Wien - Leute

Beiträge zur Rubrik Leute

Leute
6 Bilder

Szene Wien: Hansi Lang-Tribute mit der Hallucination Company!

Es war Mitte der (in Wien vielleicht nicht so) wilden 70er, als Wickerl Adam und Hansi Lang sich kennenlernten und der umtriebige Leader der Musik-Performance-Truppe Hallucination Company den charismatischen, nach schweißtreibender Bühnenluft strebenden Hernalser in seine Band aufnahm. Dass die ca. 5jährige Mitgliedschaft Lang prägten, steht außer Frage. Legendär seine Auftritte im Wiener U4, bei denen Lang auch den Underground-Hit seines Band-Kollegen, Falco, "Ganz Wien", performte. Nicht...

  • 21.01.19
Leute
3 Bilder

Wiener Lerndrehschibe gibt Nachhilfe und Lernhilfe
Wiener Lerndrehschibe hat noch Plätze frei

Gute Nachhilfe und Lernunterstützung muss nicht teuer sein. Unsere Spendenbeiträge sind nicht zu hoch und bie Werbung gibt es Gratisstunden dazu: Hier die neue Homepage: www.wienerlerndrehscheibe,wg,vu Dort finden Sie alle Infos und die Demos der neuen Lernmappen und Lernmaterialien. Das neue Büro ist inder Anschützgasse 23 zu finden. Termine NUR GEGEN VORANMELDUNG !!!

  • 21.01.19
Leute
Der Wiener Opernsänger Daniel Serafin ist beim New Yorker Viennese Opera Ball für das Programm verantwortlich.
2 Bilder

Viennese Opera Ball
Alles Walzer in New York

Am 1. Februar wird im Nobelrestaurant Cipriani in New York der 64. Viennese Opera Ball eröffnet. Als künstlerischer Direktor ist der Wiener Opernsänger Daniel Serafin, der mit Jahresbeginn auch die Funktion des „Künstlerischen Direktors Oper“ bei den Esterhazy Betrieben übernommen hat, verantwortlich.  Sind Sie schon nervös oder überwiegt die Freude? DANIEL SERAFIN: Ich freue mich schon sehr! Die Tage davor bin ich angespannt, die Tage danach noch mehr. Da machen wir unser Roll-up: Was hat...

  • 21.01.19
Leute
Rund ein Jahr arbeitet Christof Spörk an seinem Musikkabarett "Kuba". Wienpremiere ist am 31. Jänner im "Casanova".
2 Bilder

Musikkabarett
Christof Spörk lädt nach Kuba

Der Kabarettist und Musiker macht mit seinem neuen Musikkabarett "Kuba" in Wien halt. WIEN. Wer Lust hat, zur "Alternative Faktenpolka" oder zum "Erbengeneration-Lied" zu schunkeln, ist am 31. Jänner im Casanova gut aufgehoben. Dort präsentiert der Musiker – er gründete 2002 die Band "Global Kryner" – und Kabarettist Christof Spörk sein Musikkabarett "Kuba". Mit dem karibischen Inselstaat beschäftigt sich das fünfte Soloprogramm des Künstlers allerdings nur oberflächlich. "Kuba ist der...

  • 21.01.19
Leute
HKUD NAŠI OBIČAJI WIEN
11 Bilder

Tradition
Farbenreiche Trachten der Kroaten aus Bosnien und Herzegowina

Viele waren schon einmal in Kroatien im Urlaub. Aber wenige wissen, dass auch in Bosnien und Herzegowina Kroaten leben, es sind etwa 15% der Gesamtbevölkerung. Im Veranstaltungszentrum Casablanca in Liesing wurde am 19. Jänner 2019 eine Festveranstaltung abgehalten, in der es wunderschöne Trachten der Kroaten aus Bosnien und Herzegowina zu sehen gab. Zu traditioneller Musik zeigten sie Tänze in eigens entwickelter Choreografie, die man in kroatischen Vereinen erlernen kann. Aus...

  • 21.01.19
  •  1
  •  1
Leute
'Money Maker' Alexander Rüdiger mit Kandidaten in der Gelddusche
3 Bilder

Money Makers Winterspiele

Erfolgreich wie nie zuvor war die letzte Staffel der nun schon ins 24. Jahr gehenden Geldscheffelshow vom 'Money Maker' Alexander Rüdiger und den Österreichischen Lotterien. Der 'Glücksbringer der Nation' machte seinem Namen alle Ehre und eilte kürzlich nun noch einmal zur Gelddusche ins ORF-Studio, um auch auf die in den 56 Sendungen bisher nicht zum Zuge gekommenen Glückslosgewinner Geld rieseln zu lassen. Und die sage und schreibe 31 'Nachscheffler' aus ganz Österreich, schon das war...

  • 20.01.19
Leute

Zwangsislamisierung der Aleviten in Österreich
Zwangsislamisierung der Aleviten in Österreich

An die österreichische Öffentlichkeit Es kann nur ein Zufall sein, dass das österreichische Kultusamt aktuell das Erdoğan-Regime unterstützt?! Die mündliche Verhandlung zum Anerkennungsverfahren der AlevitInnen als eine "eigenständige und vom Islamgesetz unabhängige Glaubensgemeinschaft" anzuerkennen, tagte am 28.12.2018, dann am 04.01.2019 und wird noch einmal am 25.01.2019 tagen. Sehr geehrte MitbürgerInnen, nach zehn Jahren Kampf haben wir am 28.12.2018 zum ersten Mal die...

  • 18.01.19
Leute
Michael Neumayer mit Gattin Eliska und Tochter Marlene bei der Benennung des Peter Alexander Platzes in Döbling im Juli 2012.

Michael Neumayer
Leichnam von Peter Alexanders Sohn in Wien gelandet

Der Sohn des Wiener Entertainers Peter Alexander starb mit 55 Jahren in seinem Haus in der Türkei. Der Leichnam traf gestern in Wien-Schwechat ein. WIEN. Wie gut, dass Peter Alexander das nicht mehr erleben muss: Sein Sohn Michael Neumayer starb vor ein paar Tagen in Belek, einer Stadt an der südlichen Mittelmeerküste der Türkei. Nun wurde der Leichnam nach Wien überstellt, die Todesursache ist allerdings immer noch unbekannt. Fakt ist, dass Neumayer an gesundheitlichen Problemen litt und...

  • 17.01.19
  •  1
  •  1
Leute
Moldawische Schauspieler unter sich. V.l.n.r.: Iurie Gologan, Ana Filimon, Daniela Burlaca
6 Bilder

Palais Lobkowitz: Rumänische Gesellschaft feiert 169. Geburtstag von Mihai Eminescu.

Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Eroica-Saal im Palais Lobkowitz, als die rumänisch-moldawische Gesellschaft wieder den Geburtstag ihres berühmten Nationaldichters Mihai Eminescu (1850 - 1889) feierte. Moldawische Schauspieler in Wien Das eigens aus Moldawien angereiste Schauspielerehepaar Daniela Burlaca und Iurie Gologan vom Theater Geneza Art in Chisinau, spielte "Floarea Albastră" nach den Texten, Dichtungen und aus Briefe des bedeutenden rumänischen Poeten und seiner großen...

  • 16.01.19
  •  1
Leute

Favoriten: Naturfreunde zeigen Foto-Schau „Venezia“
Favoriten: Naturfreunde zeigen Foto-Schau „Venezia“

Favoriten: Naturfreunde zeigen Foto-Schau „Venezia“ Vernissage: 16.1., Führungen: 31.1. und 14.2., Info: 0660/46 46 614 In Zusammenarbeit mit dem Verein „Kultur 10“ zeigt der „Naturfreunde Fotoklub Favoriten“ eindrucksvolle Aufnahmen aus der Lagunenstadt Venedig. In der neuen Ausstellung mit dem Titel „Venezia“ gibt es eine attraktive Lichtbilder-Kollektion zu sehen. Rund 30 Werke im Großformat offenbaren mannigfaltige venezianische Facetten. Die Arbeiten stammen von etwa 10 Damen und...

  • 15.01.19
  •  1
  •  2
Leute
Sänger Andy Lee Lang (links) mit Peter Hofbauer und  Schauspieler und Musiker Christian Deix (rechts).

Metropol-Chef
Peter Hofbauer bittet zum Neujahrsempfang

WIEN. Ein buntes Programm erwartete die Freunde von Metropol-Chef Peter Hofbauer bei seinem Neujahrsempfang im Marchfelderhof. Christine Schubert, Edith Leyrer, Franz Suhrada, Thomas Strobl oder Magic Christian wurden musikalisch unter anderem von Andy Lee Lang und Insieme mit Christian Deix  unterhalten.

  • 15.01.19
Leute
René Kachlir ist stolz auf seine Falstaff-Auszeichnung.
2 Bilder

Zum scharfen René
Ein Würstelstand "on air"

René Kachlir erobert mit Videos  aus seinem Würstelstand "Zum scharfen René" das Internet.  INNERE STADT. René Kachlir hat mehr auf Lager als köstliche Käsekrainer, selbstgemachte Currysaucen und – wie der Name "Zum scharfen René" verrät – ein Chili-Sortiment in allen Schärfestufen. „Der Unterschied zwischen Haubenküche und Würstel-Zubereitung ist gar nicht so groß. Wenn man es mit Herz und Liebe zum Produkt macht, schmeckt es den Leuten und sie wissen es zu schätzen. Das gibt mir viel.“...

  • 15.01.19
  •  1
Leute
Jakob Eisenwenger als Radion Raskolnikow

Theater der Jugend
Schuld und Sühne: Mord, na und?

Im verarmten St. Petersburg treffen Menschen auf Menschen, die im Elend leben. Nach dem der Student Radion Raskolnikow – man glaubt, in ihm schizophrene Züge zu erkennen – zwei Morde an „minderwertigen“ Frauen begeht, wankt er zwischen Schuld und Sühne. Anfangs leugnet er die frevelhafte Schandtat. Er ist hochbegabt, sein Weltbild ist das eines Unfehlbaren. In seinem sozialen Umfeld ist er bald ein Ausgegrenzter, weil er ausgegrenzt sein möchte. Nur sein Freund Rasumichin hat gelegentlich...

  • 14.01.19
Leute
Jakob Eisenwenger als Radion Raskolnikow

Theater der Jugend
Schuld und Sühne: Mord, na und?

Im verarmten St. Petersburg treffen Menschen auf Menschen, die im Elend leben. Nach dem der Student Radion Raskolnikow – man glaubt, in ihm schizophrene Züge zu erkennen – zwei Morde an „minderwertigen“ Frauen begeht, wankt er zwischen Schuld und Sühne. Anfangs leugnet er die frevelhafte Schandtat. Er ist hochbegabt, sein Weltbild ist das eines Unfehlbaren. In seinem sozialen Umfeld ist er bald ein Ausgegrenzter, weil er ausgegrenzt sein möchte. Nur sein Freund Rasumichin hat gelegentlich...

  • 14.01.19
Leute
Max Zirkowitsch: Die "Antithese" zu Kanzler Kurz und einer der witzigsten Bewohner Rudolfheims.

Max Zirkowitsch
Von Armin Wolfs Privatnummer und einem Schließmuskel

Eineinhalb Stunden zu Fuß durch Rudolfsheim: Ein Gespräch mit Max Zirkowitsch über fast alles. RUDOLFSHEIM. In letzter Zeit ist es ruhig geworden um Maximilian Zirkowitsch. Oder „Bezirkowitsch“, wie er sich 2015 nannte, um in die Bezirksvertretung in Rudolfsheim-Fünfhaus gewählt zu werden. „Fünfhaus, du Opfer, gib Stimme“ hat er damals plakatiert und auf Listenplatz 54 für die Wiener SPÖ kandidiert. Damit wollte er eigentlich nur einen Scherz für seinen Freundeskreis machen. Doch dann ging...

  • 14.01.19
Leute
Auch die Ikone des Stubenblues lässt sich nicht lange bitten, wenn es um die Tschuschenkapelle geht. Willi Resetarits, ein alter Hase, wenn es um Musik jenseits der österreichischen Grenze geht und immer ein Statement auf den Lippen zur Verbrüderung, sang im Duett mit Slavko Ninić.
88 Bilder

Neujahrsauftakt im Volkstheater
Neujahrsgala mit der Tschuschenkapelle

Unter der Devise "Mir san net nur mir"  lud die Wiener Tschuschenkapelle zur Neujahrsgala in das Volkstheater.  Schon zum 20. Mal findet der inzwischen traditionsreiche Musikabend am Neujahrstag in historischem Ambiente statt. Und wenn es um musikalische Vielfalt geht, hat die Band mit Bandleader Slavko  Ninić die Nase ganz weit vorne.  Dieses Jahr konnte Julie Anastassiou als Gastmusikerin gewonnen werden. Sie war lange Jahre mit Marios als "Marios und Julie" auf der Bühne und brachte dem...

  • 12.01.19
Leute
8 Bilder

30 Jahre Hit-Feuerwerk
Die Fantastischen Vier live in der Wiener Stadthalle!

2009 spielten die Fantastischen Vier vor 60.000 Menschen beim "Heimspiel" in Stuttgart, in der Wiener Stadthalle waren es 11.000. Und dies war - nach einer 30jährigen Bandkarriere - bisheriger Besucherrekord in Österreich.   Als Support der Fanta 4 fungierte deren Produzent und DJ Thomilla, der gemeinsam mit Michi Beck als "Turntablerockers" bereits einige Alben publizierte und das bunt gemischte Publikum mit flott gemixten Hip Hop Beats von A tribe called Quest, House of Pain bis hin zu...

  • 11.01.19
Leute
Jeannine Schiller in einer umwerfenden Pailetten-Robe.
29 Bilder

Neujahrscocktail
Jeannine schillert ins neue Jahr

Jeannine Schiller bat wie jedes Jahr zum Neujahrscocktail zugunsten ihrer Kinderheime in Moldawien. WIEN. Den Gästen in der Lobby des Hotels Hilton wurde ein Promiauflauf der Extraklasse geboten: Jeannine Schiller bat im angrenzenden Barbereich zu ihrem traditionellen Neujahrscocktail. Der Einladung folgte die Prominenz von Schauspielerinnen wie Konstanze Breitebner und Andrea Händler über Zauberer Toni Rei und Sänger wie Waterloo bis hin zu den Societyurgesteinen Christina Lugner und...

  • 11.01.19
Leute

Rodela - Nachwuchs Tänzerin beim Sonnwendfest Lohri 2019

Für alle eine gute Gelegenheit. Das Sonnwendfest, LOHRI 2019 bringt auch eine Nachwuchs Tänzerin auf die Bühne am 27. Jänner 2019, 15:00 Uhr in der VHS PAHO, Ada Christen Gasse 2, 1100 Wien. Rodela Das, wird erstmals auf einer wirklich großen und wichtigen Bühne stehen und einen Tanz präsentieren. Eine gute Ergänzung zu den professionellen Tänzerinnen. Lohri 2019 bringt also auch Überraschungen. Keine Überraschung ist das gute Essen das von Nam Nam geliefert wird, und vielleicht gibt es ja eine...

  • 10.01.19
Leute

Megha - Klassik Star Tänzerin am Lohri 2019

Megha Karmaker wird am Sonnwendfest, Lohri 2019, am 27. Jänner 2019 um 15:00 Uhr, in der VHS PAHO, Ada Christen Gasse 2, 1100 Wien, wieder einen alten Klassiker des Indischen Tanzes auf der Bühne zeigen. Sie ist in Europa wohl die beste Nachwuchstänzerin für Indische Klassik. Sie wird aber auch einen modernen  Tanz bringen, man kann sie also zwei mal auf der Bühne sehen. Beim großen Indischen Konzert 2018 in Wien, hat sie sich einige Fans geschaffen. Das Lohri 2019, ist ein Familienfest für...

  • 10.01.19
Leute

Tami am Sonnwendfest 2019

Tami Shikder, Europas jüngste professionelle Tänzerin verstärkt das Bühnenprogramm am Indischen Sonnwendfest, LOHRI 2019 in der VHS PAHO, Ada Christen Gasse 2 am 27. Jänner 2019 um 15:00 Uhr. Es ist ein Familienfest für jede Familie die gerne ein bisschen feiert. Für Kinder bestens geeignet. Ein sensationelles Bühnenprogramm, Tanzen für alle und ein spezielles Essen, sorgen für einen netten Nachmittag. Nur 10 Euro pro Person, Kinder unter 10 Jahren gratis. Karten werden allerdings nur an...

  • 10.01.19
  •  1
Leute

Sonnwendfest in Wien
Publikumsliebling Tabi am Sonnwendfest in Wien

Tabi Shikder, zweifache Gewinnerin um den Publikumspreis bei den internationalen Künstlerwettbewerben in Wien, wird beim internationalen  Indischen Sonnwendfest, LOHRI 2019 am 27. Jänner, auf der Bühne zu sehen sein mit zwei Tänzen. Die Veranstaltung ist ein Familienfest für alle die gerne die Sonnwende feiern. Veranstaltungsort ist die VHS PAHO in der Ada Christen Gasse 2, 1100 Wien, im EKZ U 4 Alaudagasse. Beginn ist um 15:00 Uhr. Die Karten kosten 10 Euro, Kinder unter 10 Jahren sind...

  • 09.01.19
  •  1

Beiträge zu Leute aus