Klosterneuburg

Beiträge zum Thema Klosterneuburg

Bis zum 20. August 2021 können interessierte Betriebe, öffentliche Einrichtungen, Schulen und 
Start-ups ihr Projekt zu einer nachhaltigen Entwicklung der Abfallwirtschaft in Niederösterreich einreichen.
2

NÖ Abfallwirtschaftspreis geht in die nächste Runde

Fachgruppe Entsorgungs- und Ressourcenmanagement setzt mit Skarabäus 2021 nachhaltige Zeichen NÖ. „Wir packen an. Du auch?“ Nach diesem Motto zeichnet die Fachgruppe Entsorgungs- und Ressourcenmanagement der WKNÖ gemeinsam mit dem Land Niederösterreich am 07. Oktober 2021 die besten Projekte mit dem Skarabäus aus. So werden erneut Zeichen für eine saubere Umwelt von morgen gesetzt. Bis 20. August 2021 haben Betriebe, öffentliche Einrichtungen, Schulen und Start-ups Zeit, ihr Projekt über das...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Leere Töpfe: Irmi Wyskovsky hofft wie das restliche Team von Geh.Beat auf Lebensmittel-Spenden.
2

Nachhaltigkeit
Jugend kocht gemeinsam

Geh.Beat Mobile Jugendarbeit Klosterneuburg setzt sich für Wertschätzung von Lebensmitteln ein. KLOSTERNEUBURG. "Ein Drittel der insgesamt produzierten Lebensmittel landet im Müll, während elf Prozent der Weltbevölkerung hungern. Etwa alle 10 Sekunden stirbt ein Kind an den Folgen von Hunger. Weltweit werden jährlich 1,3 Mrd. Tonnen an Lebensmitteln weggeworfen, die noch essbar wären – alleine in Österreich sind es 760.000 Tonnen pro Jahr", – ein Thema, das auch die Jugendlichen in...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Klosterneuburger Vespatreffen: soll heuer am 18. September wieder stattfinden.
3

Veranstaltungen 2021
Wo tut sich was in unserer Stadt

KLOSTERNEUBURG. Frühling ist's, und wir dürfen wieder. Ja, was eigentlich? Veranstaltungen dürfen wieder stattfinden, geregelt unter anderem mit den drei G's, die in aller Munde sind: Geimpft, genesen oder getestet. Was sich dank der Öffnungen demnächst in Klosterneuburg abspielt, haben die Bezirksblätter unter die Lupe genommen. Bunter Markt Bunt wird der Rathausplatz zunächst am Freitag, 28. Mai, wenn der Frühjahrsmarkt über die Bühne geht. Das breite Angebotsspektrum reicht von Bekleidung,...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
3

Unter freiem Himmel

Museumsfrühling Niederösterreich im Museum Gugging am 29. & 30.05.2021 MARIA GUGGING. Inspiriert vom Wienerwald in voller Blüte, von der Kunst aus Gugging und von Naiver Kunst und Art brut aus der ganzen Welt, bekommt man Lust, selbst zu Pinsel und Farbe zu greifen. Genau das ist im Rahmen des
Museumsfrühlings Niederösterreich im museum gugging möglich, und zwar erstmals „Unter freiem Himmel“. Am Samstag, den 29. Mai 2021 heißt es „Unter freiem Himmel kreativ werden.!“. Zur gesamten...

  • Klosterneuburg
  • Sonja Neusser

Wochenenddienst für den Zeitraum von 22. bis 24. Mai 2021
Wochenenddienst Klosterneuburg 2021

22. bis 23. Mai 2021: Alle Wochenenddienste umfassen die Zeit von 8-14 Uhr, die Nachtdienste (19-7 Uhr) werden von Notruf NÖ erbracht, Tel. 141 22. Mai: Hauptdienst: Dr. Markus Karim Saleh, Klosterneuburg-Weidling, Tel. 0650/3328244 Beidienst: Dr. Richard Ehrentraut, Höflein, Tel. 02243/801210 23. Mai: Hauptdienst: Dr. Richard Ehrentraut, Höflein, Tel. 02243/801210 Beidienst: Dr. Markus Karim Saleh, Klosterneuburg-Weidling, Tel. 0650/3328244 24. Mai: Hauptdienst: Dr. Michaela Lukas-Denk,...

  • Klosterneuburg
  • Sonja Neusser
Stadtmarketing-Obmann und Gastronom Michael Reichenauer-Kofler, Stadtmarketing-Geschäftsführer Stefan Gabritsch, Landtagsabgeordneter und Wirtschaftsstadtrat Christoph Kaufmann, Strandcafe21-Pächter Michael Steiner.

Gastro-Wiedereröffnung
Auf geht's in Klosterneuburg

Nach vielen Monaten dürfen ab 19. Mai wieder die Lieblingslokale und Gastwirtschaften persönlich besucht werden, mit Freunden gemeinsam ein paar nette Stunden verbracht und sich von Angesicht zu Angesicht unterhalten werden. Die Klosterneuburger Betriebe sind bestens vorbereitet und freuen sich auf ihre Gäste. KLOSGERNEUBURG. Wie hat es gefehlt, der persönliche Besuch beim Heurigen, im Lieblingslokal oder ein kurzer Plausch beim Würstelstand oder der Imbissbude. Nur noch ein paar Mal schlafen...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Staatsmeistertitel für die Sitting Bulls

Rollstuhlbasketball
Sitting Bulls holen sich Staatsmeistertitel

Bericht zum Endspiel der Sitting Bulls: Sitting Bulls – Carinthian Broncos  81:45 (35:21) KLOSTERNEUBURG. In einem hochklassigen Finale besiegen die Klosterneuburger ihre Herausforderer aus Kärnten klar, aber hart umkämpft. Zu Hause im Happyland nehmen die Bullen die Mission Titelverteidigung in Angriff. Ohne Zuschauer, aber beobachtet von vielen Fanfotos auf der Tribüne steigt das Finalspiel dieser so besonderen Saison.
Die Kärntner starten ambitioniert ins Spiel, verteidigen hart, und es...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Staatsmeister U17 Kanu-Marathon: Max Gnigler
3

Kanu
Staatsmeistertitel für Maximilian Gnigler

KLOSTERNEUBURG. Bei den Kanu-Marathon-Staatsmeisterschaften im Kajak-Einer und Canadier-Einer auf der Alten Donau holt sich der junge Klosterneuburger Max Gnigler den Sieg. Sie gelten als erste Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Brascov, Rumänien, die von 30. September bis 3. Oktober 2021 stattfindet. Gnigler gewinnt in der Kategorie Jugend männlich (U17, 16,8 km)  in einer Zeit von 1:17:10,20 vor dem 15jährigen Christoph Schobesberger mit 1:20:05,78. Sponsor Raiffeisen Große Hoffnungen...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
FP-Verkehrssprecher zeigt das Konvolut "Donaubrücke" aus dem Jahr 2000 in die Kamera.
3

Straßennetz ausbauen
Freiheitliche fordern Donaubrücke in "Traismauer" äh "Zeiselmauer"

Miteinander zwischen Individual- und öffentlichem Verkehr: Freiheitliche wollen genauso in den Bau von Straßen als auch in den der Öffis investieren. NÖ. Also gleich mal vorweg – ja, die Donaubrücke in Traismauer gibt es schon. Offenbar ist das jedoch noch nicht zur FPÖ vorgedrungen, denn bei der heutigen Pressekonferenz (12. Mai 2021) pochte man darauf, diese zu errichten. Aber, wir wissen ja alle, wer noch nie einen Fehler gemacht hat, der werfe den ersten Stein. Doch von vorn. Der...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
3

Heimwerkersaison ist gestartet

Mit dem Frühling kommt auch die Motivation zum Basteln und Gärtnern KLOSTERNEUBURG. Der Frühling ist da und das schöne Wetter motiviert zum Anpacken. Glücklicherweise haben inzwischen auch die Baumärkte schon wieder geöffnet und bietet den Heimwerkern alles, was das Herz begehrt. Egal ob der Garten nach neuer Bepflanzung ruft, der Rasen gedüngt werden muss, die Fassade sich nach einem neuen Anstrich sehnt oder man sein eigenes Hochbeet bauen möchte. Unterschiedlichste Projekte Pflanzen und...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
„Der Hysan Hyaluronspray dient der vom Testen gereizten Nase zur Regeneration und Pflege“, so Ulrike Swoboda, Vertriebsleiterin. Sie übergab die Sprays gemeinsam mit Dagmar Rath (r.), Geschäftsführerin von Ursapharm, an Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager.

Kostenlose Nasensprays in Klosterneuburgs Teststraße

KLOSTERNEUBURG. In der Teststraße sind ab Mittwoch gratis Nasensprays erhältlich – so lange der Vorrat reicht. Ulrike Swoboda und Dagmar Rath ließen es sich nicht nehmen, den Klosterneuburger Nasen, welche durch Tests derzeit sehr geplagt sind, ein wenig Abhilfe zu schaffen. Das Pharmaunternehmen Ursapharm mit Sitz in Klosterneuburg stellt 700 Stück ihres Pflegesprays der Stadtgemeinde kostenfrei zur Verfügung.

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
5

So lebt es sich in Klosterneuburg

WIFO-Lebenssituationsindex stellt dem Bezirk ein gutes Zeugnis aus KLOSTERNEUBURG. "Zahlreiche Regionen sind von der Abnahme der Erwerbstätigkeit im Jahr 2020 gegenüber 2019 stark betroffen. Dies hat auch die Lebenssituation im Jahr 2020 beeinflusst“, meinen Julia Bock-Schappelwein und Franz Sinabell vom Österreichischen Institut für Wirtschaftsforschung. Sie haben einen Index zur Abbildung der Lebenssituation für die 2.122 Wohngemeinden Österreichs entwickelt, der Informationen zur Kaufkraft,...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Die Bademeister machten aus der Not eine Tugend: Sie färbten angeschwemmte Autoreifen um und bastelten Minions sowie Wiesenschlagen.
4

Sommer, Sonne, ab ins Schwimmbad

Endlich ist es so weit: Strandbad und Happyland sperren am 19. Mai auf. KLOSTERNEUBURG. Wie auch immer sich die Pandemie weiterentwickelt, im Strandbad laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Die Öffnung des Strandbads und der Start des Badebetriebs ist für 19. Mai geplant – mit bewährtem Präventionskonzept. Die Bademeister waren indessen nicht faul, bewiesen viel Kreativität und schufen aus von der Donau angeschwemmten Autoreifen tolle Deko in Form von lachenden Minions und bunten...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Vizekanzler Werner Kogler (Rechts) besucht das Labor von Professor Johannes Fink (Mitte) und erhält einen Überblick über die Quantenphysik und ihre Anwendung.

Vizekanzler Werner Kogler erlebt Grundlagenforschung am IST Austria hautnah

Kogler lobt das Institute of Science and Technology Austria als ein Vorbild für die Entwicklung auf nationaler und europäischer Ebene MARIA GUGGING. Vergangene Woche besuchte Werner Kogler, Vizekanzler der Republik Österreich, das IST Austria, um sich aus erster Hand über die neuesten Errungenschaften und die künftigen Entwicklungen zu informieren. Präsident Thomas Henzinger präsentierte die Geschäftszahlen, die das überzeugende Wachstum bisher unterstreichen. Mit Stand Mai 2021 stehen 65...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz

Umleitungen
Achtung, Baustellen in Klosterneuburg

KLOSTENREUBURG. Weitere Arbeiten an Fernwärme und Glasfasernetz stehen im Mai und Juni an. 17. Mai bis 11. Juni: Sperre der Hundskehle In der Hundskehle muss die EVN die Fernwärmeleitung sanieren bzw. vergrößern. Gleichzeitig verlegt Kabelplus Glasfaser-Leitungen (Lichtwellenleiter). Der Verkehr wird über die Pater-Abel-Straße umgeleitet. Die Zufahrt zur Hofkirchnergasse ist jederzeit möglich. Danach wird von 14. Juni bis 2. Juli die Pater Abel-Straße von Nr. 9 bis Am Renninger neu hergestellt...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Prof. Bankhofer ist selbst ein großer Fan vom Suppengemüse. Das ganze Jahr über.

Suppengrün: Naturarznei aus dem Küchentopf

Prof. Bankhofer über das Potential des beliebten Wurzelwerks KLOSTERNEUBURG. Zahlen aus dem Handel verraten: Von Jahr zu Jahr steigt der Konsum von Suppengrün in der Bevölkerung. Rekordverkäufe werden in den kalten und kühlen Monaten erzielt. Wenn es draußen nicht richtig warm ist, stehen Suppen und Eintöpfe hoch im Kurs, weil sie von innen her angenehm wärmen. Die ideale Basis dafür ist das Suppengemüse, auch Suppengrün genannt. Gesundheitspapst Prof. Hademar Bankhofer klärt über das...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker
2

NÖ Frühstück mit Zukunft

WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker: „Wir wollen unsere Unternehmen beim Durchstarten begleiten und unterstützen!“ KLOSTERNEUBURG. Für den Austausch mit den Unternehmerinnen und Unternehmern aus allen NÖ Regionen lädt Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker zum virtuellen „NÖ Frühstück mit Zukunft“. Wolfgang Ecker: „Ich möchte wissen, was unsere Unternehmerinnen und Unternehmer beschäftigt und was sie brauchen, um wieder durchstarten zu können. Die Wirtschaftskammer braucht für eine starke...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz

Ratgeber
Was tun ohne Strom?

KLOSTERNEUBURG. Der Bildungs- und Geselligkeitsvereines (BGV) stellt seinen Mitgliedern und darüber hinaus allen Interessierten einen Ratgeber zum Thema BLACKOUT zur Verfügung. Ein sehr lange andauernder überregionaler Stromausfall wäre eine Katastrophe, kein Strom, damit kein Licht, kein Wasser, kein Treibstoff u.s.w. dafür sollte unbedingt vorgesorgt werden. In Vorträgen hat der "BGV" schon auf die Vorsorgemöglichkeiten hingewiesen, will aber nun erneut an das Problem, und wie der Einzelne...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Simulation eines Neugeborenen-Notfalls: DGKKP Elena Oly, Turnusarzt Patrick Gollob, Hebamme Irmgard Wirth, Trainer Jens-Christian Schwindt.

Starthilfe für Neugeborene
Team der BabyVilla trainiert für geburtshilfliche Notfälle

BEZIRK TULLN, KLOSTERNEUBURG. Nicht alle Neugeborenen sind sofort rosig und vital und verkünden ihre Ankunft mit lautem Schrei. Geburtshilfliche Notfälle erfordern rasches und koordiniertes Handeln. Da sie – Gott sei Dank – selten sind, ist von Zeit zu Zeit eine Auffrischung des theoretischen Wissens und ein praktisches Teamtraining unumgänglich. „Die qualitative Notfallversorgung steht in meinem Klinikum an allererster Stufe. Damit diese garantiert werden kann nehmen alle Mitarbeiterinnen und...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler

Endlich wieder einkaufen

Gute Nachrichten für die Shoppingfreaks: Einkaufsstraßen und -zentren werden wieder mit Leben gefüllt. KLOSTERNEUBURG. Die Tage des Schaufensterbummels sind endlich vorbei. Wir können unsere verstaubten Shoppingtaschen ausgraben und schon kann es wieder los gehen. Seit Montag ist der Handel geöffnet – mit Maskenpflicht, Abstandsregeln und eine Mindestfläche von 20 Quadratmetern pro Person – und auch die Friseure und andere Dienstleister dürfen wieder schneiden und stylen – ein negativer...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Friedrich Oelschlägel, Maximilian Osagiede, Markus Fuchs

Unternehmensgründung
Worte in Bilder fassen – Fotografie und Film

KLOSTERNEUBURG. Der junge Fotograf Maximilian Osagiede macht sein Hobby zum Beruf und spezialisiert sich dabei auf Porträtfotografie, Werbefotografie sowie Fotojournalismus. In enger Zusammenarbeit mit Betrieben, die ihre Marke aufbauen und erweitern wollen, wird die Markenbotschaft in Bild und Film verpackt. WK-Obmann Markus Fuchs und WK-Außenstellenleiter Friedrich Oelschlägel gratulierten dem Jungunternehmer zur Unternehmensgründung und wünschten ihm viel Erfolg für die Zukunft!

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Scherenschnitt von Josefine Allmayer

Kunst & Kultur
„Universalmuseum Kierling“ wieder geöffnet

KIERLING. Seit heute ist das Universalmuseum Kierling wieder zu den normalen Zeiten (von 18 bis 20 Uhr) geöffnet. Um 17 Uhr zeigt der Kurator der Jahresausstellung „50 Jahre Göppingen-Klosterneuburg. Beispiele gelebter Partnerschaft zwischen Ortsteilen und Vereinen“ wie eine Ausstellung entsteht. Anmeldung unter 0664/582 79 06 unbedingt erforderlich! Die weitere normale Öffnungszeit ist Sonntag, 9. Mai (Muttertag), von 10 bis 12 Uhr. Jede Mutter erhält ein Geschenk. Die Eintritte sind frei, um...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Gregor Henckel-Donnersmarck, ehemals Abt des Zisterzienserstifts Heiligenkreuz, ist nun doch nicht Administrator des Chorherrenstifts Klosterneuburg.

Stift Klosterneuburg
Stift-Administrator hat sein Amt nicht angetreten

KLOSTERNEUBURG. "Aus gesundheitlichen Gründen entschloss sich Altabt Gregor Henckel-Donnersmarck, sein Amt als Administrator des Stifts Klosterneuburg nicht anzutreten" informiert Stift Klosterneuburg-Sprecher Walter Hanzmann. Erst kürzlich war bekanntgegeben worden, dass Henckel-Donnersmarck, bis 2011 Abt des Zisterzienserstifts Heiligenkreuz, das Chorherrenstift Klosterneuburg ab Mai als "Administrator" leiten sollte und Delegat Josef Clemens, der selbst in Rom verweilt, operativ vor Ort...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz
Junge VP Klosterneuburg fordert Verbesserung der Breitbandsituation

Klosterneuburg
Junge VP Klosterneuburg fordert Verbesserung der Breitbandsituation

KLOSTERNEUBURG (pa). Gerade in der Corona Pandemie zeigt sich immer stärker: Die Zugänge zum Breitbandinternet werden knapper. In Zeiten von Streamingdiensten und Home-Office steigt die gleichzeitig übertragende Datenmenge an! Das bedeutet eine Reduktion der verfügbaren Bandbreite und der Internetgeschwindigkeit. Daher müssen Videos öfters geladen werden, Videokonferenzen brechen ab oder die Bildqualität verschlechtert sich zum Nachteil eines Jeden! Auch nach der Pandemie wird schnelles...

  • Klosterneuburg
  • Birgit Schmatz

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Kreativ unter freiem Himmel beim Museum Gugging.
4
  • 29. Mai 2021 um 10:00
  • museum gugging
  • Klosterneuburg

Unter freiem Himmel

Museumsfrühling Niederösterreich im Museum Gugging am 29. & 30.05.2021 MARIA GUGGING. Inspiriert vom Wienerwald in voller Blüte, von der Kunst aus Gugging und von Naiver Kunst und Art brut aus der ganzen Welt, bekommt man Lust, selbst zu Pinsel und Farbe zu greifen. Genau das ist im Rahmen des
Museumsfrühlings Niederösterreich im museum gugging möglich, und zwar erstmals „Unter freiem Himmel“. Am Samstag, den 29. Mai 2021 heißt es „Unter freiem Himmel kreativ werden.!“. Zur gesamten...

50 Jahre Städtepartnerschaft Klosterneuburg - Göpppingen.
2
  • 29. Mai 2021 um 16:00
  • Museum Kierling
  • Kierling

Ausstellung zur Städtepartnerschaft

KIERLING. Das Universalmuseum Kierling lädt zur Ausstellung "50 Jahre Städtepartnerschaft Klosterneuburg-Göppingen. Beispiele von Begegnungen einer gelebten Partnerschaft zwischen Vereinen und Ortsteilen" Ausstellungseröffnung Samstag, 29. Mai, 16 Uhr, Öffnungszeiten: Freitags 18-20h, sonntags 10-12h.  Universalmuseum Kierling Ab Sa. 29.Mai 16h: "50 Jahre Städtepartnerschaft Klosterneuburg-Göppingen. Beispiele von Begegnungen einer gelebten Partnerschaft zwischen Vereinen und Ortsteilen"...

3
  • 6. Juni 2021 um 16:00
  • Babenbergerhalle d Stadtgemeinde Klosterneuburg
  • Klosterneuburg

„Im Prater blüh’n wieder die Bäume“

Frühlingskonzert des  Salonorchester des Ensemble Neue Streicher Gabriele Rösel (Sopran) / Georg Ille (Solovioline) Alexander Klinger (Moderation) Dirigent: Azis Sadikovic KLOSTERNEUBURG. Endlich gibt es nach den trostlosen Lockdowns auch wieder ein kulturelles Frühlingserwachen und die herrliche Wiener Musik bietet dazu die beste Gelegenheit. Als Ersatz für die in diesem Jahr abgesagten Neujahrskonzerte spielt das ENS ein Frühlingskonzert unter dem Titel „Im Prater blüh’n wieder die Bäume“....

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.