Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

  3

Projekt Kre:ART: Kinder und ihre Stadt
„Das macht mich fröhlich, ich mach Dich fröhlich!“

In den Monaten Juli und August bringen Bilder von Kindern Lebendigkeit und Optimismus in die Kremser Innenstadt. Im Rahmen des Projekts "Das macht mich fröhlich, ich mach Dich fröhlich!" haben sich 150 Kinder im Alter von 3-10 Jahren von Kremser Kindergärten und Volksschulen künstlerisch mit dem Thema auseinandergesetzt. Ihre Werke sind vom 27. Juni – 11. September in 35 Auslagen Kremser Innenstadtgeschäfte und Kaffeehäusern zu sehen. Für viele ist die veränderte Situation durch die...

  • Krems
  • Monika Seyrl
Die Volksschule Raxendorf holt sich den Gesamtsieg.

Naturpark-Malwettbewerb
Jetzt stehen die Gewinner fest

JAUERLING. Die Gewinner des Malwettbewerbes des Apfelsaftprojektes „Jauerlinger Saftladen“ wurden bei Preisverleihungen in den Schulen ausgezeichnet. Insgesamt wurden knapp 300 Zeichnungen von den sieben Jauerlinger Volksschulen, der NMS Emmersdorf und der NMS Spitz beim Naturpark Jauerling-Wachau eingereicht. Jasmin Lorenz aus der Volksschule Raxendorf gewann mit einer kreativen Darstellung des Apfels. Paulina Hebesberger (VS Emmersdorf) erreichte den 2. Platz und Magnus Maierhofer (VS...

  • Krems
  • Doris Necker
v.l.n.r. Moritz Ecker, Xhejlan Baki, Robin Eichinger, Nina Eder, Eriola Haziri, Selina Gerstl, Bianca Brauneis, Kathrin Reuter, Celine Güven, Arlinda Merzani
  3

Im Wirtschaftsmuseum in Wien entdeckte die 2ck2 150 Jahre Leben und Wohnen in der Hauptstadt Wien
Von der Friedenskrone über den Schilling zum Euro

KREMS. Die Ausstellung zeigt, wie sich Lebens- und Verhaltensweisen der Menschen in den letzten 150 Jahren verändert haben. Ein Historiker begleitete die Schüler und Schülerinnen durch die Ausstellung und stellte ihnen die Veränderungen des Verkehrsbildes von der Kutsche, Straßenbahn, die noch von Pferden gezogen wurde, über Eisenbahn zum Auto vor. Autos, wie der VW-Käfer, hatten noch wenig Elektronik verbaut und keine Sicherheitsgurten. Der Wandel der Kleidung. Eine Frau musste lange...

  • Krems
  • Jennifer Philippi

Martha Platzer stellt im Hellerhof aus

PAUDORF. "Jedes Thema ist gut“, unter diesem Titel steht die Ausstellung der Kremser Künstlerin Martha Platzer im W. Kienzl-Museum in Paudorf , die am Freitag, den 24.01.2020 feierlich eröffnet wurde. Die Obfrau des Kulturvereins Paudorf, Ingrid Pergher, freute sich viele Kunstinteressierte zu dieser Vernissage begrüßen zu dürfen. Prof. Ewald Sacher, Obmann des Kulturforum NÖ, würdigte in seiner Laudatio das Schaffen von Martha Platzer. Bürgermeister Josef Böck eröffnete die Ausstellung....

  • Krems
  • Doris Necker

Adventbastelmarkt in Krems St. Paul

Im Rahmen des St. Pauler Advents findet am 1. Adventwochenende der Adventbastelmarkt statt. An den verschiedenen Ständen reicht das umfangreiche Angebot wieder von handgefertigtem Weihnachtsschmuck der Damen der Bastelrunde, Gestricktes und Gehäkeltes über Kerzen bis hin zur großen Tombola mit der Chance auf zahlreiche schöne Gewinne. Im Bild: Hilde Steinhauer, Roswitha Maier, Gertrude Korn, Martina Müller, Leopoldine Kranister, Pfarrer Christoph Weiss, Elisabeth Zagler, Margarete...

  • Krems
  • Doris Necker
Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Karikaturist Bruno Haberzettl und Edda Graf von der Krone bunt.
  6

Ausstellung
Karikaturmuseum Krems zeigt Werke von Bruno Haberzettl

Im Karikaturmuseum Krems wurde am vergangenen Samstag die Ausstellung "Bruno Haberzettl - Karikaturen aus 25 Jahren Krone bunt" eröffnet. KREMS. Bruno Haberzettl ist aus der österreichischen Karikaturistenszene nicht mehr wegzudenken. Seit nunmehr 25 Jahren zeichnet er für die Krone bunt. Die erste umfassende Personale des Künstlers im Karikaturmuseum Krems zeigt 230 Originalwerke aus seinem Privatbesitz und aus den Landessammlungen Niederösterreich. "Seine Karikaturen sind...

  • Krems
  • Katrin Pilz
  2

Ausstellung
Linzer Maler stellt im Hellerhof Paudorf aus

Zur Eröffnung der Ausstellung ‚geschaut - gesehen - erkannt’ vom Linzer Maler Fritz Heidecker lud der Kulturverein Paudorf am 25. Oktober in das Museum ‚Schauplatz Evangelimann‘. PAUDORF. Eine große Zahl Kunstinteressierter und Freunde war dieser Einladung gefolgt, ist Heidecker doch der Gegend verwandtschaftlich verbunden. Nach der Begrüßung durch Kulturobfrau Ingrid Pergher würdigte Sophia Larson in ihrer Laudatio das vielfältige Schaffen des Künstlers, der neben zahlreichen...

  • Krems
  • Doris Necker
Waltraut Haas besucht die Ausstellung "Sie haben uns zum Lachen gebrachht" in der VHS Hietzing.
  6

Mariandl erinnert sich
Waltraut Haas eröffnet Ausstellung in der VHS Hietzing

"Sie haben uns zum Lachen gebracht" heißt die Ausstellung, die der Sammler Hary Blaschke in der VHS Hietzing in Wien zusammengestellt hat. Die Schau garantiert ein Wiedersehen mit Komikern des Films der 50er Jahre. Wen treffen Sie aller in der VHS Hietzing? Da wären zum Beispiel Hans Moser, Paul Hörbiger, Heinz Rühmann, Jacques Tati, Gunther Philipp, Theo Lingen, Karl Valentin, Heinz Conrads. Die Publikumslieblinge sind mit Filmplakaten, Fotos und Erinnerungsstücken in dieser Schau vertreten....

  • Krems
  • Robert Streibel
StR Günter Herz, GR Mag. Klaus Bergmaier, GR Mag. Wolfgang Mahrer, Obmann Franz Kral, StR KommR Porf. Helmut Mayer, Künstlerin Martha Platzer, Laudator HR Dr. Hans Angerer

Martha Platzer stellt in der Galerie Kultur Mitte Krems aus

KREMS. Nach längerer Pause zeigt die Kremser Künstlerin Martha Platzer ab sofort in der Galerie Kultur Mitte neue Bilder unter dem Titel „Nova et Vetera“. Stadtrat Prof. Helmut Mayer nahm die Eröffnung vor. Zur Künstlerin und ihrem Werk sprach Hans Angerer. Unter den weiteren Ehrengästen begrüßte Franz Kral, der Obmann der Galerie Kultur Mitte, Stadtrat Günter Herz sowie die Gemeinderäte Wolfgang Mahrer und Klaus Bergmaier sowie zahlreiche Künstlern. Schwerpunkt der Ausstellung von Martha...

  • Krems
  • Doris Necker

Ticket to the Moon und Land Art

Kunsthalle Krems eröffnete zwei neue Ausstellungen KREMS. Die Kunsthalle Krems eröffnete am 13.07.2019 die beiden Ausstellungen Ticket to the Moon und Land Art, die bis 03.11.2019 zu sehen sind. 2019 jähren sich sowohl die Mondlandung als auch das Aufkommen der Kunstströmung Land Art zum 50. Mal. Diese historischen Ereignisse nimmt die Kunsthalle Krems zum Anlass. Florian Steininger, künstlerischer Direktor der Kunsthalle Krems, sagte über die neuen Ausstellungen: „Wir greifen in der...

  • Krems
  • Doris Necker
Ernst Maier mit einem seiner Rebenbilder.
 1  1   3

Krems
Ernst Maier zeigt „Rebenbilder und Weinbolde“

KREMS (mk) Ein kleine, aber sehr gediegene Ausstellung von Ernst Maier ist in der Kremser Dachsberggasse 4 zu besichtigen, im Bürgerspitalhof, ein wenig versteckt, doch in unmittelbarer Nähe der Oberen Landstraße: „Rebenbilder und Weinbolde“ heißt sie und passt so fantastisch an die Schnittstelle der vier renommierten Weinanbaugebiete Kremstal, Kamptal, Traisental und Wachau. Der Lengenfelder Ernst Maier, jahrzehntelang als Möbelrestaurator mit der Wiederherstellung schöner Dinge befasst,...

  • Krems
  • Manfred Kellner

"Malen mit Licht" in der Galerie "klein amsterdam"

KREMS. Die vermutlich kleinste Galerie Österreichs "klein amsterdam" in der Wasendorferstraße in Krems-Lerchenfeld zeigt die Fotoausstellung "Malen mit Licht" von Dominik Johannes Surböck. Surböck entdeckte als Zwanzigjähriger seine Leidenschaft für die Fotografie. Dabei sind Landschaftsaufnahmen aus der Wachau sowie die Architekturfotografie seine Leidenschaft. Das Licht des Abends und auch die Nachtaufnahmen bieten ihn die Möglichkeit seine Kreativität voll auszuleben und unsere Heimat in...

  • Krems
  • Doris Necker
  5

Sonderausstellung: Maria Langegg und die Serviten

BERGERN. Die kleine Sonderausstellung des Wallfahrtsmuseums Maria Langegg, die von 1. Juni bis 1. November 2019 geöffnet ist, hat die Verbundenheit des Ortes und seiner Geschichte mit den Serviten zum Thema. Ab 1645 wirkten Mitglieder des Ordens in Maria Langegg, bauten das Kloster und die Wallfahrtskirche, sorgten für deren künstlerische Ausstattung und betreuten fast 350 Jahre lang die Wallfahrt zu Maria Heil der Kranken. In der Ausstellung werden einige wesentliche Aspekte dieser...

  • Krems
  • Doris Necker

Nachkommen der Gmünder Familie Löwy in der Ausstellung in Neupölla

Am Tag der EU-Wahl besuchten auch die heute in England lebenden Nachkommen der jüdischen Familie Lowy aus Gmünd die Sonderausstellung „Jüdische Familien und ihr Schicksal im Waldviertel“ im „Ersten österreichischen Museum für Alltagsgeschichte“: Heather, Iris und Nikolas Pollinger, Schwiegertochter, Urenkel und Enkel der 1894 in Gmünd geborenen Hedwig Pöllinger. Die Ausstellung ist noch bis 28. Juli an jedem Sonn- und Feiertag von 14-17 Uhr geöffnet.

  • Krems
  • Simone Göls
Hans-Jörg Schelling, Prälat Maximilian, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Propst Petrus, Bürgermeister Johann Riesenhuber, Reinhard Wolf
  2

Stiftes Dürnstein eröffnet Ausstellung und feierte Neugestaltung

DÜRNSTEIN. Mitte Mai wurde im Beisein von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, Prälat Maximilian und Propst Petrus sowie zahlreichen Ehrengästen die Ausstellung „Entdeckung des Wertvollen“ offiziell eröffnet. Der Festakt begann mit einer feierlichen Vesper in der Stiftskirche, gefolgt von Ansprachen und einem Rundgang durch den neugestalteten Ausstellungsbereich. Den Abschluss bildete ein gemütliches Beisammensein im Stiftshof. Die Landeshauptfrau unterstrich in Ihrer Rede die Bedeutung des...

  • Krems
  • Doris Necker
Wanderausstellung „Religiöse Vielfalt in Krems“ im Rathaus Krems. Vbgm. Eva Hollerer, Alice Grubich (Krems interkulturell), Dr. Helgard Rodriguez, Dr. Maria Schwingenschlögl, Bgm. Dr. Reinhard Resch (von rechts) bei der Eröffnung.

Religiöse Vielfalt sichtbar gemacht

„Interreligiöser Dialog“: Wanderausstellung im Rathaus Krems KREMS. Seit einem Jahr tourt der „Interreligiöse Dialog“ zu den verschiedensten religiösen Gemeinschaften, um die Menschen, die sich für den Glauben engagieren, ins Licht zu rücken und die religiöse Vielfalt darzustellen. „Der Interreligiöse Dialog ist ein weiteres Vorzeigeprojekt, mit dem sich die Stadt als lebenswerteste und zukunftsfähigste Stadt präsentiert“, erklärt Bürgermeister Dr. Reinhard Resch vor den zahlreichen...

  • Krems
  • Patricia Luger

Ausstellung "5 Sinne" in der Raiffeisenbank Langenlois

LANGENLOIS. Für die diesjährige Gruppenausstellung am Freitag, 17.5.2019, 19 Uhr, in der Raiffeisenbank Langenlois sind interessante Künstler aus nah und fern dabei: Arno Hollerer, Nada Nadj, Georg Pummer, Mauria Heidrun Richter und Gabriela Sorger stellen unter dem Titel "5 Sinne" Ihre Werke aus. Mit den Künstlern über ihre Werke spricht die ORF-Moderatorin Birgit Brunner. Die Ausstellung wird von der Kulturstadträtin Brigitte Reiter eröffnet. Für die musikalische Umrahmung sorgt Erwin...

  • Krems
  • Doris Necker
Gerda Mayer, Gottfried Koch, Ingrid Pergher
 1

Kulturverein Paudorf
Gottfried Koch präsentierte seine Peru-Fotos

PAUDORF. Der Paudorfer Hobbyfotograf Gottfried Koch sorgte mit seiner Multi Media-Show über Peru am 8.3.2019 im Hellerhof für eine überaus gut besuchte Veranstaltung. Mit faszinierenden Fotos und Filmsequenzen, ergänzt durch interessante persönliche Erlebnisse, nahm er das Publikum mit in dieses beeindruckende Land. Bei vielen Besuchern wurden Erinnerungen an die eigene Peru-Reise wach - sei es an den Inka-Trail, Arequipa, die unendliche Weite oder einfach die Lebenswürdigkeit der Peruaner....

  • Krems
  • Doris Necker
arte-Hoteldirektor Michael Frödrich, Doris Denk, Künstler Harald von Munichthal, StR KR Prof. Helmut Mayer

Neue Ausstellung
Harald von Munichthal "Humanlicht" stellt im arte Hotel aus

Die Bereichsleiterin für Kultur und Bildung des Magistrats der Stadt Krems Doris Denk und Stadtrat KR Prof. Helmut Mayer in Vertretung von Bgm. Dr. Reinhard Resch eröffneten dieser Tage die neue Ausstellung im arte Hotel in Stein. Im sogenannten "Artist's Place" werden dort laufend aufstrebende KünstlerInnen präsentiert. Ab sofort sind dort die Werke von Harald von Munichthal zu sehen, der erstmals in Krems ausstellt. Harald von Munichthal, geboren in Eisenerz, Maler, Texter, Grafiker und...

  • Krems
  • Simone Göls

Gerda Jaeggi-Christ stellt im Volkshaus Krems-Lerchenfeld aus

Gerda Jaeggi-Christ ist Mitglied des erfolgreichen ESV Fotoclub St. Pölten. Der Obmann des NÖ Kulturforums Professor Ewald Sacher konnte bei der Vernissage ein volles Haus begrüßen, die Eröffnung nahm Stadtrat Professor Helmut Mayer vor. Unter den Gästen waren neben zahlreichen KünstlerkollegInnen von Gerda Jaeggi-Christ der Landesgeschäftsführer der NÖ Volkshlfe Gregor Tomschizek, die Kremser Vizebürgermeisterin Eva Hollerer, die Stadträte Werner Stöberl und Günter Herz, sowie die...

  • Krems
  • Doris Necker

Volkshochschule Krems
Christine Kastner eröffnet Ausstellung

Die langjährige Kursleiterin der Volkshochschule Krems, Christine Kastner, Schneidermeisterin und seit Jahrzehnten auch erfolgreiche Malerin, eröffnete dieser Tage in der Volkshochschule Krems eine neue Ausstellung. Christine Kastners Arbeiten zeigen Vielfalt und Freiheit. Die Bilder vermitteln ihre Botschaften in abstrahierter Form und können den Gedankenfluss in die Weite der Phantasie öffnen. Vielschichtige Farbkontraste werden Glas Wein zum sinnlichen Erleben. Die...

  • Krems
  • Doris Necker
SONY DSC

Neue Ausstellung im Stadtcafe Ulrich

Im Stadtcafe Ulrich am Kremser Südtirolerplatz hängen neue Bilder. Sonja Löwy und Freunde sind die Schöpfer der Kunstwerke, deren Erlös der Feuerwehrjugend Rehberg zugute kommt. Hausherr Siegfried Wagner (l.) heißt die Künstler Sonja Löwy (l.) und Peter Zarre im Stadtcafe willkommen. Die Ausstellung läuft bis 17. Oktober.

  • Krems
  • Simone Göls

Franz V. Dressler: Einer der bedeutendsten Kremser Künstler wäre 100 Jahre alt

Einer der bedeutendsten Kremser Künstler nach 1945, Prof. Franz Vinzenz Dressler, wäre heuer 100 Jahre alt geworden. Der Kunsthistoriker Dr. Rupert Feuchtmüller schrieb in den 70er-Jahren: „Die Bilder von Franz V. Dressler leben aus dem Licht und der Kraft ihrer reinen ungebrochenen Farben. Sie sind von Erlebnissen inspiriert, die der Künstler auf seinen Wanderungen und Reisen empfängt, niemals aber sind sie streng an ein Motiv gebunden. Sie durchdringen die Realität, gehen über sie hinaus,...

  • Krems
  • Simone Göls
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.