Unfall

Beiträge zum Thema Unfall

2

Nach Streifkollision: PKW kippte auf das Dach

Um 13:09 Uhr wurden die Feuerwehr Weitersfeld am 2.04. zu einem Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen, zeigte sich folgendes Einsatzbild: 1 Fahrzeug mit 3 Personen, davon 2 Kinder kam von der Straße ab und überschlug sich in ein Feld. Alle Personen konnten sich selbständig, mit unbestimmten Verletzungen aus dem KFZ befreien. Die weiteren alarmierten Feuerwehren konnten noch vor der Ausrückung storniert werden. Alle Personen wurden durch den...

  • Horn
  • H. Schwameis
2

In Kotzendorf wurde eine Person unter einem Baum eingeklemmt

KOTZENDORF. Der Mann in Kotzendorf wurde Donnerstagabend unter einem Baum eingeklemmt. Die Freiwillige Feuerwehr Maiersch war im Einsatz. Der Unfall des 80-Jährige dürfte bei Waldarbeiten passiert sein, er war ansprechbar und wurde vom Roten Kreuz ins Krankenhaus gebracht.

  • Horn
  • H. Schwameis
5

Drei Verletzte bei Unfall Nähe Horn

Eine 64-jährige Frau aus dem Bezirk Horn lenkte am 04.01.2021 um 09:35 Uhr ihren PKW auf der B2 in Fahrtrichtung Wien, ordnete sich auf Höhe Strkm 57 am Abbiegestreifen ein, um auf die B34 zu kommen. Am Beifahrersitz saß ihr Gatte. Zur gleichen Zeit fuhr ein Horner (25) mit seinem PKW auf der B34 in Fahrtrichtung Rosenburg. Am Beifahrersitz saß eine 22-jährige Frau, ebenfalls aus dem Bezirk Horn. Die 64-Jährige hielt nach eigenen Angaben nach vorschriftsmäßig an der dortigen Haltelinie an bevor...

  • Horn
  • H. Schwameis
4

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B4

Nun der Bericht mit Fotos. Am Freitag den 18.12.2020 wurden die Feuerwehren Pernegg und Hötzeldorf zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die B4 Richtung Mödring alarmiert. Beim Eintreffen des Einsatzleiters bot sich folgende Lage: Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge, insgesamt vier verletzte Personen - eine davon aufgrund der Verformungen des Fahrzeuges im PKW eingeschlossen, Betriebsmittel laufen aus. Nachdem das Unfallfahrzeug gesichert und Brandschutz aufgebaut wurde, konnte...

  • Horn
  • H. Schwameis

Unfall zwischen Mödring und Pernegg: Unfallursache Sekundenschlaf

Ein 20-jähriger Lenker aus dem Bezirk Horn fuhr am Freitag, auf der LB4, von Mödring Richtung Pernegg. . Zum gleichen Zeitpunkt lenkte der 56-jährige H. aus Wien seinen Pkw auf der LB4 von Pernegg kommend in Richtung Mödring. Am Beifahrersitz befand sich der Lebensgefährte seiner Mutter. Auf der Rücksitzbank, rechts hinten, saß seine Mutter. Auf Höhe StrKm 62,500 kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge, weil der junge Lenker auf die andere Fahrbahnhälfte geriet und der  56-Jährige nicht mehr...

  • Horn
  • H. Schwameis
3

Erster Schneefall – zwei LKW-Bergungen für die FF Gars am Kamp

Die ersten Schneefälle dieser Saison am Donnerstag, dem 3. Dezember 2020 brachten auch der Freiwilligen Feuerwehr Gars am Kamp so wie vielen anderen ein erhöhtes Einsatzaufkommen. Um 08,16 Uhr wurde zur ersten LKW- Bergung auf die Landesstraße LH58 Richtung Mörtersdorf alarmiert. Ein Sattelaufleger geriet vor einer Linkskurve aufgrund der widrigen Fahrbahnverhältnisse ins Rutschen und kam quer zur Fahrbahn zum Stehen. Beim Eintreffen der Feuerwehr hat sich bereits ein längerer Stau...

  • Horn
  • H. Schwameis
4

Fahrzeugbergung nach Unfall auf der B4 (Horner Bundesstraße) Kreuzung Harmannsdorf/Buttendorf

Am Donnerstag, den 03.12.2020 um 17:11 Uhr wurden die Feuerwehren Harmannsdorf & Matzelsdorf zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall auf die B4 alarmiert. Ein Fahrzeuglenker wollte von Wien kommend Richtung Buttendorf abbiegen, ein dahinter fahrender Lenker übersah dieses und so kam es zum Auffahrunfall wobei ein PKW im Graben landete! Ein Lenker wurde bei diesem Unfall verletzt. Die beschädigten KFZ´s wurde von uns geborgen und gesichert abgestellt. Eine örtliche Umleitung durch...

  • Horn
  • H. Schwameis

Unfall beim Überholen zwischen Eggenburg und Stoitzendorf

Heute (Freitag, 27.11.) gegen 7:30 Uhr, lenkte eine 18-jährige Hornerin einen PKW, von Eggenburg kommend in Richtung Stoitzendorf. Zeitgleich fuhr ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Hollabrunn, mit einem PKW auf der Gegenfahrbahn. Die Lenkerin setzte zu einem Überholmanöver eines LKW an. Als sie auf selber Höhe mit diesem war, bemerkte sie den entgegenkommenden PKW . Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, lenkte sie weit rechts in Richtung LKW – dabei kam es zu einer Berührung. Auch der...

  • Horn
  • H. Schwameis

Sonne blendete: Lenkerin krachte in Klein-LKW

Eine 32-Jährige aus dem Bezirk Horn lenkte am Donnerstag kurz vor 8 Uhr einen PKW auf der LB 45 im Ortsgebiet von Sigmundsherberg in Richtung Pulkau. Aufgrund der tiefstehenden Sonne (Blendwirkung), dürfte sie einen auf Höhe Hauptstraße 46 am rechten Fahrbahnrand abgestellten Klein-LKW übersehen haben und fuhr gegen diesen. Durch diesen Anstoß wurde die Lenkerin leicht verletzt und mit der Rettung ins LK Horn verbracht. Ihre beiden im Fahrzeug mitfahrenden Kinder blieben unverletzt Der PKW der...

  • Horn
  • H. Schwameis
17

Kastenwagen stürzt über Böschung ca. 10 m hinunter in die Taffa

Der 23-jährige aus Horn fuhr am 24.10.2020, gegen 22.35 Uhr, auf der L8020, mit einem Kastenwagen von Horn in Fahrtrichtung Frauenhofen. Auf dem Beifahrersitz befand sich seine Freundin. Aus noch unbekannter Ursache geriet der Lenker  bei Srkm. 1,2 auf das Straßenbankett und fuhr anschließend ca. 40 m in einem angrenzenden Acker weiter. Danach touchierte er mit einer ca. 3 x 3m großen Werbetafel aus Holz der Gemeinde St. Bernhard/Frauenhofen und stürzte über eine Böschung ca. 10 m hinunter in...

  • Horn
  • H. Schwameis
Die beiden Pkw wurden durch die Wucht des Aufpralles rund 60 Meter weit weggeschleudert.
5

Unfall
Zwei Verletzte nach Frontalkollision zwischen Radl und Schweinburg

Schwerer Verkehrsunfall: Ein Lenker wurde eingeklemmt. LUDWEIS-AIGEN. Am Donnerstag kam es gegen 16:35 Uhr kam es auf der Landesstraße 1259 zwischen Radl (Gemeinde Ludweis-Aigen, Bez. Waidhofen an der Thaya) und Schweinburg (Gemeinde Japons, Bez. Horn) zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw. Nach dem Aufprall wurden beide Fahrzeuge rund 60 Meter auseinandergeschleudert. Ein Pkw kam im Straßengraben, am Dach liegend zum Stillstand. Der Lenker wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste von den...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
3

Unfall: PKW kam auf dem Kühlergrill stehend zum Stillstand

Am Sonntag, den 23.08.2020 um 19:10 Uhr, wurde die FF Thunau am Kamp zu einer Fahrzeugbergung auf die L58 (Bezirk Horn) Richtung Wolfshof (Stichwort „PKW Überschlagen“) alarmiert. Die FF Thunau rückte bereits nach kurzer Zeit mit dem Kommandofahrzeug und dem Tanklöschfahrzeug aus. Aus ungeklärter Ursache war ein PKW von der Straße abgekommen und im angrenzenden Wald auf dem Kühlergrill stehend und an einem Baum angelehnt zum Stillstand gekommen. Nach der Erkundung und Absicherung der...

  • Horn
  • H. Schwameis
3

Regennasse Fahrbahn: Lenker rutschte Böschung hinunter

Am 3. August wurde  die FF Pernegg um 07:26 zum nächsten Verkehrsunfall auf die B4 alarmiert. Ein PKW kam auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und rutschte mehrere Meter eine Böschung hinunter. Der verletzte Fahrer konnte sich noch selbst aus dem Fahrzeug befreien und die Rettungskette in Gang setzen. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Horn eingeliefert. Nachdem die Unfallstelle abgesichert wurde, mussten für die anschließende Bergung einige Äste mittels...

  • Horn
  • H. Schwameis
3

Rettungsdienst befreite Lenkerin aus schrägstehendem Fahrzeug

Am Donnerstag, den 16.07.2020 um 11:28 Uhr wurde die Feuerwehr Gars am Kamp und Thunau von der Landeswarnzentrale NÖ zu einer Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall alarmiert.  Im Ortsgebiet von Thunau am Kamp krachten zwei Fahrzeuge aus ungeklärter Ursache in einem Kreuzungsbereich zusammen. Ein PKW geriet in einen angrenzenden Garten und fiel über die Stützmauer auf eine Gartenhütte wo er in Schräglage zum Stehen kam. Das zweite Fahrzeug kam auf der Fahrbahn zum Stehen.  Der eingetroffene...

  • Horn
  • H. Schwameis
13

Unfall bei Fuglau: Drei Fahrzeuge beteiligt

Heute kurz vor 16:00 Uhr: Ein Fahrzeug auf der LB38 kam ins Schleudern und touchierte zwei weitere Verkehrsteilnehmer. Ein Fahrzeug landete im Graben, auch das andere wurde in Mitleidenschaft gezogen. Die Insassen der Fahrzeuge wurden nur leicht verletzt.

  • Horn
  • H. Schwameis
4

Zwei Personen aus Fahrzeug gerettet

Verkehrsunfall mit zwei eingeschlossenen Personen auf der B4 Am 1. Juli wurde die FF Pernegg um 20:01 zu einem Verkehrsunfall auf der B4 Richtung Gallien alarmiert. Vor Ort wurde festgestellt, dass ein PKW im Graben steht und sich noch zwei Personen im Fahrzeug befinden. Die Fahrertüre ließ sich auf Grund von Beschädigungen nicht öffnen und auch über die Beifahrerseite war kein Rettungsweg möglich. "Wir sicherten die Unfallstelle ab, bauten Brandschutz auf und stabilisierten das Fahrzeug....

  • Horn
  • H. Schwameis
3

Unfall bei Pernegg: Zwei Personen verletzt

Am 26.6.2020 um 16:37 wurde die FF Pernegg zu einem Verkehrsunfall zweier PKW auf der B4 alarmiert. Vor Ort konnte durch den Einsatzleiter festgestellt werden, dass zwei PKW durch unbekannte Ursache zusammengestoßen sind und dabei zwei Personen unbestimmten Grades verletzt wurden. Wir sicherten die Unfallstelle ab, bauten Brandschutz auf und unterstützen das Rote Kreuz bei der Versorgung der verletzten Personen. Der Verkehr wurde von der Polizei über Nödersdorf/Staningersdorf umgeleitet. Der...

  • Horn
  • H. Schwameis
9

Kühnring: Getränke-LKW umgekippt

Auf der LB2, kurz nach Kühnring, Fahrtrichtung Horn, stürzte heute gegen 6:30 Uhr ein tonnenschwerer LKW, beladen mit Getränkekisten, in den Straßengraben. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Ersten Informationen zufolge wollte er vermutlich einem entgegenkommenden LkW ausweichen. Das umgestürzte Fahrzeug musste vor der Bergung entladen werden. Im Einsatz sind die Freiwilligen Feuerwehren Kühnring und Eggenburg. Später Bericht auf: http://www.ff-kuehnring.at

  • Horn
  • H. Schwameis
1

Gars
2,2 Promille: Radfahrer bei Sturz verletzt

Ein 38-jähriger Horner lenkte sein Fahrrad in Gars am Kamp, von der Wassergasse in die L8002 (Apoigerstraße). Dabei kam er, vermutlich aufgrund seiner Beeinträchtigung durch Alkohol, ohne Fremdeinwirkung zu Sturz. Er trug keinen Fahrradhelm und normale Straßenkleidung. Der Verletzte wurde von Ersthelfern versorgt, welche die Rettung verständigten. Er verließ jedoch danach mit seinem Fahrrad die Unfallstelle in Richtung Bahnhof Thunau am Kamp. Dort wurde er von den Rettungskräften angetroffen,...

  • Horn
  • H. Schwameis

Fahrzeug (mit zwei Kindern) wurde durch Anprall über Gegenfahrbahn geschleudert und kam im Feld zum Stillstand

Eine Hornerin (47) fuhr am 08.06.2020 gegen 13.30 Uhr mit dem PKW auf der L 8019, von Horn kommend in Richtung Irnfritz. Weiters im Fahrzeug saßen noch ihre 2 Kinder. Auf Höhe StrKm 1,140 beabsichtigte die Lenkerin, nach links in einen Güterweg in Richtung Poigen einzubiegen. Sie setzte den linken Blinker und musste wegen eines aus Richtung Irnfritz kommend Fahrzeuges auf dem rechten Fahrsteifen anhalten. Eine nachkommende 22-jährige Lenkerin (Bez Horn), bemerkte den auf ihrem Fahrstreifen...

  • Horn
  • H. Schwameis

Frau fuhr gegen das Heck des Vordermanns: Drei Fahrzeuge betroffen

Am 05.06.2020 um 13.20 Uhr lenkte eine 54-Jährige aus dem Bezirk Horn ihren PKW auf der B 34 im Ortsgebiet von Gars am Kamp, von Krems kommend in Richtung Horn. Unmittelbar hinter ihr fuhr ein 76-Jähriger Lenker, ebenfalls aus dem Bezirk Horn. Erstgenannte wollte nach links in die Kollergasse einbiegen und setzte dazu rechtzeitig den Blinker links. Sie verringerte die Geschwindigkeit und hielt aufgrund des Gegenverkehrs ihren PKW an. Der hinter ihr fahrende Lenker hielt ebenfalls sein Fahrzeug...

  • Horn
  • H. Schwameis
4

Unfall zwischen Gars am Kamp und Nonndorf

Bericht Verkehrsunfall Gars Am Samstag, den 23.05.2020 um 20:16 Uhr wurde die Feuerwehr Gars am Kamp von der Landeswarnzentrale NÖ zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Auf der Landesstraße 58 zwischen Gars am Kamp und Nonndorf stießen zwei PKW in einem Kreuzungsbereich zusammen. Ein PKW wurde dabei in den angrenzenden Graben geschleudert, der zweite PKW kam auf der Fahrbahn zum Stehen. Verletzt wurde zum Glück niemand. Nach dem Eintreffen bei anhaltendem Regen wurde die Einsatzstelle abgesichert...

  • Horn
  • H. Schwameis
6

LKW kam am Hauptplatz ins Rollen

Großweikersdorf. Am 19. Mai 2020 um 06:35 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf mittels Pager und Blaulicht-SMS zu einem Verkehrsunfall am Hauptplatz alarmiert. Aus nicht näher bekannten Gründen kam am Hauptplatz ein LKW ins Rollen und kollidierte mit einem PKW. Der PKW wurde dabei schwer beschädigt und gegen die Hausmauer des Rathauses gedrückt. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die alarmierte FF Großweikersdorf barg den PKW mittels Kran und Abschleppachse, und stellte das...

  • Horn
  • H. Schwameis
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.