Klosterneuburg

Beiträge zum Thema Klosterneuburg

Freizeit
Wieder offen: Das Universalmuseum Kierling. Direktorin Christl Chlebecek (2.v.li.) und das Personal tragen Visiere, Besucher brauchen Mund-Nasen-Schutz.

Universalmuseum Kierling für Besucher bestens gerüstet

KIERLING. Am 15.5., dem ersten Öffnungstag, stand alles bereit. Handwaschgelegenheit, Desinfektionsmittel für Hände und Gegenstände sowie vier verschiedene Schutzvorrichtungen für die Museumsführer! Acrylmasken verschiedener Art und normaler Hand- und Nasenschutz wurden erprobt, wobei sich die Schutzschilder am zweckmäßigsten erwiesen, weil sie das Sprechen bei der Führung nicht behindern! Eine der ersten Besucher war die Künstlerin Cornelia Caufmann, die auch bei der heurigen...

  • 25.05.20
Sport
4 Bilder

Bergtour
ÖTK Klosterneuburg wieder aktiv

KLOSTERNEUBURG. Nach dem virusbedingten Stillstand hat der ÖTK-Klosterneuburg seine Outdoor-Tätigkeit wieder aufgenommen. Eine Gruppe von 6 begeisterten Bergwanderern unter der Führung von Ernst Löbl haben den Lärchkogelgrat – mit leichten Kletterstellen im Schwierigkeitsgrad 1 – als Aufstiegsroute gewählt. Vom Höllental aus ging es knapp 1000 Höhenmeter zum südlichen Grafensteig. Durch die etwas unsichere Wetterlage wurde auf einen weiteren Anstieg zum Gipfel verzichtet und durch den...

  • 25.05.20
Wirtschaft
Gerhard Feiler (li.) und Gernot Krickl, Gründer und Geschäftsführer von wir-sind-verkauf.com, suchen den kreativsten Unternehmer in der Corona-Krise.
4 Bilder

Kreative Unternehmer zeigen Wege aus der Corona-Krise

Der WIR-SIND-VERKAUF.COM-AWARD prämiert Unternehmergeist und Mut  KLOSTERNEUBURG/WIEN (pa). Ein Restaurant, das in nur 72 Stunden eine neue Geschäftsidee umsetzt. Ein Hotel, das seine Zimmer auch stundenweise für Home-Office zur Verfügung stellt. Und ein Nachhilfe-Institut, das nach Bekanntgabe der Ausgangsbeschränkungen ohne Unterbrechung sofort digital für seine Schüler da war. Das sind Beispiele für die ersten Unternehmer, die sich für den wir-sind-verkauf.com-Award 2020...

  • 25.05.20
Gesundheit

Wochenenddienst für den Zeitraum von 30. Mai bis 1. Juni 2020
Wochenenddienst Klosterneuburg 2020

30. bis 31. Mai und 1. Juni 2020: Alle Wochenenddienste umfassen die Zeit von 8-14 Uhr, die Nachtdienste (19-7 Uhr) werden von Notruf NÖ erbracht, Tel. 141 30. Mai: Hauptdienst: Dr. Kaufmann, Dr Herret-Kaufmann, und Dr. Hollaus OG Gruppenpraxis, Kritzendorf, Tel. 02243/24472 Beidienst: Dr. Fercher und Dr. Ehrentraut OG Gruppenpraxis, Höflein, Tel. 02243/801210 31. Mai: Hauptdienst: Gruppenpraxis Dr. Wollmann, Dr. Valentin & Dr. Schwarz-Herda OG, Klosterneuburg, Tel....

  • 25.05.20
Sport
6 Bilder

Danke
Zeit um Danke zu sagen...

...an unseren Hauptsponsor Modern Protect Security! Es ist ALLEN ein Anliegen in diesen besonderen Zeiten auch mal DANKE zu sagen, an unseren Hauptsponsor „MODERN PROTECT Security“ für die jahrelange Unterstützung und Treue zu unserer Damenmannschaft FC Ober-Grafendorf! Es ist nicht selbstverständlich und schon gar nicht in so langer Zeit, unsere Damen-Fußballerinnen immer wieder zu fördern! Danke lieber Mario und Tanya für Euer Verständnis ein Damenteam finanziell so zu UNTERSTÜTZEN, damit...

  • 22.05.20
Freizeit
Das Strandbad wird unter Einhaltung aller Empfehlungen und Hygienemaßnahmen am 29. Mai öffnen.

Ab ins Wasser
Strandbad Klosterneuburg öffnet am 29. Mai

Das Strandbad Klosterneuburg öffnet am 29. Mai – mit Sicherheitsvorkehrungen und limitierter Besucherzahl KLOSTERNEUBURG (pa). Gute Nachrichten für alle Sonnenhungrigen und Wasserratten: Das Strandbad Klosterneuburg öffnet am Freitag, 29. Mai wieder seine Tore – unter Einhaltung aller Sicherheits- und Hygienemaßnahmen und damit verbunden Einschränkungen gemäß den Covid-19 Empfehlungen der Bundesregierung. Die Bäderverwaltung der Stadtgemeinde Klosterneuburg hat in der vergangenen Woche auf...

  • 22.05.20
Wirtschaft

Unser Gschäft - gemeinsam durchstarten
Plan B: Mit Café auf der Straße ins Glück

Was macht eine Caterin in Zeiten, in denen alle Veranstaltungen abgesagt sind? Ein Straßencafé. KLOSTERNEUBURG. Seit 15 Jahren in der Gastronomie tätig, erfüllte sich Patricia Kriechbaum mit ihrem Cateringunternehmen "Wagerl ins Glück" einen großen Traum. Mit dem "Wagerl" ist sie normalerweise bei Agapen, Hochzeiten, Geburtstags-, Familien- oder Firmenfeiern im Einsatz, und liefert gute Laune und kulinarische Genüsse. Doch dann kam Corona. Veranstaltungen wurden abgesagt, keine Chance auf...

  • 22.05.20
Lokales
Wissenschaft für 7-12jährige, spannend und experimentell.
4 Bilder

Pop-up Science
Superg’scheite Wissenschaft für daheim

Pop-up Science, das online-Wissenschaftsprogramm des IST Austria für Kids von 7-12 Jahren, geht nach erfolgreichem Start in die Verlängerung MARIA GUGGING (pa). Zunächst als Unterstützung von Kindern, Lehrern und Eltern während des Lockdowns konzipiert, können mit dem Pop Up Science-Projekt des IST Austria junge Neugierdsnasen weiter zuhause forschen und Wissenschaftler_innen kennenlernen. Spielerisch zum Forschen anfangenDie Struktur ist dabei jede Woche die gleiche: Zu jedem Thema gibt...

  • 22.05.20
Lokales
Bezirkshauptmann Andreas Riemer, Bezirkspolizei-Chefin Sonja Fiegl und Chefinspektor Josef Gurschl.

Kriminalstatistik Bezirk Tulln
Doppelt so viele Betretungsverbote

Kriminalstatistik im Bezirk Tulln: "Zufrieden darf man nie sein". BEZIRK TULLN. Die Kriminalität ist in vielen Bereichen stark zurückgegangen – das belegt die jüngste Statisik, die vonseiten des Bezirkspolizeikommandos unter Sonja Fiegl und Chef-inspektor Josef Gurschl sowie Bezirkshauptmann Andreas Riemer präsentiert wurde. Gesamt wurden 3.925 Anzeigen verzeichnet, gestiegen sind etwa die Internetkriminalität und die Betretungsverbote. "Hier verzeichnen wir einen deutlichen Anstieg", so...

  • 20.05.20
Lokales
Donauradweg neben dem Durchstich: Autfahren verboten
2 Bilder

Steig ein NÖ
Trotz Alkohol ans Steuer? Nein, lieber nicht!

Serie Teil 3: Alkohol am Steuer ist schon lange kein Kavaliersdelikt mehr. Klosterneuburger  sind großteils einsichtig. KLOSTERNEUBURG/BEZIRK TULLN. Es fängt mit einem Achterl beim Heurigen an, endet jedoch vielleicht erst beim fünften. Und dann? Auto stehen lassen oder doch über einen Schleichweg nach Hause? Im vergangenen Jahr sind in Niederösterreich durch Alkohol am Steuer zehn Menschen gestorben. Im Bezirk Tulln waren Alkolenker für 32 Unfälle verantwortlich. 38 Menschen sind dabei...

  • 19.05.20
Lokales

Mobil in Klosterneuburg
Hangbrückensanierung erneut verschoben

KLOSTERNEUBURG. Mit "BREAKING News" aus dem Verkehrsressort meldet sich die PUK mit Verkehrsstadtrat Johannes Kehrer: Die Ausschreibung der B14 Hangbrückensanierung der Stadt Wien verzögert sich weiter – der Baustart ist nun für Oktober vorgesehen, gerechnet wird mit einer Bauzeit von rund 2,5 Jahren. Die Hangbrücke wird abschnittsweise abgebrochen und neu errichtet. Während der Bauarbeiten soll die Strecke grundsätzlich für alle Verkehrsteilnehmenden offen bleiben, allerdings werden Fahrspuren...

  • 19.05.20
  •  1
Freizeit
Eingang ins Sportparadies Happyland.
2 Bilder

Unser Gschäft
Das Happyland sperrt wieder auf

Endlich wieder Tennis spielen, Klettern, Schwimmen und einfach mit Freunden gemeinsam Sport betreiben. Diese und andere sportliche Aktivitäten haben so viele von uns in den letzten Wochen sehr vermisst. KLOSTERNEUBURG. Das Happyland als sportlicher Mittelpunkt in Klosterneuburg öffnet Schritt um Schritt die einzelnen Sportbereiche für die Kunden sowie Vereine und Pächter selbstverständlich unter Einhaltung der COVID-19 Maßnahmen für den jeweiligen Bereich. Unter Berücksichtigung und...

  • 18.05.20
Lokales
Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager, Albert Gaubitzer, Obmann des Netzwerks Demenz, Michael Strozer, Direktor des NÖ Pflege- und Betreuungszentrums Klosterneuburg, und Waltraud Fastl Vorstandsmitglied des Netzwerks Demenz setzen mit der Fahne vor dem Rathaus ein Zeichen – die für dieses Wochenende geplanten Aktionstage mussten coronabedingt wortwörtlich ins Wasser fallen.

Demenzfreundliche Stadt
Sichtbares Zeichen für ein starkes Netzwerk

KLOSTERNEUBURG. An diesem Wochenende waren die dritten Aktionstage Demenz geplant. Das Netzwerk „Gut leben mit Demenz in Klosterneuburg“ möchte mit einer Demenz-Fahne zumindest symbolisch die Veranstaltung und damit das Thema Demenz aufmerksam machen. Trotz der gerade für pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige schwierigen Umstände durch Covid-19 ist das Netzwerk aktiv. Gestern fand erfolgreiche das erste Online-Treffen statt. Obmann Albert Gaubitzer steht für alle Fragen telefonisch zur...

  • 17.05.20
Politik
Das alte Rathaus bleibt bis auf weiteres Sitz der Klosterneuburger Verwaltung.

Stadtpolitik
Übersiedelung in das „Neue Rathaus“ wird ausgesetzt

Klosterneuburg verhandelt ein Notbudget für 2020 KLOSTERNEUBURG. Eine KDZ (Zentrum für Verwaltungsforschung)-Prognose erwartet insgesamt bis zu 2 Milliarden Einnahmenrückgang für die Städte und Gemeinden Österreichs. Es besteht Handlungsbedarf. Die Stadtgemeinde Klosterneuburg begegnet der Krise, indem sie sich auf die Kernaufgaben konzentriert. Daher wird Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager dem Gemeinderat empfehlen, die Übersiedelung in das Gebäude der ehemaligen Bezirkshauptmannschaft...

  • 17.05.20
Wirtschaft
Weberin Doris Bigl aus Klosterneuburg präsentierte gemeinsam mit Dorli Draxler, Geschäftsführerin der Volkskultur Niederösterreich, und Guido Wirth, Geschäftsführer der Schallaburg, die neue Handwerkskarte der Volkskultur Niederösterreich auf der Schallaburg.

Klosterneuburger Einzelkämpferin Doris Bigl setzt auf Handweberei

KLOSTERNEUBURG (nöwpd/mm). Auf die Erzeugung von handgewebten Stoffen aus Baumwolle-Leinen hat sich die Einpersonenunternehmerin Doris Bigl mit „Die Musterweberei“ in Klosterneuburg spezialisiert. Diese Stoffe verarbeitet sie zu Decken, Schalkragen und Sackerln. Als Besonderheit kann man Muster und Farben der Produkte selber zusammenstellen. „Zum Weben bin ich im Mutterschutz gekommen. Von der alten Handweberei war ich so begeistert, dass ich sie zum Unternehmensgegenstand gemacht habe“,...

  • 17.05.20
Lokales
Bürgermeister Stefan Schmuckenschlager (l.) spricht Prälat Bernhard Backovsky innigsten Dank für sein Wirken und seine Verdienste um die Stadt Klosterneuburg aus.
3 Bilder

Stift Klosterneuburg
Propst Backovsky zieht sich zurück

Propst Bernhard Backovsky tritt krankheitsbedingt in den Ruhestand KLOSTERNEUBURG. 25 Jahre lang stand Prälat Bernhard Backovsky als Propst an der Spitze des Augustiner-Chorherren Stiftes Klosterneuburg. Wie das Stift heute bekanntgab, zieht er sich angesichts einer anhaltenden und schweren Krankheit aus seinem Amt zurück. Wegbegleiter würdigen ihn als „Mensch der Herzensgüte“ und als „Impulsgeber“. Seine Verdienste und seine Verbundenheit wurden von der Stadt Klosterneuburg stets...

  • 17.05.20
Lokales
Rotes Kreuz arbeitet auf Hochtouren
4 Bilder

COVID19-Update
Rotes Kreuz Niederösterreich zieht Zwischenbilanz

17.842 Testungen durch das Rote Kreuz NÖ durchgeführt (Stand 12.5.) 5.237 COVID-Transporte durch das Rote Kreuz NÖ (Stand 12.5.) rund 8.800 Haushalte durch Team Österreich Tafeln versorgt 1.500 Klient/innen in der mobilen Hauskrankenpflege betreut mehr als 35.000 Stunde Stabsarbeit Anstieg bei Spontanhilfeanträgen unterschiedlichste Betreuungsangebote via Telefon TULLN / NÖ (pa). Das Rote Kreuz ist für die Bevölkerung täglich unterwegs: egal ob Rettungsdienst, Hauskrankenpflege oder...

  • 15.05.20
Lokales
Heute Abend 18h geht's los. Reservieren nicht vergessen
2 Bilder

UPTOWN
NO LOCKDOWN --> UPTOWN eröffnet um 18h

KLOSTERNEUBURG (ph): Der Lockdown der Gastronomie ist zu Ende. Das Uptown ist neu renoviert und öffnet heute um 18:00h. Bei der Bar im Herzen Klosterneuburgs / Agnesstraße 1 sind ab sofort Reservierungen für Tische möglich.  * Via Facebook UPTOWN / Klosterneuburg * Via E-Mail office@up-town.at * Via Telefon: 0676/9298230 Nach dem LOCKDOWN folgt UPTOWN ;-) Viel Erfolg

  • 15.05.20
Lokales
Die Radwegbrücke wird auf die Pfeiler gesetzt, https://www.kierlingtal.at/errichtung-kuchelauer-radwegbruecke/

RADWEG
Kuchelauer Radwegbrücke aufgesetzt

KUCHELAU, WIEN, KLOSTERNEUBURG (ph): Die temporäre Rad- und Fußwegbrücke wurde diese Woche auf die eingeschlagenen und einbetonierten Pfeiler gehoben. Die Brücke wird fertiggestellt und dann für den Rad- und Fußgängerverkehr freigegeben. Wann dies geschehen soll, konnte nicht recherchiert werden. Die Bauarbeiten der Hangbrücke dürfen sich weiter in den Herbst verschieben. Eine Fotoreportage und auch weitere Information können sie auf kierlingtal.at, eine Seite des Kierlingtaler Landschafts-...

  • 15.05.20
Freizeit
Stefan Franke

Literatur
Stefan Frankes "Tor in eine andere Welt"

Neuer Roman des Klosterneuburgers Stefan Franke führt den Leser auf Spurensuche in Island. KLOSTERNEUBURG. "Ich habe mich schon in jungen Jahren gerne mit Büchern beschäftigt. Einige Zeit habe ich auch in einer Verlagsbuchhandlung gearbeitet, so bin ich auch in Kontakt mit Schriftstellern gekommen, die meine Schreib-Leidenschaft geweckt haben": Stefan Franke, als Geschäftsführer seiner Firma vor allem mit PR-Agenden in der Pharmaindustrie, Kongressen, Budgetverwaltung etc. betraut, schafft...

  • 14.05.20
Lokales
Ab 18. Mai geht's bei der Bezirkshauptmannschaft wieder los – ABER bitte Termine vorher vereinbaren.

Tulln und Klosterneuburg
Bezirkshauptmannschaft wieder "ganz persönlich" für Anliegen da

Bezirkshauptmannschaft Tulln wieder „ganz persönlich“ für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger da; Parteienverkehr unter notwendigen Sicherheitsmaßnahmen und terminlicher Voranmeldung wieder möglich TULLN. Seit Mitte März hat die NÖ Landesverwaltung im Landhaus in St. Pölten und an den 20 Bezirkshauptmannschaften ihren Dienstbetrieb umgestellt. An den Bezirkshauptmannschaften wurden die Bürgerservicestellen geschlossen, wobei die Wünsche und Anliegen der Bürgerinnen und Bürger telefonisch...

  • 14.05.20
Wirtschaft
Der Gastgarten im Waldhof.

Unser Gschäft - gemeinsam durchstarten
Gastgärten öffnen wieder

KLOSTERNEUBURG. Die Sonne scheint, ab in den Schanigarten – ganz so unbeschwert wird es 2020 leider nicht. Doch immerhin, ab Freitag, 15. Mai, dürfen unsere Wirte wieder öffnen. Die Bezirksblätter haben nachgefragt, wie das alles ablaufen wird. Wieder da Ein Großteil der Klosterneuburger Gastronomen wird ab 15. Mai wieder öffnen, so auch Brigitte und Conrad Blanka, die in ihrem Waldhof in Maria Gugging bisher Liefer- und Abholservice anbieten. "Wir sind ab Freitag und dann bis auf Weiteres...

  • 12.05.20
  •  1
Lokales
5 Bilder

Steig Ein - Sicher durch NÖ
Unfallhäufigkeiten: Hier kracht's am häufigsten

Das sind die gefährlichsten Strecken im Bezirk. Doch es wird viel getan, um die Straßen sicher zu machen. BEZIRK. Oft reichen schon ein paar Striche, um die Unfallzahl an einem Hotspot deutlich zu senken. Von Bodenmarkierungen über Verkehrszeichen bis hin zu größeren Umbauten, rund 100 Gefahrenstellen entschärft der NÖ Straßendienst pro Jahr. Das ist auch notwendig, denn im vergangenen Jahr sind in Niederösterreich 101 Menschen bei Unfällen gestorben. Auch die aktuelle Jahresbilanz für den...

  • 12.05.20
Politik
Rechnungsabschluss 2019
2 Bilder

Stadtbudget für 2020: Sparen in der Krise

KLOSTERNEUBURG. Corona trifft auch die Stadtgemeinde, und zwar finanziell. Finanzstadtrat Konrad Eckl wird mit schweren Einbrüchen bei den Einnahmen zurechtkommen müssen, und arbeitet mit den Beamten der Stadt an einem "Notbudget 2020". "Es gilt vor allem, den notwendigen budgetären Rahmen zu schaffen, um Klosterneuburg bestmöglich durch die Krise zu steuern, soziale Maßnahmen umsetzen zu können und die Klosterneuburger Wirtschaft bestmöglich zu unterstützen“, erläutert Eckl die aktuellen...

  • 12.05.20
2 Bilder
  • 25. März 2021 um 20:00
  • Babenbergerhalle d Stadtgemeinde Klosterneuburg
  • Klosterneuburg

VERSCHOBEN: Gernot Haas: "Vip Vip Hurra"

KLOSTERNEUBURG. Zum zehnjährigen Bühnenjubiläum präsentiert Österreichs lustigster Verwandlungskünstler Gernot Haas seine neue Comedy-Show. Im Mittelpunkt steht die aus den ersten beiden Programmen bekannte und beliebte Psychotherapeutin Anna Maria Testarossa, die inzwischen zur Promi-Psychologin avanciert ist. An diesem Abend behandelt sie mit ihren herrlich schrägen Methoden alles was Rang und Namen hat. Von Arnold Schwarzenegger über Sebastian Kurz oder Herbert Grönemeyer bis hin zu Gerda...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.