Alles zum Thema Klosterneuburg

Beiträge zum Thema Klosterneuburg

Freizeit
8 Bilder

Stadtmuseum Klosterneuburg
"Gemälde der verlorenen Zeit"

KLOSTERNEUBURG. Unter dem Titel "Auf der Suche nach den Gemälden der verlorenen Zeit" feiert Ernst-Ferdinand Wondrusch mit seiner Werkschau im Stadtmuseum (bis 17. März) seinen 70er. Gleichzeitig beschließt er mit der Ausstellung – speziell mit dem Gemälde "Metropolis" – einen Kreis, der mit seinem ersten Auftreten unter dem Motto "Futurologica" begann. Erst 20-Jährig präsentierte er damals den Betrachtern bei seiner ersten Ausstellung 1969 düstere Zukunftsvisionen. Es folgten 50 Jahre, in...

  • 20.02.19
Wirtschaft
Einblicke werden gewährt:Sankt Pöltens Bürgermeister Matthias Stadler (re.) setzt nun auch in Sachen Fördergelder auf volle Transparenz.

Wirtschaft
Transparenz-Pionier Stadler zieht blank

St. Pölten und Klosterneuburg machen es den anderen Gemeinden vor und ziehen bei den Fördergeldern blank. ST. PÖLTEN (nf). Zwei niederösterreichische Bürgermeister, die zu einer gemeinsamen Pressekonferenz nach Wien laden? Wer bereits ahnte, dass da wohl etwas im Busch ist, der irrte auch nicht. Am letzten Mittwoch sorgten St. Pöltens Stadtchef Matthias Stadler (SPÖ) und sein Klosterneuburger Pendant Stefan Schmuckenschlager (ÖVP) mit einem einzelnen Mausklick für einen politischen wie...

  • 18.02.19
Leute
17 Bilder

Gimpelfest
Der Zirkus hatte leider ein Ende

KLOSTERNEUBURG (bs). Die 8. Klassen des Gymnasiums luden letzten Samstag unter dem Motto "Der Zirkus hat ein Ende!" zum diesjährigen Gimpelfest. Diese Gelegenheit nutzte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner, um ihren Stolz auf den Lerneifer der Schüler auszusprechen und sich bei den Professoren zu bedanken, die "Tag für Tag die Dompteure für unsere Kinder" sind. Da Direktorin Hemma Poledna einige Parallelen zwischen wirklichem Leben, Bühne und Zirkus ziehen kann, könnte sie auch als...

  • 18.02.19
Lokales
3 Bilder

Verkehrssicherheit
LKW-Abbiegeassistenten: Wenn ein "Piep" Leben rettet

KLOSTERNEUBURG. Ein 9-Jähriger ist auf dem Weg zur Schule. Ein LKW-Fahrer liefert seine Ladung aus. Er biegt in eine Straße ein, die der Bub im selben Moment auf dem Zebrastreifen quert. Doch der "Tote Winkel" macht ihn für den LKW-Fahrer unsichtbar. Und kostet ihm sein Leben. Diese Szene hat sich vor Kurzem in Wien abgespielt. Seitdem fordern unter anderem Eltern, Politiker und die Volksanwaltschaft den verpflichtenden Einbau von Abbiege-Assistenten. 1.200 Euro, die Leben retten...

  • 18.02.19
Leute

Kunst und Kultur
Vernissage im Ortszentrum Weidling

WEIDLING (pa). Donau, Hudson und East River in Weidling vereint. Das konnten die Besucher der Vernissage von Margit V. Doupnik und Peter Lachnit im Ortszentrum Weidling feststellen. Dass die "Seelenflüsse" miteinander auch Städte wie Klosterneuburg und New York verbinden, konnten neben Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager auch Stadtrat Holger Herbrüggen und viele interessierte Besucher zu einem Spaziergang entlang der Ufer inspirieren.

  • 17.02.19
Politik
Erich Wonka kehrt in den Gemeinderat zurück.
3 Bilder

Klosterneuburger Kommunalpolitik
Klosterneuburger Grüne: Zweiter Rücktritt, Neubesetzungen stehen fest

Weitreichende Umbesetzung in der Klosterneuburger GRÜNEN Gemeinderatsfraktion: Stadträtin Martina Enzmann scheidet nach mehr als 18 Jahren aus dem Gemeinderat aus, GR Martin Zach nach mehr als 13 Jahren.  KLOSTERNEUBURG (pa). Gleich von zwei langjährigen Mitstreitern muss sich Grünen-Fraktionsobmann Sepp Wimmer innerhalb einer Woche verabschieden: Nach Stadträtin Martina Enzmann legt Gemeinderat Martin Zach sein Mandat zurück. "Aus Zeitgründen, es wird mit einem 50 bis 60 Stunden-Job und...

  • 15.02.19
Wirtschaft
Fotoshooting im Happyland
4 Bilder

Lifestyle
Trendiges Foto-Shooting im Happyland

KLOSTERNEUBURG (pa). Das Happyland Klosterneuburg und moderner Lifestyle sind untrennbar miteinander verbunden – das beweist einmal mehr das neue österreichische Lifestyle-Magazin „like it“ in der Februar-Ausgabe 2019. Das Sport- und Freizeitzentrum wurde für die Coverstory und modische Fotostrecke „WIR MACHEN BLAU“ als trendige Location ausgewählt und in Szene gesetzt. Style-Shoot im Happyland Inhaltlich dreht sich bei der Coverstory alles um „Jeans“, den modischen Evergreen, der 2019 im...

  • 15.02.19
  •  1
Leute

Lions Club Futura
Dinner & Dance für den guten Zweck

KLOSTERNEUBURG (pa). „Bereits Mitte November 2018 war unser viertes Dinner and Dance restlos ausgebucht. Wir konnten über 100 Dinnergäste, die sich in der Stiftsvinothek auf den Babenberger Business Ball einstimmten, empfangen. Unten den Dinnergästen waren Politikerinnen, Unternehmerinnen und Unternehmer, Freundinnen und Freunde aus anderen karitativen Einrichtungen und Partnerclubs“, so die Präsidentin des Lions Clubs Futura GR Katharina Danninger. Weitere Gäste - darunter viele Rotarier aus...

  • 15.02.19
Gesundheit
Die neue Leistungsbroschüre der NÖGKK haben auch Mitarbeiterin Nina Winkler und NÖGKK Service-Center Leiter Martin Trattner studiert.

Leistungen Ihrer Krankenkasse
Broschüre gibt Überblick über Leistungen der NÖGKK

104 Seiten aktuelle Information: Neue Gratis-Broschüre „Leistungen und Service“ jetzt im NÖGKK-Service-Center Klosterneuburg erhältlich KLOSTERNEUBURG (pa). Die NÖ Gebietskrankenkasse ist der größte Krankenversicherungsträger des Landes und sichert gemeinsam mit einem dichten Netz an Gesundheitspartnern eine optimale Krankenversorgung in Niederösterreich. Aber die NÖGKK leistet bedeutend mehr: Die aktuelle Ausgabe der kostenlosen Broschüre „Leistungen und Service“ bietet allen Versicherten...

  • 15.02.19
Sport
Nikolaus "Niki" Biely feiert bislang eine großartige Comeback-Saison.

Tischtennis
Klosterneuburg Tischtennis Teams auf Kurs

KLOSTERNEUBURG (pa). Zu Beginn der Rückrunde liegen alle Mannschaften des ASV Klosterneuburg Tischtennis weiter im Plansoll was den Klassenerhalt betrifft. Besonders das vierte Team in der ersten Klasse sticht dabei hervor. Captain Daniel Lastro, Gerhard Allgäuer und Jugendklubmeister Aaditya Singh haben berechtigte Aufstiegshoffnungen. Mit dem zweiten Tabellenrang und dem entscheidenden Heimmatch gegen Tulln haben die Babenberger noch einige Trümpfe in der eigenen Hand. Erfreulich ist auch die...

  • 15.02.19
Lokales
Lukas Mandl und Josef Höchtl freuen sich auf zahlreiche Bewerbungen.

Jugendgruppen aus dem Wiener Umland können wieder 500 Euro gewinnen
Ausschreibung für Höchtl-Jugendpreis 2019

PURKERSDORF/KLOSTERNEUBURG. Mitbestimmung, Nothilfe und Gemeinschaftsleben werden durch den Professor-Höchtl-Jugendpreis unterstützt. Auf Initiative des ehemaligen Abgeordneten Josef Höchtl vergibt eine Jury vier Preise, die mit jeweils 500 Euro dotiert sind, an Jugendgruppen im Wiener Umland. „Wir freuen uns auch heuer wieder auf die Bewerbungen“, so der niederösterreichische Europa-Abgeordnete Lukas Mandl, der Mitglied der Jury ist. Jugendarbeit und Solidarität Das Preisgeld soll der...

  • 13.02.19
Lokales

So findet man die Liebe online
Traumpartner oder erotisches Abenteuer gefällig?

Das Valentinstags-Special rund um Dating-Profilbilder zeigt Kurioses bei der Partnersuche im Netz. KLOSTERNEUBURG (bs). Die Plattform singlebörse.at hat kürzlich die Profilbilder ihrer Nutzer ausgewertet und ist auf einige Kuriositäten gestoßen: Fast die Hälfte aller Fotos, die Frauen mit Pizza zeigen, stammen aus Klosterneuburg. Außerdem wurden alle Fotos von Flohmärkten hier hochgeladen. Dass das Glück der Erde auf dem Rücken der Pferde liegt, wird in der Babenbergerstadt bewiesen, kommen...

  • 12.02.19
Politik

In Washington
Höchtl führte Gespräche in USA

Bei seinem Besuch in Washington nutzte Pepi Höchtl vergangene Woche die Gelegenheit und traf den Außenminister der Vereinigten Staaten, Mike Pompeo. Der Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Völkerverständigung sprach mit dem ehemaligen Direktor der CIA über die transatlantische Partnerschaft, Europa, Amerika, Venezuala sowie die islamische Glaubensgemeinschaft in Österreich.

  • 12.02.19
Lokales
5 Bilder

Heinz Faßmann referierte im Raika-Festsaal
Bildungsminister: Priorität liegt bei Forschung

KLOSTERNEUBURG (bs). Klar strukturiert zeigte Bildungsminister Heinz Faßmann bei seinem Vortrag am Abend der Völkerverständigung vergangene Woche, welche Akzente die Regierung in der Bildungs-, Wissenschafts- und Forschungspolitik setzt. Einwanderungsland Österreich sei, wie die Statistik belegt, ein Einwanderungsland geworden, stellte Faßmann zu Beginn fest. In den letzten zehn Jahren sind 550.000 Menschen aus dem Ausland zugezogen, zwei der 8,5 Millionen Einwohner haben...

  • 12.02.19
Politik
Eines der Projekte, auf die Martina Enzmann (2.v.li.) stolz ist: die Tierhilfe Klosterneuburg

Rückzug aus Gemeindepolitik
Martina Enzmann zieht sich aus Politik zurück

KLOSTERNEUBURG. "Die Entscheidung fiel mir nicht leicht und sie ist wirklich wohlüberlegt: Mit sofortiger Wirkung lege ich mein Mandat zum Gemeinderat von Klosterneuburg zurück und scheide aus der Kommunalpolitik aus." Mit diesen Worten zieht Grünen-Stadträtin Martina Enzmann einen Schlussstrich unter 19 Jahre Gemeindevertretung. "Keine halben Sachen" Schon im letzten halben Jahr hätte sie keine Termine mehr wahrnehmen können, "und wer mich kennt, weiß, dass halbe Sachen für mich nichts...

  • 11.02.19
Leute
6 Bilder

Kreatives Basteln im museum
Tierisch ging’s in den Ferien zu

MARIA GUGGING (bs). Nach "Kalendarium" und "Tiergarten" wurde am dritten Tag des Semesterferienspiels im Museum Gugging zu "Tiere formen" geladen. Die Bezirksblätter besuchten die Nachwuchskünstler und fragten nach, welche Tiere sie gerne selber wären. Mateo formt einen Igel, wäre aber gern ein Tyrannosaurus rex, da dieser so stark und der Chef der Dinosaurier war. Natalie würde verschiedene Tiere ausprobieren wollen – und dabei kein einziges auslassen: Auch in die Rolle jener, die...

  • 11.02.19
Lokales


LA Bernhard Heinreichsberger, Bezirksstellenleiterin der Rot Kreuz Bezirksstelle Atzenbrugg Marina Fischer, LA Christoph Kaufmann, Nina Sprengnagel, Philip Beyerl, Ernst Prix, Elisabeth Beckmann und Stefanie Fischer

Notfalleinsätze-Bezirksbilanz
Notruf NÖ: 2018 kam es zu 12410 Notfalleinsätzen im Bezirk Tulln

KLOSTERNEUBURG/BEZIRK (pa). „Die Gesundheit ist das höchste Gut, der Notruf NÖ gewährleistet die schnellste, beste und modernste Rettung. In über 15 Jahren hat er sich als Kommunikationsdrehscheibe im Präklinischen-Bereich zu einem nationalen und internationalen Vorzeigebeispiel entwickelt“, so Landesrat Martin Eichtinger in seiner Funktion als NÖGUS-Vorsitzender. Die beiden Landtagsabgeordneten Christoph Kaufmann und Bernhard Heirneichsberger bedanken sich bei allen Einsatzorganisationen...

  • 08.02.19
Sport

Basketball
Ezra Williams neu im Dress der BK Dukes

KLOSTERNEUBURG (pa). Die BK Dukes präsentieren mit Ezra Williams ein neues Gesicht in ihren Reihen. Der 1,93 m große gebürtige US-Amerikaner wird die Klosterneuburger auf der Guard Position verstärken und somit in jener Zeit aushelfen in der die Dukes von Verletzungssorgen geplagt sind. Außerdem soll der 38-jährige Routinier, der im Laufe seiner Karriere schon einige namhafte Stationen vorzuweisen hat, seine jüngeren Teamkollegen von seiner Erfahrung profitieren lassen. Zuletzt spielte...

  • 07.02.19
Lokales
Bei der Begehung der Brücke gaben sich Hermann Papouschek (l.) und Baustellenkoordinator Peter Lenz optimistisch.

Mobil in Klosterneuburg
B14: Brücke frühzeitig wieder frei

KLOSTERNEUBURG/WIEN (pa). eines äußerst günstigen Wetterfensters sowie eines optimalen Bauablaufes konnten die 17 Probebohrungen auf der Heiligenstädter Hangbrücke früher als geplant abgeschlossen werden. Diese Arbeiten wurden in einem ununterbrochenen Tag- und Nachtbetrieb durchgeführt. "Sicherheit ist unsere absolute Pflicht, Minimierung der Behinderungen und Schnelligkeit eine willkommene Kür! Bei dieser Baustelle haben alle Beteiligten beide Disziplinen großartig absolviert! Danke an die...

  • 07.02.19
Lokales
Innerhalb von zehn Tagen wurden drei Lebensmittelgeschäfte im Bezirk Tulln überfallen – einer davon in Klosterneuburg.

Überfall in Weidlinger Straße
Raubüberfall-Serie auf Lebensmittelgeschäfte

BEZIRK. Ein bisher unbekannter, mit einem Messer bewaffneter, Täter betrat am 5. Februar 2019, gegen 19.10 Uhr, einen Lebensmittelmarkt im Stadtgebiet von Klosterneuburg, ging zu der zu diesem Zeitpunkt alleine im Kassenbereich befindlichen 43-jährigen Angestellten, bedrohte sie mit dem Messer und forderte sie in gebrochenem Deutsch mit den Worten "aufmachen, aufmachen" auf, die Kassenlade zu öffnen. Dieser Forderung verlieh er mit dem Messer Nachdruck. #+Nachdem die Angestellte die Kassenlade...

  • 07.02.19
Lokales
3. Oscar der Hochzeitsfotografie für Marie und Michael.
3 Bilder

Auszeichnung
"Oscar" für Klosterneuburger Hochzeitsfotografen

Klosterneuburgs Hochzeitsfotografen zum 3. Mal mit dem Oscar der österreichischen Hochzeitsbranche ausgezeichnet KLOSTERNEUBURG/WIEN (pa). Am 29. Jänner 2019 sind die Klosterneuburger Marie & Michael Bösendorfer bereits zum 3. Mal mit dem "Oscar" der österreichischen Hochzeitsbranche, dem Austrian Wedding Award, im Palais Coburg geehrt worden. Nach 2016 und 2018, gewannen sie heuer wieder in der Kategorie "Beste Detailaufnahme" und setzen sich damit gegen viele andere Fotografen aus...

  • 06.02.19
Wirtschaft
Die SchülerInnen der NMS Hermannstraße freuten sich über den Besuch von Sana Musger (Attensam) beim Workshop von Thomas J. Nagy in der Raiffeisenbank.

Bildung & Karriere
Bewerbungs-Workshops für SchülerInnen

KLOSTERNEUBURG (pa). Bessere Chancen im Berufsleben haben nicht nur SchülerInnen mit gutem Zeugnis, sondern vor allem mit der besseren Vorbereitung. Diese Erkenntnis erhielten SchülerInnen der NMS und des Polytechnikums Langstögergasse, der NMS Hermannstraße sowie des Gymnasiums. WorkshopBereits zum zehnten Mal lud die Raiffeisenbank Klosterneuburg zu dieser Veranstaltung ein, das fünfte Mal wurde sie von Thomas J. Nagy geleitet, der eine Mischung aus aktueller Theorie, praktischer...

  • 06.02.19
Leute
7 Bilder

Jazz und Improvisation
"Moderne Hausmusik" bei Jam Session im Epicur

KLOSTERNEUBURG (bs). "Trost in schweren Zeiten, die ich hinter mir habe, aber auch Lebensfreude und Gemeinschaft mit Gleichgesinnten", bedeutet Musik für die Gastgeberin und Saxophonistin Dorly Kapeller, die sich auf die gemütlichen Abende und das gemeinsame Musizieren freut. "Das halbe Leben" ist Musik für den vielseitigen Jazz-Gitarristen Norbert Ehrenleitner alias Norbertopronto. Und die andere Hälfte? Johannes Widi erklärt, dass kaum jemand von der Musik leben kann und man daher gezwungen...

  • 04.02.19