Horn - Politik

Beiträge zur Rubrik Politik

Politik
Franz Mold, Angela Fichtinger, Johanna Mikl-Leitner, Maximilian Igelsböck, Andrea Wagner (v.l.).

"Waldviertel ist gut aufgestellt"

Landeshauptfrau Mikl-Leitner auf "Miteinander NÖ"-Tour: Arbeit, Mobilität, Familien und Gesundheit im Fokus. WALDVIERTEL (bs). Im Rahmen eines Waldviertel-Tages machte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) am Freitag, 12. Oktober, auch Station bei der Firma Bruckner Fenster und Türen im Oberrosenauerwald. Nach einer Betriebsbesichtigung informierte Mikl-Leitner in einer Pressekonferenz über aktuelle Vorhaben und abgeschlossene Projekte für das Waldviertel. Die Kernthemen umfassten...

  • 12.10.18
  • 2
Politik

Buchpräsentation
Pepi: Szenen aus dem Leben eines Volkspolitikers

Am Freitag, 19.Oktober 2018 um 19 Uhr findet eine Benefiz-Buchpräsentation für die Erneuerung der Kirchenfenster in der Wallfahrtskirche MARIA im GEBIRGE (zu Sallapulka) statt. Das Buch heißt "Pepi-Szenen aus dem Leben eines Volkspolitikers" und wurde vom ehemaligen Nationalrat Josef Höchtl geschrieben. Der gesamte Betrag aller verkauften Bücher wird an die aktion zur Erneuerung der Kirchenfesnter zur Verfügung gestellt. Der Sturm hat einen Teil der Kirchenfenster in der...

  • 11.10.18
Politik
Horner SWV Bezirksobmann Dr. Robert Porod - die Straßenasphaltierung kurz vor der Fertigstellung, ein Erfolg des SWV NÖ und der SPÖ Geras
4 Bilder

Erfolg des SWV Horn und der SPÖ in Geras, endlich Straßenasphaltierung in Dallein

Wir, der SWV NÖ und die SPÖ kümmern uns um die Anliegen der Einzelunternehmer. Seit Jahren war die Straßenzufahrt in Dallein zur hierortigen Physiotherapeutin ein Ärgernis für deren Kunden/Patienten. Mobilitätseingeschränkte Kunden hatten mit der Schotterzufahrtsstraße immer wieder ihre Sorgen. Die wiederholte Forderung des Horner SWV Bezirksobmann Dr. Robert Porod, von SPÖ Geras befürwortet wurde die Zufahrtsstraße endlich asphaltiert. Ein Erfolg für unsere Bürger, ein Erfolg für...

  • 10.10.18
Politik

Sigmundsherberg:
Unterlagen für Windpark liegen zur Einsicht auf

Die Windkraft Simonsfeld AG plant in den Katastralgemeinden Kainreith und Walkenstein die Errichtung von sechs Windenergieanlagen vom Typ Senvion 3.4M122 mit einer Nabenhöhe von 139 Metern. Insgesamt wird der Windpark eine Strommenge produzieren, die dem Jahresverbrauch von mehr als 13.000 Haushalten entspricht. Ab 9. Oktober liegen die Unterlagen der Umweltverträglichkeitsprüfung auf den Gemeindeämtern öffentlich zur Einsicht auf. Vor vier Jahren hatte eine Volksbefragung eine 58%ige...

  • 10.10.18
Politik

Förderungszusage für neues Feuerwehrauto in Gars am Kamp LH-Stv. PERNKOPF

Die Freiwillige Feuerwehr Maiersch beabsichtigt die Anschaffung eines neuen Mannschaftstransportfahrzeuges. Das Land Niederösterreich unterstützt diese Anschaffung mit einer Förderung in Höhe von 7.000 Euro. „Auch in Zeiten des Sparens und der knappen Budgetmittel sind dem Land Niederösterreich seine Freiwilligen Feuerwehren ein großes Anliegen. Eine gute Ausrüstung ist neben der hervorragenden Ausbildung der Feuerwehrmitglieder der beste Garant für die Sicherheit der Bevölkerung. Das Land...

  • 03.10.18
Politik

Einladung zur Sprechstunde bei NR Ing. Maurice Androsch

Am Donnerstag den 4. Oktober 2018 ist NR Ing. Maurice Androsch in der Sprechstunde von 13 bis 14 h für Sie im Bezirk Horn.  Wir nehmen Ihre Sorgen, Wünsche ernst. Sigmundsherberg, Bahnstrasse, gegenüber Bahnhof Sigmundsherberg. Die SPÖ Bezirk Horn freut sich auf Ihren Besuch.

  • 01.10.18
Politik
Am Foto (von links): VSStv. Christian Bucher, Kassierin Elisabeth Jordan, Vors. Franz Hahn, Abg. z.NR Ing. Maurice Androsch, GR DI Gerhard Zauner, Barbara Reisel, GfGR Gerhard Treiber, Bez. Sekretärin Silvia Hahn, GR Karl Allinger, KR Heinz Fischelmaier

Jahreshauptversammlung der SPÖ Gemeindeorganisation Sigmundsherberg

Die Mitgliederversammlung der SPÖ Gemeindeorganisation Sigmundsherberg im Volksheim war informativ und gesellig. Ortsparteivorsitzender Franz Hahn konnte zahlreiche Gäste begrüßen und informierte die Mitglieder über junge Neuzugänge und kooptierte Barbara Reisel in den Vorstand.Im Rückblick erläuterte Gerhard Treiber, Vorsitzender der Gemeindefraktion Sigmundsherberg, die engagierte Arbeit der SP-Fraktion im Gemeinderat. Er erklärte die erzielten Erfolge und informierte über die zukünftigen...

  • 30.09.18
Politik
Gratulation an das wiedergewählte SPÖ NÖ Landesvorstandsmitglied KR Josef Wiesinger, (Bildmitte)
3 Bilder

SPÖ Landesparteitag NÖ in Schwechat, Josef Wiesinger wurde wieder in den SPÖ Landesparteivorstand gewählt

Franz Schnabl erreichte beim Landesparteitag in Schwechat sehr gute 86 Prozent Zustimmung. Schnabl betonte, dass die SPÖ ein Zeichen für das Wir, das Miteinander, die Solidarität und gegen die Spaltung der Gesellschaft setzen müsse. Der Horner Bezirksvorsitzende KR Josef Wiesinger wurde mit 98 % wieder in den NÖ Landesparteivorstand bestätigt. Fantastische Stimmung herrschte beim 42. Landesparteitag in Schwechat, der unter dem Motto "Arbeit. Zukunft. Sicherheit" stand. In Richtung von...

  • 29.09.18
Politik
Waldhäusl: "Wölfe aus Polen und Deutschland sollen entnommen werden dürfen."

Waldhäusl: Wolf-Entnahme nur von Tieren aus dem Ausland

Wölfe sollen am Truppenübungsplatz leben dürfen. Zuwanderer aus Deutschland und Polen seien das Problem. BEZIRK. Das Land arbeitet aktuell an einem Maßnahmenplan für den Wolf. Dieser sieht unter anderem den Abschuss von Wölfen vor, die unerwünschtes Verhalten zeigen. Aktuell sehen Jäger aus der Region bereits den "schwarzen Bereich" - sprich problematisches Verhalten der Tiere, erreicht und plädieren offen für den Abschuss. var gogol_gw = new gogol_widget();var gogol_rnd =...

  • 18.09.18
  • 2
Politik
3 Bilder

Bundesrätin Doris Hahn zu Besuch bei der SPÖ Bezirksorganisation Horn

Beim Bezirksvorstand (17.09.18) der SPÖ Horn berichtete Bundesrätin Doris Hahn als Gastreferentin von den wichtigsten Neuerungen der Bundesregierung: „Schwarz-Blau hat den 12-Stunden-Tag eingeführt – und auch wenn dieser in einigen Unternehmen nicht unüblich war, ist eine Anordnung von zwölf Stunden Arbeitszeit künftig auch ohne Betriebsvereinbarungen möglich. Hier bleiben wir als Sozialdemokratie gemeinsam mit den Gewerkschaften dran!“, sagt die Bundesrätin. Auch die Zusammenlegung der...

  • 18.09.18
Politik
Der Wolf ist zurück und wird mittlerweile immer öfter gesichtet.

WWF: Gefährlichkeit des Wolfes wird stark übertrieben

WALDVIERTEL. Angesichts der jüngsten Vorfälle im Bezirk Zwettl fordert der WWF die Niederösterreichische Landesregierung und allen voran LH-Stv. Stephan Pernkopf auf, die Informations-Hoheit von den Stammtischen zurückzuerobern und Unsicherheiten unter der Bevölkerung auszuräumen. „Sachlich zu informieren und aufzuklären ist keine Fleißaufgabe, sondern zwingende Pflicht der Behörde!“, erinnert Christian Pichler vom WWF. Für ihn ist gut verständlich, dass man vor Ort durch die Vorfälle der...

  • 22.08.18
Politik
2 Bilder

Sanierung des Stiegenaufganges zur Frauenhofner Volksschule

Bereits in der vorangegangenen Gemeinderatssitzung (Juni 18) wurde die Sanierung des Stiegenausganges von der Kellergasse zur Volksschule Frauenhofen besprochen. Drei Firmenangebote wurden vorgelegt, der Bestbieter konnte in den letzten Monaten dieses Projekt fast zu Fertigstellung bringen. Die SPÖ hatte bei der Gemeinderatssitzung ersucht den ursprünglichen Charakter des Stiegenaufganges nicht zu verändern. Dieses Kleinod - Kellergasse - Stiegenaufgang hat eine besondere charakterliche...

  • 12.08.18
Politik
Bundesrätin Andrea Kahofer, NÖGKK-Zentralbetriebsrat Michael Fiala, Landtagsabgeordneter Christian Samwald.
4 Bilder

Krankenkassen-Sparkurs gefährdet NÖGKK-Projekte

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Ausgabensperre für Krankenkassen blockiert nun mehrere Neubaupläne für NÖGKK-Servicestellen, unter anderem in Neunkirchen. "Das hat uns maßlos geärgert, weil somit der Neubau, das Service für die Patienten und die Versicherten massiv verschlechtert wird", so SPÖ-LA Christian Samwald. Samwald erhofft sich hier die Unterstützung von ÖVP-LA Hermann Hauer und FPÖ-LA Jürgen Handler: "Es geht hier um die Menschen im Bezirk." Der Neubau des Servicecenters ist laut...

  • 20.07.18
  • 1
Politik
"Sämtliche Zwischenfälle der letzten Monate haben nichts mit Wölfen aus Allensteig zu tun", so Gottfried Waldhäusl.
2 Bilder

Waldhäusl für Abschuss ausländischer Wölfe

Wolfsgipfel: Landesrat fordert europäische Lösung - und notfalls Bejagung ALLENTSTEIG. Landesrat Gottfried Waldhäusl war gemeinsam mit dem Wolfsexperten der Veterinärmedizinischen Universität Georg Rauer zum Lokalaugenschein am Truppenübungsplatz in Allensteig. „Bei dieser Wolfsnacht konnten wir von einem Bunkerturm aus beobachten, wie drei Wölfe ihre Beute zerteilten“, schildert Waldhäusl. „Der Wolf ist ein beeindruckendes Raubtier, was mir wieder gezeigt hat, dass es höchste Zeit zum...

  • 17.07.18
  • 2
Politik
Bildtext: Familienlandesrätin Christine Teschl-Hofmeister mit Landtagsabgeordneten Bgm. Jürgen Maier.

278.400 Euro für Pflichtschulen und Kinderbetreuung im Bezirk Horn

Landes NÖ unterstützt Gemeinden als Kindergarten- und Schulerhalter. In einer Sitzung des Schul- und Kindergartenfonds wurde unter dem Vorsitz von Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister die finanzielle Unterstützung von mehreren Bauprojekten an Schul- und Kindergartengebäuden im Bezirk Horn beschlossen. „Insgesamt investieren die Gemeinden in unserem Bezirk derzeit 278.400 Euro in Schul- und Kindergartengebäude und in Kleinkindbetreuungseinrichtungen. Über den Schul- und Kindergartenfonds...

  • 09.07.18
Politik
Gemeinsam für das Land und die Bezirke: Landtagspräsident Karl Wilfing und Landtagsabgeordneter Bgm. Jürgen Maier

Landtagsabgeordnete 365 Tage im Jahr im Einsatz

Politisches Sitzungsjahr brachte 44 Gesetzesbeschlüsse in 10 Landtagssitzungen „Die Landtagsabgeordneten sind tagtäglich im ganzen Land bei Veranstaltungen unterwegs und damit direkt vor Ort Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für die Bevölkerung. Die Anregungen und das Feedback, das die Abgeordneten erhalten, nehmen sie direkt mit in die Landtagssitzungen und lassen diese Erfahrungen auch in Gesetzesbeschlüsse und Anträge im Landtag einfließen“, sieht Landtagspräsident Karl Wilfing die...

  • 09.07.18
Politik

Top-Umweltgemeinderäte ausgezeichnet! Auch aus dem Bezirk Horn sind welche dabei

Kraft NÖ Umweltschutzgesetz hat jede Gemeinde in Niederösterreich zumindest einen Umweltgemeinderat zu bestellen. Über 700 GemeindevertreterInnen sind erste Ansprechpersonen in Sachen kommunaler Energie- und Umweltpolitik. Für ihre besonders vorbildliche Arbeit wurden die Umweltgemeinderäte aus Geras, Eggenburg, Irnfritz-Messern, Groß Gerungs und Röhrenbach ausgezeichnet. „Unsere Umweltgemeinderätinnen und -räte sind nicht nur unsere kompetenten Partnerinnen und Partner direkt in den...

  • 26.06.18
Politik

Wir erwarten uns im Urlaub - sauberes Quartier, reinen Strand, gutes Essen, in der Gemeinde Frauenhofen - wird regionales Ausflugsziel "Rotes Kreuz" seit Jahren verunreinigt.

Wiederholte Verunreinigung seit Jahren beim "roten Kreuz" im Gemeindegebiet Frauenhofen. Die SPÖ hat das Problem beim "roten Kreuz" im Gemeindegebiet Frauenhofen mehrmals aufgezeigt. Auch im Gemeinderat wurde wiederholt auf dieses Problem hingewiesen. Leider ändert sich am sehr befremdlichen Verhalten so mancher "Besucher" nichts.  Es kann und darf aber auch nicht sein, dass die Mehrheitsfraktion sich diesem Thema nicht stellt. Der Bürgermeister und seine Umweltgemeinderäte sind nach...

  • 25.06.18
Politik
Matthias Laurenz Gräff, Diptychon "Der europäische Altar (Wind of Change). Feuchte Träume. Perverse Schwärmerei.", Öl auf Leinwand, 100x120 / 80x100 cm, 2018. Vladimir Putin und Viktor Orbán als autoritäre, nationalistische Idealvorstellung der europäischen Rechten wie Heinz-Christian Strache. Totalüberwachung, Zensur, Ausländerfeindlichkeit, Diskriminierung und Kriminalisierung Gleichgeschlechtlicher. Strache als Sinnbild für eine neue Jugend, träumend in eine neue Zeit (Wind of Change)
12 Bilder

Matthias Laurenz Gräff. Zeitpolitische Malerei

Mag. art. Matthias Laurenz Gräff, Zeitpolitische, gesellschaftskritische Malerei, 2015 bis 2018 Verwendung und Verbreitung des politisch-sozialkritischen Werkes durch Redakteure und Kolumnisten wie Prof. Dr. Heinz Gstrein, Ramin Peymani oder Peter Grimm in internationalen Magazinen resp Puplikationen wie dem "The Armenian Weekly", "Die Achse des Guten" (www.achgut.com), "eurojournalist.eu", "haolam.de", "hephaestus wien" und "Demokratisch - links. Kritische Internet-Zeitung". Webseite...

  • 15.06.18
Politik

Errichtung einer öffentlichen Wasserversorgung in Strögen, Poigen u. Grünberg mit Fragezeichen

In den vorhergegangenen Gemeinderatssitzungen war die Errichtung einer öffentlichen Wasserversorgung in Poigen, Grünberg und Strögen das zentrale Thema. Die Mehrheitsfraktion bemühte sich das Thema nur und einzig unter dem Fokus der dringlichen Notwendigkeit mittels Bau einer öffentlichen Wasserversorgung lösen zu können oder zu wollen. Den Detailanfragen der SPÖ konnten keine Antworten geboten werden. Der Fragenkatalog im Detail: a) wie viele Bürger/Haushalte betreffe diese Sorge b) ...

  • 14.06.18
Politik
Silvia Moser, Landtagsabgeordnete der Grünen NÖ.

Reaktionen auf "Waldviertel-Autobahn"-Plan

Kritik und Unverständnis bei den Grünen, NEOS fordern transparentes Gesamtkonzept NÖ. Die beiden Oppositionsparteien im NÖ Landtag, die Grünen und NEOS, haben unterschiedlich auf den Plan des Baus einer "Europaspange", im Volksmund Waldviertel-Autobahn, reagiert: NEOS NÖ zu Waldviertelautobahn: Forderung nach transparentem Gesamtkonzept Für NEOS-Verkehrssprecherin Edith Kollermann ist die geplante Waldviertelautobahn als Chancenmotor für die Region grundsätzlich zu begrüßen. Die pinke...

  • 25.05.18