom Gang hinauf zur Burg abhielten. Seit 1981 in Österreich 1962 als Sohn eines Italieners und einer Klagenfurter Mama in Rom...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Der Verletzte wurde ins Krankenhaus Spittal eingeliefert.

Gmünd
Mit Daumen in Kreissägeblatt geraten

In Gmünd geriet ein 23-Jähriger bei Zuschneidearbeiten mit dem Daumen ins Kreissägeblatt. GMÜND. Ein 23-jähriger Oberkärntner war am 16. September 2020 auf einer Baustelle in Gmünd mit einer Tischkreissäge mit Zuschneidearbeiten beschäftigt. Dabei rutschte er mit der linken Hand an einem Holzkeil ab und geriet mit dem Daumen in das Kreissägeblatt. Nach Erstversorgung durch Kollegen und Mitarbeiter des Roten Kreuz wurde er ins Krankenhaus Spittal eingeliefert.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Zauberhafte Klangwelten schufen Erik Asatrian, Johannes Gritschacher und Julia Hofer
27

Jazz-Pop-Konzert im Pankratium
Magische Klangvielfalt erfüllt das Haus des Staunens

Im Haus des Staunens, in dem Besucher akustisch wie optisch un-erhöhte Erfahrungen zuteil werden, erlebten die Zuhörer in einem Jazz-Pop-Konzert eine magische Klangvielfalt der Extraklasse. GMÜND. Der Schlagzeuger und Produzent Johannes Gritschacher, der seit acht  in den USA lebt, gab zusammen mit der Millstätterin Julia Hofer (Bassgitarre) und Erik Asatrian (Keyboard), der wie Gritschacher an der Musikschule  Spittal an der in Klagenfurt mit sechs Jahren seine Musikalische Ausbildung...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Familie Hunold aus Deutschland verbringt seit 50 Jahren ihren Urlaub in der Künstlerstadt Gmünd.

Gmünd
Seit 50 Jahren das selbe Urlaubsziel

Familie Hunold aus Nordrhein Westfalen verbringt seit 50 Jahren ihren Urlaub in Gmünd. Mittlerweile bringen die Beiden auch schon ihre fünf Enkelkinder mit. GMÜND. Familie Hunold aus Nordrhein Westfalen verbringt seit 50 Jahren ihren Urlaub in Gmünd. Das Ehepaar Marika und Josef Hunold war im Juli 1970 auf Hochzeitsreise in den Süden. Am Weg ans Meer suchten die Beiden eigentlich nur eine Übernachtungsmöglichkeit in der Künstlerstadt. Durch Zufall bekamen sie ein Zimmer beim Gasthaus...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Korina und Andreas Steiner genehmigen sich einen kleinen, schwarzen italienischen Espresso in ihrem neuen Reich.
2 6

Wirtschaft
Rosina's Lounge bereichert den Hauptplatz in Gmünd

Rosina's Lounge übersiedelte vom Ferdinand Porsche Park am Hauptplatz in Gmünd. Investition: 300.000 Euro. GMÜND (td). Der Hauptplatz in Gmünd ist seit einigen Tagen um ein wahres Schmuckstück reicher. Das Ehepaar Korina und Andreas Steiner aus Malta ist nach zehn Jahren mit ihrer Rosina’s Lounge vom Ferdinand Porsche Park auf den Hauptplatz der Künsterstadt übersiedelt. Die Beiden haben im Stadtzentrum in der ehemaligen Bücherei Perauer ihr neues Zuhause gefunden. Das Gebäude stand zuvor...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Der Weißensee wird als Hochzeitslocation immer beliebter. Hier ist Heiraten auch direkt am und auf dem See möglich.
3

Bezirk Spittal
Paare trauen sich wieder

Der 08.08.2020 lockt wieder Paare vor den Traualtar. Beliebt sind Locations am See. BEZIRK SPITTAL. Bei der Entscheidung über die Wahl des Hochzeitstages spielt bei vielen Paaren auch das Datum eine Rolle. Leicht zu merkende Hochzeitstage sind ganz besonders beliebt. Samstag, der 08.08.2020, ist wieder so ein ganz besonderer Tag, an dem für viele Pärchen im Land die Hochzeitsglocken läuten werden. Beliebte Hochzeitslocations sind zu solchen Terminen meistens schon frühzeitig ausgebucht....

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Durch das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes soll die Ausbreitung des Corona Virus verhindert werden.
1

Oberkärnten
Mund-Nasen-Schutz wird ausgeweitet

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes und Abstand von einem Meter ist ab 1. August 2020 im Bereich der Großglockner-Hochalpenstraße und auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe sowie  am Wochenende am Gmündner Kunsthandwerksmarkt verpflichtend. HEILIGENBLUT, GMÜND. Um eine Ausbreitung des Corona Virus zu verhindern, hat die Bezirkshauptmannschaft Spittal zwei neue Verordnungen erlassen. So wird das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im Bereich der Großglockner-Hochalpenstraße und der...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Stolz auf die Ausstellung: Heidi Penker und Markus Schiffer
23

"Kreativ-Kreis" trotzt Corona
Wieder Sommerausstellung in Gmünd

Ungeachtet der mit der Corona-Pandemie einhergehenden Probleme hat der "Kreativ-Kreis" auch in diesem Jahr seine Sommerausstellung gestemmt. GMÜND. In der Künstlerstadt, in der arrivierte Maler, Bildhauer und Fotografen permanent präsent sind und Ausstellungen von internationalem Renommée Besucher aus aller Welt anziehen, vermögen es die im "Kreativ-Kreis" vereinten Hobbykünstler, Jahr für Jahr mit ihren Kunst-Handwerk-Ausstellungen zu überzeugen. "Wir haben uns in einer Umfrage bei den...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Michael Thun
Die Verletzten wurden von der Rettung ins Krankenhaus gebracht.

Vier Personen verletzt
Kollision zweier Pkw auf der Feldkirchner Straße

Im Kreuzungsbereich auf der Feldkirchner Straße B 95 kam es gestern zur Kollision zweier Pkw. Vier Personen wurden dabei schwer verletzt.  KLAGENFURT. Am 2. Juli um 22.30 Uhr kam es in einem Kreuzungsbereich auf der Feldkirchener Straße zu einer Kollision zwischen dem Pkw, gelenkt von einem 23-jährigen Mann aus der Gemeinde Moosburg und dem Pkw, gelenkt von einem 28-jährigen Mann aus der Gemeinde Gmünd. In der Folge wurde das Auto des Moosburgers auf die andere Fahrbahnseite...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Drei Oberkärntner waren in einen Verkehrsunfall in Klagenfurt verwickelt.

Gmünd, Spittal
Oberkärntner bei Verkehrsunfall in Klagenfurt verletzt

Drei Oberkärntner wurden bei einem Verkehrsunfall in Klagenfurt verletzt. Weiters wurde einem Lokalbesitzer in Spittal seine Kellnerbrieftasche gestohlen. SPITTAL. Einem Lokalbesitzer wurde am 2. Juli 2020 gegen 21.45 Uhr in seinem Gastlokal in Spittal eine schwarze Kellnerbrieftasche mit mehreren hundert Euro gestohlen. Laut eigenen Aussagen wurde er von einem Unbekannten in gebrochenem Englisch mit starkem ausländischem Akzent  um eine Wegbeschreibung gebeten. Den Moment der Ablenkung...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Bürgermeister Josef Jury mit seinem Team vom Bauhof Gmünd.

Gmünd
Neue "Umrandung" für die "Alte Burg"

Stadtgemeinde Gmünd pflegt seine Baudenkmäler. GMÜND. Die Stadtgemeinde Gmünd ist stolz auf seine zahlreichen Baudenkmäler. Die Pflege hat einen großen Stellenwert. Im neuen Glanz erstrahlt seit kurzem der Holzzaun bei der Alten Burg, der von den Mitarbeiter des Bauhofes perfekt handwerklich gefertigt wurde.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Am Gemeindeamt in Malta wird die Photovoltaikanlage durch die Firma Pirker errichtet.
3

Malta
Eigenstrom für das Gemeindeamt

Eine Photovoltaikanlage versorgt seit Mitte Mai das Gemeindeamt in Malta mit Eigenstrom. MALTA. Eine Photovoltaik-Anlage ziert seit Mitte Mai das Gemeindeamt in Malta. Zeitgleich wurde auch die Errichtung eines Notstromaggregats sowie eines Stromspeichers umgesetzt. 250.000 Euro investierte die Gemeinde Malta in die Anlage und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Klima- und Umweltschutz. Die Verwirklichung des Vorhabens übernahm die Elektrotechnik Firma Pirker aus der Künstlerstadt...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Alex Amann stellt seine Werke in der alten Burg in Gmünd aus.

Gmünd
Künstlerstadt lebt wieder auf

In der Künstlerstadt Gmünd öffnen die Galerien und Ausstellungshäuser nach und nach wieder ihre Türen. Ab Juni neu im Programm: Künstlerfotos von Edward Quinn. GMÜND. Die letzten Wochen waren in der Künstlerstadt Gmünd davon geprägt, die Ausstellungen und Gastatelierprogramme - auch in Corona-Zeiten - bestmöglich vorzubereiten. Nun ist es soweit und die ersten Galerien und Ausstellungshäuser der Kulturinitiative Gmünd haben geöffnet. Zu sehen sind Werke von Georg Planer, Elke Maier,...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Feuerwehr Gmünd konnte den Brand rasch löschen.
1

Gmünd
Brand setzt Schrebergarten Haus stark zu

In der Gemeinde Gmünd wurde in einem Schrebergarten ein Gartenhaus durch einen Brand stark beschädigt. GMÜND. Ein Verkehrsteilnehmer entdeckte am Sonntag, 10. Mai, gegen 22.45, beim Vorbeifahren auf der Maltatal-Landesstraße durch Zufall den Brand eines Gartenhauses in einem Schrebergarten in der Gemeinde Gmünd. Sofort verständigte er über den Notruf die Freiwillige Feuerwehr Gmünd, die den Brand rasch eindämmen konnte. Erhebungen ergaben, dass ein Schrebergartenbesitzer Sonntag Abend Asche...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die A10 musste von der Polizei im Unfallbereich  für ca. eine Stunde gesperrt werden.

Gmünd
Schwerer Verkehrsunfall auf der Tauernautobahn

Eine 36-jährige Kärntnerin wurde bei einem Verkehrsunfall auf der A10 auf Höhe Gmünd unbestimmten Grades verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Klagenfurt gebracht werden. Die Tauernautobahn war am Samstag im Unfallbereich  für rund eine Stunde gesperrt. GMÜND IN KÄRNTEN. Eine 36-jährige Frau aus dem Bezirk Villach-Land war am 2. Mai um 8.40 Uhr mit ihrem PKW auf der Tauernautobahn (A10) in Richtung Salzburg unterwegs. Auf Höhe Gmünd  kam die Kärntnerin mit ihrem...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
In der Künsterstadt Gmünd wurden der Hauptplatz und ein Teilstück der Gemeindestraße Kreuschlach saniert.
2

Oberkärnten
"Ortsbildpflege" in Gmünd

Rechtzeitig vor der Wiederöffnung von Cafes, Gasthäuser, Museen oder Ausstellungen Mitte Mai wurden in Gmünd der Hauptplatz und die Gemeindestraße Kreuschlach saniert. GMÜND. Die Asphaltoffensive in der Stadtgemeinde Gmünd geht auch in Zeiten von Corona weiter. Nach ersten großen Sanierungsetappen mit Investitionen von rund 1.000.000 Euro wurde nunmehr die Oberfläche der Fahrbahn am Hauptplatz sowie ein Teilstück der Gemeindestraße Kreuschlach in Angriff genommen. "Mit den Maßnahmen wird...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Im Tal ist alles da, wissen Initiator Hermann Florian, Elisabeth Kogler (Koglers Biohof in Rennweg), Fabian und Ursel Pirker (Mar Eier in Rennweg), Zusteller Josef Ramsbacher sowie die Unterstützer Franz, Carmen und Alina Aschbacher.
1

Neues Lieferservice
Alles da im Tal

Unter dem Slogan „Alles da im Tal – deshalb bewusst regional“ entstand im Lieser- und Maltatal ein Lieferservice, das stetig erweitert wird. LIESER- / MALTATAL. Durch die Corona-Krise wird uns allen besonders deutlich vor Augen geführt, dass kleine Wirtschaftskreisläufe sehr wichtig sind. Kurze Wege und regionale Wertschöpfung werden für unseren Lebensraum und das Klima immer wichtiger. "Wir produzieren viele Produkte des täglichen Lebens in ausgezeichneter Qualität selbst und tun das ohne...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Ein Oberkärntner ging einem Internetbetrüger auf dem Leim.

Internetbetrug
Minibagger und Anhänger wurden nie geliefert

Ein 18-jähriger Oberkärntner überwies für einen in Polen online bestellten Minibagger und einen Anhänger mehrere tausend Euro. Die Ware wurde jedoch nie geliefert. GMÜND. Ein Oberkärntner bestellte am 25. März über eine polnische Internetseite einen Minibagger und einen Anhänger im Wert von mehreren tausend Euro. Der 18-Jährige überwies - wie gefordert -  den Betrag. Die Ware wurde jedoch nie geliefert.

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.