Alles zum Thema Klosterneuburg

Beiträge zum Thema Klosterneuburg

Lokales
Im Sommer 2019 wird "Hoffmanns Erzählungen"  in der operklosterneuburg aufgeführt.

operklosterneuburg
Offenbachs größter Welterfolg

KLOSTERNEUBURG (mp). Während erst kürzlich zum Abschluss der erfolgreichen Sommersaison 2018 des "THEATERFEST Niederösterreich" ins Wiener Museumsquartier geladen wurde, bereiten sich die Künstler der Festspielbühnen aller Viertel Niederösterreichs schon auf die Highlights des Sommers 2019 vor. Auch in Klosterneuburg steht das nächste Stück der operklosterneuburg schon lange fest. Hoffmanns Erzählungen "Früher haben wir immer im Winter die Sommersaison geplant, heute planen wir drei Jahre...

  • 11.12.18
Lokales
3 Bilder

FF-Einsätze
"Drei Alarmierungen innerhalb von zwei Minuten"

KLOSTERNEUBURG. Sonntag Abend erhielt die Feuerwehr Klosterneuburg "in zwei Minuten drei Alarmierungen". Brandmelder in der Gemeinschaftstiefgarage der Wohnhäuser in Pater-Abel-Straße und Tauchnergasse schlugen an. "Laut Bewohner wurde auch Rauch festgestellt, daher wurde diesen Alarmierungen eine höhere Priorität zugemessen", erklärt Benjamin Löbl der FF Klosterneuburg. Die Feuerwehr stellte tatsächlich einen leichten Brandgeruch in der Garage fest, nach eingehender Kontrolle wurde jedoch kein...

  • 10.12.18
Sport
8 Bilder

Flagfootball
Weihnachtsfeier: 20 Jahre Klosterneuburg Indians

KLOSTERNEUBURG (pa). Die Klosterneuburg Indians begehen heuer ihr 20jähriges Jubiläum und feierten dies im Rahmen der Vereins-Weihnachtsfeier im Raiffeisensaal Klosterneuburg. Spieler der Damen und Herrenmannschaft sowie der komplette Nachwuchs (U11, U13, U15, U17) inklusive Eltern waren vertreten. Mit den Ehrengäste Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager und AFBÖ Präsident Michael Eschelböck folgten rund 130 Personen der Einladung. Nach der Begrüßung nahmen die Gastgeber ihre Gäste auf eine...

  • 10.12.18
Sport
Mit einer starken Leistung vor allem nach Seitenwechsel ließen die BK Dukes dem Meister aus Kapfenberg keine Chance und gewannen am Ende doch überraschend deutlich.

Basketball
BK Dukes lassen dem Meister keine Chance

KLOSTERNEUBURG (pa). Die Bulls überraschten am Tag vor dem Spiel mit der Verpflichtung eines neuen Forwards, Raymond Bowles, der allerdings zu Beginn noch auf der Bank saß. Die ersten zehn Minuten gestalteten sich als offener Schlagabtausch mit zahlreichen Führungswechseln. Am Ende konnten die Klosterneuburger eine knappe 3 Punkte-Führung behaupten. Auch im zweiten Spielabschnitt agierten beide Teams auf Augenhöhe und schenkten sich nichts. Ein Dreier von Lanegger gegen Viertelmitte und ein...

  • 10.12.18
Wirtschaft
Geschäftsführer Dr. Herbert Greisberger (Energie- und Umweltagentur NÖ), Energiebeauftragter Ing. Alexander Weber (Klosterneuburg), BR Bgm. Karl Bader, Ing. Franz Patzl (Land NÖ)

eNu
Klosterneuburg ist Vorbildgemeinde

KLOSTERNEUURG (pa). Beim Energiebeauftragtenforum der Energie- und Umweltagentur NÖ in Lilienfeld wurden insgesamt 34 Gemeinden aus der Hauptregion NÖ-Mitte ausgezeichnet, darunter auch die Stadtgemeinde Klosterneuburg. Seit 2013 sind Gemeinden per NÖ Energieeffizienzgesetz verpflichtet, ihre Energieverbräuche durch eine Energiebuchhaltung zu überwachen. Um die Qualität der Energiebuchhaltung zu steigern, gibt es seit drei Jahren das Projekt „Energiebuchhaltungs-Vorbildgemeinden“, an dem...

  • 07.12.18
Lokales
Ursula Ableidinger (NÖGKK) begrüßte die Vortragende Alexandra Eichenauer-Knoll

Workshop
NÖGKK: Locker im Job mit Office-Yoga

KLOSTERNEUBURG (pa). Wer einen Bürojob hat, kennt es: Kopfweh, Rückenschmerzen und Verspannungen stehen bei vielen auf der Tagesordnung. Die NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) lud am 29. November 2018 in Klosterneuburg zum kostenlosen Workshop, wo Yoga-Expertin Alexandra Eichenauer-Knoll zeigte, wie Office-Yoga Linderung schafft und für den richtigen Ausgleich sorgt.

  • 07.12.18
Lokales
BH Andreas Strobl, Abg. Marianne Lembacher, Bgm.Karl Weber, Josef „Pepi“ Höchtl, Abg. Richard Hogl, Seniorenchef Johann Dorner, Ehrenkanonikus Msgr. Willibald Steiner, Vizebgm. Karl Schnitzer
3 Bilder

Biographie
Präsentation eines Buches über den ÖVP-Politiker "Pepi" Höchtl- in seiner Heimatgemeinde Hadres

KLOSTERNEUBURG/ HADRES (pa). Für ihn war es ein „Heimkommen“ in die Gemeinde seiner Kindheit und Jugend: Der gebürtige Hadreser Abg.z.NR a.D. Dr. Josef „Pepi“ Höchtl präsentierte ein Buch, welches mehr als 80 Autoren (Persönlichkeiten aus Österreich und dem Ausland) über ihn geschrieben haben. Der Bürgermeister der Marktgemeinde Hadres Karl Weber im Pulkautal hat in der Grenzlandhalle die Begrüßung vorgenommen. Zu dieser Präsentation kamen auch Bezirkshauptmann Hofrat Andreas Strobl, der eh....

  • 07.12.18
Wirtschaft
E&UGR DI Christian Ruprechter (Würmla), EGR Al Gerhard Hartweger (Sitzenberg-Reidling), Geschäftsführer Dr. Herbert Greisberger (Energie- und Umweltagentur NÖ), VBgm. Mag. Ulrike Fischer (St. Andrä-Wördern), EB Stefan Gotthart (Tulln), UGR Eva Koloseus (Tulln), Ing. Siegfried Schönbauer (St. Andrä-Wördern), BR Bgm. Karl Bader, Ing. Franz Patzl (Land NÖ), KEM-Manager EB DI Rupert Wychera (KEM Tullnerfeld Ost)

Bezirk Tulln hat Nase vorn
Energiebuchhaltungs-Vorbildgemeinden ausgezeichnet

BEZIRK TULLN (pa). Beim Energiebeauftragtenforum der Energie- und Umweltagentur NÖ in Lilienfeld wurden insgesamt 34 Gemeinden aus der Hauptregion NÖ-Mitte als Vorbildgemeinde 2018 ausgezeichnet, darunter insgesamt acht Gemeinden aus dem Bezirk Tulln. Seit 2013 sind Gemeinden per NÖ Energieeffizienzgesetz verpflichtet, ihre Energieverbräuche durch eine Energiebuchhaltung zu überwachen. Um die Qualität der Energiebuchhaltung zu steigern, gibt es seit drei Jahren das Projekt...

  • 07.12.18
Lokales
Im Gemeinderat wird am 14.12. das Budget beschlossen.

Budget
Dahin fließt das Geld der Stadt

KLOSTERNEUBURG (mp). Der Entwurf des Voranschlages für das Budget der Stadtgemeinde Klosterneuburg für das Rechnungsjahr 2019 lag bis vergangenen Montag, den 3. Dezember, im Rathaus zur Einsicht auf. Innerhalb der Auflagefrist konnte jedes Gemeindemitglied schriftlich Stellungnahmen beim Stadtamt einbringen. "Theoretisch kann hier jeder seine Stellungnahme vorbringen", erklärt Gabriele Schuh-Edelmann, Pressemitarbeiterin des Bürgermeisteramtes. Ausgaben und Einnahmen Das Budget der...

  • 07.12.18
Lokales
Markus Schön, Claudia Ferchland-Lechner

WK-Vortrag
Vortrag zum Thema Bundesvergabegesetz 2018

KLOSTERNEUBURG (pa). Das neue Bundesvergabegesetz 2018 ist am 21.8.2018 in Kraft getreten und bietet viele Neuerungen für Bieter. Dazu informierte kürzlich Vortragende Claudia Ferchland-Lechner, Unternehmensberaterin, seit über 10 Jahren selbständig und spezialisiert auf die Beratung und Begleitung bei öffentlichen Vergabeverfahren und Ausschreibungen. Kurz und kompakt informierte sie über die wichtigsten Änderungen des neuen Gesetzes und Möglichkeiten zur Vermeidung von Fehlern für die...

  • 06.12.18
Lokales
3 Bilder

FF-Einsatz
Abendliche Fahrzeugbergung bei der FF Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG. Gestern Abend wurde die Feuerwehr Klosterneuburg gegen 21:38 Uhr zu einer Fahrzeugbergung in den Josefsteig alarmiert. Dort stand ein führerloses Fahrzeug quer über die Straße. Die anwesende Polizei konnte jedoch den Besitzer des Fahrzeuges rasch ausfindig machen. Dieser parkte sein Fahrzeug wieder ordnungsgemäß ein. "Warum sich das Fahrzeug selbstständig gemacht hat, ist unbekannt", so die Feuerwehr. Nach rund zwanzig Minuten konnten die 12 Einsatzkräfte wieder...

  • 06.12.18
Wirtschaft
Markus Fuchs, Marianne Hofstätter, Christoph Kaufmann

Jubiläum
Fünf Jahre Podologiezentrum Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG (pa). Am 1. Dezember feierte Marianne Hofstätter Ihr 5-jähriges Jubiläum in der Ortnergasse. Zu diesem Anlass veranstaltete Sie einen Tag der Offenen Tür mit vielen Angeboten. Seitens der Wirtschaftskammer Klosterneuburg gratulierten WK-Obmann Markus Fuchs und WK-Leiter Friedrich Oelschlägel herzlichst und konnten sich vor Ort wiedermal einen Eindruck über das wunderschön gestaltete Angebot über Schuhe von chic bis bequem sowie über Ihr Behandlungsangebot machen.

  • 06.12.18
Lokales
Kultur.Region.Niederösterreich-Geschäftsführer Martin Lammerhuber, Ö3-Senderchef Georg Spatt, die Moderatoren Gabi Hiller, Robert Kratky und Andi Knoll sowie Musikschulmanagement NÖ-Geschäftsführerin Michaela Hahn und Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner mit Valerie Wenger, Felix Herold und Elisabeth und Andrea Pöschl

Spendenaktion
Ö3-Weihnachtswunder mit jungen Musiktalenten aus Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG/ NIEDERÖSTERREICH (pa). Vom 19. bis 24. Dezember wird der Radiosender Ö3 ganze 120 Stunden lang live vom Adventmarkt am Rathausplatz in St. Pölten senden. Nach Salzburg (2014), Graz (2015), Innsbruck (2016) und Linz (2017) kommt das Ö3-Weihnachtswunder damit erstmals nach Niederösterreich, um hier möglichst viele Wunschhits der Hörerinnen und Hörer zu erfüllen und damit Spenden für Licht ins Dunkel zu sammeln. Klosterneuburger Unterstützung Unterstützt werden die Moderatoren...

  • 06.12.18
Lokales
Über 200 Musikstudierende von 16 - 26 Jahren nehmen teil.

EU-Serie
EU-Förderung für die Musik

KLOSTERNEUBURG (mp). Die EU-Kulturförderung im Rahmen von Creative Europe fördert multilaterale Kooperationsprojekte, Europäische Netzwerke und Plattformen sowie literarische Übersetzungen. Symphonische Musik Eines jener geförderten Projekte ist das Programm „MusXchange 2018-20“ der European Federation of National Youth Orchestras (EFNYO) mit Sitz in Weidling. Als "kleines Förderprojekt" erhält EFNYO 200.000 Euro von der Europäischen Komission – knapp die Hälfte des Budgets von 404.000...

  • 06.12.18
Lokales

Stadtchor Klosterneuburg
Festlicher Empfang durch Bürgermeister Schmuckenschlager

KLOSTERNEUBURG (pa). Chorgesang erfüllte am Montagnachmittag die Aula des Klosterneuburger Rathauses: Im Rahmen der Ausstellung des Stadtarchivs zum 160 Jahr-Jubiläum des Stadtchors lud Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager die Chormitglieder und deren Freunde sowie Bedienstete der Stadtgemeinde zu einem stimmungsvollen Empfang. Die musikalische Gestaltung mit drei Chorstücken von Mozart lag naheliegender Weise beim Stadtchor unter seinem Leiter Christopher Devine. Nach der Begrüßung durch...

  • 05.12.18
Lokales
Johanna Gruber wird von Emilia und Mischa beschenkt
3 Bilder

PBZ Klosterneuburg
Lauter kleine Nikolos im Agnesheim

KLOSTERNEUBURG (pa). Mit Hilfe der Kindergartenkinder aus der Stolpeckgasse konnte der Nikolaus im Pflege- und Betreuungszentrum Klosterneuburg alle Bewohner reich beschenken. Sie halfen ihm beim Austeilen der Nikolaus-Sackerl und zur großen Freude aller sangen sie auch Weihnachtslieder und stimmten so auf eine schöne Adventzeit ein.

  • 05.12.18
Lokales
PIN2 befindet sich nur am oberen Ende jeder Zelle und markiert die Polarität (Magenta).

IST Austria
Pflanzenzellen erben das Wissen, wo oben und unten ist, von der Mutterzelle

MARIA GUGGING (pa). Zu wissen, wo oben und unten ist, ist für alle Lebewesen wichtig. Für Pflanzen, deren Wurzeln in die Erde und Blüten über dem Boden wachsen, würde eine falsche Polarisierung eine Reihe von Problemen verursachen. In Pflanzen hängt die Polarisierung des gesamten Organismus davon ab, dass jede einzelne Zelle polarisiert wird. Die Zellteilung stört jedoch die Polarisierung. Wie die Polarität wiederhergestellt wird, war unbekannt - bis jetzt. Forscher des Institute of Science and...

  • 05.12.18
Motor & Mobilität
ÖAMTC und Polizei: Autofahrern in Klosterneuburg ging ein Licht auf

Sicherheitsaktion
ÖAMTC und Polizei sorgten für Sichtbarkeit auf Klosterneuburgs Straßen

KLOSTERNEUBURG (pa). „Sehen und gesehen werden“ ist der Hintergrund der Verkehrssicherheitsaktion „Flugzettel statt Strafzettel“, die der ÖAMTC gemeinsam mit der Polizei an insgesamt 24 Standorten in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland umsetzt. Am 3. Dezember fand die Aktion „Flugzettel statt Strafzettel“ in Klosterneuburg statt. „Wir wollen das Sicherheitsbewusstsein der Autofahrer stärken und auf die Wichtigkeit einer funktionierenden Fahrzeug-Beleuchtung aufmerksam machen....

  • 05.12.18
Lokales
Seit Juli 2017 ist die Stadtgemeinde Klosterneuburg beim e5 Programm für energieeffiziente Gemeinden dabei.

Grüne-Kritik
Grüne kritisieren Teilnahme Klosterneuburgs am e5-Programm "trotz Klimabündnis-Austritt"

KLOSTERNEUBURG. Klimaengagierte Gemeinden Niederösterreichs haben die Möglichkeit am e5-Programm teilnehmen, wie auch die Stadtgemeinde Klosterneuburg dies tut. Voraussetzungen dafür sind laut den Grünen NÖ die Gründung eines e5-Energieteams, Bereitstellung personeller und finanzieller Ressourcen und regelmäßiger Teilnahme an Veranstaltungen sowie eine vorbildliche Energiebuchhaltung und die Mitgliedschaft beim Klimabündnis. Von den Grünen NÖ wird nun die fehlende Mitgliedschaft von...

  • 05.12.18
Lokales
Der endgültige Standort liegt im neuen Pionierviertel.

Gymnasium
Privatgymnasium startet fix mit September 2019

KLOSTERNEUBURG (mp). Vergangene Woche Dienstag fand der erste Elternabend des neuen Privatgymnasiums der Erzdiözese Wien in Klosterneuburg statt und weckte großes Interesse – rund 150 interessierte Eltern nahmen am Informationsabend teil. "Das Gymnasium startet mit Schuljahr 2019/20 – also im September kommenden Jahres – mit zwei ersten Klassen", weiß Klosterneuburgs Bildungsstadträtin Maria-Theresia Eder. Seinen endgültigen Standort wird das Privatgymnasium am neuen Schulcampus im geplanten...

  • 04.12.18
Politik
<f>NR Johann Höfinger </f>und BGS Reinhard Groiss beim Besuch in der Geschäftsstelle der Bezirksblätter.

ÖVP: "Team ist gut aufgestellt"

BEZIRK TULLN / KLOSTERNEUBURG. Das Team sei sehr gut aufgestellt, man habe die Bundes- und Landeswahl gut hinter sich gebracht, die Arbeit gehe jedoch weiter – und das zeigen NR Johann Höfinger und Reinhard Groiss, Bezirksgeschäftsführer der ÖVP Tulln. Man freue sich, dass viele Entscheider und Spitzenfunktionäre aus dem Bezirk Tulln kommen: "So etwa unser Gemeindebundpräsident Alfred Riedl, der zugleich Bürgermeister von Grafenwörth ist", so Höfinger beim Besuch in der...

  • 03.12.18
Lokales
Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager, Baumspenderin Frau Margarethe Dietschy, Landeshauptfrau, im Hintergrund der Kinderchor – 52 Kinder waren extra aus der VS Anton Bruckner-Gasse angereist.
5 Bilder

Weihnachtsbaum
Landhaus-Christbaum aus Klosterneuburg illuminiert

KLOSTERNEUBURG/ ST. PÖLTEN (pa). Von einer wunderschönen Tradition sprach Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner am heutigen Donnerstag bei der Illuminierung des Christbaums im Niederösterreichischen Landhaus in St. Pölten. Die Fichte, eine Spende der Stadtgemeinde Klosterneuburg und aus dem Besitz von Frau Margarethe Dietschy, ist 26 Meter hoch, 80 Jahre alt und hat einen Stammdurchmesser von rund 95 Zentimetern. Die Illuminierung erfolgte mittels energiesparender LED-Technologie. Die Segnung...

  • 03.12.18
Wirtschaft
LH-Stv. Stephan Pernkopf, Präsident Johannes Schmuckenschlager und ehemaliger Präsident Hermann Schultes.
2 Bilder

Johannes Schmuckenschlager einstimmig zum neuen Präsidenten der Landwirtschaftskammer NÖ gewählt

KLOSTERNEUBURG/ NÖ (pa). Knapp 14 Jahre lang setzte sich Hermann Schultes für Bauern in Niederösterreich als oberster Bauernvertreter ein. Besonders eines lag ihm dabei stets am Herzen: Menschen davon zu überzeugen, dass es Sinn macht Bauer zu sein. Aus- und Weiterbildung aber auch die Verwirklichungsmöglichkeiten für Frauen in der Land- und Forstwirtschaft waren für ihn wesentliche Schwerpunkte. Die Landjugend sowie die Arbeitsgemeinschaft der Bäuerinnen unterstützte er tatkräftig. Ein...

  • 03.12.18
Lokales
Erwin Schrödinger-Preis zu gleichen Teilen an IST Austria Professor Peter Jonas und Elly Tanaka vom IMP

IST Austria
Peter Jonas erhält Erwin Schrödinger-Preis der ÖAW

MARIA GUGGING (pa). Peter Jonas, Professor am Institute of Science and Technology Austria (IST Austria), erhält den Erwin Schrödinger-Preis der ÖAW. Der Erwin Schrödinger-Preis geht 2018 zu gleichen Teilen an Peter Jonas und Elly Tanaka, Biochemikerin am IMP. Jonas wird für seine hervorragenden Forschungsleistungen auf dem Gebiet der Neurowissenschaften, insbesondere für seinen maßgeblichen Beitrag zum Verständnis der synaptischen Signalverarbeitung auf molekularer und zellulärer Ebene,...

  • 03.12.18