bezirk

Beiträge zum Thema bezirk

Andreas Fleischl (Straning Grafenberg), Johann Glück (Geras), Martin Ziegler (Meiseldorf), Digitalisierungslandesrat Jochen Danninger, Georg Gilli (Eggenburg), Reinhard Nowak (Weitersfeld), Gabriele Kernstock (St. Bernard-Frauenhofen) und Franz Göd (Sigmundsherberg) (v.l.) beim Spatenstich.

Spatenstich
Glasfaserausbau in acht Horner Gemeinden startet

Mit dem Spatenstich in Eggenburg, der unter strenger Einhaltung der Covid19-Regeln, ohne Publikum und ohne anschließende Feierlichkeiten stattfand, startet der Glasfaserausbau im Bezirk Horn mit einem kräftigen Turbo. Neben Eggenburg rückt damit auch in Sigmundsherberg, Geras, St. Bernhard-Frauenhofen und Röschitz, sowie in den Katastralgemeinden Kattau in Meiseldorf, Oberhöflein in Weitersfeld und Wartberg in Straning-Grafenberg die Glasfaserzukunft ein großes Stück näher. BEZIRK HORN.  Für...

  • Horn
  • Daniel Schmidt
Überreichung der Waldviertler Erklärung zur Regionalen Leitplanung an LH-Stv. Stephan Pernkopf in St.Pölten.

Raumplanung
Waldviertler Erklärung an Land NÖ übergeben

Am 15. Oktober haben Bezirksvertreter der Interkomm Waldviertel-Gemeinden die „Waldviertler Erklärung zur Regionalen Leitplanung" an LH-Stv. Stephan Pernkopf übergeben. In dieser Erklärung haben die Gemeinden des Waldviertels klare Grundsätze zur Raumplanung in unseren Gemeinden und Dörfer abgestimmt und festgeschrieben. BEZIRK HORN. 103 Waldviertler Gemeinden, der Regionalverband Waldviertel, das Wirtschaftsforum Waldviertel und die Leader-Region Waldviertel Süd haben die „Waldviertler...

  • Horn
  • Daniel Schmidt
Für Wurzelgemüse sind kühle, luftfeuchte Erdkeller ideal.

Natur im Garten
Gartentipp der Woche: Gemüse einlagern

Viele Hobbygärtner wissen: Sobald die Ernte vorüber ist, gilt es die Rübchen und Knöllchen ins Trockene zu bringen. Es sollte aber nicht staubtrocken sein, damit das Gemüse im Lager knackig bleibt. Für Wurzelgemüse sind kühle, luftfeuchte Erdkeller ideal. BEZIRK HORN. Alternativ hilft auch eine Erdmiete (mit Stroh isolierte und Hasendrahtgitter geschützte Erdgrube) oder ein speziell ausgestattetes Frühbeet im Garten. In trockeneren, modernen, aber kühlen Kellern hilft der Einschlag in leicht...

  • Horn
  • Daniel Schmidt
David Rein, Georg Ecker, Karin Lafnitzegger, Patric Scheuer, Marlis Schmidt und Stefan Schröter (v.l.) dsikutierten.

Regionsworkshop
Ideen zu Wirtschaft, Tourismus und Jugend gesammelt

In einem Workshop erarbeitete Menschen aus der LEADER-Region Manhartsberg konkrete Ansätze und Maßnahmen zu den Schwerpunkten Wirtschaft, Ortskernentwicklung, Tourismus und Jugend. Diese Vorschläge werden nun evaluiert und fließen in die Regionsstrategie ein. BEZIRK HORN. Zahlreiche Vertreter der Gemeinden, der Wirtschaft sowie der Jugend sind der Einladung des Regionalentwicklungsteams rund um Obmann Johann Gartner gefolgt.   Besonders wichtig waren Visionen in Richtung Regionalität und...

  • Horn
  • Daniel Schmidt
Im Gebäude Rathausplatz 2 ist ab 1. November die Teststraße eingerichtet.

Corona-Tests
Horner Teststraße: Neuer Standort ab 1. November

Bei den Testmöglichkeiten im Bezirk gibt es einige Änderungen: In Horn gibt es ab 1. November einen neuen Standort und neue Öffnungszeiten in Horn und Eggenburg. BEZIRK HORN. Die Teststraße Horn wird ab 1. November nicht mehr im Vereinshaus, sondern am Standort Rathausplatz 2 (gegenüber dem Rathaus) im ehemaligen UNIQA-Gebäude sein wird. Standort in Eggenburg wird ab 1. November außerdem nicht mehr am Samstag getestet. Alle Teststraßen haben auch an den Feiertagen (auch Weihnachtsfeiertage)...

  • Horn
  • Daniel Schmidt
Blutspenden rettet Leben

Rotes Kreuz
Die nächsten Termine um Blut zu spenden

Trotz der Maßnahmenlockerungen rund um COVID-19 und der damit zurückgewonnen Freizeitmöglichkeiten gilt: Blutspenden sind unersetzbar und dienen dazu, Leben zu retten. Das Rote Kreuz braucht weiterhin die Unterstützung der Bevölkerung und bittet besonders jetzt, an den fortlaufend stattfindenden Blutspendeaktionen teilzunehmen. BEZIRK HORN. Deshalb werden demnächst mehrere Termin zum Blutspenden angeboten. Wer mittels Blutspende zum Lebensretter werden möchte, kann beruhigt sein: Eine Reihe an...

  • Horn
  • Daniel Schmidt
Barbara Fischer-Perko, (ÖGK), Beatrix Hengstberger (VS Geras/Langau/Drosendorf), Gerhard Angerer (Bildungsdirektion NÖ), Maria Strondl (VS Weitersfeld),  Kathrin Schindele, Patrizia Nikzad (ÖGK), Gabriele Winkelhofer (VS Reinprechtspölla und Straning-Grafenberg) und Landesstellenvorsitzender der ÖGK Christian Farthofer (v.l.)

ÖGK
Sechs Horner Schulen ausgezeichnet

Gesundheit macht Schule: Wer geistig und körperlich fit ist, lernt auch leichter. Sechs Volksschulen aus dem Bezirk Horn erhielten nun Plaketten für die Teilnahme am Programm "Gesunde Schule" der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK).  BEZIRK HORN. Die Volksschulen Weitersfeld, Geras, Langau, Drosendorf und Reinprechtspölla sind bereits im fünften Projektjahr – diese wurden mit einer Plakette in Gold belohnt. Die Volksschule Straning-Grafenberg bekam die einfache "Gesunde Schule"-Plakette....

  • Horn
  • Daniel Schmidt
Bei der Projektbesprechung ´im Gasthaus Koch in Kainreith: Andreas Fleischl (Straning-Grafenberg), Maria-Madgalena Deim (Burgschleinitz-Kühnring), Julia Dunkl (Röschitz), Sandra Schleinzer-Pock (Sigmundsherberg), Margit Haider (Eggenburg), Sandra Fasching (Röschitz), Franz Göd (Sigmundsherberg), Christa Fleschitz (Maissau), Natascha Mang (Sigmundsherberg), Manuela Hirzberger (NÖ.Regional) und ´Nikolaus Reisel (Meiseldorf) (v.l.)

Online-Befragung
Ideen für eine lebenswerte Region gesucht

Bis 7. November haben die Bürger der Region Manhartsberg die Möglichkeit, den Regionsvertretern ihre Ideen für eine lebenswerte Region für alle Generationen mitzuteilen. Dafür wurde mit Unterstützung der NÖ.Regional eine Online-Befragung eingerichtet, bei der schon gesammelte Ideen bewertet und natürlich auch neue Ideen eingebracht werden können. BEZIRK HORN. Der nächste Schritt auf dem Weg zum Zertifikat familienfreundliche Region Manhartsberg ist ein ganz wichtiger: Ihre Meinung und Ideen...

  • Horn
  • Daniel Schmidt
Franz Schnabl (l.) und Josef Wiesinger gegen den LKW-Transitverkehr

Mautflucht
SPÖ: Bezirk Horn erstickt im Schwerverkehr

SPÖ-Bezirksvorsitzender Josef Wiesinger macht wieder einmal auf die Situation des zunehmenden LKW-Verkehrs im Bezirk aufmerksam. Besonders besorgt ist man um die Sicherheit von Kindern und älteren Menschen und hat deshalb nun eine Petition gegen den Schwerverkehr gestartet. BEZIRK HORN. „Die Menschen im Bezirk Horn und unsere Umwelt leiden aufgrund des LKW-Verkehrs durch Lärm und Staub. Besonders in den Marktgemeinden Brunn an der Wild, Irnfritz, Rosenburg und Gars am Kamp ist die Situation...

  • Horn
  • Daniel Schmidt
4

Lokales
Bombendrohung gegen Schwechater Schule

Große Aufregung in der Europäischen Mittelschule in Schwechat. In den Vormittagsstunden ging eine telefonisch Bombendrohung gegen die Schule ein. SCHWECHAT. Die Lehrkräfte schlugen sofort Alarm und die rasch eingetroffenen Einsatzkräfte evakuierten sowohl die EMS als auch die neue Volksschule am Frauenfeld. Gruppeninspektor Raimund Schwaigerlehner von der Landespolizeidirektion NÖ auf Anfrage der Bezirksblätter: "Die Schüler und Lehrkräfte beider Schulen wurden bei der Freiwilligen Feuerwehr...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Jetzt noch wärmeliebendes Gemüse im Garten auspflanzen

Mit den vergangenen, kühlen und regnerischen Tagen sind Ende Mai auch die kalten Nächte endgültig vorbei. Frost ist daher im Allgemeinen nicht mehr zu erwarten. Wärmeliebende Gemüsepflanzen wie Kürbis, Zucchini, Paradeiser oder Gurken dürfen somit ab sofort ins Freie gesetzt werden. Sinken die Temperaturen nachts mancherorts doch noch unter 5°C, sollten die Pflanzen vorübergehend mit Vlies geschützt werden.

  • Horn
  • H. Schwameis

Britische Corona-Mutation im Bezirk Horn

BEZIRK. Die südafrikanische Mutation haben wir nicht im Bezirk, die brasilianische auch nicht, jedoch die britische. Im Bezirk wurde diese Mutation bereits bei 57 Personen nachgewiesen - verteilt über den gesamten Bezirk, seit ca. zwei Wochen. Derzeit gibt es aktuell 104 Erkrankte (Stand Mittwoch), 870 Genesene, 22 an Covid2-Verstorbene (bei zwei weiteren ist es noch unklar), 50 Tests sind noch offen. Schulen: Zurzeit sind drei Volksschulen betroffen, zwei höhere Schulen, eine weitere...

  • Horn
  • H. Schwameis
Heute bedeutet das Wort "Muttertag" für Reinhard Nowak (im Bild mit Gattin Arzu und Tochter Mina) vor allem Familie.
2

Familie
Reinhard Nowak ist Profi in Sachen Muttertag

Als Kabarettist hat er das Thema parodiert, als Sohn, Papa und Ehemann laufen die Dinge zum Glück anders. NÖ/WIEN (les). Wenn sich einer in Sachen "Muttertag" auskennt, dann ist es auf jeden Fall Reinhard Nowak. Der Kabarettist und Schauspieler prägte den Begriff, gemeinsam mit seinen Kollegen vom "Schlabarett", für Generationen. Ursprünglich als Bühnenstück geschrieben und aufgeführt, entstand bald die Idee einer Verfilmung, die es zum Kult schaffen sollte. Es war eine schöne ZeitDie...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Die my partei-Teilnehmer Herbert Gallee´ und Agnes Braun (flankiert von LH-StV. Stephan Pernkopf und LAbg. Jürgen Maier) werden in Röhrenbach Spitzenfunktionen übernehmen.
1

ÖVP-Ausbildungsschiene
"my partei" bringt Neue in Spitzenpositionen

Die funktionierende Nachwuchsarbeit der Volkspartei im Bezirk spiegelt sich sehr oft in den Kandidatenreihungen der Gemeinden quer durch die Regionen wider. 
Bezirksgeschäftsführer Herbert Gschweidl: „Wer ernten will muss rechtzeitig sähen! BEZIRK HORN (pa). Einige Teilnehmer der Volkspartei-Ausbildungsschiene my partei werden in ihren Gemeinden sogar schon Spitzenpositionen übernehmen.“ 
In Röhrenbach wird Herbert Galleé wohl Vizebürgermeister werden und die junge Agnes Braun in den...

  • Horn
  • Katharina Gollner
Landtagsabgeordnete Silvia Moser, Justizministerin Alma Zadic, Nationalrat Martin Litschauer

Grüne Niederösterreich
Bestand der Bezirksgerichte gesichert

Litschauer und Moser: „Grüner Erfolg für das Waldviertel bei Regierungsverhandlungen“ BEZIRK (pa). Die von der vorigen Regierung geplante Schließung weiterer Bezirksgerichte im Waldviertel sorgte vor Monaten für große Aufregung. Jetzt gibt es erfreuliche Neuigkeiten: Im türkis-grünen Regierungsprogramm ist festgeschrieben, dass die Bezirksgerichte bestehen bleiben. Ein großer Erfolg für die Grüne Justizministerin Alma Zadic, die auch das grüne Verhandlungsteam leitete. Die beiden...

  • Horn
  • Katharina Gollner
Insolvenzverfahren im Jahr 2019 und 2018.

Bezirk Horn
Insolvenzverfahren

Im Jahr 2019 und 2018 wurden einige Unternehmens- und Privatinsolvenzen angemeldet. BEZIRK HORN (pa). Im Jahr 2019 war folgende Situationen: Sieben Unternehmensinsolvenzen wurden angemeldet, acht nicht eröffnete Insolvenzverfahren gab es und sechs Privatpersonen mussten Insolvenz anmelden. Im Jahr 2018 gab es zwei Unternehmensinsolvenzen und elf nicht eröffnete Insolvenzverfahren. Jedoch mussten 22 Privatinsolvenzen angemeldet werden.

  • Horn
  • Katharina Gollner
Anzeige
10 2

Gewinnspiel
3x Akku-Rasenmäher von MAKITA gewinnen

Wir verlosen in Zusammenarbeit mit MAKITA Österreich 3x DLM380PTX1 Akku-Rasenmäher. Technische Daten  • Modell DLM380PTX1 • Angetrieben von 2 x 18 V Li-Ionen Akkus • XPT (eXtreme Protection Technology) - Staub und Spritzwasser fest • 6-fache Schnitthöhenverstellung • Empfohlene Rasenfläche bei Verwendung von 2 Stück Akku BL1830B (3,0 Ah): 270 - 540 m² • Leichtes Entfernen und Anbringen der Grasfangbox • Kompaktes Staumaß durch faltbaren Griffbügel für platzsparende Lagerung • Lieferung mit...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Niederösterreich hat gewählt. Alle Infos zur Landtagswahl findet ihr hier.
5 3

Erkenntnisse, Ergebnisse, Informationen und Interviews zur Landtagswahl 2018 in Niederösterreich

Niederösterreich hat gewählt. Hier könnt ihr den Abend der Landtagswahl noch einmal Zeile für Zeile nachverfolgen. Hier gibt es das Ergebnis! [20:18] Aus die Maus. Das Ergebnis ist verkündet, die Stimmen eingefangen, der Kuchen gegessen. Wir verabschieden uns aus dem Landhaus St. Pölten und wünschen euch noch einen schönen Abend. Das Ergebnis für NÖ, seine Bezirke und alle Gemeinden findet ihr übrigens hier. Prost. [20:15] Grafik: Die Mandatsverteilung Mandatsverteilung NÖ Infogram [20:11]...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Beim Ribisel-Pflücken im privaten Schloss-Garten: Isabelle und Elisabeth Kuefstein
8 2

Gewinn dieses "geile Ding": In der Schlossküche von Greillenstein die Gräfin mal "einkochen"

In Greillenstein schwingt die Gräfin für Sie den Kochlöffel. Ein g'schmackiges Erlebnis für alle Adel-Fans. GREILLENSTEIN. Marmelade einkochen können viele. Aus Gartengemüse ein Letscho zaubern ebenfalls. Aber nur bei uns machen Sie aus Birnen, Äpfeln oder Paprika aus adeligem Garten eine wunderbare frische Marmelade oder Letscho – und erst die "Köchin" wird Sie begeistern. Es ist keine geringere als Schlossherrin von Greillenstein, Elisabeth Kuefstein. Nach einer kleinen Führung durch das...

  • Horn
  • H. Schwameis

Langau, Meiseldorf und Pernegg schreiten bei E-Mobilität voran

ST. PÖLTEN. „Der Elektromobilität gehört die Zukunft“, da sind die drei Bürgermeister Ing. Franz Linsbauer (Langau), Ing. Nikolaus Reisel (Meiseldorf) und Mag. Franz Huber (Pernegg) einig. Die Initiativen der drei Gemeinden wurden dabei Energie-Landesrat Dr. Stephan Pernkopf vor Ort präsentiert. In Meiseldorf und Pernegg beweisen die Bürgermeister selbst, dass Elektroautos alltagstauglich sind und gehen mit gutem Beispiel voran. Bereits seit längerem sind Nikolaus Reisel und Mag. Franz Huber...

  • Horn
  • Isabelle Schmid

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.